KREBS: Das wichtigste Video ! Keine „Krebszellen“ sondern Parasiten

In folgendem Video wird belegt, daß „Krebs“ nicht auf sog. „bösartige Zellen“ zurück zu führen ist, wie die milliardenschwere Krebsindustrie behauptet, sondern auf Parasiten und somit eine Infektionskrankheit ist.

Es wird ebenfalls gezeigt, daß Chemotherapie und Bestrahlung den „Krebs“ langfristig sogar fördern können.

Diese Erkenntnis ist fundamental, da Krebs somit durchaus heilbar und vermeidbar ist, insbesondere durch die Stärkung des körpereigenen Immunsystems, beispielweise durch die möglichst vegane Ernährung…

Danksagung an den Urheber:
Aus „Der Krebs-Bankrott“ von ARTV – Berlin (C) 2003 – 2008

Veröffentlicht am 15.05.2017

Wie ich meine Divertikulitis mit MMS erfolgreich behandle ! (Dickdarmentzündung)

Der Darm oder Erkrankungen des Darms sind ein Thema, über das keiner gerne spricht. Trotzdem möchte ich mit diesem Video erzählen, wie ich meine Divertikulitis mit MMS in den Griff bekommen habe. Ohne Antibiotika und ohne Operation, bei der oft sehr lange Teile des Darms entfernt werden.

Veröffentlicht am 16.05.2017

Enrico Edinger: Die faszinierende Kraft des Bewußtseins – Anti Aging & Rejuvenation (Teil 2)

Veröffentlicht am 04.03.2017

Prof. Dr. nauk Dr. med. Enrico Edinger im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt.

Was ist es, was den menschlichen Körper aufbaut, welche Rolle spielt die Epigenetik dabei und schlußendlich, wie können wir selbst in diesen Steuerungsprozeß wirkungsvoll eingreifen?

Diesen Fragen widmet sich Michael Friedrich Vogt im Gespräch mit Prof. Dr. nauk Dr. med. Enrico Edinger, dem wissenschaftlichen Leiter der Internationalen Akademie für Regulationsmedizin und Bewußtseinsforschung (INAKARB). Der ständige Dialog mit Wissenschaftlern aus aller Welt sorgt immer wieder für erstaunliche Erkenntnisse. Als innovative Kraft im Gesundheitssektor sind INAKARB und das ENKI Institut ständig bestrebt, medizinische Spitzentechnologie und modernste Behandlungskonzepte unter einem Dach zu vereinen.

Doch im Vordergrund der INAKARB steht nicht nur die Behandlung chronischer Krankheiten, denn die Behandlungskonzepte eignen sich ebenso zur Prävention wie zur Leistungssteigerung. Einzige „Nebenwirkung“ – spürbare biologische Verjüngungseffekte!

Zusammen mit einem Team aus Ärzten diverser Fachrichtungen, Biochemikern, Biologen, Therapeuten und Ökotrophologen forscht Prof. Edinger an der lebenserhaltenden Wirkung der Mitochondrien und fördert dabei verblüffende Erkenntnisse zutage.

Zum Beispiel, welche Rolle Infrarotlicht auf die Gesamtsteuerung des Organismus hat oder wie sich negativ geladene Quanten auf das Leben auswirken. Aber auch, dass (Eigen-)Steuerung durch Bewußtsein möglich ist und welche Prozesse wirklich biologische Verjüngungseffekte mit sich bringen. Ebenso werden die alltäglichen Risiken durch Elektro-Smog, Curry-Gitter oder Schwarzkopf-Gitter näher beleuchtet und beschrieben, wie man sich vor dieser unsichtbaren Gefahr schützen kann.

Werden Sie Zeuge einer faszinierenden Reise durch den menschlichen Körper. Entdecken Sie, was den Körper wirklich jung hält und welche Mittel uns dabei zur Verfügung stehen.

Die INAKARB und das ENKI Institut veranstalten regelmäßig Seminare & Workshops (nächster Termin am 28. Januar in der Schweiz). Weitere Informationen rund um das Thema finden Sie unter folgenden Kontaktdaten:

Kontakt:
Internationale Akademie für Regulationsmedizin und Bewußtseinsforschung
Prof.* Dr. nauk* Dr. med. Enrico Edinger *VEKK – Moskau
Bonner Straße 10
53424 Rolandseck
INAKARB
Telefon: +49 (0)2228 91 34 50

Teil 1 des Gespräches:
Die faszinierende Kraft des Bewußtseins – Anti Aging & Rejuvenation (Teil 1)
http://quer-denken.tv/die-faszinieren…

Jeff Rense & Jim Fetzer – Pizzagate & Occultism – es in nötig über die gemachten Aussagen wieder einmal gründlich nachzudenken

Danke Saheike!
Dieses Video muss ich unbedingt extra nochmals bloggen, weil hier Jeff Rense selber extrem wichtige Punkte anspricht. Zunächst fand ich hochinteressant was er zu Donald Trump sagte….

Bei den Reversible-Untersuchungen kam heraus, dass Trump wirklich das meint was er sagt, er lügt also nicht… sein Unterbewusstsein bestätigt das im Reverse Speech…

Erinnert euch bitte daran was Papst Franziskus bei der 70 Jahre Feier in den USA sagte und mit der gleichen Methode untersucht wurde… „ich bin so übel – ich bin ganz böse“ so ähnliche Aussagen kamen da in der Rückwärtssprache…

Wer nicht weiß was Reverse Speech ist: https://wissenschaft3000.wordpress.com/category/reverse-speech-rueckwaertssprache-music-is-reversible-inner-speech-revelations-innere-sprach-enthuellungen/

https://wissenschaft3000.wordpress.com/2015/10/10/rede-von-papst-franziskus-vor-der-uno-und-am-ground-zero-am-25-9-2015/

https://wissenschaft3000.wordpress.com/2015/10/14/david-john-oates-speech-reversals-on-pope-francis-die-wahrheit-und-nichts-als-die-wahrheit/

Das nächste brisante Thema ist unsere Ernährung, er meinte nämlich, dass die Krankheit, die Hillary hat oder hatte, falls sie nicht mehr lebt, was ich glaube… jedenfalls meinte er, dass sie BSE, den Rinderwahnsinn hätte, bzw. eine ähnliche Krankheit von kranken Schafhirnen. Ich dachte mir dabei, dass auch der Preis fürs Tiermorden auf irgendeine Weise kommt. Doch weiter gedacht… was soll und kann man wirklich noch essen. Kein fertig verarbeitetes Getreide, manche sagen sogar gar kein Getreide, das ist mit Glyphosat gespritzt, oder hat wie alles was am Feld wächst andere Chemikalien und Nanopartikel in sich. Auch die Nanopartikel sprach Jeff an.

Ich habe bei mir selber bemerkt, dass kaum noch was wirklich greift und habe mir daher ein eigenes Mittel zusammen gemischt, nun kommen am ganzen Körper Unreinheiten raus, die sich mit allem was ich sonst zur Entgiftung einnahm nicht rührten. Wir sind permanent aufgefordert erfinderisch zu sein, so wir die nächsten 10 Jahre überleben wollen.

Warm anziehen…  ja, alles was jetzt kommt, es wird, so hoffen wir ja alle auch der Weg aus der Misere dabei sein, dennoch… warm anziehen!!! Der Dreck, der schon überall ausgebracht wurde verschwindet nicht in 10 Jahren. Alleine die Dioxine sollen ca. 350 Jahre in der Natur brauchen, um sich zu neutralisieren. Ich habe diesen Dreck in meinem Körper und darf euch sagen… es ist mühsam, sehr mühsam… aber immerhin leben ich schon lange über die prognostizierte Zeit. Ich weiß aber auch, wie man sich fühlt, wenn man halbwegs gesund ist und davon bin ich weit entfernt. Was wir durch die Umwelteinflüsse und bewussten Unachtsamkeiten an Lebensqualität verlieren, das wissen die Jungen heute gar nicht mehr, denn sie kennen keine anderen Zustände, als diese, die sie ständig haben.

AnNijaTbé am 4.12.2016 – sehr nachdenklich…
Was wird sein, wenn meine und die nächste Generation ausgestorben ist???
Besser man denkt nicht zu viel nach!!!!

alles weitere – hört selber!

Veröffentlicht am 02.12.2016

Please visit http://www.rense.com/ for updates and information you will never see on Fox News!

Clip from December 01, 2016 – guest Jim Fetzer on the Jeff Rense Program. Full program available in Archives at http://www.renseradio.com/signup.htm

Krebs heilender Arzt erschossen aufgefunden, kurz nachdem die Regierung seine Klinik durchsuchen ließ

Veröffentlicht November 18, 2016

In letzter Zeit wurde oft die Benutzung von Cannabis-Öl (THC) bei der Behandlung von Anfällen thematisiert, wobei anhand von Literatur nachgewiesen wird, dass das Öl eine äußerst positive Auswirkung auf die Lebensqualität der Patienten haben kann. Große Pharmakonzerne und von ihnen “gesponsorte” praktische Ärzte würden es lieber sehen, wenn man an die Existenz von Feenstaub glaubt, anstatt an die Wirksamkeit alternativer Medizin. In letzter Zeit wurde auch auf die Dämonisierung von Chiropraktikern aufmerksam gemacht, indem die American Medical Association sie als Kurpfuscher darstellt.

Die Unterdrückung medizinischen Wissen kann auf eine jahrzehntelange Geschichte zurückblicken. Zusammen mit den sonderbaren Umständen, unter denen mehrere Forscher auf medizinischem Gebiet unerwartet und manchmal gewaltsam zu Tode gekommen sind, während sie kurz vor medizinischen Durchbrüchen standen, macht dies neugierig, um nicht zu sagen misstrauisch.

Einer dieser medizinischen Forscher war der Pionier Dr. Bradsheet, dessen Leiche kürzlich mit einer Schusswunde durch die Brust in einem Fluss dahintreibend aufgefunden wurde. Dr. Bradsheet arbeitete an einem Molekül namens GcMAF, einem wenig bekannten, aber potenziell bahnbrechenden Heilmittel gegen Krebs und einer Behandlungsmöglichkeit bei HIV und Autismus.

Autismus-Forscher und Impfgegner Dr. Jeff Bradstreet

GcMAF ist ein im Körper natürlich vorkommendes Molekül und hat seine Heileigenschaften bei vielfachen Studien unter Beweis gestellt, bei gleichzeitig geringen Nebenwirkungen für die Patienten. Wie bei allen Behandlungen, gibt es Vor- und Nachteile, aber die Vorteile scheinen in diesem Fall zum Beispiel diejenigen der Chemotherapie zu überwiegen, wobei eine 24-wöchige Behandlung weniger als 2.000 US-Dollar kostet, sie eine über 85%ige Erfolgsquote vorweisen kann, verlängerte Remissionen, Heilung sowie nach der Behandlung offenbar bei einem hohen Prozentsatz der Fälle eine lebenslang anhaltende Immunität.

Dr. Bradsheets Tod ereignete sich infolge einer durch die US-Regierung angeordneten Durchsuchungsaktion seiner Klinik, bei der seine Forschungsunterlagen über GcMAF beschlagnahmt und die Behandlung seiner Patienten beendet wurden. Die US Food and Drug Administration hatte seine Anwendung für ungesetzlich erklärt, indem sie von einem “nicht zugelassenen Medikament” sprach. Allerdings wird GcMAF in Dutzenden von Ländern auf der ganzen Welt, einschließlich Japan, auf legale Weise angewandt, und dies sogar mit herausragenden Ergebnissen.

GcMAF wurde von denjenigen begeistert aufgenommen, die es als “universelles Krebsheilmittel” anwenden. Das Blutprodukt (Globulin component Macrophage Activating Factor) kann bei einer ganzen Reihe von Leiden zu Behandlung eingesetzt werden, einschließlich HIV, Autismus und Parkinson. Wo Endocannabinoide durch den Gebrauch von THC auf einer molekularen Ebene nachgeahmt werden können, wirkt GcMAF durch die Stimulation des Immunsystems und die Aktivierung von Makrophagen, “damit sie Krebszellen und andere abnormale Zellen im Körper zerstören können”.

Laut der Internetseite mit häufig gestellten Fragen einer Behandlungsklinik in Japan, kann GcMAF zur Behandlung folgender Krankheiten eingesetzt werden, bei denen es eine Fehlfunktion oder Störung des Immunsystems gibt:

screenshot-45

Tabelle: Durch GcMAF behandelbare Krankheiten (jede Spalte nacheinander von oben nach unten): Krebs, Hepatitis B, Hepatitis C, Autismus-Spektrum-Störungen, Chronisches Erschöpfungssyndrom, Myalgische Enzephalomyelitis, Tuberkulose, Lupus (Roter Wolf/Systemischer Lupus Erythematodes), Lungenentzündung, Malaria, Balkanfieber, Schuppenflechte, Diabetes Typ 1, Autoimmunerkrankungen, Herpes-simplex-Virus, Multiple Sklerose, Gelenkrheumatismus, Borreliose, Infektionen mit Mykobakterien, Fibromyalgie, HIV/AIDS, durch Viren verursachte Warzen, Grippeviren, PCO-Syndrom, Atemwegsinfektionen, LADA-Diabetes, Epstein-Barr-Virus, Blasenentzündung, Harnwegsinfektion, Endometriose, Selektiver Immunglobulin-A-Mangel, Parkinson-Krankheit, Humanes Papillomavirus, Denguefieber, Norovirus, Herpes-simplex-Virus, Windpocken, Morbus Crohn

In einer Welt, in der Krebs und andere Krankheiten ein lukratives Geschäft sind, kann eine potenzielle Wunderbehandlung wie durch GcMAF als eine Bedrohung eingestuft werden. Gesetze wie der 1939er Cancer Act in Großbritannien, wodurch es bereits illegal ist, mit seinem medizinischen Dienstleister die Möglichkeit der Krebsheilung zu diskutieren, sind zum Bestandteil des Monopols geworden, durch das der medizinische Bereich Profit aus der Krankheit schlägt. Jedes Jahr könnten Menschenleben ganz einfach durch eine Aufhebung dieses Gesetzes gerettet werden, ganz zu schweigen von der Bereitstellung weiterer Fördermittel für die GcMAF-Forschung und einer Aufhebung des THC-Verbots.

Innerhalb von nur einem Monat wurden sechs Ärzte an der Ostküste Floridas tot aufgefunden, meistens unter ähnlichen Umständen: mit einer einzigen, durch eine Schusswaffe verursachten, Wunde. Obwohl einige dieser Fälle sich als abgeschlossen darstellen, bleiben im Kontext des zuvor genannten zuviele Fragen unbeantwortet. So verlangt im Fall von Dr. Bradsheet dessen Familie nach Antworten, was bei den Verantwortlichen wohl überwiegend auf taube Ohren stoßen dürfte.

Übersetzt aus dem Englischen von AnonHQ.com

http://derwaechter.net/krebs-heilender-arzt-erschossen-aufgefunden-kurz-nachdem-die-regierung-seine-klinik-durchsuchen-lies

%d Bloggern gefällt das: