Roboter greift erstmals Menschen an

titel-robot

Eigentlich soll „Xiao Pang“ chinesischen Kindern Englisch beibringen. Auf einer Hightech-Messe in China ist der kleine Roboter aber jetzt durchgedreht und hat einen Besucher verletzt. „Xiao Pang“ (kleines Pummelchen) ist ein gut 90 Zentimeter kleiner, runder und ziemlich niedlicher Roboter, der chinesischen Kindern zwischen vier und zwölf Englisch und Allgemeinwissen beibringen soll.

Auf der 18. China High Tech Fair in Shenzhen hat der Roboter allerdings seine böse Seite offenbart: „Xiao Pang“ (kleines Pummelchen) randalierte.

Chinesischen Medien zufolge soll er eine Glaswand zertrümmert haben, ein Mensch sei dabei verletzt worden. Der Mann habe mit Schnittwunden in ein Krankenhaus gebracht werden müssen.

Bei dem Übeltäter handelt es sich um einen 90 Zentimeter großen R2D2-Verschnitt. „Xiao Pang“ (25 Kilogramm schwer) kostet umgerechnet 1900 US-Dollar (Mensch 2.0: Wie uns die schöne neue Cyborg-Welt schmackhaft gemacht werden soll (Videos)).

Beobachter wollen gesehen haben, dass der Roboter ohne jegliches Kommando eines Menschen auf eine Glaswand zugefahren sei, schreibt die „Daily Mail“. Der Roboter zerstörte den Stand seiner Entwicklerfirma. Als ein Mitarbeiter den Roboter stoppen wollte, rollte dieser ihm übers Bein und presste ihn dann gegen die Wand. Die Pekinger Entwicklerfirma Evolver Robot geht von einem Unfall aus. Ein Mitarbeiter soll einen falschen Knopf gedrückt haben, hieß es in einer ersten Reaktion.

In chinesischen Medienberichten zitierte Beobachter wollen allerdings gesehen haben, dass der Roboter ohne jegliches Kommando den Menschen auf die Glaswand zugefahren sei, berichtet etwa die Daily Mail.
bild3
Angeblich soll der Roboter nach dem Vorfall als Zeichen seiner Reue ein stirnrunzelndes Gesicht gemacht haben.

Blutiges Experiment: Roboter verletzt „bewusst“ und „böswillig“ Menschen

Die Bildsequenz tut schon beim Hinsehen weh: Ein Proband legt eine Fingerkuppe in eine Trapezform und – zack – rammt ein Robotergreifarm ihm eine Nadel ins Fleisch.

Die gezeigten Folgen sind mit einem kräftigen Bluterguss zwar noch vergleichsweise harmlos, doch dem Macher des Experiments, Forscher und Installationskünstler Alex Reben, geht es ums Prinzip.

Nach seinen Angaben hat er mit dem Projekt „The First Law“ den ersten Roboter geschaffen, der „autonom und absichtlich“ das erste Asimovsche Robotergesetz bricht (Erschaffung Künstlicher Intelligenz wird größtes und letztes Ereignis sein).

„Ein Roboter darf kein menschliches Wesen (wissentlich) verletzen oder durch Untätigkeit gestatten, dass einem menschlichen Wesen (wissentlich) Schaden zugefügt wird“, lautet die Regel des russisch-amerikanischen Naturwissenschaftlers und Science-Fiction-Autors Isaac Asimov.

bild5

Für den militärischen Bereich einschließlich Kampfroboter gilt diese Vorgabe zwar schon lange nicht mehr und insgesamt haben die „Gesetze“ Asimovs ihre methodischen Schwächen (Künstliche Intelligenz: Forscher fordern Verbot von autonomen Kampfrobotern (Video)).

Trotzdem erscheinen sie vielen Beobachtern noch als Schutzwall vor dem Schreckgespenst Amok laufender Roboter und anderer Agenten Künstlicher Intelligenz.

Der Techniker und Programmierer könne selbst nicht vorhersagen, wie sich das Metallgebilde letztlich verhalte. Damit sei eine neue „Klasse von Robotern“ in der Welt, die grundlos Menschen Schaden zufüge und so eine Menge nun nicht mehr vermeidbarer ethischer Fragen aufwerfe (Roboter und Cyborgs – die neuen Tötungsmaschinen für Polizei und Militär (Videos)).

Keine Firma wolle die erste sein, die eine solche Art Frankenstein produziere, erläuterte Reben seinen Ansatz gegenüber dem US-Magazin „Fast Company“. Auch akademische Institute dürften sich dabei zurückhalten, obwohl solche Gefahren real seien und frühzeitig debattiert werden müssten. So bleibe es wohl an der Kunstwelt, die drohende Entwicklung ins Zentrum der öffentlichen Aufmerksamkeit zu rücken.

Der Absolvent des MIT Media Lab, der derzeit am Technologiezentrum Stochastic Labs im kalifornischen Berkeley tätig ist und jüngst mit einem Generator von Patentschriften für Schlagzeilen sorgte, wünscht sich, dass sich insbesondere Techniker, Philosophen und Rechtsexperten mit seiner Erfindung auseinandersetzen.

http://www.pravda-tv.com/2016/11/roboter-greift-erstmals-menschen-an/

Präsident Putin: Wer seine Kinder nicht schützt hat keine Zukunft

Veröffentlicht am 02.11.2016

Horrorfilm oder Realität ? | Horror film or reality ?

Veröffentlicht am 11.05.2016

Jules Verne Verfilmungen – Hörbücher

Jules-Gabriel Verne (* 8. Februar 1828 in Nantes; † 24. März 1905 in Amiens) war ein französischer Schriftsteller. Bekannt wurde er vor allem durch seine Romane Die Reise zum Mittelpunkt der Erde (1864), 20.000 Meilen unter dem Meer (1869–1870) sowie Reise um die Erde in 80 Tagen (1873). Neben Hugo Gernsback, Kurd Laßwitz und H. G. Wells gilt Jules Verne als einer der Begründer der Science-Fiction-Literatur.[1]

https://de.wikipedia.org/wiki/Jules_Verne#Romane

https://de.wikipedia.org/wiki/Jules_Verne#Kurzgeschichten_und_Erz.C3.A4hlungen

https://de.wikipedia.org/wiki/Jules_Verne#B.C3.BChnenst.C3.BCcke_.28Auswahl.29

https://de.wikipedia.org/wiki/Jules_Verne#Sachb.C3.BCcher

~~~~~~~~~~~~~~

Jules Verne Visionär der Moderne – Doku, Dokumentation

Veröffentlicht am 20.10.2013

~~~~~~~~~~~~~~

Die Filmtitel stimmen nicht alle überein!

Jules Verne – Die Reise zur geheimnisvollen Insel (Abenteuer Film in voller Länge)

Die geheimnisvolle Insel. 1875 und 1876

Veröffentlicht am 11.08.2015

Die geheimnisvolle Insel (Jules Verne) | ABENTEUER | Ganzer Film

Die geheimnisvolle Insel. 1875 und 1876

Veröffentlicht am 16.03.2015

Während des amerikanischen Bürgerkriegs gelingt einer Gruppe von Gefangenen die Flucht in einem Heißluftballon. Nach größeren Turbulenzen finden sie sich auf einer seltsamen Insel wieder, auf der sie bald Gesellschaft von zwei attraktiven jungen Damen erhalten. Es stellt sich heraus, dass die Damen aus der Zukunft stammen, mit ihrem Flugzeug ins Bermuda Dreieck geraten und plötzlich hier und jetzt auf der Insel gestrandet sind. Gemeinsam versuchen die unfreiwilligen Inselgäste, sich gegen Ungeheuer zur Wehr zu setzen, bis sie schließlich auf den legendären Kapitän Nemo treffen.

30.000 (20.000) Meilen unter dem Meer [HD] – Jules Verne

Veröffentlicht am 16.10.2014

Jules Verne – 20.000 Meilen unter dem Meer Hörbüch, gelesen von David Nathan – Ohrka.de

Zwanzigtausend Meilen unter dem Meer. 1874

Veröffentlicht am 16.07.2015

20.000 Meilen unter dem Meer von Jules Verne Hörbüch jules verne – 20000 meilen unter dem meer – käpt´n nemo (hörspiel) Jules Verne – 20000 Meilen …

Jules Verne – Tauchfahrt des Grauens (Abenteuer in voller Länge)

(?)

Veröffentlicht am 29.08.2013

Jules Verne – Die Welt des Frauenplaneten

(?)

Veröffentlicht am 02.07.2014

Die stählerne Stadt – Jules Verne (?)

(Eine schwimmende Stadt. 1875 ?)

Veröffentlicht am 12.08.2015

Jules Verne – Die phantastische Reise im Ballon (Abenteuer, ganzer Film)

Fünf Wochen im Ballon. 1875

Veröffentlicht am 11.09.2013

FIVE WEEKS IN A BALLOON 1962 ENGLISH JULES VERNES

Veröffentlicht am 04.02.2015

Jules Verne – Von der Erde zum Mond // Hörbuch 1-4

Von der Erde zum Mond. 1873

Veröffentlicht am 05.02.2014

Erstveröffentlichung des Romans war im Jahr 1865 !!!!

1:17:43

Jules Verne – Von der Erde zum Mond // Hörbuch 3/4 Desillusionated 20.674 Aufrufe

1:09:49

jules verne – die geheimnisvolle insel (hörspiel)

Die geheimnisvolle Insel. 1875 und 1876

Veröffentlicht am 19.06.2014

Jules Verne Die 500 Millionen der Begum WDR Remastered Hörspiel

Die 500 Millionen der Begum. 1880

Veröffentlicht am 22.03.2016

Gor Timofey Rassadin: Neugeburt der Erde und der Menschheit

Danke Karl, das ist wirklich ein sehr interessantes Gespräch! Der Großteil dessen, was Gor erzählt, dass uns bevorsteht, ist jene Information, die wir am Beginn der 90er Jahre bereits vor der Jahrtausendwende erwarteten. Gor meint, dass es wahrscheinlich im kommenden Jahr für diesen Quantensprung soweit ist.

Lustig finde ich, dass Gor den irdischen Menschen als Person bezeichnet, was für uns jedoch allgemein fast schon ein Sakrileg ist, denn wer will denn schon Maske und nicht Mensch sein 🙂 Seine Art der Betrachtung wäre jedoch so zu verstehen, meine ich, dass das irdische Menschsein nur eine Rolle in einem Spiel ist, während das wahre Wesen das Göttliche ist.

Ich habe ein wenig auf seiner Webseite gelesen, woraus undeutlich hervorgeht, dass er ein Walk-In ist. Das ist sehr interessant und es könnte durchaus so sein, dass ein Seelentausch bei vielen stattfinden könnte, ich durfte schon mehrere Walk-Ins kennen lernen. Hilfreiche göttliche Wesen inkarnieren sich im Austausch mit anderen Seelen auf der Erde.

Ich hatte ganz viel Grund-Werkzeug für das Erreichen jener Qualität, die ein Überleben ermöglicht auf w3000 bereitgestellt gehabt. Alle, die sich meine Artikel aus meinem Buch heruntergeladen hatten, werden, nachdem sie dieses Video gehört hatten, verstehen warum und wofür diese Übungen so sehr wichtig sind. Sicher haben sich einige die PDFs runter geladen…  macht bitte die Übungen zur Gedankenklärung und für eure Energiekörper…

Ganz viel Spaß und gute Erkenntnis wünscht
AnNijaTbé am 12.4.2016

Veröffentlicht am 10.04.2016

«Neugeburt von Erde und Menschheit: blutig, dramatisch, befreiend, ekstatisch. Wie machen wir die Menschen fit für den Umbruch?»

Gor Timofey Rassadin im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Daß wir in einer Zeit des Umbruches, in einer Zeitenwende leben, ist inzwischen vielerorts angekommen. Doch wie kann man sich auf die kommenden Dinge besser vorbereiten und wie kann jeder einzelne seinen Beitrag dazu leisten? Wie können wir mit den anstehenden Veränderungen klarkommen?

Die Zeitenwende kommt im Jahr 2016 in ihre heiße Phase. Zunächst kommen große Umwälzungen in der Gesellschaf auf uns zu, welche zu einer Umstrukturierung und Neuordnung im wirtschaftlichen und militärischen Bereich führen werden. Begleitet werden die Geschehnisse von Ereignissen, verursacht durch Mutter Natur – unsere Erde wird unter starken kosmischen Einwirkungen ihre neue Umgestaltung beginnen.

Der Mensch ist aber keine Ameise auf dem Globus, kein Sandkörnchen im toten Universum, kein Laubblatt im Sturm. Der Mensch mit einem erweiterten Bewußtsein ist ein mächtiger Schöpfer und Gestalter der Realität. Oft ist er sich dessen lediglich nicht bewußt. Dabei gibt es große Spielräume im kommenden planetaren Prozeß, was den individuellen Einfluß eines jeden einzelnen Menschen betrifft. Es gilt das notwendige Wissen und praktisches Know How, um diese Wendezeit zu meistern, bereits jetzt zu verinnerlichen, um bestmögliche auf die Veränderungsprozesse vorbereitet zu sein.

So, wie das menschliche Hirn nur einen Bruchteil seines Potentials nutzt, ist dies auch kollektiv der Fall: Normalerweise haben wir nur Zugriff auf einen geringen Teil unserer Ressourcen. Unser ewiges Wesen aber, das SELBST, kann unser Leben mit enormer Kraft und entscheidendem Wissen schlagartig verändern. Und genau das ist jetzt notwendig – unsere Göttlichkeit in die Waagschale zu werfen!

Gor Timofey Rassadin machte bereits im Jahre 1993 jene spirituelle und bewußtseinsverändernde Erfahrung, welche ihn auf seinen Weg brachte. Damals übernahm GOR, sein SELBST quasi zum ersten Mal Regie in diesem Leben. Diese Art der göttlichen Fremdsteuerung war der Neubeginn seiner Reise in das Land ungeahnter Möglichkeiten. Über Lichtnahrung und körperliche Wärme-Autonomie kam Gor Timofey Rassadin dann zu Energiearbeit und Realitätssteuerung.

Als Coach gibt er heute Seminare und zeigt auf, wie man im Einklang mit den kommenden Veränderungsprozessen das Geschehen auf diesem Planeten aktiv mitgestalten kann.

Webseiten:
http://www.rassadin.de

Publikationen:
Gor Timofey Rassadi, GOTT-MENSCH. Schöpfer-, Welt- und LebensFormel
Gor Timofey Rassadi, TRIADA. Paradigmenwechsel

Kontakt:
Gor Timofey Rassadi
E-Mail: Gor@Rassadin.de

Weitere Sendungen mit Gor Timofey Rassadin:
Meral: Kraftplätze der Neuen Zeit. Steinerne Lebewesen und Unterstützer in Zeiten des Umbruchs. Du kannst kollektive Realität nur im Hyperraum gut gestalten …
http://quer-denken.tv/index.php/mfv-t…

Zeitenwende 2016/2017 – Zusammenbruch des Bestehenden, Kataklysmen & Katastrophen, … und wie wir den Umbruch meistern können
http://quer-denken.tv/index.php/mfv-t…

~~~

Seelentausch – Besetzung/Besessenheit – Walk-In

%d Bloggern gefällt das: