Freude am Leben durch Gesundheit

~~~

Liebe Freunde von w3000,
was jeder, der irgendwelche gesundheitlichen Probleme hat verstehen muss ist, dass bei jeder Heilung an erster Stelle die Entgiftung kommen muss.

Entgiften
Ohne Entgiftung keine Gesundheit
keine Heilung

Es ist wichtig zu verstehen, wenn einer mal drogensüchtig oder Alkoholiker war und von den Drogen oder dem Alkohol weg ist, aber vielleicht irgendwo im Körper noch ein Millionstel Gramm Heroin, Kokain etc. sich befindet, so kann der Mensch dadurch, dass diese Minimaldosis durch Entgiften, Sport oder sonstige Aktivitäten in Bewegung kommt, einen kompletten Schub auslösen, als wäre er aktiv süchtig und soeben auf Droge. Das kann noch nach Jahren der Trockenheit passieren, deshalb ist eine gründliche totale Entgiftung extrem wichtig.

Besonders wichtig ist auch, dass Familienmitglieder gut Bescheid wissen, um den Gefährdeten bei einem unerwarteten DrogenTrip, oder bei Rückfallgefahr abfangen können und verhindern, dass erneut Drogen genommen werden.

Restimulation noch vorhandener Gifte im Körper

Unser Körper hat mehrere Giftdepots, wo sich Gifte auch für Jahrzehnte einlagern.

1. Organisch – die Leber und das Bindegewebe(Fett)

2. Knochen – das Fersenbein (Calcaneus) – (Schmerzen in der Ferse kann von Vergiftung kommen)

3. Muskulär – der Ilio Psoas – das ist jener Muskel, der bei den Tieren als „Lungenbraten“ bezeichnet wird. Es ist ein starker Muskel der den Oberkörper mit dem Unterkörper verbindet und an jeder Bewegung, die der Mensch macht, beteiligt ist. Dieser Muskel liegt ganz tief im Körper, er wird bei einer normalen Massage nicht erreicht.

Speziell der Psoas ist eine Langzeitdepotstätte – dort lagern Gifte für Jahrzehnte – diese herauszubekommen ist nicht wirklich leicht, nur gute Heilkundige wissen wie man das macht. Osteopathen können das, es ist Teil der 6 jährigen Ausbildung (Achtung: nicht jeder der sich Osteopath nennt ist das auch). Die Entgiftung erfolgt über die Triggerpunkte.

Anterior Hip Muscles 2.PNG

Gewichtsabnahme geht oftmals mit Restimulanz von Restgiften einher

Eine Schutzfunktion des Körpers ist, er baut Fett auf, um in das Fett Gifte einzulagern, weil sie im Fett den geringsten Schaden anrichten. Denken Sie bitte daran, dass beim Fasten oder bei Kuren außergewöhnliche Zustände auch psychischer Natur auftreten können, weil Gifte in Bewegung kommen oder frei werden, die sie durch Schweiß, Urin und Kot zuletzt ausscheiden. Daher ist es wichtig diese drei Ausscheidungswege zu kontrollieren und zu unterstützen.

Gesundheit stinkt nicht

Ein gesunder Körper hat keine unangenehmen Gerüche. An ihren Ausscheidungen merken sie, in welcher Phase sie sich befinden. Wenn sie das Gefühl haben 3x am Tag die Kleidung wechseln zu sollen, weil sie stinkt, dann tun sie das bitte auch, denn in dem üblen Geruch befinden sich jede Menge ausgeschiedene Gifte.

Weder Schweiß, noch Urin oder Kot riecht wirklich unangenehm, wenn der Körper sauber ist, denn dann ist er auch gesund.

Informationswege im Körper

Wir haben verschiedene Informationswege in unserem Körper.

  1. Übertragung von Nervenimpulsen über die Nervenbahnen
  2. Übertragung von Lichtinformation über die Lichtbahnen
  3. Übertragung von elektrischen Impulsen über die Meridiane
  4. Weiterleitung von Körper-Flüssigkeiten über die Lymphe
  5. Weiterleitung all deiner Anlagen durch das Blut – im Blut ist der ganze Mensch
  6. Speicher von Informationen im Knochen – wir haben Kristalle im Knochen, welche durch Muskelkontraktionen elektrische Impulse und Information abgeben können.
  7. Reflexzonen ansprechen um Organe zu unterstützen
  8. Reizübertragung über die Haut, das größte Organ des Körpers – ohne Streicheleinheiten „verhungert“ der Mensch

Alle diese Bahnen im Körper sollten, ja müssen funktionieren und frei von Blockaden sein, damit sie über ihr Potential verfügen können. Alles was blockiert ist, ist sowohl auf geistig, seelischer und körperlicher Ebene blockiert.

3 Körper können vergiftet werden

Mineralienkörper – Kopf vergiftete Gedanken, Schwermetalle auch die Beschäftigung mit unreinen oder informierten Kristallen oder die Einnahme von unsauberer oder manipulierter Erde (Bentonit, Heilerden) kann zu Kopfschmerzen, Migräne bis zu Demenz und Wahnsinn führen.

Pflanzenkörper – Rumpfvergiftete Gefühle, giftige Pflanzen, oder zu viel einer Sorte gegessen (die Menge macht das Gift) macht Herz und Gemüt große Probleme bis hin zur Vergiftung der Organe.

Tierkörper – Unterleibunreiner Sex, unreine Energie, unethisches Sexualverhalten, führt auch zu schwerwiegenden Erkrankungen des Unterleibes, der Nieren, sowie des gesamten Energieflusses im ganzen Körper. Penis und Scheide sollten exakt zusammenpassen!

Hinweise auf Vergiftung

Dumpfer Kopf, Vergesslichkeit, Muskelkater(Übersäuerung), Muskelschmerzen, Gelenkschmerzen, übler Körpergeruch, Anschwellen der Extremitäten, Durchfall oder Verstopfung, Lustlosigkeit, rasches Ermüden, Haarausfall, Hautveränderungen u.a.m..

Mundgeruch kann von giftiger Luft im Körper kommen

Nicht nur Bakterien im Mund von Zahnstein und in Zahntaschen verursachen Mundgeruch. Wenn sie in einem Krankenhaus oder auf Baustellen arbeiten, dürfen sie davon ausgehen, dass sie viel schlechte, giftige Luft einatmen. Lernen sie auch alte Luft, die durch falsches Atmen alt geworden und zu lange im Körper geblieben ist, durch Atemübungen wieder loszuwerden. Ein Atemtherapeut wird ihnen dabei gerne behilflich sein.

Für sofort: Atmen sie tief in den Bauch (Lungenspitzen) hinein und lassen sie beim Ausatmen den Oberkörper wie ein Klappmesser vornüber nach unten fallen, stoßen sie dabei heftig und stoßweise die Luft aus dem Körper. Die vergiftete oder alte Luft befindet sich in den Lungenspitzen.

Unterdrücken sie das Gähnen nicht, denn durch Gähnen verlässt alte verbrauchte Energie ihren Körper. Bei Meditationen passiert dies häufig. Sie können aber auch ganz bewusst gähnen, es tut immer gut und wirkt entspannend.

Viel Spaß beim Gesundwerden 🙂

Einem Impuls folgend habe ich diese Minimalanleitung geschrieben, die keinen Anspruch auf Vollständigkeit erhebt, aber der Erkenntnis was zu Gesundheit gehört dienen soll.
©AnNijaTbé am 21.11.2015

Ihre Wertschätzung bitte auf dieses Konto – DANKE!
giftfrei kontonummer bitte um deinen beitrag
Auch viele kleine Beträge können viel bewirken 🙂

~~~

Flashmob – altes Volkstum lebt ganz NEU weiter – wunderbar :-)

Danke Karl, ich liebe Flashmobs 🙂

voXXclub – „Rock mi“ Flashmob in den Riem Arcaden in München 

St Patricks Day 2011 – Riverdance Flashmob (Central Station, Sydney, Australia)

Morgens halb zehn im wunderschönen Bayern – dann passierte DAS!

Amazing Flashmob – (Library Singing)

Ode an die Freude

Flashmob Flash Mob – Ode an die Freude ( Ode to Joy ) Beethoven Symphony No.9 classical music

10000 singing Beethoven – Ode an die Freude _ Ode to Joy

Flashmob – eine Aktion im spanischen Arbeitsamt

Flashmob in Spanien – flashmob in Spain

~

Mit Liebe in diese Woche …

~

Die “Spanien-Rettung”

~

%d Bloggern gefällt das: