✪✪ Fraktale – Die Faszination der verborgenen Dimension – Dokumentation/Doku ✪✪

Analog zu dem Satz  von Mandelbrot in diesem Video, „denke nicht daran was du sieht, sondern daran was nötig war, um das Sichtbare zu produzieren“, sagte meine Professorin im Kunststudium, „zeichne nicht ab, sondern versuche das nachzumachen was die Natur machte, oder Gott als er es schuf“, erst Jahrzehnte später verstand ich, dass sie uns damit sehen lehrte, analytisches Sehen, dadurch begann ich Dinge zu sehen, die andere nicht sehen können.

Möglicherweise war damit für mich die Ursache der Faszination über die Entdeckung der Fraktale gelegt, die mich bis heute fesselt. Aber es waren nicht nur die Fraktale, die ich besonders faszinierend fand, sondern auch die Chaostheorie, die damit gleichzeitig veröffentlicht wurde.

Nur das Zwinkern eines Auges oder der Flügelschlag eines Schmetterlings sind nötig, um irgendwo, scheinbar zufällig getan zu werden und damit in diesem Augenblick alles zu verändern. Es war die Kürzung von Kommastelle einer mathematischen Wettervorhersage gewesen, welche dies entdeckte, denn seltsamerweise ergab sich dadurch nicht nur eine Abweichung der Ursprungsrechnung, sondern ein vollständig anderes Ergebnis. Daher kommt der so genannte Schmetterlingseffekt„. Es also ist keinesfalls so, dass bereits alles gewusst und erforscht ist, sondern ganz im Gegenteil, je mehr die Wissenschaft ehrlicher Weise erkennt desto mehr kann erkannt werden, was alles unklar, gar nicht gewusst, ja unbeherrschbar ist.

Es gibt weder Götter in weiß in dem KRANKENhäusern noch Allwissende in der Wetterforschung, vor einem Schmetterlingseffekt war und ist nichts und niemand je gefeit gewesen, keiner konnte ihn beherrschen oder vorhersagen. Der Wissenschaftler, der den Schmetterlingseffekt als Sekundentod an sich selber erforschte, war verwickelt in Kabeln tot aufgefunden worden, er konnte dem Sekundentod, den er erforschen wollte, selber nicht entgehen.

AnNijaTbé am 9.2.2018 des Natürlichen Jahreskalenders

 

Published on Feb 9, 2016

Geheimwissen: Dunkle Materie, verRückte Wahrheit und das Überleben in der Neuen Zeit

Published on May 12, 2017

Elena Martin und Alexander Kalenjuk/Rußland im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt (Quer-Denken-TV) über das revolutionäre neue Wissen und Technologien der Neuen Zeit. Seminare mit Hr. Kalenjuk in Deutschland: https://www.orania-zentrum.de/
Anmerkung: Die Kugelerde darf natürlich dennoch angezweifelt werden auch Galaxien etc. für all das gibt es nicht den geringsten Beweis! Andere Welten gibt es sicherlich, doch diese sind nicht auch gleiche Planeten die im Kosmos herum fliegen…
~~~~~

Nikola Teslas Wunderauto – Erfand er den Raumenergie-Antrieb ? | ExoMagazin

Der geniale Erfinder Nikola Tesla hatte mehreren Quellen zufolge ein mit Raumenergie betriebenes Auto – Adolf Schneider forschte nach. Es sind mehrere Augenzeugenberichte überliefert, denen zufolge Tesla bereits in den 1930er Jahren mit einem unkonventionell betriebenen Auto herumfuhr. Im November 1930 soll Tesla sogar den ersten Direktor des Deutschen Erfinderhauses e.V., Heinrich Jebens, auf eine Spritztour in seinem Wagen zu den Niagarafällen mitgenommen haben. Doch nicht nur Jebens wurde offenbar Zeuge des mit einer rätselhaften Kraft betriebenen Autos… Adolf Schneider, Herausgeber des NET-Journal und spezialisiert auf Freie-Energie-Technologie, forschte in Archiven nach und interviewte Hinterbliebene. So gelang es ihm, eine zumindest eindrucksvolle Indizienkette für die Existenz eines autonom betriebenen Raumenergiefahrzeugs zu präsentieren.

Am 06.01.2018 veröffentlicht

Geschützt: Michael Vogt im Gespräch mit Max Zander | Gesunde Zellen – Kranke Zellen

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib dein Passwort bitte unten ein:

Arkadij Petrov: Die Erschaffung der Welt: Regeneration, Verjüngung & Unsterblichkeit

Published on May 16, 2016
«Die Erschaffung der Welt: Regeneration, Verjüngung & Unsterblichkeit» Arkadij Petrov im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt Arkadij Petrov: Der russische Wissenschaftler und Autor Arkadij Petrov begann die Forschung des Menschen, des Bewußtseins, des Geistes und der Seele. Er faßte die Erfahrungen und Erkenntnisse in einer neuen Wissenschaft – die der Kosmopsychobiologie – zusammen und veröffentlichte sie in Büchern.
Dank der Forschungsarbeit, die von Arkadij Petrov und Igor Arepjev durchgeführt wurde, auf den Anfangsstufe im Zentrum „Noosfera“ danach im Fond „SIGOR“, einschließlich auf der Basis der Werke Akademiemitgliedes Grigorij Petrowitsch Grabovoj – wurden einzigartige Technologien entwickelt, die die Gesundheit sogar mit vollkommen hoffnungslosen Diagnosen wiederherstellen, die Organe und Stoffe des Menschen regenerieren. Hunderte von Fällen der Regeneration der Organe, die im Zentrum „Noosfera“ durchgeführt wurden, sind aktenmäßig, sind von der standardisierten Medizin der Diagnostik bestätigt worden und sind offiziell beglaubigt.
Arkadij Petrov sieht seine Aufgabe darin, die Ergebnisse seiner Forschungsarbeit und der Entwicklung von bioinformativen Technologien den Menschen zugänglich zu machen. Auf diese Weise können Menschen ihre Erkrankungen, selbst heilen und es besteht sogar die Möglichkeit, erkrankte Organe zu regenerieren. Diese Technologie hat weltweite Aufmerksamkeit erregt und ist heute eine anerkannte Technologie.
Die Fakten über die Regeneration von Organen wurden vielfach ausführlich dokumentiert und sind von der traditionellen Medizin und Diagnostik bestätigt und notariell beglaubigt.
Was alle Technologien gemein haben, ist die Veränderung und Erweiterung des bioinformativen Feldes eines Organismus. Erst wenn man auf informativer Ebene Blockaden gelöst und neuen Inhalt einprogrammiert hat, kann sich Veränderung im physischen umsetzen. Durch gezielte Bewußtseinsübungen, durch Verständnis und Einsicht lassen sich dann Grenzen auflösen und Unmögliches erreichbar machen.
Im Bestand des Fonds Arkadij Petrov arbeitet das Lehrzentrum, wo sich die primäre Vorbereitung der Spezialisten und allen Menschen, die das neue Wissen zu erlernen wünschen, stattfindet.
Dieses Wissen sind die ersten Stufen der unendlichen Leiter, die Menschheit zur harmonischen, glücklichen, blühenden und ewigen Existenz führt. Websites: http://www.petrovfond.de http://www.svet-centre.com http://www.thailandproject.asia Publikationen: Arcady Petrov, Rette Dich: 1. Teil der Trilogie „Erschaffung der Welt“ Arcady Petrov, Rette die Welt in Dir: 2. Teil der Trilogie „Erschaffung der Welt“ Arcady Petrov, Wer bist du, Mensch? (Baum des Lebens 1) Arcady Petrov, Rette die Welt um Dich Teil III der Trilogie „Erschaffung der Welt“ Grigori Grabovoi, Wiederherstellung des menschlichen Organismus durch Konzentration auf Zahlen Grigori Grabovoi, Konzentrationsübungen: für 31 Tage
%d Bloggern gefällt das: