TTIP – EU-Austritt – Positives – bitte überall verbreiten – DANKE!

Danke Klaus, das sind klare Worte und ebenso klare Argumente 🙂

Es ist schwierig, Menschen hinters Licht zu führen, sobald es ihnen aufgegangen ist.“ (Alfred Polgar, österreichischer Schriftsteller)

Herzliche Grüße,

Klaus Faißner

1) Freihandelsabbkommen TTIP zwischen der EU und den USA: Chlorhühner, noch mehr Gentechnik und Hormonfleisch warten. Denn die US-Regierung hat klare Vorstellungen, die sie auch veröffentlicht: „Wir wollen … Hemmnisse eliminieren oder reduzieren, die die Möglichkeiten für US-Exporte verringern. …. werden Europäer sicheres, hochqualitatives US-Rind-, Schweine-, Geflügelfleisch und andere Produkte genießen

können ….“[1] Von der EU und den Regierungschefs ist – wenn überhaupt – nur verbaler Widerstand zu erwarten. Zu sehr hängen alle am Gängelband der Lobbys. Der sicherste Weg, TTIP zu verhindern, ist der Austritt aus der EU.

 

2) AUSTRITT AUS DER EU: ÜBERPARTEILICHES VOLKSBEGEHREN VON 24. JUNI BIS 1. JULI 2015 IN ÖSTERREICH.

Es gab bereits vier Pressekonferenzen, die jeweils von (fast) allen Medien boykottiert wurden – trotz unzähliger Einladungen an Journalisten! Bitte verbreiten Sie weiter, dass es dieses Volksbegehren gibt und dass untenstehende Links sehr wichtig sind. Nur so können es viele Menschen erfahren!

Internetseite: http://www.volksbegehren-eu-austritt.at/

Wichtige Videos: 12 Gründe für den EU-Austritt:

Compact-TV über das Volksbegehren:

Auszüge aus den Presskonferenzen (fast ohne Presse):

3) Positives für die Seele: Geschichten und Weisheiten: http://initiative.cc/rubriken/geschichten_weissheiten.htm

 

[1] We seek to eliminate or reduce non-tariff barriers that decrease opportunities for U.S. Exports …

If we successfully address certain SPS barriers in T-TIP, Europeans will be able to enjoy safe, high-quality U.S. beef, pork, poultry, and other products that we currently ship to consumers all over the world. 

http://ustr.gov/about-us/policy-offices/press-office/press-releases/2014/March/US-Objectives-US-Benefits-In-the-TTIP-a-Detailed-View 

Volksbegehren EU aus Bild  Plakat 1

Kulturstudio Klartext No 106 – Dr. Leonard Coldwell – Therapie erfolgreich – Patient tot

Danke Ingrid-Maria!

Bei Minute 1:33:00h und 2:26:00h beginnend geht es um:

//Am 14.4.1945 begann offiziell das Besatzungsstatut der Sowjetunion über Polen und Weissrussland und endet am 15.4.2015 und es muss offenbar Krieg her damit dort nicht ein handlungsfähiges Deutsches Reich mit D-Mark als Währung entsteht wenn das Besatzungsstatut mangels Verlängerung ausläuft, weil NUR die nicht mehr existente Sowjetunion den “Besatzungsvertrag” verlängern darf.// Achtung dieser Sache müssen wir noch nachgehen – denn da ist ein Knackpunkt für die aktuelle Situation!!!

Was ich nicht hinnehmen kann ist die lapidar postulierte Aussage von Coldwell, „dass der 3. Weltkrieg, der jetzt gerade im Beginn ist“ …. und  „dass am 15. April wahrscheinlich der 3. Weltkrieg beginnt“ …

Selbst wenn das so festgelegt wurde, was auch logisch wäre, darf man das nicht so formulieren, als wäre das bereits Fakt und daher unumkehrbar. So ist es nun mal auch gar nicht, denn letztendlich entscheidet die erwachte bewusste Menschheit, was passiert und bis zum 15. April sind noch viele Tage fürs Erwachen und richtige Handeln.

Wer weiß schon wirklich, welcher Tag jener ist, an dem der Seerosenteich halb voll ist???

Außerdem sollte doch immer noch der Grundsatz „Gefahr erkannt – Gefahr gebannt“ gelten – wofür wir Fakten brauchen, die wir offenlegen müssen – DANKE – das ist derzeit das Wichtigste überhaupt!!!

Weder wollen wir, dass ein 3. Weltkrieg schon im Beginn ist, noch wollen wir, dass einer am 15. April ausbricht!!!!!!!

Dieses Video ist sehr wertvoll, Herr Coldwell geht auf alle aktuellen Probleme ein und ich kann ihm in nichts widersprechen!
Coldwell kennt sich wirklich gut aus – was auch wichtig ist – denn die Wahrheit ist auch wichtig für die Gesundheit!

Achtung – damit es nicht überhört wird:

Monsantos Roundup lässt die Därme der Insekten platzen – wie schrecklich ist das denn – phaaaa

Kulturstudio Klartext No 106 – Dr Leonard Coldwell Therapie erfolgreich – Patient tot

Veröffentlicht am 03.04.2015

Krebs ist heilbar, dieser Mann weiss wie es geht !
Danke an das Kulturstudio für diese Sendung

THERAPIE ERFOLGREICH – PATIENT TOT
Wie Konzerne und Politik uns krank machen

Wohl mit das beste Interview was je im Kulturstudio lief. Von Monsanto, über Impfungen bis hin zur natürlichen Krebsheilung, packt Auswanderer und Naturmediziner Dr. Leonard Coldwell, mit einer Krebsheilung Erfolgsquote von immerhin über 92% bei 35.000 gecoachten Patienten, über viele Missstände des politischen und gesundheitlichen Systems aus. Direkt und unverblümt. Kein Interview für labile Geister…!

Dr. Leonard Coldwell sein erstes Interview in deutsch nach 20 Jahren. Man möge ihm einige Verwechselungen und Unschärfen im Interview verzeihen.
Im großen Ganzen aber der absolute Hammer.

Ein Muss für alle an Gesundheitsinteressierten!

Zu den Entgiftungstipps (speziell das Wassertrinken), die man nicht aufgrund dieses Videos genau so machen sollte, sondern erst mal das Buch abwarten und nachlesen.

Wenn ich selber nur 2 Liter normales oder gar Osmosewasser oder destilliertes Wasser – also leeres entmineralisiertes und gereinigtes Wasser pro Tag trinke, winde ich mich in Krämpfen. Das komplett leere Wasser entzieht dem Körper alle Mineralien, die normalerweise in gesundem Quellwasser enthalten sind.

Das ist nicht bei jedem so, dass er solche Krämpfe bekommt wie ich, dennoch kann es aber gefährlich werden, denn Wasser zieht alles an, wie gesagt. Das heißt, das LEERE Wasser entmineralisiert den Körper, wenn man also mittels Wasser entgiftet, muss man die Mineralien ersetzen – das geschieht nur mit dem Zusatz von Natursalz, worauf Herr Coldwell auch hinweist, aber natürlich kann er in Kürze nicht alles dazu erklären, schon gar nicht im Video.

zu viel Wasser zu trinken ist tödlich!

So nebenbei gesagt ist die Entgiftung mittels Wasser nicht bei allem angebracht – bei Dioxinen nützt es gar nichts. Dioxine sind ja grundsätzlich ubiquitär, heißt, sie kommen weltweit vor, doch in unserer Nahrung sollten sie nicht vorkommen, was jedoch zunehmend schon der Fall. Das kommt durch die permanente Umweltvergiftung.

Die sich rasant verbreitende Fettsucht (Adipositas) entsteht ganz sicher zumindest teilweise durch die Zunahme von Dioxinen in der Nahrung, welche sich sofort im Fett einlagern, um dem Körper, bzw. die Zellen nicht durch den daraus entstehenden Krebs zu töten. Eine Reaktion des Körpers auf Dioxine ist eine nahezu unlogisch erscheinende Gewichtszunahme, auch wenn man gar nicht viel isst.

Ich spreche aus eigener Erfahrung nach einer schweren Vergiftung durch Schwermetalle und Ultragifte!

Ich habe in nur 3 Woche 15 kg zugenommen, später noch weitere 5 kg. Mein Arzt meinte, wenn ich gewaltsam das Gewicht wieder wegbringen würde wollen, könnte das mein sofortiger Tod sein, weil die ganzen Gifte im Fett frei werden würden. Ich habe schon versucht richtig abzunehmen, aber der Körper gibt das Fett nicht her – kluger Körper 🙂 – es wird erst dann gehen, wenn die Dioxine ausgeschieden sind.

Ultragifte PAKs und Dioxine verursachen Krebs – Ursache wissenschaftlich nachgewiesen.

Man hat meine ganze Wohnung 2005 damit vergiftet und mich natürlich auch. Seit mindestens 5 Jahren sollte ich schon tot sein, aufgrund der Befunde. Im letzten Jahr habe ich 12 Krebsgeschwüre mit der schwarzen Salbe beseitigen können.

Mein Arzt empfahl mir viel Fett zu essen, damit sich die Dioxine dort einlagern können. Ich verwendete nur die guten Fette, wie Olivenöl oder Kokosöl schon auch Butter. Der Effekt war, dass ich eine Fettleber bekam und mich noch damit plage, dies zu heilen. Einen Tipp gebe ich gleich hier auch weiter – eine Therapie, die sogar jeder zuhause auch machen kann, wenn er jemanden hat, der ihm dabei hilft.

Da die Dioxine nur fettlöslich sind und die Haut unser größtes Ausscheidungs- und Entgiftungsorgan ist, dachte ich, dass über Fettwickel auch Dioxine herauszubekommen sein müssten. Rizinusöl ist wunderbar entgiftend, ich kaufte 20 Liter Rizinusöl und bat meine Freundin mir damit Wickel zu machen.

Ich ging also für die nächsten 3 Wochen in die Naturpraxis und wurde mit warmen Rizinusöl getränkten 20cm breiten Flanellstreifen eingewickelt, darüber Plastikfolien gewickelt und einen undurchlässigen Plastikanzug angezogen für mindestens 3 Stunden darin dampfen. Der Effekt dieser Kur war, dass alle Wunden die durch 20 Monate Dauerdurchfall und durch die Gifte (Chlorakne) entstanden waren, wieder vollkommen geheilt waren und es mir beinahe wieder gut ging. Man darf aber nicht vergessen, dass Gifte die Nerven anfressen. In dem Fein-Staub, der in meine Wohnung kiloweise kam, befanden sich auch zahlreich Schwermetalle, die baldigen Durchfall und Zustände, als würde ich von innen her aufgefressen werden verursachten. Es sind die Nerven die damit schwer geschädigt werden – im vergangene Jahr hatte ich 2 Mal solch eine Nervenentzündung, dass ich vor Schmerzen nichteinmal mehr schreien konnte.

Ich will jetzt nicht meine Geschichte hier ausbreiten, nur soviel davon erzählen, dass sich andere, die merkwürdige Zustände haben, vielleicht auch für sich was raus nehmen können. In jedem Fall ist es so wie Herr Coldwell ja in diesem Video sagt, das Entgiften steht an erster Stelle. In dieser Seite und auch auf https://giftfrei.wordpress.com/ wurde zum Thema Entgiften schon einiges gebloggt.

Was mich wunderte, als ich dieses Video hörte, dass die GERMANISCHE MEDIZIN nicht mit einem Wort erwähnt wurde. Dr. Hamer hat ja unter anderem wissenschaftlich bestätigt herausgefunden, wie der Körper reagiert und dass jedes Krebsgeschehen, außer bei Vergiftungen, was auch Herr Coldwell sagt und zu meinem Leidwesen auf mich zutrifft, sonst immer eine psychische Ursache hat, die exakt zuzuordnen ist. Die Hamersche Lehre:

Geerd Ryke Hamer – Die fünf Biologischen Naturgesetze

Neue Medizin einfach erklärt ! Neue Medizin Vortrag: Knochen- und Sehnenschmerzen, mit Andreas Baumeister

AnNijaTbé am 1.3.2015

Dr. Coldwell bricht sein Schweigen – Wie Krebs in Wochen geheilt werden kann

Published on Feb 11, 2015
Veröffentlicht am 24.08.2016

Dieses Video lade ich extra hoch damit mein Kanal nicht falsch verstanden wird. Meditationen und Affirmationen können gute „Werkzeuge“ sein und auch sehr hilfreich. Jedoch: Wenn jemand ernsthaft krank ist kann er das nicht mit positivem Denken oder meditieren beseitigen. Das führt euch schnellstmöglich in’s Grab. Ihr müsst die Ursache beseitigen. Das kann man am Effektivsten mit IBMS – InstinctBaseMedicineSystem. Dr. Leonard Coldwell ist der Erfinder dieses Systems. Unglaubliche Lebensgeschichte und Erfolgsquote.

Nach 43 Jahren bricht Dr. Leonard Coldwell sein Schweigen über die kriminellen Machenschaften der pharmazeutischen und medizinischen Industrie und darüber wie schnell, billig und ohne jegliche Nebenwirkungen Krebs geheilt werden kann. Es gibt weit über 400 bekannte natürliche Krebsheilmethoden. Otto Warburg 1918 und Max Plank 1931 bekamen den Nobelpreis für Medizin bzw. Physik für den Nachweis, dass Krebs in einem basischen und sauerstoffreichen Milieu nicht überleben und entstehen kann.

Die Lebensgeschichte von Leonard Coldwell im medizinischen Bereich begann im Alter von nur 12 Jahren, als er seine, von den Ärzten totgesagte Mutter von Hepatitis C, Leberzirrhose und Leberkrebs im Endstadium heilte. Das was vor 43 Jahren, seine Mutter erfreut sich bis heute bester Gesundheit im Alter von über 80 Jahren.

Welche Ursachen Krebs und andere Erkrankungen haben erläutert Leonard Coldwell im zweiten Teil der Sendung. Angefangen von mentalem und emotionalen Stress als Krankheitsursache Nr. 1, erklärt er was die Pharma- und Medizinindustrie, sowie die Politik mit dem epidemieartigen Anstieg von Krankheiten wie Krebs und weiteren zu tun haben.

Im letzten Teil klärt Dr. Coldwell über erfolgreiche Heilmethoden auf und vermittelt seine Erfahrungen, die er in 30 Jahren Praxis sammeln konnte. Diese bescherten ihm eine Krebsheilungsrate von über 90% mit Naturheilmitteln bzw. alternativen Therapiemöglichkeiten und brachten ihn zu der Erkenntnis, dass jeder Krebs in wenigen Wochen heilbar ist.

Erfahren Sie in diesem Interview wie auch Sie Ihre Gesundheit schnell und effektiv und ohne grossen finanziellen Aufwand verbessern können.

Weiterführende Links:

Sendung als mp3 herunterladen:
http://mp3kulturstudio.whiteops.de/kt

Referenzen Dr. Colwell: http://www.ibmsdeutschland.com/refere

Kostenloser Newsletter von Dr. Coldwell für weiterführende Informationen:
http://coldwell.kulturstudio.info

Englischsprachige Seite von Dr. Coldwell:
http://www.DrLeonardColdwell.com

Deutschsprachige Seite von Dr. Coldwell:
http://www.DrLeonardColdwell.de

IBMS Deustchland:
http://www.ibmsdeutschland.com

Bücher von Leonard Coldwell
Instinktbasierte Medizin: http://goo.gl/eY9sB9
Stress – Die Hauptursache aller Krankheiten: http://goo.gl/CeM6BP


Kulturstudio Blog:
http://www.kulturstudio.info

Kulturstudio auf Facebook folgen:
https://www.facebook.com/Kulturstudio
Sendungsarchiv:

http://www.archiv.kulturstudio.info

Economist-Dekodierung: Wenn die Argumente ausgehen holt man die Atomkriegskeule als Angstmache aus dem Zauberhut :-(

Wenn die Argumente ausgehen, holt man die Atomkriegskeule, als angstmachende Gefahr aus dem Zauberhut – sehr bedauerlich, denn angeblich gibt es ja gar keine Atombomben :-/

Diese Wolke habe ich sofort wieder erkannt, es ist eine von den Bildern aus Hiroshima und Nagasaki – doch das nächste Bild ist vom The Economist für die Vorhaben im Jahr 2015 >>>

Economist2014_cover_“üeol

hiroshima nagasaki

Erkennt ihr diesen „Atompilz“ wieder?

~~~

Liebe Leute, dieser Beitrag ist mein Versuch, durch das Konvolut an Lügen und Angstmache in Bezug auf die Atomenergie als Bombe und anderen Gebrauchs durchzusteigen und ein wenig Licht ins Dunkel zu bringen, sodass mindestens die Angstmache mit der Atomkriegskeule Schnee von gestern sein möge, was aber nicht heißen soll, dass damit dann alles gerettet ist und wir alle die Hände in den Schoß legen dürfen – ganz sicher ist das leider noch längst nicht möglich, wenn wir auf diesem Planeten überleben wollen!!!

Friede (20)

http://www.gandhi-auftrag.de/Atombomben_gibt_es_nicht!.pdf – 46 Seiten

https://terragermania.files.wordpress.com/2013/11/ein-weiterer-hollywood-mythos-fc3a4llt1.pdf – 57 Seiten

Original in Englisch: http://heiwaco.tripod.com/bomb.htm

~~~

Weiter unten noch ein LINK zu Andreas Björkman und den Bomben die das WTC demolierten.

Ich habe diese Ausführungen noch nicht studiert – das wird noch eine Weile dauern.

Zu allem was mit Atom“bomben“ und AKW, Uranium und Plutonium zu tun hat folgendes und dabei gehe ich nicht vorschnell davon aus, dass es keine Atombomben gibt. Wer die Ausführungen von Björkman bereits studiert und dazu eine Ansicht gewonnen hat, möge diese bitte als Kommentar einfügen – DANKE!

Zu Depleted Uranium, das in AKWs entsteht, es wurde im Irak und auch im Kosovo zum Einsatz gebracht und hat entsetzliche Folgen an Tageslicht gefördert, die man bis heute verheimlichen, ja massiv unterdrücken will.

Auf diese Punkte möchte ich mit folgenden Beitrag ausführlich eingehen!

Frieder Wagner: Deadly Dust – Todesstaub – Depleted Uranium

~~~

Missbrauch von Plutonium

Außerdem gibt es einen Missbrauch von Plutonium, das eine wichtige energetische Aufgabe für die ganze Welt hat.

Dazu möchte ich heute noch ein wenig mehr sagen, auch über mich.
Sicher ist Euch noch nicht entgangen, dass ich auch so etwas wie ein Medium bin und merkwürdige Begegnungen des Öfteren hatte. Die für mich wahrlich merkwürdigste Begegnung bisher war, eine mit dem Plutonium. Es war an einem hoch energetischen Platz mitten in Wien, wo ich eine zeitlange fast täglich hin ging um zu meditieren. An diesem Tag war ich mit einer ganzen Gruppe dort. Kaum hatten wir diesen Platz betreten schoss in mich eine Energie ein, die mich durch die Gegend schleuderte. Meine Freunde schlossen augenblicklich einen Kreis und fingen mich auf. Das geschlossene Band der Arme alle verhinderte, dass ich gegen Wände knallte.

Ich gebe nicht alles preis, was an diesem Tag geschah, doch soviel, dass es gut verstanden wird, möchte ich diesmal ausführlicher offenlegen.

Das „Ding“ das in mich eindrang hatte die Form einer riesigen Flamme, mit der ich zunächst dachte keinen Kontakt zu bekommen, weil ich dessen Sprache nicht sofort verstehen konnte. Oft habe ich mit Bäumen, Blumen mit Tieren und anderen Wesen gesprochen, die Elemente Feuer, Wasser, Luft und Erde haben sich mir und meinen Schülern hörbar und sichtbar gezeigt, doch ein anderes Element von solch wesentlicher Bedeutung, wie Plutonium, sprach davor noch nie zu mir, daher hatte ich wirklich Mühe dessen Sprache verstehen zu können, was mir nach und nach dennoch gelang.

Sehr mühsam übersetzte ich sofort alles, was das Plutonium, als das es sich selber bezeichnete, sagte, sodass alle hören und verstehen sollten was da geschah und wozu.

Es muss ein wildes Bild abgegeben haben, wie es mich in dem Kreis meiner Freunde in alle Richtungen schleudere, ich hatte wirklich Mühe auf den Beinen zu bleiben. Immer mehr Neugierige sammelten sich, um das „Schauspiel“ mitzuerleben.

Das Plutonium zeigte mir auch Bilder dessen, was es tut und welche Aufgabe es auf der Erde hat.
Das Plutonium bildet eine Art Aura (Schild) der Erde, die jedoch in der Erdoberfläche ist und nur Wellen davon außerhalb.

Plutonium ist ein heiliges Metall, das nicht für Atomkraftwerke oder andere Zwecke verwendet werden darf.
Plutonium hält die Energie des Erdballs mit diesem Schild zusammen wie eine unsichtbare, extrem feste Hülle. Überall wo jedoch Atomkraftwerke sind, reißt der “Plutoniumschild” auf, das gefährdet die ganze Erde. Ich habe das ganz genau in Bildern gezeigt und gesagt bekommen. Die Erde würde auseinander fallen, förmlich zerspringen wie eine Eischale, wenn das Plutonium weiterhin missbraucht werden würde.
 
Der Plutoniumschild, wie ich ihn gezeigt bekam, ist wie gesagt wie eine Aura, die teilweise in der Erde ist und mit schillernden eisblauen Schwingungen auch über der Erde sichtbar ist. Diese Plutoniumaura der Erde hat eine Art schwabbelnde Bewegung. Mit einer Videoanimation könnte man das schön darstellen – leider kann ich keine Videos herstellen.
 
Das Plutonium zeigte sich mir in höchster Verzweiflung und nur dies sei der Grund dafür gewesen, dass es sich erlaubte in mich einzudringen. Ich fragte geistig wie ich helfen kann. Wir sollen immer wieder auf der ganzen Welt kleine oder größere Zeremonien machen, in diesen dem Plutonium gedankt wird und Liebe zukommt, war die Antwort. Es ist schon erstaunlich, dass die Liebe offenbar alles heilen kann 🙂
 
Nach ordentlichen starken Schleuderns, merkte ich dass ich schwach wurde und diese Flamme-Plutonium-Energie nicht länger aushalten werde können, es war ohnehin schon alles gezeigt und gesagt worden. Also befahl ich dem Plutonium liebevoll meinen Körper zu verlassen, was es augenblicklich und ohne Umschweife tat. Diese Art des Abzuges bestätigte mir, dass es sich nicht um einen Betrug handelte, sondern um echte Not.
 
Sofort danach, schrieb ich an alle Freunde in der ganzen Welt mit dem Auftrag Zeremonien für das Plutonium zu machen. Manche Gruppen prüften meine Geschichte und testeten auf Wahrheitsgehalt, was ich immer auch raten würde zu machen. Man konnte alles bestätigen und machte Zeremonien.
 
Später erfuhr ich von einem Aborigines-Kenner, dass die nativen Aborigines das Plutonium als etwas Heiliges verehren, sie machen Zeremonien und Riten dafür – sie wissen also um dessen Wichtigkeit für den Erdball.

Ich denke nicht, dass es jetzt noch wirklich nötig ist zu erklären, warum ich eine strikte AKW-Gegnerin bin und überaus glücklich über die Entscheidung Österreichs, das einzige AKW das hier gebaut wurde, nicht in Betrieb gehen zu lassen. Natürlich bitte ich inständig darum, der Atomspaltung eine Absage zu erteilen und mit Uran und Plutonium keinerlei Bomben zu bauen!

Noch eine interessante Begebenheit dazu. Es könnte ungefähr der gleiche Zeitraum (1997) gewesen sein, wo ich diese Begegnung hatte, als Menschen aus der 12 Dimension sich bei Regierungen einfanden, um sie darauf aufmerksam zu machen, dass sie sich nicht darüber im Klaren sind, was sie mit der Atomkraft Schreckliches verursachen.

© AnNijaTbé  28.2.2015

Rebloggen und in anderen Seite mit Quellenangabe posten ist ausdrücklich erwünscht und erlaubt!

~~~

Die geistige Welt, das Leben selbst nutzt in Notsituationen alle Kanäle, um darauf aufmerksam zu machen, nur die Menschheit selber muss danach ändern, was zu ändern ist und Hilfe geben, wo es Hilfe braucht!

Die Geschichte mit den Wesen aus der 12. Dimension erzählt Dieter Broers im folgenden Video ab Minute 1:50:00h:

Dieter Broers – Grenzwissen Symposium Saarbrücken 2012

Atomkraftwerke werden von UFOs bewacht – Virgil Armstrong dazu

Es tut sich darüber hinaus bei mir die Frage auf, welcher Art Bomben es waren, die zum Abtragen des WTC verwendet wurden, wenn es doch keine Atombomben gibt?

~~~

Mal ansehen und merken – die Leute von Hiroshima haben Brandwunden, sie sind also verbrannt und nicht pulverisiert wie bei 9-11! Außerdem ist der Boden von diesen beiden Städten, wo gesagt wird, dass auch da unterschiedliche Bomben zur Anwendung kamen, NICHT verglast (geschmolzen), wie bei 9-11!!!

hiroshima nagasaki verbrannte leichen

~~~

All diese Bilder im folgenden Video sind eine  w a h n s i n n i g e  Angstmache – ein Horror aus Hollywood!

NUCLEAR WEAPONS DON’T EXIST The New Documentary By Edmund Matthews

~~~

9-11 – sie nannten es Atombomben, die alles pulverisierten, Menschen genau so wie Stahl und Beton…

gesichter von 9-11-6 9-11 (27)

…und den Untergrund verglasten, das Gestein schmolz – der Platz wird Ground Zero genannt

Welche Art von Bomben hat also das WTC kontrolliert abgetragen?
Vielleicht hat ja Andreas Björkman darauf die richtige Antwort, da ja auch er es ist, der den Atombomben-Hoax offenlegte:

Closure to „What did and did not cause Collapse of WTC Twin Towers in New York on 911“ and final Comments by

 Anders Björkman

~~~

Immer wieder diese Gesichter in den Rauchwolken-Pilzen – dieses ist ganz besonders interessant – ein Clown mit Riesenohren:

~~~

Danke Karl, für folgenden Kommentar, welche der Auslöser für diesen ganzen Artikel ist:

Ein wichtiger Beitrag. Am Rande der Gefahr eines atomaren Krieges!

An Freunde

Obwohl mir meine Augen bereits zufallen habe ich mir noch folgenden Beitrag angehört.

Bitte hört euch Helga Zepp-LaRouche an!

Webcast mit Helga Zepp-LaRouche – 26. Februar 2015 (59:45)

https://www.youtube.com/watch?v=DY1R0WgfLGw

Webcast mit der BüSo-Bundesvorsitzenden
BüS

https://terraherz.wordpress.com/2015/02/26/webcast-mit-helga-zepp-larouche-26-februar-2015/

Bitte Beitrag über alle Internet Verbindung weiterleiten, damit möglichst viele Menschen über die gewalltbereite verlogene Obama-Administration in Washington DC Bescheid wissen.

Vielleicht können wir damit Aktiv beitragen einen Weltkrieg zu verhindern.

Letztlich geht es darum welche Seite den Informationskrieg gewinnt.

Wenn wir das nicht glauben wollen und unseren Kopf in den Sand stecken wird uns das nicht gelingen. “Gemeinsam sind wir stark”.

Helga Zepp-LaRouche

http://de.wikipedia.org/wiki/Helga_Zepp-LaRouche

Liebe Grüße
Karl

Danke lieber Karl, ich versteh auch, dass du dir große Sorgen machst, aber auf diese Angstmache sollte keiner von uns Aufklärern je reinfallen. Es gibt kaum einen Menschen auf dieser Welt, der keine Angst vor einem Atomkrieg hat. Diese Angst ist dermaßen lähmend, dass die Menschen schier handlungsunfähig werden.

Das alleine wäre schon Grund genug, keine Angstmache zu verbreiten!

Ich habe oben umfangreiche Unterlagen und LINKS eingebracht, die besagen, dass ein Atomkrieg ausgeschlossen ist, also Schluss mit dieser Angstmache!

Hier meine Antwort, die ich bereits auch als Kommentar eingebracht habe – nur dass ich mir inzwischen aufmerksam auch das ganze Video angesehen habe, was allerdings an dieser Antwort nichts ändert 🙂

Warum, keine Angst vor Atomkrieg? Es wäre der Untergang der Welt, alles wäre kaputt, denn in diesen Tagen ist ein Atomkrieg nicht mehr als regionaler Krieg möglich. Helga Zepp-LaRouche und ihr Mann ist uns zwar in angepasster Weise schon als sehr seriös bekannt, dennoch bitte ich um allergrößte Vorsicht vor unnötiger Angstmache.

Ein Atomkrieg ist die Angstmache schlechthin!!!!

Wenn man keine Antworten, keine Lösungen für offene Probleme hat, wird immer die Atomkriegskeule geschwungen – das ist wirklich billig!

Wir dürfen damit rechnen, es sei auch bereits einige Male so geschehen, dass Außerirdische eingegriffen haben, um den Ausbruch eines Atomkrieges zu verhindern, was ich wirklich auch glaube!

Natürlich befinden wir uns in der latenten Situation eines 3. Weltkrieges.

Wir dürfen auch nicht vergessen, dass es am Himmel diesen Krieg ebenfalls gibt, als Krieg, um die Erde von außerirdischen Rassen.

Nochmals – Warum keine Angst vor Atomkrieg! Die Erde würde unbewohnbar werden komplett, wir wären alle TOT – also was soll man sich dafür groß EXTRA-Angstmachen.

Ich höre gerade bei Helga Zepp-LaRouche etwas von einem Zweitschlag – das halte ich für unseriös, es gibt keinen Zweitschlag, sie ist auch nicht ganz rund, sondern stottert, ist sich also unsicher ihrer Worte…

Denke bitte an die Worte von Schirinowski: https://wissenschaft3000.wordpress.com/2015/02/07/wladimir-schirinowski-droht-den-usa-16-04-14-untertitel/

Die Waffen die wirklich existieren sind ganz andere heute – die USA kann wirklich auch mit Neutronenwaffe und anderen ausgelöscht werden. Die Menschheit hat ja keine Ahnung, was alles wirklich existiert und niemals groß zum Einsatz kommen darf.

Wie will man denn Atomwaffen beseitigen, wo sollen die denn hin, das sind so dermaßen oberflächliche Betrachtungen, dass ich diese echt für unseriös halte. Wir wissen nicht einmal, wie man die Brennstäbe dauerhaft entsorgen kann.

Doch noch etwas, es gibt ganz anders lautende Meldungen, nämlich solche, dass das was wir als Atombomben kennen, gar keine Atombomben waren, sondern eine moderne Art von Brandbomben. Wieso strahlt Hiroshima nicht mehr, wieso ist dort alles wieder Bevölkert ohne Probleme???

Alles was ich bisher von dem Video gehört habe ist mir zu undifferenziert und viel zu vage – ich bin damit gar nicht glücklich!

Bei wem liegt denn für diese Dinge die Verantwortung?

Diese Menschen sind anzusprechen; Offiziere, Soldaten, Militärs eben – wenn die ihrer ethischen Verantwortung nicht nachkommen und einfach blöd drauf losschießen, was ich aber nicht glaube, in wie fern könnten wir darauf sonst noch Einfluss nehmen?

Wir können nur Aufklärungsarbeit leisten und die Menschen zum Erwachen aufrufen und Jeder muss in seinem Lebensraum, Lebensbereich verantwortungsvoll handeln.

Helga Zepp-LaRouche meint mit der Kenntnis aus ihrem studierten Fachbereich, dass die Ursache im Geldsystem liegt, natürlich, aber das Geldsystem ist bereits ein Resultat einer anderen Grundlage, der Fehlentwicklung auf der Erde. Sie glaubt immer noch, dass Glass-Steagall (Trennbankensystem) die Lösung im Geld-System wäre, wenn das wieder durchgeführt werden würde. http://de.wikipedia.org/wiki/Glass-Steagall_Act

Sie spricht auch mehr als ausführlich über diese Verträge und deren Verletzungen, dabei verliert sie sich in Details und verliert ebenso den Überblick über die wahren Ursachen der Fehlentwicklungen auf der Erde.

Abschreiben der Schulden halte ich für einen ganz richtigen und wichtigen Gedanken, der sogar in der Bibel steht. Alle 50 Jahre sollte ein GESAMTERLASS stattfinden, was aber aufgrund von Machtgelüsten nicht gemacht wurde, ganz im Gegenteil, man hat ja das Geldsystem geschaffen, um darüber die Macht über alle Bereiche der Welt zu erlangen und über den Menschen sowieso!

Dass es innerhalb des Geldsystems, ganz egal welcher Version, NIEMALS eine Lösung geben kann, muss bei reiflicher Überlegung wirklich JEDEM klar sein. Jegliche Bewertung durch ein ÜBERGEORDNETES System der menschlichen Leistung, führt zu Zwist und Machtansprüchen.

Kurz, Helga Zepp-LaRouche ist viel zu sehr in die Systeme „involviert“ „zu sehr studiert“, als dass sie in der Lage wäre außerhalb der Systeme zu denken, die uns aber Schritt für Schritt kaputt machen!!!!!!!!!!!!!

Für echte Lösungen muss man aber komplett aus den Systemen geistig raus steigen können, um zu sehen was drinnen falsch läuft.

Also, wenn es ums Schuld-System geht, so sollte man in Wahrheit das Geldsystem nennen, um die absurden, nicht real vorhandenen Schulden geht, wäre eine globale Entschuldung – alles auf NULL setzen – ein erster richtiger guter Schritt!

ABER

Was dann – fangen wir dann wieder von vorne an oder steigen wir endlich aus dem Hamsterrad ganz raus – und – wie geht das – was machen wir, aber vor allem, WIE machen wir das wirklich?

Hier fehlt mir bei all diesen Leuten komplett der Ansatz!!!

Inzwischen habe ich fast das ganze Video gehört und finde meine obigen Worte in allem bestätigt.

 

1) Bitte KEINE Angstmache vor einem Atomkrieg!

2) Bitte Lösungen die aus dem Geldsystem komplett heraus führen!

3) Bitte um Lösungen für die Nationen, was noch davon übrig ist.

 

Reinheit des Blutes, weil da auch die Wurzeln und wahren Fähigkeiten „inzwischen leider begraben“ sind, aber noch nicht ganz verloren.

Jede Rasse hat ihre Eigenheiten und besonderen Fähigkeiten, es wurde durch die Vermischung eine neue Rasse geschaffen, wie gut diese ist und was das besondere dieser Rasse ist, kann noch nicht gesagt werden, denn die NEUEN auf der Erde hatten noch keine Gelegenheit sich zu offenbaren. Da die Rassenmischung aber von den Reptos vorangetrieben wurde, muss man, was einen Fortschritt anbelangt, sehr skeptisch sein!!!

Helga Zepp-LaRouche redet von der Dürre in den USA erwähnt aber mit keinem Wort die Chemtrails, welche Dürren verursachen ebenso wie die Morgellonsche Erkrankung – diese Zusammenhänge wirst du von Frau LaRouche niemals hören.

Ja, man kann Meer-Wasser entsalzen, das machen die Emirate und andere Länder die zu wenig Süßwasser haben, aber in den seltensten Fällen ist das nötig. Zu diesen Sachfragen gibt es tausende Lösungen, über die wir uns nicht auszubreiten brauchen, dafür gibt es genügend Fachleute.

Und JA, wir müssen auf uns selber schauen, jedes Land sollte das tun!!!

Doch meine DREI Forderungen, die ich oben anführte, bleiben unverändert stehen. Es gibt Antworten darauf, bisher interessieren die aber keinen, wie mir scheint, weil ständig darum herum geredet wird, statt einen klaren Schnitt zu machen.

Immer noch redet man von Demokratie, spricht damit eine Vorstellung an, die es so gut wie nirgends auf der Erde gibt. Was ist mit der Aufklärung von Andreas Popp zur Demokratie, wann endlich beginnt man diese Wahrheit zu begreifen und in alles was geredet und für Veränderungen überlegt wird, einfließen zu lassen????????? https://wissenschaft3000.wordpress.com/2011/10/15/demokratie-heute-ist-diktatur/

Lediglich Antworten auf aktuelle Probleme, das Aufdecken der verschwiegenen Kriegstreiberei und der wahren Verursacher jeglicher Konflikte auf dieser Welt, ist augenblicklich zu verbreiten. Die Menschheit in ihrer Gesamtheit, damit meine ich keine Bioroboter, sondern wirklich Menschen werden dafür, was kommen wird, den Ausschlag geben und ich hoffe, dass eben diese ALLE endlich aufwachen!!!!!!!!!!

Liebe Grüße

AnNijaTbé am 28.2.2014 – der einzige Monat der drei Jahre hindurch die richtige Anzahl an Tagen hat. 13 x 28 Tage ergibt 364 nur ca. 1 Tag zwischen dem alten und dem neuen Jahr – wäre das nicht auch der Natur auf der Erde viel näher?

http://de.wikipedia.org/wiki/Jahr

Ach ja was ist denn  nun die Dekodierung – es ist schlicht der Titel – denn mehr gibt es dazu vorerst nicht zu sagen:

Wenn die Argumente ausgehen, holt man die Atomkriegskeule, als angstmachende Gefahr aus dem Zauberhut – sehr bedauerlich, denn angeblich gibt es ja gar keine Atombomben :-/

 

Die Demokratie wird verteidigt mit den Mitteln der Diktatur – 28.08.2013 – die Bananenrepubilk

Ich muss diesen Beitrag nochmals posten, damit er nicht untergeht, ist einfach zu gut 🙂

Published on Aug 28, 2013

Orbit Tower in London, fällt euch nichts auf??? Nochmal hochgeladen!

Orbit Tower

EbolaHysteria

ArcelorMittal Orbit

Der ArcelorMittal Orbit ist ein 115 Meter hoher Aussichtsturm im Olympiapark in Stratford, London. Die Stahlskulptur ist Großbritanniens größtes Kunstwerk im öffentlichen Raum und soll zu einer dauerhaften Erinnerung an die Olympischen Spiele 2012 werden. Der Turm wurde zwischen dem Olympiastadion und dem Aquatics Centre errichtet. Seit der Eröffnung im April 2014 können die Besucher den ganzen Olympic Park von zwei Aussichtsplattformen aus überblicken. Weitere Ausblicke ergeben sich für Besucher, die die 435 Stufen zur Erde zu Fuß herabsteigen.

~~~

Published on Dec 10, 2014

Orbit Tower in London, fällt euch nichts auf??? Achtung Nochmal hochgeladen, Original wurde gelöscht, erst hochlade datum 19.07.2014 DAS IST DOCH EINE ANKÜNDIGUNG AUF FOLGENDE EBOLA KATASTROPHE!!! SO SCHAUT DOCH KEIN DENKMAL/TURM AUS! DAS KANN DOCH KEIN ZUFALL SEIN!!! BIN ICH ETZ BLAID ODER IHR???

„Das Leben ist ein Paradies, und alle sind wir im Paradiese, wir wollen es nur nicht wahrhaben; wenn wir es aber wahrhaben wollten, so würden wir morgen im Paradiese sein.“

Fjodor Michailowitsch Dostojewski

~~~

Kommentar: Brauchen die Illuminaten solch ein riesiges Objekt, um die Energie einer Designerkrankheit, zur Reduzierung der Menschheit, ins Leben zu rufen??????? Dieser Turm bringt ganz gewiss eine Menge Energie, den massenhaft wird er besucht, wobei diese Form, die merkwürdig genug an die öffentlich bekanntgegebenen Bilder des „Ebola-Virus“ erinnert, energetisch manifestiert und somit eine energetische Verbindung zu einer künstlich geschaffenen Krankheit hergestellt wird. Solche Maßnahmen nennt man auch Schwarze Magie!!!

Vielen Dank an 1984FM für dieses Video und dem Nachgehen innerer Bilder 🙂

%d Bloggern gefällt das: