Swissindo: The Mission | Unsere Welt und die Menschen ohne Schulden / ohne Schuld

(DEUTSCH) Swissindo: The Mission

Published on Mar 29, 2016

Swissindo World Trust International Orbit hat das Ziel, die Menschheit von finanziellen und physischen Lasten des Sklavensystems zu befreien, zurück zur Natur, zur Basis und zum Ursprung zu kommen, spirituelles Gewahrsein zu fördern, sowie die Ausrichtung, den Himmel auf die Erde zu bringen durch die Einführung der Zahlungen 1 – 11 (Payment 1 – 11).
Swissindo World Trust International Orbit Neo the United Kingdom of God Sky Earth ist eine humanitäre Non-Profit-Organisation, die ein Geschenkangebot als Lösung für die Welt in Form der Zahlungen 1 – 11 (Payment 1 – 11) für alle Menschen in 253/357 Ländern anbietet.
Swissindo World Trust International Orbits Mission besteht darin, den Weltfrieden und das Erbe den Menschen zurückzugeben, jedem Mann, jeder Frau, jedem Kind auf dieser Welt. Die Souveränität über das Patent / die Lizenz zum Drucken ihrer goldgedeckten ESTWO-Währung wird an alle Länder, die das “Payment 1-11*” akzeptieren, übergeben. ZAHLUNGEN 1-11 (Payment 1-11) Zahlungen 1–11 für alle 253/357 Länder.
Die Regierungen der Welt sollen gefördert werden durch die Einführung einer: SCHULDENTILGUNG: Bis zu einem Maximum von 2 Billionen Indonesische Rupiah pro Person. Das gibt jedem Menschen die Freiheit, sich auf sein Wohlbefinden zu konzentrieren und seine Vorhaben im Leben umzusetzen.
LÄNDER-QUOTE: US$ 138.990.000.000.000, damit die Regierungen beginnen können, das zu tun, was ihre wirkliche Aufgabe ist: Den Völkern und Bewohnern zu dienen und sie zu schützen. ZENTRALBANK-QUOTE: US$ 139.990.000.000.000. Damit können die Völker in Freiheit und Wohlstand leben, mit kostenfreier Schuldbildung, Gesundheitsversorgung, natürlicher Energienutzung und frei von Steuern.
GRUNDEINKOMMEN: US$ 6.000.000,– pro Person ab einem Alter von 17 Jahren und mit einer legalen Identität. Studenten bekommen ein Grundeinkommen von US$ 600,– pro Monat und Erwachsene US$ 1.200,– pro Monat für den Rest des Lebens. Jeder Mensch kann beginnen das Leben zu führen, welches er führen möchte.
VENUS PROJEKT für die Gestaltung des Universums. Herr Jacque Fresco ist der Vordenker in diesem hervorragenden Projekt, welches den Höhepunkt seines Lebenswerkes darstellt: Die Integration der besten Wissenschaften und Techniken in einem umfassenden Plan für eine globale Gemeinschaft, basierend auf Menschlichkeit und Achtung vor der Umwelt, werden wir bald genießen können. FOR FURTHER INFORMATION VISIT THESE SWISSINDO OFFICIAL SITES: http://www.Swissindo.news http://swissindo.news/official-ukogse…

 

„We beg for your forgiveness.“ Veterans to Native elders in Standing Rock ceremony

Bewegende Bilder aus dem “Standing Rock Reservat” der Indianer in Nord- Dakota … alle Verbrechen gegen die Ureinwohner Amerikas werden zugegeben und es wird um Vergebung gebeten.

Veröffentlicht am 05.12.2016

Roosevelt forderte die Sterilisierung des deutschen Volkes | Der Trutzgauer Bote

Eine Zwangssterilisierung wurde bei allen Nativen Völkern durchgeführt, bei den amerikanischen Indianern sowie bei den Aborigines… die Kinder stahl man auch damals, nicht nur heute, verwahrte sie in klösterlichen Anlagen, als sie geschlechtsreif geworden waren, sterilisierte man sie. Weder die Kinder wussten wo ihre Eltern waren noch wussten die Eltern, wo ihre Kinder abgeblieben waren – zurück waren beide traumatisiert geblieben.

Ja genau, es waren damals christliche Einrichtungen in denen diese Verbrechen an der Menschheit verübt wurden. Offenbar wurden die Germanen (Deutschen) auch als Native reinen Ursprungs betrachtet, die ebenfalls sterilisiert werden sollten wie hier im Völkischen Beobachter nachzulesen ist.

Leute, wer nach all den Offenlegungen nicht verstehen will, was hier auf der Erde geschehen war und immer noch tagtäglich geschieht, der muss von Sinnen sein, gehirngewaschen oder dermaßen ignorant, dass man vermuten muss, er gehöre ebenfalls zu den Anordnern der Verbrechen ohne Gesetz.

Ich kenne eine Mutter der gleich 5 Kinder gestohlen wurden und andere, denen durch die Jugendämter ebenfalls ihre Kinder ohne richterlichen Beschluss und teilweise auch mit Waffengewalt geraubt wurden –  ja – heute im beginnenden 3. Jahrtausend IMMER noch. Das Delikt des Menschenraubes ist ein Kapitalverbrechen, aber keiner, der dieses Verbrechen anordnete oder sich bei der Durchführung daran mitschuldig machte, wurde bislang zur Rechenschaft gezogen.

Es kann aber keiner glauben, dass er niemals dafür zur Rechenschaft gezogen werden wird, denn es gibt ein Gericht über dem irdischen Gericht und dieses ist wahrscheinlich strenger und gnadenloser, als sich das irgendwer vorstellen kann.

Meinungs- und Meinungsäußerungsfreiheit wird per Gesetz beliebige außer Kraft gesetzt, selbst das Einmahnen der UN, dass derartige Gesetze gegen die Grundfreiheiten verstoßen, interessiert diese menschenverachtenden Bestien, welche die Staaten unter ihre Kontrolle gebracht gehabt hatten, in keiner Weise.

Daher könnten nur die Aufrechterhalter der verbrecherischen Vorgänge, in Courage und mit den Naturgesetzen im Rücken für die richtigen Handlungen, durchgreifen und verweigern sich tagtäglich ebenfalls MITSCHULDIG zu machen!!!!

AnNijaTbé am 31.7.2016

Um einen Ausgleich für derartige Verbrechen zu erreichen, können Verzeihungszeremonie durchgeführt werden!

Bruecke-der-Verzeihung-2016

Danke Lorinata für diesen LINK!

Franklin Delano Roosevelt (geb. 30. Januar 1882 in Hyde Park, Neu York; gest. 12. April 1945 in Warm Springs, Georgia) war ein Freimaurer des 33. Grades und der 32. Präsident der VSA (1933–1945), der die imperialistische Großmacht in den Krieg gegen Deutschland und Europa hetzte. Sein wichtigster Berater dabei war der später als sowjet-bolschewistischer Agent enttarnte Harry Hopkins.
Nach vorherrschender BRD-Doktrin gilt Roosevelt als eine vorbildliche historische Persönlichkeit, die im Zweiten Weltkrieg gemeinsam mit der gegen Deutschland gerichteten Kriegskoalition die Deutschen “befreit” habe. Tatsächlich zählen jedoch sowohl er, als auch die mit ihm verbündeten Staatsführer, zu den Betreibern eines gegen die Deutschen begangenen, großangelegten Völkermordes und umfassender Vertreibungsverbrechen.

“Ich werde Deutschland zermalmen.”

Quelle: Roosevelt forderte die Sterilisierung des deutschen Volkes | Der Trutzgauer Bote

So viel Schmerzensgeld bekommt jetzt eine Frau pro Monat – wegen Wlan-Allergie

Veröffentlicht am 01.09.2015

Gericht entscheidet
So viel Schmerzensgeld bekommt jetzt eine Frau pro Monat – wegen Wlan-Allergie
Eine Französin klagt über Migräne, Übelkeit und Müdigkeit. Die 39-Jährige macht Handy- und Wlan-Strahlung für die Symptome verantwortlich – und klagt. Ein Gericht gibt ihr tatsächlich Recht. Das Urteil birgt Sprengstoff.

Umstrittenes Urteil in Frankreich: Ein Gericht in Toulouse hat einer 39-jährigen Französin eine monatliche Rente in Höhe von 700 Euro zugesprochen. Marine Richard hatte vor Gericht behauptet, dass sie einer Art Allergie gegen Strahlung, Elektrosensibilität genannt, leidet. Deshalb forderte sie ein Schmerzensgeld. Unter Medizinern ist umstritten, ob zum Beispiel Handys oder Wlan-Netze tatsächlich eine solche Allergie auslösen können.

Vor Gericht erklärte Richard verschiedenen Medienberichte zufolge, dass sie in Städten permanent unter Migräne-Anfällen, Übelkeit und Müdigkeit leide. Die Symptome würden stärker, wenn sie sich elektrischen Geräten nähere. Wie es in den Berichten weiter heißt, lebe die 39-Jährige deshalb in einer abgeschiedenen Bergregion im Süd-Westen Frankreichs.
Das Urteil könnte zu einem Präzedenzfall für Tausende Erkrankte werden. Denn immer mehr Menschen klagen über den Einfluss elektronischer Geräte und deren Strahlungen auf ihre Gesundheit.

Neues Gesetz Russland stellt „Lügen“ über den Zweiten Weltkrieg unter Strafe

Danke Solist,
ich verstehe, dass Russland auch die Nase voll hat von den Geschichten des zweiten Weltkrieges, wie die Massenvergewaltigungen an Deutschen Frauen durch russische Soldaten, welche mittels Flugblätter zu derartigen Untaten aufgerufen wurden. Dieses Übel wird den Russen ebenfalls so lange nachhängen, bis sie dieses Kriegsverbrechen an der Zivilbevölkerung offiziell eingesehen haben und eine Entschuldigung dafür aussprechen!!!
Es ist nicht zu dulden, dass auch nur irgendein Verbrechen unter den Teppich gekehrt werden darf, womit auch immer, sei es mittels Gesetz oder sonstigen Maßnahmen.Wir müssen die Vergangenheit aussöhnen, davon rede ich die ganze Zeit, sonst hört dieser Blödsinn, von Holocaust-Missbrauch und mehr niemals auf!!!

Wir dürfen nicht vergessen, dass die Traumen der Vergangenheit auch vererbt wurden und jedes, auch heute neu geschaffene Trauma, dazu gehören auch die Lügen über die beiden Weltkriege, von den künftigen 7 Generationen weitertragen wird und sie krank macht!

Es geht natürlich auch nicht an, dass man die Wahrheit NICHT sagen darf, aber ABSUDITÄTEN als Wahrheit weiter getragen werden dürfen und als Offenkundigkeit bei Gericht Geltung haben!!!

Es gibt für mich, für Frieden und Wahrheit nur einen gangbaren Weg – alles muss OFFEN auf den Tisch gelegt werden und die Vernunft ALLER ALLER Beteiligten entscheidet darüber — gleichzeitig müssen alle, die Übles in die Welt setzten auch durch deren Nachkommen, um Verzeihung bitten!

Strafe ist keine Lösung!         

AnNijaTbé am 5.6.2015

PS: Wo ist der genaue auch in Deutsch übersetzte Gesetzestext dieses neuen russischen Gesetzes in Russland, so das Gesetz überhaupt schon verabschiedet wurde? Man sollte dringend auch mit unbelegbaren Interpretationen aufhören :-/

Bruecke-der-Verzeihung-2015

Neues Gesetz Russland stellt „Lügen“ über den Zweiten Weltkrieg unter Strafe

24. April 2014, 10:29 Uhr

Wer die Urteile der Nürnberger Prozesse leugnet oder Fehlinformationen über das Agieren der Sowjetunion im Zweiten Weltkrieg verbreitet, dem droht in Russland künftig eine Gefängnisstrafe. Mit einer geschichtskritischen Frage hat sich ein Fernsehsender bereits unbeliebt gemacht.

Die Staatsduma in Russland hat ein umstrittenes Gesetz mit großer Mehrheit verabschiedet: Für Lügen über die Aktionen der Sowjetunion während des Zweiten Weltkriegs drohen in Russland künftig bis zu fünf Jahre Haft. Auch die Rehabilitierung des Nazismus, die Leugnung der Urteile der Nürnberger Prozesse 1945 bis 1949 sowie die Entweihung von Kriegsgedenktagen werden unter Strafe gestellt.

„Das Urteil des Nürnberger Tribunals ist der wichtigste und einzige internationale juristische Akt zu den Ereignissen des Zweiten Weltkriegs“, betonte die kremltreue Abgeordnete Irina Jarowaja. Der Richterspruch verliere nie seine Gültigkeit.  weiterlesen: http://www.sueddeutsche.de/politik/neues-gesetz-russland-stellt-luegen-ueber-den-zweiten-weltkrieg-unter-strafe-1.1942933

~~~

Hier geht es nur noch um 3 Jahre HÖCHSTENS!!!:

//Published time: July 03, 2013 13:17……..In late June a group of Russian MPs representing the United Popular Front movement drafted a bill that introduces criminal punishment for justifying the crimes of Nazis and attempts to blacken the memory of the anti-Hitler forces.

The proposed draft suggests that such offenсes are punished with fines of up to 300,000 roubles (about $9,500) or up to three years of jail for individuals. The same offense committed in an official position or with the help of the media carries a harsher punishment – fines of between 100,000 and 500,000 roubles (about $3,100 – $15,500) together with the ban on occupying a number of posts for up to three years. http://rt.com/politics/osce-nazi-propaganda-criticism-606///

~~~

Medwedew-Dekret: Russen bekämpfen Geschichtsfälschung

%d Bloggern gefällt das: