SPD fordert Abzug aller US-Atomwaffen aus Deutschland: „Es wird Zeit, dass Deutschland die Stationierung zukünftig ausschließt“

Als hätten sie irgend ein Recht, der USA Vorschriften zu machen!

SPD-Fraktionschef Rolf Mützenich erklärt die US-Atomwaffen in Deutschland zu einem Sicherheitsrisiko. Er will die Stationierung beenden.

75 Jahre nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs hat die SPD den Abzug aller US-Atomwaffen aus Deutschland gefordert. „Atomwaffen auf deutschem Gebiet erhöhen unsere Sicherheit nicht, im Gegenteil“, sagte SPD-Fraktionschef Rolf Mützenich dem Tagesspiegel am Sonntag. „Es wird Zeit, dass Deutschland die Stationierung zukünftig ausschließt“.

Quelle: SPD fordert Abzug aller US-Atomwaffen aus Deutschland: „Es wird Zeit, dass Deutschland die Stationierung zukünftig ausschließt“

Kurzeldungen – 4.5.2018

Die Franzosen und der Krieg | Sarkozy Hollande Macron | 451 Grad

4.05.2018 • 20:03 Uhr

 

Ob Nicolas Sarkozy, François Hollande oder Emmanuel Macron, alle vereint eines: Frankreich hat sich unter ihrer Führung an Kriegen beteiligt. Allein seit 2011 engagierte sich das Land militärisch in der Elfenbeinküste, in Libyen, Mali und der Zentralafrikanischen Republik, im Irak und Syrien. Wir haben für euch die größten Einsätze noch einmal ausführlicher zusammengefasst.

Feuer mit Feuer bekämpfen: Populist Muharrem Ince will Erdogan herausfordern

4.05.2018 • 19:12 Uhr

Feuer mit Feuer bekämpfen: Populist Muharrem Ince will Erdogan herausfordern

Als Herausforderer von Parteichef Kilicdaroglu war der wortgewaltige Kemalist Muharrem Ince mehrfach gescheitert. Dennoch traut ihm die größte türkische Oppositionspartei CHP zu, Präsident Erdogan vor allem im nationalistischen Lager Stimmen abzujagen.

London gesteht: Bislang kein Verdächtiger im Skripal-Fall identifiziert

4.05.2018 • 18:55 Uhr

London gesteht: Bislang kein Verdächtiger im Skripal-Fall identifiziert

Spannungen im Südchinesischen Meer: USA drohen China wegen Stationierung von Raketen

4.05.2018 • 12:23 Uhr

Spannungen im Südchinesischen Meer: USA drohen China wegen Stationierung von Raketen

Irans Außenminister zu USA: Wir haben in Jahrhunderten niemanden angegriffen – Wie ist eure Bilanz?

4.05.2018 • 11:17 Uhr

Irans Außenminister zu USA: Wir haben in Jahrhunderten niemanden angegriffen - Wie ist eure Bilanz?

USA stellen Finanzierung der „Weißhelme“ ein

4.05.2018 • 10:13 Uhr

USA stellen Finanzierung der "Weißhelme" ein

Skripal-Theorie fällt auseinander: Tschechien hat 2017 das Nervengift Nowitschok produziert

4.05.2018 • 10:01 Uhr

Skripal-Theorie fällt auseinander: Tschechien hat 2017 das Nervengift Nowitschok produziert

„Pilotprojekt der besonderen Art“ – Bundeswehr übt Abwehr von Bürgerkriegssituation im Inland

4.05.2018 • 06:45 Uhr

"Pilotprojekt der besonderen Art" - Bundeswehr übt Abwehr von Bürgerkriegssituation im Inland

 

Wie sich Israel gegen illegale Migranten wehrt – Dem Land bleibt wohl keine andere Alternative Antifa

Danke Wetekamp!
Das Video darf man sich auf der Zunge zergehen lassen – gggg

Veröffentlicht am 15.05.2016

Bericht über den Umgang Israels mit Flüchtlingen nach dem „Law on the Prevention of Infiltration“. Dieses Gesetz führte zu einer „Einrichtung“ in der Wüste Negev, – so die Worte des Reporters- “ ein Lager, das das größte Gefängnis seiner Art aller Industrienationen sein wird“ . Die UNHCR fürchtet, „dass die Einrichtung faktisch zu unbegrenzter Inhaftierung ohne Möglichkeit der Freilassung führen könnte.“ http://www.unhcr.de/home/artikel/f01b
Quelle:: Jasinna

Die Demokratie wird verteidigt mit den Mitteln der Diktatur – 28.08.2013 – die Bananenrepubilk

Ich muss diesen Beitrag nochmals posten, damit er nicht untergeht, ist einfach zu gut 🙂

Published on Aug 28, 2013
%d Bloggern gefällt das: