Romanovs Rare Color Photos

Some color photos of the Romanovs.

Hochgeladen am 08.05.2012

Seltsame Entwicklungen in Potsdam: Metallstäbe, Umspannwerk, Polizei- und Militäreinsatz, Geo-Engineering

Hiermit wird das Ergebnis eifrigen Fotografierens vorgelegt. WICHTIG: Das Folgende ist eine ANFRAGE an das in Fragen des Geo-Engineering/HAARP bewanderte Publikum, keine Tatsachenbehauptung. Es geht hier nicht darum, wer zuerst die wildesten Behauptungen aufstellt. Sämtliche Fotos stammen von gestern, 29. April 2016 – aus Potsdam; und Christoph Hörstel war dabei.

2016_04_29_Potsdam_vierstrahlig-chemtrail-2_IMG_7585

1. Dünne Metallstäbe auf Dächern

In Potsdam beobachten (und fotografieren) wir in den letzten drei Monaten die Errichtung tausender größerer (ca. L 2,50m, D 5 cm)  und kleinerer (ca. L 1,10m, D 2-3cm) Metallstangen auf nicht-privaten Dächern.
Ähnliche Anlagenbauten werden auch aus München gemeldet. Was wir benötigen, sind Aussagen dazu aus anderen Städten.

2016-04-29_20u_gross_golm-mpi_IMG_7378

2016-04-29_20u_gross_Potsdam-Innenstadt_IMG_7707

2016-04-29_20u_klein_Potsdam-Innenstadt_IMG_7146

2. Neues Umspannwerk
Hier in Potsdam wurde ein neues Umspannwerk gebaut. Es herrscht Fotografierverbot, wurde unserem Fotografen in barschem Ton mitgeteilt.

2016_04-29_Umspannwerk-1_IMG_7496

2016_04-29_Umspannwerk-2_IMG_7497

2016_04-29_Umspannwerk-3_IMG_7494

3. Verstärkte Luftvergiftung
In Potsdam beobachten (und fotografieren) wir in den letzten drei Monaten parallel zur Errichtung tausender Metallstäbe auch verstärkte Ausbringung von wolkenbildenden Substanzen („Chemtrails“), so dass wir kaum noch natürliche Wolkenbilder haben, Zeugen berichten über typische Symptome.

2016_04_29_Potsdam_vierstrahlig-chemtrail-2_IMG_7585

2016_03_28_Potsdam_IMG_6849

2016_03_28_Potsdam

4. Luftüberwachung
Täglich fliegen über Potsdam diese beiden Einheiten Patrouille. Der kleine Starrflügler soll der Polizeistaffel NRW angehören. Die Zuordnung des schwarzen Helikopters ist unklar.

2016_04_29_Potsdam_schwarzer-helikopter_IMG_7636_vergr

2016-04-29_Potsdam_Flugstaffel-Polizei-NRW_vergr

5. Wissenschaftspark Potsdam-Golm in unmittelbarer Nähe zu Umspannwerk, Polizei und Bundeswehr
Im Wissenschaftspark Potsdam-Gold ist alles vertreten, was in Deutschland Rang und Namen hat: Max-Planck-Institut, Fraunhofer-Institut etc.. Die sicherlich seltene Ballung von Wissenschaft, Sicherheitseinrichtungen (Polizei/Bundeswehr) und besonders leistungsfähiger Energieversorgung ist auffällig.

Der Verdacht
ist nun, es handle sich bei diesem auffällig rasch wachsenden Ensemble von Metallstäben und Umspannwerk um eine gegen die Stadtbevölkerung gerichtete HAARP-Anlage, die durch das neue Umspannwerk mit Energie versorgt wird.

Die Frage lautet jetzt: Gibt es vergleichbare Entwicklungen auch in anderen Städten? Was hat das zu bedeuten?

Informationen, Fragen, Anregungen können hier schriftlich niedergelegt werden. Bitte keine wilden Spekulationen oder nicht durch Fotos umfassend bekannter Herkunft (wann/wo/von wem aufgenommen) belegte Schilderungen.

Quelle:

http://xn--christoph-hrstel-wwb.de/seltsame-entwicklungen-in-potsdam-metallstaebe-umspannwerk-polizei-und-militaereinsatz-geo-engineering/

Traumhafte, atemberaubende Orte

40 unglaubliche Orte die aussehen wie von einem anderen Planeten

Diese ‘out of this World’ Fotos werden dir das Gefühl geben, auf einem anderen Planeten zu sein. Warum Jahre trainieren um ein Austronaut zu sein, wenn du verrückte neue Welten hier auf der Erde erforschen kannst?

Manchmal kann es exotische Stellen direkt unter deiner Nase geben- wir werden oft gelangweilt von unserer eigenen Umgebung, auch wenn sie für manche Menschen total exotisch sein mögen, die auf der anderen Seite der Welt leben.

Diese Alien Fotos umspannen praktisch jeden Kontinent der Erde, so dass du fantastische Orte wie diese erleben kannst, egal wo du lebst.

# 1 Glühwürmchen-Höhle, Neuseeland

Glowworms Cave, New Zealand

Quelle: waitomo.com

# 2 Tianzi Berg, China

Tianzi Mountains, China

Quelle: Richard Janecki

  # 3 Fly Geyser, Nevada, USA

Fly Geyser, Nevada, Usa

Quelle: Ingo Johnsson

 # 4 Pamukkale, Türkei

Pamukkale, Turkey

Quelle: Ahmet Sahin

# 5 Emerald Eis auf Baikal-See, Russland

Emerald Ice On Baikal Lake, Russia

Das sind noch längst nich alle: http://www.erhoehtesbewusstsein.de/40-unglaubliche-orte-die-aussehen-wie-von-einem-anderen-planeten/#sthash.gvC87ZvA.gbpl&st_refDomain=www.facebook.com&st_refQuery

Danke Lorinata!

Wiener Zeitung – Presse im Bild – es darf gestaunt werden – LINK – klick auf das Bild

Die besten Pressefotos 2013

Kulturbild der Woche

Lichtwesen, Naturwesen, Orbs // Paraspychologie

ORBs

Leuchtende Kugelphänomene auf Fotos!

Was sind ORBs wirklich?

Bevor wir in Begeisterung ausbrechen – sollte dieses Phänomen gründlich untersucht werden!

Lesen Sie folgenden wissenschaftlichen Artikel >>> LINK
ORBs vielleicht ein bereits wissenschaftlich erkanntes Phänomen, das jetzt sichtbar wird?

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

 Opernball Wien 2011 – unzählige ORBs bei der ORF-Technik

Opernball_10_RIFU-ÜW_Dach3

Opernball_10_Rifu-ÜW_Dach1

Hier ein Bild mit abertausenden Orbs in einem Auto, während der Fahrt – der rote Mond, den ich eigentlich fotografieren wollte erscheint auf dem Bild nur wie ein zufälliger winziger roter Punkt links unten:

orbs im auto

In der Ausschnittvergrößerung obigen Bildes, sieht man die runden Kugeln, die auch Struktur haben und sich bewegen. Die Bewegung erscheint als Lichtlinie.

orbs im auto ausschnitt

auf dem nächsten Bild bewegt sich ein großer ORB

SSA41212 Kopie

sehr blasse ORBS

SSA41241 Kopie SSA41240 Kopie SSA41219 Kopie

Orbs und andere Lichtphänomene, die ebenfalls vermehrt auftreten!

OrbFog1-fremdfoto Kopie

Weiter seltsame Lichtphänomene

SSA41208 Kopie

Ich verzichte auf weitere eigene Bilder da in der folgenden Seite schier unfassbare Bilder großer Vielfalt zu diesem LICHT-Phänomen zu finden.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

„Nebelbilder“, wo aber kein Nebel vorkommt, mit Gesichtern – Wesen im Felsen, Wesen in der Natur – Wesen der Elemente und fantastische Bilder von ORBs. Womit haben wir es bei diesen Phänomenen zu tun?

Ich habe schon vor einiger Zeit eine interessante Seite gefunden – wo allerdings auf striktes Copyright bestanden wird, sogar auch für private Zwecke keine Kopie der Bilder erlaubt wird. Ihr müsst also auf die Seite gehen, auf jeden Fall, denn die Bilder sind wirklich umwerfend!

Dies ist der LINK zu der ORBS-Galerie dieser Seitehttp://www.gs-energieheilung.de/Die-Orbs_Galerie.htm

Von dem Seitenbesitzer wurden die Orbs mit seiner Tochter gechannelt, in diesem Channeling heißt es unter anderem:

die liebe Javes durch uns strahlen lassen.“

Da staunte ich sehr dies zu lesen.

Die Orbs teilen also mit, dass sie Helfershelfer von Jave sind mit anderer Bezeichnung Jehovas, mit noch anderer Bezeichnung Satans….
Ein Ausrutscher? Hat sich Rumpelstilz verraten, wie er sich auf der Erde nun verbreitet?

Ich warnte bald nach Verbreitung des Ob-Phänomens vor überschwänglicher Hingabe zu einem Phänomen, das voreilig als liebevolle Lichtwesen verstanden werden wollte. Niemand hat das Phänomen bislang ernsthaft untersucht es sei denn, die beiden französischen Wissenschaftler hatten es genau mit diesem Phänomen zu tun, das parasitäre unbekannte Energieformen betrifft, die sie wissenschaftlich feststellten. Das ORBS mit Vorliebe da auftreten wo es Energie zu naschen gibt, ist eine gleiche Erfahrung auch der Wissenschaftler.

https://wissenschaft3000.wordpress.com/berichte-der-autorin/unbekannte-energieformen/

http://www.gs-energieheilung.de/Besondere-Fotos-.ue.ber-Lichtwesen.htm – weitere Licht und ORB-Phänomene auf dieser Seite.

Auf einer weiteren Bilderserie werden phantastische „Rauchbilder“ Nebelbilder, Nebel mit Gesichtern gezeigt, wie es dazu kam erklärt der Photograph nur mit der Hingabe. Er hat tausende solcher Fotos gemacht. In der Parapsychologie bezeichnet man rauchähnliche Erscheinungen als Ektoplasma. Diese Nebelbilder haben aber einen anderen Charakter finde ich, vor allem sind sie eine echte Sensation.

http://www.gs-energieheilung.de/Neu-und-sensationell–ar–ar–ar——.–.–.–.–.–.–.–.–.–.–.–.–.–.–.–.–.–.–.–.–Naturwesen-des-Lichts.htm

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Seit wann exisitert das Phänomen von AOIs –„anomalous orbic images“

Auf die Suche nach objektiven Beweisen begaben sich 2005 die Physikerin Katherine Creath und der Psychologe Gary E. Schwartz von der Universität Arizona. Sie machten knapp 1000 Fotos mit drei verschiedenen Kameras in verschiedenen Umgebungen, mit unterschiedlichen Menschen. Unter anderem luden sie auch „Heiler“ ein, weil oft behauptet wird, dass diese die Orbs anziehen. Auf etwa 200 Fotos entdeckten die Forscher sogenannte AOIs – „anomalous orbic images“, anomale kugelige Abbildungen. Die Ergebnisse der Studie veröffentlichten sie im „Journal of Scientific Exploration“.  weiterlesen: http://www.focus.de/wissen/mensch/tid-10052/paranormales-vs-wissenschaft-orbs-sind-ganz-normal_aid_303175.html

 ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Ältere Phänomene, wo plasmartige Erscheinungen auftreten, nennt man Ektoplasma

Hier einige Bilder von Ektoplasma: http://www.psi-forum.wirzroland.ch/inline_physikalischen_mediumismus.htm

Mehr zu Ektoplasma: http://www.menetekel.de/ – auf dieser Seite sind viele seriöse parapsychologische Forschungen aufgezeigt.


Infrarotaufnahme 1:Austritt des Ektoplasmas aus dem Mund des sich in Trance befindlichen Mediums. Um Tricksereien auszuschließen, hatten Wissenschaftler den Kopf und die Hände des Medium mit einem feinen Netz aus Gaze umhüllt.
Infrarotaufnahme 2:

Dasselbe Medium in Seitenansicht.
Deutlich sind die gefesselten Hände zu erkennen, während – davon unbeeinflußt – das Ektoplasma sich im Raum ausbreitet. Mit „Ektoplasma“ wird die verdichtete „Bioenergie“ (Lebensenergie) des Mediums bezeichnet, mit der sich die geistigen Wesenheiten umhüllen und so für menschliche Augen sichtbar werden.

 ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Videos mit dem ORB-Phänomen

Orbs mit Augen und Gesichtern

http://www.paranormal.de/orbs/

Orbs 1 Teil 1 Farben+Formen

 ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Es war mir ein Anliegen mal wieder etwas zu posten was wirklich interessant ist – statt der täglich ermüdenden Politik 🙂

 Liebe Grüße

AnNijaTbé

%d Bloggern gefällt das: