Axel Burkart: KLIMAWANDEL TEIL 1 KLIMASCHUTZ MANIPULATION / FRIDAYS FOR FUTURE GRETA THUNBERG SCHÜLER DEMO BERLIN

Danke Martha!

Wie sachlich wie gut sind denn die Jugendlichen informiert?
Ja, das ist eine gute Frage, denn möglicherweise sind sie sogar nur Marionetten!!!
Siehe dieses Video zum Hintergrund der Greta Thunberg – Danke Bibi, für diese INFO: https://www.youtube.com/watch?v=vP32Ma1B8vY&feature=youtu.be

Teil 1

Bei der Minute 1:19:30h sagt Axel Burkart, dass auch im Mittelalter bezüglich, die Erde sei eine Scheibe ebenso manipuliert wurde, wie jetzt mit der Klimaerwärmung, die angeblich schlecht für die Menschheit sei, wo doch historisch bewiesen ist, dass es der Menschheit immer dann am besten ging wenn es wärmer war. Es soll jedoch hier noch hinzufügen sein, dass es in Wahrheit mit der Form der Erde auch genau umgekehrt war und man der Menschheit manipulativ eine durchs Weltall rasende Kugelerde aufs Auge gedrückt hat, für deren Existenz nicht ein einzig haltbarer Beweis existiert!

Alle Beiträge aus der Kategorie Erde – flache Erde – flache Welt ~ flat earth

Teil 2

Published on Apr 6, 2019

WAS IST DEUTSCH? (1) DEUTSCHLAND EUROPA EU SPIRITUALITÄT ESOTERIK / PATRIOTISMUS STATT NATIONALISMUS

Danke Martha!
Ich unterstreiche deine Meinung „sehr hörenswert“ 🙂

Hervorragend!!!!

Published on Jan 29, 2019

Am Deutschen Wesen mag die Welt genesen!
… also nicht untergehen…

wesen, n. , substantivierung des alten germ. infinitivs zum verbum substantivum (got. wisan, an. vesa, vera, ags. wesan, ahd. as. wesan, mhd. mnd. mnl. wesen, afrs. wesa; vgl. sein, vb., I 1 c, teil 10, 1, sp. 229, und I 3 n, sp. 243; s. auch oben nhd. wesen, vb.,leben und weben‚), zur idg. wurzel es- ‚verweilen, wohnengehörig, die einzelsprachlich u. a. vertreten ist durch ai. vasati ‚verweilt, wohnt, übernachtet‚, gr. εσα νύκταbrachte die nacht zu‚ (zu diesem bedeutungskreis s. unten I A), ferner arm. goy ‚ist, existiert, ist vorhanden‚, as. werōn, ahd. werēn, nhd. währen ‚dauern‚ (s. weiteres bei Walde-Pokorny 1, 306 f.). das substantivum wesen ist nur dem deutschen und niederländischen eigen. es begegnet seit dem ahd., wo es, zunächst gemeinsam mit abgeleiteten substantiven desselben verbums (wesantî, wesinî, wesenussida, wesunge) neben dem alten -ti-abstraktum wist, f. (aus *es-ti, wie ir. feiss ‚bleiben, rasten‚, vgl. auch ir. foss ‚bleiben, ruheaus *os-to-) platz greift (näheres über wesan — wist und ihre synonymik s. unterbedeutung und gebrauch‚). weiterlesen: http://woerterbuchnetz.de/cgi-bin/WBNetz/wbgui_py?sigle=DWB&mode=Vernetzung&lemid=GW18193#XGW18193

~~~~

WAS IST DEUTSCH? (2) DEUTSCHLAND EUROPA EU SPIRITUALITÄT ESOTERIK / PATRIOTISMUS STATT NATIONALISMUS

Published on Feb 2, 2019

~~~~~

WAS IST DEUTSCH? (3) DEUTSCHLAND EUROPA EU SPIRITUALITÄT ESOTERIK / PATRIOTISMUS MIGRATION

Published on Feb 9, 2019

 

Mein Schutzengel und ich / was ist ein Mensch? / Was ist ein Engel?

Danke Karl!

Ich sage dazu wie so oft schon – „WIE OBEN ~ SO UNTEN“ – immer schon sah ich bei Sitzungen mit bestimmten Leuten, Krieg am Himmel – Engel die Krieg führen. Da aber für die meisten, die Vorstellung, dass Engel Krieg führen absurd ist, konnte das keiner annehmen!

🙂 Terrarist (Mensch) – Lunarist (Engel) – ich füge noch Solarist hinzu – lustig!

Mensch = ICH-Wesen >>> das sich selbst bewusst ist!

Mein Schutzengel und ich 01 ★ Ein neuer Blick auf Engel und Menschen ★ SCHUTZGEIST & GEISTFÜHRER

Serie 1-13

Published on Jan 18, 2017

Friedensfähige Geldordnung – Symposion Stift Seitenstetten, Niederösterreich 7.-10. Mai 2015

Danke Karl!

Heinrich Wohlmeyer Friedensfähige Geldordnung

Published on May 19, 2015

„Sündhafte Strukturen“ – Geldordnung, Wirtschaftsordnung, Nahrungsmittelversorgung, 1. Weltkrieg
Schritte in Richtung friedensfähige Geldordnung
7. bis 10. Mai 2015
Stift Seitenstetten, Niederösterreich

~~~

Dr. Dirk Solte Friedensfähige Geldtage

Published on May 19, 2015

„Wann haben wir genug? Europa im Fadenkreuz elitärer Macht“
Vortrag zum gleichnamigen Buch
„Schritte in Richtung friedensfähige Geldordnung“
7. bis 10. Mai 2015
Stift Seitenstetten, Niederösterrich

~~~

Hans Scharpf Friedensfähige Geldordnung

Published on May 18, 2015

„Schritte in Richtung friedensfähige Geldordnung“
Hans Scharpf LL.M.
„Überfinanzierung und Kickbacks“
Neue Geldordnung, Friede, Seitenstetten
7. bis 10. Mai 2015
http://nachhaltig.netswerk.at/

~~~

Mag. Dr Stephan Schulmeister

Published on May 20, 2015

„Nicht auf das Geldsystem kommt es an, sondern darauf was man mit Geld alles machen kann.“

„Schritte in Richtung friedensfähige Geldordnung“
Stift Seitenstetten, Niederösterreich
7. bis 10. Mai 2015

~~~

Abschlusspräsentation der Veranstaltung „Schritte in Richtung friedensfähgie Geldordnung“

Published on May 24, 2015

7 Gruppen aus der Veranstaltung „Schritte in Richtung friedensfähige Geldordnung“ präsentieren am Samstag 9. Mai 2015 im Theatersaal des Stiftes Seitenstetten in Niederösterreich ihre Ergebnisse für eine friedensfähige Geldordnung. Moderatoren: Peter Jungmeier, Margit Oberbramberger, Wolfgang Stöcher, Beate Vypel, Marianne Schalhaas. Initiatoren des Projekes: Gerhard Zwingler, Netswerk Nachhaltig leben, Josefa Maurer, Pax Christi Amstetten, Johanna Tschautscher, Regisseurin. In Zusammenarbeit mit dem Stift Seitenstetten und dem Bildungshaus St. Benedikt.

~~~

  • DI Rahim Taghizadegan

    Leiter des Instituts für Wertewirtschaft Wien „Geschichte der Geldordnung“ „Schritte in Richtung friedensfähige Geldordnung“ 7.
  •  Axel Burkart

    Mathematiker, Zukunftsforscher „Die Grundlage für ein gesundes Geldwesen: Das Verstehen des Geldwesens als einen …
  •  Max Tertinegg

    „Bitcoins“ „Schritte in Richtung friedensfähige Geldordnung 7. bis 10. Mai 2015 Seitenstetten, Niederösterreich.
  •  Mathias Funk MAs

    „Die Geldschöpfung und die Rolle des Staates“ „Schritte in Richtung friedensfähige Geldordnung“ 7. bis 10. Mai 2015 …
  •  Prof. Erhard Glötzl

    „Wege in die Krise – Wege aus der Krise“ „Schritte in Richtung friedensfähige Geldordnung“ 7. bis 10. Mai 2015 Seitenstetten …
  • Kinesiologin, Coach „Sprache, Geld und Spiritualität, oder wie alles mit allem verbunden ist“ „Schritte in Richtung friedensfähige …

  •  Karl Sieghartsleitner

    „Überparteiliche Zusammenarbeit in der Gemeindestube“ „Schritte in Richtung friedensfähige Geldordnung“ 7. bis 10. Mai 2015 …
  •  Bischof DDr. Klaus Küng

    „Christliche Verantwortung des Einzelnen und der Gemeinschaft“ Papst Franziskus, Evanglii Gaudium „Schritte in Richtung …
<span>%d</span> Bloggern gefällt das: