Russischer Beitrag über den „Gender – Wahnsinn“ in Europa

Die Penisrutsche in Norwegen täuscht obendrein vor, dass Kinder aus einem Penis geboren werden – es ist echt zum… Früher hätte es deswegen Skandale und Demos gegeben, bis das Unding wieder entfernt worden wäre…

Veröffentlicht am 14.03.2017

Unbekannte Energieformen als eine Art „VAMPIRE“ entdeckt

Liebe Freunde,

ich stelle nun diesen wichtigen Bericht als Beitrag herein, da er offenbar als Seite kaum gefunden wurde, außerdem hatte ich ihn im letzten Jahr für Abonnenten codiert .  Nun scheint mir aber der Zeitpunkt erneut zu sein, dass dieser Bericht große Verbreitung finden möge. Jeder der eine eigene Seite hat darf diesen Bericht auch selber posten/bloggen und natürlich an alle Freunde per Email weitergegeben werden. Wenn ihr das tut dann übernehmt bitte den ganzen Bericht und rebloggt ihn nicht nur. Vergesst bitte nicht diese Url mit anzugeben – DANKE! http://wp.me/p1NMIC-qlO

https://wissenschaft3000.wordpress.com/2017/04/23/unbekannte-energieformen-als-eine-art-vampire-entdeckt/

AnNijaTbé am 10-5-2017 – dem natürlichen Rhythmus angepasster Zeitrechnung

~~~~~

Unbekannte Energieformen als eine Art „VAMPIRE“ entdeckt

Mitteilungen des Forschungszentrums für Energie und Elemente und der Materie, GERALD BLIN, Forschungsgesellschaft ohne Gewinnzweck

Dieser Beitrag befasst sich mit der Entdeckung von „Kraftfeldern“, welche sich hauptsächlich vom elektromagnetischen Energiefeld ernähren, das von jeder biologischen Lebensform erzeugt wird. Er basiert auf der Untersuchung durch zwei französische Physikforscher, Gerard BLIN und Francoise BRON, auf dem Gebiet der Energie der Elemente und der Materie.

Diese KRAFTFELDER, von den beiden Forschern ENERGIEFORMEN genannt, bestehen aus Elementen, deren nachweisbares Energiefeld elektromagnetische Wellen aussendet, deren Frequenzen messbar sind (Hertz). Diese ENERGIEFORMEN sind unsichtbar und bewegen sich als kohärente Masse. Sie besitzen eine große Beweglichkeit ohne Kohäsionsverlust.

Die Untersuchung hat bewiesen, dass sie rege und überlegte Reaktionen zeigen und es scheint, dass sie unter sich kommunizieren. Sie evultieren permanent und in großer Zahl um uns, in der Luft, die wir atmen und auf der ganzen Erde. Sie schöpfen ihre Lebenskraft aus den Menschen und aus den Tieren, indem sie sich energetisch an sie festklammern. Einige von Menschenhand geschaffene Energiequellen werden ebenfalls von diesen Energieformen befallen.

Die beiden Forscher haben ebenfalls festgestellt, dass diese Kraftfelder die feste Materie und die nicht poröse weiche Materie nicht durchdringen. Eine Untersuchung hat ergeben, dass schon vor diesem Forscherteam BLIN – BRON andere Forscher von der Existenz dieser Kraftfelder Kenntnis hatten. Die anderen waren jedoch nicht imstande, diese in technischen Anlagen zu messen und zu manipulieren.

Exakte Messungen wurden möglich

Diese Forschungsarbeiten wurden vor ungefähr 15 Jahren durch Gerald BLIN und vor 10 Jahren durch Francois BRON aufgenommen. Erst dadurch kann man die Dichte, das Volumen, die Wellenlängen, die Radioaktivität, die zahlreichen Adhäsionen an den biologischen Körpern und so weiter messen.

Es sollte noch unterstrichen werden, dass diese Mitteilungen nur den elektronischen ASPEKT der Phänomene berücksichtigt. Wir betrachten den menschlichen und tierischen Körper vor allem als ein elektronisches Wesen. Dieses ist und bleibt den Regeln und den universellen Gesetzen des Energieaustausches unterworfen. Sie betreffen Potentiale, Frequenzen, Spannungen, Stromstärken, Kapazitäten, Widerstände, elektromagnetische Einflüsse, Strahlungen, Kompressionen und Expansion der Lichtwellen. Aber auch Synthesen und Analysen des Energieaustausches von jedem elektromagnetischen Potential, Kern- und Molekularspeicherungen (permanente und zufallsveränderliche) gehören dazu. Die Zusammensetzung dieses Körpers ist im kleinen identisch mit derjenigen der irdischen Materie.

Die Forscher berichten

Unsere Forschungen und Experimente, welche sich auf die obigen Messungen stützen, erlauben uns folgende Schlussfolgerungen: Diese ENERGIEFORMEN sind die Haupt-Erzeuger und -Verstärker der bis heute bekannten Symptome, die man als Krankheiten bezeichnet. Wir konnten ebenfalls feststellen, dass diese Energieformen zahlreiche elektronische Pannen hervorrufen, vor denen Techniker und Ingenieure ratlos stehen.

Unsere Forschungsmessungen und Experimente fanden in einem stabilisierten Umfeld statt:

Boden (negativ) – Luft (positiv) – Spannungsgefälle, die Mauern Trennwände, Decken besaßen eine auf 3.500 Hz stabilisierte Frequenz, die Basisfrequenz dieser Erde, in einem natürlichen ungestörten Umfeld, in Kopfhöhe. Es ist zu bemerken, dass das menschliche Skelett ein Grundfrequenz von 3.500 Hz besitzt, was von der Medizinwissenschaft bestätigt wird.

Die Frequenz, gemessen in einem Abstand von 20 cm um einen gesunden Körper, beträgt immer 3.500 Hz, wenn das Luftumfeld nicht durch elektromagnetische Felder gesättigt ist, hervorgerufen durch menschliche Aktivitäten sowie in Abwesenheit jeglicher Energieformen.

Wir haben einerseits Messapparate entworfen und entwickelt, die uns erlauben, diese Phänomene aufzuzeigen und aufzuspüren, andererseits elektronische Apparate, welche es uns ermöglichen, diese ENERGIEFORMEN durch Absorption zu eliminieren. Diese Apparate müssen jedoch noch verbessert werden.

Das Saugen der Energie führt zu Schmerzen

Die Auswertung der Messgeräte unserer Forschungsanlagen erlauben uns folgende Feststellung zu machen:

Scheinbar werden diese ENERGIEFORMEN von den Infrarotstrahlen angezogen, wie Nachtfalter vom Licht.

Jeder Stoß, jede falsche Gelenkbewegung ruft eine starke Infrarotstrahlung hervor. Dieser Blitz zieht unverzüglich die ENERGIEFORMEN an, welche sich rasch auf die sichtbare Energiequelle ansetzen. Anmerkung von GM: – dabei handelt es sich um den so genannten Piezoeffekt, der bei Druck auf die Knochen ausgelöst wird, dieser Effekt hat auch eine sehr wichtige Funktion, dabei werden neue Osteonen in den Kochen eingelagert.

Diese ENERGIEFORMEN saugen, im wahrsten Sinn des Wortes schnell eine große Energiemenge, was sogleich den Schmerz hervorruft. Sie setzen die Energiepunktur fort, bis zum permanenten Potentialaustausch. Wenn diese Energiepunktur nicht unterbrochen wird, entwickeln sich bei der betroffenen Person bestimmte Symptome, die bis zum Tode hinführen können. Anmerkung von GM: Dieser Punkt scheint ein sehr wichtiger Aspekt zu sein, möglicherweise sind diese Energieformen auch an dem Alterungsprozess beteiligt. Es wäre schön über neuere Forschungen darüber zu erfahren, bzw., dass generell daran weitergeforscht wird.

In zahlreichen Fällen konnten wir folgende Symptome beobachten: Allgemeines Unwohlsein, starke Müdigkeit, nervöse Reaktionen bis zur Reizbarkeit, Herzbeklemmung, Benommenheit, Atemnot, Angstgefühl, unbestimmte Unpässlichkeit, Druck auf die Kehle oder auf die Schläfen, starke Schmerzen ohne erkennbare Ursachen, gestörtes Denk- und Reaktionsvermögen, Veränderungen des logischen Denkmusters bei einigen Personen.

Parasitäre Energieformen eliminieren

Aufgrund von Beobachtungen bei Fällen, welche uns von Ärzten unterbreitet wurden, konnte unter ärztlicher Kontrolle folgendes festgestellt werden: Dass durch den einfachen Abzug und durch die einfache Eliminierung dieser PARASITÄREN ENERGIEFORMEN, die Symptome komplett verschwinden und die Schmerzen um 95 bis 100% gelindert bzw. eliminiert werden.

Im technischen Bereich können bestimmte unbegreifliche Pannen an elektrischen und elektronischen Einrichtungen behoben werden, durch einfache Eliminierung der ENERGIEFORMEN, welche diese Einrichtungen befallen haben.

Von dieser Gefahr, welche auf vielfältige und heimtückische Art und Weise die ganze Menschheit bedroht, haben wir uns auf Ehre und Gewissen entschlossen, diese Mitteilung zu veröffentlichen.

CHAUNDENAY, den 3. September 1989

Gerald BLIN, Francoise BRON

Von AnNijaTbé für alle veröffentlicht – unveränderte Weitergabe gewünscht und erlaubt. Der Bericht wurde mir persönlich und vertraulich übergeben!

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Klaus Volkamer – Energie kann gewogen werden – Feinstofflichkeit

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Als ich über das ORB-Phänomen schrieb, gab ich auch an, dass es sich durchaus um diese unbekannten Energieformen handeln könnte, die nicht unbedingt so liebe tolle Engeln sein könnten, wie die meisten vermuten ohne jeglichen Beweis, auch in diese Richtung Bücher schrieben:

Das ORB-Phänomen

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

H1N1 in neuem Gewand mit neuer ANGSTMACHE ist unterwegs und nennt sich jetzt H7N9 :-(

Danke Konstantin, weil du noch telefonisch nachhaktest, poste ich nun doch dieses Video!
Es kam dir höchst brisant vor, mir allerdings nicht, ich witterte vielmehr reinste Angstmache, welche mitunter noch giftiger wie solch ein „Virus“ sein könnte, wenn es denn überhaupt Viren gäbe! Da ich zunehmend Angstmache vermeiden möchte, bitte ich jeden in diesem Sinne dieses Video anzusehen, wenn überhaupt!!!

Jeder der aber mit Angstmache leicht erreichbar ist, wird vermutlich darauf abfahren – tut es dennoch nicht!

Genügt es uns nicht längst zu wissen, dass der Dreck ohnehin täglich vom Himmel kommt und es massenhaft Beweise für dessen schädigende Wirkung gibt???

Für mich ist es typisch für jemanden, der sich mit der Bibel beschäftigt, dass er nur allzu gerne DROHUNGEN weiter gibt, denn die Bibel ist voll davon. Der falsche Gott, der sich da eingemischt hat und die Bibel für sein Vorhaben missbrauchte, arbeitet permanent mit Drohungen, die da meist mit … wenn… beginnen… oder einfach postulierend böse Behauptungen aufstellt, sodass sich diese unbedingt erfüllen mögen!!!

Leidenschaftlich liest Klaus Jäger diese Auszüge aus der Bibel, wie kann er das, hat er Freude daran?
Mir würde das Wort in der Kehle stecken bleiben!!!!

Natürlich findet er alles in der Bibel, was der Menschheit die Gänsehaut und kalte Angst einjagt – Leute mir kommt das Kotzen, Klaus Jäger schmückt noch besonders grausig aus, als würde es ihn Genuss bereiten. Für alle jene, die das tun, wird sich auch genau das was in der Bibel steht erfüllen – ich gratuliere Euch das habt ihr gut gemacht :-/

Natürlich wird auch eine postulierende Sprache in der Bibel verwendet, die ja Behauptungen aufstellt, als wüssten jene, die sie schrieben, was irgendwann mal kommen werde, was den freien Willen und die freie Entscheidung ab absurdum führt.

Merkt ihr was?????

Aber ja, alle Bibelgläubigen glauben ja auch, dass die BIBEL vom wahren GOTT geschrieben wurde, als würde der/die/das ein Buch brauchen oder gar eines schreiben, wenn es denn diesen vermeintlichen wahren Gott VATER im Himmel überhaupt geben würde – wird er doch auch gerne mit Satan verwechselt, den man wohl kaum anzweifeln kann, denn sein böses Werk quillt ja quasi aus allen Löchern hervor, wie auch aus der Bibel.

Ich zweifle nicht Jesus den Christus an, doch der hat sich auch nicht IN der Bibel „versündigt“!!!!

Die Bibelgläubigen suchen ständig nach den Dingen, die in der Bibel angedroht werden, sie haben aber keine Lösungen – wozu sollte das also gut sein!!! Leute glaubt NICHT an die Bibel, glaubt an die Schöpfung an die Kraft der Natur, an das was in eurem Herzen wahr ist und nicht im AUSSEN geschrieben steht!!!!! Klaus Jäger kann nichts von dem beweisen, was er sagt, er hat auch das alles bereits übernommen!!!!!

Ein Weiser braucht KEIN Buch!!!
„werdet also weise“

Es mag ja sein, dass es wieder etwas gibt, was ähnlich der Vogelgrippe in die Welt gesetzt wurde und man möglicherweise damit erneut einen IMPFZWANG durchsetzen wird wollen.

Leute darauf fallen wir nicht mehr herein.

Die Luft in den Flugzeugen ist seit langem gefährlich geworden, daher möge man sich auch vor einem Flugantritt entsprechend informieren und vorbereiten, allenfalls mit einer Feinstaubmaske. Und hier sind wir schon da wo ich gerne hin will – wieso verbreitet man solche Informationen – ohne jegliche Lösung dazu – DAS IST NICHTS ALS REINSTE ANGSTMACHE – bitte Leute werdet euch dessen endlich bewusst!!!!!!

AnNijaTbé unwirsch am 7-5-2017 – dem natürlichen Rhythmus angepasster Zeitrechnung

PS: erinnert euch an H1N1 Schweinegrippe – mit der man einen Impfzwang durchsetzen wollte – alles was hier gesagt wird hörten wir schon mal und letztlich sind jene gestorben, die sich Impfen ließen!!!!!!!!!!!

Konstantin, du und auch Klaus Jäger, ihr werdet kaum Freude an meinen zornigen Worten haben – die ob deines Nachhakens nicht ausbleiben konnten – einmal musste ich es sagen! Also keine solchen LINKS mehr – Lösungen aber jederzeit!!!!

Aber vielleicht musste ich ja diese Worte als Warnung vor vermeintlich auftauchenden Impfzwängen schreiben, weil die Impfungen von H1N1 immer noch vorliegen und man damit immer noch hofft ein Geschäft machen zu können!!!!!!!!!!!!

Seuche H7N9 tötet Kaukasier – Danach 90 % Der Menschheit?

Published on Apr 17, 2017

Erschütternde Endzeit-Nachrichten, wie v. Christus prophezeit: Virus H7N9 greift primär Kaukasier an. Welt steht Pandemie bevor, sagt chinesischer Seuchen Experte. „Virus nicht von dieser Welt“.
Quelle: http://www.whatdoesitmean.com/index22…
Sisters of Sorcha Faal Website.
Musik: „Bathed in the Light – Calming“ von Kevin MacLeod ist unter der Lizenz Creative Commons Attribution license (https://creativecommons.org/licenses/…) lizenziert.
Quelle: http://incompetech.com/music/royalty-…
Interpret: http://incompetech.com/
„Majestic Hills“ von Kevin MacLeod ist unter der Lizenz Creative Commons Attribution license (https://creativecommons.org/licenses/…) lizenziert.
Quelle: http://incompetech.com/music/royalty-…
Interpret: http://incompetech.com/

seltsam: 10 verfluchte Objekte – Die die Wissenschaft nicht erklären kann

Veröffentlicht am 04.11.2016

10 verfluchte Objekte, die die Wissenschaft nicht erklären kann.
In unserer modernen Welt, sind viele Phänomene dokumentiert, die durch Wissenschaft nicht erklärbar sind. Auch wenn viele von uns nicht an Flüche glauben, müssen wir doch anerkennen, dass vielleicht dunkle Kräfte gewirkt haben und dass es Dinge gibt die schlichtweg nicht erklärbar sind.

~~~

Interessant finde ich die Geschichte über die versteinerten Bäume, die anscheinend kein Glück bringen so man davon etwas mit nimmt. In Ghana gibt es noch einen Riesenbaum, der 44 Meter Durchmesser hat, sagte mir ein Fernfahrer, der den Baum selber gesehen und gemessen gehabt hatte. Angeblich verschwinden Leute, die an diesen Baum pinkeln oder etwas von ihm nehmen ein Blatt oder anderes was in seinem Schatten wächst. Die Früchte, die in seinem Schatten wachsen, sollen riesig sein und von zeit zu zeit verschwinden. Man sagt, dass der Baum sich dann von diesen Früchten ernährt, diese gleichen Geschichten erfuhren wir von verschiedenen Ghanesen, die einander nicht kannten. Dass es diesen Riesenbaum wirklich gibt, erfuhr ich noch von einer anderen Quelle eines Freundes, wo einer aus dem Bekanntenkreis in Ghana war und diesen Baum auch gesehen hatte. Er erzählte, dass er weinend vor dem Baum am Boden kniete, weil er es nicht fassen konnte, dass es doch noch wahre Weltwunder gibt.

AnNijaTbé am 18-4-2017 – dem natürlichen Rhythmus angepasster Zeitrechnung

~~~~

Es gibt keinen Wald auf der Erde

Es gibt keinen Wald auf der Erde ~ die atemberaubendsten Videos die ich je sah

Destabilisierung der Gesellschaft durch die unzuverlässige private Post *das ist skandalös!

War die Post privatisiert worden, um Verständigungen und Transport über den Postdienst nicht länger garantiert zu haben?

Als die Post noch staatlich war, kam der Briefträger mit jedem Brief ins Haus und war beinahe so etwas wie ein Freund geworden.

Jeder kannte seinen Briefträger und konnte den auch das eine oder andere fragen, weil er in vielerlei Hinsicht Bescheid wusste.

Dieser vertraute Umgang war radikal zu Ende, sobald der Staat uns um die Post beraubte, die nebenbei gesagt immer in den schwarzen Zahlen lag und das Eigentum des Volkes, eines richtigen Rechtsstaates war. Nicht von ungefähr musste der „Postler“ ein Postbeamter sein, weil er ja wirklich große Verantwortung in seinem Beruf hatte. Die Verantwortung den sehr intimen Bereich des Menschen, DER PERSÖNLICHEN Kommunikation über große Entfernungen hinweg, als Briefzustellung zu garantieren.

Die praktischen Dinge sehen seither so aus, die Briefe liegen meist in irgendeinem Postfach nur nicht in jenem wo es hingehört und nur dann wenn die Menschen freundlich zueinander sein wollen, legen sie die Briefe die ihnen nicht gehören in den richtigen Postkasten und fragen sich nebenbei, „wie komme ich dazu die Arbeit der Post zu machen?“

Ich selber habe seit der Privatisierung nicht einen einzigen eingeschriebenen Brief zur Wohnung zugestellt bekommen, es lag immer nur eine Hinterlegung im Postkasten, wenn überhaupt.

Seit fast einem Jahr wurde ein eingeschriebener Brief von mir an eine Freundin nicht zugestellt und die Nachforschung meldet mit keinem Wort, was damit geschehen war.

Gestern war ich am „Postamt“ gewesen weil ich erneut ein Paket nicht zugestellt bekommen hatte, um zu fragen, wie lange innerhalb von Österreich eine Paketzustellung dauern darf – zwei Tage – war die Antwort.

Die Realität dazu sieht allerdings ganz anders aus – meine Lebensmittellieferungen kamen meist nicht rechtzeitig, sodass die Ware bereits kaputt gewesen war und das aktuelle Paket, das bereits vor zwei Tagen angekommen sein sollte, kann gleich wieder zurück gehen, da der Inhalt nach dieser Zeit auch wieder kaputt ist.

Mit dem verantwortlichen Zusteller wollte ich mich absprechen, damit diese Zustellungen auch klappen würden, aber das war auch nicht möglich, denn keiner der Zusteller versteht unsere Sprache und ich nicht die ihre.

Ob sich nun endlich auch was mit der Nachforschung wegen der nicht angekommen Post ins Ausland etwas getan hätte, konnte mir die Angestellte auch nicht sagen, denn zu meinem Nachforschungsauftrag hat sie nur über die entsprechende GESCHÄFTSZAHL Zugang, ja klar man traut ja auch den eigenen Angestellten nicht mehr!!! Und weil ich diese Geschäftszahl nicht parat hatte, bekam ich auch keine Auskunft, eine automatische sowieso nicht :-/  Wenn du also als jener, der einen Verlust durch die Post erlitten hat, dich nicht aus NOCH dazu selber darum kümmerst, dann bekommst du weder Vergeltung noch überhaupt Nachricht. Da fragt man sich auch – wer zahlt eigentlich den eigenen ständigen ZUSATZAUFWAND, der durch die unzulänglichen Arbeiten der Post, für die man aber selber bereits im Vorweg bezahlt hatte?????

Ich erinnere mich an eine Situation bei der Post, wo mich echte Postbeamte noch kannten, wohlgemerkt das war auch schon nach der Privatisierung, da gab es auch teilweise noch die Alten, die was konnten und auch was machen durften – wie z.B: Ich hatte meine Legitimation/Ausweis vergessen gehabt und konnte daher meine Angelegenheit nicht erledigen, weil es mir nicht gut ging und der Weg zur Post relativ weit für mich war, war ich sichtbar verzweifelt. Da sagte eine Postbeamtin, die mich schon lange kannte, kommen sie zu mir, ich erledige das für sie. Sie durfte also die Verantwortung dafür über nehmen, dass ich wirklich bin wer ich bin, weil sie mich ja auch schon sehr lange kannte und händigte mir meine Post aus, ohne Ausweis. Auch das ist heute nicht mehr möglich!

Ich wurde also nicht AUSGEWIESEN (Ausweis) was ist das für ein Begriff und was besagt er wirklich, vor allem wenn er PERSONAL-AUSWEIS heißt? Früher hatte man eine Legitimation, oder eine Identifikationskarte heute hat man einen Ausweis und eine Geschäftszahl. Alles privat, geraubt, alles für die Katz, weil real funktionieren tut es SO NICHT – schon gar nicht dauerhaft!!!!

Die Basis unserer Zivilgesellschaft gerät mit jedem Tag mehr aus dem Ruder, was eine große Verunsicherung nach sich zieht. Man könnte aber auch den Verdacht haben, dass dies beabsichtigt ist und dem Kommerz in die Hände arbeitet, denn…

…was die Post anbelangt; will man, dass alles rasch und sicher ankommt, dann möge eben die doppelte Gebühr für Expresslieferung bezahlt werden, der ohnehin schon ins unfassbare gestiegenen Postgebühren – so das denn auch wirklich die Lösung wäre… aber NEIN… das ist auch nicht die Lösung, denn sogar eingeschriebene Briefe die mitunter wertvollen Inhalt haben, Dokumente beinhalten etc., kommen ja auch nicht immer an und es kümmert schier keinen.

Man könnte aber auch noch einen ganz anderen Verdacht schöpfen, wofür sich nämlich die Post sehr wohl „einspannen lassen“ könnte – „die gute Nachricht“ – wie es in dem Brief heißt, ist der PIN-Code für meinen E-Brief. JUHU – der E-Brief ist da, als könnte man bisher keine E-Mail versenden…

Wofür einspannen lassen – ist noch zu beantworten: Der diesbezügliche Verdacht könnte jener sein, dass sich die Post für verstärkte Überwachung verwenden lässt, denn nur die persönlich wichtige Post, die auch „nicht zu hacken sein soll“, diese soll man jetzt möglichst per E-Brief senden.

Leute ich habe vielleicht gelacht als ich das las. Sie werden also der endlosen Flut der E-Mails nicht mehr Herr, zwischen Werbung und privatem Austausch, können sie nicht mehr richtig spionieren und vielleicht konspirative Post herausfinden. Die Stichworte, welche man früher gar nicht nennen durfte, wie Illuminati und andere, sind jetzt in aller Munde und kommen wahrscheinlich öfter vor, als sonst irgendwelche verfänglichen Begriffe, ach ja VERGASEN, HOLOCAUST und NEGER sind immer noch heikel – nehmt euch ja in Acht –

Weil es mir gerade auch noch einfällt: Ein Bekannte hatte eine seltsame Begegnung mit einem Überfallkommando am Flughafen. Er rief einen Freund an der Jack hieß und begrüßte diesen mit HI JACK am Handy – in der Minute darauf war er festgenommen… hast du verstanden? – so kann es auch gehen mit den überwachten Codeworten.

Man muss immer daran denken wie die Vorhaben der Globalisierer aussehen, um deren vorbereitende Maßnahmen dafür erkennen zu können. Das tue ich und ich fürchte, das schmeckt einigen gar nicht. Die wirklich private Post, getrennt von der sonstigen E-Mailflut gehandhabt, wäre doch für diese viel leichter überschau- und kontrollierbar – nicht wahr!!!!!

Also Leute überlegt euch genau, ob ihr den PIN-Code für den E-Brief ohne nochmals darüber ausführlich nachzudenken einfach annehmt oder doch eher ablehnt. Ich nehme ihn jedenfalls nicht an, denn das Märchen von NICHT hackbar, oder wirklich SICHER glaube ich schon lange nicht mehr, wobei es in diesem Fall ja gar keinen Hacker braucht, da ja da die Post selber der Hacker wäre – hahahaha

Außerdem gehöre ich zu jenen, die schon am eigenen Leibe erfahren haben, dass auf dieser Ebene des Lebens und der Dinge dafür – DERZEIT – GAR nichts sicher ist, nicht einmal die eigene Wohnungstüre, denn wenn sie da nicht reinkommen, dann kommen sie eben über die Fenster, so geschehen bei Freunden.

Zurück zur POST:

Der Briefträger war früher eine angesehene Person, jemand dem man traute, der eine entsprechende Schulung mit Prüfung machen musste und als Beamter einen sicheren lebenslangen Beruf erfüllte. Heute sitzen in diesen Positionen Leute, die nicht einmal unsere Sprache verstehen, die braucht man ja auch nur noch als Idioten, die ein Paket oder einen Brief gar nicht oder irgendwo ablegen – oder vielleicht für die Überfremdung sorgen, sodass diese mit den Neuankömmlingen auch für ihre Post in fremder Sprache, sich in unserem Land zuhause fühlen, nur wir, die wir hier über Generationen schon zuhause sind sollen uns jetzt offenbar wirklich fremd fühlen – oder wie?????

Ich bin dafür, dass man das alles, was ja wirklich NO GO ist, der uns GERAUBTEN Post nicht angehen lässt und allenfalls auch Klage erhebt und außerdem bin ich dafür, dass die POST wieder dem Land und den Bürgern gehören soll.

So wie die so genannten Refugees großteils wieder repatriiert werden müssen, genau so müssen die staatlichen hoheitlichen Einrichtungen, wie Magistrate, Gerichte etc. die inzwischen alle privatisiert wurden und somit dem Kommerz angehören, wieder hoheitlich werden und FÜR das eigene Land und die eigenen Leute arbeiten.

AnNijaTbé am 16-4-2017 – dem natürlichen Rhythmus angepasster Zeitrechnung

ECTR – EU-Gesetz für Totalüberwachung

Person – persönlich – Personal – Personalausweis – Strohmann

Abfrage zu Einträgen der Firmen auch zu deinen Personen…

Privatisierung-Beraubung ~ privation-robbery

Kürzlich bekamen wir die e-mail eines interessierten und hinterfragenden Lesers, der uns auf das Thema Kriegsgefangenenpost aufmerksam machte.

Dieser übersandte uns ein Schreiben an den Geschäftsinhaber der widerrechtlich privatisierten Post – AG (war mal Eigentum der Bevölkerung) betreffs Kriegsgefangenenpost.

Da Deutschland (nicht die BRdvD GmbH!) bis heute keinen Friedensvertrag hat, befinden wir uns immer noch im Kriegszustand, wenn auch bei Waffenstillstand.

Real existent ist die Bevölkerung des hiesigen Landes, welches erwiesen kein Staat, sondern nach wie vor besetztes Gebiet ist.

Mit stillschweigender Zustimmung der Alliierten werden wir hier von einer knallharten Parteiendiktatur ausgebeutet und unterjocht!

Da ich mich somit als Kriegsgefangener in 2. Generation betrachte, liegt der Grundgedanke der Kriegsgefangenenpost also sehr nahe!

So frankiert dieser Leser seine Briefe: …

weiterlesen: https://newstopaktuell.wordpress.com/2015/05/27/post-ist-gebuhrenfrei-zuzustellen/comment-page-1/

 

%d Bloggern gefällt das: