Wissensmanufaktur – Das Smartphone hört mit! ~ und wieeeee!!!!

Andreas Popp spricht mir aus dem Herzen – bitte genau hinhören und nicht länger dumm sein!

Das Smartphone hört mit! Andreas Popp im Gespräch mit Chris Klein von PRVCY.world

Das Video hier: https://www.wissensmanufaktur.net/das-smartphone-hoert-mit/

Die IT-Experten vom Trinity College Dublin haben die Smartphones von Apple und Google untersucht und herausgefunden, dass diese im Durchschnitt alle 4,5 Minuten nach Hause telefonieren. Dies tun sie selbst im Leerlauf und wenn die Benutzer entsprechende Funktionen explizit deaktiviert haben.

Teilnehmerkennung, IMEI, Serien- und Telefonnummer und vieles mehr werden mit Apple und Google geteilt. Zusammen mit GPS-Daten sind die Hersteller theoretisch in der Lage, zentimetergenau zu erfassen und auszuwerten, wer sich wann und wo wie lange mit wem getroffen hat und vieles mehr…

Andreas Popp bespricht mit Chris Klein von PRVCY.world wie die digitale Aufzeichnung unserer Leben funktioniert und was man dagegen unternehmen kann.

Weiterführende Informationen inkl. Link zur erwähnten Studie:
https://prvcy.world/de/home-de/?transform=428

 


Wenn Smart gespenstisch wird | Handys sind ab 2015 auch Gedankenlese-Geräte – Gedankenlesefunktion!!!


 

Ein Herz für Tiere und ältere Menschen – wer helfen möchte hat hier eine gute Gelegenheit!

Symbiose: Hilfe für herrenlose Tiere und ältere, einkommensschwache Menschen

Die Managerin der Wissensmanufaktur Pia Kästner im Gespräch mit Andreas Popp.

Das Video hier: https://www.wissensmanufaktur.net/symbiose-hilfe-fuer-herrenlose-tiere-und-aeltere-einkommensschwache-menschen/

Schon seit fast drei Jahrzehnten setzen sich Pia und Andreas aus tiefer innerer Überzeugung für den Tierschutz ein. Diese Geschöpfe sind meist die letzten in der Kette, an die man denkt. Gerade in kritischen Zeiten. Die Haus- und Wildtierhilfe Lüneburger Heide e.V. schafft dabei eine wunderbare Unterstützung in doppelter Hinsicht. Herrenlose Tiere werden ebenso gefördert, wie meist ältere Menschen, die nicht genügend Geld haben, um die Tiere zu versorgen.

In diesem Interview sprechen Pia Kästner und Andreas Popp über diese Herzensangelegenheit.

Kontaktdaten und Informationen zu dem Verein:
https://www.wissensmanufaktur.net/projekte-initiativen/
Haus- u. Wildtierhilfe Lüneburger Heide e.V.
Spendenkonto: Sparkasse Nienburg
IBAN: DE46 2565 0106 0036 0112 60
BIC: NOLADE21NIB

%d Bloggern gefällt das: