2017! RückBlick IST VorSicht! | NWO darf nicht stattfinden!

Danke Horst!

Judas’s Choke grip – gelöscht

Veröffentlicht am 02.01.2017

2017! RückBlick IST VorSicht!

Veröffentlicht am 30.12.2016

WillKommen in 2017! Die Welt gerät aus den Fugen…
ZION fällt! DIESER JahresWechsel wird MAGISCH!
UNSERE Chance wirklich was zu VerÄndern!
Die ganze MenschheitsGeschichte hat UNS
zu diesem AugenBlick geführt

~~~~~~~~~~~~~~~

Danke Wolfgang!

DIE NEUE WELTORDNUNG DARF NICHT STATTFINDEN

Veröffentlicht am 29.11.2013

WIR WOLLEN EINEN HIMMEL OHNE CHEMISCHE WOLKEN. WIR FORDERN EIN VERBOT ALLER CHEMTRAIL- SPRÜHAKTIONEN. WIR FORDERN EIN VERBOT VON CLIMATE- ENGENEERING.
Eine Recherche des amerikanischen Fernsehnachrichtensenders KSLA News ergab, dass Substanzen, die aus Chemtrails in großer Höhe auf die Erde herabgefallen waren, erhebliche Mengen an Barium (6,8 ppm) und Blei (8,2 ppm) sowie Spuren anderer chemischer Substanzen wie Arsen, Chrom, Kadmium, Selen und Silber enthielten. Mit einer Ausnahme handelt es sich bei allen diesen Substanzen um Metalle; einige von ihnen sind giftig, während andere selten oder nie in natürlichen Umgebungen vorkommen.
.
.
Das Poison Control Center berichtete darüber hinaus, wie bei jedem Kontakt mit gefährlichen Substanzen könnte ein längerer Kontakt mit Barium das Immunsystem schwächen.
Jetzt ist die Zeit des Leugnens und Abstreitens vorbei. Wissenschaftler diskutieren in aller Offenheit über Möglichkeiten, die Sonneneinstrahlung durch ihre Geoengineering-Programme zu verringern und das Blau des Himmels durch ein dunstiges Weiß zu ersetzen. Als Folge drohen weltweit Dürren und Hungersnöte. Viele Hinweise belegen, dass derartige Experimente schon seit geraumer Zeit in großem Umfang laufen. Selbst der britische Chefwissenschaftler von Greenpeace, Doug Parr, der zu den überzeugten Verfechtern der These gehört, dass vor allem von Menschen zu verantwortende Prozesse für die globale Erwärmung verantwortlich sind, bezeichnete diese Vorhaben als »haarsträubend« und »gefährlich«. Diese Geoengineering-Agenda wird ohne Einbeziehung der Öffentlichkeit und höhnisch ohne Rücksicht auf langfristige gesundheits- und umweltschädliche Auswirkungen durchgezogen — unter dem Vorwand, ein Problem — den weltweiten Klimawandel — zu lösen, das sich immer mehr als grandioser Schwindel entpuppt.
Quelle: http://www.politaia.org/umwelt-und-ge…

CHEMTRAILS: http://www.youtube.com/watch?v=kBbJeh…

HAARP: http://german.ruvr.ru/2013_05_21/Waff…

Gleiche „Wirkstoffe“ bei Grippeschutzimpfungen und in Chemtrails:
http://info.kopp-verlag.de/hintergrue…

Die Firma Monsanto lässt u.a. Aluminiumoxyd über Deutschland versprühen und verkauft an die Landwirte dann genverändertes, aluminiumresistentes Saatgut und ein Mittel gegen die daraus resultierende Krankheiten der Pflanzen.
Die Petition möchte ausserdem ein Verbot des Produktes „Roundup“ von Monsanto erreichen.
Ziel der Petition ist ein kompletter Lizenzenentzug für die Firma Monsanto und das Monsanto im deutschen Bundesgebiet nicht mehr agieren, handeln und vermarkten und auch nicht Substanzen in der Luft/dem Himmel versprühen darf.
Mittlerweile sind in den Chemtrails folgende Inhaltsstoffe enthalten: Aluminiumoxyd, Bariumsalze, Schwermetalle, Thallium, Malathion, Dioxine, Pseudomonas aeruginosa, Darmbakterien, Serratia marcescens, ein Enzym zur Veränderung der DNS, giftige Schimmelpilze usw.
https://www.openpetition.de/petition/…

Das Auftreten von Chemtrails ist aus folgenden Ländern gemeldet: Australien, Deutschland, England, Frankreich, Holland, Irland, Italien, Kanada, Mexiko, Neuseeland, Österreich, Schottland, Schweiz, Spanien, Thailand und den Vereinigten Staaten.
Auffällig ist, dass diese Sprühliste weder China noch Russland oder den Mittleren Osten beinhaltet – die Liste ist aber mit Sicherheit nicht vollständig.
Quelle: http://equapio.com/de/umwelt/chemtrails/

Sie entwickelten also eine Technologie um Aluminium, Barium, Strontium und Eisen in der Stratosphäre zu verteilen, wobei mehr als 10.000 Flugzeuge28 benutzt werden, die zu jeder Tages- und Nachtzeit am Himmel sind. Alles was sie tun mussten, war ein Aerosol bzw. ein Additiv für den Treibstoff zu entwickeln und „auf geht’s“. Verbinde das System zum Versprühen der Aerosole mit GPS (Global Positioning System) und du kannst sogar präzise kontrollieren, wo die Chemikalien rausgelassen werden ohne dass die Piloten merken, dass etwas vor sich geht:

http://www.politaia.org/wissenschaft-…

In Berlin müssen die Bundesregierung und die Bundestagsabgeordneten besonders viel Chemtrail- Schadstoffe einatmen, warum lassen sie das zu? Berliner Bürger wehren sich:
http://www.youtube.com/watch?v=PNoUl4…

U.a. WERNER SCHULZ (GRÜNE) über CHEMTRAILS im Europaparlament: http://www.youtube.com/watch?v=HlOMH9…

DIE ZIELE DER NWO: http://www.youtube.com/watch?v=-t4U6_…

Auch Sie können gegen Chemtrails aktiv werden, unterschreiben Sie hier: http://www.sauberer-himmel.de/

Neujahrsansprache an ALLE guten, aufrechten Bürger

Danke Lorinata!
Wahre und scharfe Worte!!!!

smilie-ich-bin-nicht-normal

smilie (86)

Veröffentlicht am 30.12.2016

Diese Worte basieren auf einem (englischen)Text von Larken Rose, den ich übersetzt, gekürzt, sowie teils in eigene Worte gefaßt und mit eigenen Gedanken ergänzt habe, so daß er meine Meinung zu unserer Gesellschaft darstellt.

Wer sich davon angesprochen/beleidigt/angepieselt fühlt, sollte sich überlegen, ob es MEINE Schuld ist, oder ob er angepieselt ist, weil ich einen wunden Punkt getroffen habe.
Ich wünsche allen schon mal jetzt ein friedliches und vor allem mutiges neues Jahr

Nachtrag: Nun verzichte ich schon mal darauf, auch noch lange Texte dazu zu schreiben und dann fehlt das manchem. Ohne ausführliche Erklärung scheint es ja wohl nicht zu gehen *seufz* – diejenigen, die nichts zu meckern haben, können das Folgende einfach auslassen.

Also: einige meinen „das hätte man besser machen können“ – ja, „MAN“ hätte vieles besser machen können – angefangen bei der Ausleuchtung bis zur Wortwahl usw. usw., aber für mich ist es gut genug. Denn erstens ist es mein erstes Video dieser Art, zweitens will ich damit weder Geld verdienen noch einen Preis gewinnen und drittens war es nicht zur Volks-Bespaßung gedacht. Ich bin schon froh, das ich mit Hilfe eines Freundes in der Lage war, den Moviemaker zu benutzen *seufz*.

Außerdem weil „man“ es eben nicht gemacht hat, muß meine Version fürs erste genügen. Nun kann „man“ selbst aus dem Busch kommen und immerhin durch meine Fehler lernen – ist doch auch was, oder?.
Ja, das Video ist durch und durch amateurhaft und das ist vermutlich noch geschmeichelt. Denkt echt jemand, ich weiß das nicht?

Es SOLLTE übrigens nicht kuschelig sein und es SOLLTE die Komfortzone stören – sonst hätte ich mir das auch gleich klemmen können …. Es geht auch gar nicht darum, wer das hier sagt, sondern darum, DAS es mal gesagt wird, aber das traut sich ja kaum einer. Das WIE ist eine andere Sache, und jeder ist frei, es auf seine Art zu tun.
Wenn es mir um Klicks ginge, dann würde ich Katzenvideos, oder bunte Bildchen mit Fahrstuhlmusik, die jedermann bauchpinseln, oder Videos, wo man seiner Schadenfreude frönen kann posten, – aber davon gibt es sowieso schon zuviele.

Auch wenn ich den Text ablesen mußte, so kommt er mir doch aus dem Herzen und ich finde, das mußte einfach mal gesagt werden.

Ich wünsche allen Zuschauern noch mal ein gutes Neues Jahr mit den richtigen guten Vorsätzen … und das diese Vorsätze auch wirklich mal in die Realität transportiert werden.

Berühmte Verstorbene in 2016

Es ist eine sehr lange Liste Prominenter und nicht alle waren über 50 oder gar über 90 einige aber doch! Ich greife nur einige Österreicher und Deutsche heraus – alle haben jedoch Bücher gefüllt, Filme bereichert und Industrien für Tratsch und Klatsch beschäftigt, dies alles noch sehr lange auch den Tod überleben wird. Manche haben sich auch ganz und gar unsterblich gemacht  ❤

Nachzulesen im Nekrolog: https://gestorben.am/2016

Bud Spencer

Verstorbene Personen des Jahres 2016

25.06.Manfred Deix – †67

Manfred Deix, geboren am 22. Februar 1949

Manfred Deix, ein österreichischer Karikaturist und Zeichner, verstarb im Alter von 67 Jahren am 25. Juni 2016 in Klosterneuburg in Österreich. Er wurde am 22. Februar 1949 in St. Pölten, Niederösterreich geboren.

18.12.Zsa Zsa Gabor – †99

Zsa Zsa Gabor, geboren am 6. Februar 1917

Zsa Zsa Gabor, eine amerikanisch-ungarische Schauspielern, mit vollem Namen Sári Gábor, verstarb am 18. Dezember 2016 im hohen Alter von 99 Jahren in Los Angeles, Kalifornien. Sie kam am 6. Februar 1917 in Budapest in Österreich-Ungarn (heute Ungarn) zur Welt.

05.03.Nikolaus Harnoncourt – †86

Nikolaus Harnoncourt, geboren am 6. Dezember 1929

Nikolaus Harnoncourt, ein österreichischer Dirigent, mit vollem Namen Johannes Nicolaus Graf de la Fontaine und d’Harnoncourt-Unverzagt, verstarb im Alter von 86 Jahren am 5. März 2016 in St. Georgen im Attergau in Österreich. Geboren wurde er am 6. Dezember 1929 in Berlin.

12.01.Ruth Leuwerik – †91

https://images.duckduckgo.com/iu/?u=http%3A%2F%2Fimg.abendblatt.de%2Fimg%2Fkultur-live%2Fcrop206914865%2F7682608316-w820-cv16_9-q85%2Fimago57036812h-b6a65b0d-e5a0-451d-b513-b8297ea01649.jpg&f=1Ruth Leuwerik, eine deutsche Schauspielerin, starb mit 91 Jahren am 12. Januar 2016 in München. Sie kam am 23. April 1924 in Essen zur Welt.

31.01.Wolfgang Rademann – †81

https://images.duckduckgo.com/iu/?u=http%3A%2F%2Fwww.tz.de%2Fbilder%2F2014%2F11%2F17%2F4458620%2F1904503749-015_rademann-_frau_dpa_20141117-144053-EhKLdGqnkef.jpg&f=1Wolfgang Rademann, ein deutscher Fernsehproduzent, ist am 31. Januar 2016 im Alter von 81 Jahren in Berlin gestorben. Er wurde am 24. November 1934 in Neuenhagen bei Berlin geboren.

31.03.Hans-Dietrich Genscher – †89

Hans-Dietrich Genscher, geboren am 21. März 1927

Hans-Dietrich Genscher, ein deutscher Politiker, ist am 31. März 2016 im Alter von 89 Jahren in Wachtberg-Pech gestorben. Er wurde am 21. März 1927 in Reideburg (heute zu Halle an der Saale) geboren.

24.03.Roger Cicero – †45

Roger Cicero, geboren am 6. Juli 1970

Roger Cicero, ein deutscher Musiker, mit vollem Namen Roger Marcel Cicero Ciceu, starb mit nur 45 Jahren am 24. März 2016 in Hamburg. Er kam am 6. Juli 1970 in West-Berlin zur Welt.

Wer noch in 2016 gegangen ist – hier sind sie alle zu finden:

Anpassung an die natürlichen Rhythmen! Kalenderänderung

Die exakte Jahresmitte – klick – Sommersonnwende

Kalender- und Zeitmanipulation

*

Danke Saheike, dieses wunderschöne Lied passt hier dazu – aber – wer versteht schon die Zeit????

Alle Beiträge aus der Kategorie Zeitforschung – Raum und Zeit – Raumzeit ~ time and space

Enya – Only Time Lyrics

Hochgeladen am 18.04.2011

Who can say where the road goes,
Where the day flows, only time?
And who can say if your love grows,
As your heart chose, only time?

Who can say why your heart sighs,
As your live flies, only time?
And who can say why your heart cries
when your love lies, only time?

Who can say when the roads meet,
That love might be, in your heart?
and who can say when the day sleeps,
and the night keeps all your heart?
Night keeps all your heart…..

Who can say if your love grows,
As your heart chose, only time?
And who can say where the road goes
Where the day flows, only time?

Who knows? Only time
Who knows? Only time

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

ursprünglicher Titel dieses Beitrags:
„2017 – Halleluja es ist gleich wieder Neujahr … 😉 Kalenderänderung!“
smil-feiern

Unabhängig von der demnächst üblichen weltweiten Silvesterfeier haben wir auch noch Narrenzeit – also Fasching (die Lüge)!

Jahresrückblick ohne Rückblick
aber mit einer Forderung!

Soviel zur Einleitung und dem völlig unnatürlichem Jahresbeginn der sich in keiner Weise auf die Natur bezieht, sondern auf den Sterbetag von Papst Silvester 31.12. und auf den Gregorianischen Kalender, durch Papst Gregor, wodurch der 31.12. erst zum 31.12. und der 1.1. zum Neujahrsbeginn gemacht worden war.

Die ganze Welt feiert also jedes Jahr am Silvester, meist ohne es zu wissen, gleich 2 Päpste und somit die Weltherrschaft, welche immer noch hinter den Kulissen die Strippen Satans zieht.

Ich wettere ja schon lange gegen diesen Kalender der in unnatürliche 12 Monate mit 3 verschiedenen Monatstagen (30, 31, 28 oder 29) eingeteilt wurde.

Immer noch wäre der früher verwandte Mondkalender mit 13 Monaten zu je 28 Tagen und einem Übergangstag passender, weil er in die natürlichen Rhythmen der Natur eingebunden worden war.

Bis zur letzten Wintersonnwende am 22.12.2016 meinte ich, dass der natürliche Jahresbeginn der Frühling sein sollte. Das passt aber nicht wirklich, wurde mir von der Natur gezeigt und sagte mir auch mein INNERES bei dieser Wintersonnwende.

Dieses Gefühl war eigentlich immer schon da gewesen, ich hörte bloß nicht hin, es zeigte sich mir vor wenigen Tagen deutlich, sodass ich den ersten Tag nach der Wintersonnwende, an dem die Tage wieder heller werden, in Wahrheit immer schon als den natürlichen Jahresbeginn fühlte, was ich aber bislang ignoriert hatte. Abgelenkt durch die jährlichen Feiern der Schamanen zum Frühjahrsbeginn hielt ich diesen für den natürlichen Jahresbeginn, was ich hiermit widerrufe.

Zur Frühjahrs-Tag und -Nachtgleiche hatte die Erde bereits seit Monaten Höchstleistungen vollbracht und viele Pflanzen stehen bereits in ihrer schönsten Blüte, das Keimen und Erneuern hatte also längst begonnen gehabt, nämlich mit dem Tag wo die Sonne täglich wieder höher am Himmel zu stehen begann und es somit wieder heller wurde. Über den Winter braucht die Erde außerdem Ruhe, denn das Keimen, das neue Leben in der Erde will nicht gestört werden, sodass es sich kräftig entfalten kann.

Der lange andauernde Fasching, die Narrenzeit der Lüge ist mitunter auch dafür kontraproduktiv und steht im Widerspruch, also in Dissonanz zur Natur 😦

Nachtrag am 1-2-2017 (20.1.2017) angepasster Zeitrechnung: Der 12. Monat der November ist die Zeit des Totenengels, in diesem Monat soll nicht gearbeitet, nicht geheilt werden, es sollte der natürliche Monat der Stille und inneren Einkehr, der Erinnerung an die Ahnen und der Gebete sein. Der Abschluss des vergangenen Jahres, was kann verbessert werden, was darf nicht wieder passieren, welche Erfahrungen wurden gemacht, welche Erfolge, welche Misserfolge. Die Familie sollte in diesem Monat ständig zusammen sein und sich ihrer selbst besinnen, jeden Streit beilegen und sich in liebevollem Beisammensein neu entdecken. Jeder sollte erzählen, wie es ihm im vergangenen Jahr ergangen ist, was er erfahren und aus dieser Erfahrung gelernt hat. Geschichten der Ahnen sollten erzählt werden und die noch gegenwärtigen Alten sollten ihre Geschichten weitergeben.

Der 13 Monat könnte «Heliger» genannt werden – von Heil und heilig abgeleitet. Der 13. Monat sollte Mutter Natur geschenkt werden, bei der Wintersonnwende sollte der Natur gedankt werden, es sollte ein großes Fest geben zu Ehren der Erde und der Natur. In diesem Monat bis zur Wintersonnwende sollen gedankliche Vorbereitungen für das kommende Jahr getroffen werden. Es sollte alles zur eigenen Stärkung und körperlichen Reinigung gemacht werden, Sauna, Entgiften, gesundes Essen, mäßige körperliche Übungen, keine Anstrengungen, lange bewusste Spaziergänge in der Natur, Regenration ist angesagt. Ende des Nachtrags

In unseren Breiten war es ja immer so gewesen, dass im Winter viel Schnee lag, was aber seit mehreren Jahren nicht mehr der Fall ist, am Sonnen- und Mondstand hat sich hingegen nichts verändert. Der Schnee beschützt und unterstützt das Keimen in der Erde, er schützt das neue Leben mit einer in Wahrheit warmen Schicht WEISS, welche die karge Sonne tief in die Erde transportiert und auf diese Weise den Pflanzen hilft. Überall dort wo noch Schnee fällt oder erst vor wenigen Jahren Schnee zu fallen begonnen hat trifft das zu. Wer schon mal bewusst mit der Natur gearbeitet hat, wird ebenfalls festgestellt haben, dass unter dem Schnee frisches Gras und Kräuter gewachsen waren, nur ganz kurze Zeit gibt es nichts Frisches von der Erde, wenn überhaupt je.

Wir haben keine globale Erwärmung aber eine globale Wetterverschiebung, anscheinend in jene Richtung, wie es vor ????Jahren gewesen war. Man hat in unseren Tagen schon begonnen in Grönland (Grünland) wieder Kartoffel und mehr anzubauen, was hervorragend gelingt.

Zurück zum Kalender, der meiner Meinung nach und nicht nur meiner Meinung nach geändert gehört.

Der natürliche Rhythmus eines Jahres ist nun meiner Meinung, der erste Tag nach Sonnentiefststand, also am Tag nach der Winter-Sonnwende beginnend, wo sie wieder aufsteigend, nach ihrem Höchststand zur Sommersonnwende, wieder absteigend bis zur nächsten Wintersonnwende an ihren Tiefststand gelangte. Die Wintersonnwende ist also immer der letzte Tag im Sonnenjahr.

Innerhalb des Sonnen-Jahres gibt es 13 Mondmonate, die jeweils 28 Tage haben und daher jahresübergreifend sind. Auch mit dem Mondkalender, welchen ich in den Jahreskalender einbinden würde, soll der erste Mondmonat mit dem Neumond nach der Wintersonnwende beginnen.

Innerhalb der Mondmonate gibt es 4 x 7 Tage = 4 Wochen exakt. Bei dieser Berechnung bleibt nur ein einziger Tag übrig. Früher soll das Jahr ganz exakte 364 Tage gehabt haben aber durch eine unvorstellbare Manipulation war diese Exaktheit der natürlichen Basisrhythmen bereits leicht verändert worden. Was uns aber nicht zu stören braucht, wenn wir den Jahresbeginn immer mit dem Tag NACH der Wintersonnwende festlegen.

Jene, die sich mit MAYA beschäftigen denken meist ebenso und wünschen sich den Mondkalender zurück.

Der folgende Kalender mit Mondphasen für 2017 zeigt die Rhythmusveränderung durch die ungleichen Monatstage bildlich gut an. Der Kalender mit 13 Monaten wäre hingegen ganz exakt, wie ein Webmuster!

mondkalender-mit-monaten-nach-gregor

Bei dieser Gelegenheit weise ich auch wiederum auf den echten Tagesbeginn hin, der auch durch die MAYA-Arbeit herausgefunden wurde und zu dem gleichen Ergebnis führte…

…Ich durfte eine exakte abrupte Energiewende beim Salbenkochen mit meiner Gruppe vor bereits 20 Jahren feststellen was mir später von Leuten in England, die sich auch mit dem Maya-Kalender beschäftigten bestätigt wurde, sie hatten den gleiche Tagesbeginn herausgefunden gehabt. Es konnte also auf verschiedene Weise ein gleiches Ergebnis gefunden werden, was einen sehr hohen Grad an absoluter Richtigkeit darstellt.

Der richtige Tagesbeginn ist nach Winterzeit bzw. nach Normalzeit (GMT + oder – entsprechend des Meridians) demnach: «3:08 Uhr» um diese Zeit gibt es die tägliche abrupte Energiewende, wo die neue Tagesenergie aufgrund der Schöpfungsenergien des Mayakalenders einpulsiert wird. Es gab allerdings auch eine Veränderung des Kalenders, die teilweise auch wahrgenommen wurde – auch darüber schrieb ich bereits in den Maya-Artikeln.

Die 20 Sonnenstämme / Schöpfungsenergien, oder solaren Siegel, wie sie auch bezeichnet werden, andere benennen sie als kosmische Archetypen, diese wurden mit einem neuen Schöpfungszyklus, in dem wir uns jetzt befinden erweitert. Es gibt also einen 21 Sonnenstamm. Durch die Neuschöpfung haben wir Menschen eine Chance auf totale Umwandlung auf der Erde erhalten. Die Neue Energie darf von den Menschen erkannt und für den berühmten Aufstieg, den es noch niemals je gegeben hat verwendet werden, es soll ein Aufstieg des Menschen sein, der sich als ein Wesen der Natur erkennt und sich mit den natürlichen Rhythmen und der Natur wesentlich weiter entwickelt. Die Neue Energie kann nicht manipuliert werden, denn sie kann nur kollektiv genutzt werden, wenn sich einige gemeinsam und gleichzeitig jeder auf sich selbst ganz und gar besinnt, dann tritt sie in Erscheinung und kann bewusst genutzt werden. Dies ist auch einer der Gründe, warum ich ständig auf die Notwendigkeit der Bildung  KLEINER Gruppen poche. Diese wiederum sollen sich mit anderen solchen austauschen.

Das Einzelkämpferdasein, sollte der sprichwörtliche Schnee von gestern sein und als Lebensweg rasch verlassen werden!

Von all dem ist freilich in diesem Moment noch nicht sehr viel zu merken, weil die Menschheit sich gerade noch in der Verwirrung und Verirrung, in der Täuschung durch die ganz großen Lügen der Zerstörer befindet. Daher muss die Menschheit endlich aufwachen und erkennen, dass die Dinge nicht so sind wie sie scheinen – es ist bereits alles da was sie braucht, um einen ganz großen Entwicklungsschritt machen zu können, der  ALLEN   Wesen dieser Erde zur Freude gereicht.

Zurück zur Änderung des Kalenders.

Warum soll der Kalender geändert werden, fragen viele, wozu braucht man das????

Nun ja, alle, die auf diese Weise fragen haben sich anscheinend noch nie mit den natürlichen Rhythmen der Sonne und des Mondes, sowie des Lebens allgemein beschäftigt. Nur noch rudimentär kann im aktuellen Kalender (siehe oben) bildlich der exakte Mondrhythmus erkannt werden. Sie fragen welchen Sinn es haben kann, den Kalender zu ändern, wo wir doch inzwischen weltweit den gleichen Kalender benutzen, was praktisch zu sein scheint.

Vielleicht können dir die folgenden Worte, mindestens für ein annäherndes Verständnis, helfen, falls auch du diese Fragen hast:

Stelle dir vor, dass etwas dein Herz ständig daran hindert in seinem eigenen Rhythmus zu schlagen. Bildlich gesprochen wäre es so, dass eine Hand dein Herz hält und es nur dann schlagen lässt wenn es ihr, der Hand passt. Es wäre also so, als würde deinem Herzen das eigene Leben genommen und ein willkürlich anderes aufgesetzt werden.

Anders ausgedrückt, stelle dir dasselbe für deinen Atem vor, du willst einatmen, aber man lässt dich nicht EIN- und auch nicht AUSatmen wie es deinem individuellen Rhythmus entspricht, den du kennst. Das käme doch einer Vergewaltigung gleich – oder?

Wie fühlte sich das jetzt gerade bei dir an, als du das gelesen hattest – ging es dir gut damit???? Also gut – ich vermute mal, dass du mindestens ein mulmiges Gefühl dabei hattest – aber nun pass mal auf!

Das war nicht nur ein Synonym, um einen an den Haaren herbeigezogenen Zustand zu beschreiben, nein ganz und gar nicht, sondern ganz im Gegenteil… jeder der eine Quarzuhr trägt, wird von dem Quarz dermaßen beeinflusst… jeder der ständig ein Handy eingeschaltet am Körper trägt, bei dem ist es ganz krass, deinem gesamten Organismus und nicht nur deinem Herzschlag werden Rhythmen durch verschiedene Eingriffe ins Leben aufgezwungen, die sicher nicht die deinen und auch nicht jene der Menschen ganz allgemein sind!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

… Uns und der ganzen Welt und Natur wird eine künstliche ZEITmessung und mit künstlichen Rhythmen aufgezwungen, wodurch der Mensch kaum je zu seiner wahren Natur finden kann!!!! Oben drauf gesetzt manipuliert man noch mehr durch HAARP und Handystrahlung. Auf Dauer würde diese Fremd-Beeinflussung die Menschheit ganz vernichten – daher muss schleunigst gehandelt werden!!!

Vergiss bitte auch niemals, dass Gesundheit etwas mit Resonanz zu tun hat. Verändert sich der Mensch durch Anpassung an die Fremdeinflüsse der unnatürlicher Rhythmen, wird er ein Zombie werden und sich in keiner Weise weiterentwickeln können, bis er eines Tages in Selbstvergessenheit auch keinerlei Bewusstsein mehr haben würde.

Der falsche Kalender muss also weg. der Unsinn von Sommer und Winterzeitumstellung muss ebenso weg, sodass wir uns kollektiv an richtigen Basis-Rhythmen ausrichten, kalibrieren.

Ich wiederhole: Als Jahres-Kalenderbeginn meine ich also, wäre der erste Tag nach der Wintersonnwende richtig. Die Monate des Kalenders richten sich nach dem Mond und sollen immer 28 Tage haben, also 13 mal 28 Tage. Der Erste Mond / Monatsbeginn eines Jahres wäre somit der Neumond im Dezember – das wäre heuer am 29.12.2016 – das heißt, dass sich die Mondmonate, immer ein wenig verschieben und eine Spiralbewegung aufzeigen. Wer gewohnt war den Mond zu beobachten, der wird festgestellt haben, dass es abwechselnd 13 Vollmonde oder 13 Neumonde innerhalb eines Sonnenjahres gibt, woran sich ja nichts ändern kann, wir beachten es lediglich und binden uns als Menschheit in die Rhythmen der Natur ein, so wie die Schöpfung es für uns vorgesehen hatte. Ein echter Mondmonat hat demnach auch genau 4 Wochen mit á 7 Tagen wie jetzt auch. Die Wochentage würde ich einfach weiter laufen lassen.

In den alten Kulturen wurden häufig Mondkalender verwendet, weniger aber Jahreskalender. Daher ist manches in der Geschichte auch nicht klar, weil die Jahre oft gar nicht aufgezeichnet wurden. Der Jahresbeginn bei den Ägyptern soll die Mitte des Sonnenjahres gewesen sein, also der 23. Juli, was ich aber als neuen Jahresbeginn nicht befürworten würde, weil mir die Natur vor wenigen Tagen was ganz anderes deutlich zeigte, wie weiter unten nochmals beschrieben.

Leute zählten ihre Lebensjahre individuell nach Sonnenjahren, die sie aber nicht unbedingt in einem allgemeinen Jahres-Kalender einordneten.

Warum gibt es wohl auf der Welt viele verschiedene Jahreskalender, weil die unterschiedlichen Kulturen auch ihren eigenen Rhythmus erkannten und immer noch unterschwellig haben. Speziell die Orthodoxen führen ihre alten Kalender noch weiterhin parallel mit. Es stellt sich dabei allerdings die Frage, sind diese Rhythmen auch die Natürlichen, also jene der Natur, welche einzig die gottgegebene Grundlage des GANZEN Lebens auf der Erde ist???

Ich versuche auf w3000 die Vielschichtigkeit der Natur aufzuzeigen, deren der Mensch als Schöpfung angehört und sich in diese zu seinem eigenen Wohle einfügen sollte. Konnte ich bei dir damit landen, zeige mir das, indem du als Mindestlohn für meine Arbeit – bitte „gefällt mir“ – unten anklickst. DANKE dafür!

Mit tiefem Respekt für die Schöpfung und ihr gesamtes Leben
©AnNijaTbé aufgezeichnet am 24.12.2016 für die kommenden Jahre des Menschen
ich bin dir

du bist mir

Dieser Beitrag darf im GANZEN kopiert und auf anderen Seite gebloggt werden!
https://wissenschaft3000.wordpress.com/2016/12/25/2017-halleluja-es-ist-gleich-wieder-neujahr/

Meine Bedingung dafür ist an sich keine weitere, um Missverständnisse auszuschließen führe ich jedoch extra noch an, dass die URL dieses Beitrags ebenfalls angeführt werden muss und absolut nichts verändert wird – ansonsten es eine Copyrightverletzung darstellen würde – so lege ich hiermit fest. Mein Copyright bedeutet auch, dass dieser Artikel nicht verkauft werden darf.

~~~~~~~~~~~~~~~~

Nur noch wenige eigene Worte möchte ich am Bestehenden verschwenden – hier die Ausführungen, die der eine oder andere brauchen wird, um besser zu verstehen:

Als Silvester wird in einigen europäischen Sprachen der 31. Dezember, der letzte Tag des Jahres im westlichen Kulturraum, bezeichnet. Nach dem römisch-katholischen Heiligenkalender ist Papst Silvester I. († 31. Dezember 335) der Tagesheilige. Auf Silvester folgt mit dem Neujahrstag der 1. Januar des folgenden Jahres. https://de.wikipedia.org/wiki/Silvester

Der heute weltweit verbreitete gregorianische Kalender (benannt nach Papst Gregor XIII.) entstand Ende des 16. Jahrhunderts durch eine Reform des julianischen Kalenders und wurde 1582 mit der päpstlichen Bulle Inter gravissimas verordnet. Er löste im Laufe der Zeit sowohl den julianischen als auch zahlreiche andere Kalender ab. Die letzte Umstellung auf den gregorianischen Kalender erfolgte 1949 in China.

https://de.wikipedia.org/wiki/Gregorianischer_Kalender

fasching, faschang, m. östr. bair. für fasnacht, fastnacht, ungr. entstellt in fársáng. Oberlin 1, 374. Höfer 1, 199. Schm. 1, 569. da sich sch öfter aus s entfaltet, z. b. in herschen, eptischin f. hêrsen, eptissin (gramm. 2, 329) und für fasnacht geschrieben vorkommt faschnacht (vashnacht in Baur hess. urk. 1, 292), so bedarf es für fasching keiner andern wurzel. s. DWB fastnacht. so lange der fasching währt, verehren wir die lüge. Schiller

http://woerterbuchnetz.de/DWB/?sigle=DWB&mode=Vernetzung&lemid=GF01114#XGF01114

…und natürlich hat der Fasching AUCH einen Bezug zur RK-Kirche…  was sonst…  hat sich doch die Kirche auf alle URsprünglichen Bräuche DARAUFgesetzt, wie ein Alp und das ganze Leben auf der Erde ins Unnatürliche geführt.

Nach den Dankesriten im Herbst, die ursprünglich auch mit Fruchtbarkeitsriten einher gingen, beginnt mit der Wintersonnwende neues Leben zu keimen, auf der Erde und in so manchem Körper der Weiber.

Es mussten ganz viele Jahre vergehen, um das zu begreifen, obwohl es eigentlich ganz logisch und klar immer schon hätte sein können. Gelernt habe ich das, als ich zur Wintersonnwende am 22.12.2016 im Einklang mit der Natur eine Salbe kochte, die sich auf Fruchtbarkeit und Strukturheilung bezog – mit Struktur ist im menschlichen Körper das Knochengerüst gemeint – das dringender Heilung bedarf.

Die Natur hat mir also deutlich gezeigt, wann der natürliche Jahresbeginn sein sollte!

Als Karneval, Fastnacht, Fasnacht, Fasnet, Fasching, Fastabend, Fastelovend, Fasteleer oder fünfte Jahreszeit bezeichnet man die Bräuche, mit denen die Zeit vor der sechswöchigen Fastenzeit ausgelassen gefeiert wird. Die Fastenzeit beginnt mit dem Aschermittwoch, und sie dient im Christentum der Vorbereitung auf das Osterfest.

Der Karneval wird sehr unterschiedlich zelebriert: Karnevalsumzüge, Masken, Musik und das Verkleiden spielen eine Rolle. Eine ganz eigenständige Vitalität entwickelte der Karneval in Lateinamerika, etwa beim Karneval von Oruro oder dem Karneval in Rio. Bekannt sind auch der Karneval in Venedig, in Kanada der Karneval von Québec, der Mittfasten-Karneval am Sonntag Laetare in Stavelot und anderen Orten der belgischen Ostkantone sowie in Spanien der Karneval von Santa Cruz de Tenerife und der Karneval in Cádiz.[1] Auch in den Südstaaten der USA gibt es eine ausgeprägte Karnevalstradition. Man verwendet etwa in New Orleans die französische Bezeichnung Mardi Gras (Fetter Dienstag, Fastnachtsdienstag). Der Karneval in Namibia findet an verschiedenen Orten des Landes statt und hat keinen zeitlichen Bezug zur Fastenzeit mehr. Im deutschen Sprachraum sind „Hochburgen“ das Rheinland und die schwäbisch-alemannische Fastnacht.

Die Farben eines kompletten Mondmonats:

Die Farben der Woche:

https://wissenschaft3000.wordpress.com/2012/07/30/fibonacci-der-goldene-schnitt-farben-des-tages/

Jahresrückblick 2015 bildlich

werni und angi

Werner-die-faule-saualexis und werni verprasen das geld vom volk

  tag-danach-tag-davor-immer-angsoffen szene-einer-rot-gruenen-ehe

sie-wissen-wirklich-nicht-ws-sie-tun

werner ist eine feige sau spoe-frauenquote

angi wild uns sexi

mikl-leitner-groessenwahnsinnig michel-ge-heast-ueberteibs-ned

irrenhaus wir schaffen das

jedem das seine hc-strache-scheisst drauf

die-oaschlecha-reden-bledsinn

familienstreit da-michl-sogt-prost

oevp-des-tuat-weh dem alter angepasstes gehalt

dei-fetzen-reicht-ned-fuer-den-dreck

angi-hat-einen-neuen-schosshund

historausch-richtig

%d Bloggern gefällt das: