COUNCIL OF FOREIGN AFFAIRS = TREASON

Published on Aug 13, 2018

The Illuminati

One can name (in the United States Government) one major office holder after another nearly all Council of Foreign Relations stooges, and practically all of them are descendants of the original Illuminati plotters. Some have assumed names, but all are dedicated to the same objective – tricking the American people into a One World Empire.

Ormald Watson

Suburban Lodge

1967

Vail, Colorado

google Translate

Die Illuminati

Man kann (in der Regierung der Vereinigten Staaten) einen großen Amtsinhaber nach dem anderen, fast alle Mitarbeiter des Rates für auswärtige Beziehungen nennen, und praktisch alle von ihnen sind Nachkommen der ursprünglichen Illuminati-Verschwörer. Einige haben Namen angenommen, aber alle haben sich demselben Ziel verschrieben – das amerikanische Volk in ein One World Empire zu stürzen.

Ormal Watson

Vorstadt-Lodge

1967

Vail, Colorado

~~~
Der Bundeskanzler Österreichs Sebastian Kurz ist in diesem Verein auch Mitglied – wird jedenfalls behauptet 😉
Einer der bedeutendsten Mitglieder des CFR George Soros – darf seine Unterwanderungen bestehender Systeme jedenfalls in Wien ausbreiten und wie es aussieht hat keiner was dagegen, jedenfalls nicht öffentlich 😦

Soros-Uni plant Standort in Wien

Die Central European University (CEU) des US-Milliardärs George Soros kommt voraussichtlich nach Wien, wie der „Kurier“ berichtet. Der insgesamt dritte Standort der Uni soll im Otto-Wagner-Spital auf der Baumgartner Höhe öffnen. weiterlesen: https://wien.orf.at/news/stories/2900665/

Soros-Uni plant Standort in Wien

Otto Wagner Spital

Artikel lesen: http://wien.orf.at/news/stories/2900665/

Strassenbahnen in Wien 1988

Am 06.03.2011 veröffentlicht

Historisches Filmmaterial aus den letzten Betriebstagen (1970) der Straßenbahnlinien 217 und 317 die zwischen Kagran und Englisch Feld bzw. Groß-Enzersdorf verkehrten. Eingestellt wurden die Linien am 30.08.1970.

Am 30.08.2012 veröffentlicht

 

Barbara Bush ist tot, war sie die Tochter von Aleister Crowley ?

Am 19.04.2018 veröffentlicht

Natur statt Beton – Rettet die Lobau

Die Initiative „Rettet die Lobau – Natur statt Beton“ besteht seit 14.11.2003. Sie ist ein eingetragener Verein (ZVR – Zahl 099063867) und engagiert sich
  • FÜR Lebensqualität durch umweltverträgliche, nachhaltige und ökologisch/ökonomisch sinnvolle Verkehrslösungen.
  • GEGEN jede neue Autobahn bzw. Schnellstraße im Bereich der Lobau, in den Wohngebieten im Nordosten Wiens, sowie in der gesamten Nord- und Ostregion.
  • FÜR eine massive Verbesserung des öffentlichen Verkehrs im Osten Österreichs, insbesondere für den Ausbau der Bahnstrecken (u.a. Lückenschluss grenzüberschreitender Gleisverbindungen) und die flächendeckende Intervall-Verdichtung der öffentlichen Linien.
  • FÜR die Förderung des Fahrrads und des Zufußgehens als gesunde, alternative Verkehrsmittel.
  • FÜR den Schutz der Donauauen von Wien bis Hainburg.

Darum: Stärken Sie die Initiative durch Ihre Unterschrift.

%d Bloggern gefällt das: