Dokumentation über Satanismus (90er Jahre)

Am 13.01.2009 veröffentlicht

War L. Ron Hubbard ein Ideengeber für NWO…???

Unfassbar…  ganz neue Aufdeckungen zu Hubbard, jedenfalls für mich… das war ein wahnsinniges Genie, ein Manipulator erster Güte!!!
In Russland hatte die Scientology noch vor 20 Jahren einen unglaublichen Erfolg – Putin hat die Sekte verboten!!!
Wie konnte dieses Monster überleben? Die gleiche Frage gilt der Idee für NWO!

Leute versteht ihr, dass es mit euch das ganz gleiche ist, was unsere ganze verkorkste Gesellschaft anbelangt – ihr macht immer weiter, wählt erneut und segnet damit die Verbrechen der Regierungen ab und ihr kapiert offenbar immer noch nicht was ihr täglich dazu beträgt, damit dieses Unding – genannt Politik – immer genau so und in Wahrheit immer noch schlimmer weiter geht… könnt ihr vielleicht auch endlich aufwachen, wie jene, die sich von Scientology verabschiedeten????

http://www.ardmediathek.de/tv/Dokumentarfilm/Scientology-Ein-Glaubensgef%C3%A4ngnis/SWR-Fernsehen/Video?bcastId=1105036&documentId=46139664

Scientology: Ein Glaubensgefängnis

20.09.2017 | 115 Min. | Verfügbar bis 29.09.2017 | Quelle: SWR

Für sich reklamiert Scientology den Status einer Glaubensgemeinschaft, die ihren Mitgliedern zu höheren spirituellen Erkenntnissen verhilft. Regisseur Alex Gibney lässt in seinem investigativen Dokumentarfilm Aussteiger zu Wort kommen und zeigt die Abgründe der „Scientology-Kirche“ auf.

Jehovas / Satans Zeugen – Verbannt für die Ewigkeit

Diese Geschichte ist extrem abartig und unfassbar – das alles hat NICHTS mit Gott, Glaube und schon gar nichts mit Liebe zu tun – letztlich ist diese Geschichte nur traurig und unendlich schmerzhaft! Egal ob Kirche oder Sekte, jede Religion bringt allen, die sich nicht total der Doktrin unterordnen die Zerstörung ihres Lebens! Das wahre Leben hat nichts mit Zwang und Ächtung zu tun!

Jehovas Zeugen – Verbannt für die Ewigkeit

Published on Mar 12, 2016

Eine Dokumentation über Robert und Janet Bryant. Beide wuchsen als Zeugen Jehovas auf und verliebten sich ineinander. Kurze Zeit nach dem Robert Bryant sich Janet zur Frau nahm und sie heirateten, wurde er von der Gemeinde zum Ältesten ernannt. Robert war anders als andere Älteste in seiner Versammlung. Er übernahm nicht nur seine Pflichten, sondern zeigte besonderes Engagement für seine Brüder und Schwestern. Im Dienst traf Robert auf eine EX Zeugin Jehovas, die ihm erzählte, dass sie von einem Glaubensbruder vergewaltigt wurde, sie jedoch ausgeschlossen wurde, weil sie nicht um Hilfe schrie – für die Versammlung gilt sie bis heute als Ehebrecherin. Die Ereignisse spitzen sich für Robert und seinen Glauben immer weiter zu, da er die ersten ernsten Zweifel an der Religion hegt. Er stellt die Ältestenschaft und ihre Ausübung des Gesetzes Gottes in Frage, sowie die Auslegung der Schriftstellen der Organisation. Bald schon werden er und seine Frau von der gesamten Gemeinde, einschließlich den eigenen Eltern, geächtet. Eine wahre Geschichte, wie es viele Ex Zeugen Jehovas erleben, doch leider mit tragischem Ende.

Quelle: http://www.wahrheitenjetzt.de
Copyright © TLC

%d Bloggern gefällt das: