Wer will denn das alles immer schon so genau gewusst haben? – Richtige Sprache benutzt auch die Möglichkeitsform!

Keiner kann wissen was heute oder morgen wirklich passieren wird – manches schien möglich zu sein – kam dann aber dennoch nicht zustande, weil es abgewendet wurde.

Wann Leute, beginnt ihr in wahrheitsgetreuer Zeit zu denken, zu schreiben und zu reden????

Weil viele negative Dinge eventuell möglich geworden waren, muss man sie nicht auch noch sprachlich postulieren! Das heißt sie sprachlich annehmen!
Nein, das muss man wahrlich nicht, denn alles ist eventuell auch abwendbar!

Auf welcher Seite steht die Macht der Gewalt?
Dieses Blatt könnte sich in jedem Augenblick wenden, arbeitet bitte daran!

Verwendet bitte die richtige Zeitform!

smilie-danke-thanks

Der Machtwechsel ist bereits vollzogen – unabhängig davon, dass dies ein Wahnsinn wäre… Wenn es so gesagt wurde, müsste der Aussage auch gleich ein klarer Beweis mit Fakten folgen!

Von Walter K. Eichelburg

Bald beginnt eine neue Epoche: des Goldstandards, der Monarchie und dem Ende des Sozialismus von heute. Vorher muss noch das heutige, politische System verschwinden. Dieses wird gerade in die Hochverrats-Falle getrieben. Es sieht aus, als ob die heutige Politik zwar noch formal an der Macht ist, aber speziell in Sicherheitsbelangen nichts mehr mitzubestimmen hat.

Der Krieg mit dem Islam kommt bald  könnte kommen, so er nicht abgewendet wird!

w3000: Wie kann man das so als gegeben formulieren, wenn es aber gar nicht gewollt ist – oder war es von dem Schreibeling gewollt, weil er diese Behauptung ins Leben setzte??????????

Im April 2016 publizierte ich diesen Artikel: „Harte Zeiten voraus. Da drinnen zitiere ich eine Quelle aus der deutschen Bundeswehr:

Die Bundeswehr hat bereits sämtliche Pläne zur Abwehr der Terroristen und Muselmanen getroffen. Alle deutschen Kasernen sind vorbereitet. Sobald Merkel abgesetzt ist wird das Bundeswehrgesetz für das Inland im Eilverfahren verabschiedet und der Marschbefehl erteilt. Die Bundeswehr weiß dank eigenem Geheimdienst wo der Feind seine Stellungen aufgebaut hat. Macht euch keine Sorgen soll ich ausrichten.

Seit einigen Wochen sieht man speziell in Deutschland massive Kriegsvorbereitungen. Hier etwa eine Leserzuschrift aus dem deutschen Polizeiapparat:

Normalerweise gibt es bei der Polizei wöchentlich eine Lagedarstellung bei der es unter anderem auch um die Gefährdungslage im Land so geht. Diese Woche wurde die Lagedarstellung aus nicht genannten Gründen nicht mehr an die Dienststellen in Thüringen weitergeleitet. Nach Gesprächen mit eingeweihten Leuten bereitet man sich für die nächsten Tage auf den Ernstfall vor. Mein Gegenüber war zumindest sichtlich nervös.

Unsere gemeinsame Einschätzung verlief dahin, dass die Bundeswehr schon am ersten Tag im Einsatz ist und es kurzfristig zu einer Militärregierung kommt. Im übrigen sind alle Dienststellen und Katastrophenschutzverbände aufgefordert worden nach Notfallunterkünften für viele Obdachlose und Leichensammmelstellen Ausschau (geeignet Kühlung) zu halten und geeignete Objekte zu benennen.

Auch werden gerade deutsche Reservisten heimlich eingezogen, aktive Bundeswehr-Angehörige werden zu „Lehrgängen“ verdonnert. Es wird aufgerüstet, wie es nur geht. Die Armeen kaufen alle verfügbare Munition auf. Der Krieg mit dem Islam kommt bald. Laut diesem Artikel von mir wird uns der Islam noch im September 2016 angreifen:Der Islam ist zum Angriff bereit. Es passt jetzt alles zeitlich zusammen.

w3000: Ich will das nicht nur nicht behauptet sehen, sonden bitte alle Kräfte darum es abzuwenden, dass es eben nicht passieren wird.

Gefahr erkannt – Gefahr gebannt

Die Bundeswehr wird also sofort reagieren, sobald der Islam uns angreift. Das deutet darauf hin, dass die „mildere“ Version des Systemwechsels ohne grosse Zerstörungen kommt. Mit dem Crash und dem Zusammenbruch aller heutigen Strukturen wird es aber immer noch schlimm genug werden. w3000: Vielleicht, bzw. hoffentlich kommt gar nichts davon, wer will es jetzt eindeutig und beweisbar wissen???!

alles lesen bei: https://derhonigmannsagt.wordpress.com/2016/09/19/der-machtwechsel-ist-bereits-vollzogen/

AnNijaTbes-Sprueche-Karten-Zeit-waehlen-k

w3000: Da es um Energie geht – alles ist Energie – geht es VOR ALLEM darum unsere Gedanken und unsere Worte in die wahrhaft richtige Zeit zu bringen. Seit mir die Wichtigkeit der Zeitform als energetisches Faktum klar geworden war, arbeite ich daran diesbezüglich genauer zu sein, vermisse aber diese Bestrebung sonst überall.

AnNijaTbé am 27.9.2016

Wogopologie

Hagen Grell – WIR STÜRZEN DIE REGIERUNG! LEGAL!

Hagen Grell hat ein mutiges, schönes Video gemacht, es ruft dafür auf, um endlich aktiv zu werden, dem pflichte ich uneingeschränkt bei.

„Eine REvolution ist eine UMwälzung eine NEUverteilung von Macht innerhalb kurzer Zeit“ – so meint Hagen Grell 🙂 Dem pflichte ich, als Inbegriff der nötigen gesellschaftlichen Aktionen, nicht bei.

Als entschiedene REvolutionsgegnerin möchte ich eine kleine, aber wie mir scheint, wichtige Korrektur anbringen.

Vorweg, das Anliegen, welches Hagen Grell in diesem Video vorbringt habe mittlerweile ganz viel – wie wollen, dass es eine rasche NEU-Verteilung und vor allem eine gerechte Struktur der Macht geben möge. Aber, eine REvolution scheint mir dafür nicht das geeignete Mittel zu sein, denn „RE“ bedeutet „zurück“ oder „wieder“ und VOLVERE bedeutet „rollen, drehen, aufwirbeln, bestimmen“ und noch vieles mehr.

Ich glaube wir sind uns alle einige, dass wir das Rad nicht ZURÜCK-drehen wollen, dass wir auch keine WIEDER-Belebung alter mörderischer Zustände haben wollen. Jede historische Revolution hat nämlich immer das gleiche zueigen, es war erstmals eine gewaltige Zerstörung, die mit Mord und Totschlag einherging. Kurz gesagt, es kann nicht die Sehnsucht des Menschen sein, dass erneut alles willkürlich zerstört wird, dass viele Menschen ermordet werden, weil sie einem neuen Regime im Wege stehen.

Zerstörung, nur, weil sie gar nicht wissen was sie wollen!!!
Also zerstören wir, was uns nicht passt, aber… was dann… wenn nicht gewusst wird, was gewollt ist und wie es zu erreichen gilt????????????????????????????

Man denke mehr über das WIE nach und was es verursacht, als über das WAS, denn wenn der Weg an sich richtig gegangen wird, es also ein richtiges WIE gibt, ergibt sich fast automatisch auch das WAS dafür gebraucht wird. WIE und WAS bedingen einander. Es ist aber wichtiger zu wissen WIE ich es meinem Kinde sage, als WAS ich ihm einfach unverdaulich auf den Kopf werfe 😉

Zurück zur REvolution, das ist doch genau der ganz alte Schuh, der doch gewaltig stinkt und den wir uns doch nicht wieder anziehen wollen – oder?
Ich spreche jetzt wieder einmal für die Mehrheit, weil ich glaube, dass die Mehrheit der Menschen das eben nicht haben wollen – oder täusche ich mich?

Genau genommen, ist eine Revolution auf längere Sicht betrachtet auch keine rasche fortschrittliche Veränderung, vor allem aber keine gewünschte, denn die rasche Zerstörung, die massiven Schäden, welche an Land, Mensch und Natur allgemein für jegliche REvolution verursacht werden, brauchen oftmals Jahrhunderte, um heilen zu können!!!!

Der Begriff, welcher uns in jene Richtung führen soll, in die wir gerne freiwillig und mit ganzer Kraft und Freude, gesellschaftlich gehen wollen, muss doch bereits in unserer Seele in unserem Sein vorhanden sein, es kann doch nur ein FÜR Begriff sein, für etwas, wofür wir gerne kämpfen oder unsere alten Laster freiwillig abgeben möchten und wir uns allenfalls auch DAFÜR mit dem ganzen Leben einsetzen.

Ich habe daFÜR bereits einen anderen Bericht geschrieben und Begriffe analysiert – sowohl semantisch als auch energetisch:

AN die Welt zum heutigen Tag: Revolution – Evolution – Pervolution – Du entscheidest den Weg!!!

Die Richtung, in die eine wirkliche Verbesserung gehen muss, ist meines Erachtens weg von der parlamentarischen Parteiendiktatur – siehe dazu diesen Beitrag: Im Gespräch Andreas Popp und Christoph Hörstel, Berlin, 3. Dezember 2015

Merkel und Co. nehmen sich vom Bürger so viel Reichtum, wie die Allgemeinheit nicht zur Verfügung hat, das darf es nicht geben – hier ist der Denk- und Aktions-Ansatz. Jene, die ins Parlament gewählt wurden, dürfen nicht um ein Vielfaches mit ihren Einkommen über der Masse der Bürger stehen.

Mit besonders hohen Einkommen werden sie nämlich erhoben und ÜBER die Allgemeinheit gestellt, man räumt Machtlosen mehr Macht ein, als den wirklich Mächtigen der Eingeborenen, welche aber das ganze Leben erhalten, die ganze echte und nötige Arbeit tun.

Die Regierung stürzen… geht eigentlich gar nicht, weil in DE die Wahlen illegal sind und wenn dennoch gewählt wird, weil manche glauben, es wäre doch gut wenn diese „Neuen“ jetzt das Ruder übernehmen, dann muss man von vornherein davon ausgehen, dass jegliche Wahl betrogen wird, immer schon mehr oder weniger betrogen wurde.

Ich behaupte das mal, auch wenn ich es nicht beweisen kann, aber es gibt die Leute, die es beweisen können, hoffentlich machen die bald mal den Mund auf und zeige alleine mit diesem Faktum, dass die Konstellationen, die wir derzeit haben auf Betrug beruhen und zwar von Anfang an.

Der Betrug geht heute sogar so weit, dass wahllos privatisiert/beraubt wird. Hinz und Hunz mit dieser Maßnahme sogar auch das Konto geplündert wird. Die ungerechte Macht erlaubt sich sogar, ihre Mitmenschen, von denen sie lebt, so weit zu unterdrücken, dass es einer Versklavung gleichkommt, die wir dachten schon vor beinahe zwei Jahrhunderten besiegt zu haben. Im Gegenteil, der aktuelle Prozess der Versklavung hat beinahe weltweit begonnen zu eskalieren!!!

Es ist Betrug sich die Wahlen so zu richten, wie man es für die eigene Macht haben will, um HERRSCHEN zu können. Ja genau, ich gebe Hagen Grell total Recht, man muss sie vom hohen Ross runter holen, ihnen das HERRSCHEN austreiben und das Dienen beibringen, oder sie einfach ganz normal arbeiten lassen, wie das die Masse der Menschheit heute tut!!!

AnNijaTbé am, 26.12.2015

A B S O L U T E S MUSS – Jeder muss das wissen – gültige Alliierten-Gesetze!!!

~~~

Ihre Unterstützung für w3000 bitte auf dieses Konto – DANKE!

Auch viele kleine Beträge können viel bewirken 🙂

~~~

WIR STÜRZEN DIE REGIERUNG! LEGAL!

Veröffentlicht am 08.09.2015

Liebe Freunde, die Lage ist schlimm. Die Regierung vertritt nicht das Volk, sondern kann nur als Herrscher bezeichnet werden, der den Volkswillen unterdrückt: Flüchtlingspolitik, TTIP, Kriegspolitik, Waffenlieferungen, Wirtschaftssanktionen, EU-Politik, Genmais, Sozialpolitik im Lande. NICHTS macht sie so, wie wir Bürger wollen. Darum bleibt uns keine Wahl. Wir müssen unser – im Grundgesetz Artikel 20 verbürgtes – Recht nutzen und die Regierung JETZT STÜRZEN. Und zwar – solange wir die Chance noch haben – LEGAL!

—————————————-­­————————————

Für alle die sich wundern, weshalb ich seit Kurzem derart (vermeintlich) provokante Videos produziere: Ich befürchte, dass ein Krieg (als Schlacht, wirtschaftlich oder psychisch) gerade gegen Deutschland beginnt. Und ich weiß, dass ich auf der Seite der Deutschen, meiner Familie, meiner Freunde stehen werde. Und genau deshalb entstehen diese Videos: um in den Deutschen die Kraft wieder zu erwecken, die ihnen nun schon jahrzehntelang geraubt wurde!

—————————————-­­————————————

▶ Bitte unterstützen Sie iprotest mit einer Spende, wenn Sie wünschen, dass wir weitermachen. Vielen Dank!
▷ Patreon: https://www.patreon.com/HagenGrell
▷ Paypal button: http://www.hagengrell.de/iprotest/spe…
▷ Paypal Konto: hagengrell@web.de
▷ .comdirect Konto: Hagen Grell // IBAN: DE07200411440491542700 // BIC: COBADEHD044 // Bank: .comdirect

▶ Abonnieren Sie uns hier:
▷ HirnTicker (Hagen Grell): https://www.youtube.com/channel/UCy08…
▷ iprotest (Hagen Grell): https://www.youtube.com/user/iprotest…
▷ Daniel Seidel: http://www.youtube.com/user/Filmprodu…
▷ Peter Immhof: https://www.youtube.com/user/PeterImmhof

—————————————-­­————————————

▶ iprotest Öffentliches Archiv (Texte, Bilder, Extras zu den Videos):
https://drive.google.com/folderview?i…

Geschützt: Die Nachrichten

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib dein Passwort bitte unten ein:

Die Maßlosigkeit

Danke Lygia, für diesen Beitrag zur Maßlosigkeit!

Endo Anaconda

Der charismatische Sänger und Texter der Band Stiller Has ärgert sich über die heutige Reizüberflutung. Und er sehnt sich nach einem authentischeren Leben.

BeobachterNatur: Endo Anaconda, Sie beschreiben Ihr Leben wie folgt: «zu viel essen, zu viel trinken, zu viel rauchen, zu viel Stress – und zu wenig Schlaf.» Zelebrieren Sie den Exzess?
Endo Anaconda: Das hat mit meinem Beruf zu tun. Ich bin als Musiker viel unterwegs, esse zweifelhaftes Zeug. Privat bin ich anders, da achte ich sehr darauf, was ich esse. Ich kaufe nur Lokales aus Bioproduktion.

BeobachterNatur: Dann sind Sie also gar nicht der Bohemien, den Sie auf der Bühne geben?
Anaconda: Doch, doch. Ich bin der Meinung, dass es viel zu wenig Bohemiens in diesem Land gibt.

BeobachterNatur: Sie erwecken den Eindruck, als seien Sie mit den Jahren introvertierter, ernster geworden.
Anaconda: Mag sein. Vor allem aber bin ich trotziger geworden.

BeobachterNatur: Weshalb?
Anaconda: Weil sich die Gesellschaft in eine falsche Richtung entwickelt. Einerseits lieben wir die Schweiz mit all den Vorteilen, die sie bietet, anderseits gibt es hier eine grosse Trostlosigkeit und einen verdammten Stress. Die Leute sitzen nur noch vor dem Laptop, haben Hunderte von Facebook-Freunden und sind trotzdem einsam. Aldous Huxley hat das in «Brave New World» ja vorhergesehen: die Maschinenmusik, die künstliche Befruchtung, die totale Überwachung. Ich versuche, mich zu foutieren, gehe möglichst wenig ins Netz. Steve Jobs wünsche ich die analoge Hölle.

weiterlesen

Manipulationsstrategie für die ganze Menschheit

Danke Olli, für den LINK!

10 Strategien die Gesellschaft zu manipulieren
30. Januar 2012

Quelle: gulli.com

Bei diesem Artikel handelt es sich um die Übersetzung von „10 Strategien der Manipulation“, die auf einer Ausarbeitung des Linguisten Noam Chomsky beruhen. Die Punkte beschreiben, wie das „System“, also die Regierung, die Medien und Lobbyisten die Bevölkerung gezielt manipulieren und steuern, um die eigenen Ziele zu verfolgen und somit umsetzen.

1 – Kehre die Aufmerksamkeit um
Das Schlüsselelement zur Kontrolle der Gesellschaft ist es die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit auf Ereignisse umzulenken, damit man von wichtigen Informationen über tatsächliche Änderungen durch die politischen und wirtschaftlichen Führungsorgane auf unwesentliche Nachrichten ablenkt, der Technik des stetigen Präsent-Sein. Jene Strategie ist der Grundstein, der das Basisinteresse aus den Bereichen Bildung, Wirtschaft, Psychologie, Neurobiologie und Cybernetik verhindert. Somit kehrt die öffentliche Meinung den wirklichen gesellschaftlichen Problemen den Rücken zu, berieselt und abgelenkt durch unwichtige Angelegenheiten. Schaffe es, dass die Gesellschaft beschäftigt ist, beschäftige sie, beschäftige sie so, damit sie keine Zeit hat über etwas nachzudenken, entsprechend auf dem Level eines Tieres.

2 – Erzeuge Probleme und liefere die Lösung
Diese Methode wird die „Problem-Reaktion-Lösung“ genannt. Es wird ein Problem bzw. eine Situation geschaffen, um eine Reaktion bei den Empfängern auszulösen, die danach eine präventive Vorgehensweise erwarten. Verbreite Gewalt oder zettle blutige Angriffe an, damit die Gesellschaft eine Verschärfung der Rechtsnormen und Gesetze auf Kosten der eigenen Freiheit akzeptiert. Oder kreiere eine Wirtschaftskrise um eine radikale Beschneidung der Grundrechte und die Demontierung der Sozialdienstleistungen rechtzufertigen.

https://wissenschaft3000.wordpress.com/2011/10/23/problem-reaktion-losung-problem-reaction-solution/

3 – Stufe Änderungen ab
Verschiebe die Grenzen von Änderungen stufenweise, Schritt für Schritt, Jahr für Jahr. Auf diese Weise setzte man in den Jahren 1980 und 1990 die neuen radikalen sozio-ökonomischen Vorraussetzungen durch (Neoliberalismus): Minimum an Zeugnissen, Privatisierung, Unsicherheit, was der Morgen bringt, Elastizität, Massenarbeitslosigkeit, Höhe der Einkünfte, das Fehlen der Garantie auf gerechte Lohnänderungen.

4 – Aufschub von Änderungen
Die folgende Möglichkeit auf Akzeptanz einer von der Gesellschaft ungewollten Änderung ist es, sie als „schmerzhaftes Muss“ vorzustellen, damit die Gesellschaft es erlaubt, sie in Zukunft einzuführen. Es ist einfacher zukünftige Opfer zu akzeptieren, als sich ihnen sofort auszusetzen. Zudem hat die Gesellschaft, die naive Tendenz negative Veränderungen mit einem „alles wird gut“ zu umschreiben. Diese Strategie erlaubt es den Bürgern mehr Zeit sich der Änderung bewusst zu werden und die Akzeptanz in eine Art der Resignation umzuwandeln.

5 – Sprich zur Masse, wie zu kleinen Kindern
Die Mehrheit der Inhalte gerichtet an die öffentliche Meinung missbraucht die Art der Verkündung, durch Argumente oder sogar durch einen gönnerhaften Ton, den man normalerweise in einer Unterhaltung mit Kindern oder geistig behinderten Menschen verwendet. Je mehr man seinem Gesprächspartner das Bild vor Augen vernebeln will, umso lieber greift man auf diese Technik zurück. Warum? Wenn du zu einer Person sprichst, als ob sie 12 Jahre alt wäre, dann, aus dem Grund der Suggestion, wird mit höchster Wahrscheinlichkeit jene Person kritiklos reagieren oder antworten, als ob sie tatsächlich 12 Jahre alt wäre.

6 – Konzentriere dich auf Emotionen und nicht auf Reflexion
Der Missbrauch des emotionalen Aspektes ist die klassische Technik, das Ziel habend, eine rationale Analyse und den gesunden Menschenverstand eines Individuums zu umgehen. Darüber hinaus öffnet eine emotionale Rede Tür und Tor, Ideolgie, Bedürfnisse, Ängste und Unruhen, Impulse und bestimmte Verhaltensweisen im Unterbewusstsein zu initiieren.

7 – Versuche die Ignoranz der Gesellschaft aufrechtzuerhalten
Die Masse soll nicht fähig sein die Methoden und Kontrolltechniken zu erkennen. Bildung, die der gesellschaftlichen Unterschicht angeboten wird, soll so einfach wie möglich sein, damit das akademische Wissen für diese nicht begreifbar ist.

8 – Entfache in der Bevölkerung den Gedanken, dass sie durchschnittlich sei

Schaff es, dass die Bürger zu glauben beginnen, dass es cool und norml sei dumm, vulgär und ungebildet zu sein.

9 – Wandle Widerstand in das Gefühl schlechten Gewissens um
Erlaube es, dass die Gesellschaft denkt, dass sie aufgrund zu wenig Intelligenz, Kompetenz oder Bemühungen die einzig Schuldigen ihres Nicht-Erfolges sind. Das „System“ wirkt also einer Rebellion der Bevölkerung entgegen indem dem Bürger suggeriert wird, dass er an allem Übel schuld sei und herabwürdigt damit dessen Selbstwertgefühl. Dies führt zur Depression und Blockade weiteren Handelns. Ohne Handeln gibt es nämlich keine Revolution!

10 – Lerne Menschen besser kennen, als sie sich selbst es tun
In den letzten 50 Jahren entstand durch den wissenschaftlichen Fortschritt eine Schlucht zwischen dem Wissen, welches der breiten Masse zur Verfügung steht und jenem, das für die schmale Elite reserviert ist. Dank der Biologie, Neurobiologie und der angewandten Psychologie erreichte das „System“ das Wissen zur Existenz des Menschen im physischen als auch psychischen Bereich. Gegenwärtig kennt das „System“ den Menschen, den einzelnen Bürger besser, besser als dieser selbst und verfügt somit über eine größere Kontrolle des einzelnen.

Fazit
Sind euch während des Lesens des Textes nicht auch aktuelle oder vergangene Ereignisse eingefallen, die 1:1 auf diese Strategien zurückzuführen sind? Ohne langer Recherche würden mir Dutzende Beispiele einfallen, um diese Vorgehensweisen zu untermauern. Setzt euch doch mal hin und durchforstet die offizielle Parlamentswebseite nach diversen Entscheidungen und Anträgen, parallel dazu googelt worüber vor und während dieser Vorgänge in den Medien berichtet wurde und worüber Politiker tatsächlich gesprochen haben. Nebenbei schaltet ihr ATV oder Sat1 ein und lässt euch vom „Bildungsfernsehen“ berieseln.

Jetzt stellt sich die Frage wie wir diese Strategien unterwandern können, damit wir die nicht mehr denkende Masse zum Umdenken bewegen. Ist es möglich, dass in ein paar Jahren Herr oder Frau Österreicher nicht mehr zum Tagesblatt „Heute“ greift oder in Deutschland, die Bildzeitung einpacken kann?

Autor: Noam Chomsky
Originalquelle: Découvrez l’Alchimiste en Vous
Polnische Übersetzung: Autonom
Deutsche Übersetzung und Korrektur: Patryk Kopaczynski, Eve Bugs
Quellen: Silent Weapons for Quiet Wars

 

 

%d Bloggern gefällt das: