RT-Exklusiv: „Gaddafis Sohn kann Libyen nach Jahren des NATO-verursachten Chaos wieder vereinen“ — RT Deutsch

22.03.2018 • 15:39 Uhr

Muammar al-Gaddafis Sohn Saif al-Islam, der in diesem Jahr bei den Präsidentschaftswahlen in Libyen kandidieren will, ist die Hoffnung der einfachen Menschen, die ihm zutrauen, das Land aus dem seit 2011 herrschenden Chaos zu holen. Dies sagte sein Anwalt gegenüber RT.

.

.

„Die Libyer müssen ihr Schicksal selbst wählen!“ – Gaddafis Anwalt im RT-Interview

Deklassifizierte E-Mails von Clinton decken neue Motive für Libyen-Invasion auf

Quelle: RT-Exklusiv: „Gaddafis Sohn kann Libyen nach Jahren des NATO-verursachten Chaos wieder vereinen“ — RT Deutsch

Ellen Michels, Erwin Hofer: Frieden benötigt Wahrheit. Wahrheit und Handeln benötigen den Frieden

Veröffentlicht am 07.02.2017

Der Schweizer Alt-Botschafter von Libyen und Moskau, Herr Erwin Hofer, und Seelenmentorin Ellen Michels auf dem 3. Quer-Denken Kongress im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt.

alles lesen auf YouTube…

Saheikes Recherche v. 07.11.2016

Looks like Hillary will be Trumped

.

Spirit Dinner News Hides UN Announcement To Destroy US Economy

.

BREAKING: FBI DIRECTOR: HILLARY WILL NOT BE PROSECUTED

.

PRESIDENT OBAMA: IT’S OK FOR ILLEGALS TO VOTE

.

Here’s Why Comey Cleared Clinton Again

.

When Bullshit hits the fan…

What a Freaking Load! Shocker: FBI Clears Hillary Again! Also, Guess What the Soft Coup is Really About! (Videos)

.

John Kerry in Antarctica/New Zealand on Election Day—in the Name of Science!

.

UFO Wars Continue in the Month of November; US Media Blackout, But WikiLeaks Set to Reveal

.

Ups, zuviel gesagt – Nato-Generalsekretär gibt offen zu: Von Russland geht keine Bedrohung aus

.

Evidence Assange Is Not Working with Pieczenik’s Soft Coup

.

 

Volker Pispers – Endstadium – HD

.

URGENT…RE: ELECTION – Prepare NOW for Widespread Electrical & Internet Outages

.

END TIMES SIGNS: LATEST EVENTS (NOV 6, 2016)

.

SIGNS OF THE END TIMES, EVENTS (NOVEMBER 6, 2016) HD

.

US in Chaos Worse than Libya, Somalia | Iranian Military

.

Krasse Geoengineering Aerosol Spray Aktion

.

Diabolical TREACHERY Behind Strange Sounds Heard All Over the World !!!

.

Donald Trump Said P*ssy

.

Treuhandverwaltung

.

Onkel Benjamins Märchenstunde

The cabal will be defeated no matter who wins the US presidential farce

.

Achtung, Frist läuft ab: Nur noch dieses Jahr GEZ-Gebühr zurückfordern + Antrag

.

Simon Parkes Video Update for November 6th on Connecting Consciousness

.

 

Wikileaks enthüllt neue Horror-Mails von Clinton // Wer Clinton wählt, wählt Krieg ?

12026_993867037373821_9094561898939233234_n

Im US-Präsidentschaftswahlkampf gilt sie als Hoffnungsträger für die gesamte Welt. In den westlichen Medien wird Hillary Clinton schon euphorisch als die neue Friedensnobelpreisträgerin gehandelt. Neue Wikileaks-Enthüllungen zeigen jedoch ein ganz anderes Bild von ihr. Ist Clinton doch ein Wolf in Schafspelz?

Die Elite und die Banken setzen bereits voll und ganz auf Hillary Clinton, bezeichnen sie bereits als einzige Alternative um den „gefährlichen“ Donald Trump im Weißen Haus verhindern zu können. Die neuen von Wikileaks veröffentlichten Mails von Clinton lösen jedoch ein politisches Beben aus – was in den Medien bisher nur am Rande Erwähnung findet.

Clinton soll die Zerstörung Libyens und den Mord an Gaddafi – an dem sie als Außenministerin von Obama maßgeblich beteiligt war – damit gerechtfertigt haben, dass Gaddafi mit Ägypten, Tunesien, Algerien und Marokko zusammen eine goldbasierte Reservewährung aufbauen wollte, die Afrika vom Westen und westlichen Zentralbanken unabhängiger gemacht hätte. Ihre Politik hinterließ ein Chaos in Nordafrika, wodurch auch eine Flüchtlingswelle nach Europa ausgelöst wurde. Außerdem wurde in ihrer Amtszeit die ISIS-Terrorgruppe erst so richtig Schlagkräftig.

Auch ihre Verstrickungen im Syrienkonflikt lesen sich wie ein Drehbuch eines psychopathischen Horrorfilms. Die Unterstützung von Terroristen soll sie als „legitim“ bezeichnet haben, um den legitimen Präsidenten Syriens zu stürzen. Wenn es sogar sein muss, soll man „die Kinder von Assad ermorden“, um Syrien zur Kapitulation zu zwingen.

Begründet hat sie diese drastischen Maßnahmen mit der Notwendigkeit, Israels Position in der Region zu stärken. Einen blutigen Konflikt zwischen Sunniten und Schiiten hat sie gezielt angestrebt, um auch den Iran zu destabilisieren.

Wenn sie zur Präsidentin gewählt wird, so Clinton, werde sie die Forderungen Israels – militärisch im Iran und Syrien zu intervenieren – ohne zu zögern erfüllen. Mit Clinton an der Macht, könnte der Welt eine ganze Serie von großen Kriegen drohen, was der Rüstungsindustrie und den Banken sehr erfreuen dürfte.

http://uncut-news.ch/usa/wikileaks-enthuellt-neue-horror-mails-von-clinto/

Die gezielte Vernichtung Libyens – ein Augenzeugenbericht

gezielte vernichtung libyens

Danke Saheike, was machte diesbezüglich die UN – was hat sie verhindert – NICHTS!!! 😦

%d Bloggern gefällt das: