Flache Erde: Ungarischer Freidenker belegt die Erdkrümmung ist eine Lüge (Laser-Experiment) – Flache Erde Beitrag 94

Danke Reiner!

Published on May 28, 2018

Ein ungarischer Freidenker belegt, dass die Erdkrümmungsformel nicht stimmt. Sandor Szekely ist der Anführer der ungarischen ‚FlatEarth Gesellschaft‘. Er arbeitet mit der FECORE Research Foundation zusammen, um zu beweisen, dass die Erde flach ist!

Atemberaubende Zeitrafferaufnahmen von CHICAGO nach SAN FRANCISCO – Flache Erde Beitrag 93

Am 21.05.2018 veröffentlicht

Mein letztes Vid auf Youtube (Flache Erde am Ende?) Flache Erde Beitrag 92

Published on May 12, 2018

Das wird mein letztes Video hier auf Youtube sein. Ich gehe dann nur noch auf Blockchain-Portale. Aktuell ist wohl d.tube am besten.
Um dort einen Account zu bekommen, müsst Ihr Euch auf https://steemit.com registrieren.
Hier braucht man etwas Geduld. Es dauer manchmal 1 Woche oder noch länger, bis man dort bestätigt wird.
Ab dann kann man Videos auf d.tube hochladen, also der Steemit-Account ist notwendig, weil d.tube zu Steemit gehört.
Um Videos auf d.tube hochladen zu können müsst ihr auf Steemit in eurem Account rein , dann in die Wallet, dann in die Permissions und hier müsst Ihr den SHOW PRIVATE KEY drücken. Mit dem erzeugten Key könnt ihr euch dann auf https://d.tube einloggen oder ihr verwendet Steem connect für d.tube.
Ja, es ist alles etwas komplizierter als hier, aber es ist eine echte Alternative.
Ich denke, Youtube wird letztlich nur noch etwas für Mitläufer sein, nichts für Freidenker und schon gar nicht für Leute die irgend etwas hinterfragen.
In der Blockchain können Videos nicht so einfach manipuliert oder gesperrt werden.
Natürlich gibt es dort auch Richtlinien und wer dagegen verstößt fliegt. Jedoch ist das nicht zu vergleichen mit der massiven Zensur und den Manipulationen hier auf Youtube.
Hier findet ihr mich zukünftig: https://steemit.com/@rob-alphanostrum über Twitter könnt ihr mich auch erreichen.
da bin ich jeden Tag wenigstens 1x: Hier ist mein Twitter-Account: https://twitter.com/alphanostrum Vielleicht lade ich auch wieder was auf Dailymotion.
Hier ist mein Account auf Dailymotion; https://www.dailymotion.com/alphanostrum Auf Bitchute habe ich auch einen Kanal: https://www.bitchute.com/profile/hXfp… Manchmal muss man einen anderen Weg nehmen oder eben ein andere Tür öffnen. Mir ist Reichweite egal. Ich will nur die richtigen erreichen und solche Leute sind nun mal Freidenker, wie ich.
Gott segne die Freunde des freien Geistes!

China kündigt stärksten Eingriff ins Erdklima an

Topograhische Karte der chinesischen autonomen Provinz Tibet, sowie der umliegenden chinesischen Provinzen und der angrenzenden Länder. Bild: Lencer / de.wikipedia.orgChinesische Wissenschaftler wollen die Niederschlagsmenge im Hochland von Tibet auf zehn Milliarden Kubikmeter im Jahr erhöhen. Das sieht das Projekt Tianhe (Sky River) vor, wie das Portal ScienceAlert am Samstag berichtet.

Hierzu schreibt Sputnik Deutschland: „Demnach sollen im tibetischen Hochland Zehntausende Kammern aufgestellt werden, die Silberjodid-Teilchen in die Atmosphäre versprühen werden, die Regen auslösen.

Da dieser Stoff eine dem Eis ähnliche Kristallstruktur hat, bildet er schnell Wasser. Tianhe wird somit zum weltgrößten Projekt von künstlichem Regen, so der ScienceAlert-Bericht.

Die Forscher hoffen, dass es ihnen gelingt, künstlichen Regen über einem Territorium von etwa 1,6 Millionen Quadratkilometern – drei Mal so groß wie Spanien – auszulösen. Die ersten 500 Kammern waren bereits im Tibet, in der Provinz Xinjiang und einigen anderen Gebirgsregionen erprobt worden. Die dabei erzielten Resultate seien ermutigend, sagen Wissenschaftler.“

https://www.extremnews.com/nachrichten/natur-und-umwelt/8d0616b93f9a7e8

Medicin for mother earth – Medizin für Mutter Erde

Am 25.02.2007 veröffentlicht
%d Bloggern gefällt das: