Psychowissenschaftliche Grenzgebiete ~ sehr gute Seite

PsyNews | Psychowissenschaftliche Grenzgebiete

Newsletter * www.psygrenz.de

Liebe Leserinnen und Leser
der ‚Psychowissenschaftlichen Grenzgebiete‚,

Auf unseren Seiten hat sich inzwischen viel getan. So haben wir den Bereich „FAQ – Fragen an das Leben“ komplett neu überarbeitet.
Mit „Fragen an das Leben“ präsentieren wir die Antworten auf 60 Fragen zu den Themen GOTT, UNIVERSUM, ERDE, MENSCH, TOD und JENSEITS in Form eines kleinen Wikis. Die Antworten sind aus verschiedenen medialen Durchgaben aus Protokollen unserer Seiten zusammengestellt. Es handelt sich hier nur um einige Antworten aus einem Wissensschatz, der uns im täglichen Leben ganz enorm hilft und bereichert. Aus der Fülle dieses Wissens sind dies nur wenige Zitate, die lediglich einen kleinen, unvollständigen Einblick bringen können und zudem noch unserer persönlichen Auswahl unterliegen. Dennoch können wir sagen, dass es sich hierbei um Grundwissen handelt, über das jeder verfügen sollte.
Da, wie wir finden, dieses Wissen sehr wichtig ist, haben wir zusätzlich zu unserer Website auch eine ANDROID-App „FAQ-PsyGrenz“ erstellt. Sie kann hier heruntergeladen werden:
 Wer mehr wissen möchte und gerne Antworten auf andere oder noch viel mehr Stichpunkte haben möchte, sollte auch einmal bei unserem „WikiPG“ vorbeischauen. Unseren zwei „fleißigen Bienchen“ sei an dieser Stelle ein ganz herzlicher Dank ausgesprochen. Ohne sie würde es dieses WikiPG nicht geben. Es wird noch immer an der Fertigstellung fleißig gearbeitet.

In eigener Sache:
Wir wurden in letzter Zeit häufig darauf angesprochen, ob es denn unsere Seiten nicht auch in verschiedenen Fremdsprachen zu lesen gebe. Für die englische Sprache haben wir bereits einen sehr guten Übersetzer, der seit mehr als 15 Jahren immer noch am Übersetzen ist. Darüber hinaus liegen uns noch einige Protokolle in italienischer Sprache vor, die wir noch online stellen werden. Leider fehlen uns für die Weiterführung die Übersetzer. Wir würden uns freuen, wenn jemand die Motivation hätte, ehrenamtlich Übersetzungen für Protokolle in verschiedene Fremdsprachen zu übernehmen. Gerade in der letzten Zeit wurde Französisch und Spanisch angefragt. Leider hat sich gerade für diese zwei Sprachen noch niemand gefunden.
Nun wünschen wir allen Lesern und Leserinnen viel Spaß und Erkenntnisse beim Lesen.

Ihr PsyGrenz-Team der
Psychowissenschaftlichen Grenzgebiete

www.psygrenz.de
www.psychowissenschaften.de
www.spirituelle-bibliothek.de
www.santiner.de

Jetzt gerade Jetzt sinnieren, nachdenken, hineinfühlen, erkennen… und mehr… Einige Worte von AnNijaTbé zu aktuellen Situation…

Liebe Freunde von w3000!

Die Tage dachte ich mir, dass wir Menschen, wir alle, jetzt eine wunderbare Möglichkeit haben, die wir vermutlich nie wieder haben werden, sobald die Corona, die „Krone“ uns wieder weggenommen worden war. Das ist dem Umstand geschuldet, der uns kollektiv in eine mehr oder weniger große Ausnahmesituation GEZWUNGEN hat, die sich kaum einer selber ausgesucht haben würde und kaum einer erwartete.

Es ist eine Situation, welche alle Menschen ereilt, wenn sie sich vor einem großen Lernprozess befinden. Ist der Mensch nicht dazu fähig, diesen Lernprozess aus eigenem Antrieb zu bewältigen, passiert ein Unfall, der Mensch wird krank, oder ein geliebter Mitmensch stirbt, kann auch sein er erlebt eine Naturkatastrophe…

Einfach gesagt, der Mensch wird aus seinem gewohnten Leben heraus katapultiert, oder der unerträgliche Zustand, in dem er sich befindet, wird dermaßen auf die Spitze getrieben, sodass der Mensch daraus lernen kann, seine Situation durch den Umstand ändert, weil er das was ist, nicht mehr aushalten kann.

Ist der Mensch nicht in der Lage die Situation zu ändern, wird er krank, die Krankheit ist die nächste Chance zu lernen, kann er es immer noch nicht, stirbt er. Es sei denn ihm ereilt eine seltene Gnade der Erleuchtung durch ein himmlisches Erlebnis, das ihn wandelt.

Da diese Worte nicht nur an Individuen, sondern hauptsächlich an das Kollektiv der Menschen gerichtet ist, kann man sich leicht ausmalen, wie diese obigen Möglichkeiten, welche zu allen Zeiten einzelnen Menschen ereilten, für die Menschheit als kollektive Erscheinung aussehen.

Grade überlege ich, ob ich das auch noch im Einzelnen erörtern soll… doch NEIN, das tue ich nicht… denn ich will niemandem die Möglichkeit nehmen sich einmal darüber selber Gedanken zu machen. Außerdem zeigt ja die aktuelle Situation auf, was sie dem Kollektiv sagen will.

Wenn es nun viele wären, die eine kollektive Erleuchtung erwarten würden, dann warne ich vor Blue Beam… soviel sei dazu doch noch gesagt.

Dennoch gibt es auch etwas, was jeder für sich in diesen Tagen wahrnehmen kann, so er das will.
Möglicherweise gibt es nie wieder die Gelegenheit dafür.

Beobachtet euch selber, schaut tief in euch hinein;
was fehlt dir am allermeisten in diesen Tagen?
Was geniest du in diesen Tagen?
Was kannst du in diesen Tagen von dir selber erkennen, was dir noch verborgen gewesen war?
Wer oder was fehlt dir in diesen Tagen?
Was ärgert dich in diesen Tagen?
Was nimmst du von deinen Mitmenschen wahr, was dir bisher verborgen geblieben ist?

Du kannst diese Frageliste beliebig erweitern…
es liegt alles an dir allein,
was du von diesen Tagen nutzen willst!

♥♥♥

AnNijaTbé am Freitag dem 17.4.2020 – im zeitmanipulierenden greg. Kal.

Zuletzt füge ich noch einen Vortrag von Elisabeth Kübler Ross hinzu, der unbedingt gehört und gesehen sein sollte!

Ärztin Elisabeth Kübler Ross hält einen Vortrag an der Universität Zürich. Teil #1u2

SPACE FENCE II – AHRIMAN WAR IN THE HEAVENS! DARK JOURNALIST & ELANA FREELAND

Danke Lorinata!

dark-journalist

SPACE FENCE II – AHRIMAN WAR IN THE HEAVENS! DARK JOURNALIST & ELANA FREELAND – klick hier

SPACE FENCE II – AHRIMANISCHER KRIEG IM HIMMEL! DARK JOURNALIST & ELANA FREILAND

Kommentar: Ich glaube auch, dass die weltweiten Ereignisse ein Spiegel der „himmlischen“ Ereignisse  sind – schade, dass dieser Beitrag nicht in Deutsch ist… Kampf um die Vormachtstellung… hüben wie drüben… Verlagerung auf andere Ebenen (Dimensionen) findet statt…  Menschen gegen Transhumane etc…  Dämonenkämpfe…  Satanismus…

Ich hatte es früher schon angemerkt: Als ich als Spiritual Coach mit Leuten arbeitete, geschah es, dass ich immer wieder einen großen Krieg am Himmel sah und einen Krieg zwischen „Engel“ anmerkte, als Ursache für die irdischen Probleme. Die Leute glaubten das nie, im Gegenteil sie wehrten sich dagegen, „weil Engel sich nicht bekriegen“ – wie sie glaubten – sie fanden das immer ZU absurd für ihre eigene Vorstellung. Diesen Leuten konnte ich à la longue auch nicht helfen, weil sie nicht bereit waren, diese Seite der Wahrheit anzunehmen, um auf dieser Ebene die eigenen Probleme zu lösen. Bedauerlich genug waren das ausschließlich mir sehr nahestehende Leute, die mittlerweile gestorben sind – alle an Krebs  😦

Es tut weh, wenn man den eigenen Freunden nicht helfen kann.

Wird es je ein Ende dieses Kampfes geben?

Das Video ist sehr interessant – empfehlenswert!

©AnNijaTbé: am 23.11.2016

~~~~~~

The Boy With The Incredible Brain – Extraordinary People – Documentary

~~~~~

Der Experimentalphysiker Ernst Senkowski – Tonbandstimmenforschung – Transkommunikation

~~~~

Lichtwesen, Naturwesen, Orbs // Paraspychologie

~~~~

http://www.menetekel.de/

Seriöse parapsychologische Forschung.
Psychowissenschaftliche Grenzgebiete – die beste seriöse Seite, die ich dazu kenne!

Geschützt: Antipsychiatriebewegung – unfreiwillig in der Psychiatrie | Das Thema Krankheit, Kriminalität und Psychiatrie als ein Gesamt-Thema ganz neu aufrollen!

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib dein Passwort bitte unten ein:

%d Bloggern gefällt das: