Diese Natur inspirierten Ringe werden dir den Atem rauben

Modern Flower Child ist ein in Oregon ansässiges Unternehmen, dass wirklich unglaubliche Kunstwerke herstellt. Zu den Favoriten von uns gehören die Ringe, die beladen sind mit schönen Blumen und anderen natürlichen Drucken.

Sie haben eine riesige Auswahl und jedes Stück davon ist auf die eigene Weise genial. Wenn du Interesse hast, kannst du sie hier finden: Modern Flower Child’s Etsy.

1 8 9 10 2 3 4 5 6 7

11

Quelle: http://www.erhoehtesbewusstsein.de/diese-natur-inspirierten-ringe-werden-dir-den-atem-rauben/

Du glaubst, du siehst rosa Punkte auf Grau? Du täuscht dich gewaltig, wenn du es SO betrachtest

Optische Täuschungen sind immer wieder faszinierend. Diese hier ist besonders spannend. Denn was man sieht, sind ein paar rosa (oder lila) Punkte auf grauem Grund. Doch wenn du deinen Blick auf das Kreuz in der Mitte fokussierst, wirst du eine echte Überraschung erleben.

Na, gesehen? Tatsächlich werden die Punkte für kurze Zeit grün. Und wenn man noch länger hinschaut verschwinden sie sogar zeitweilig. Teile diese faszinierende Täuschung mit deinen Freunden. Du kannst sogar wetten, dass es grüne Punkte sind – und die Wette auf jeden Fall gewinnen!

http://www.heftig.co/pinke-punkte/

Öko-Material: Studenten entwickeln Leder aus Obst-Resten

Fleisch essen ist eine Sache, Tierhäute anziehen eine andere: Auch Nicht-Veganer lehnen das Töten etwa von Krokodilen oder Kleintieren wegen ihrer Haut ab. Warum auch – Kleidung lässt sich problemlos aus Pflanzen herstellen. Auch Leder.

117454Eine Tasche aus Obst-Leder. (Foto: facebook.com/fruitleather.rotterdam/)

Essensabfälle gibt es ohnehin genug, dachten sich die Designer von Fruit Leather Amsterdam. Das Team, das aus Studenten der Willem-de-Kooning-Academie besteht, fand heraus, dass ein großer Rotterdamer Markt jeden Tag mehr als drei Tonnen verfaulter Obst- und Gemüseabfälle wegschmeißen muss. Für die Entsorgung müssen die Händler sogar bezahlen. Aus diesem Problem entstand die Idee, aus den Resten Leder zu produzieren.

Müll wird immer häufiger als wertvoller Rohstoff erkannt, ob Milch oder Bauschutt. Beim alten Obst müssen zunächst die Samen entfernt werden, dann kochen die Designer die Masse auf, damit sie weniger flüssig und frei von Bakterien wird, die das Obst verrotten lassen.

Der Rest des Verfahrens ist geheim, die Masse wird getrocknet und kann dann etwa zur Handtasche verarbeitet werden. Dabei gebe es wohl, so die Designer, noch einige Optimierungsmöglichkeiten. Man wolle das Leder stabiler und resistenter gegen Wasser machen. Bis aus dem Frucht-Leder mehr als bloße Design-Objekte entstehen, kann es also noch etwas dauern.

Mode aus Pflanzen ist in

Mode aus Pflanzen liegt derzeit im Trend. Carmen Hijosa nutzt die Fasern von Ananas-Blättern, um darauf Schuhe, Taschen und Sitzbezüge herzustellen. Suzanne Lee arbeitet mit Bakterien und grünem Tee, um ihre modischen Biomaterialien herzustellen.

Weil es sich bei den Rotterdamer Obst-Gerbern um Designer handelt, gibt es natürlich nicht nur ansprechende Fotos, sondern auch ein passendes Video.

 

weitere Bilder und Video hier:

http://www.fastcoexist.com/3050386/this-leather-purses-didnt-kill-a-cow-its-made-from-fruit#6

 

 

 

Solar-Design boomt

Danke Martin, für diesen LINK!

Solar-powered boat sails around the world

http://www.designboom.com/weblog/cat/16/view/22592/planetsolar-the-first-solar-powered-boat-around-the-world.html

wunderbar einmalige Kunst

Lord of the Shire

Somewhere deep in the Scottish Highlands is Stewart Grant who built a house, and everything in it. I am very grateful to Stewart for kindly letting me film, and to Mike Campbell who organised the whole thing – it was a great day.

%d Bloggern gefällt das: