Die Völker spielen nicht mehr mit bei „Teile und Herrsche“ | 11. Juni 2017 | www.kla.tv/10647

Danke Karl!
Ist das der Auftakt zur NEW AGE – der EINEN Weltreligion???
Wer spielt den Chef davon – der Papst???

Nicht böse sein, dass ich das so kritisch sehe – es wäre fast zu schön, wenn es denn ein ehrliches Zusammenfinden wäre – dies müsste allerdings auch mit der Aufgaben der Religionen, der Aufgabe der Doktrinen einhergehen, denn die Religionen selber sind ein Übel ähnlich dem Geldsystem!

Wollen wir dennoch in unseren Herzen hochhalten, dass WIRKLICH etwas NEUES grad stattfindet, das weder NEW AGE noch NWO und auch nicht Religion heißen darf – dafür aber – „der Weg in eine natürliche Ordnung ist“!!!

AnNijaTbé in Demut für Mutter Erde – am 13–7-2017 – dem natürlichen Rhythmus angepasster Zeitrechnungnur Stunden vor der Sommer Sonnwende

Published on Jun 11, 2017

► Auch wenn die Bestrebungen der Machteliten, Geheimdienste und Regierungen immer offensichtlicher auf Konfrontation hinarbeiten, zieht es alle Völker hin zum Frieden. ✓ http://www.kla.tv/10647 Das jahrtausende-alte Teile-und-Herrsche-Prinzip wird langsam durchschaut. So gab es Ende Mai 2017 gleich drei bahnbrechende Ereignisse:
1. Der „Tag der Internationalen Freundschaft“, wo sich Vertreter von Christen, Moslems und Juden, Amerikaner und Russen, Türken und Kurden, Schwarz und Weiss und viele mehr, ihre Wertschätzung bekundeten. 2. Tausende Israelis in Tel Aviv demonstrieren für eine friedliche Lösung des Konfliktes mit den Palästinensern. 3. Selbstmordattentäter werden mit einem bewegenden Appell des moslemischen Volkes zum Umdenken angeregt. Diese Ereignisse zeigen: es ist wahrlich eine neue Zeit angebrochen…

WICHTIGER HINWEIS: Solange wir nicht gemäss der Interessen und Ideologien des Westens berichten, müssen wir jederzeit damit rechnen, dass YouTube weitere Vorwände sucht um uns zu sperren. Vernetzen Sie sich darum heute noch internetunabhängig! http://www.kla.tv/vernetzung

Sie wollen informiert bleiben, auch wenn der YouTube-Kanal von klagemauer.tv aufgrund weiterer Sperrmassnahmen nicht mehr existiert? Dann verpassen Sie keine Neuigkeiten: http://www.kla.tv/news

von ag

Quellen/Links:
http://www.n-tv.de/politik/Tausende-I…
http://orf.at/stories/2393268
https://www.youtube.com/watch?v=U49nO…
http://www.sasek.tv/feeling

Dr. Daniele Ganser schlimmer als Hitler???? – wie bitte??? – Manipulation vom Feinsten durch YouTube

Danke Karl!

Published on Jun 18, 2017

Dr. Daniele Ganser ist schlimmer als Hitler? Wie werbefreundlich stuft YouTube einen Daniele Ganser Ausschnitt zum Thema Framing gegenüber einem Beitrag von Adolf Hitler ein?

15:54 / 21:08 Alexander Wagandt und Jo Conrad debunked! Gatekeeper… ja das zeigt sich tatsächlich genau SO :-(

Published on Jun 9, 2017

Ausschnitt aus der ddb Radio-Sendung: 20.00 bis 22.00 Uhr
ihr fragt, wir antworten Verfassunggebende Versammlung vom 09.Juni 2017
https://www.verfassunggebende-versamm…
https://www.ddbradio.org/

zur Erläuterung des Monarch bitte hier nachlesen:

https://ddbnews.wordpress.com/2017/06/10/bewusst-tv-jo-conrad-wagandt-mindcontrol-achtet-auf-das-was-sie-sagen-und-wie-sie-es-sagen/

esoterisch steht der Schmetterling für:

https://wissenschaft3000.wordpress.com/2012/11/15/2012-aufstieg-wiedergeburt-und-dimensionswechsel/

Danke Ursula für diesen Hinweis!

Kommentar: Immer wieder hin und her gerissen habe ich doch einige Tagesenergien selber komplett angehört, manche waren richtig gut und ich hatte nichts zu meckern, die letzten konnten mich allerdings nicht erreichen.

Allen Dingen läuft so zu sagen eine Energie voraus, ein Energie die einladend ist oder eine, die dich direkt abstößt oder eine die du gar nicht beachtenswert findest.

Das Thema Monarch war schon vor Jahren angesprochen worden – Jo hatte Stellung dazu genommen und einige Zeit keinen Monarch gezeigt gehabt, ihn dann aber wieder genommen, mit der Begründung, dass dieser Schmetterling ja nicht immer diese Bedeutung haben müsse, dass es sich dabei um eine Loge handelt. Ich bin dieser Sache nicht weiter auf den Grund gegangen und ganz ehrlich fand ich Jo immer schon zu naiv, als dass ich ihn als Mitglied in einer Loge hätte sehen können – doch genau das war möglicherweise mein Fehler.

Sich naiv darzustellen kann auch ein Trick sein, sogar ein sehr guter :-/ Hat er doch den Gscheiten – Allwissenden an seiner Seite der auf seine naiv gestellten Fragen antwortet und damit die Leute manipuliert :-/

Wenn es stimmt, was in diesem Video der VgV gesagt wird, dass hinter der Gründung von Bewusst TV – Benjamin Ernst steht, der auch https://keltisch-druidisch.de/de – gegründet hat, ist das schon mal sehr interessant, da es ja nicht Jo war, der Bewusst TV gegründet hat, er daher NUR ein Ausführender ist und nicht die Seele des TV-Senders selber!!!!! Den Namen Benjamin Ernst konnte ich nicht mehr finden!

Bitte denkt/sinniert über diesen Satz auch nach – das ist ein ganz wichtiges Faktum – wer ist die Seele, wer steht dahinter – von was auch immer????

Was Alexander Wagandt anbelangt, fand ich ihn immer schon eher manipulierend. Seine ständigen BEHAUPTUNGEN, wie etwas zu sein HAT oder sein MUSS sind nicht weg zu schieben, sondern genauer unter die Lupe zu nehmen. In diesen Ausschnitten hier kommt mir wieder mal echt das Kotzen…

Ich seziere mal wieder ein wenig… Der Reihe nach zu diesem Ausschnitt mit Jo und Alexander – alles was von den Aussagen hängen blieb mache ich ROT:

Jo meint ganz beiläufig zur Frage zu VgV: „es ist möglicherweise eine Falle weil…“ was dann kommt ist nebulös nichtssagend, ausweichend… – hängen bleibt die beinahe verschluckte Behauptung „es IST möglicherweise eine Falle“…. der Begründung nach weil… Verfassung Bayern und alte Verfassungen etc. doch ein Staat… alles nebulöses Gewäsch. Natürlich könnte jedes Bundesland sich aus dem Verbund absetzen und sich als eigenen Staat behaupten, doch darauf geht Jo ja nicht ein, sondern schwafelt einfach herum. Interessant ist, dass Alexander danach auch nicht wirklich auf die Frage antworten möchte…

Alexander wörtlich: „das ist ein schwierige Frage, denn wenn ich sie jetzt beantworte, dann muss ich das SO TUN, -ähm-, dass ich damit auch einige Vorstellungen -ähm- aus einer ganz kritischen Perspektive betrachte…“ – Frage dazu von mir: Warum muss das aus einer ganz kritischen Perspektive betrachtet werden, wo es doch ein legitimes Mittel des Völkerrechts ist????

Alexander weiter: „…-ähm- Viele Menschen haben ja das Gefühl, dass wir de facto jetzt keinen Staat mehr vorfinden, sondern aufgrund der Strukturen eben alleine und ausschließlich in einer Unternehmensstruktur uns wiederfinden – ich würde das so nicht formulieren – der Staat hat sich gewandelt. Das was wir vor uns sehen ist de facto ein Staat, ob wir das nun haben wollen oder nicht, er ist nun mal da und er beruft sich auf diese Dinge…“

Wie bitte?: Auf welche Dinge beruft sich der Staat und wer ist das denn überhaupt, dass ER sich berufen kann???

Alexander weiter: „…auch wenn er vielleicht nach unserer Einschätzung nicht die notwendige Legitimation hat, müssen wir auch eines sehen, dass wir nicht wirklich alle Informationen haben, auch nicht diejenigen, die sich sehr tief damit beschäftigen, denn es gibt immer geheime Absprache, die wir nicht finden können, nicht im Internet und auch nicht in irgendwelchen Archiven. (Anm: impliziert „also gar nicht“) Von daher versuche ich eine neutrale Position einzunehmen und zu sagen, ich beurteile die Dinge nach meinem Verständnis, anders kann ich es nicht tun -ähm- und da muss ich natürlich sehen, wenn ich in eine -ähm- kriegerische Haltung gegenüber dem System trete, dann muss ich auch mit einer kriegerischen Reaktion rechnen. Und das ist ein Angriff auf das System, das wird vom System so verstanden, muss es auch, es ist etwas, das vielleicht in dieser Zeit…“ blablabla…

Wie bitte, eine neue Verfassung zu schreiben ist eine kriegerische Handlung? Weiter gehe ich nicht darauf ein, denn hier war schon alles offenbart worden, was Wangandt sagen will. Er will sagen, dass MAN GAR NICHTS TUN KÖNNE – da ja geheime Absprachen. Außerdem geht er in keiner Weise auf die gestellte Frage ein, sagt er ja auch gleich zu Anfang, „denn WENN ich sie jetzt beantworte“ impliziert, dass er sie NICHT beantworten wird und genau das tat er mit vielen verschleiernden und ausweichenden Worten auch nicht – er warnte aber direkt – Das System müsse es als Angriff werten – hallo – was ist denn es? Alexander nimmt nicht ein einzige Mal den Begriff Verfassunggebende Versammlung in den Mund – er redet in Wahrheit von was ganz anderen, von etwas bedrohlich gefährlich, jedenfalls impliziert er das, sodass es so verstanden werden müsse… na, wenn das nicht Manipulation vom Feinsten ist…

…schaut euch bitte auch mal die Mimik sowohl von Alexander und Jo an – ganz ohne Ton – und dann sagt euch selber – was da rüber kommt…

Nur einen kleinen Schuss vor den Bug bekam er (Alexander) bislang, als eine Veranstaltung verhindert wurde – auch Jo wird mehr mit seinen eigenen Worten ständig „vom System“ verfolgt als real – Leute ist euch davon was bekannt – ist jemals bei Jo oder bei Alexander eine SOKO einmarschiert ist und alle Computer etc. konfisziert hat????? Ich weiß nichts davon! Ich kenne aber eine ganze Reihe von Leuten, bei denen da schon geschehen ist, weil sie wirklich für die herrschenden Strukturen gefährlich geworden waren, jedenfalls meinen das die Leute, welche die herrschenden Systeme täglich bedienen und nicht das System selbst. Kein System kann sich wehren oder tätig werden, es sind IMMER MENSCHEN die das tun – Alexander und Jo hört ihr – was redet ihr für Blödsinn unter anderem, genau dort wo es wirklich wichtig wäre Fahne zu zeigen, symptomatisch ist für mich in diesem Zusammenhang auch, dass Jo sich auch nicht mit dem Thema flache Erde beschäftigt.

Ein Video dazu – abgetan und vergessen!

Einige Worte zu VgV – abgetan und vergessen und alle Jo- und Alexander-hörigen rennen brav hinten nach, beurteilen deren Geschwafel niemals kritisch, wenden sich aber von wirklich wichtigen Themen durch deren BEURTEILUNG ab, statt selber zu prüfen.

In Wikipedia ist nichts davon zu lesen, dass VgV etwas gefährliches oder geheimes oder gar verbotenes wäre. Jene, die in Österreich NUR VgV machen, waren auch von der Verhaftungswelle verschont geblieben, weil sie eben gar nichts BEDROHLICHE FÜR das SYSTEM machen, sondern einfach besonnen und öffentlich überlegen, wie man was anders machen könnte und das sollten alle Bediensteten für das Volk aus dem herrschenden System, jenen, die sich ebenfalls für das Volk einsetzen DOCH wohlwollend zulassen, in der Hoffnung, dass doch mal GEMEINSAM ein Weg aus der Misere ALLER gefunden werden kann.

Alexander sagt noch und unterstellt dabei, dass VgV etwas ganz Dummes ist und es sich dabei um eine Kriegshandlung handelt, denn er spricht ständig VON GEGNER – welcher GEGNER ist es denn mit dem, wie Alexander implizierend meint, man niemals auf Augenhöhe sein könne und dass etwas eingefordert werden würde wollen, was DER ANDERE in BESITZ hat und man selber haben wolle –  – so sagt er dann noch wörtlich…:

Alexander wörtlich: „….es gibt viel klügere Methoden damit umzugehen und es gibt auch viel bessere Methoden, um/ohne (Ursula hört da statt um ohne) zum Feind des Systems zu werden, sich seiner eigenen Rechte wieder bewusst zu werden und sich wieder dieser zu bedienen…“ danach blablabla…

Nachtrag 17.6.:

Mit „ohne“ würde der Satz natürlich an Brisanz verlieren, meinetwegen darf das auch so gelten und gerne nehme ich meine Auslegung dazu wieder zurück, was ich hiermit auch getan habe, wenngleich ich immer noch „um“ höre, man kann aber auch „ohne“ hören, wenn man ohne hören will…

Ja, „wir müssen erkennen, wie die Dinge sind“ (sagt Alexander)…

…auch, dass eine Verfassunggebende Versammlung ein legales völkerrechtliches Mittel ist!

das auch ein Alexander Wagandt nicht, vom Tisch fegen kann, auch wenn er das noch so gerne wollte, indem er den Begriff nicht in den Mund nimmt und so gesehen über Diffuses redet, obwohl die Frage klar zur Verfassunggebenden Versammlung / VgV gestellt worden war, was er davon hält, ob es möglicherweise ein sinnvoller Weg wäre, fragte Jo.

Ich sage dazu, nachdem VgV ein legales Mittel ist, ist es auch ein sinnvoller Weg, wenn dieser nötig geworden ist.

Neutral war die „Antwort“ von Alexander darauf in keiner Weise, obwohl er behauptet es neutral sehen zu wollen. Was in Deutschland und in Österreich unter dem Titel Verfassunggebende Versammlung gemacht wird stand ja gar nicht zur Diskussion.

Um die wahre Absicht von Alexander und Jo zu erkennen, sollte jemand vielleicht mal grad dieses Gespräch, sogar diese Sequenz mit REVERSIBLE prüfen!

Nachtrag Ende!

Zuletzt behauptet Alexander sogar, dass es nur ein trügerischer Anschein wäre, der uns KLEIN hält, weil wir ja alle Rechte sowieso haben, aber zuvor meinte er doch, dass es keine Augenhöhe gäbe und der Feind ein übermächtiger wäre, dem man niemals Herr werden könne…

Leute, versteht ihr was hier abgeht?

Ich bin sehr dankbar für diese Sequenzen, denn ab sofort sind für mich die Tagesthemen gestorben, es funkte ja ohnehin von den letzten gar nichts zu mir rüber, sodass ich sie hätte ansehen wollen. Die letzte Sendung, die mir wirklich gefallen hatte war die 100. und es waren nur wenige von diesen Hundert, die ich ok oder gut fand. Wie froh bin ich jetzt zu wissen, dass ich mir jegliche weitere Energievergeudung sparen kann und diese jeweils mehr als zwei Stunden (diese 104. hatte sogar mehr als 3 Stunden) daher auch viel besser nützen kann.

Nochmals vielen Dank an Ursulaortmann – immer wach – immer aufmerksam – SUPER!

AnNijaTbé unwirsch am 5–7-2017 – dem natürlichen Rhythmus angepasster Zeitrechnung

Wolfgang Kühl & Günther Maier-Gerber: Urfeld-Balance – effektiver Schutzraum für den Körper (Teil 2)

Published on Feb 27, 2017

Wolfgang Kühl & Günther Maier-Gerber im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Als „Urfeld“ (englisch: sourcefield) wird eine universelle Matrix bezeichnet, die dem Raum und der Zeit, der Materie, Energie, Strahlung aller Art, dem biologisches Leben und selbst dem Bewußtsein zugrunde liegt. Alle sichtbare Materie entsteht aus feinstofflichen Strukturen des Urfeldes. Diese Strukturen tragen Bewußtsein und sind als so genannte Führungsfelder die Grundlage allen biologischen Lebens. Das Urfeld wird insbesondere durch technologische Einflüsse wie Elektrosmog, speziell ELF (extreme low frequencies) erheblich gestört; das kann zu großen Einschränkungen der Gesundheit und der Lebensqualität führen.

Michael Vogt unterhält sich mit Wolfgang Kühl und Günther Maier-Gerber über die ernsthaften Probleme dieser negativen Einflußnahme durch ELFs und dergleichen – aber es werden gleichzeitig Lösungsmöglichkeiten dieser leider heute allgegenwärtigen Gefahren aufgezeigt. Wolfgang Kühl ist Gründer und Leiter des Instituts für Urfeldforschung (IFUR, 1998) und hat wirksame Systeme und Lösungen entwickelt, die eine Balance/ Harmonisierung des gestörten Urfeldes lokal ermöglichen. Günther Maier-Gerber arbeitet in Kooperation mit Dr. Klaus Volkamer in der feinstofflichen Forschung und Entwicklung an Anwendungen in den Bereichen Materialtechnologie, Energie und Gesundheit. Die Balance des Urfeldes in unserer schwerstgestörten Lebens- und Arbeitsumgebung ist ein entscheidender Faktor für unser inneres und äußeres Wohlbefinden; es kann nicht ernst genug genommen werden für eine notwendige Aufrechterhaltung bzw. Wiederherstellung der Homöostase. (Aufrechterhaltung des so genannten inneren Milieus des Körpers mit Hilfe von Regelsystemen.)

Im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt werden insbesondere die tieferen Hintergründe und die konkreten Lösungsmöglichkeiten und -angebote vorgestellt und erfahrbar dargestellt. Somit wird ein höheres Verständnis der Zusammenhänge möglich. Durch das Gespräch wird der Begriff „Quantenphysik“ aus dem Bereich des Technisch-Mystischen nach dem Motto „Verstehe ich doch nicht!“, herausgeholt. Oft hört man: “Das ist nur was für Studierte!“; Das Gespräch holt Quantenpysik in den Bereich einer täglich erfahrbaren Wirklichkeit. Quantenphysik geschieht

JETZT! In meinem Körper. Sie ist einfach zu verstehen. Günther Maier-Gerber gelingt dieser Brückenschlag. Dabei baut er auf den grundlegenden Arbeiten von Klaus Volkamer auf.

Wolfgang Kühl erläutert die grundlegenden Energiefelder unseres Planeten, die allen Kulturen weltweit bekannt waren und auch genutzt wurden. Das Wissen ist in vielen Bauwerken dieser Kulturen codifiziert worden. In den von Wolfgang Kühl entwickelten Produkten wird dieses Wissen ebenfalls verwendet. Stichwort: Phasengrenztechnologie.

Webseiten & Publikationen:
Klaus Volkamer: Die Feinstoffliche Erweiterung unseres Weltbildes:
https://www.amazon.de/Feinstoffliche-… IFUR-Institut – https://ifurinstitut.wordpress.com/

Selbstheilung-Online:
http://www.selbstheilung-online.com/u…

Cellavita:
http://www.cellavita.de/Urfeld-Balance–/

Weitere Anbieter:
http://www.gesundheitsfundament.de/sh… http://www.biogenes-leben.de/urfeld-b…

Kontakt:
IFUR-Institut
Beratungstelefon 07225 – 989 3545
Mehr Information bei Wolfgang Kühl:
kontakt@ifur-institut.de

Interview Dr. Manfred Doepp – Mind Control und die Sucht nach Elektrosmog
https://www.youtube.com/watch?v=YEHGz…

G-Com Mobilfunk ohne Elektrosmog und ohne Mobilfunkanbieter
https://www.youtube.com/watch?v=GBM-N…

Liste einiger Verfahren zur Testung feinstofflicher Veränderungen am Menschen:
Oszillographie
Dunkelfeldmikroskopie
div. Elektroakupunktur Geräte
div. Bioresonanz Geräte
div. Geräte zur Auraphotographie
spezielle Geräte zur Gehirnwellenmmessung
Geräte zur Hautwiderstandsmessung
Geräte zur Messung der Herzratenvariabilität
Elektrophotographie Biophotonen Messungen
radiästetische Werkzeuge

Weitere Sendungen mit Wolfgang Kühl und Günther Maier-Gerber:
Urfeld-Balance – effektiver Schutzraum für den Körper (Teil 1)
http://quer-denken.tv/urfeld-balance-…

~~~~~~~

Urfeld-Balance – effektiver Schutzraum für den Körper (Teil 1)

https://ifurinstitut.files.wordpress.com/2016/11/urfeld20-nabin-2.pdf

Wolfgang Eggert: Kein zweiter Holocaust! Messianischer Endzeitglaube und das Weltende Armageddon

Published on Jun 4, 2017

Wolfgang Eggert im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt: Der drohende Weltkrieg und das geheime Uhrwerk der Geschichte.

Was würden Sie tun, wenn Sie beobachteten, wie ein verspult-radikaler Endzeitkult Schritt für Schritt Schlüsselpositionen internationaler Macht übernimmt? Was, wenn seine krebsartig wuchernden Zellen diesen Weg beschreiten, weil sie sich für Auserwählte Gottes halten; auserwählt, das Weltgeschehen in Einklang mit der biblischen Prophetie zu bringen, auf daß am Ende eine Art Messias erscheine, dem sich die Menschen unterwerfen sollen? Was, wenn die Eiferer als letzten Schritt dorthin vom Mittleren Osten aus einen Dritten Weltkrieg entfachen wollen, der erst das Heilige Land und dann den Rest der Erde in Schutt und Asche legt? Ein globales Trümmerfeld, moderat genug, daß auf diesem ein ebenso globales Reich errichtet werden kann – oder so lebensfeindlich zerstört, daß die „himmlischen“ Regisseure die Mission Noahs wiederholend, den gemordeten Planeten in überaus modernen Archen verlassen.

Klingt vollkommen irre? Ist es auch. Erschreckend? Allemal. Nichtsdestoweniger: das vorgestellte Script ist längst geschrieben und sein blutiger Höhepunkt droht Wirklichkeit zu werden. Denn: Das der Scientology-Sekte zugeschriebene futuristische Welteroberungsprogramm und die mörderischen Menschheitsgericht-Fantasien des japanischen Doomsdaygurus Shoko Asahara pulsieren in Bruderschaften, die sich weit versteckter organisiert haben – und auf diese Weise unbemerkt in den Zentren der Macht angekommen sind.

Selten nur weisen die Mainstreammedien auf Leitfiguren wie den pseudojüdischen Kultführer Menachem Schneerson hin, „der geheime Regent Israels“ (FOCUS), vor dem Netanjahu und andere Ikonen des Zionstaats wie dumme Schulbuben „anzutreten“ hatten. Kaum ein Zeitungsartikel berichtet darüber, wie stark im Heiligen Land der prophezeite Aufbau des 3. Tempels auf den Ruinen der noch bestehenden Al-Aqsa-Moschee betrieben wird, niemand nimmt davon Notiz, daß die biblisch geweissagte Weltzentrale Jerusalem bereits über das architektonische Reißbrettstadium hinausgeführt wird, unter Beihilfe des nicht selten in politischen Hochgradlogen mauernden Establishments. Jared Kushner, Trumps Schwiegersohn und – inzwischen – sein wichtigster „Berater“, seines Zeichens Anhänger der Schneerson-Sekte, wird von der Weltpresse gefeiert.

Diese kaum bekannten Zusammenhänge vorausgeschickt, läßt sich die große, vermeintlich von national-weltlichen Egoismen geleitete Politik am ehesten mit einer Kuckucksuhr vergleichen. Kindlich erfreut sich der Mensch an ihr im clownhaften Auftritt des Kuckucks, der mit den sichtbaren „Politikern“ vergleichbar ist. Die nur langsam vorwärts schiebenden Zeiger, die für mächtige Lobbys – die Dompteure der Macht – stehen, nimmt er weniger wahr. Das hinter allem verdeckt tickende Uhrwerk ist dem Blickfeld des Betrachters gleich völlig entzogen – hier finden wir als Betreiber des Zirkus okkulte Netzwerke und Bruderschaften. Um diese zu erkennen, muß man die Uhr, die der Menschheit in immer wiederkehrendem Ablauf den Takt vorgibt, auseinander nehmen. Wolfgang Eggert tut das im Vieraugengespräch mit Michael Friedrich Vogt.

Webseite:
http://www.berlin911.com
http://www.chronos-medien.de

%d Bloggern gefällt das: