Staatsangehörigkeit XA / XXA … was ist das ???

Vor einiger Zeit hatte ich Bekanntschaft mit einem Syrer gemacht. Seine Deutschkenntnisse waren noch nicht sehr gut, aber wir konnten uns trotzdem verständigen. Er zeigte mir auf seinem Handy Bilder von seinen zwei Kindern und war traurig, daß er sie und seine Frau erst 2018 nachholen darf.

Da ich mich seit geraumer Zeit mit dem Thema Staatsangehörigkeit befasse, fragte ich ihn ob ich mal seinen Pass sehen darf. Er holte voller Stolz seinen Aufenthaltstitel aus der Brieftasche und ich sah mir diesen genau an. Was mich verwunderte war, daß unter Staatsangehörigkeit XXA stand. Ich fragte ihn nach seinem Syrischer Pass.
„Den haben sie mir abgenommen“ antwortete er in gebrochenem deutsch.

Da musste ich doch erstmal recherchieren was XXA bedeutet. Ich war schockiert. Da wurde er mal fix zum Staatenlosen „Sklaven“ gemacht.

Dieses Erlebnis habe ich einem guten Freund erzählt, der bei seinem nächsten Besuch in der Ausländerbehörde (da sind wir ja öfter um Feststellungsanträge abzugeben oder Staatsangehörigkeitsausweise abzuholen) eine Mitarbeiterin darauf ansprach. Diese wurde ganz blass und fragte was er mit Syrern zu tun hätte und warum ihn das interessieren würde. Eine Antwort auf seine Frage bekam er nicht.

Mein Fazit:
Da immer mehr Deutsche „aufwachen“ und ihre Rechte zurückholen (man sieht es ja 1. an der fortlaufenden Nr. vom EStA Register und 2. an der propagandamäßigen Diffamierung der Deutschen in den Medien) müssen natürlich neue „Sklaven“ ins Land geholt werden.

Dieses sah man auch im Wahlprogramm 2017 der CDU. Sie fordert „Resettlement“ und „Relocation“ – zwei englische Worte, die faktisch Bevölkerungsaustausch mittels noch mehr „Flüchtlingen“ und am Ende den Genozid am deutschen Volk bedeuten.

Das vieles nicht mehr in diesem Land stimmt sollte auch den letzten Schlafschafen auffallen, aber konzentriert euch auf das wesentliche.

Nicht die „Flüchtlinge“ sind die bösen, sondern die, die sie zu „Flüchtlingen“ gemacht haben!
Natürlich sind nicht alle „Neubürger“ uns wohlgesonnen, aber DAS ist ja auch von „oben“ gewollt (wer immer noch glaubt, daß die aus Humanität die Grenzen geöffnet haben dem ist eh nicht mehr zu helfen).

So lange WIR uns gegenseitig bekämpfen, feiern „die da oben“ Partys.

„Teile und herrsche“ klappt ja schon seit über 2000 Jahren.

Bild (bearbeitet) von: https://www.destatis.de/…/Staatsangehoerigkeitsgebietsschlu…

Wie sieht ein Aufenthaltstitel aus:
https://de.wikipedia.org/…/Erlaubnis_zum_Daueraufenthalt-EU…

Bei vielen „Neubürgern“ ist ihre Traumblase von einem schönen Leben in Deutschland schon geplatzt und die Realität hat sie eingeholt:
http://www.sueddeutsche.de/…/miete-was-fluechtlinge-fuer-ei…

„Schlafende“ sollten mal nach Hooton Plan, Kalergi Plan, NWO, Mind Control etc. googlen.

Rassenvermischung:
https://www.youtube.com/watch?v=koq_8jvPfTA

Christoph Sieber Deutsche, ihr werdet verarscht Wacht auf!
https://www.youtube.com/watch?v=Sq7_7_EHO6s

Ich wünsche euch einen schönen Tag 

 

Quelle :  Facebook

https://rsvdr.wordpress.com/2017/11/19/staatsangehoerigkeit-xa-xxa-was-ist-das/

Unser Erbe: WAS DU ZWAR WEIßT, aber dennoch nicht verstehst! | Der Begriff Mensch ganz falsch verstanden!

Richtigstellung zum folgenden Video, das breite Anerkennung findet, der lateinische Begriff „MENS“ bedeutet in keiner Weise Mensch!!! Mensch wird allerdings häufig in MENS hinein interpretiert, was aber falsch ist!

Mensch ist ein wirklich schwieriger Begriff, denn seine Herleitung kommt eigentlich von dem Adjektiv männlich… die männlichen…  Der Begriff Mensch kommt also in keiner Weise vom Vatikan!!!

Noch ein Fehler, in diesem Video wird die folgende juristische Erklärung zitiert und als ein wesentlicher Faktor angesehen – es wurde jedoch vernachlässigt dem auf den Grund zu gehen: //Natürliche Person ist der Mensch und zwar von der Vollendung seiner → Geburt bis zu seinem → Tod.// Wenn ich diese Erklärung alleine betrachte kann ich zu der im Video eingenommenen Betrachtung kommen, viele andere tun das auch….  D O C H…. was juristisch nicht definiert wurde hat keinerlei reale Geltung oder gar Gültigkeit, da es nicht gerichtlich gehandhabt werden kann.

Man muss den Dingen auf den Grund gehen – das habe ich zur „Vollendung seiner Geburt“ gemacht und musste feststellen, dass die Vollendung der Geburt des Menschen nirgends definiert wurde – daher gibt es juristisch gar keinen Menschen, auch keine natürliche Person. Der Vatikan hat genau das Gegenteil von dem was hier gesagt wird verursacht, er hat nämlich das von Gott erschaffene Wesen, das wir Mensch nennen, durch die Geburtsurkunde zu seiner Sache, zu einer Person gemacht. Da Sachen eben keine göttlichen Wesen sind, kann man mit diesen auch machen was man will, wenn man über die Exekutive auch verfügt und das tut der Vatikan, denn ihm gehören auch die Staaten!!!

Was noch wichtig zu erkennen wäre – dem Vatikan gehört kein EINZIGES Land unter der Sonne – denn das von Gott erschaffene Land – Mutter Erde – ist für die von Gott erschaffenen Wesen und NICHT für den Vatikan und seinen Staaten geschaffen worden und schon gar nicht, um es zu okkupieren oder gar zu vernichten!!!!

Zum Begriff Mensch hier noch ein kleiner Auszug aus Grimms-Wörterbuch:

//mensch, m. homo.
1) mensch ist dasjenige adjectiv zu mann, das als männisch sp. 1594 aufgeführt worden. während es im adjectiven gebrauch über alle deutsche stämme geht (auch goth. mannisks, nord. mennskr), haben nur nieder- und hochdeutsch es auch zu substantiver verwendung ausgebildet, und es dadurch allmählich auch in der form vom adjectiv getrennt. am wenigsten das ags., das die starke masculine form des adj. mennisc humanus in wenigen nachweisbaren fällen substantiv im sinne von homo braucht (hit wäs .. häleða forlor, menniscra morð. genes. 722), während die neutrale in gleicher stellung ihm genus humanum ausdrückt: mid twêgen ormæte dracan, þæra orðung acwealde þät earme mennisc. Älfric homil. 2, 474; beide anwendungen sind in der späteren sprache wieder eingegangen. das altsächsische und altniederfr. // http://woerterbuchnetz.de/cgi-bin/WBNetz/wbgui_py?sigle=DWB&mode=Vernetzung&lemid=GM03734#XGM03734

Als Frau sage ich, dass es letztendlich keine Frau gibt die eine männische wäre – sondern nur echte Weiber – welche Geburt und Leben in sich tragen 🙂

Liebe Freunde,
ich hatte diese Dinge längst ausführlich ausgearbeitet, da mir aber immer wieder solche Videos empfohlen werden, fand ich es hier und jetzt nochmals wichtig, darauf hinzuweisen, dass hier ganz falsche Paradigmen verbreitet werden, weil den Dingen nicht wirklich auf den Grund gegangen wurde.

https://wissenschaft3000.wordpress.com/2013/11/25/mensch-naturliche-person-person-oder-maske-teil-2/

https://wissenschaft3000.wordpress.com/tag/vollendung-der-geburt-mensch/

https://wissenschaft3000.wordpress.com/2017/06/25/der-begriff-der-mensch-ist-fuer-das-weib-diskriminierend-genauer-hingesehen-sieht-es-aber-anders-aus/ –  da wir keinen besseren Begriff für den von Gott erschaffenen Zweibeiner haben und es auch den Sammelbegriff die »mannischeit« schon in unserer germanischen Ursprache ahd. gab, bin ich letztlich auch dafür den Begriff Menschheit/Mensch beizubehalten, allerdings wünsche ich mir, dass dieser auch richtig verstanden wird. Außerdem muss auch erkannt werden, dass es den Menschen in den derzeitigen Gesetzen gar nicht gibt!

Wer das Video -Strohmann- gesehen hat, müsste eigentlich alles verstanden haben – dem scheint aber nicht so zu sein – weil ständig eigenwillige neue Ansichten, die Verwirrung schaffen, in die Welt gesetzt werden – daher – seid wachsam und hinterfragt – geht bitte vor allem, den Dingen auf den Grund!

AnNijaTbé  am 21-12-2017 – dem natürlichen Rhythmus angepasster Zeitrechnung

…ich finde auch, dass es SO WAS VON WICHTIG wäre, dass endlich stimmige wahrheitsgetreue, richtige Erklärungen verbreitet werden würden 😉

~~~~~

Hier das kritisierte Video, wo viel richtiges gesagt wird, aber auch Falsches unter mischt:

Mensch Holger

Published on Aug 16, 2017
Wenn DU DIESEN Beitrag verstanden hast, dann sollte Dir klar sein, was seit der Weimarer Republik hier in unseren Landen los ist und dass DU immer noch verwaltet bist!
~~~~~

Meet Your Strawman (deutsche Untertitel)

~~~~~

 

Volksentscheid über Systemwechsel – kurier.at

Vielleicht müssen Österreicher doch nicht auswandern, um Frieden und Freiheit finden zu können 😕

29.10.2017

FPÖ-Modell Gesamtänderung der Verfassung, Hofburg muss prüfen, FPÖ für Volksabstimmung.

bitte unbedingt ganz lesen – sehr wichtig!: Volksentscheid über Systemwechsel – kurier.at

~~~

Hinter dem Rücken des österreichischen Volkes wurde bereits 1994 die österreichische Verfassung ausgehebelt – das hätte es gar nicht geben dürfen ohne eine Volksabstimmung!

Gesamtänderung der Grundprinzipien der ÖSTERREICHISCHEN Bundesverfassung

Früher wurde verstaatlicht was privat war – heute wird privatisiert was staatlich war

Super Aussage, die Wahrheit auf den Punkt gebracht. Ich kann es kaum glauben diese Aussage wurde in eine Krimiserie, die wirklich jeder kennt… im folgenden Tatort gesagt… offenbar sollte man bei solchen Sendungen ab und an mal auch genauer hinhören 😉

Der König der Gosse (ab 12 Jahren)

http://www.ardmediathek.de/tv/Tatort/Tatort-Der-K%C3%B6nig-der-Gosse-ab-12-Jahre/MDR-Fernsehen/Video?bcastId=15757542&documentId=44952760derzeit noch online!

 

fehlender Friedensvertrag: Österreichischer Staatsvertrag ist kein Friedensvertrag – der Beweis, dass Österreich nicht gesichert souverän und unabhängig ist!

Winkelzug: Indirekt sollte Österreich einen Friedensvertrag durch Deutschland erhalten!

A r t i k e l  3.

Anerkennung der Unabhängigkeit Österreichs durch Deutschland

Die Alliierten und Assoziierten Mächte

werden in den deutschen Friedensvertrag Bestimmungen

aufnehmen, welche die Anerkennung der Souveränität und Unabhängigkeit Österreichs durch

Deutschland und den Verzicht Deutschlands auf alle territorialen und politischen Ansprüche in bezug auf

Österreich und österreichisches Staatsgebiet sichern.

Was besagt dieser Artikel also?
„Anerkennung der Unabhängigkeit Österreichs durch Deutschland“
Da Deutschland bisher selber keinen Friedensvertrag hat – kann Österreichs Unabhängigkeit von Deutschland auch noch NICHT anerkannt werden!
„Die Alliierten und Assoziierten Mächte werden in den deutschen Friedensvertrag Bestimmungen aufnehmen, welche die Anerkennung der Souveränität und Unabhängigkeit Österreichs durch Deutschland und den Verzicht Deutschlands auf alle territorialen und politischen Ansprüche in bezug auf Österreich und österreichisches Staatsgebiet sichern.“
Da Deutschland bisher keinen Friedensvertrag hat – befindet sich Deutschland immer noch im Kriegszustand bzw. ist Deutschland ein besetztes Land! Obama bestätigte dies in seiner Rede in Ramstein und betonte Deutschland nicht vor 2099 frei zu geben!!!
Da Deutschland bisher keinen Friedensvertrag hat und die Anerkennung der österreichischen Souveränität, sowie die Unabhängigkeit Österreichs aber erst durch einen Friedensvertrag der Alliierten mit Deutschland zustande kommt – ist auch Österreich indirekt im Kriegszustand – bzw. durch diesen Passus AUCH ein indirekt besetztes Land – durch jene Mächte, die auch Deutschland besetzt halten.
Bestimmt gibt es in Österreich auch eine Kanzlei der Alliierten, welche die Herrschaft hinter den Kulissen über Österreich ausüben und den österreichischen Politikern diktieren, was sie dürfen und was nicht!!!
Was ich nach wie vor nicht verstehe ist, wie konnte sich Obama diese Ansage raus nehmen, ist doch die USA nur eine der Alliierten Mächte ist – was steckt da noch dahinter?
Danke Roland für den Hinweis auf diesen Artikel 3 des österreichischen Staatsvertrags, der nun endgültig den Beweis liefert, dass Österreich NICHT frei ist. Der Krieg läuft also seit 1914 mit scheinbaren Friedenszeiten, dennoch ungebrochen weiter.
Die Realität des Krieges zeigt sich vor allem in der Kriegslist, den politischen Lügen, dem nicht Einhalten der Wahlversprechen, Kampf der Politiker gegen die eigenen Völker, der Unterdrückung der Völker durch Heimtücke und listigen politischen Winkelzügen, die nur im Kriegszustand erlaubt sind. Somit können wir uns auch diese Fragen der ungeahndeten Abartigkeiten und des Kulturverfalls beantworten – denn nur im Krieg ist alles erlaubt.
Fazit: Wenn unsere Politiker keinen Friedensvertrag machen – muss das Volk, müssen die Völker direkt solch einen Vertrag anstreben und auch durchsetzen. Schließlich geht es ja nicht um den Frieden zwischen Politikern verschiedener Länder, sondern um den Frieden zwischen den Völkern.
Längst hätten wir diesen Frieden, wäre er nicht durch Hochverrat verhindert worden! Zuletzt durch den Beitritt zur EU, der Anerkennung des Lissabonner Vertrags – der Aushebelung der Österreichischen Verfassung bereits vor der Abstimmung zum EU-Beitritt.

AnNijaTbé am 23-8-2017 – dem natürlichen Rhythmus angepasster Zeitrechnung

Nachsatz: Wir Österreicher mit Bodenrecht sind nur gering besser dran als die Deutschen, solange wir selber auch keinen Friedensvertrag haben!

Die Kanzlerakte – BRD bleibt US-besetzt bis 2099

Published on Jun 23, 2015

Juni 2015. Moskau. Margarita Seidler und Joachim Schalkendorfer besprechen das Geheimabkommen – die so genannte Kanzlerakte – wonach die USA die Bundesrepublik Deutschland bis 2099 als US-besetztes Gebiet behandeln sollen. Quelle Annanews: https://www.youtube.com/watch?v=1epAN…

%d Bloggern gefällt das: