Schweden kurz vorm Bürgerkrieg ? Polizei bittet um Hilfe – Regierung schaut weg

Veröffentlicht am 26.06.2017

Sven Kleuckling – Wutrede eines Polizisten auf das System | Polizisten sprechen Klartext

Danke Karl!
Der Zorn Gottes spricht aus ihm!

Published on Jun 16, 2017

Mutige Mut- und Wutrede des Polizisten Sven Kleuckling auf das kranke System in Deutschland!

~~~~

AUFWACHEN – Ich will, dass ihr zornig werdet und euch die Unterdrückung nicht länger gefallen lässt!!!

~~~~

Mutige Polizisten über das NWO Matrix System BRD GmbH ERWACHE!!! Doku no ARD ZDF RTL Low

Published on Jun 14, 2017

Polizist spricht Klartext über innere Sicherheit in Deutschland

Published on May 2, 2017

Terrorismus, Extremismus & Kriminalität – Ein Polizist (Claus Schaffer) aus Schleswig Holstein packt aus und spricht Klartext! Die innere Sicherheit in der Bundesrepublik Deutschland ist massiv gefährdet und demokratische Grundrechte wie Meinungs- und Versammlungsfreiheit können nicht mehr uneingeschränkt gewährleistet werden!

Nachrichten & Hintergründe:
http://www.n23.tv

Claus Schäfer (facebook):
https://www.facebook.com/clausschaffe…

Claus Schäfer (Youtube):
https://www.youtube.com/results?searc…

„Jetzt sind wir Bürger dran, es geht um Deutschland“:
https://www.youtube.com/watch?v=FaYiP…

Öffentliche Sicherheit – Gefahrenbereiche in der Bundesrepublik:
https://www.youtube.com/watch?v=Tgu8u…

Kriminalstatistik – Wie sicher ist es noch in Deutschland?:
https://www.youtube.com/watch?v=6_RE6…

Relativieren & Vertuschen – Was die Lückenpresse uns verschweigt?:
https://www.youtube.com/watch?v=jSx23…

„Einrichtungen die unseren inneren Frieden bedrohen“:
https://www.youtube.com/watch?v=J4rRt…

Angela Merkel – Landesverrat & Amtsmissbrauch:
https://www.youtube.com/watch?v=JlTwH…

Angela Merkel wird zum Rücktritt aufgefordert:
https://www.youtube.com/watch?v=mkBrz…

„Die Bundeskanzlerin trägt die Verantwortung“:
https://www.youtube.com/watch?v=CQruZ…

Öffentliche Sicherheit – Das Protokoll der Schande:
https://www.youtube.com/watch?v=qNl6O…

Gefährdete Sicherheit in Deutschland und Europa:
https://www.youtube.com/watch?v=51m3V…

Aktuelle Empfehlung:
http://www.n23.tv/empfehlung

News 23 auf Facebook:
https://www.facebook.com/NewsX23

News 23 auf Youtube:
https://www.youtube.com/NewsX23

Backup Channel:
https://www.youtube.com/NewsX33

Haftungsausschluss:
http://www.n23.tv/impressum

Vom strafbaren Reden über tödliches Schweigen | 27.05.2017 | www.kla.tv/10574

Danke Saheike!
Ganz wichtiges Video!

Durch geplante Gesetzesänderung gibt es bald gar keine „legale“ Möglichkeit mehr ein Gleichgewicht zu den Unrechts-Staats-Führungen zu erstellen.

Der Moloch sichert sein Tun immer mehr ab. Wollt ihr letztlich das ganze Volk inhaftieren, nachdem ihr es bereits versklavt habt?

Die Lösung kann nur eine »Natürliche Ordnung« sein, der Mensch wie alle Wesen sind Teil der Natur, deshalb kann auch die Gesellschaftsordnung nur dann richtig/RECHT sein, wenn sie der Natur entspricht, wenn der Mensch MIT der NATUR lebt und nicht GEGEN sie.

Parteien- und Staatsdiktatur immer krasser!
Justiz das Zünglein an der Waage – korrumpiert!

AnNijaTbé sehr besorgt am 206-2017 dem natürlichen Rhythmus angepasster Zeitrechnung

~~~~~~~~

Published on May 28, 2017

► Bereits in hunderten von Sendungen hat Kla.TV Augenzeugen zu Wort kommen lassen, die vor laufender Kamera ihre kriminellen Werke im Verbund mit kriminellen Netzwerken ans Licht brachten.
http://www.kla.tv/10574 Doch die Justiz zeigt weiterhin keine Reaktion darauf und so bleiben diese kriminellen Netzwerke ungestraft. Wenn nicht die Justiz ihre Aufgabe wahrnimmt, gegen Kriminalität vorzugehen, wer sollte sie dann wahrnehmen? Der nachfolgende Augenzeugenbericht richtet sich vor allem an jene Amtsträger aus Justiz und Sicherheitskräften, die nicht länger dazu bereit sind, Amtsflucht zu begehen.

WICHTIGER HINWEIS: Solange wir nicht gemäss der Interessen und Ideologien des Westens berichten, müssen wir jederzeit damit rechnen, dass YouTube weitere Vorwände sucht um uns zu sperren. Vernetzen Sie sich darum heute noch internetunabhängig! http://www.kla.tv/vernetzung

Sie wollen informiert bleiben, auch wenn der YouTube-Kanal von klagemauer.tv aufgrund weiterer Sperrmassnahmen nicht mehr existiert? Dann verpassen Sie keine Neuigkeiten: http://www.kla.tv/news

von is.
Quellen/Links:
https://cooperatiedevrijemedia.nl/rea…
https://vimeo.com/208564502
https://www.youtube.com/watch?v=Std9-…

~~~~~~~~

Die Justiz auf der Anklagebank | 6 Jahre bei Gericht verarscht | Feinstaub/Nanopartikel | Heute vor genau 25 Jahren

~~~~~~~~

Joe Kreissl zur aktuellen Situation | kommentiert von AnNijaTbé

Hallo Freunde,
bislang habe ich mich aus der aktuellen Diskussion und den Ereignissen in Österreich zu den so genannten „Staatsverweigerern“ rausgehalten, nicht deshalb, weil ich mich dazu generell raus halten möchte, sondern weil das PROblem umfangreich, schwierig und „undurchsichtig“ ist. Es gab zahlreiche Verhaftungen und die Bewegung des „Staatenbundes Österreich“ wurde damit erst mal auf eine andere Ebene verlegt.

Ich verstehe Joe Kreissl dazu sehr gut und finde seine Aktivitäten und Lebenseinstellung ganz allgemein nachvollziehbar – über seine philosophischen Inhalte oder Beurteilungen von Begriffen, könnten wir aber streiten, ich tat das auch bereits innerhalb der Kreise. Die mir sinnvoll erscheinenden Effekte bleiben jedenfalls bislang aus, denn Joe gilt in diesen Kreisen, kann man schon sagen, durchaus als der maßgebliche Guru und leider verzapft er auch totalen Nonsens, führt dadurch die Leute auch in die Irre 😦 Der Versuch statt Mensch „mens“ zu sagen, wurde ob meiner massiven Interventionen inzwischen anscheinend? eingestellt, doch das ist ja längst nicht alles… siehe weiter unter…

Hiermit habe ich deponiert, dass ich mit einigem sogar GAR NICHT einverstanden bin, weil ich es a) philosophisch und b) in der praktischen Handhabung – schlicht FALSCH finde, also nicht richtig – nicht recht.

Sich vornehmlich in Köbler’s „Juristisches Wörterbuch“ zu orientieren, macht durchaus Sinn!

Danke Joe, ich habe mir den Köbler aufgrund deiner Empfehlung schon vor langer Zeit auch gekauft und finde Bereicherung und so manche Erklärung und schlüssige Definition darin.

Was auch unbedingt verstanden werden muss – alles was juristisch NICHT definiert ist – kann auch NICHT exekutiert werden oder dem RECHT dem RICHTIGEN entsprechend gerichtlich behandelt werden.

Im zweiten Video spricht er über ein Märchenbuch, in das man nichts hineinschreiben kann als Analogie zur aktuellen Situation.
Ich sehe das nicht so, weil ich den Vergleich nicht zutreffend finde,  denn die derzeitigen Machthaber schreiben ständig in dieses Märchenbuch, nur deren Untergebene (das Volk) haben dabei kaum was zu sagen!!!

Das war das eine, das andere ist, dass die Menschheit auch ein neues Spiel (Märchenbuch) schreiben, ja leben kann.

Noch besser ist aber sich der Natur unterzuordnen, die ich ganz sicher nicht als ein Märchen betiteln würde wollen. In der Natur gibt es Ordnung, sich die Ordnung der Natur abzuschauen wäre doch ein Weg, den man gehen kann. Ganz sicher sogar, denn ich gehe diesen Weg bereits seit Jahrzehnten und lerne dabei ständig Neues.

Der vorhandene menschenrechtswidrige ZWANG der Machthaber zwingt allerdings auch mich, nicht vollständig im Sinne einer natürlichen Ordnung leben zu können. Die aktuelle Macht LEBT EINZIG DURCH ZWANG/VERGEWALTIGUNG, wodurch jedwede Würde zunichte gemacht wird, die Würde aber dem widersprüchlich überall an erster Stelle verlangt wird.

Der wahre Widerspruch ist natürlich der ZWANG, den es nicht geben dürfte, der willkürliche ZWANG muss einer natürlichen Ordnung weichen, das ist meine Einstellung zur aktuellen allgemeinen Lage. Kurz welche Zwänge wir haben – Zwangssteuern, Zwangsabgaben sogar für die Luft, für Sport, für quasi alles was man sich nur vorstellen kann – werden Zwangsabgaben gefordert, Zwangsschulen, Zwangsregeln – denen nicht alle zustimmten, Polizeizwangsgewalt mit Missachtung jeglicher Menschenwürde und Intimsphäre ohne vorhandener Gefahr im Verzug – also Willkür-ZWANG-Gewalt… Niemals zuvor war dies so schlimm, da es früher nicht so institutionalisiert werden konnte wie heute!!!!

Dem zugrunde liegt auch noch die ZWANGsUnterordnung!!!

Welchem Menschen will man angesichts dieser Situation vorhalten, dieser entrinnen zu wollen????????
Eines Leute sage ich schon jetzt mit Gewissheit, der Zwang wird der Natur weichen müssen – denn was man aussendet kehrt oftmals auch öfter zurück!

Auf folgendes möchte ich hier noch genauer eingehen, um ein wenig Klarheit in die Situation zu bringen:

Die Rechts-Definition von Mensch – die ganze bei Köbler:
„Mensch ist das mit Verstand und Sprachvermögen begabte Lebewesen von seiner Geburt bis zu seinem Tod. Der M. steht im Mittelpunkt des von ihm gestalteten Rechts, Er hat bestimmte grundlegende Rechte gegenüber dem Staat“

Der Mensch wird also rechtskundlich nicht als Teil des Staates betrachtet, sondern steht dem Staat GEGENÜBER – dies geht vorerst aus dieser Definition hervor. Viel wesentlicher ist jedoch ein anderes Faktum, auf das ich immer wieder hinweise, aber keiner nimmt es bislang auf. Wieder bei Köblervon seiner Geburt bis zu seinem Tod„…

Der Mensch beginnt juristisch erst Mensch zu sein, sobald seine Geburt vollendet ist – ich konnte jedoch bislang keine juristische Definition für die Vollendung der Geburt finden!!!! Bitte nachlesen: https://wissenschaft3000.wordpress.com/2013/11/24/mensch-naturliche-person-person-oder-maske/

Ist der „männische“, der Männliche… – männisch war das Adjektiv zu MANN gewesen daher leitet sich der Begriff Mensch ursprünglich ab… Ist dieser also juristisch schon geboren worden, sodass er auch juristisch irgendeine Geltung, bzw. Richtigkeit/Recht erlangt hat?

Die Freemans verzichten ja auf jedes Recht, daher auch auf alles was richtig ist, denn RECHT leitet sich von richtig her. Denkt bitte mal darüber nach, bzw. sinniert darüber!

„Weil jeder Mensch Rechte hat, ist er als Person zu betrachten“ – zitiert Joe in einem Vortrag – Freeman’s wollen natürlich auch keine Personen sein, verzichten sie deshalb auf Rechte, auf das Richtige? Ich habe allerdings diese Auslegung bisher bei Köbler noch nicht gefunden – helft mir bitte – Danke! Unabhängig davon… gibt es denn überhaupt rechtlich einen Menschen, wenn dessen Geburt rechtlich nicht vollendet ist?

Die Bestrebung statt Mensch einen anderen Begriff, für den aufrechten Zweibeiner zu finden, scheint mir plausibel, allerdings lässt sich bisher kaum ein annehmbarer Begriff für die Menschheit, den Menschen ganz allgemein finden. Der männische wandelte sich zu dem neutralen Begriff Mensch – dem man den Artikel DAS vorsetzen müsste sodass der Begriff wirklich NEUTRAL ist.

Das Mensch also!
Vielleicht wird ja das Mensch auch noch juristisch geboren, das könnte aber auch ausbleiben, weil die ganze Juristerei, Gesetzgebung und Politik ein Irrweg der Männischen ist.

Philosophisch meine ich außerdem, dass das Mensch, das Gottgleiche sein sollte, seine Geburt tatsächlich noch immer nicht vollendet hat.

Worüber reden wir also?

Es gibt die Bürger/die Burgari/Burgbewohner – das Volk/ganz alter guter Begriff – also lasst uns nachsehen was mit diesen geschehen ist…

Wenn wir uns mit „Staatsverweigerern“ beschäftigen, sollten wir auch komplett klar machen was man unter einem Staat versteht – doch damit beschäftige ich mich in einem nächsten Beitrag. Bis dahin

Eure AnNijaTbé am 156-2017 – dem natürlichen Rhythmus angepasster Zeitrechnung

Nachsatz: Dass die PauschalVERurteilung als „Staatsverweigerer“ ein blödsinniger und inhaltsferner, erfundener Nonsens-Eintopf der derzeitigen Politiker, bzw. der Machthaber ist… Leute, darüber muss man eigentlich keine bedeutenden Worte verlieren oder? ich hoffe, dieses Licht ist dir auch schon aufgegangen – lasst uns also den Begriff „xxxxxxxxxxxxxxx“ meiden.

Es lebe die Meinungsäußerungsfreiheit!

Freeman’sCool! | ‚Die geistig-sittliche Freiheit ist definitiv und unantastbar vorgeschrieben!‘

Joe, wozu brauchst du unbedingt die Kühle – Cool – jaja es könnte sc(h)ool gemeint sein – aber ohne H geht das eben doch nicht 🙂
Vergiss nicht welche Tiere kalt sind 😉

Published on May 15, 2017

Freeman Joe Kreissl über die Tatsache, dass der Weg des Freeman im juristischen Wörterbuch steht und daher auch nicht verboten werden kann. Ganz im Gegenteil, das Recht empfiehlt ihn sogar zur Besserung für den Fall, dass im Land eventuell ‚Lügner an der Spitze wären’… oder ‘Erpresser die Rechtsaufsicht hätten’…

Der Weg der geistigen Sittlichkeit. Man könnte ihn auch ‚Die angekündigte zweite Wiederkunft vom so genannten JesusBewusstsein‘ nennen, aber das ist schon so abgedroschen … und denen, die jetzt schon wieder die geistige Nase rümpfen, sei dieser kleine Gedanke ins Herz gelegt: „angenommen – nur einmal angenommen, es würde stimmen… ??!!“

Auch die Bezeichnung ‚Reichsbürger‘ in diesem Zusammenhang ist ein charmanter Wink des ‚grossen Geistes‘ in Richtung ‚dritte Zeile Vater unser‘ …

Anonsten handelt es sich bei diesem Video wahrscheinlich auch wieder nur um einen weiteren Fall von ‘Fake News‘ und jeder möge die Wahrheit dahinter bitte selbst erforschen gehen… Danke und viel Vergnügen.
Guten Morgen!

Freeman’sCool! | ‚Das Recht und seine vergessene Schwester – und MacGyver

Published on May 19, 2017

Wenn die so genannten ‚Volksvertreter‘ schon der Reihe nach zurücktreten und dabei sagen, dass sie ‘es‘ nicht mehr ausgehalten haben, dann stellt sich doch zwangsläufig die Frage, ob und wie man zum Beispiel auch als so genannter ‚Staatsbürger‘ zurücktreten könnte… weil man ‚es‘ halt einfach nicht mehr erträgt, weil ‘es‘ so gemein ist…

Die Anleitung dazu steht im juristischen Wörterbuch und ist landläufig unter ‚Freeman‘ bekannt.

Joe Kreissl mit einem Statement zur jüngsten Fernsehsendung im ORF ‚Am Schauplatz – Österreich, nein Danke!‘, bei der wieder einmal Alles in einen Topf geschmissen wurde… möge sich einfach jeder Selbst ein Bild machen.

Guten Morgen!

Dubai: Roboterpolizisten sollen ihren menschlichen Kollegen die Arbeit erleichtern

Im sonntäglichen Tatort sieht die Arbeit der Polizei zumeist sehr spektakulär aus. Ein nicht unerheblicher Teil der Polizeiarbeit besteht aber auch aus weniger aufregenden Tätigkeiten: Streife fahren, Anzeigen entgegennehmen, Geldstrafen verhängen und vieles weitere gehört zum Alltag eines Polizisten. Die Polizei in Dubai wird dabei zukünftig allerdings von neuer Technologie unterstützt. Denn das Emirat hat die weltweit ersten Polizeiroboter in Betrieb genommen. Diese haben noch keine Kompetenzen in der Ermittlungsarbeit, sollen aber vor allem beim direkten Kontakt mit der Bevölkerung helfen. So werden die Robocops zunächst in Shopping Malls und an Touristenattraktionen ihren Dienst verrichten. Dort können die Leute bei den Polizeirobotern ihre Geldstrafen bezahlen, eine Anzeige aufgeben oder die Polizei alarmieren.

Ein Polizeiroboter wird seinen Kollegen vorgestellt . Foto: Dubai Media Office

Die Kommunikation erfolgt in der Regel über einen Touchscreen

Der große Vorteil des Roboters: Er spricht mehrere Sprachen, was in einem Land mit so vielen Touristen und ausländischen Arbeitskräften wie Dubai eine nicht unbedeutende Rolle spielt. Mithilfe von Kameras kann der Robocop Gesichter bis auf eine Distanz von 20 Metern erkennen. Theoretisch ließe er sich also auch nutzen, um nach verdächtigen Personen zu fahnden. Dies ist aktuell aber noch nicht geplant. Auf der Brust hat der Polizeiroboter einen Touchscreen, über den die Kommunikation mit dem Gegenüber abläuft. Bei dringenden Fällen ist es aber auch möglich, über ein integriertes Mikrofon direkt mit der nächsten Polizeidienststelle zu kommunizieren.

Eine Roboter-Polizeistation wird bereits geplant

Entwickelt wurden die Robocops ursprünglich von der spanischen Firma PAL Robotics – allerdings als interaktive Servicestation für Flughäfen und ähnliche Einrichtungen. In Dubai wurde diese Grundlage dann so weiter entwickelt, dass sie nun auch einige Aufgaben des Polizeibetriebs wahrnehmen kann. Für die Zukunft sind zudem noch zahlreiche weitere Dinge mit den Polizeirobotern geplant. So sollen diese zukünftig am Empfang der Polizeistationen arbeiten und auch dort den Erstkontakt zur Bevölkerung übernehmen. Außerdem ist vorgesehen, mittelfristig eine komplette Polizeistation nur mit Robotern einzurichten. Eine konkrete Zahl haben die Behörden in Dubai zudem auch bereits genannt: Bis zum Jahr 2030 sollen Roboter 25 Prozent der Polizisten stellen.

http://www.trendsderzukunft.de/dubai-roboterpolizisten-sollen-ihren-menschlichen-kollegen-die-arbeit-erleichtern/2017/05/23/

%d Bloggern gefällt das: