Können wir uns selbst trauen? – Gratuliere zu dem Mut diesen Beitrag angeklickt zu haben :-)

Liebe Freunde von W3000,

Wer diesen Weg beschreitet wird erkennen, dass es ein bedingungsloser aber auch fast schon ein gnadenloser ist.

Ich kann ein bereits langes Lied darüber singen, weil ich meine, dass SELBST-TRAUEN zur AUTHENTIZITÄT gehört.

Eines Tages, auf diesem Weg, sagt dir dann deine innere Stimme „jetzt hast du aber geschummelt, das war doch nicht genau so!“ und du musst es zurecht rücken, was anfangs auch peinlich ist, weil man ja auch als aufrichtiger Mensch gelten möchte und glaubt, sich selber zum Unaufrichtigen abzustempeln, wenn man den eigenen Irrtum, oder das Schummeln ausbessert. Jedenfalls fühlt es sich anfangs so an.

Wenn die INNERE AUFRECHTHEIT / AUFRICHTIGKEIT aber länger schon gelebt und dafür natürlich auch Gedankenkontrolle beherrscht wird, dann wird es noch lustiger …he das ist aber nicht exakt der Begriff den du eigentlich meinst… lautet es da mitunter und wenn du Glück hast, fällt dir sofort der richtige Begriff ein und du kannst dich wieder VERbessern… …da haben wir es ja schon wieder das „VER“ was sagte doch Grimm dazu „wer hat uns die Schwächung VER eingebrockt?“

Wenn es ums TRAUEN, ums ZUTRAUEN, also um Sicherheit geht, können wir doch keine Schwächung gebrauchen, also auch kein VER-trauen. Tatsächlich wird aber meist vom VERtrauen gesprochen und seltener das TRAUEN oder ZUTRAUEN angewendet.

Vielleicht ein wenig übertrieben könnte man daraus schließen, dass das TRAUEN dem schwachen VERTRAUEN gewichen ist, weil man sich kaum je sicher sein kann ob ein VERTRAUEN gerechtfertigte Sicherheit bringt?

Wo bleibt dabei das SELBST-VER-TRAUEN — in einer Welt die zunehmend das SELBST verleugnen will und von SELBSTLOSIGKEIT redet

Nur kurz angerissen… weil mir der folgende Bericht gerade mal so über den Weg gelaufen ist  😉
…was würden dazu die Gehirnlosen sagen?

Liebe Grüße
Eure
AnNijaTbé

~~~~~~

Können wir uns selbst trauen? | 42 – Die Antwort auf fast alles | ARTE

Bürgermeister gab sich als PENNER aus, um herauszufinden, wie die BEAMTEN arbeiten! WOW

10.03.2020

Die Wunder dieser Welt

Diesem Beispiel der Liebe sollten viele „Politiker“ folgen, aber ich fürchte, dass die meisten eben keine Liebe kennen, so wie Basti Kurz, für den eine nicht rückzahlbare Entschädigung für das was ER mit Corona angestellt hat nicht in Frage kommt! Vor diesem Bürgermeister muss man den Hut ziehen und es freut mich, dass es solche Geschichten in unserer Zeit überhaupt noch gibt – das ist auch eine Art der Verteidigung und Änderung, indem die Missstände an der Wurzel erkannt werden.

 

Vladimir Kvachkov, Oberst des GRU (militärischen Nachrichtendienst) a.D. über den Coronavirus – überall teilen und unbedingt anhören!

Danke Ralph – hervorragend!!!
Bitte das Video auch selber runter laden und rebloggen, falls es gelöscht wird!
Trump muss weitermachen und die Dinge auch sichtbar machen, denn immer noch wird nicht unterschieden zwischen deep state und der echten USA!

26.04.2020

BestOfSchwabing

Das Video war bereits gelöscht worden und wurde von klugen Leuten rebloggt – ladet es euch herunter – und wer kann reblogge es erneut, wenn es wieder gelöscht werden sollte!

Schäuble plaudert aus: Bundeswehr…? Wird abgeschafft !

(Foto: ImagoMerkel und Schäuble sind sich einig: Deutschland wird aufgelöst (Foto: Imago)

Er hat es gesagt. Er hat es tatsächlich gesagt. Wolfgang Schäuble (CDU) hat gesagt, dass Deutschland die Bundeswehr nicht mehr braucht…! Der langjährige Machtpolitiker, der im Schatten der selbstherrlichen Kanzlerin Merkel eben noch die Finanzen hütete, hat etwas aus dem inneren Berliner Machtzirkel ausgeplaudert. Etwas höchst Brisantes! Ein Artikel in der „Welt“ vom letzten Sonntag befasste sich eigentlich mit einem „europäischen Asylrecht“, also mit MEHR EUROPA, so wie es der Brüsseler Clan mit seinem Einpeitscher Macron durchboxen will. Aber wenn es um MEHR EUROPA geht, geht es auch immer um WENIGER DEUTSCHLAND sowie um weniger Landeshoheiten im gesamten Euroraum. 

„Das ist die Aufgabe der Parlamente, die Schaffung einer europäischen Armee.“ Wolfgang Schäuble

„Schäuble sprach sich außerdem für eine enge Zusammenarbeit des Bundestags mit der französischen Nationalversammlung vor allem auf dem Feld der Verteidigungspolitik aus. „Wenn wir auf dem Gebiet der gemeinsamen Rüstungsbeschaffung ernsthaft vorankommen wollen, dann müssen wir unsere….

gefunden bei:

http://uncut-news.ch/2018/04/24/schaeuble-plaudert-aus-bundeswehr-wird-abgeschafft/

%d Bloggern gefällt das: