Pressekonferenz zum Brexit-Abkommen zwischen der EU und Großbritannien am 17.10.19 – YouTube

18.10.2019

Ein unfassbar 600seitiges Abkommen wurde geschaffen, um GB aus der EU „raus zu lassen“ …
Wer sooo viele Seiten braucht hat eben so viele undurchsichtige Absichten…

Nigel Farage sagt es – es ist kein EU-Ausstiegsvertrag, sondern einfach einer NEUER EU-Vertrag  😦

Nigel Farage sagt auch, das so manches in diesem Vertrag noch nachteiliger ist, als der bisherige EU-Vertrag!!!

Seit wann braucht man einen Vertrag, um bei was auch immer (nach 25 Jahren) NICHT MEHR dabei sein zu wollen????

Der private Firmen-Moloch schnürt ein Fesselungsabkommen nach dem anderen für sämtliche Nationen 😦

Manche wurde ja nicht einmal gefragt, ob sie dieser Gesellschaft beitreten wollen – wie die Deutschen z.B. – diese wurden einfach beigetreten, völlig ungefragt.

Wer sagte das zuletzt – es herrscht Willkür – Zwang und Unterdrückung auf allen Ebenen 😦 und natürlich die Lüge!!!

The Nigel Farage Show – Brexit Deal Special

Livestream vor 6 Stunden – 19-10-2019 – https://www.youtube.com/watch?v=EpxnguQ-_WM

 

Der Brexit: Will England eine neue Weltordnung? – sehr interessante Aspekte die NICHT obsolet sind!!!

Danke Martha!

Published on Jul 23, 2016

Andreas Popp im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt.

Venetian „Black Operations“ by Webster Tarpley

Am 28.09.2014 veröffentlicht

Between A.C.E. 1200 and about A.C.E. 1600, the world center of gravity for the cancerous forces of oligarchism was the oligarchy of Venice. Toward the end of that time, the Venetian oligarchy decided for various reasons to transfer its families, fortunes, and characteristic outlook to a new base of operations, which turned out to be the British Isles. The old program of a worldwide new Roman Empire with its capital in Venice was replaced by the new program of a worldwide new Roman Empire with its capital in London—what eventually came to be known as the British Empire.

Zwischen A.C.E. 1200 und etwa A.C.E. 1600 war der Weltschwerpunkt für die krebserregenden Kräfte des Oligarchismus die Oligarchie von Venedig. Gegen Ende dieser Zeit beschloss die venezianische Oligarchie aus verschiedenen Gründen, ihre Familien, ihr Vermögen und ihre charakteristischen Aussichten auf eine neue Operationsbasis zu übertragen, die sich als die Britischen Inseln herausstellte. Das alte Programm eines weltweit neuen Römischen Reiches mit seiner Hauptstadt in Venedig wurde durch das neue Programm eines weltweit neuen Römischen Reiches mit seiner Hauptstadt in London ersetzt – das schließlich als Britisches Reich bekannt wurde.

Übersetzt mit http://www.DeepL.com/Translator

Ein interessanter Kommentar dazu: Prinzipiell nichts Neues, erklärt aber recht schlüssig, warum W. Shakespeare kein Engländer sein konnte und in seinem Werk hpts. venetian.  bzw. italien. Themen (bspw. Kaufmann von Venedig, Romeo und Julia, J. Cäsar) behandelt wurden.

%d Bloggern gefällt das: