Österreicher teilt seine Ansichten und Forderungen zu 5G mit – sehr gut!

Danke, auch diese Info soll für alle offengelegt sein!

WICHTIG….bitte setzt ein Zeichen des Protestes!!!!!!!
Liebe Einbringer und Einbringerinnen der Petitionen,

Anlässlich des globalen Protesttages möchte ich anregen, dass ihr für eure Adressen von interessierten Menschen die dringende Bitte weitergebt, ein kurzes Mail an Sebastian Kurz und seine Digitalisierenden Ministerinnen schickt. Bitte gebt es an eure Verteiler weiter, es soll rasch und unkompliziert erfolgen, auch ohne links, aber heute oder morgen, ein Mail, dass an alle 3 , oder auch mehrere Politiker geschickt wird. Sinn der Sache: Stop – Aussagen von allen Teile Österreichs, unabhängig, aber als Ausdruck, dass wir genug haben, Widerstand zeigen, gegen die Aussagen der Pressekonferenz am Montag. Wir müssen mehr von uns zeigen. Mein Anliegen ist es auch, die einzelnen Bundesländer zu vernetzen. Vielleicht können wir Multiplikatorinnen und die Leiter der Initiativen auch mal zu einem persönlichen Kennenlernen treffen. Diese resche Aktion ist ein Auftakt für weitere Zusammenarbeit und Vernetzung. Danke!!! Bitte verändere ruhig den Textvorschlag, wenn Du es für richtig hältst.

Bitte alle Aktivitäten für morgen, Globaler Protesttag, eintragen lassen.

Möglicher Inhalt:

Forderungen:

  • 5G nicht auszurollen
  • keine weiteren Versteigerungen von Frequenzen
  • Einhaltung des Vorsorgeprinzipes der EU
  • Kein kurzsichtiger Wettkampf um Stellung von Österreich im 5G Ausbau
  • Gegen die totale Digitalisierung ohne Regelung, Recht, analog zu leben
  • Vorbild Brüssel: Wir sind keine Versuchskaninchen
  • Einhaltung der Bürgerrechte für Information und Parteienstellung gegenüber Mobilfunkkonzernen
  • Gesundheitliche Bedenken der Ärztekammer, NLP- Studie, Schutzrichtlinien der AUVA, Erkenntnisse der unabhängiger Wissenschaft zu beachten,
  • Bringen Sie den Beweis, dass diese Technologie unschädlich ist
  • Tatsache erwähnen, dass die Versicherungen keine Schutz übernehmen
  • Technologien ohne schädliche Funkstrahlung einsetzen Glasfaserausbau, Einsatz unschädlicher Technologien
  • Mögliche Heckerangriffe machen diese Technologie höchst unsicher
  • Die geplanten Frequenzen werden für Waffentechnik und Kriegsführung verwendet, sollten nicht gegen Bürger flächendeckend eingesetzt werden,
  • In der Schweiz führen Gerichtsurteile dazu, dass Antennen im Nachhinein abgebaut werden müssen, besser ist es, vorher die Unschädlichkeit und rechtlichen Belang zu prüfen,
  • Mitsprache der Bürger darf nicht von Macht der Mobilfunkfirmen ersetzt werden,
  • die angekündigte „smart City“ ist eine Strom- und Ressourcenverschwendung und trägt nicht zur Klimagerechtigkeit bei.

5G-Demo-Wien-Westbahnhof (2).jpg

Sebastian Kurz: post@bka.gv.at, team@sebastian-kurz.at

Schramböck: buero.schramboeck@bmdw.gv.at

Köstinger: daniel.kosak@bmnt.gv.at>

A – 9020 Klagenfurt

Mikrosoft- Chef packt die Wahrheit aus!!! Gegen  neueTechnologie:

https://www.youtube.com/watch?v=DIV39-KOzh0&feature=youtu.be

5G: Mikrowellenexperte warnt vor Strahlung – Gefahr für Mensch, Natur und Tier (Videos)

Danke Karl!

Vorwort

Wer sich bisher über freie Medien informierte weiß längst was mit 5G auf uns zukommt. Außer es wird im allerletzten Moment von den Verantwortlichen die Notbremse gezogen, doch den Anschein hat es leider nicht, wenn man die Aktion der Regierung mit Bundeskanzler Christian Kurz betrachtet. Laut meiner letzten Information sollen in Österreich am Samstag 350 Stationen (Sender) in Betrieb genommen werden. Dazu ein weiterer Beitrag ganz unten!

Dass es eine echte Alternative gibt, in dem Glasfaserleitungen verlegen werde, statt alle 100 bis 400 m ein Mikrowellensender z. B. in Straßenbeleuchtungen, Verkehrszeichen und am Land mit Sendemasten, welche zusätzlich mit 5G Strahlern aufgerüstet werden müssen, wird so gut wie nicht von den Massenmedien verbreitet. Abgesehen vom immensen Stromverbrauch, der für dieses System des schellen Internets erforderlich ist.

An dieser Stelle soll allen Verantwortlich in den Gemeindestuben und im Land gedankt werden, dass sie sich für die ungefährliche Variante der Glasfaserleitungen einsetzen.

Und aktuell ein Video zu 5G von Claudia Zimmermann. (Frau Zimmermann war 24 Jahre Hörfunkreporterin für Öffentlich-Rechtliche Sender in der BRD).

Mikrowellen (heute im Bereich von 5G und später im Frequenzbereich von 6G), als Trägermedium zur Informationsübertragung zu verwenden ist nicht neu, Informationen dazu gibt es mehr als genug, auch was Grenzwerte bedeuten und wie man damit umgeht und was bisher nicht berücksichtigt wurde.

5G -Beamforming & Millimeterwellen: Eine fatale Kombination!

5G: Weltweiter Protest

Dass dieser Aufrüstung fast gleichzeitig weltweit erfolgt, ohne entsprechende Umweltverträglichkeitsprüfungen durch neutrale Institute damit der Steuerzahler in die Lage versetzt wird zu entscheiden ober er wirklich das Internet der Dinge, das autonome Fahren und die Massenüberwachung will, finde ich mehr als bedenklich und das kaum noch jemand seinen Verstand gebraucht das damit ein Weltkrieg gegen alles Lebendige geführt wird.

Doch wenn es um das Überleben unserer Spezies, den Tieren und der Natur mit allen Insekten, geht, hat die Parteipolitik, die Finanzpolitik oder die von Konzernen keinen Platz, sollte man meinen.

Stattdessen werden die Werbetrommeln gerührt für eine Lüge die sich CO2 (Klimalüge) nennt, um zusätzliche Steuern zu gewinnen und das derzeitige Modell der EU durch Verbote einen Wirtschaftsaufschwung zu erzeugen, ist von vornherein zum Scheitern verurteilt.

Nun mit meinen mehr als 70 Jahren, als 5 facher Vater und 8 facher Opa sollte ich mich nicht um diese Dinge kümmern oder kümmern müssen

Auch scheint es so, dass sich die Verantwortlichen in einer Blase befinden.

Bitte diesen Beitrag verbreiten! Danke!

Mit freundlichen Grüßen Karl

Der Mobilfunkstandard 5G wird als Zukunftstechnologie mit großem Wachstumspotenzial gesehen. Viele Menschen fragen sich jedoch, was die Mikrowellen Strahlung für Mensch, Pflanzen und Tiere bedeuten wird.

Viele Experten machen jedoch auch auf die Gefahren im Mikrowellenbereich aufmerksam. So zum Beispiel der britische Mikrowellenexperte Dr. Barrie Trower, ein ehemaliger Spezialist der Royal Navy für die Entwicklung von Mikrowellen als Waffen für den Kriegseinsatz. Von Mikrowellen spricht man generell im Bereich von 300 MHz bis 300 GHz, elektromagnetische Wellen unterhalb von 300 MHz sind Radiowellen, bei 300 GHz beginnt die infrarote Strahlung.

Mikrowellen: Keine neue „Waffe“

Bereits seit dem Jahr 1949 werden Mikrowellen innerhalb der Kriegsführung eingesetzt, eine Verbindung zum 5G Netz ist gegeben. Die kurzwelligen Mikrowellen (oder „Millimeterwellen“) können laut Dr. Barrie Trower beim Menschen zu schweren Schäden am Gehirn und Nerven führen. Die positiven Aspekte von 5G liegen dafür hauptsächlich in der schnelleren Datenübertragung.

 

.

.

Acht Forderungen

  1. Breitbandnetze (Glasfaser) als Eigenwirtschaftsbetrieb müssen als Teil der Daseinsvorsorge von den Kommunen betrieben werden. Keine Vergabe von Infrastrukturprojekten an ein Monopol. Glasfasernetze bilden die Grundlage zur Umsetzung einer strahlungsarmen Mobilfunkversorgung.
  2. Trennung der Indoor- und Outdoorversorgung zum Schutz der Wohnung vor Strahlung muss Grundlage jeder Mobilfunkplanung sein. Neue Technik muss nachweisbar zu weniger Elektrosmog führen. Kleinzellennetze sind nur dann sinnvoll, wenn sie zu einer deutlichen Senkung der Strahlenbelastung führen.
  3. Technikfolgenabschätzung ist Pflicht. Sie muss durch eine industrie- und regierungsunabhängige Kommission unter Beteiligung bürgerschaftlicher Interessenverbände erfolgen. Ohne Bewertung der Forschungsergebnisse über die Wirkungen der 5G-Frequenzen auf Mensch, Tier und Natur darf 5G nicht eingeführt werden.
  4. Beweislastumkehr: Industrie und Staat müssen die Unschädlichkeit von 5G belegen.
  5. Ein Netz für alle: Es braucht nur ein Mobilfunknetz für alle Betreiber und Nutzer, wie bei Strom, Gas und im Straßenbau. Verpflichtendes Roaming für alle Mobilfunkbetreiber muss umgesetzt werden.
  6. Umweltschutz ist Pflicht, die Kommune muss über den Netzausbau ein Gutachten zum ökologischen Fußabdruck vorlegen.
  7. Das Recht, analog leben zu können, ohne digitale Überwachung ist ein Grundrecht. Die Datenerfassung darf nur mit ausdrücklicher Zustimmung jedes Bürgers erfolgen. Von Jugendlichen unter 16 Jahren dürfen keine Daten erfasst werden.
  8. Erhalt und Schaffung von funkfreien Gebieten für elektrohypersensible Menschen.

ganzen Artikel lesen: https://www.pravda-tv.com/2020/01/5g-mikrowellenexperte-warnt-vor-strahlung-gefahr-fuer-mensch-natur-und-tier-videos/

Literatur:

Codex Humanus – Das Buch der Menschlichkeit

Weltverschwörung: Wer sind die wahren Herrscher der Erde?

Geboren in die Lüge: Unternehmen Weltverschwörung

https://www.spiegel.de/geschichte/brain-chips-experimente-a-946796.html

https://www.slt.co/Education/Media/DrBarrieTrower.aspx

https://www.diagnose-funk.org/themen/grenzwerte-auswirkungen/grenzwerte/diskussion-um-die-grenzwerte

~~~~~~

!!5G ist kein Naturgesetz!!

diagnose:funk: Stoppt 5G – bildet Netzwerke des Widerstands – sehr aufschlussreiches Video!!!

Barrie Trower – Ein bisher unveröffentlichtes Interview – WOW – das muss man gehört haben!!!
der Mikrowellen-Missbrauch durch Handy etc. wurde effektiv zur Tötung von Mensch und Tier gemacht!!!

5G: Weltweiter Protest

 

STOP 5G „5G wird zur Demokratiefrage“ – Analyse der Tagesenergie des 25.1.2020 von AnNijaTbé

Danke Franz Josef für diesen Super-Beitrag!

Hofer ist also trotz persönlichen Massenzusendungen und Warnungen nicht klüger geworden – damit vergiftet er auch die einzige echte Volkspartei, die es in Österreich noch gibt und daher würde ich Hofer nicht noch einmal zum Bundespräsidenten wählen wollen. Es stellt sich natürlich auch die Frage wie und wer Hofer einer Gehirnwäsche unterzogen hat???

Sie, unsere Politiker müssen es wissentlich machen, da sie alle entsprechende Informationen bekommen haben. Um es ganz klar zu machen: Ein Mord ist eine beabsichtigte vorsätzliche Handlung im Gegensatz zu einer fahrlässigen Tötung, diese passiert ohne Absicht durch missliche Umstände. Worum es also bei der flächendeckenden Öffnung von 5G in Österreich geht muss somit jedem SONNENKLAR sein.

Morgen dem 25.1.2020 Greg. Kal. – dem 6.2.2020 im Natürlichen Jahreskalender – dieser Tag wird bestimmt von OX CIMI = Tod 3 = also ein überaus kritisches Datum. Es wir daher morgen sehr wichtig sein, den Tag von den Demonstranten überaus friedlich FÜR DAS LEBEN und entschlossen mit einer ABSAGE an den TOD DURCH 5G zu gestalten.

IM TOD liegt auch die Geburt, wer sich mit fernöstlichen Weisheiten beschäftigt hat, wird das gut begreifen können. TOD und GEBURT finden also gleichzeitig statt. CIMI ist damit die diesbezügliche höchste Transformationsenergie. „Der Klang von CIMI geht extrem hoch durch die Schädeldecke hindurch!“

Die einzelnen Zahlen zum morgigen Tag:
25 = 7 = männlich, resonierend – aufpassen womit man in Resonanz geht!!!!
1 = männlich, vordergündig bestimmend – birgt die Gefahr von überbordenden EGO-Trips
die 2 = weiblich, beherrschende Dualität – auch Polarität
der Ton 3 = neutral, Geburt des NEUENbeherrscht von der Göttin des Wassers und der Geburt – CHAICHIUHTLICUE – was wollen wir wirklich haben ist hier auch die Frage. Es geht nicht nur um das was wir ablehnen, sondern vor allem um das was wir wirklich wirklich wollen. Welches Leben wollen wir auf der Erde führen? Was willst du? Wer weiß was er will, muss nicht über das reden was er nicht will, das würde sich damit automatisch ausschließen. Sollte das nicht reichen, wird das Lebensbedrohliche allenfalls auch vernichtet!!!
die 6 = neutral, man muss sich Entscheidung
wesentlich ist dabei, dass wir uns geschlossen FÜRS Leben entscheiden und daher 5G restriktiv bzw. bestimmend für immer ablehnen und nicht nur stoppen, sondern fest entschlossen diese Art der Technologien aus unserem Leben verbannen – Leute denkt dabei auch an die Möglichkeit von BIO-Handy – die man uns vorenthält.
CIMI ist der 6. Archetyp im TZOL-KIN
also wird CIMI morgen die übergeordnete Kraft sein – die über LEBEN UND TOD entscheidet.

OX CIMI ist der 3. Tag in der 12. Welle der Samenwelle – an diesem Tag entscheidet sich ob der Same aufgeht oder nicht, vor allem fällt die Entscheidung WESSEN Samen aufgehen wird.

Die 12 ist der Abschluss des Lebensrades also auch hier findet das Prinzip von Tod und Geburt statt. 12 = 3 = dem NEUEN ist morgen ein TOR ganz weit geöffnet.

Wirklich NEU auf der Erde ist:
»WAHRHEIT und FRIEDEN«
»WÜRDE und FREIHEIT«
»aufrichtiges MITEINANDER«
»der SIEG DES LEBENS über den Kommerz«

Zwei grundlegende Interessen prallen also morgen massiv aneinander, wobei ich glaube, dass viele nur aus Angst an 5G festhalten und sich innerlich aber für’s LEBEN entschieden haben – „Mein Wort in Gottes Ohr!“

Also, liebe Freunde
der morgige Tag wird mehr als nur spannend – das ist echt starker Tobak!!!

Nach Abschluss der Analyse kommt bei mir die Vermutung hoch, dass dieser Tag von den 5G-Befürwortern gewählt wurde und nicht von den 5G Gegnern. Die Lobbyisten fühlen sich ja dermaßen stark, dass sie die Herausforderung eines solchen Tages annehmen. Sie werden ganz sicher morgen mit allen UNSICHTBAREN MITTELN der BEEINFLUSSUNG arbeiten. Nachdem wir inzwischen auch wissen, dass die 5G Ablehnungs-Gruppierungen unterwandert wurden – müssen wir mit allem erdenklichen rechnen.

Nun, da die herrschende Kraft des morgigen Tages offen gelegt ist, wissen wir woran wir sind und können uns innerlich danach ausrichten – wir sind das VOLK – wir sind die VIELEN – vergesst das niemals!

AnNijaTbé am 5.2.2020 des Natürlichen Jahreskalenders

~~~~~~

Information von DI Franz Josef Suppanz:

Liebe Mitstreiter für eine gesunde und menschliche Zukunft.

Stop_5G Sendung 20 vom 23.1.20 jetzt online

„5G wird zur Demokratiefrage“  
Video 1. 5G wird zur Demokratiefrage  https://youtu.be/J-9ZUvn5bvI
Video 2. 5G: EU-Konzernpolitik oder BASISDEMOKRATIE https://youtu.be/Vnx4Qcg5UVo

PDF: https://archiv.okitalk.net/audio/2020/01/2020-01-23_STOP-5G_Sendung_20.pdf
MP3: https://archiv.okitalk.net/audio/2020/01/2020-01-23_STOP-5G_Sendung_20.mp3
Playlist: https://www.youtube.com/playlist?list=PLYQFmRcPTnxhKkLMBwGJWFV_-VxRWSWsn
Hier sind die Links zu den Landespetitionen:
https://www.okitalk.com/index.php?article/641-nein-zu-5g-f%C3%BCr-rechtsf%C3%A4hige-aktivb%C3%BCrger-dezemberaktion/

MORGEN, SAMSTAG 25.1.2019 – 14:00 WESTBAHNHOF
Internationaler Protesttag gegen 5G

Stop5G Petition östereichweit: https://weact.campact.de/petitions/petition-gegen-5g-netzausbau-in-osterreich

Stop5G im Weltraum, ja im Weltraum!  https://5GSPACEAPPEAL.ORG
Elon Musk, Bill Gates und 5G-Eliten wollen 10.000e 5G Satelliten in den Orbit schiessen.
Hier der Appell auf deutsch: https://www.5gspaceappeal.org/s/Internationaler-Appell-Stopp-von-5G-auf-der-Erde-und-im-Weltraum-pwbp.pdf

Bitte helft auch mit, diese wichtigen Informationen zu verbreiten. Der Mainstream verschweigt die 5G-Gefahren unter der Fuchtel der 5G-Vorreiter-Regierung und wird dafür belohnt mit fetten Werbebudgets der Telekoms. Propaganda pur. Sei immun!

Ich wünsche uns allen viele GLÜCK 😉


DI Franz Josef Suppanz

%d Bloggern gefällt das: