Wegen mehr CO2: Bäume wachsen weltweit besser

Da wachsen die Bäume in den Himmel: Wegen der steigenden Kohlendioxidkonzentrationen werden Bäume in kürzerer Zeit groß.

Bäume wachsen in Großstädten schneller. Seit den 1960er-Jahren sei dieses Phänomen weltweit zu beobachten, teilte die Technische Universität München (TUM) am Montag mit.

weiterlesen: http://www.epochtimes.de/wissen/forschung/wegen-mehr-co2-baeume-wachsen-schneller-und-besser-a2266743.html

OFFENER BRIEF an Dr. Thomas Bellut, Intendant des ZDF

Dipl.-Chem. Dr. rer. nat. Hans Penner, 76351 Linkenheim-Hochstetten

Sehr geehrter Herr Dr. Bellut,

am 29.06.2016 hat das ZDF eine Sendung von Prof. Dr. Harald Lesch über die Klimadiskussion gebracht. Prof. Lesch hat in dieser Sendung falsche Behauptungen aufgestellt, was vom EIKE ausführlich beschrieben und begründet wurde (http://www.eike-klima-energie.eu/news-cache/zdf-wissenschaftserklaerer-harald-lesch-gegen-die-afd-mogeln-tricksen-taeuschen/).Offensichtlich hat Prof. Lesch keine ausreichenden Kenntnisse von der Atmosphärenphysik. Folgende Sachverhalte sind ihm offenbar unbekannt:

1. Das CO2 der Atmosphäre absorbiert die 15µm-IR-Abstrahlung der Erdoberfläche, was zu einer Erwärmung der Atmosphäre führt.

2. Die Absorption der 15µm-Strahlung durch das CO2 der Atmosphäre ist längst gesättigt. Das steht schon im Enquete-Bericht des Bundestages von 1988. Eine Erhöhung der CO2-Konzentration der Atmosphäre kann deshalb nicht zur einer Erhöhung der Absorption der 15µm-Strahlung führen, also auch nicht zu einer Erhöhung der Erwärmung der Atmosph032_29Aäre.

3. Die Absorption der Flanken der 15µm-Bande ist in einem geringfügigen Maße ungesättigt. Eine Erhöhung der CO2-Konzentration der Atmosphäre führt zu einer unbedeutenden Erhöhung der Erwärmung der Atmosphäre. Die Klimasensitivität liegt unter 1°C, IPCC gibt 1,1°C an, von Prof. Harde und anderen wurde ein Wert von 0,6°C berechnet.

4. Dem IPCC-Bericht 2013 (http://www.climatechange2013.org/images/figures/WGI_AR5_Fig6-1.jpg) ist zu entnehmen, daß die Atmosphäre 829 Pg Kohlenstoff (als CO2) enthält. Durch Verbrennung fossiler Brennstoffe und durch Zementherstellung werden der Atmosphäre jährlich 7,8 Pg Kohlenstoff zugeführt. Derzeit werden der Atmosphäre durch die Ozeane, durch Photosynthese und durch Gesteinsverwitterung jährlich 6,2 Pg Kohlenstoff entzogen. Laut IPCC nimmt der Kohlenstoffgehalt der Atmosphäre jährlich um 4 Pg zu. Eine Verdoppelung des Kohlenstoffgehaltes der Atmosphäre erfolgt bei gleichbleibenden Verhältnissen demnach in 207 Jahren.

5. Wissenschaftlich fundiert ist die Aussage, daß bei gleichbleibenden Verhältnissen die Globaltemperatur durch Kohlendioxid-Emissionen in 200 Jahren um weniger als 1°C steigt. Das „Zwei-Grad-Ziel“ der Frau Merkel ist totaler Unsinn.

6. Die Bürger müssen sinnlos Milliardenbeträge aufbringen, um CO2-Emissionen zu reduzieren, was praktisch keinen Einfluß auf die Zusammensetzung der Atmosphäre hat. Die deutsche CO2-Emission beträgt nur etwa 3 Prozent der Weltemission. Die „Energiewende“ ist ein Scherz. Deutschland will „Vorreiter“ sein, aber es gibt keine dummen Nachreiter.

Von den Bundestagabgeordneten kann man nicht erwarten, daß sie die Klimavorgänge begreifen. Nur 3 Prozent der Abgeordneten verfügen über naturwissenschaftliche Kenntnisse. 30 Prozent der Abgeordneten haben keine abgeschlossene Berufsausbildung. Um Bundesminister zu werden braucht man nichteinmal eine abgeschlossene Schulausbildung. Vernünftige Ansichten zur Klimaproblematik kann man nur von der AfD erwarten.

Mit freundlichen Grüßen
Hans Penner

https://charismatismus.wordpress.com/2016/07/06/dr-penners-post-zu-merkels-energiewende-die-vorreiterin-bleibt-ohne-nachreiter/

CO2 Anlage selber bauen | Aquarium-Spezialist.de

Eine CO2 – Anlage selber bauen

Dieser Beitrag enthält eine detaillierte Anleitung mit der Sie eine CO2 – Anlage selber bauen können. Zudem bekommen Sie einen Überblick über alle benötigten Materialien. Ihre Pflanzen werden es Ihnen danken!

Eine CO2 – Anlage selber bauen

Der CO2 Gehalt ist in vielen Aquarien zu niedrig. Das ist problematisch, denn Kohlendioxid ist für die Pflanzen im Aquarium von großer Bedeutung. Die Pflanzen brauchen CO2 für ihren Stoffwechsel(Fotosynthese). Weil aber in vielen Aquarien zu wenig von diesem Stoff vorhanden ist, wachsen die Pflanzen eher dürftig. Weitere Folgen von CO2 Mangel können sein:

– Algen auf den Blättern der Pflanzen

– Starkes Algenwachstum im Aquarium

– verkümmertes Pflanzenwachstum

Sie können auf mehrere Möglichkeiten zurückgreifen, um Ihrem Aquarium künstlich CO2 zuzuführen. Der Fachhandel bietet Anlagen die mit Hilfe von Druckminderung Kohlenstoff aus Gasdruckflaschen in das Aquarium leiten. Neben diesen Systemen gibt es Anlagen, die auf Gährungsprozessen basieren. Diese Bio – CO2 – Anlagen gibt es im Handel in den veschiedensten Ausführungen zu kaufen. Da der Aufbau dieser Anlagen jedoch sehr einfach ist, kann man diese auch als ungeübter Bastler leich selber bauen.

Anleitung zum Bau einer CO2- Anlage

die komplette Anleitung unter:  CO2 Anlage selber bauen | Aquarium-Spezialist.de.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Lesen Sie bitte auch den Kommentar von Gerswind unter dem folgenden Artikel:

Wenn Kohlendioxid für die Erde so schädlich ist, warum kaufen dann Treibhausgärtner CO2-Generatoren, um das Pflanzenwachstum auf das Doppelte zu steigern?

.

Die Säuren und andere Lügen

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Wenn Kohlendioxid für die Erde so schädlich ist, warum kaufen dann Treibhausgärtner CO2-Generatoren, um das Pflanzenwachstum auf das Doppelte zu steigern?

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

CO2 ist Nahrung und Heilmittel für alles Leben, siehe Wissenschaft3000 Die Säuren und andere Lügen.

Die Säuren und andere Lügen

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

CO2 Anlage selber bauen | Aquarium-Spezialist.de

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Haunebu7's Blog

Ursprünglichen Post anzeigen

%d Bloggern gefällt das: