Denkwerk 20 47 – Der österreichische Beitritt zur EU-war vertragswidrig… !!!

28.02.2020

Müller bezeichnet offenbar den Staatsvertrag aus 1955 als Friedensvertrag – was ich und auch andere nicht so sehen können – denn ein Friedensvertrag müsste doch mindestens auch Friedensvertrag genannt werden und danach wäre, bzw. nach getätigter Reparationszahlung wäre das Land und dessen Landesbürger souverän.
So…, heute sind wir Österreicher weder souverän noch frei, noch haben wir echten Frieden.
und… was Müller sagt ist obendrein auch richtig, im Staatsvertrag ist es Österreich verboten, sich jemals in irgendeiner Hinsicht mit Deutschland zu verbünden und das ist auch durch den Beitritt zur EU gebrochen worden, denn die EU ist ein Bündniskonstrukt, in welchem auch Deutschland vertreten ist!!!
So neben bei muss ich erwähnen, dass das Österreichische Volk in die EU hineingelogen und hineinbetrogen worden war, denn der Österreicher hat in Wahrheit NEIN zur EU gesagt. Wir hoffen, dass endlich einer der Wahlhelfer den Mund aufmacht und öffentlich erzählt was er erlebte, nachdem die Wahllokale nach außen geschlossen worden waren… !!!!
AnNijaTbé am 29.2.2020

Denkwerk 20 28 – Angst wird verbreitet…

Danke Martha!

Angst … als Mittel der Wahl, um Menschen zu steuern und da hin zu führen, wo sie der Kommerz oder die Demokratisimmulation haben will…

06.02.2020

Denkwerk 20 31 Selbstentlarvung | Oliver Janich – Freimaurerverbindungen| Martin Sellner Thüringenschlag

Hans Joachim Müller fast es gut zusammen – Danke Martha für diese Empfehlung!

09.02.2020

Danke Karl!

Bodo Ramelow: Die Illuminaten Freimaurer Verbindung -O.Janich

09.02.2020

„Demokratiesimulation“ & „Thüringenschlag“ – Merkt euch diese Worte

09.02.2020

 

%d Bloggern gefällt das: