Es war einmal … Ein Blick in Zukunft vor über 30 Jahren in Kinderzeichentrickserie, verblüffend 2019

Am 17.04.2019 veröffentlicht

zwei Videos zum Mandela-Effekt…

Zeitreisender aus dem Jahr 8973 erklärt den Mandela Effekt und Paralleluniversen | MythenAkte

published on Mar 1, 2018
Zeitreisender aus dem Jahr 8973 erklärt den Mandela Effekt und Paralleluniversen | MythenAkte Zeitreisender über 3. Weltkrieg: https://youtu.be/Yq-uUNK7sro Der Mandela Effekt: https://youtu.be/04p7ggJ6XZs Zeitreisender zeigt Foto aus dem Jahr 6000: https://youtu.be/Cqfdf1R5n64 Moderator von 1945 bestätigt die Zukunft: https://youtu.be/E9VElfyo-58 Zeitreisender Noah: https://youtu.be/JfovM6bOvT4
Meines Erachtens könnte man statt Parallel-Universum auch >andere Welt< sagen
Dieses Video poste ich vor allem wegen der wunderbaren Bilder, die ich teilweise schon kannte. ?Möglicherweise ist die Kanalbetreiberin selber die Künstlerin – jedenfalls großartig wunderbar!

KlarTraum – Mandela Effekt Telefonat – Zeitlinien shiften – Haking Reality

Published on Mar 27, 2019

spontanes add-on um eine der bewegendsten Ideen bisher zu verarbeiten … Telefonat mit Freunden
Nachsatz: Aus spirituellen Zeitreisen kennen wir bereits ähnliche Geschichten. Hier geht es um ein ganz anderes Verständnis der Zeit, das ich teile und auch schon selber erkannt habe.

Mandela-Effekt: Liefert er Indizien für Parallel-Universen?

Published on Feb 4, 2019

Der erste James Bond war WER?! – Mandela-Effekt – RELOADED MIT BESSEREM SOUND

TRUTHNEWS DE

Published on Jan 5, 2019

MAYA – Ausnahmejahr 2019 – was es uns bringt – unbedingt lesen und bitte überall teilen – DANKE!

2019 – HEUTE Schlag 3:08h beginnt bzw. hat das neue Sonnenjahr im NATÜRLICHEN KALENDER begonnen!

Der reformierte neue Maya-Kalender und dessen aktuelle Zählung, welche aus der langen Zählung hervorgegangen war, spricht eine klare unmissverständliche Sprache für das Jahr 2019, dessen Basisenergie der TOD mit KIN 27 – OX LAHUN CIMI – darstellt.

18 Tage in 2019 sind CIMI-Tage also direkte Träger der TODES-Energie. Sie bedeutet, dass Dinge zu einem unwiederbringlichen Ende kommen. Die Energie CIMI / KEME fordert die Akzeptanz, dass etwas für immer vorbei ist.

Damit ist auch die Entscheidung für 2019 gefallen.
Entweder sind die verlogenen heimtückische Pläne gegen die Menschheit für immer friedlich vorbei, oder aber es gibt einen letzten großen Krieg, mit massenhaft Toten und verbrannter Erde.

Für die Menschheit ist es höchst an der Zeit, dass die alten Wege zu einem endgültigen Ende kommen, was auch friedlich der Fall sein kann, so jene welche Medien und Politik in der Hand haben, die Wahrheit zulassen und dieser entsprechend zu handeln beginnen.

LAOTSE sagt: Die Wahrheit erkennen und sie nicht befolgen können wird Krankheit genannt!!!

Wie krank und unnatürlich die Entwicklung auf der Erde ist, muss ich hier nicht ausführen, es kann außerdem sein, dass damit im NATÜRLICHEN JAHR 2019 auch endgültig Schluss gemacht wird, indem das kranke System sich aufbäumt und einen Weltkrieg herbeiführt, sodass der letzte Sklave auf der Erde verstanden haben muss, dass er unfrei, also nichts als ein Sklave und nur Werkzeug für die unselige, so genannten Elite ist für die er mit seinem Leben herhalten „durfte“.

Der freie Wille und das echte Werden des Wesens in Würde, findet real nur an extrem wenigen Plätzen der Erde, wenn überhaupt, statt. Die Erzählungen von Alf Jasinski über die Zustände der inneren Erde, zeigen uns auf, wie es gehen kann, ohne die krankmachenden, die Würde zerstörenden Systeme auf der Oberwelt, sondern in Freiheit und göttlicher Eigenbestimmung.

Das KIN OX LAHUN CIMI, das der Menschheit in 2019 den letzten Umbruch mittels TOD bringt, war auch das letzte KIN bevor NIWANES, die Sonne der Erlösung im Jahr 1989 geboren wurde.

2019 ist also in jedem Fall ein Jahr das kaum einer jemals vergessen wird!

Seit dem Jahr 1989 ist die Energie der Erlösung mit NIWANES bereits auf der Erde und darf genutzt werden. Alle NIWANESTAGE in 2019 und darüber hinaus schenken uns die Kraft alte Konflikte für immer zu lösen, doch das ist noch nicht alles vom Wunderbaren, was uns NIWANES ermöglicht. Auch WIE die Menschen miteinander umgehen können in Frieden, Freiheit, Wahrheit und Würde, ist mit der Unterstützung von NIWANES erreichbar, NIWANES ist jene Energie, die für den endgültigen Aufstieg der Menschheit fehlte.

Alle Qualitäten der nunmehr 21 NAHUALES sind jene Qualitäten, welche die Entwicklung von Anbeginn der Tage als Erfahrungswerte hervorgebracht haben, sie sind seit 1996 WIEDER vollständig auf der Erde einpulsiert, die Voraussetzung dafür, dass wir die VOLLSTÄNDIGEN göttlichen Energien aller 21 NAHUALES auf der Erde haben, war unsere öffentliche MAYA-Arbeit in Jahr 1995. Damit war die Voraussetzung, dass die Menschheit sich bewusst weiterentwickeln kann, erstmals wieder gegeben.

*

Im neuen NATÜRLICHEN KALENDER für das Jahr 2019 können sowohl die 18 Tage der TODES-Energie mit CIMI / KEME, wie auch die Tage mit NIWANES und den nunmehr etwas anders positionierten 20 NAHUALES abgelesen werden.

Demnach gibt es die Chance für sehr friedliche Weihnachten mit >>>UC NIWANES = NIWANES 7<<< in zwei Tagen.

Ich wiederhole…

Das Jahr 2019 hat es in sich – es ist ein einmaliges Ausnahme-Jahr!

Der reformierte Maya-Kalender mit dem neuen Sonnenstamm NIWANES zeigt deutlich worum es geht und bereits alle erahnen. Die aktuellen Ereignisse weisen ja ebenfalls darauf hin.

2019 wird in jedem Fall sehr sehr heißes Jahr werden, das der Menschheit auch den lange vorausgesagte große Krieg entsprechenden den Vorhersagen von Alois Irlmaier oder Nostradamus bringen kann.

Achtung: 2019 beginnt also im NATÜRLICHEN KALENDER bereits heute dem 22.12.2018 des gregorianischen Kalenders mit OX LAHUN CIMI – dem Tod in höchster Schwingung – der somit auch die Jahresenergie trägt, also die Basisenergie des ganzen Jahres 2019 darstellt.

In wenigen Stunden werden wir erleben, ob dieser Krieg schon heute sein Ouvertüre spielt oder erst am 12. 1. 2019 in der gregorianischen manipulativen Zeitrechnung, oder hoffentlich gar nicht – was ich leider bisher geistig nicht festmachen konnte. Wie auch immer ich das Jahr 2019 betrachtete, immer stand der Krieg da, also müssen wir uns warm anziehen oder auf das Wunder, des kollektiven Erwachens hoffen!!!

Bei der Gestaltung des neuen Kalenders ist mir immer wieder der Mund offen geblieben, da die Konstellationen wahrlich für das ganze Jahr höchst außergewöhnlich sind.

Das Jahr 2018 hat bereits bewiesen, dass dieser Kalender richtig ist. Es konnte der Angriff auf Syrien für den 14.4. 2018 mit Cimi 7 vorausgesagt werden, was sogar auf die Stunde genau zu traf, es gab zwar direkt keine Toten, denn die russischen Abfangjäger konnten die meisten Raketen abfangen. Da aber einmalige medizinische Grundversorgungseinrichtungen und Verteidigungsanlagen bei diesem Angriff dennoch total vernichtet wurden, wird dies viele Tote nach sich gezogen haben und auch weiterhin als Folgeerscheinung verursachen.

Diese Energie wiederholt sich am 12.1. 2019!

CIMI / KEME ist also die Schlüsselenergie für das Jahr 2019…

Die Angriffe auf die Menschheit müssen insgesamt abgewendet werden, denn die Installation des neuen 5-G Netzes, was kein normales Funknetz mehr ist, sondern eine elektronische Waffe gegen die Menschheit, würde in den kommenden Jahren auch ohne erkennbare offene Kriegsmaßnahmen ein massenhaftes Sterben vorantreiben. Schon heute ist es leider so weit, dass die medizinischen Einrichtungen extrem überfordert sind und der Ansturm an zunehmend vielen Kranken nicht bewältigt werden kann.

NATÜRLICHER KALENDER 2019

Für den neuen Kalender wurden nun auch die „NEW AGE Symbole“ der Archetypen, welche aus der Arbeit von José Argüelles hervorgegangen sind reformiert.

Die neuen Symbole wurden nach langer Recherche an die historischen Symbole angepasst und sind somit die richtigen energetische Symbol-Träger der archetypischen Energien.

Das Werkzeug für den endgültigen Aufstieg der Menschheit und auch der Erde ist NIWANES – alle NIWANESTAGE beinhalten die Voraussetzung, dass gute Projekte und positive Veränderungen FÜR die Menschheit und Mutter Erde gelingen.

!!Vor allem aber können alte Konflikte mit NIWANES in Leichtigkeit aufgelöst werden!!

Nutzen Sie bitte NIWANES – DIE NEUE ENERGIE – sie ist für die Menschheit und ihren Aufstieg als letztes noch fehlendes Glied im Räderwerk der Zeit, als Archetyp geschöpft worden. NIWANES freut sich darauf hilfreich beizustehen, sobald mehr als zwei Menschen sich für das Leben und die Natur einbringen.

Es können sowohl der Jahreskalender 2019 wie auch der neue Tzolkin mit den korrigierten Symbolen der Sonnen bestellt werden.

Der TZOLKIN als immer-währendes Berechnungsmodul ist auch der HEILIGE KALENDER der Mayas. Auf der Rückseite des NEUEN TZOLKINS wurden daher die qualitativen Essenzen der Archetypen erklärt und somit ein neues bleibendes Werkzeug für jeden Tag und jeden Menschen geschaffen, der mehr von Zeit und Zeitqualität verstehen und diese auch für sich nutzen will.

Beides, TZOLKIN und Jahreskalender haben das Format A3 laminiert.

Ihr Interesse an einer Ausbildung in MAYA, oder als MAYA-Referent, wie auch für den neuen Jahreskalender und den Tzolkin teilen Sie uns bitte hier mit – vielen Dank!

In Lake’ch >>> auf germanisch „du bist mir – ich bin dir“
AnNijaTbé für das GALACTIC MANAGEMENT

 

 

Machen sie bitte immer wieder mal auch einen Blick hier herein und teilen Sie diesen LINK:

VORBILD FREUDE

Sommerzeit / Winterzeit oder Fleckerlteppich?

Sehr geehrte Damen und Herren, 

unser Verkehrsminister meinte unlängst, das Herausfinden, was denn für „Europa“ jetzt zuträglicher sei, eine allgemeine Sommer- oder allgemeine Winterzeit, dauere ungefähr bis 2021, vor allem müsse man der Luftfahrt „Luft“ für deren Organisation und sich Einstellen auf neue Zeiten einräumen. Alles andere wäre ein „Fleckerlteppich“, wenn jedes Land sein eigenes „Süppchen“ in Sachen Zeit „kochen“ würde.

Da kann man nur sagen, angesichts solcher unqualifizierter Äusserungen könnte es in manchem EU-Bürger zu kochen beginnen. Denn, die Europäische Union besteht aus einem „Fleckerlteppich“ von einzelnen Ländern, die allesamt verschiedene geographische, zeitmäßige Bedingungen aufweisen. Wenn man versucht, alle Länder gleichzuschalten, dann lässt man die Wirklichkeit ausser acht und verursacht damit Ungleichheiten, auch was die Voraussetzungen für die Gesundheit der Bürger betrifft, das kann jeder Chronobiologe bestätigen.

Damit riskiert man die Schwächung einzelner Länder und das kann nicht im Interesse von Politikern sein, die sich eine insgesamt starke EU wünschen gegenüber anderen politischen Mächten und Kräften. Eine Beeinträchtigung der Gesundheit führt auch zu einer Beeinträchtigung der Kreativität etc. Wenn man aber gegenüber anderen politischen Mächten und Ländern punkten will mit Kreativität und Arbeitsleistung, vor allem auch gegenüber Ländern, die im Gegensatz zu uns reicher an Rohstoffen sind, wird ein derartiges Ziel nicht möglich sein. Von einem „starken Europa“ kann dann keine Rede mehr sein, denn ein starkes Europa ist nur so stark wie dessen Bürger und Bürgerinnen!!!

Genauso bedeutet es eine Anheizung des Klimawandels, dem Flugverkehr eine derartige Priorität einzuräumen, da dessen Treibstoff das „Treibhausklima“ weiter hinauftreibt, er hat auch einen großen Anteil an den atmosphärischen Giften. Somit ist der Bau einer weiteren Flugpiste das falsche Signal, genau wie das der Bau weiterer Autobahnen ist- und keine richtige Antwort auf die Umweltprobleme und die Gesundheit unserer Bürger. In Wirklichkeit müsste man sich von Seiten der Politik daran machen, den Flugverkehr einzudämmen, Brüssel müsste eigentlich aufschreien bezüglich derartiger Ansinnen, das uns schon des öfteren ermahnt hat, mehr zur Erreichung der Klimaziele zu unternehmen. Dies wäre z.B. ein solcher Bereich, wo etwas getan werden müsste.

Wenn unseren Politikern keine andere Antwort auf den Klimawandel und das Einsparen von Energie einfällt als die Zwangsbeglückung durch den Smartmeter, der ebenfalls die Gesundheit schädigt, aber keine Energie einspart, sondern aufgrund des Datenverkehrs viel mehr Strom verbraucht und níchts anderes macht, als die konventionellen, nicht erneuerbaren, klimaschädigenden Energieformen zu verwalten, dann schaut es traurig aus mit einer derartigen Politik und es ist den Bürgern nicht zu verdenken, wenn sie sich von der EU und einer derartigen Politik mit Grausen abwenden.

Wenn man sich die Geographie der einzelnen europäischen Länder ansieht, wird man unschwer erkennen, dass die Sonnenaufgänge und -untergänge im Westen anders sind als im Osten, eine Tatsache, die man schon in der Schule lernen sollte….das heißt, die europäischen Länder müssen unterschiedlich je nach ihren eigenen Gegebenheiten behandelt werden.

Es ist doch eine Arroganz zu behaupten, alle Länder müssen sich in jeder Frage an Österreich oder an Brüssel orientieren, so etwas nennt man Egozentrismus, der keinem Land und dessen Bürgern guttut. Machen Sie eine vernünftige Politik, die wirklich ALLEN guttut und nicht nur kurzfristig einer gewissen Wirtschaftslobby, denn langfristig wird auch diese nichts davon haben, wenn sich die Gesundheit der Bürger, die Umwelt und das Klima sich zu unser aller Ungunsten verändern! Einen Fleckerlteppich von unausgegorenen Projekten und Entscheidungen sollten wir uns ersparen!!!

Beispiele für Sonnenauf- und -untergänge

Wien:
1. Juli 2018 Sonnenaufgang: 4:58, Sonnenuntergang 20:58

Spanien:

1. Juli 2018 Sonnenaufgang Barcelona 6:21, 21.28

1. Juli 2018 Sonnenaufgang Cartagena : 6:45

1. Juli 2018 Sonnenaufgang Pontevedra: 7:00

1. Juli 2018 Sonnenaufgang Gibraltar: 7.07

1. Juli 2018, Cadiz, Sonnenaufgang 7:10, Sonnenuntergang: 21:47

1. Juli 2018 Sonnenaufgang Huelva: 7:11, Sonnenuntergang: 21:52

Portugal:

1. Juli 2018 Sonnenaufgang Lissabon 6:15

MfG

Doris Serra

Danke Doris für diesen Beitrag – Anmerkung by AnNijaTbé: Die Russen haben sich für die alte Winterzeit als Weltzeit entschieden. Darüber hinaus pflichte ich Doris bei, es muss außerdem noch lokale Lösungen geben, denn auch die Forschung für den Maya-Kalender zeigt uns auf, dass der energetische Archetyp um 3:08h ORTSZEIT in Kraft tritt und nicht um Mitternacht und nicht zu einer generalisierten über den Kamm gescherten sonstigen falschen Zeitrechnung.

Energie sparen halte ich darüber hinaus für ein rein politisches Kalkül und keine echte Notwendigkeit!

Noch ein Nachsatz muss sein, weil ich mich schon wieder ärgere 😦
Konnte die Politik nicht alles beim Alten lassen, statt einfach mal die ganze Bevölkerung und die Tiere der Bauern mit der Sommerzeit 2Mal jährlich zu plagen, ohne eine wirklich gangbare RICHTIGE Lösung für alle zu wissen. Wann fangen die endlich an wirkliche Fachleute zu fragen, bevor sie manipulieren und ruinieren????

Zeit richtig nutzen!

Hallo Freunde!

Bis zur Wintersonnwende ist noch Zeit alles mutig aufzuzeigen was uns immer noch verschwiegen und in Heimlichkeit gegen die Menschheit geplant und durchgeführt wird. Je mehr dem Bürger klar und deutlich wird, wie die Menschen auf allen Ebenen auch auf der spirituellen manipuliert werden, desto klarer wird es einer qualifizierten Masse sich nicht länger unterdrücken zu lassen.

Für die Unterdrückung wird Zwang benutzt.
Zwang ist auf allen Ebenen des Seins untersagt!

Wer Menschen zu was auch immer zwingt oder nötigt ladet sich ganz üble Energie auf, die er über viele leidvolle Inkarnationen abtragen wird müssen, doch das ist nicht die einzige Möglichkeit des Ausgleichs. Jeder der heute noch auf der Seite der Unterdrücker mit Zwang tätig ist, kann sich von einer Sekunde auf die andere dem edlen Weg der Aufklärung, Befreiung und Selbstbestimmung widmen.

Die Unterdrückung wird rechtswidrig seit vielen Jahren mit Gewalt durchgesetzt oder gleich ermordet, wie die Mutigen, die in unserem Gedenken liebevoll bedacht werden. Ein Dr. Udo Ulfkotte und andere mehr zeigen wir auf, sie waren Wegbereiter, besondere Mensch welche ihren Einsatz FÜR die Menschheit, die Wahrheit und den Frieden, mit ihrem Leben bezahlten.

Seht euch die Liste der bedeutenden Menschen und vor allem ihr augenöffnendes Werk an. Viele haben von all dem bis heute noch gar keine Ahnung, lesen Tageszeitungen als Bildungsgrundlage, glotzen täglich in die Flimmerkiste, wo sich allerdings auch bereits rudimentär kleine Funken der Wahrheit meist zu der Tages-Zeit wenn alle schlafen durchsetzen. 🙂

https://wissenschaft3000.wordpress.com/2017/01/15/memorial-liste-ermordet-im-kampf-fuers-leben/

Wie gesagt, bis zur Wintersonnwende bestimmt noch die Energie der Zeitqualität „hinter die Schleier sehen“ unsere Tage. Das kann auch bewusst genutzt werden, um den Prozess des Erwachens und Erneuerung zu stärken.

Alles Liebe
AnNijaTbé

*

Für die spirituell Ausgerichteten empfehle ich wiederholt Laotse:
https://wissenschaft3000.wordpress.com/2011/10/01/laotse-moral-und-sitte/

 

Destiny – Animation Short Kurzfilm

Am 19.09.2012 veröffentlicht

Mysteriöse Zeitphänomene

Am 11.05.2018 veröffentlicht

Juni Beiträge > der Jahre >>> *2012 *2013 *2014 *2015 *2016 *2017

Zusammenfassende Rückschau auf die Monate der Vorjahre.

 1.6.2018 des Natürlichen Jahreskalenders
war am Freitag, dem 11. Mai der manipulierten Zeitrechnung gewesen.

Sommersonnwende am 21.6. = der
14. JULI 2017 der natürlichen Zeitrechnung
Der Monat SIEBEN ist also die genaue Mitte des Jahres mit 13 Monaten á 28 Tagen und die Sommersonnwende die exakte Jahresmitte und der längste Tag.

13×28 = 364 Tage des Mond- und Sonnenkalenders – beide müssen übereinstimmen. Der erste Tag des Jahres der natürlichen Zeitrechnung ist der 1 Tag nach der Wintersonnwende, nach der längsten Nacht. Die exakte Mitte des Jahres ist die Sommersonnwende, der 14. Juli im zeit- und rhythmusrichtigen Kalender – es ist der längste Tag im Jahr. Somit sind Sonne und Mond die Gestirne unserer Erde, welche das Jahr einteilen exakt miteinander im richtigen Kalender synchronisiert.

Da alle Rhythmen in einer Spiralbewegung zu finden sind und nicht in einem Kreis (es gib keinen Kreis in der Natur, er ist nur bei der Draufsicht auf eine Wendel zu finden, die sich auch gering zu einer Spiralbewegung hin verschiebt), daher muss das exakte Jahr auch in einer Spiralbewegung zu finden sein. Das Jahr hat also nicht 365 oder gar 366 Tage, sondern 364 Tage. DER ERSTE TAG des neuen Jahres ist der Tag NACH der Wintersonnwende und die exakte Mitte des Jahres ist der 182 Tag die Sommersonnwende.

Am 183 Tag beginnt der erste Tag des zweiten Halbjahres, es ist der Tag NACH der Sommersonnwende und der letzte Tag des Jahres ist die Wintersonnwende.

Die Natur hat mir bei all meinen Studien in der Vergangenheit vor allem mit den Rhythmen, eine unvorstellbare Genauigkeit gezeigt. Merke: alles was vom GENAUEN abweicht beruht auf Irrtum oder Manipulation.

Alte Namen für den Monat Juni oder Juno:
Brachet, Brachmond, Rosenmond
Bei GRIMM: JUNI, m. name des sechsten monates, aus dem lat. genitiv junii erwachsen, wie im 16. 17. jahrh. noch geschrieben wird: auf den neündten tage junii. Federmann reis. s. 84; später juny: so entfernte ich mich den 12 juny von diesem einzig bedeutenden orte. Göthe 31, 99;  
Anm: Anscheinend entstand der Monat Juni erst in früherer Zeit mit der lateinischen Sprache oder mit dem gregorianischen Kalender?

Juni Beiträge aus 2017

Juni Beiträge aus 2016

Juni Beiträge aus 2015

Juni Beiträge aus 2014

Juni Beiträge aus 2013

Juni Beiträge aus 2012

Ihre Unterstützung und Wertschätzung für w3000 bitte auf dieses Konto – DANKE!

Wer Interesse an AnNijaTbés Artikel im geschützten Bereich hat, kann ein Abo für €36.-  buchen, das von Frühjahr zu Frühjahr gilt. Es umfasst bereits vorhandene und noch folgende Artikel. Derzeit sind ca. 100 Artikel geschützt, diese Beiträge beinhalten besondere Erfahrungen oder Forschungsergebnisse. Einige Artikel dieser Art sind dennoch frei zugängig, da sie ein besonderes Anliegen darstellen:-) Darüber hinaus sind die meisten Artikel von AnNijaTbé für alle frei.

©AnNijaTbé:  sagt Danke!

Die Erklärung in Wikipedia zum Juni ist auch noch interessant: Der alte deutsche Monatsname ist Brachet oder Brachmond, da in der Dreifelderwirtschaft des Mittelalters in diesem Monat die Bearbeitung der Brache begann. In Gärtnerkreisen spricht man auch vom Rosenmonat, da die Rosenblüte im Juni ihren Höhepunkt erreicht; aus diesem Grund wurde der Juni früher auch Rosenmond genannt[3]. Im römischen Kalender war der Iunius ursprünglich der vierte Monat und hatte 29 Tage. alles lesen: https://de.wikipedia.org/wiki/Juni

Zeitreisender aus 2075 enthüllt schockierende 3. Weltkrieg Details

Am 27.03.2018 veröffentlicht
%d Bloggern gefällt das: