Nach insgesamt 1.100 Kilometern Fußmarsch erreichen Friedensprozessionen ihr Ziel in Kiew — RT Deutsch

Danke Karl!
WOW – solch ein langer Marsch muss auch ausgehalten werden können und immer mehr Leute schlossen sich an. Das ist nicht nur eine grandiose Leistung FÜR DEN FRIEDEN, sondern auch eine rein physische Hochleistung in dieser Zeit!!!

Wenn man sich die Leute nach diesem Marsch ansieht, sehen die glücklich, auch nach innen gekehrt aus, ihr Glaube gab ihnen die Kraft!!!! Viele glückliche Tränen gab es ebenfalls!

dankeherz

Heute haben die beiden kirchlichen Prozessionen, die sich Anfang Juli aus dem Osten und Westen des Landes zu Fuß auf den Weg gemacht haben und denen sich tausende Menschen angeschlossen haben, ihr Ziel Kiew erreicht. Die Prozession aus dem Westen legte 400 Kilometer zurück, die aus dem Osten sogar 700.

Die Botschaft der Märsche war Frieden und eine Demonstration für ein Ende des Bürgerkriegs in der Ukraine. Auf ihrem Weg nach Kiew wurden  die Marschierenden immer wieder von Nationalisten gestört, beschimpft und sogar angegriffen. Deshalb waren Berichten zu Folge heute 6.000 Sicherheitskräfte in Kiew eingesetzt, um ähnliche Vorfälle zu verhindern. Die beiden Prozessionen haben sich dann in Kiew auf der Wladimir-Anhöhe vereint.

Quelle: Nach insgesamt 1.100 Kilometern Fußmarsch erreichen Friedensprozessionen ihr Ziel in Kiew — RT Deutsch

herz

Published on Jul 27, 2016

Mehr auf unserer Webseite: https://deutsch.rt.com/

Boyan Slat befreit den Ozean vom Plastikmüll – Spitze!!!

Jede SEKUNDE landen 250 kg Plastikmüll in den Weltmeeren!

How We Showed the Oceans Could Clean Themselves – Boyan Slat on The Ocean Cleanup

Veröffentlicht am 06.06.2014

For more information, and to contribute, please visit http://www.theoceancleanup.com

On June 3rd 2014, Boyan Slat gave the long-awaited sequel to his 2012 TEDx Talk, in New York City, USA.
After researching for a year with a team of about 100 people, 19-year-old Boyan Slat finally spoke out, and presented the results.

~~~

So befreit ein 20-Jähriger den Ozean von Plastikmüll

vor 11 Monaten

Millionen von Tonnen an Plastikmüll schwimmen in unseren Ozeanen. Das ist eins der größten Umwelt-Probleme unserer Meere: Strände werden von Plastik-Bergen verschüttet, Vögel und Fische verwechseln den Kunststoff mit Futter und sterben oft qualvoll an dem Müll in ihren Mägen. Der 20-jährige Boyan Slat aus den Niederlanden hat jetzt die ultimative Methode entwickelt, um die Ozeane von den riesigen Mengen an Plastikmüll zu befreien.

Die starken Strömungen machen es zu einer Herausforderung, den Müll im Wasser einzusammeln. Das neue System des jungen Holländers soll aber genau diese Strömungen zu unserem Vorteil nutzen. Anstatt mit Schiffen durchs Meer zu fahren und den Müll aufwändig mit Netzen heraus zu fischen, könne man den Spieß doch einfach umdrehen.

„Warum sollten wir uns durch die Ozeane bewegen, wenn die Ozeane sich doch selbst bewegen könnten? Wieso Energie damit verschwenden, dem Plastik hinterherzujagen, wenn es von selbst zu uns kommt?“

weiteresen: http://at.galileo.tv/tech-trends/so-befreit-ein-20-jaehriger-den-ozean-von-plastikmuell/

Fast 2 Jahre steuerfreie Unternehmerin?

Ein Erfahrungsbericht! KoenigreichDeutschland.org

Veröffentlicht am 01.05.2016

▶ Hier bekommst Du alle Informationen zur Unternehmensgründung:
http://bit.ly/steuerfreies-Unternehmen

Danke Lorinata!

Hagen Grell – WIR STÜRZEN DIE REGIERUNG! LEGAL!

Hagen Grell hat ein mutiges, schönes Video gemacht, es ruft dafür auf, um endlich aktiv zu werden, dem pflichte ich uneingeschränkt bei.

„Eine REvolution ist eine UMwälzung eine NEUverteilung von Macht innerhalb kurzer Zeit“ – so meint Hagen Grell 🙂 Dem pflichte ich, als Inbegriff der nötigen gesellschaftlichen Aktionen, nicht bei.

Als entschiedene REvolutionsgegnerin möchte ich eine kleine, aber wie mir scheint, wichtige Korrektur anbringen.

Vorweg, das Anliegen, welches Hagen Grell in diesem Video vorbringt habe mittlerweile ganz viel – wie wollen, dass es eine rasche NEU-Verteilung und vor allem eine gerechte Struktur der Macht geben möge. Aber, eine REvolution scheint mir dafür nicht das geeignete Mittel zu sein, denn „RE“ bedeutet „zurück“ oder „wieder“ und VOLVERE bedeutet „rollen, drehen, aufwirbeln, bestimmen“ und noch vieles mehr.

Ich glaube wir sind uns alle einige, dass wir das Rad nicht ZURÜCK-drehen wollen, dass wir auch keine WIEDER-Belebung alter mörderischer Zustände haben wollen. Jede historische Revolution hat nämlich immer das gleiche zueigen, es war erstmals eine gewaltige Zerstörung, die mit Mord und Totschlag einherging. Kurz gesagt, es kann nicht die Sehnsucht des Menschen sein, dass erneut alles willkürlich zerstört wird, dass viele Menschen ermordet werden, weil sie einem neuen Regime im Wege stehen.

Zerstörung, nur, weil sie gar nicht wissen was sie wollen!!!
Also zerstören wir, was uns nicht passt, aber… was dann… wenn nicht gewusst wird, was gewollt ist und wie es zu erreichen gilt????????????????????????????

Man denke mehr über das WIE nach und was es verursacht, als über das WAS, denn wenn der Weg an sich richtig gegangen wird, es also ein richtiges WIE gibt, ergibt sich fast automatisch auch das WAS dafür gebraucht wird. WIE und WAS bedingen einander. Es ist aber wichtiger zu wissen WIE ich es meinem Kinde sage, als WAS ich ihm einfach unverdaulich auf den Kopf werfe 😉

Zurück zur REvolution, das ist doch genau der ganz alte Schuh, der doch gewaltig stinkt und den wir uns doch nicht wieder anziehen wollen – oder?
Ich spreche jetzt wieder einmal für die Mehrheit, weil ich glaube, dass die Mehrheit der Menschen das eben nicht haben wollen – oder täusche ich mich?

Genau genommen, ist eine Revolution auf längere Sicht betrachtet auch keine rasche fortschrittliche Veränderung, vor allem aber keine gewünschte, denn die rasche Zerstörung, die massiven Schäden, welche an Land, Mensch und Natur allgemein für jegliche REvolution verursacht werden, brauchen oftmals Jahrhunderte, um heilen zu können!!!!

Der Begriff, welcher uns in jene Richtung führen soll, in die wir gerne freiwillig und mit ganzer Kraft und Freude, gesellschaftlich gehen wollen, muss doch bereits in unserer Seele in unserem Sein vorhanden sein, es kann doch nur ein FÜR Begriff sein, für etwas, wofür wir gerne kämpfen oder unsere alten Laster freiwillig abgeben möchten und wir uns allenfalls auch DAFÜR mit dem ganzen Leben einsetzen.

Ich habe daFÜR bereits einen anderen Bericht geschrieben und Begriffe analysiert – sowohl semantisch als auch energetisch:

AN die Welt zum heutigen Tag: Revolution – Evolution – Pervolution – Du entscheidest den Weg!!!

Die Richtung, in die eine wirkliche Verbesserung gehen muss, ist meines Erachtens weg von der parlamentarischen Parteiendiktatur – siehe dazu diesen Beitrag: Im Gespräch Andreas Popp und Christoph Hörstel, Berlin, 3. Dezember 2015

Merkel und Co. nehmen sich vom Bürger so viel Reichtum, wie die Allgemeinheit nicht zur Verfügung hat, das darf es nicht geben – hier ist der Denk- und Aktions-Ansatz. Jene, die ins Parlament gewählt wurden, dürfen nicht um ein Vielfaches mit ihren Einkommen über der Masse der Bürger stehen.

Mit besonders hohen Einkommen werden sie nämlich erhoben und ÜBER die Allgemeinheit gestellt, man räumt Machtlosen mehr Macht ein, als den wirklich Mächtigen der Eingeborenen, welche aber das ganze Leben erhalten, die ganze echte und nötige Arbeit tun.

Die Regierung stürzen… geht eigentlich gar nicht, weil in DE die Wahlen illegal sind und wenn dennoch gewählt wird, weil manche glauben, es wäre doch gut wenn diese „Neuen“ jetzt das Ruder übernehmen, dann muss man von vornherein davon ausgehen, dass jegliche Wahl betrogen wird, immer schon mehr oder weniger betrogen wurde.

Ich behaupte das mal, auch wenn ich es nicht beweisen kann, aber es gibt die Leute, die es beweisen können, hoffentlich machen die bald mal den Mund auf und zeige alleine mit diesem Faktum, dass die Konstellationen, die wir derzeit haben auf Betrug beruhen und zwar von Anfang an.

Der Betrug geht heute sogar so weit, dass wahllos privatisiert/beraubt wird. Hinz und Hunz mit dieser Maßnahme sogar auch das Konto geplündert wird. Die ungerechte Macht erlaubt sich sogar, ihre Mitmenschen, von denen sie lebt, so weit zu unterdrücken, dass es einer Versklavung gleichkommt, die wir dachten schon vor beinahe zwei Jahrhunderten besiegt zu haben. Im Gegenteil, der aktuelle Prozess der Versklavung hat beinahe weltweit begonnen zu eskalieren!!!

Es ist Betrug sich die Wahlen so zu richten, wie man es für die eigene Macht haben will, um HERRSCHEN zu können. Ja genau, ich gebe Hagen Grell total Recht, man muss sie vom hohen Ross runter holen, ihnen das HERRSCHEN austreiben und das Dienen beibringen, oder sie einfach ganz normal arbeiten lassen, wie das die Masse der Menschheit heute tut!!!

AnNijaTbé am, 26.12.2015

A B S O L U T E S MUSS – Jeder muss das wissen – gültige Alliierten-Gesetze!!!

~~~

Ihre Unterstützung für w3000 bitte auf dieses Konto – DANKE!
Das Konto laute auf: «Selbsthilfe Giftfrei»

giftfrei kontonummer bitte um deinen beitrag
Auch viele kleine Beträge können viel bewirken 🙂

~~~

WIR STÜRZEN DIE REGIERUNG! LEGAL!

Veröffentlicht am 08.09.2015

Liebe Freunde, die Lage ist schlimm. Die Regierung vertritt nicht das Volk, sondern kann nur als Herrscher bezeichnet werden, der den Volkswillen unterdrückt: Flüchtlingspolitik, TTIP, Kriegspolitik, Waffenlieferungen, Wirtschaftssanktionen, EU-Politik, Genmais, Sozialpolitik im Lande. NICHTS macht sie so, wie wir Bürger wollen. Darum bleibt uns keine Wahl. Wir müssen unser – im Grundgesetz Artikel 20 verbürgtes – Recht nutzen und die Regierung JETZT STÜRZEN. Und zwar – solange wir die Chance noch haben – LEGAL!

—————————————-­­————————————

Für alle die sich wundern, weshalb ich seit Kurzem derart (vermeintlich) provokante Videos produziere: Ich befürchte, dass ein Krieg (als Schlacht, wirtschaftlich oder psychisch) gerade gegen Deutschland beginnt. Und ich weiß, dass ich auf der Seite der Deutschen, meiner Familie, meiner Freunde stehen werde. Und genau deshalb entstehen diese Videos: um in den Deutschen die Kraft wieder zu erwecken, die ihnen nun schon jahrzehntelang geraubt wurde!

—————————————-­­————————————

▶ Bitte unterstützen Sie iprotest mit einer Spende, wenn Sie wünschen, dass wir weitermachen. Vielen Dank!
▷ Patreon: https://www.patreon.com/HagenGrell
▷ Paypal button: http://www.hagengrell.de/iprotest/spe…
▷ Paypal Konto: hagengrell@web.de
▷ .comdirect Konto: Hagen Grell // IBAN: DE07200411440491542700 // BIC: COBADEHD044 // Bank: .comdirect

▶ Abonnieren Sie uns hier:
▷ HirnTicker (Hagen Grell): https://www.youtube.com/channel/UCy08…
▷ iprotest (Hagen Grell): https://www.youtube.com/user/iprotest…
▷ Daniel Seidel: http://www.youtube.com/user/Filmprodu…
▷ Peter Immhof: https://www.youtube.com/user/PeterImmhof

—————————————-­­————————————

▶ iprotest Öffentliches Archiv (Texte, Bilder, Extras zu den Videos):
https://drive.google.com/folderview?i…

Offener Brief an die Soldaten des Syrien-kommandos der Bundeswehr: „Macht Euch nicht strafbar“ Petition bitte unterzeichnen!

Danke Saheike!
Die Landesverteidigung muss an den eigenen Grenzen stattfinden, die Grenzen dürfen nicht geöffnet bleiben!

Angriffskriege sind Kriegsverbrechen. Ein Eintritt Deutschlands in den Syrien-Krieg wäre wohl ein Angriffskrieg, denn Syrer greifen ja Deutschland nicht an, alle Syrer die nach Deutschland kommen wurden von Frau Merkel pauschal eingeladen!

Die USA benutzt Deutschland für Verbrechen, das darf nicht länger so bleiben!
Leute bitte lasst euch nicht benutzen!!!!!

Eine Verweigerung hat es bereits gegeben – und alles dazu ist aus dem Netz verschwunden – dennoch haben diese 120 Soldaten einen Einsatz gegen Afghanistan verweigert – jetzt geht es darum das richtige für Deutschland und Syrien zu machen!

120 Deutsche Soldaten verweigerten Einsatz

Für die unkontrollierte Masse an Einwanderern hat Frau Merkel widerrechtlich die Grenzen geöffnet, das muss mit militärischem Einsatz geändert werden. Dafür werden mehrere Militäreinsätze nötig werden und nicht, um Syrien für die USA komplett platt zu machen. Man verstehe welche Schizophrenie von den Deutschen Soldaten verlangt wird, einerseits bedauert man zu tiefst und mit übertriebenem Gutmenschengehabe die armen Syrer die nach Deutschland kommen und andererseits sollen Deutsche Soldaten in Syrien alles was sich bewegt tot machen. Wahnsinn, Wahnsinn…

Nun gilt es Zivilcourage zu beweisen!
Der gewonnene Krieg ist jener, der gar nicht stattgefunden hat!!!!

AnNijaTbé am 14.12.2015 😦

Ich gebe noch etwas zu bedenken. Syrien ist ein verbündetes Land von Russland, wenn Assad Putin nochmals um militärische Hilfe bittet, würde indirekt Deutschland gegen Russland ebenfalls Krieg führen und genau darauf hat es die USA abgesehen. Leute das ist ein Brandherd, eine ganz große Gefahr auf die man sich als Deutscher keinesfalls einlassen darf! Die Satanisten wollen immer noch einen 3. Weltkrieg!!!!

Offener Brief an die Soldaten des Syrienkommandos der Bundeswehr: "Macht Euch nicht strafbar"

12.12.2015 • 07:14 Uhr

Uli Gellermann, Gefreiter der Reserve der Bundeswehr und der ehemalige Offiziersanwärter Harmut Barth-Engelbart richten sich mit einem Offenen Brief an die Soldaten des Syrienkommandos der Bundeswehr. Laut den Autoren ist der Einsatz völkerrechtswidrig. Wer an dem Einsatz teilnimmt, mache sich deshalb strafbar. Deshalb sollen die Soldaten den Gehorsam verweigern, so die Autoren. RT Deutsch dokumentiert das Schreiben im Wortlaut.

AN DIE SOLDATEN DES SYRIEN-KOMMANDOS

„Ich schwöre, der Bundesrepublik Deutschland treu zu dienen und das Recht und die Freiheit des deutschen Volkes tapfer zu verteidigen, so wahr mir Gott helfe.“
(Gelöbnis der Bundeswehr)

Soldaten!

Ihr habt geschworen, der Bundesrepublik treu zu dienen. Jetzt will man Euch in einen Krieg senden, der diesem Schwur widerspricht. Das gilt für die kämpfenden Einheiten ebenso wie für die nachgeordneten Dienste. Dieses Kommando widerspricht jeder Vernunft, jeder militärischen Einsicht und allen Gesetzen, die Euren Dienst betreffen.

Reiner Braun

Euer Einsatz wird von der Regierung mit der „Verhütung und Unterbindung terroristischer Handlungen“ begründet. Ihr wisst, dass Euer Kommando in Afghanistan die gleiche Begründung hatte. Und Ihr wisst auch, dass nach 14 Jahren dieses Auslandseinsatzes der Terror nicht geringer sondern nur mehr geworden ist.

Auch der von den USA geführte Krieg im Irak wurde mit der Terror-Bekämpfung begründet und hatte doch nur mehr Terror und Terroristen zur Folge.

Euer Schwur mahnt Euch zur Verteidigung unseres Landes. So wie auch das Grundgesetz im Artikel 87a Euch ausdrücklich nur zur Verteidigung verpflichtet. Was auch immer erzählt wird: Es gibt kein UNO–Mandat für den Einsatz in Syrien.

Hat die syrische Regierung der Bundesrepublik Deutschland den Krieg erklärt? Sind syrische Truppen auf dem Weg zu unseren Grenzen? Nein. Und doch sollt Ihr Euch in diesem Land an einem Krieg beteiligen.

Klar und deutlich sagt der Artikel 26 des Grundgesetzes unserer Republik:

„Handlungen, die geeignet sind und in der Absicht vorgenommen werden, das friedliche Zusammenleben der Völker zu stören, insbesondere die Führung eines Angriffskrieges vorzubereiten, sind verfassungswidrig. Sie sind unter Strafe zu stellen.“

Wer dem Syrienkommando Folge leistet, greift einen souveränen Staat an. Der nimmt an einem Angriffskrieg teil. Das ist strafbar.

Außerdem sollt Ihr Euch an „vorsätzlichen Angriffen auf die Zivilbevölkerung“ Syriens beteiligen. Wie jeder weiß, sind Luftangriffe gegen Terroristen nie ausschließlich auf militärische Ziele zu begrenzen. Immer sind zivile Opfer zu beklagen. Der Internationale Strafgerichtshof bezeichnet solche Einsätze als Kriegsverbrechen und stellt sie unter Strafe.

Ausdrücklich sagt das Soldatengesetz in seinem § 11, dass ein Befehl nicht befolgt werden darf, wenn dadurch eine Straftat begangen würde.

Soldaten!

Macht Euch nicht strafbar. Verteidigt die Grundrechte unseres Landes. Verweigert Euch diesem unsinnigen, verbrecherischen Einsatz in Syrien. Dient unserem Land und sagt NEIN.

Uli Gellermann
Gefreiter der Reserve
Raketenartilleriebataillon 12

Harmut Barth-Engelbart
Ex-Offiziersanwärter
3. Panzergrenadier-Bataillon 352

Originalquelle: Rationalgalerie – Eine Plattform für Nachdenker und Vorläufer

https://deutsch.rt.com/inland/35958-offener-brief-an-soldaten-syrienkommandos/

~~~

Dazu gibt es auch eine neue Petition – bitte verteilen und selber unterzeichnen:
https://www.openpetition.de/petition/online/vollstaendiger-verzicht-auf-den-einsatz-militaerischer-mittel-durch-deutschland-in-nahost

Petition-DE-kein-einsatz-in-Syrien

%d Bloggern gefällt das: