Bürgerkrieg will nicht gelingen Deutsche viel zu klug!!! Chemnitz Giftgas <<< super Zusammenfassung

Bürgerkrieg will nicht gelingen Deutsche viel zu klug Chemnitz Giftgas

Published on Sep 1, 2018

Steckt das Pentagon im Würgegriff der NWO-Mafia Deepstate Komplex und führt dessen Befehle aus? Mehr als offensichtlich tobt ein Medienkrieg, Wirtschaftskrieg, gegen Europa, gegen die EU und gegen Deutschland. Spaltungsversuche der Bevölkerung in Rechts und Links werden durchschaut. Ist Brüssel im Würgegriff vom Deepstate und soll das hier eine US- Kolonie werden? Nun wird wieder ein Krieg gegen Syrien geplant und die False Flag Giftgaslüge wird vorbereitet, so russische Medien. Beim letzten mal war es auch so. Unsere Politiker haben das zu tun, was das eigene Staatsvolk will und nicht eine NWO Mafiasekte.

 

ENDE DER BRD DIKTATUR! 01.12.2018 REVOLUTION DEUTSCHLAND! >>> überall verbreiten!!!!

Wir können das!

Das Ende der BRD Diktatur!

#deutschland #revolution #generalstreik

ÜBERALL TEILEN VERBREITEN – ENDE DER BRD DIKTATUR! 01.12.2018 REVOLUTION DEUTSCHLAND!

Published on Nov 17, 2018

Neues Kurzvideo dazu: https://youtu.be/suD2GJtnG90 BITTE VERBREITEN! ZIEHT EUCH WARNWESTEN AN! Für die Disliker (NPC’s) gilt der erste Satz im Video.

Es hat bereits begonnen – weitermachen!

Es beginnt! Der Systemwechsel wird kommen! Generalstreik ab 1.12.2018!

Published on Nov 25, 2018

„DUBLIN IV“ darf nicht kommen | Hooton-Plan 1943 | BRD >>> 50.000 US-Soldaten in über 250 Stützpunkten | Schweden/EU-Austritt/Referendum | Italien gegen CETA |

Dublin IV darf nicht kommen.

————————
Achtung:
Dublin IV bedeutet u.a.: 250.000 Euro pro Person/Asylant bzw. pro Identität als Lösegeld, wenn man die Zwangszuweisung nicht möchte. Jeder Asylant darf sich sein Wunschland aussuchen.
Bitte teilen Sie das so oft Sie können. Es darf keinen CDU-Politiker mehr geben, der sagen kann, er hätte nicht gewußt, dass und was Frau Merkel da macht!

DEUTSCHLAND WACH AUF !!!!!

Das EU–„Parlament“ hat es bereits beschlossen – – In 10 Tagen liegt es nun den EU-Regierungs-Chefs als endgültige Beschluß-Vorlage vor – – Dann ist es sogenanntes „Europäisches Recht“ – – Das ist das, was Merkel meinte…

Einige Leser erwarteten eine Erläuterung der folgenden Aussage, die im Anschluß – auf eine zugegebenerweise arg umgangssprachliche Art – gegeben wird: „Die von Merkel angestrebte europäische Lösung ist schon EU-Parlaments-Beschluß: Noch mehr Migration nach Deutschland durch sogenannte Ankerpersonen“…
Nun die Erläuterung:

Es gibt bereits eine EU-Lösung der Asylfrage. Sie wurde im EU-Parlament beschlossen – übrigens auch mit den Stimmen der Europa-Abgeordneten der CSU, die sich z.T. anschließend aber davon distanzierten mit der Begründung, sie seien „reingelegt“ worden. Aber etwas Entscheidendes fehlt noch…

Denn der Rat der Regierungs-Chefs der einzelnen EU-Staaten muß noch zustimmen. Das wäre in wenigen Tagen dann das letzte Glied in der Entscheidungs-Kette. Also: Lediglich der EU-Rat muss noch zustimmen, dann wird Folgendes umgesetzt…

Kernpunkt der Änderungen an der „Dublin III-Verordnung“: Nicht mehr das Ersteintrittsland ist für das Asylverfahren zuständig, sondern das EU-Land, das sich der Asylsuchende wünscht. Er muss dazu nur Bindungen zu diesem Land haben oder diese wenigstens behaupten: „In Berlin lebt der Bruder meines Nachbarn aus meinem Dorf“, reicht dazu aus, dass dann Deutschland für Aufnahme und Asylverfahren direkt zuständig ist. Regierungschefs aus Italien, Malta, Spanien und Griechenland werden im Rat der Regierungs-Chefs zustimmen, denn ihre Länder werden damit entlastet.

Ebenfalls zustimmen werden die Staatschefs der östlichen mitteleuropäischen EU-Länder. Die haben kaum bis keine Flüchtlinge aufgenommen und damit auch kaum oder keine Migranten mit echten oder behaupteten „Bindungen“ wie Freunde, Angehörige etc.pp…

In 10 Tagen trifft sich Merkel mit den Regierungs-Chefs der EU-Staaten beim EU-Ratstreffen. Und da wird sie wohl vermutlich genau dieses Thema ansprechen und ihre Zustimmung signalisieren bzw. die Zustimmung der anderen einfordern…

Man braucht nicht viel Phantasie um sich vorzustellen, wie viele Menschen dann plötzlich irgendwelche Verwandte, Bekannte oder dergleichen in Deutschland angeblich haben. Für alle diese Leute ist dann Deutschland zuständig. Asylverfahren, Aufnahme, Taschengeld u.v.m.

Wenn man bedenkt, daß arabische Hochzeiten gerne mal 500 und mehr Gäste aus dem engeren Familien- und Freundeskreis haben oder es auch afrikanische Familien mit mehreren hundert Mitgliedern gibt, kann man sich ausmalen, wie viele noch kommen, wenn schon jetzt mehr als 2 Millionen da sind…
Und mit „Jeder & Jedem“, der dann kommt, haben wieder X-Andere eine „Bezugsperson“ in Deutschland und darf ebenfalls einreisen.

Das ist das, was Merkel meinte mit „Europäische Lösung“ !!!

„EU-Austritt wäre äußerst sinnvoll“

http://www.allesroger.at/artikel/eu-austritt-waere-aeusserst-sinnvoll

Hooton-Plan 1943: „Wie lasse ich ein Volk (Deutschland) verschwinden?“ Dieser Plan wird derzeit umgesetzt

https://michael-mannheimer.net/2017/11/15/hooton-plan-wie-lasse-ich-ein-volk-deutschland-verschwinden-dieser-plan-wird-derzeit-umgesetzt/

Was Putin verschweigt, sagt sein Berater: Deutschland steht unter US-Okkupation

http://politikparadox.blogspot.com/2014/09/ist-deutschland-souveran-nein-immer.html

Rund 50.000 US-Soldaten halten Deutschland in über 250 Stützpunkten immer noch besetzt

http://www.anonymousnews.ru/2016/06/18/rund-50-000-us-soldaten-halten-deutschland-in-ueber-250-stuetzpunkten-immer-noch-besetzt/

2.1: Schweden-Demokraten wollen Referendum zum EU-Austritt

https://deutsche-wirtschafts-n achrichten.de/2018/06/24/schwe den-demokraten-wollen-referend um-zum-eu-austritt/

Gegen die EU: Italien will CETA platzen lassen

https://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2018/06/14/gegen-die-eu-italien-will-ceta-platzen-lassen/

Danke Karl für diese Zusammenstellung!

Die kalte Machtübernahme

Eine Vision aus dem Jahr 1959, die einem ziemlich bekannt vorkommt, wenn man die Entwicklung der BRD seit dieser Zeit betrachtet ….

Am 01.05.2018 veröffentlicht

Schäuble plaudert aus: Bundeswehr…? Wird abgeschafft !

(Foto: ImagoMerkel und Schäuble sind sich einig: Deutschland wird aufgelöst (Foto: Imago)

Er hat es gesagt. Er hat es tatsächlich gesagt. Wolfgang Schäuble (CDU) hat gesagt, dass Deutschland die Bundeswehr nicht mehr braucht…! Der langjährige Machtpolitiker, der im Schatten der selbstherrlichen Kanzlerin Merkel eben noch die Finanzen hütete, hat etwas aus dem inneren Berliner Machtzirkel ausgeplaudert. Etwas höchst Brisantes! Ein Artikel in der „Welt“ vom letzten Sonntag befasste sich eigentlich mit einem „europäischen Asylrecht“, also mit MEHR EUROPA, so wie es der Brüsseler Clan mit seinem Einpeitscher Macron durchboxen will. Aber wenn es um MEHR EUROPA geht, geht es auch immer um WENIGER DEUTSCHLAND sowie um weniger Landeshoheiten im gesamten Euroraum. 

„Das ist die Aufgabe der Parlamente, die Schaffung einer europäischen Armee.“ Wolfgang Schäuble

„Schäuble sprach sich außerdem für eine enge Zusammenarbeit des Bundestags mit der französischen Nationalversammlung vor allem auf dem Feld der Verteidigungspolitik aus. „Wenn wir auf dem Gebiet der gemeinsamen Rüstungsbeschaffung ernsthaft vorankommen wollen, dann müssen wir unsere….

gefunden bei:

http://uncut-news.ch/2018/04/24/schaeuble-plaudert-aus-bundeswehr-wird-abgeschafft/

%d Bloggern gefällt das: