Leben am Limit – In kochender Hitze (Doku)

Published on Nov 13, 2012

Ab einer Temperatur von 50 Grad Celsius kann man von extremen Lebensbedingungen sprechen. In diesem Umfeld entwickeln indigene Tierarten zum Teil erstaunliche Anpassungsmechanismen. Diese Folge zeigt, wie sich Silberameisen, thermophile Bakterien und Fliegenlarven für das Überleben in ihrem extremen Ökosystem gerüstet haben.

~~~~~~

26.7.2018 – während der Maya-Kalender gefeiert wird, der gar kein Maya-Kalender ist, hat es Rekordtemperaturen nicht nur in Europa

Der natürliche Jahresbeginn ist NICHT der 1. Jänner und schon gar nicht der 26. Juli (laut Argüelles) sondern, der erste Tag nach der Wintersonnwende!

Seltenes Naturschauspiel: Vulkanausbruch auf Hawaii lässt blaue Flammen aus Erdrissen tanzen

https://cdni.rt.com/deutsch/images/2018.05/article/5b0696450d040367438b456c.PNG

https://deutsch.rt.com/kurzclips/70343-seltenes-naturschauspiel-vulkanausbruch-auf-hawaii/

Is the Methane monster about to roar?

Published on Jan 15, 2015

Agrochemie bedeutet den Tod / Das neue Dorf – Wie man selbstbestimmt lebt « bumi bahagia / Glückliche Erde

Danke Karl!

Und wieder ein Leuchtfeuer! Wieder kann ich vor Begeisterung über einen Menschen kaum ruhig hocken. Was  dieser Professor Doktor Ralf Otterpohl mir in einer einzigen Lektion, Dauer eine schlappe Stunde, an Wissen und Erkenntnissen rüberschaufelt, das haut mich um.

A

Betreibt die Menschheit weiterhin Landbau so wie heute zum Beispiel in Täuschland, wird sie geschwächt, dies permanent zunehmend, bis dahin, dass sie ausstirbt. Nicht in fünfzig Jahren. Schneller.

B

Das Wissen, wie Landbau betrieben werden muss, damit der Mensch (und die Tierwelt!) gesund und stark ist, ist vorhanden.

C

Man braucht es lediglich zu tun.

D

Weltweit einflussreiche Mächte wollen dieses Tun unterbinden. Gesetze verbieten gesunden Landbau.

E

Wie sind diese in den Weg gelegten Steine zu umgehen? Schulterschluss ist das Zauberwort.

Genau so wie die Frauen von #120db >hier und >hier zusammenschliessen, um der Gewalt gegen Frauen einen Riegel zu schieben, müssen sich Menschen von Kiez, Dorf und Stadt vereinen und das tun, was Mutter Erde und der gesamten Kreatur zur Gesundung verhilft.

.

Danke, Robert Stein und Ralf Otterpohl für euer Tun!

.

Eingereicht von Texmex.

Thom Ram, 02.02.06

 

mehr auf: Agrochemie bedeutet den Tod / Das neue Dorf – Wie man selbstbestimmt lebt « bumi bahagia / Glückliche Erde

Explosion in nordfranzösischem Akw: Behörden melden kein „nukleares Risiko“ – FOCUS Online

Danke Psyconomicle!
Es ist eine Seltenheit, dass dieser Störfall überhaupt gemeldet wurde !!!!!!!!!!!!!!!
Sie sagen immer, dass kein Verstrahlungsrisiko besteht, gleichzeitig steigt die allgemeine Radioaktivität ständig, weil es auch ständig Störfälle in den AKWs gibt, die aber seit langem schon nicht mehr gemeldet werden, und das wird noch so lange weitergehen, bis der letzte Atomreaktor abgeschaltet wurde.

atomkraft nein danke

Bei einer Explosion im nordfranzösischen Atomkraftwerk Flamanville sind fünf Menschen verletzt worden. Ein Verstrahlungsrisiko bestehe aber nicht, weil die Explosion „außerhalb des atomaren Bereichs“ gewesen sei, erklärten die französischen Behörden am Donnerstag.Erhalten Sie die neuesten Panorama-Nachrichten von FOCUS Online auch auf Facebook.Fünf Menschen erlitten Vergiftungen, es gab demnach aber keine Schwerverletzten. Ein Reaktor wurde heruntergefahren.

Fünf Menschen erlitten Vergiftungen, es gab demnach aber keine Schwerverletzten. Ein Reaktor wurde heruntergefahren.

Quelle: Explosion in nordfranzösischem Akw: Behörden melden kein „nukleares Risiko“ – FOCUS Online

.

Was tun bei radioaktiver Belastung – lesen Sie hier!

.

Radioaktivität ist eine zunehmende Gesundheits-Gefahr

.

Botschaft der Hathoren – Fukushima – Eskalation – Meditation

.

AnNijaTbe’s Gesundheits-Schule

.

 

%d Bloggern gefällt das: