Alarm: Die Wasserprivatisierung: EU bricht weiteres Versprechen! – absolutes NO GO!!! :-(

Danke Karl!

Die Wassergeschäfte der Firma Nestle – Nestlé CEO: „Wasser ist kein Menschenrecht, sondern Lebensmittel und sollte Marktwert haben“.

Die EU-Kommission hat 2013 versprochen, die Wasserversorgung von der Privatisierung auszunehmen. Doch sie brach ihre Zusage, zuerst mit Griechenland. Griechenland müsse seine Wasserwerke in den neuen Privatisierungsfonds einbringen.

Die EU-Vertreter haben – vor allem die Finanzminister Schäuble & Konsorten – auch noch Druck ausgeübt, damit das griechische Parlament dem Deal zustimmt. Ohne Wasser-Privatisierung keine neue Kredittranche – so die Drohung. Nach tagelangen Debatten knickte Athen ein.

Kein Monopol auf Trinkwasser!

Das Recht auf Wasser ist ein Menschenrecht – sollte man annehmen. Doch Nestlé-CEO Peter Brabeck macht kein Geheimnis daraus, dass Wasser in seinen Augen kein öffentliches Gut sein sollte, sondern auch einen Marktwert wie „jedes andere Lebensmittel“ benötige.

In Algerien hat Nestlé die Wassernutzungsrechte erworben und lässt die Fabriken bewachen und einzäunen. In Pakistan das Gleiche. In diesen Ländern wird das Wasser angezapft und für viel Geld in Plastikflaschen wieder verkauft. Während die Bevölkerung keinen Zugang mehr zu diesem Wasser hat.

Sechs Milliarden Euro verdient die Schweizer Firma Nestlé mit ihren weltweit 73 Wassermarken. Die bekannteste heißt „Pure Life“ und wird vor allem in Entwicklungs- und Schwellenländern verkauft. Hier verhält sich Nestlé besonders perfide. Denn dort ist das Unternehmen dabei, weite Teile der Versorgung der Bevölkerung mit Trinkwasser an sich zu reißen – zum Teil mit erschreckendem Erfolg.

Da Trinkwasser dort schon jetzt ein knappes Gut ist, lockt es eine Reihe von Geschäftemachern an. Trinkwasser ist ein Grundbedürfnis und sollte jedem Menschen zugänglich sein. Nestlé jedoch strebt eine Monopolstellung für Trinkwasser an (Das Lebewesen Wasser als Verfassungsrecht).

alles lesen: https://www.pravda-tv.com/2017/04/die-wasserprivatisierung-eu-bricht-weiteres-versprechen/

Forderung weltweit und vorrangig
Wasser und Luft
in Verfassungsrang:
Reinhaltung und Reinigung
sowie aktiver Schutz von
Wasser und Luft
Keine Produktion – kein Produkt – darf Wasser und Luft nachhaltig schaden!
Keinerlei Zusätze in Wasser und Luft ohne Volksabstimmung!
Weder Wasser noch Luft dürfen Handelsware sein!

https://wasseristleben.wordpress.com/
https://saubererhimmel.wordpress.com/

Forderungskatalog für
weltweite Änderungen

Synchronisation – Resonanz – Rhythmus – Bewegung – Schwingung – Musik – Frequenzmuster – Zahl

Angeregt durch die Kommentare von Reiner zu meinem Beitrag – 2017 – Halleluja es ist gleich wieder Neujahr … 😉 – sah ich mir noch andere ähnliche Versuche an, die uns beeindrucken und sinnieren lassen könnten. Die Zeit betreffen – das Leben betreffen!

SCHAU!! 64 Metronome laufen nach kurzer Zeit Synchron

Was sagt ihr zu dem Außenseiter?

Der Versuch beruht darauf, dass diese Metronome auf einem externen Schwingungsfeld stehen, so das die Metronome sich auf eine Schwingung einpendeln.

Was zeigt uns dieser Versuch, Resonanz, Synchronisation, Rhythmus oder Bewegung – oder mehreres gleichzeitig?

Veröffentlicht am 26.03.2014

Metronome sind eigentlich bekannt dafür, dass sie stundenlang den Takt halten. Doch schon nach 3 Minuten haben sie sich synchronisiert.
Auf einer aufgehängten Tischplatte wurden 64 Metronome wild durcheinander in Bewegung gesetzt.
Sehen Sie selbst was nach kurzer Zeit passiert.

Die Zuschauer sind begeistert hier geht es um Übung und eiserne Disziplin aller Beteiligten.

MUST WATCH-THE FUNNIEST Synchronized Walking

Hochgeladen am 08.09.2010

This is the funniest Synchronized walking ever, Just look how good these Japanese are especially during the middle and end stages.

Alexander Lauterwasser: Wasser-Klang-Bilder — Das Geheimnis der Schwingungen im Wasser

Resonanz – Reaktionsfähigkeit…. hm – Antwortfähigkeit zeigt immer auch etwas von der eigenen Qualität… …das bedeutet doch, dass die gleichen Frequenzen von verschiedenen Resonatoren dennoch etwas anders klingen, aussehen.

Was ist das wodurch sie sich, trotz Gleichheit unterscheiden?

Wasser ist heilig – GANZ – das bedeutet, dass Wasser ALLES in sich trägt, daher mit allem in Resonanz gehen kann – es regiert mit dem Gleichen, das es auch in sich hat und nach außen zeigen kann. Man denke dabei an das Wasser, die Wässer, die Körperflüssigkeiten, die Humores im eigenen Körper, die ebenfalls mit allem in Resonanz gehen können, der restliche Körper mitunter aber nicht, wird er doch bedeutend vom Wasser bestimmt. Dissonanzen = Krankheit oder Unwohlbefinden

Die Welt der Musik ist auch die Welt der Zahlen!

Fantastisch am Schluss das Musikstück von Debussy und das Schauspiel des Wassers dazu.

Veröffentlicht am 29.10.2013

Alexander Lauterwasser
Wasser-Forscher und Buchautor aus Heiligenberg/Bodensee
Wasser-Klang-Bilder — Das Geheimnis der Schwingungen im Wasser

Die geheimnisvolle Ordnung hinter den Dingen!!

Die Dinge in Form bringen = Information

Wer oder was setzt in Bewegung?

Rhythmus – Frequenz = Zeit = Zeit bildet Form = 4. Dimension

Veröffentlicht am 21.08.2015

Viele alte Mythen schildern den Weltschöpfungsprozess als allmähliche Ausformung und Festwerdung einer ursprünglich schwingenden, klingenden, ozeanisch-flüssigen Urwelt.

Es gibt eine Entsprechung von Klang und Form – Gestalt als geronnener Klang, Körper als Resonanzkörper. Besonders eindrucksvoll und formenreich sind die Gestaltungsvorgänge von Schwingungen im Medium Wasser, sei es in schwingenden Wassertropfen oder im Phänomen «stehender Wellen».

Durch den Vergleich der Schwingungsbilder mit Naturformen erlebt der Betrachter die universelle Gesetzmässigkeit der in Schwingungen wirkenden Gestaltungsprozesse. Bezüge zu Physik und Biologie führen die ganze Spannweite der Frage nach dem Ursprung der Formen und Gestalten in der Welt vor Augen, regen zu eigenem Schauen und Weiterdenken an.

Eine noch erstaunlichere Steigerung der Formenwelt eröffnet das Wasser im Wechselspiel mit Musik. Verschiedenste Instrumente und Klangspektren führen zu einer nahezu unerschöpflichen Fülle faszinierendster komple- xester Strukturen und Muster. Mit zahlreichen Wasser-Klang-Bildern verschiedenster Komponisten und Interpreten, von Bach über Beethoven bis zu Stockhausen, von Ravi Shankar über Jan Garbarek bis zum Obertongesang und viele mehr.

Aus dem Inhalt Kosmogonie und Klang Schwingungen und Klänge Chladnische Klangfiguren Schwingende Platten Schwingende Körper Schwingendes Leben Wasser-Klang-Bilder Schwingende Wassertropfen Stehende Wellen und Gestaltbildung Selbstorganisation und Gestaltwerdung Wasser-Klang-Bilder von Musik

The Hardest Mandelbrot Zoom Ever In 2014,10^198 : New record – 350 000 000 iterations

Im Kleinsten (Fraktal – Buchstück) ist das Größte erkennbar – wie oben so unten – wie innen so außen

Veröffentlicht am 24.12.2014

Ceci est le record absolu du plus grand nombre d’itérations pour l’ensemble de Mandelbrot.
L’ancien record, qui était de 250 millions d’itérations, a été pulvérisé à ce jour.
Le minibrot à 3:25 (10^74) comporte 100 000 000 d’itérations.

à 9:00, l’image représente le minibrot final tel qu’on le verrait avec 150 000 000 d’itérations.

Pour ceux qui veulent tester le nombre d’itérations:
Re = -1.74999841099374081749002483162428393452822172335808534616943930976364725846655540417646727085571962736578151132907961927190726789896685696750162524460775546580822744596887978637416593715319388030232414667046419863755743802804780843375

Im = -0.00000000000000165712469295418692325810961981279189026504290127375760405334498110850956047368308707050735960323397389547038231194872482690340369921750514146922400928554011996123112902000856666847088788158433995358406779259404221904755

Zoom = 4.784E198

Réalisé avec : Kalles fraktaler 2.6.2
Musique : Clint Mansell – Requiem for a dream (introduction avant le zoom) AC/DC – Shoot to thrill Linkin Park – What I’ve done

Water – Die geheime Macht des Wassers (Kompletter Film)

Zum Abschluss dieses Beitrags nochmals meinen Lieblingsfilm, der uns so viel aufzeigt, dass es genügen würde, um nur über diesen Film nachzudenken, zu sinnieren und dadurch ganz viel vom Leben verstehen zu dürfen!

Veröffentlicht am 07.10.2014

Wasser ist das wichtigste Element auf unserem Planeten. Es umgibt uns an jedem Tag, in jedem Augenblick unseres Lebens. Mehr als drei Fünftel der Fläche unseres Erdballs sind mit Wasser bedeckt, aber was wissen wir WIRKLICH über dieses rätselhafte Element?

Zum ersten Mal in der Geschichte der Menschheit haben nun führende Wissenschaftler, Schriftsteller und Philosophen versucht, das Geheimnis des Wassers zu entschlüsseln. In zahlreichen Experimenten wurde auf beeindruckende Weise aufgezeigt, wie Umwelteinflüsse prägende Spuren im Wasser hinterlassen:

Alles, was um das Wasser herum geschieht, wird gleichsam aufgezeichnet. Alles, was mit Wasser in Berührung kommt, hinterlässt eine Spur! Wussten bereits unsere Vorfahren von diesem Geheimnis, als sie versucht haben, mit silbernen Gefäßen gewöhnliches Wasser in Heilwasser zu verwandeln? Wieso verwendet der Präsident der Vereinigten Staaten zur Handdesinfektion strukturiertes Wasser? Wie beeinflussen menschliche Emotionen nachhaltig die Struktur von Wasser? Und hat Wasser womöglich eine Art Gedächtnis, vergleichbar mit der Festplatte eines riesigen Computers, die sämtliche Daten des Lebens für immer abspeichert?

Alchymiam – Peter Cati: Keshe & freie Energie 1.TEIL u. TEIL 2 ~ Kunst ist auch Alchemie

 

~~~~~

Veröffentlicht am 21.02.2016

Physik vom feinsten! Eigentlich ist es ja schon fast ein Lehrvideo geworden in dem die Grundlagen der Physik klar werden. Peter Mehmet Çatı erleutert im Gespräch mit Oliver viele Zusammenhänge physikalischer Grundlagen wie man sie noch nicht kennt. Der Traum von der freien Energie scheint nicht mehr weit hergeholt zu sein. Aber seht selbst. Gute Unterhaltung und viele Erkenntnisse wünschen wir Euch!

Kontaktdaten:
Gast: Peter Mehmet Çatı
Website: http://www.alchymiam.de
E-Mail: mehmet.cati@alchymiam.de

Weitere Videos:
http://www.lebenskraft.tv

~~~~~

Keshe & Freie Energie – Risiken? 2.TEIL

Veröffentlicht am 28.02.2016

Was ist zu beachten? Peter Mehmet Çatı bei Lebenskraft TV, im Gespräch mit Oliver über die möglichen Risiken der im Umlauf gebrachten Technologien.
Viel Spaß und viele Erkenntnisse wünschen wir Euch!

Bei Fragen bitte an unseren Gast wenden!
Kontaktdaten:
Gast: Peter Mehmet Çatı
Website: http://www.alchymiam.de
E-Mail: mehmet.cati@alchymiam.de

Weitere Videos auf: http://www.lebenskraft.tv

Weitere Videos:
http://www.lebenskraft.tv

~~~~~

Liebe Freunde,

für diese Beiträge bin ich sehr dankbar, denn Cati geht genau auf das ein, was ich versuchte meinen Freunden, die sich mit Keshe beschäftigen näher zu bringen. Ich war auch immer wieder hin- und her gerissen, weil ich mir auch der Gefahren bewusst bin, wenn man blauäugig an diese Arbeit, OHNE alchemistische Grundkenntnisse, ran geht. Die Freie Energie kann nur funktionieren, wenn sie die natürlichen Elemente vereint und umwandelt. Ich muss jetzt selber dazu nichts mehr sagen, weil ja Peter Cati ausführlich darüber spricht!

Einer meiner Standardansagen seit langem, für mich selber, war; „ich erhebe alles was ich andauernd mache zur Kunst – sobald ich damit die Kunst erreicht habe – ist das Thema für mich erledigt“. An manchem arbeite ich bereits seit 50 Jahren 🙂  Mein Gedanke dazu war, wann geht es nicht mehr weiter…. Kunst, in was auch immer ist die höchste Entwicklungsform einer Berufung, eines Berufs, war die gefundene Antwort darauf.

Nach dem Können kommt die Kunst. Kunst ist mehr als Können. Wenn es allerdings sogar Zauberei geworden war, dann ist die Reife, das WERDEN erfüllt. Bitte denkt darüber nach!

Was wäre ein Arzt als Künstler?

Was wäre ein Politiker als Künstler?

Was wäre ein Schuster als Künstler?

Was wäre ein Koch als Künstler? – Hier gibt es bereits viele, die schon zu Künstlern geworden waren und die Alchemie der Kochkunst verstanden haben. Merke, die Energie und Kraft des Kochs wird mit jedem Bissen mit gegessen – also der Koch selber muss zum Stein der Weisen geworden sein, sodass sein Produkt höchst bekömmlich für ALLE ist.

Was wäre ein Bäcker als Künstler!

Was wäre ein Schneider als Künstler?

JEDER kann seinen Beruf zur Kunst erheben, dafür muss er auch durch die Lehren der Alchemie wandern, sich ständig weiterentwickeln und vieles mehr.

Nun lauscht aufmerksam den folgenden Gesprächen – wünsche viel Spaß und neue Erkenntnisse!

AnNijaTbé am 6.11.2016

~~~~~

Nachtrag am 9.11.2016: Folgende Videos habe zu diesem Gedanken „Kunst“ gefunden, auch wenn das noch nicht wirklich Kunst ist – Beruf zur Kunst machen – eine Tätigkeit zur Kunst erheben, mindestens aber zur einem großartigen Handwerk das auch Freude macht.

Kochen ist die höchste Kunst der Alchemie, oft auch der Logistik und der Zusammenarbeit :-)!

Hinter den Kulissen des Palazzo-Gourmet-Zelts

Amazing Workers Compilation #16

 

PEOPLE ARE AWESOME 2016 (FAST WORKERS and SKILLED EDITION) #1

~~~~~

Hans-Peter Dürr (5)

Quantenphysik / Quantenmechanik (67)

Weißes Gold – Englischer Beitrag von Dan Winter

 

 

Peter Mehmet Cati: Die Geheimnisse der Alchymie

Herr Cati hat eine sehr interessante Sicht zur Alchemie/Alchymie, für die man die ersten Schritte jedoch sehr wohl lernen kann. Was mir gefallen hat war, dass er meinte „selber zum Stein der Weisen zu werden“ sei das Ziel der Alchymie. Nun sage ich dazu, dass dies das generelle Ziel gelebter Spiritualität und ständiger Weiterentwicklung ist. Wer nicht stehen bleibt und an sich arbeitet, verändert sich, verbessert sich, wird wertvoller für alle. Solch ein Lebensweg begründet sich auf der Würde des Menschen, sein Werden!

Alchemie in der Bibel, scheint mir weit hergeholt, wenngleich Jesus doch viele Aussagen machte, welche das Werden von Seele und Geist als Mensch besagt.

Alchemie ist aber auch Wissen um Pflanzen, um die Natur, die Elemente.

AnNijaTbé am 6.11.2016

~~~~~~~~~~~~~~

Peter Mehmet Cati: Die Geheimnisse der Alchymie (raum&zeit Studio Talk)

Veröffentlicht am 03.02.2016

Entgegen der gängigen Lehrmeinung ist die Alchymie (auch Alchemie, Alchemei, Alchymia oder Alchymiam genannt) kein mittelalterlicher Vorläufer einer heutigen Wissenschaft.
Die Alchymie ist eine holistische, ganzheitliche, nichtlineare Wissenschaft, die auch Kunst genannt wird, und auch geistig-seelische Prozesse mit einschließt.

Sie existierte schon zu Zeiten als der Mensch noch ein hochgeistiges Lichtwesen war und ist damit viel weiter entwickelt als es heutige materialistische Wissenschaften sind.
Die Alchymie im Menschen angewendet, führt zu einer tiefgreifenden Veränderung nach „dreifacher Art“, das heißt nach Geist, Seele UND Körper.

Dies geschieht bis hin auf subatomarer Ebene und die Materie wird sogar bis in die Körperlichkeit des Menschen selber gewandelt. Dabei handelt es sich aber nicht um ein künstliches System oder Manipulation, sondern der Alchymist wendet dabei die in der Natur angelegten Prozesse an, im Sinne eines geistigen Werdeprozesses, die in der Natur und in ihm selber veranlagt sind.

Im Gespräch mit Robert Stein bringt der Chemiker und Alchymist Peter Mehmet Çati den Zuschauern dieses spannende Thema anschaulich näher.

~~~~~~~~~~~~~~

Tabula Smaragdina ~ Hermes Trismegistos ~ Thoth ~ die Hermetik

Der Vatikan hat die Macht an sich gerissen und die Menschheit versklavt gehabt *Päpstliche Bullen

I-GING Das Buch der Wandlungen | Das Horusauge

Laotse – Moral und Sitte

~~~~~~~~~~~~~~

Eines der besten Bücher zur Pflanzenalchemie – sie wird Spagyrik genannt – eine Firma in Australien stellt sogar in unserer Zeit seit vielen Jahren vor allem Mazerationen her.

Pflanzenalchemie – Ein praktisches Handbuch: Traditionelle Phytotherapie und Spagyrik Heilkräftige Essenzen, Tinkturenund Elixiere selbst zubereitet

Die ‚Pflanzenalchemie‘ von Manfred M. Junius gehört bis heute zu den Standardwerken der Spagyrik. Grundlegend für die alchemistische Arbeit ist das Verständnis der unsichtbaren Kräfte, auf denen das Leben beruht die vier Elemente, die Dreigliederung der Welt, das Wirken der Gestirne. Sie werden erläutert und zugleich in eine moderne Forschung integriert und mit der praktischen Umsetzung verbunden. Der Leser erhält nicht nur eine profunde Einführung in die Geheimnisse alchemistischen Denkens, sondern auch konkrete Anleitungen zur Selbstherstellung wertvoller Arzneimittel. Die komplexen Anleitungen sind mit Originalzitaten und alten Texten untermauert leicht nachvollziehbar und umsetzbar. Für die Neuauflage wurde das Buch von Olaf Rippe überarbeitet, kommentiert, erweitert und neu durchgehend farbig bebildert. Mit Hinweisen auf heute spagyrisch arbeitende Firmen.

%d Bloggern gefällt das: