Michael Jackson: Die unglaubliche Wahrheit über den größten Popstar der Welt

Michael Jackson – Der King of Pop starb 2009 unter seltsamen Umständen. Nun ist ein umfassendes Buch herausgekommen, in dem dieser Kriminalfall nochmal aufgerollt wird. Armin Risi und Sophia Pade zeichnen darin das Bild eines Ausnahmekünstlers, der eine starke Vision des Friedens für die Welt hatte. Eines Künstlers, der durch sein Schaffen Millionen Menschen tief bewegte und für Frieden sensibilisierte. Herausgekommen ist „Make that Change“ – ein faszinierendes und umfassendes Werk über einen herausragenden Künstler.

Am 08.09.2017 veröffentlicht

Michael Jacksons Biographie und Tod – Buch von Fangruppe

Was den Tod, bzw. die höchstwahrscheinlich Ermordung Michel Jacks anbelangt hat mich tief berührt, erneut, in meinen Augen ist er letztlich ein Opfer wie andere vor ihm und ja ich stelle ihn auf die gleiche Ebene wie z.B. Bruno Gröning in anderer Weise. Der Himmel sendet immer die richtigen Leute zur richtigen Zeit FÜR die ganze Menschheit, aber immer noch belohnt die Menschheit diese Auserwählten nicht, sondern bringt sie auf schreckliche Weise um.

Ich habe versucht die Forderungen für die Kinder, welche Michael Jackson aufstellte und in diesem Talk vorgelesen werden im Netz zu finden – kein Eintrag zu diesen Stichworten – ich bin erneut schockiert. Also hört euch diesen #Barcode Talk an und lauscht was er für die Kinder forderte. Wer gleich auch die wenigen bedeutenden Worte mit schreibt, stelle sie bitte für ALLE in das Kommentarfeld – DANKE!

Besonders möchte ich mich bei Sophia Pade bedanken, weil sie meine Sicht zu Trump wieder ins rechte Licht rückte, was mir wirklich gut tut 🙂

AnNijaTbé am 10-5-2017 – dem natürlichen Rhythmus angepasster Zeitrechnung

~~~~

Make that change – #BarCode mit Armin Risi, Sophia Pade, Götz Wittneben und Frank Höfer

Veröffentlicht am 22.04.2017

MICHAEL JACKSON (1958 – 2009) war nicht nur ein brillanter und innovativer Sänger, Komponist, Tänzer und Choreograf, sondern auch ein Friedensbotschafter und ein spiritueller Revolutionär. «Make that Change», der berühmte Aufruf aus dem Song «Man in the Mirror», war sein erklärtes Ziel. Mit seinem weltweiten Einfluss wollte er konkrete Veränderungen bewirken – nicht durch Bekämpfung der Dunkelheit, sondern durch die Stärkung des Lichts: Liebe, Heilung, Wohltätigkeit, Schutz der Kinder.

Und gerade dort setzten die falschen Anschuldigungen und der Rufmord an. Der Megastar war für gewisse Kreise zu einer spürbaren Bedrohung geworden. Es ging um Geld und Macht und mehr noch um eine spirituelle Dimension: die Botschaft des Lichts, die immer wieder bekämpft und ins Gegenteil verdreht wird, insbesondere durch Angriffe auf den Botschafter …

Das Buch «MAKE THAT CHANGE» beruht auf einer langjährigen intensiven Recherche über die verborgenen Aspekte von Michael Jacksons Schicksal. Was im Leben des King of Pop geschah, ist ein entlarvender Spiegel unserer Zeit, ebenso wie die Umstände, die zu seinem Tod führten (offiziell durch «fahrlässige Tötung»). Vor dieser dunklen Kulisse wird das Licht umso sichtbarer – als Zeugnis einer friedvollen Revolution des Herzens, die heute notwendiger ist denn je.

Bei BarCode sprechen die Autoren Sophia Pade und Armin Risi über das Schicksal und die Botschaften von Michael Jackson.

Buch bestellen: http://www.govinda.ch/govinda-sortime…

~~~~

Memorial-Liste – ermordet im Kampf fürs Leben – bedingungslos – in Ehre

~~~~

Why The Illuminati Killed Michael Jackson Full Documentary | Earth Song und mehr …

~~~~

Bizarr: Lernen sie Hillary Clintons „DOKTOR“ kennen – private doctor medical handler | Michael Jacksons doctor guilty

~~~~

Michael Jackson – Ich habe es satt, wie uns die Medien belügen!

Armin Risi – Die Prophezeiung von Garabandal

Ausschnitt aus dem Vortrag von Armin Risi, „Das Mysterium des Friedens“, im Rahmen des Symposiums „Harmonische Konvergenz der Herzen“, 21.12.2014, im Schlossgasthof Rosenburg. Die hier beschriebenen Prophezeiungen gehören zum Inhalt von zweitausend(!) Maria-Erscheinungen während vier Jahren (1961-1965) im Bergdorf Garabandal, das im Kantabrischen Gebirge im Nordwesten Spaniens liegt. Die wichtigste dieser Prophezeiungen besagt, dass vor einer möglichen kriegerischen Eskalation als „Warnung“ die Zeit angehalten wird und jeder Mensch mit dem eigenen Seelenzustand konfrontiert wird. Jahreszahlen wurden nicht genannt, aber globalpolitische Erkennungszeichen: „Russland“ und neue Kriegsgefahr in Europa! (Die im Vortrag gezeigten Fotos stammen aus dem Buch „Garabandal“von Albrecht Weber, 2., erweiterte Auflage, Meersburg 2000.)

Veröffentlicht am 07.01.2016

Bargeldverbot – Seegespräche mit Prof. Hörmann, Prof. G. Mann, Dr. U. Horstmann, A. Risi & R. Stein

Danke Saheike, dass du dieses Video aufgegriffen hast!
Diese Diskussion ist hochinteressant und auch herausfordernd, was mir ja besonders gut gefällt 😉 und ich daher auch meinen Senf dazu tun möchte.

Meine Stichworte dazu sind neben Bargeldverbot: Verantwortung – Gott – Dein Wille geschehe – Gott regiert – Entwicklung der Menschheit – Fortschritt – alles ist gut – Herausforderung an die Menschheit – Bewusstsein.

Franz Hörmann; sprach an, dass durch die aktuellen Herausforderungen und Änderungen durch Regierungen, die Menschen Zeit haben, um das Bewusstsein zu verändern. Die Änderungen passierten also derzeit nicht aus dem Willen und der Absicht der Menschen heraus, sondern durch einen Plan von… der Elite oder Gott…

Armin Risi: Dieser Punkt führt mich gleich weiter zu „dein Wille geschehe“, den manche Menschen gerne aufgezwungen haben würden wollen, wurde zuletzt gesagt. Für mich zeigt sich das alles ganz anders… Nicht Gott regiert derzeit die Welt, sondern sein Widersacher, vor allem durch das Geldsystem.

Die Göttergemeinschaft sieht der Menschheit zu, ob sie nun imstande sein werde, im Erwachen auch die Dinge ihres Lebens SELBER IN DIE HAND zu nehmen, indem sie den EIGENEN Willen ENDLICH MAL nutzen, und tun was sie wollen und was gleichzeitig GUT für alle ist.

Würde die Menschheit dazu nicht imstande sein, kann zweierlei passieren.
1) die übelsten Vorstellungen, die uns durch Filme bereits gezeigt werden eines Gefängnisplanten (Prison Planet) mit einer total unterjochten Menschheit realisiert sich oder
2) Der Gott der Götter greift ein und vernichtet seine Schöpfung, weil er zur Überzeugung gekommen war, dass sie doch nichts wert ist und das Spiel beginnt ganz langsam von vorne mit einer neuen Schöpfung.

Ich bin noch bei Armin Risi: Verantwortung ein junger Begriff der nur eine Vorstellung hervorruft aber keinen tiefen Sinn ergibt. Deshalb gefällt mir dieser Begriff gar nicht und ich möchte auch nicht, dass irgendwer für irgend etwas VERantwortlich ist, sondern dass Leute sich selber für die eigene Berufung zuständig erklären, sobald sie diese selber herausgefunden haben, entsprechend ihrem Seelenplan, ihrer Würde, ihrem Werden. Wie fühlt sich das für dich an????

//verantwortung, f. , im älteren mhd. nicht nachzuweisen, doch in der zweiten hälfte des 15. jahrh. vorkömmlich (s. unten).
1) verantwortung, nach 2, a des verbs, antwort: und wiewol der stett botten von den benanten churfursten allerlei verantwortung, gebung irer antwort eedenmalen sie der stet antwort empfangen haben, bescheen ist und sunder auf meinung, das die keis. mai. solich ir antwort hab haben

[Bd. 25, Sp. 82] – http://woerterbuchnetz.de/DWB/?sigle=DWB&mode=Vernetzung&hitlist=&patternlist=&lemid=GV00375#XGV00375//

Die Menschen, die sich keiner Pflicht bewusst geworden waren, mögen zu Pflichteinbringung herangezogen werden, das wären im Vergleich zu heute nur wenige Monate Pflichtleistung für mehrere Jahre, damit alles was gebraucht wird für alle immer da sein möge. Wozu sich der Einzelne mit freiem Willen in Pflicht zuständig erklärt, denn das sagt er auch selber ohne Zwang. Die Pflicht selber ist geboren aus der Notwendigkeit und nicht aus willkürlichem Zwang.

Zum Thema Bargeldverbot: Die Richtung in die es gehen soll, von jenen die jetzt die Macht haben ist lange schon vorgegeben und es gibt keinerlei Zweifel, dass diese mit einem Bargeldverbot und RFID unter der Haut einher geht. Wer es weiß möge den Mund aufmachen – Kinder sollen bereits seit 2014 nach der Geburt EU-weit gechippt werden, ohne Unterschrift der Eltern oder mittels verstecktem Einverständnis der Eliten – so viel zum Chip. Ich erinnere daran, dass bereits kurz nach dem Krieg Kinder auch schon gechipt wurden, so berichtete uns Dr. Rauni Kilde.

Ohne Bargeld wäre mal die Versklavung schon perfekt – das kann keiner wollen – daher REGIO-Geld und andere Systeme anbieten, es geht ohne die Weltgeldmacht auch.

Ein echter Fortschritt der Menschheit käme nur dadurch zustande, wenn diese ihre Angelegenheiten selber in die Hand zu nehmen imstande wäre und sich nur, um den richtigen Weg selber gehen zu können, im verbundenen Glauben an Gott wendet, um den eigenen Willen richtig nutzen zu können.

Eine Welt ohne Geld, wird es nach meiner Einschätzung noch sehr lange nicht geben können, denn eine Menschheit, die zwar täglich von Bewusstsein redet, aber nichteinmal weiß was das ist, ist sich auch nicht bewusst, dass alles ganz leicht ohne Geld SOFORT ginge und wahrscheinlich viel besser als je zuvor, doch dieser Schritt ist für die heutige Menschheit undenkbar, denn sie glaubt bewusstlos an den GÖTZEN Geld und nicht an die eigene Freiheit  😦

AnNijaTbé am 31.10.2016

~~~~~

Robert Stein (NuoViso) arbeitet beim ZDF ? ! – Seit 2016? !

~~~~~

Veröffentlicht am 29.10.2016

Am 18. Juli 2015 trafen sich die Experten:
Prof. Franz Hörmann (a.o. Wirtschaftsprof. für Rechnungswesen an der Uni Wien)
Prof. Gerald Mann (Volkswirtschaftler, Geldexperte, Mit-Autor „Bargeldverbot“)
Dr. Ulrich Horstmann (Dipl. Kfm., Wertpapieranalyst, Mit-Autor „Bargeldverbot“ u.a.)
Armin Risi (Philosoph, Sachbuchautor, Historiker)
in der Seegespräche-Talkshow um über das vieldiskutierte Bargeldverbot zu informieren.
Robert Stein moderierte wieder fachkundig und direkt im Rahmen des SeeGespräche Sommerfestes 2015 in Münsing am Starnberger See.

Wie geht es denn nun weiter mit dem Bargeld?
Wie können wir uns vorbereiten, wenn es von „heute auf morgen“ kein Bargeld mehr gibt?
Was empfehlen die Wirtschaftsexperten und der Historiker?
Diese und viele weitere Fragen und Antworten gehen jeden an.
Bitte weiter teilen.

Armin Risi: Interview zu den Veden

Das Mysterienwissen der Veden (Armin Risi)

Veröffentlicht am 12.11.2012

Waren die Menschen der früheren Zeitalter wirklich primitiv, oder schöpften sie aus den geistigen Urquellen und verfügten über ein zeitloses Mysterienwissen (im Sanskrit „Veda“ genannt), das heute, im Zyklus der Zeiten, wieder ins Bewußtsein der Menschen tritt?

Erstaunliches Wissen findet sich in den Sanskrit-Schriften der altindischen (vedischen) Hochkultur. Armin Risi entschlüsselt diese heiligen Texte im Licht der ursprünglichen Mysterientradition und formuliert hier auf eine einzigartige Weise, was bisher nur Veda-Eingeweihten bekannt war. Doch was ist Veda? Und was erfahren wir in diesen alten Aufzeichnungen über den Ursprung und Aufbau des Universums, höherdimensionale Welten, die geistige Herkunft des Menschen und den Zyklus der Zeiten? Armin Risi über das Vermächtnis der Rishis…

Das Zeitalter der Informationen ist JETZT.
Tarek Al Ubaidi präsentiert ihnen innerhalb der Radio Sendung & der WebSite -CropFM ein umfangreiches Repertoire an Themen. Von Grenzwissenschaft, Spiritualität, Kornkreisen und Ufosichtung bis hin zu aktuellen Weltgeschehen findet quasi alles seinen Platz innerhalb der Welt von CropFM..
Reinschauen lohnt sich http://cropfm.at/cropfm/jsp/index.jsp

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Die Anunnaki Täuschung

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

%d Bloggern gefällt das: