SPACE FENCE II – AHRIMAN WAR IN THE HEAVENS! DARK JOURNALIST & ELANA FREELAND

Danke Lorinata!

dark-journalist

SPACE FENCE II – AHRIMAN WAR IN THE HEAVENS! DARK JOURNALIST & ELANA FREELAND – klick hier

SPACE FENCE II – AHRIMANISCHER KRIEG IM HIMMEL! DARK JOURNALIST & ELANA FREILAND

Kommentar: Ich glaube auch, dass die weltweiten Ereignisse ein Spiegel der „himmlischen“ Ereignisse  sind – schade, dass dieser Beitrag nicht in Deutsch ist… Kampf um die Vormachtstellung… hüben wie drüben… Verlagerung auf andere Ebenen (Dimensionen) findet statt…  Menschen gegen Transhumane etc…  Dämonenkämpfe…  Satanismus…

Ich hatte es früher schon angemerkt: Als ich als Spiritual Coach mit Leuten arbeitete, geschah es, dass ich immer wieder einen großen Krieg am Himmel sah und einen Krieg zwischen „Engel“ anmerkte, als Ursache für die irdischen Probleme. Die Leute glaubten das nie, im Gegenteil sie wehrten sich dagegen, „weil Engel sich nicht bekriegen“ – wie sie glaubten – sie fanden das immer ZU absurd für ihre eigene Vorstellung. Diesen Leuten konnte ich à la longue auch nicht helfen, weil sie nicht bereit waren, diese Seite der Wahrheit anzunehmen, um auf dieser Ebene die eigenen Probleme zu lösen. Bedauerlich genug waren das ausschließlich mir sehr nahestehende Leute, die mittlerweile gestorben sind – alle an Krebs  😦

Es tut weh, wenn man den eigenen Freunden nicht helfen kann.

Wird es je ein Ende dieses Kampfes geben?

Das Video ist sehr interessant – empfehlenswert!

AnNijaTbé am 23.11.2016

~~~~~~

The Boy With The Incredible Brain – Extraordinary People – Documentary

~~~~~

Der Experimentalphysiker Ernst Senkowski – Tonbandstimmenforschung – Transkommunikation

~~~~

Lichtwesen, Naturwesen, Orbs // Paraspychologie

~~~~

http://www.menetekel.de/

Seriöse parapsychologische Forschung.
Psychowissenschaftliche Grenzgebiete – die beste seriöse Seite, die ich dazu kenne!

Antipsychiatriebewegung – unfreiwillig in der Psychiatrie | Das Thema Krankheit, Kriminalität und Psychiatrie als ein Gesamt-Thema ganz neu aufrollen!

Danke für diesen wichtigen Beitrag von Gitta Düperthal, dem man unbedingt Beachtung schenken sollte!

Den Begriff „Krankheit“ ganz abzulehnen sollte auch diskutiert werden, denn was ist wenn einer, ganz simpel mal die Grippe hat? Ist er da nicht krank? Wenn er nicht krank ist, was ist dann mit ihm geschehen? Andererseits muss man sich auch fragen ob ein Krimineller nicht einfach auch nur krank ist?

zwangspsychiatrie

Krankheit kann sich ja auf drei Ebenen abspielen, auf der physischen, der psychischen und der geistigen.

Ich habe mich lange auch mit diesem Begriff rumgeschlagen, wie definiert man Krankheit richtig? Laotse hatte die letztendlich beste Erklärung für mich: „Die Wahrheit erkennen und sie nicht befolgen können, wird Krankheit genannt“

Was ist aber angesichts dieser Definition einer, der die Wahrheit nicht erkennen kann und daher auch nicht in der Lage ist sie zu befolgen? Ist dieser dann einfach nur geistesgestört, hat er einen seelischen Schaden erlitten oder nur ein Entwicklungsdefizit? Oder geht es um etwas ganz anderes?

Die Forderung, dass Verwandte und Vertrauensleute, wie auch Freunde zu stationär Aufgenommenen, ein offener Zugang gewährt werden muss, sollte mit ganz großem Interesse und in breiten Kreise aufgenommen werden. Es kann nicht sein, dass Pharma, Politik und Wirtschaft über Menschen, nach deren Gutdünken verfügen dürfen, unter der Voraussetzung, dass man Menschen wegsperrt und vollkommen isoliert!!!

Diese Tatsache alleine, dass es tausende solcher Fälle gibt, ist als Verbrechen anzusehen. Die Psychiatrie, auch Gefängnisse oder Konzentrationslager (FEMA) zeigen damit Handlungen, welche in den Nürnberger Prozessen, unter schwerste Strafe gestellt wurden.

Im Zweifelsfall kann sofort der Nürnberger Kodex herangezogen, welcher jegliches Experiment am Menschen, ohne dessen freiwilliger Zustimmung, verbietet: https://wissenschaft3000.wordpress.com/2015/05/31/httpwp-mep1nmic-gln/

Auch eine psychiatrische Behandlung, deren Ausgang ungewiss ist, was ja fast immer der Fall ist, darf und kann jederzeit abgelehnt und unterbunden, auch als kriminelle Handlung angeklagt werden, so es nicht eine Zustimmung gibt, welche der zu behandelnde ohne Zwang und bei klarem Verstand vor neutralen Zeugen gegeben hat. Kann er selber nicht zustimmen, darf man ihm auch keinerlei Medikation geben. Die Verabreichung von reinstem Wasser und wirklich guter Nahrung, sowie Körperpflege mit täglichem Duschen sollen zunächst die einzigen Maßnahmen sein – so meine vordergründigen Überlegungen dazu.

Lässt man der Natur genügend Raum, regeneriert sie sich ganz von selber!

Ist ein Mensch nicht bei klarem Verstand und obendrein eine Bedrohung für seine Mitmenschen, muss man ihn natürlich zunächst isolieren, er darf aber deswegen nicht mit Drogen und Medikamenten vollgepumpt werden. Im Gegenteil ist ja davon auszugehen, dass irgendeine unnatürliche Beeinflussung ihn zur Gefahr für die Mitmenschen machte, er daher dieser Beeinflussung durch Isolation entzogen werden soll. Das bedeutet auch nicht, dass die Isolation in einer Zelle stattfinden soll, das kann auch an einem Ort in der Natur stattfinden, was viel eher eine Gesundung herbeiführen würde.

Wenn man Menschen, die ihr inneres und äußeres Gleichgewicht verloren haben, in Ruhe lässt, pendeln diese sich häufig von selber wieder ein, so sie nicht weiterhin von außen beeinflusst oder sie einer Zwangsmedikation unterzogen werden.

Durch diesen Beitrag ist mir bewusst geworden, dass das Thema Kriminalität, Krankheit, Geisteskrankheit – generell – komplett neu zu überdenken ist.

In den 70er Jahren kamen wir  zu dem Schluss, dass man Kriminelle als krank ansehen muss, da sie bei voller Befriedigung ihrer Bedürfnisse nicht „kriminell“ geworden wären, das kriminelle Verhalten also eine Art Mangelverhalten ist. Vergewaltiger oder Massenmörder haben extreme Mängel auf allen Ebenen des Daseins aufzuweisen, man kann aber a priori deshalb auch nicht sagen, dass sie daran selber schuld sind. Die Umstände, welche sie zu dem haben werden lassen, sind meistens mannigfaltige und auch häufig solche, dass sie schon von Kindheit an selber Opfer waren.

Wir, die ganze Gesellschaft muss lernen mit diesen Dingen ganz anders umzugehen und auch die wahren Hintergründe der Handlungen von Menschen erkennen lernen.

Hier ist auch heute für mich der richtige Ansatz, es muss ganz klar erkannt werden, welche Bedürfnisse ein Mensch hat und welcher Schaden entsteht, wenn diese nicht erfüllt werden, bzw. welches die wahren Hintergründe von ausartenden Handlungen sind und wie diese geheilt werden können.

AnNijaTbé am 3.12.2015

~~~

Tausende sind in Psychiatrien unfreiwillig weggesperrt

https://www.jungewelt.de/2016/01-02/036.php

Antipsychiatriebewegung und andere Themen ­außerhalb des Mainstreams haben es schwer.
Ein Gespräch mit Jörg Bergstedt

Interview: Gitta Düperthal
Schwarzfahren.jpg

Jörg Bergstedt lebt in der Projektwerkstatt in Reiskirchen/Saasen, die sich als Aktionstreff für Linke und Umweltgruppen versteht.

Herr Bergstedt, wie bilanzieren Sie, als aktiver Anarchist, das Jahr 2015?Denkt man in klassischen Kriterien des Erfolgs, war 2015 nicht besonders toll. Ich habe mich mit Themen beschäftigt, die außerhalb des politischen Mainstreams liegen; etwa mit der Unterstützung von Gefangenen und Psychiatrisierten. Mit der Besetzung von Feldern, um gegen Gentechnik zu protestieren, war in vergangenen Jahren mehr Zustimmung zu erfahren. Die anarchistische Organisation von selbstbestimmten Aktionen und Projekten stagniert eher.

Wie gestaltete sich Ihre politische Praxis?

Seit Jahren bin ich in der Antipsychiatriebewegung aktiv. Ich will aber keinen Apparat von Hauptamtlichen aufbauen; schon gar nicht selber Teil eines solchen werden. Es geht darum, dass Menschen mit Erfahrungen in der Psychiatrie sich neben notwendigem Selbstschutz und Selbsthilfe in den Kliniken organisieren, um Missstände anzuprangern und politischen Protest auf die Straße zu bringen. In Berlin, Bayern und Nordrhein-Westfalen habe ich Aktionstrainings für Straßentheater, Kommunikationsguerilla und Sabotagegruppen unterstützt. Wer die Zwangsverhältnisse von innen kennt, kann sie besser thematisieren. Viele lehnen den Begriff Krankheit grundsätzlich ab. Damit sympathisiere ich: Solche Kategorien stellen eine Herrschaftsform dar.

junge Welt - Halt deine Presse

Wie meinen Sie das?

Die Definition, in der Psychiatrie festgehaltene Menschen seien verrückt, ist keine wissenschaftliche Erklärung, sondern eine politische. Tausende sind in Kliniken unfreiwillig weggesperrt. Sie werden fixiert, zwangsweise mit Medikamenten vollgestopft, Kontakt nach außen wird verwehrt. Letzteres habe ich persönlich erlebt, als ich isolierte Menschen besuchen wollte. Zu Recht sagen sie, der Zwangscharakter der Institution rufe die skandalösen Verhältnisse dort hervor. Es darf keine Räume geben, wo für die Öffentlichkeit nichts transparent ist. Keine Orte, wo nicht kontrollierbar ist, was Ärzte, die damit Geld verdienen, mit Menschen machen, wenn sich hinter denen die Türen schließen .

Sie sind zudem begeisterter Schwarzfahrer …

Ja, im Frühjahr des vergangenen Jahres hatten wir eine Lücke im Strafrecht entdeckt, wonach man straffrei schwarzfahren kann, wenn man es offen kennzeichnet. Man trägt beispielsweise ein Schild mit der Aufschrift »Hallo, ich fahre schwarz ohne Fahrkarte«, verteilt Flyer mit der Forderung nach kostenlosem Nahverkehr, Entkriminalisierung des Schwarzfahrens und gerechterer Verteilung des Reichtums. Viele wollen ein Selfie mit einem Aktivisten. Du kommst ins Gespräch. Leider ist es nicht gelungen, Leute massenhaft dafür zu begeistern. Es gab Prozesse wegen Aktionsschwarzfahrens, um uns einzuschüchtern. Ich selber wurde aber dreimal in Gießen freigesprochen. Einmal explizit mit der Begründung: Demonstratives Schwarzfahren ist keine Beförderungserschleichung.

Für Ihre Kampagnen holen Sie sich keine Unterstützung von Nichtregierungsorganisationen.

Aufgeblähte Apparate mit Hauptamtlichen kreieren im Widerstand Massendemonstrationen und Spendeneinkommen, entpolitisieren aber Debatten. Positiv ist zwar, dass Empörung herrscht und den Regierenden keiner glaubt – viele rennen aber Rattenfängern hinterher, etwa Pegida. Verflachung gibt es leider auch bei den wichtigen Protesten gegen das sogenannte Freihandelsabkommen zwischen der EU und den USA, TTIP, wenn die Parole ausgegeben ist, »EU-Standards zu retten«. Vor Jahren hätten viele das noch als neoliberalen Schwachsinn bezeichnet.

https://gesundbleibenblog.wordpress.com/2016/01/03/tausende-sind-in-psychiatrien-unfreiwillig-weggesperrt/

Walter Veith: Die Jesuiten und die Gegenreformation

Danke Konstantin!

Das ist passend zu der Meldung in der sich die EU selber als Jesuiten deklarieren 🙂
Mehr über die Jesuiten zu wissen ist angesichts Papst Franziskus, als oberster Jesuit, sicherlich sinnvoll.  Jesuiten II: Zweiheit. EU-Rats-Präs.: “Wir sind alle Jesuiten” – und sie sind alle Illuminaten-Club Mitglieder.

Interessanterweise ist Ignatius von Loyola auch die Hauptentität von Joao de Deus, der als Volltrancemedium seinen Körper mehreren Entitäten (Verstorbene) zur Verfügung stellt, welche durch den Körper von Joao operieren und heilen. Viele Unheilbare konnten durch Joao geheilt werden. Ignatius von Loyola – Gründer der Jesuiten

~~~

Walter Veith, 09. Die Jesuiten und die Gegenreformation, Teil 1

Veröffentlicht am 29.04.2014

Die gesamte Playlist: http://bit.ly/WVRefNeu
Unser aktuelles TV-Programm: http://www.ad-tv.info

Roms Antwort auf das Erdbeben der europäischen Reformation waren die Jesuiten, eine Art militärisch gedrillte Kirchenarmee. Während Luther die Menschen zurück in den Gehorsam gegenüber ihrem Schöpfer führte, praktizierte der Jesuitenorden totale Unterwerfung unter die Autorität des Papstes. Jesuitischer Einfluss ist bis heute vielfältig spürbar. Ihr Ziel bleibt die völlige Umkehr alles dessen, was die Reformation erreicht hat.

http://www.amazing-discoveries.org/sh…

Prof. Dr. Walter Veith – Jesuiten und Die Gegenreformation Teil 2 von 2

Veröffentlicht am 20.03.2013

http://offenbarung14.de.tl

~~~

Die Loyola University Chicago ist eine private Universität in Chicago im US-Bundesstaat Illinois.

Mit über 15000 Studenten ist sie die größte Jesuitenhochschule in den USA. Sie wurde 1870 als Saint Ignatius College gegründet und ist eine von 28 Mitgliedshochschulen der Association of Jesuit Colleges and Universities. Sie hat neben ihrem Standort in Chicago Niederlassungen in Rom und Peking.

Das Inter-University Seminar on Armed Forces and Society hat hier seinen Sitz.

Die Sportteams der Loyola University Chicago sind die Ramblers. Die Hochschule ist Mitglied in der Missouri Valley Conference.

https://de.wikipedia.org/wiki/Loyola_University_Chicago

~~~

David John Oates – Speech Reversals on Pope Francis | Die Wahrheit und nichts als die Wahrheit

AnNijaTbes-Sprueche-Karten-Wahrheit-k

Es gibt eine Methode, um die Wahrheit herauszufinden. Die gesprochenen Worte in umgekehrter Richtung abgespielt, sagen uns die Wahrheit des Unterbewusstseins. Es braucht zwar ein wenig Übung, um hineinzuhören, die Sprache ist jedoch klar. Jeff Rense bringt uns David John Oates, der die Reden des Papstes mittels Rückwärtssprache-Analysen geprüft hat.

Danke Saheike!

Published on Oct 7, 2015

David John Oates with Jeff Rense, October 6th, 2015; introduced in the first 15 minutes by Jeff Rense and Jim Fetzer, on October 1st, 2015.

~~~

Wer keine Kenntnis über Reverse-Speech hat möge sich hier schlau machen und Interessantes dazu erfahren:

Reverse Speech ~ music is reversible | Rückwärtssprache

Der Besuch des Papstes in den US:
http://reversespeech.com/reversal/pope-francis-us-visit-september-2015/

Pope Francis Visits The US:
http://reversespeech.com/2015/09/pope-francis-visits-the-us/

posted in Celebrities, News and Miscellaneous, General Interest, Political

Pope Francis, born Jorge Mario Bergoglio December 17, 1936, is the 266th and current Pope of the Catholic Church in Rome. Here are speech reversals found on Pope Francis’ visit to the United States in September 2015. First of all 2 reversals found while he was meeting with President Obama in the White House grounds.

 

Pope Francis – “I would like all men and women of the world will in this great nation to support the efforts of the international community to protect [the vulnera]ble is our world…” – I love him. – a reversal of peace

Pope Francis – “..we still have time to make the change needed to bring about ah, sustainable and integral development for [we know that things can] change.” – Nazis that warn you. – meaning unknown, the Nazi metaphor has also frequently been found on other world leaders.

Now, here are reversals found on his speech to the United States Congress.

Pope Francis – “..Lincoln, liberty; [Martin Luther King], liberty in plurality and non-exclusion; Dorothy Day, social justice and the rights of persons” – Eat the Holy cum. – a very disturbing sexual reversal.

Pope Francis – “This conviction [have, has led me], from the beginning of my ministry, to advocate at different levels for the global abolition of the death penalty.” – Evil suck cock. – another disturbing sexual reversal.

Pope Francis – “Here [we have] to ask ourselves: Why are deadly weapons being sold to those who plan to inflict untold suffering on individuals and society?” – Fuck you. – using an expletive, he is angry at those who cause suffering.

Pope Francis – “The challenges facing us today call for a renewal of that spirit of cooperation, which has accomplished so much good throughout [the history of the United] States. ” – I’m evil you seek it – a disturbing reversal.

Pope Francis – “For those peoples and their nations, from the heart of American democracy, I wish to reaffirm my highest esteem and appreciation. Those first contacts were often turbulent and violent, but we know it is very difficult to judge the past by [the criteria] of the present.” – I rape the other kid. – these sexual reversals on the Pope are becoming increasingly more concerning. Is the sexual corruption in the Roman Catholic church that pervasive?

Pope Francis – “We need a conversation which includes everyone, since the environmen[tal challenge] we are undergoing, and its human roots, concern and affect us all.” – Last blood. – unsure what this means.

Pope Francis – “..when it fosters a culture which enables people to “dream” of full rights for all their brothers and sisters, [as Martin Luther King sought to do]…” – Murder was the Catholic answer. – another disturbing reversal. Does the Catholic church have blood on its hands?

Pope Francis – “and I have no doubt that the [United States – and this] Congress – have an important role to play.” – Sinner that’s the family. – is he calling the United States a sinner, part of a family of sinners?

Pope Francis – “..as never before, from within and without. Fundamental relationships are [being called into question]…” – The children know Him. – normally I would say this is an innocent reversal, but given the history of sexual reversals and the like on the Pope so far, and the context of the forward dialogue, I believe he is questioning the fundamental relationships the church has had with children.

Pope Francis – “while working to realize their great and noble aspirations, [who are not led astray by facile proposals], and who face difficult, difficult situations” – They are sober, they are tougher, yes they’re grownup. – I believe this is a reference to the children who were abused by the church. They have now grown up and are taking action!

Pope Francis – “..and that in times of crisis and economic hardship a spirit of [global solidari]ty must not be lost.” – We have lost the vault. – vault would appear to a metaphor for something precious. Has the church lost its authority?

There are two main explanations for the Pope’s reversals, either or both could be true. A/ He is paedophile priest himself. B/ His reversals reflect the collective consciousness of the Catholic church itself, which has gone way off track. Either way, the sexual scandals in the Catholic church are not going to go away anytime soon.

matthew-19-21

Dr. RAUNI KILDE – Turn Big News Upside Down To Know The Truth

Published on Dec 9, 2014

Part 1 of a interview with Dr.Rauni Leena-Luukanen Kilde given by NTV Polen at 28-11-2014. You can find the full Original interview here: https://www.youtube.com/watch?v=J1ooU…

The statement given to Sean Zagórskiemu during his team NTV Brussels Conference AIMS at PRESENTING a COVERT HARASSMENT CONFERENCE 2014 by Dr. Rauni-Leena Luukanen-Kilde, followed by a brief summary by Eve Pawelę (also a participant of the Conference)

Dr. RAUNI KILDE ~ „Global Illumination & Spiritual Awareness“ [Age Of Truth*TV] [HD]

Published on Apr 19, 2014

NEW eye-opening, dynamic, controversial, informative and mind-blowing AGE OF TRUTH TV interview-documentary production featuring former Finnish Chief Medical Officer, Doctor, Best-seller author and Truth Reseacher – Dr. RAUNI-LEENA LUUKANEN-KILDE.

„GLOBAL ILLUMINATION & SPIRITUAL AWARENESS“ is the latest 1 hour and 20 minute Age Of Truth TV interview documentary with Dr. Rauni Kilde, which covers a lot of different topics concerning global topics, medicine, conspiracies and spirituality.

This second Age Of Truth TV interview with Dr. Kilde goes into many areas which the first documentary „The Grande Dame Of Consciousness“ from 2012 did not have time left to cover.

Rauni Kilde ist von uns gegangen!

%d Bloggern gefällt das: