2015 – Bild der Woche 36

putin_birds - aug-2015

Vögel malten Putins Kopf am Himmel – das ist ein Zeichen – wofür?

Feinstaubmessungen flächendeckend angestrebt – bitte mitmachen!!!!

Hallo Leute, wir möchten bei den Feinstaubmessungen mitmachen und solch ein Gerät kaufen – es können auch mehrere sein – so die Österreicher daran interessiert sind, das Thema Chemtrails und Nanopartikel in der Luft aufzuklären. Jeder Beitrag, sei er noch so klein, bringt uns dem Kauf näher. Bitte leistet auf das folgende Konto Eure Beteiligung für diese Arbeit. Wer auch Messungen machen möchte, möge das per Kommentar mitteilen – DANKE!

IBAN: AT18 1200 0550 3611 2534

BIC: BKAUATWW

Begünstigt ist: Selbsthilfe GIFTFREI

Bislang ist nicht ein Cent auf diesem Konto eingegangen, daher war auch bislang die Anschaffung von Feinstaubmessgeräten für Österreich nicht möglich. Wer etwas mehr Geld hat als er selber braucht, und selber solche Leistungen für alle nicht erbringen will oder kann, unterstütze bitte unsere Arbeit, die uns auch Geld kostet!

x

FEINSTPARTIKEL-MESSGERÄT-SAMMELBESTELLUNG

Wir wol­len ein Fein­staub– Fall­out Mess­stel­len– Netz­werk aufbauen.

Wer Inter­esse daran hat, kon­ti­nu­ier­lich ( 1x am Tag ) Mess­werte mit solch einem Gerät auf­zu­zeich­nen, wel­ches einen inter­nen Spei­cher für 5000 Werte hat und Par­ti­kel­grö­ßen von 0,3 + 0,5 + 1 + 2,5 + 5 + 10 uM sowie Luft­feuch­tig­keit + meh­rere Tem­pe­ra­tur­pa­ra­me­ter +Foto + Vide­o­funk­tion hat , vor wel­cher die Mess­da­ten ein­ge­blen­det + gespei­chert werden.

Die offi­zi­el­len Mess­stel­len erfas­sen + ver­öf­fent­li­chen nur die grö­ße­ren Par­ti­kel von 10 + 2,5uM und nicht die Kleinst­par­ti­kel, wel­che beson­ders gesund­heits­schäd­lich sind! (siehe Werte vom Nds. Gewer­be­auf­sichts­amt Hildesheim)

Wir haben bei den kleins­ten 0,3uM– Par­ti­keln den bis­he­ri­gen Mini­mal­wert von 4500 Par­ti­kel und den Maxi­mal­wert von mehr als 470 000 Par­ti­kel gemes­sen, was durch Ver­kehrse­mis­sio­nen +der­glei­chen nicht mehr erklär­bar ist! Nachts Werte über 300 000 Par­ti­keln! (Nachts fah­ren aber bekannt­lich kaum Kfz)

Video:FEINST-STAUB-MESSGERÄTE-NETZWERK+ BESTELLUNGEN

Ruft mich bei Inter­esse an Sonder-Sammelpreisbestellungen wg. Details bitte bald an unter 0170–360 4673.

Son­nige Grüße

Wer­ner Altnickel

……………………………………………………………………….

Was ist Staub? ~ Qualifikation der Stäube

……………………………………………………………………….

https://sonnenaktivitaet.wordpress.com/

Sonnensturm hat eine eigene Seite bekommen – klick

Das Weimar-Syndrom

Von Volker Ullrich

Politische Parteien waren in Deutschland nie sonderlich populär. Zu keiner Zeit aber waren sie so verhaßt wie in der Weimarer Republik. „Aus der Angst um den Beuteanteil entstand auf den großherzoglichen Samtsesseln und in den Kneipen von Weimar die deutsche Republik, keine Staatsform, sondern eine Firma. In ihren Satzungen ist nicht vom Volk die Rede, sondern von Parteien. Wir haben kein Vaterland mehr, sondern Parteien; keine Rechte, sondern Parteien; kein Ziel, keine Zukunft mehr, sondern Interessen von Parteien.“

Dies schrieb Oswald Spengler 1924, als die Republik sich gerade von den schweren Krisen des vorangegangenen Jahres zu erholen begann. Damals befand sich der in München lebende Philosoph auf dem Höhepunkt seines Ruhms. Mit seinem zweibändigen Werk über den „Untergang des Abendlandes“ hatte er den Nerv einer durch Krieg und Revolution verunsicherten bürgerlichen Welt getroffen. Auch mit seiner pauschalen Verdammung der Parteien sprach Spengler den meisten seiner Zeitgenossen aus dem Herzen. Darin artikulierte sich nicht nur ein Unbehagen an der Weimarer Demokratie, sondern ein weitverbreitetes Ressentiment, dessen Wurzeln bis weit in die Kaiserzeit zurückreichten.

Vor 1918 waren die Parteien von einer verantwortlichen Mitgestaltung der Politik ausgeschlossen. Die Verfassung des Kaiserreichs stellte die Exekutive unabhängig von der gewählten parlamentarischen Vertretung, dem Reichstag. Dieser wirkte zwar an der Gesetzgebung mit, doch besaß er weder die Möglichkeit, die Regierung zu kontrollieren, noch gar Einfluß auf die Regierungsbildung zu nehmen.

„Alles ist auf die selbstverständliche Voraussetzung abgestellt: daß dies Parlament und seine Parteiführer niemals in die Lage kommen werden, eine Mitverantwortung für das Schicksal des Staates zu übernehmen.“ So klagte der Soziologe Max Weber noch 1917, im dritten Jahr des Weltkriegs, als das Ende des Kaiserreichs sich bereits anzukündigen begann. Doch die Parteien wurden bis zuletzt im Vorhof der Macht festgehalten. So fehlte ihnen der Anreiz, sich auf gemeinsame Ziele zu verständigen, Interessengegensätze zu überbrücken und Kompromisse zu schließen. Dies hat die deutschen Parteien schon früh ideologisch fixiert und doktrinär verhärtet und zu einer Lagermentalität geführt, die das parlamentarische System von Weimar belasten sollte.

Der von Bismarck und seinen Erben betriebenen Abwertung von Parlament und Parteien entsprach deren geringes öffentliches Ansehen. Der Reichstag wurde gern als „Schwatzbude“ tituliert; der Streit der Parteien erschien vielen als überflüssiger „Hader“, als schädlich für die Einheit der Nation. Dem entgegengestellt wurde die Parole von der „Regierung über den Parteien“, die angeblich nur dem Wohle des Ganzen verpflichtet sei. In diesem Sinne verstand sich vor allem die mit mancherlei Privilegien ausgestattete Bürokratie als Gegenspieler zum Parlament. Daß Parteipolitiker nur ihre egoistischen Interessen bedienten, daß Parteienherrschaft nur in Korruption und Chaos führen könne – diese Vorstellung hielt sich weit über das Ende des wilhelminischen Obrigkeitsstaates hinaus.

Mit dem Übergang zur parlamentarischen Demokratie im Herbst 1918 wandelte sich die Funktion der Parteien grundlegend. Von ihrer Randstellung rückten sie ins Zentrum des politischen Prozesses. Sie wurden zu legitimen Trägern der politischen Willensbildung. Doch in der Weimarer Verfassung von 1919 wurde diese neue Rolle nicht festgeschrieben. Den Grund für dieses Versäumnis sah Gustav Radbruch, einer der wenigen überzeugten Demokraten unter den führenden Weimarer Juristen, in dem überkommenen „ideologischen Glauben an die Möglichkeit eines Standpunktes über den Parteien“: „Die Überparteilichkeit der Regierung war geradezu die Legende, die Lebenslüge des Obrigkeitsstaates.“

Seite 1/6

weiterlesen: http://www.zeit.de/1993/28/das-weimar-syndrom

Erinnerung: Erwin Pelzig – Analyse über Fall Mollath

Der Fall: Gustl Mollath-Neues aus der Anstalt vom (25/6/13) Erwin Pelzig -Analyse über Fall Mollath

Published on Jun 26, 2013

Diesmal möchte Erwin Pelzig wissen, welche Mächte hinter dem Fall Mollath wirken?!

Smatphones anonym und kostenlos verteilt an neu angekommene Flüchtlinge… wie bitte???

Danke Reiner!

Wie des öfteren gesagt und gemeint “der Feind sitzt im eigenen Land”!

Hallo Polizei und Einwanderungsbehörden, was macht ihr denn da, für wen oder was soll das denn gut sein?

~~~

Flüchtlinge: wer schenkt jedem Smartphones, anonym und kostenlos?

01. September 2015 Wer sich ein Handy zulegen will, der muß sich legitimieren: Ausweis,  Wohnort, Konto usw. Dann muß man sich gut informieren, welchen Tarif man wählt, damit einen die Gebühren nicht auffressen. Allerdings nicht, wenn man Flüchtling ist – zumindest in Österreich. Wie wir aus gesicherter Quelle wissen, gehen hier sehr merkwürdige Dinge vor.

Wir haben die gesicherten Informationen direkt von Angehörigen der österreichischen Polizei. Sie berichten, daß die Schlepper die Flüchtlinge in Lastwagen über die Grenze nach Österreich karren, die Leute dort einfach aus dem Lastwagen werfen und davonfahren. Die Polizisten müssen dann in viel zu kleinen Mannschaftszahlen eiligst anrücken, um die orientierungslos herumlaufenden Flüchtlingen einzusammeln – auch zu deren eigener Sicherheit. Nur ist es für etwa 10 Beamte eine fast unlösbare Aufgabe, 50, 60 junge, fitte Männer einzufangen, die natürlich ersteinmal vor der Polizei weglaufen.
Die vorhandene Personaldecke der Polizei ist vollkommen unzureichend, die Beamten schieben ständig Überstunden und kennen kaum noch freie Wochenenden.

Die in Sicherheit gebrachten Männer werden dann von der Polizei zu den Behörden zu einem Erstgespräch gebracht, bei dem die Polizei nicht anwesend sein darf. In diesem Gespräch bekommt jeder Flüchtlinge ein nagelneues, teures Smartphone geschenkt. Das sehr, sehr eigenartige daran ist, daß entgegen der unglaublich peniblen Legitimierung, die jeder normale Bürger zu erbringen hat (natürlich wegen Terrorbekämpfung!) die Flüchtlinge die Smartphones samt Simkarte bekommen. Ohne jede Legitimierung, ohne jedes Ausweispapier, Kontodaten, Wohnort … ja ohne jeden nachweisbaren Namen. Und ohne, daß sie das bezahlen müssen. Gratis, einfach so. Jeder. Denn wenn jemand restlos erhaben über jeden Terrorverdacht ist, dann sind es natürlich die Flüchtlinge.

unbedingt weiterlesen – Hammer Bericht!!!!: http://quer-denken.tv/index.php/1660-fluechtlinge-geschenkte-smartphones

Spirituelles, Weltgeschehen 78.TAGESENERGIEN | Bewusst.TV – 1.9.2015 – sehr wichtig – sehr gut!

Danke Saheike!
Das ist nochmals wunderbar und weiter untermauernd, ja erleuchtend zu den wichtigen Aufklärungen.

Was ist ein Staat, was ist eine Republik?
Hast du gewusst, dass eine Republik immer eine Firma ist?
Mann sind wir alle verarscht worden :-(

Zu diesem Thema ab 58:45h hören – siehe dazu auch Liste unten!

//Oswald Arnold Gottfried Spengler (* 29. Mai 1880 in Blankenburg am Harz; † 8. Mai 1936 in München) war ein deutscher Geschichtsphilosoph, Kulturhistoriker und antidemokratischer politischer Schriftsteller.//

Oswald Spengler “Der Untergang des Abendlandes”, ein Werk das zumindest bei jenen meines Alters gegenwärtig war.
Doch wer hat es wirklich studiert und in seinem Bewusstsein verankert, dass die Politik uns eine bewusste Farce vorspielt. Wobei es wahrscheinlich heute kaum Politiker gibt, welche die Werke von Spengler gelesen, studiert haben.

Für jene, die es nachholen wollen hier der LINK zum PDF: http://www.hagdise.in/runenwis/deruntergangdesabendlandes01.pdf – oder hier online lesen: http://gutenberg.spiegel.de/buch/der-untergang-des-abendlandes-zweiter-band-5329/1

Bitte vergesst nicht, dass NWO ja der Plan für die Geschäftswerdung der ganzen Welt ist, es gibt keine Staaten mehr nur noch Geschäftsvereinbarungen, die den Himmel auf Erden bedeuten sollen. Der genaue Plan dafür, den ich vor einigen Jahren entdeckte und mir ansah, dabei auch feststellte, dass daran nach wie vor gearbeitet wird ist hier: https://wissenschaft3000.wordpress.com/2014/06/22/ein-himmel-fur-alle-ist-bereits-geplant-konstruiert-am-reissbrett-entworfen/  Wenn man das weiß, ist es schier unfassbar, dass da Leute glauben könnten, dies sei auch nur in irgendeiner Weise unbedenklich, zu benutzen oder gar hilfreich – :mrgreen:

Alexander Wagandt sagt, er ist kein Freund von Nationalstaaten, welche Staaten sollte es außer diesen denn geben?

Wikipedia lügt uns dazu ganz klar an. Ein Nationalstaat kommt da aber gar nicht vor – ups – also wird diese Form wahrscheinlich letztlich neben einer Monarchie, die einzige echte Staatsform  sein:

Liste der Staatsformen und Regierungssysteme

Diese Liste der Staats- und Regierungsformen verzeichnet alle auftretenden Regierungssysteme sortiert nach der heutigen, zweigeteilten Auffassung der Staatsformen, nämlich Republik und Monarchie. Da einige Politikwissenschaftler und Staatsrechtler aber teilweise diese beiden Staatsformen auch noch gegenüber diktatorischen Systemen abgrenzen (was nicht unumstritten ist, zumal sich Diktaturen in der Regel formaljuristisch Monarchien oder Republiken nennen), wurden ebenfalls die dort auftretenden Regierungssysteme im Folgenden näher erläutert:

Inhaltsverzeichnis

Die Republik (lat. öffentliche Angelegenheit) steht in erster Linie für das Gemeinwohl, bzw. für die Volkssouveränität. Als die Staatsform, die sich am Gemeinwohl orientiert, gilt seit der Französischen Revolution als Gegenstück zur Monarchie; geht oft mit der Demokratie einher, muss aber nicht (die Römische Republik war beispielsweise nicht demokratisch; parlamentarische Monarchien sind demokratisch, aber keine Republiken).

Zur Political Correctness – lasst uns doch einen Spaß daraus machen und gehäuft von Negern reden, was ist denn sonst noch verboten, ich weiß das gar nicht so genau, weil es mir echt am Arsch vorbei geht – gibt es dafür eine Liste?smilie-viel-lachen Wenn sich solch eine Liste finden lässt, dann nur, um GENAU das nicht zu tun.

Bei w3000 nachgesehen: https://wissenschaft3000.wordpress.com/category/neusprech-wortverbot-sprachvorschriften-gehinrwasche-manipulation-political-correctness-politische-korrektheit/

…. stirbst du, dann wird dein Leid zuende sein, sagt Alexander, wird uns unter anderem vorgegaukelt. NEIN auch das nicht, denn auf der anderen Seite geht es weiter und sie wollen, ja so ist es, sie wollen deine Seele…  fressen… auf der anderen Seite, wenn geht   smilie-boese-klein

Also diese “78. Tagesenergien” gefallen mir sehr, die erste Stunde habe ich zwar noch nicht gehört, daher hat es mich auch nicht müde gemacht, ich hole das aber noch nach, jedenfalls spricht Alexander ganz viel an, was auch in meiner Betrachtung in den Fokus kam, was mich freut, weil es mir zeigt, dass unser Bewusstsein sich gemeinsam anhebt und wir ein immer größer werdendes solides Bewusstseinsfeld aufbauen  :D

AnNijaTbé am 2.9.2015

~~~

Published on Sep 1, 2015

78. TAGESENERGIEN vom 1.9.2015 – Alexander Wagandt im Gespräch mit Jo Conrad über Ereignisse Ende August 2015 und die dahinter liegenden Energien.

Online Video: [ 2:18:50 ]
Quelle Bewusst.TV: http://bewusst.tv/tagesenergie-78/
https://www.youtube.com/user/Blank337…

http://sat-chit-ananda.org/
http://www.livestream.com/satchitananda
https://www.youtube.com/user/SatChitA…
http://sat-chit-ananda.org/deine-spen…
http://sat-chit-ananda.org/veranstalt…

Zusammenfassung /Stichworte /Zeitmarken:
00:00 Hinweise zu Weltenbetrug, Weltbilder Ausgänge, Störsignale, Sklave & Gefangener, Emotionen vs. Gefühle, perfektes Menschenbild auf dem Prüfstand. Gehirnwäsche, Geburt, Gregorianischer Kalender & Tagesqualität…
31:00 China
39:25 Wie hoch ist die Weltkriegsgefahr

http://www.welt.de/finanzen/geldanlag…

http://deutsche-wirtschafts-nachricht…

58:45 Zitat Oswald Spengler von 1924 – Das ist was hier ist!!!
“Aus der Angst um den Beuteanteil entstand auf den großherzoglichen Samtsesseln und in den Kneipen von Weimar die deutsche Republik, keine Staatsform, sondern eine FIRMA. In ihren Satzungen ist nicht vom VOLK die Rede, sondern von PARTEIEN; nicht von Macht, von Ehre und Größe, sondern von PARTEIEN. Wir haben kein Vaterland mehr, sondern PARTEIEN; keine Rechte, sondern PARTEIEN; kein Ziel, keine Zukunft mehr, sondern Interessen von PARTEIEN. Und diese Parteien – noch einmal: keine Volksteile, sondern Erwerbsgesellschaften mit einem bezahlten Beamtenapparat, die sich zu amerikanischen Parteien verhielten wie ein Trödelgeschäft zu einem Warenhaus – entschlossen sich, dem FEINDE alles was er wünsche auszuliefern, jede Forderung zu unterschreiben, den Mut zu immer weitergehenden Ansprüchen in ihm aufzuwecken, nur um im Innern ihren eigenen Zielen nachgehen zu können.” Zitat Ende. Oswald Spengler 1924
http://www.zeit.de/1993/28/das-weimar…

Ahnenthemen:
1:02:15 IS zerstört im syrischen Palmyra Teile eines weiteren Tempels http://www.focus.de/politik/ausland/i…
1:06:50 Geburtsanzeige Standesamt (Mensch vs. Person)
1:08:15 Gelber Schein (Urkunde Feststellung deutscher Staatsangehörigkeit)
1:22:00 Asylanten, Flüchtlinge, Einwanderer, Gastarbeiter, Immigrantenkrise, innerer Notstand, Armutszuwanderung,
1:25:00 UNO Flüchtlings Ratgeber https://www.uno-fluechtlingshilfe.de/…
Interessant: Bußgelder und Geldauflagen helfen Flüchtlingen
https://www.uno-fluechtlingshilfe.de/…
1:47:00 Tolleranzgesetz – EU sagt was zu ertragen ist, unter dem Vorwand des Schutzes der Minderheiten werden die Rechte der Mehrheit abgeschafft.
1:48:15 Bücherverbrennung Bad Dürrheim George Orwell 1984 http://www.extremnews.com/nachrichten…
1:51:30 Bospurustunnel 3400 m= 3400 Lämmer Ritual, Verbindung Europa mit Asien
Ideologische Kampfverbände, NSU Affäre,
2:02:20 Minieiszeit, die Sonne schläft. 2100 im Weltraum; Im Spannungsfeld: Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Science fiction Filme, Hoffnungslosigkeit,
2:07:50 Autentisch sein, afhören so zu tun als ob. Wer bin ich? Ablösung von Struckturen. Verbundenheit mit der Natur finden,
Tarot Magier Qualtäten erfahren, Ordnung schaffen und allem seinen Platz geben, mit der Welt im Frieden sein.

namaste satsang -full
https://www.youtube.com/user/satsangful
Tipp: online – satsang mit samarpan:
https://www.webstream.eu/samarpanonli…

Deal With the Devil: How the Global Elite Re-colonized China

Danke Saheike!
Ärzte die etwas wissen, warnen schon vor chinesischem Tee und Lebensmitteln, weil die Erde in China massiv verseucht ist. Ich verstehe nicht, wie man so sorglos einfach auf Produktions- und Umsatzsteigerung hinarbeiten kann, ohne Rücksicht auf die Erhaltung gesunder Erde und Wasser. Ich fürchte die Masse der Chinesen sind genau das, was die Elite sich wünscht und letztlich, sich auch selber umbringen würden, wenn man es von ihnen verlangt. Jedenfalls hat man diesen Eindruck.

Wie die Chinesen mit den Tieren umgehen, war für mich das Unerträglichste bisher. Tiere bei lebendigem Leib zu häuten und noch lebend ins heiße Wasser zu werfen…  Welche Ethik haben die heutigen Chinesen eigentlich???

George Bush hat bereits in den 70er Jahren China für NWO eingeschworen, wieweit die aber wirklich mitgehen, wer kann das sagen? Es wurde jedoch noch weitere enge Bande mit den USA geschmiedet, maßgeblich war daran beteiligt der Bruder von George, Prescott S. Bush jr..

//United States of America-China Chamber of Commerce – Founded in 1993 in St. Louis by a group of Chinese and American businessmen led by Prescott S. Bush, Jr. and with initial funding from several major corporations and its Directors, the United States of America-China Chamber of Commerce has evolved and grown into a well recognized non-profit, bi-national membership organization withhttp://www.usccc.org/#!history/c11r5 //

Man hat also über Jahrzehnte, ein Beziehungsfundament zwischen den USA und China aufgebaut, auch wenn das nach außen nicht immer wirklich sichtbar war, es war dennoch da. Ich erinnere mich noch, dass man der Viererbande in den 70ern vorwarf selber PRO-westliche Kunst zu genießen, während man diese dem Volk verbietet.

Die Familie Bush hat ja bedeutend auch den 2. Weltkrieg finanziert, daran sollte man sich auch ab und zu mal erinnern! http://www.uni-muenster.de/PeaCon/global-texte/g-a/g-ss/AmericanEmpire/nazis.htm

//In den 1970er Jahren bekleidete er zahlreiche wichtige Ämter: Von 1971 bis 1973 war er US-Botschafter bei den Vereinten Nationen für Präsident Nixon und 1973/74 Vorsitzender des Republican National Committee, 1974/75 Leiter des amerikanischen Verbindungsbüros in Peking für Präsident Ford und damit diplomatischer Vertreter der USA in der Volksrepublik China sowie in den Jahren 1976 und 1977 Direktor des Geheimdienstes CIA. Von 1977 bis 1979 war Bush einer der Direktoren des Council on Foreign Relations,[3] eines der einflussreichsten privaten Think Tanks der USA. https://de.wikipedia.org/wiki/George_H._W._Bush //

Die Zeit der alten berühmten Weisen Chinas ist schon sehr lange vorbei, was mehr als bedauerlich ist.
Alles was so schnell und unbesonnen künstlich gewachsen ist, kann nicht von Dauer sein, dem fehlen Wurzeln und echte Strukturen, die nur noch in gewissen Landstrichen Chinas  zu finden sind, wo man sich noch an der Kenntnis Tausender Heilpflanzen/Kräuter und der TCM erfreut.

Ich war noch nie in China, aber ich kenne Chinesen die sagen, dass die Luft in den Hauptstädten schlechter als sonst wo auf der ganzen Welt ist. Wie kommt das, wo doch Millionen Chinesen nur mit Fahrrädern unterwegs sind? Wo sind die Fahrräder, ich sehe nur Autos im folgenden Video :-?

Wer den Film Alphabet gesehen hat, wird sich wundern zu erfahren, dass man in Asien Schulen hat, wo die vordringlichste Bestrebung jene ist, dass diese an den Börsen gut notieren, was auch mit hohen Schulkosten verbunden ist. Was dabei an echtem Wissen herauskommt liegt auf der Hand. Die Illuminatenspiele der Profitgier, werden damit an die Spitze getrieben :-(

Schule macht Hochbegabte zu was? — Kinotipp: Alphabet

Es sieht wirklich so aus als hätte sich China dem Teufel verschworen. Wieso dann aber Verträge mit Russland und einem neuen Staatenbund den BRICS-Staaten, oder sind die einfach prinzipiell überall dabei?

Nachsatz: Solange ich mich erinnern kann, wurde von einer gelben Gefahr gesprochen. Schräg sah man sich die zahlreichen Chinarestaurants an, welche wie die Pilze heranwuchsen, aber viele auch bald wieder zusperrten. Man sprach davon, dass die Chinarestaurants von der chinesischen Mafia finanziert werden, ich habe das mal angesprochen, doch man verwehrte sich massiv dagegen. Heute sieht man schon mehr Döner als chinesisches Food :-)

AnNijaTbé am 1.9.2015

~~~

Deal With the Devil: How the Global Elite Re-colonized China

Published on Aug 28, 2015

TRANSCRIPT AND SOURCES: https://www.corbettreport.com/?p=15832

The “Chinese dragon” of the last two decades may be faltering but it is still hailed by many as an economic miracle. Far from a great advance for Chinese workers, however, it is the direct result of a consolidation of power in the hands of a small clique of powerful families, families that have actively collaborated with Western financial oligarchs.

~~~

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 575 Followern an

%d Bloggern gefällt das: