Montauk-Projekt – Jan van Helsing

aus dem Buch: „Mein Vater war ein MIB“ von Jan van Helsing gesprochen von: Schwaben-Mädle.

Veröffentlicht am 23.05.2017

Wolfgang Kühl & Günther Maier-Gerber: Urfeld-Balance – effektiver Schutzraum für den Körper (Teil 2)

Published on Feb 27, 2017

Wolfgang Kühl & Günther Maier-Gerber im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Als „Urfeld“ (englisch: sourcefield) wird eine universelle Matrix bezeichnet, die dem Raum und der Zeit, der Materie, Energie, Strahlung aller Art, dem biologisches Leben und selbst dem Bewußtsein zugrunde liegt. Alle sichtbare Materie entsteht aus feinstofflichen Strukturen des Urfeldes. Diese Strukturen tragen Bewußtsein und sind als so genannte Führungsfelder die Grundlage allen biologischen Lebens. Das Urfeld wird insbesondere durch technologische Einflüsse wie Elektrosmog, speziell ELF (extreme low frequencies) erheblich gestört; das kann zu großen Einschränkungen der Gesundheit und der Lebensqualität führen.

Michael Vogt unterhält sich mit Wolfgang Kühl und Günther Maier-Gerber über die ernsthaften Probleme dieser negativen Einflußnahme durch ELFs und dergleichen – aber es werden gleichzeitig Lösungsmöglichkeiten dieser leider heute allgegenwärtigen Gefahren aufgezeigt. Wolfgang Kühl ist Gründer und Leiter des Instituts für Urfeldforschung (IFUR, 1998) und hat wirksame Systeme und Lösungen entwickelt, die eine Balance/ Harmonisierung des gestörten Urfeldes lokal ermöglichen. Günther Maier-Gerber arbeitet in Kooperation mit Dr. Klaus Volkamer in der feinstofflichen Forschung und Entwicklung an Anwendungen in den Bereichen Materialtechnologie, Energie und Gesundheit. Die Balance des Urfeldes in unserer schwerstgestörten Lebens- und Arbeitsumgebung ist ein entscheidender Faktor für unser inneres und äußeres Wohlbefinden; es kann nicht ernst genug genommen werden für eine notwendige Aufrechterhaltung bzw. Wiederherstellung der Homöostase. (Aufrechterhaltung des so genannten inneren Milieus des Körpers mit Hilfe von Regelsystemen.)

Im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt werden insbesondere die tieferen Hintergründe und die konkreten Lösungsmöglichkeiten und -angebote vorgestellt und erfahrbar dargestellt. Somit wird ein höheres Verständnis der Zusammenhänge möglich. Durch das Gespräch wird der Begriff „Quantenphysik“ aus dem Bereich des Technisch-Mystischen nach dem Motto „Verstehe ich doch nicht!“, herausgeholt. Oft hört man: “Das ist nur was für Studierte!“; Das Gespräch holt Quantenpysik in den Bereich einer täglich erfahrbaren Wirklichkeit. Quantenphysik geschieht

JETZT! In meinem Körper. Sie ist einfach zu verstehen. Günther Maier-Gerber gelingt dieser Brückenschlag. Dabei baut er auf den grundlegenden Arbeiten von Klaus Volkamer auf.

Wolfgang Kühl erläutert die grundlegenden Energiefelder unseres Planeten, die allen Kulturen weltweit bekannt waren und auch genutzt wurden. Das Wissen ist in vielen Bauwerken dieser Kulturen codifiziert worden. In den von Wolfgang Kühl entwickelten Produkten wird dieses Wissen ebenfalls verwendet. Stichwort: Phasengrenztechnologie.

Webseiten & Publikationen:
Klaus Volkamer: Die Feinstoffliche Erweiterung unseres Weltbildes:
https://www.amazon.de/Feinstoffliche-… IFUR-Institut – https://ifurinstitut.wordpress.com/

Selbstheilung-Online:
http://www.selbstheilung-online.com/u…

Cellavita:
http://www.cellavita.de/Urfeld-Balance–/

Weitere Anbieter:
http://www.gesundheitsfundament.de/sh… http://www.biogenes-leben.de/urfeld-b…

Kontakt:
IFUR-Institut
Beratungstelefon 07225 – 989 3545
Mehr Information bei Wolfgang Kühl:
kontakt@ifur-institut.de

Interview Dr. Manfred Doepp – Mind Control und die Sucht nach Elektrosmog
https://www.youtube.com/watch?v=YEHGz…

G-Com Mobilfunk ohne Elektrosmog und ohne Mobilfunkanbieter
https://www.youtube.com/watch?v=GBM-N…

Liste einiger Verfahren zur Testung feinstofflicher Veränderungen am Menschen:
Oszillographie
Dunkelfeldmikroskopie
div. Elektroakupunktur Geräte
div. Bioresonanz Geräte
div. Geräte zur Auraphotographie
spezielle Geräte zur Gehirnwellenmmessung
Geräte zur Hautwiderstandsmessung
Geräte zur Messung der Herzratenvariabilität
Elektrophotographie Biophotonen Messungen
radiästetische Werkzeuge

Weitere Sendungen mit Wolfgang Kühl und Günther Maier-Gerber:
Urfeld-Balance – effektiver Schutzraum für den Körper (Teil 1)
http://quer-denken.tv/urfeld-balance-…

~~~~~~~

Urfeld-Balance – effektiver Schutzraum für den Körper (Teil 1)

https://ifurinstitut.files.wordpress.com/2016/11/urfeld20-nabin-2.pdf

Unser Wissen ist ein Tropfen ~~~ Die geheime Macht des Wassers – Deutsch und Englisch

In der 3Sat Dokumentation beschreibt Prof. Kröplin die Besonderheiten von Wasser. Hat Wasser eine Art Gedächtnis?

~~~~~

hier erneut der beste Film übers Wasser – der ganze Film – Deutsch und Englisch

Water | Die geheime Macht des Wassers | deutsch

Wasser ist das wichtigste Element auf unserem Planeten. Es umgibt uns an jedem Tag, in jedem Augenblick unseres Lebens. Mehr als drei Fünftel der Fläche unseres Erdballs sind mit Wasser bedeckt, aber was wissen wir WIRKLICH über dieses rätselhafte Element? Zum ersten Mal in der Geschichte der Menschheit haben nun führende Wissenschaftler, Schriftsteller und Philosophen versucht, das Geheimnis des Wassers zu entschlüsseln. In zahlreichen Experimenten wurde auf beeindruckende Weise aufgezeigt, wie Umwelteinflüsse prägende Spuren im Wasser hinterlassen: Alles, was um das Wasser herum geschieht, wird gleichsam aufgezeichnet. Alles, was mit Wasser in Berührung kommt, hinterlässt eine Spur! Wussten bereits unsere Vorfahren von diesem Geheimnis, als sie versucht haben, mit silbernen Gefäßen gewöhnliches Wasser in Heilwasser zu verwandeln? Wieso verwendet der Präsident der Vereinigten Staaten zur Handdesinfektion strukturiertes Wasser? Wie beeinflussen menschliche Emotionen nachhaltig die Struktur von Wasser? Und hat Wasser womöglich eine Art Gedächtnis, vergleichbar mit der Festplatte eines riesigen Computers, die sämtliche Daten des Lebens für immer abspeichert?

~~~~~

Water The Great Mystery ~ Full Documentary

Published on Apr 8, 2015

Water The Great Mystery Full Documentary
This is an amazing documentary produced by David Sereda showing that water does hold memory of everything it comes in contact with.This is a great collaboration of work of many top notch scientist from around the world.

~~~~~

Manuela Binieck: Wissen Erleben, Thema „Fremdenergien“

Im Gespräch mit Detlef Schönenberg über Fremdenergien.

Veröffentlicht am 08.02.2017

Unbekannte Energieformen als eine Art „VAMPIRE“ entdeckt

Liebe Freunde,

ich stelle nun diesen wichtigen Bericht als Beitrag herein, da er offenbar als Seite kaum gefunden wurde, außerdem hatte ich ihn im letzten Jahr für Abonnenten codiert .  Nun scheint mir aber der Zeitpunkt erneut zu sein, dass dieser Bericht große Verbreitung finden möge. Jeder der eine eigene Seite hat darf diesen Bericht auch selber posten/bloggen und natürlich an alle Freunde per Email weitergegeben werden. Wenn ihr das tut dann übernehmt bitte den ganzen Bericht und rebloggt ihn nicht nur. Vergesst bitte nicht diese Url mit anzugeben – DANKE! http://wp.me/p1NMIC-qlO

https://wissenschaft3000.wordpress.com/2017/04/23/unbekannte-energieformen-als-eine-art-vampire-entdeckt/

AnNijaTbé am 10-5-2017 – dem natürlichen Rhythmus angepasster Zeitrechnung

~~~~~

Unbekannte Energieformen als eine Art „VAMPIRE“ entdeckt

Mitteilungen des Forschungszentrums für Energie und Elemente und der Materie, GERALD BLIN, Forschungsgesellschaft ohne Gewinnzweck

Dieser Beitrag befasst sich mit der Entdeckung von „Kraftfeldern“, welche sich hauptsächlich vom elektromagnetischen Energiefeld ernähren, das von jeder biologischen Lebensform erzeugt wird. Er basiert auf der Untersuchung durch zwei französische Physikforscher, Gerard BLIN und Francoise BRON, auf dem Gebiet der Energie der Elemente und der Materie.

Diese KRAFTFELDER, von den beiden Forschern ENERGIEFORMEN genannt, bestehen aus Elementen, deren nachweisbares Energiefeld elektromagnetische Wellen aussendet, deren Frequenzen messbar sind (Hertz). Diese ENERGIEFORMEN sind unsichtbar und bewegen sich als kohärente Masse. Sie besitzen eine große Beweglichkeit ohne Kohäsionsverlust.

Die Untersuchung hat bewiesen, dass sie rege und überlegte Reaktionen zeigen und es scheint, dass sie unter sich kommunizieren. Sie evultieren permanent und in großer Zahl um uns, in der Luft, die wir atmen und auf der ganzen Erde. Sie schöpfen ihre Lebenskraft aus den Menschen und aus den Tieren, indem sie sich energetisch an sie festklammern. Einige von Menschenhand geschaffene Energiequellen werden ebenfalls von diesen Energieformen befallen.

Die beiden Forscher haben ebenfalls festgestellt, dass diese Kraftfelder die feste Materie und die nicht poröse weiche Materie nicht durchdringen. Eine Untersuchung hat ergeben, dass schon vor diesem Forscherteam BLIN – BRON andere Forscher von der Existenz dieser Kraftfelder Kenntnis hatten. Die anderen waren jedoch nicht imstande, diese in technischen Anlagen zu messen und zu manipulieren.

Exakte Messungen wurden möglich

Diese Forschungsarbeiten wurden vor ungefähr 15 Jahren durch Gerald BLIN und vor 10 Jahren durch Francois BRON aufgenommen. Erst dadurch kann man die Dichte, das Volumen, die Wellenlängen, die Radioaktivität, die zahlreichen Adhäsionen an den biologischen Körpern und so weiter messen.

Es sollte noch unterstrichen werden, dass diese Mitteilungen nur den elektronischen ASPEKT der Phänomene berücksichtigt. Wir betrachten den menschlichen und tierischen Körper vor allem als ein elektronisches Wesen. Dieses ist und bleibt den Regeln und den universellen Gesetzen des Energieaustausches unterworfen. Sie betreffen Potentiale, Frequenzen, Spannungen, Stromstärken, Kapazitäten, Widerstände, elektromagnetische Einflüsse, Strahlungen, Kompressionen und Expansion der Lichtwellen. Aber auch Synthesen und Analysen des Energieaustausches von jedem elektromagnetischen Potential, Kern- und Molekularspeicherungen (permanente und zufallsveränderliche) gehören dazu. Die Zusammensetzung dieses Körpers ist im kleinen identisch mit derjenigen der irdischen Materie.

Die Forscher berichten

Unsere Forschungen und Experimente, welche sich auf die obigen Messungen stützen, erlauben uns folgende Schlussfolgerungen: Diese ENERGIEFORMEN sind die Haupt-Erzeuger und -Verstärker der bis heute bekannten Symptome, die man als Krankheiten bezeichnet. Wir konnten ebenfalls feststellen, dass diese Energieformen zahlreiche elektronische Pannen hervorrufen, vor denen Techniker und Ingenieure ratlos stehen.

Unsere Forschungsmessungen und Experimente fanden in einem stabilisierten Umfeld statt:

Boden (negativ) – Luft (positiv) – Spannungsgefälle, die Mauern Trennwände, Decken besaßen eine auf 3.500 Hz stabilisierte Frequenz, die Basisfrequenz dieser Erde, in einem natürlichen ungestörten Umfeld, in Kopfhöhe. Es ist zu bemerken, dass das menschliche Skelett ein Grundfrequenz von 3.500 Hz besitzt, was von der Medizinwissenschaft bestätigt wird.

Die Frequenz, gemessen in einem Abstand von 20 cm um einen gesunden Körper, beträgt immer 3.500 Hz, wenn das Luftumfeld nicht durch elektromagnetische Felder gesättigt ist, hervorgerufen durch menschliche Aktivitäten sowie in Abwesenheit jeglicher Energieformen.

Wir haben einerseits Messapparate entworfen und entwickelt, die uns erlauben, diese Phänomene aufzuzeigen und aufzuspüren, andererseits elektronische Apparate, welche es uns ermöglichen, diese ENERGIEFORMEN durch Absorption zu eliminieren. Diese Apparate müssen jedoch noch verbessert werden.

Das Saugen der Energie führt zu Schmerzen

Die Auswertung der Messgeräte unserer Forschungsanlagen erlauben uns folgende Feststellung zu machen:

Scheinbar werden diese ENERGIEFORMEN von den Infrarotstrahlen angezogen, wie Nachtfalter vom Licht.

Jeder Stoß, jede falsche Gelenkbewegung ruft eine starke Infrarotstrahlung hervor. Dieser Blitz zieht unverzüglich die ENERGIEFORMEN an, welche sich rasch auf die sichtbare Energiequelle ansetzen. Anmerkung von GM: – dabei handelt es sich um den so genannten Piezoeffekt, der bei Druck auf die Knochen ausgelöst wird, dieser Effekt hat auch eine sehr wichtige Funktion, dabei werden neue Osteonen in den Kochen eingelagert.

Diese ENERGIEFORMEN saugen, im wahrsten Sinn des Wortes schnell eine große Energiemenge, was sogleich den Schmerz hervorruft. Sie setzen die Energiepunktur fort, bis zum permanenten Potentialaustausch. Wenn diese Energiepunktur nicht unterbrochen wird, entwickeln sich bei der betroffenen Person bestimmte Symptome, die bis zum Tode hinführen können. Anmerkung von GM: Dieser Punkt scheint ein sehr wichtiger Aspekt zu sein, möglicherweise sind diese Energieformen auch an dem Alterungsprozess beteiligt. Es wäre schön über neuere Forschungen darüber zu erfahren, bzw., dass generell daran weitergeforscht wird.

In zahlreichen Fällen konnten wir folgende Symptome beobachten: Allgemeines Unwohlsein, starke Müdigkeit, nervöse Reaktionen bis zur Reizbarkeit, Herzbeklemmung, Benommenheit, Atemnot, Angstgefühl, unbestimmte Unpässlichkeit, Druck auf die Kehle oder auf die Schläfen, starke Schmerzen ohne erkennbare Ursachen, gestörtes Denk- und Reaktionsvermögen, Veränderungen des logischen Denkmusters bei einigen Personen.

Parasitäre Energieformen eliminieren

Aufgrund von Beobachtungen bei Fällen, welche uns von Ärzten unterbreitet wurden, konnte unter ärztlicher Kontrolle folgendes festgestellt werden: Dass durch den einfachen Abzug und durch die einfache Eliminierung dieser PARASITÄREN ENERGIEFORMEN, die Symptome komplett verschwinden und die Schmerzen um 95 bis 100% gelindert bzw. eliminiert werden.

Im technischen Bereich können bestimmte unbegreifliche Pannen an elektrischen und elektronischen Einrichtungen behoben werden, durch einfache Eliminierung der ENERGIEFORMEN, welche diese Einrichtungen befallen haben.

Von dieser Gefahr, welche auf vielfältige und heimtückische Art und Weise die ganze Menschheit bedroht, haben wir uns auf Ehre und Gewissen entschlossen, diese Mitteilung zu veröffentlichen.

CHAUNDENAY, den 3. September 1989

Gerald BLIN, Francoise BRON

Von AnNijaTbé für alle veröffentlicht – unveränderte Weitergabe gewünscht und erlaubt. Der Bericht wurde mir persönlich und vertraulich übergeben!

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Klaus Volkamer – Energie kann gewogen werden – Feinstofflichkeit

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Als ich über das ORB-Phänomen schrieb, gab ich auch an, dass es sich durchaus um diese unbekannten Energieformen handeln könnte, die nicht unbedingt so liebe tolle Engeln sein könnten, wie die meisten vermuten ohne jeglichen Beweis, auch in diese Richtung Bücher schrieben:

Das ORB-Phänomen

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

%d Bloggern gefällt das: