Kompensation von Paranoia = Kriegstreiberei durch Hybris / Angriffskriege sind kriminelle Handlungen und nicht zu dulden

Nachtrag am 5.1.2020 Greg. Kal.:

Nachdem ich mir gestern viele Videos angesehen habe und noch über diese aktuell bedrohliche Situation ausführlich sinnierte, muss ich einem sehr wichtigen Aspekt der Analyse noch mehr Aufmerksamkeit verleihen:

Die Ermordung des iranischen Generals erfolgte mit UAXAC CHICCHAN = Schlange 8 – dabei geht es VOR ALLEM um Selbsterhalt, Selbstverteidigung, Angst vor Untergang, Existenzangst. Genau das ist es ja was mit einer vorauseilenden präventiven Verteidigung der US gemeint ist. Erfunden hat diese seltsame Art von Verteidigung, als krankhaftes Geschwür einer ständigen Existenzangst, der Stratege Thomas P. M. Barnett, der dazu auch das Buch „The Pentagon’s New Map (eBook, ePUB)“ schrieb. Barnett hat damit die US-Führung angesteckt und zuletzt ist diesem Wahnsinn Donald Trump erlegen.

Man ist bedroht, doch die Welt sieht das nicht, also müssen wir handeln, wenn wir nicht untergehen wollen…. so wird seit Jahren in der US-Führung gedacht und gehandelt – Frau Merkel schließt sich dieser Taktik willfährig an und zieht damit auch noch die Deutschen mit hinein.

Mord und Krieg löst dieses Problem der Angst in keiner Weise, sondern verschärfen es nur, auch ist ein ständiges zündeln, das vom Iran ausgeht kein Rezept für Weltfrieden. Auch der Iran fühlt sich bedroht und zwar massiv von Israel. Nun kommt der Punkt bei Israel, Israel und die Juden fühlen sich ebenfalls bedroht, denn Israel war ja nicht für alle Zeiten im Jahr 1948 gegründet worden, sondern sollte nur ein vorübergehendes Auffanglager für Juden sein. Israel sollte also wieder aufgelöst werden, weil Israel niemals ein natürlicher Staat werden könnte, es war künstlich geschaffen worden indem der Platz einfach usurpiert worden war.

Der nächste Aspekt der Problemkonvoluts:

Die Juden so wie sie heute verstanden werden, waren niemals ein Volk, sondern eine Glaubensgemeinschaft. Shlomo Sand schrieb ja mehrere Bücher zu diesem Problem und meinte, er werde in Zukunft kein Jude sein, sondern ein Israeli. Damit wollte er den Beginn eines neuen Volkes anzeigen, dem Volk der Israeli. Ein Vielvölkervolk zusammengestoppelt aus Juden von der ganzen Welt und allen Völkern dieser Welt, denn der jüdische Glaube kommt überall in kleinen Gemeinden vor, egal ob es sich um Weiße, um Schwarze, oder sonstige Völker handelt.

Man muss also zu dem Schluss kommen, dass Israel sich am meisten bedroht fühlt und vor allem im Iran eine der größten Bedrohungen zu erkennen meint. Es geht letztlich erneut um einen „stillen“ Religionskrieg, in den sich Trump, die Firma Deutschland und andere haben hineinziehen lassen, was zu einer ganz großen Bedrohung des Irans geworden war. Die Perser sind zwar ein sehr großes Volk mit über 80 Millionen, aber sicher zu klein, um einen offenen Krieg gegen die US Übermacht, samt Verbündeten gewinnen zu können.

Ein offener Krieg, der seinen Ursprung in der Ermordung des iranischen Generalmajors Qassem Soleimani hat, ist daher undenkbar, musste aber dennoch angedacht werden, um die Konsequenzen klar zu machen.

Anlass für weitere Anschläge auf der ganzen Welt, wo man Feinde wähnt ist dieser Mord für den Iran allemal. Dabei darf nicht vergessen werden, dass der Islam 2.2. Milliarden Mitglieder weltweit hat und eine reine Eroberungsreligion, bzw. eine religiöse Welteroberungsstrategie ist, wie es ebenfalls das inzwischen stark reduzierte Christentum war.

Es kommt nicht von ungefähr, dass sich Menschen auf der ganzen Welt vom Islam bedroht fühlen. Insbesondere fühlen sich die Christen bedroht und sind es auch, siehe die zahlreichen Morde durch Muslime an den Kopten.

Das Fazit ist; wir haben den Aspekt der überbordenden Selbsterhaltung hüben wie drüben – alle haben Angst unterzugehen, Existenzangst – nicht siegreich existieren zu können. Alle meinen man müsse Sieger über ANDERE sein, um auf dieser Erde existieren zu können, doch das ist ein ganz schlimmer Fehler und Trugschluss.

Alle haben gleichzeitig Platz auf dieser Welt und können nebeneinander in Frieden leben, so man es endlich unterlassen kann zu MISSIONIEREN.

Lasst doch die Leute glauben woran sie wollen und hört endlich auf, selber zu glauben, dass NUR IHR den einzigen richtigen GOTT habt. Man bedenke dabei auch, dass in den arabischen Sprachen alle 3 Wüstenreligionen Gott mit Allah bezeichnen, es also zumindest diesbezüglich nichteinmal einen Unterschied gibt, dennoch bekriegt ihr einander und meint gegenseitig bedroht zu sein. Eure Existenz ist nur dann wirklich bedroht, wenn ich euch gegenseitig das Wasser abgräbt, was dazu führen würde, dass ihr alle verdurstet.

An die unzähligen Unschuldigen, welche über die Jahrtausende durch eure Religionskriege leiden mussten und massenhaft zugrunde gingen denk keiner von Euch – schämt ihr euch denn nicht ein Bisschen für dieses Unrecht, das ihr verübt? Sobald der Name eurer Religion gefallen ist,  ändert ihr das Gesicht, seid ihr nicht mehr der liebenswürdige Mensch der gerade noch existierte, denn eine Art religiöser Mindcontrol übernimmt euren Geist und eure Seele, so dass eure wahre Identität, nämlich das was ihr wirklich wirklich seid von einem Augenblick auf den anderen verschwunden ist.

Immer machte es mich traurig, wenn ich genau diesem Phänomen der „augenblicklichen Verwandlung“ gegenüber stand und hatte immer das Gefühl, den Menschen mit dem ich gerade noch ein erbauliches Gespräch führte, soeben verloren zu haben.

Für Wahrheit und Frieden auf dieser Welt
AnNijaTbé
am 5.1.2020 Greg.Kal. – 14.1.2020 im Natürlichen Jahreskalender mit LAHUN MANIK – KIN 133 (Manifestation der Heilung) – Die aktuellen Tage befinden sich in der Wirbelsäule des reformierten Zeitmoduls, des TZOL KINs – diese nunmehr 21 Tage werden auch die mystische Säule genannt. Es geht also diese Tage verstärkt um den AUFRECHTEN Menschen auf dieser Welt, der endlich erwachsen werden und beginnen sollte sich selbst zu leben, als das was er wahrlich ist….  ein Kind der Schöpfung.

~~~~~~

Der gestrige Tag wurde positiv genutzt – es ist kein offener Krieg ausgebrochen und so möge es auch weiterhin bleiben.

~~~~~~

ursprünglicher Titel dieses Beitrags:
Achtung Achtung Kriegsgefahr durch Trump ist angezeigt – heute ist ein EXTREM WICHTIGER TAG – bitte überall verbreiten – diesen Tag  NUTZEN

4.1.2020: Man hält Trump für übergeschnappt, er hätte den Verstand verloren….

Zuerst die Links zu den Berichten:

Danke Saheike! hier der LINK – klick auf die Flagge für Deutsch: https://phibetaiota.net/2020/01/robert-steele-world-war-iii-has-president-donald-trump-lost-his-mind-may-god-give-us-a-moment-to-reflect-for-peace/

Danke Bibi für diesen LINK: https://jungefreiheit.de/politik/ausland/2020/nach-toetung-von-general-iran-kuendigt-vergeltung-an/der Iran muss wissen, wenn er sich durch diesen Mord zu einem Krieg hinreißen lässt, dass dieser Krieg auch den Iran auslöschen könnte. Aber auch von den USA und von Israel würde nicht viel übrig bleiben, denn dieser Krieg würde das Antlitz der Zivilisationen auf unserer Welt für immer verändern und der Biosphäre Erde für tausende Jahre schädigen.

Robert David Steele vergleicht die Ermordung des Irakischen General mit der Provokation zum WWI

Wörtlich sagt er in seinem heutigen Brief (3.1.2020) an Präsident Trump:

„Mr. President,

Sie wurden vom DoD und der CIA und der US Army Class of 1986 verlängert. Die Ermordung von Generalmajor Qassem Soleimani auf irakischem Territorium steht in einer Reihe mit der Ermordung von Erzherzog Franz Ferdinand, die im Ersten Weltkrieg als casus belli verwendet wurde.“ weiterlesen im Artikel!

Steele vergleicht also die Ermordung des iranischen Generalmajor Qassem Soleimani in Irak mit der Ermordung von Franz Ferdinand in Sarajevo und meint damit auch, dass diese aktuelle Ermordung einen Krieg provoziert wie einst durch die Erdmordung des österreichischen Tronfolgers der WWI provoziert worden war, welcher zu einem endlosen Krieg führte, der bis heute nicht befriedet werden konnte.

Der Krieg mit dem Iran ist von Israel sei langem eine gewünschte Agenda, die jedoch um jeden Preis verhindert werden muss. Lest bitte den Artikel und überdenkt dabei von wem Trump umgeben UND BEEINFLUSST ist.

….

Nun aber zum Anlass, weshalb ich mich hier einschalte:

MEINE ANALYSE der heutigen Möglichkeiten:

Donald Trump hat am 2.1. mit UUS KAN = Same 7 …
einen resonaten Samen für verheerende Aktionen getroffen

 

 

am 3.1. wurde mit UAXAC CHICCHAN = Schlange 8…
der iranische Generalmajor Qassem Soleimani in Irak ermordert und damit erneut ein Anlass für einen ENDLOSEN (8) Krieg gelegt
Der Ton 8 UAXAC wird vom Gott des Regens und des Krieges TLALOC regiert!
Die Schlange CHICCHAN ermöglicht Handlungen die aus uralten Emotionen entspringen und zwar mit Freude zur Selbsterhaltung

WARNUNG!

Liebe Freunde, da ist eine wirklich ernsthafte AKTUELLE Gefahr erkennbar – die mit dem heutigen Tag entweder diesen gewollten Krieg herbeiführt oder aber den Krieg, der erneut unzählige Unschuldige töten würde, für immer begraben wird, denn diese Möglichkeit besteht heute EBENFALLS und diese wollen wir nutzen.

4.1.2020 = der 13.1.2020 im Natürlichen Jahreskalenderdie 13 bildet einen Abschluss – in diesem Konsens sollte der heutige Tag als Beendigung jeglicher Kriegstreiberei gesehen werden.

HEUTE mit BOLON CIMI – TOD 9 – der unbeeinflussbare Tod der aber auch die Geburt in sich trägt – Tod und Geburt treffen einander im gleichen MomentDer heutige Tag beinhaltet also auch die Energie der Geburt für einen

!!!immerwährenden FRIEDEN!!!

Zu dieser positiven NUTZUNGSMÖGLICHKEIT kommt uns der JAHRESREGENT in 2020 = LAHUN IX – also der Zauberer zu Hilfe, welcher von der Qualität LAHUN = 10 = Manifestation, Realisation – für dieses ganze Jahr 2020 begleitet wird. LAHUN wird vom Gott der Dunkelheit TEZCATLIPOCA beherrscht – das ist auch passend für die dunkle Jahreszeit.

Wir haben EXPLIZIT HEUTE die GANZ GROSSE CHANCE die Kriegstreiberei auf dieser Welt für immer zum zum Erliegen zu bringen.

Treffen sich mindestens zwei Menschen in totaler Konzentration für den Augenblick – die also ganz bei sich sind – die nicht an gestern nicht an morgen nicht an die soeben vergangenen Minute und auch nicht an die Sekunde die gerade kommt denken oder fühlen – sondern GANZ im HIER UND JETZT bei sich sind – sobald ihr das geschafft habt steht euch NIWANES bedingungslos bei – und ihr könnt mit vereinter Kraft LAHUN IX rufen und die Absicht des ENDES des „immerwährenden“ KRIEGES mit der Energie von BOLON CIMI ausrufen.

!!!BOLON CIMI, möge durch deine KRAFT der KRIEG, heute und für immer gebannt sein und es nie mehr Anlass für neue Weltkriege auf unserer schönen Erde geben!!!

In Demut und Zuversicht, dass viele Menschen auf der Erde, heute das Richtige zum WOHLE aller tun!
AnNijaTbé

~~~~~

Videos zur aktuelle Situation: https://www.youtube.com/watch?v=8CZIZSE8xOk –  U.S. airstrike kills Iranian General Qassem Soleimani | Nightline – ?!

https://www.youtube.com/watch?time_continue=10&v=G6NwZivyWdc&feature=emb_logo     –     https://www.youtube.com/watch?v=aX5IDqZ7lVs   –   https://www.youtube.com/watch?v=uutYxyWA6CM  –  https://www.youtube.com/watch?v=zCNO08RSFYw  – https://www.youtube.com/watch?v=0u4HAV8PTDo  –  https://www.youtube.com/watch?v=IHio7zxmK6w  – https://www.youtube.com/watch?v=jdsl8gmAhDw  –    https://www.youtube.com/watch?v=1u2f7XvmS6o  –   deutsch: Die deutschen Medien schweigen dazu TOTAL nur der Bericht der jungen Freiheit konnte gefunden werden!!!!  https://www.youtube.com/watch?v=j91pPF5pOYE

Iran: Massenproteste nach US-Attentat auf iranischen Top-General – hier ist man sich offenbar sicher, dass die US hinter dem Attentat steckt!

Qassem Soleimani wurde also mit einer Drone getötet – offenbar gibt es keinen Zweifel, dass die US-Regierung hinter diesem Anschlag steckt…
Ich hatte, dass Gefühl, dass etwas nicht wirklich stimmt… nun ist es klar, Trump hat diese Entscheidung als Präventivschlag getroffen, da Soleimani ANGEBLICH Anschläge gegen die USA vorbereitete…. vor dieser Handlung MUSS  sich die gesamte westliche Welt distanzieren, vor allem Deutschland, denn so geht es in keiner Weise. Vor allem aber müssen wir heute den drohenden Krieg verhindern und die USA muss endlich in ihre Schranken gewiesen werden!!!!

Auch im ARD gibt es keinen Zweifel, dass die USA diesen Anschlag verübt haben.

Prof. Dr. Xuewu Gu zum Konflikt zwischen dem Iran und den USA am 03.01.20

TOTER AL-KUDS-GENERAL: US-Attacke belastet Finanzmärkte deutlich

~~~~~~

USA will weltweiten offenen Krieg ohne Ende – die sind komplett irrre… 😦

 

Kalifornien Feuer 2019, die Brände wiederholen sich ! Wieder bleiben Fragen offen, California Wildfire

Veröffentlicht am 29.10.2019

Diskussion mit Lyndon LaRouche: Monetarismus als Grundübel – unbedingt ansehen!

Dieser Beitrag ist komplett Lyndon LaRouche gewidmet – sehr wichtig – unbedingt ansehen – alle Videos hören und weiter empfehlen – an alle Freunde senden! Man darf auch staunen wie JUNG dieser Mann noch mit 90 Jahren war!

Diskussion mit Lyndon LaRouche: Monetarismus als Grundübel

15.02.2019

Lyndon Hermyle LaRouche, Jr. (* 8. September 1922 in Rochester, New Hampshire; † 12. Februar 2019) war ein US-amerikanischer Politaktivist, auf den die Gründung der international vertretenen LaRouche-Bewegung zurückgeht. Seit 1976 bewarb er sich mehrfach erfolglos für das Amt des Präsidenten der Vereinigten Staaten. Zunächst kandidierte er für die von ihm geleitete „U.S. Labor Party“, später bemühte er sich erfolglos bei den Vorwahlen um die Kandidatur für die Demokraten. LaRouche war bis 1994 inhaftiert, nachdem er in mehreren Strafverfahren zu fünfzehn Jahren Haft verurteilt worden war.   weiterlesen: https://de.wikipedia.org/wiki/Lyndon_LaRouche

https://larouchepac.com/glass-steagall

Glass-Steagall Act

Senator Carter Glass und Henry B. Steagall (um 1933)

Der Glass-Steagall Act bezeichnet zwei Bundesgesetze der Vereinigten Staaten von Amerika, die der Bankenkrise im Rahmen der „Großen Depression“ entgegenwirken sollten. Namensgeber dieser amerikanischen Bundesgesetze waren Senator Carter Glass aus Virginia und der Kongressabgeordnete Henry B. Steagall aus Alabama, beide von der Demokratischen Partei. Das Gesetz sah für Banken eine strikte Trennung des Kreditgeschäfts mit Privatkunden vom Investmentbanking vor. Auf diese Weise sollte Interessenkonflikten vorgebeugt und sichergestellt werden, dass die Institute achtsam mit den Geldern ihrer Kunden umgehen. weiterlesen: https://de.wikipedia.org/wiki/Glass-Steagall_Act

Trennbanken oder Universalbanken – was ist für die Wirtschaft besser?

Bis 1999 wurde das Trennbankensystem in den USA per Gesetz vorgeschrieben. Es beinhaltete die Trennung von Investmentbanking und Commercialbanking. Genau in dieser Trennung sehen Befürworter des Systems eine Chance, die Banken für ihre Eigengeschäfte stärker in die Verantwortung zu nehmen. Diese Vorteile gibt es außerdem. weiterlesen: https://www.gevestor.de/details/trennbanken-vs-universalbanken-systeme-im-vergleich-646753.html

Kommentar dazu: Glass-Steagall – bzw. das Trennbankensystem scheint mir ein sehr wichtiger Schritt in die richtige Richtung zu sein und sollte besser heute als morgen wieder eingeführt werden. Die endgültige Lösung ist es natürlich auch nicht aber eine gute Sofortmaßnahme!

Bretton-Woods-System

Als Bretton-Woods-System wird die nach dem Zweiten Weltkrieg neu geschaffene internationale Währungsordnung mit Wechselkursbandbreiten bezeichnet, die vom US-Dollar als Ankerwährung bestimmt war. Die an seiner Schaffung Beteiligten wollten ein System schaffen, das die Vorteile eines flexiblen Wechselkurssystems mit denen eines festen vereint.[1] Die tatsächliche Umsetzung folgte einem Vorschlag von Harry Dexter White (1892–1948).

Benannt wurde das System nach dem Ort Bretton Woods im US-Bundesstaat New Hampshire, wo die Finanzminister und Notenbankgouverneure bzw. -präsidenten von 44 Staaten der späteren Siegermächte[2] vom 1. bis zum 22. Juli 1944 zur Konferenz von Bretton Woods zusammenkamen und zum Abschluss das Bretton-Woods-Abkommen unterzeichneten. Zur Kontrolle und Durchsetzung des Abkommens wurden in der Folge die Bretton-Woods-Organisationen bzw. -Institutionen Weltbank und Internationaler Währungsfonds (IWF) geschaffen.

Die Bundesrepublik Deutschland trat dem Bretton-Woods-System im Jahr ihrer Gründung 1949 bei und ratifizierte das Abkommen per Gesetz vom 28. Juli 1952 (gleichzeitig mit dem Abkommen über die Internationale Bank für Wiederaufbau und Entwicklung).[3] Anfang der 1970er Jahre wurde das Bretton-Woods-Abkommen aufgegeben, die Institutionen bestanden jedoch mit teils veränderten Zuständigkeiten fort. weiterlesen: https://de.wikipedia.org/wiki/Bretton-Woods-System

Kommentar dazu: Wenn man meint, dass dies „wieder“ eingeführt werden sollte, müsste die Ankerwährung eine reine Computerwährung ohne eigene Macht sein und nicht so wie es war mit dem Dollar als Leitwährung und dem Petrodollar für den Erdölhandel als Zwang für die ganze Welt.

Diese Fehler dürfen nicht wieder passieren. LaRouge sagt es ja selber, das Monetäre System muss aufhören, statt dessen muss es nationale Kreditsysteme geben. auch meine Rede seit Jahren, jedes Land muss die eigene Nationalbank haben, die dem Nationalvolk gehört, das über alle Veränderungen zur Abstimmung gerufen wird. Das gesamte Volk trägt in jedem Fall die Verantwortung für das gesamte Vermögen eines Landes, also soll es auch selber darüber bestimmen. Keine nationale Firma, kein nationaler Boden kann an andere Nationen oder private Institutionen verkauft werden. Was diesbezüglich auch in Österreich passierte ist die generelle Enteignung des österreichischen Volkes und somit Volksverrat. Diesen Verrat sollte man vor ein Höchstgericht bringen, doch dazu müsste Österreich erst mal wieder frei sein und einen Friedensvertrag mit den Siegermächten abschließen.

Fazit: Das Bretton-Woods-System ist keine gute Lösung!

Hört euch bitte Lyndon LaRouche direkt an

Lyndon LaRouche: Obamas Regierung ist dem Untergang geweiht

15.02.2019
Internationaler Webcast mit Lyndon LaRouche: „Die Iden des März 2010“

Lyndon LaRouche: USA muß zu seinen Gründungsprinzipien zurückkehren!

Kommentar: Grad habe ich eine Gänsehaut bekommen, Lyndon LaRouche sagt exakt meine Worte „keine Partei darf das Schicksal des Volkes bestimmen“. LaRouche meint auch, dass es an der Zeit ist, dass das Parteiensystem abgeschafft wird – auch meine Worte. Ich bin sooo dankbar dafür diese Worte aus dem Mund von LaRouche zu hören, gleichzeitig wird mir dadurch aber auch bewusst, warum gegen mich bereits 8 Jahre bevor die Wega in meine Privatwohnung einbrach, ermittelt wurde. Ich nehme mir ja kein Blatt vor den Mund zu sagen was ich falsch und was richtig finde, das hat manchmal Konsequenzen.

In meinen Augen haben wir ja „reinste Parteiendiktaturen“ in allen Ländern, die eine parlamentarisches Parteien-„Demokratie“-System haben. Auch vor Obama hatte ja ich bereits nach seiner Rede in Berlin gewarnt, aber die Hysterie einmal einen schwarzen Präsidenten zu haben übertönte alles. Vergesst bitte nicht, dass es Obama war, der den UNENDLICHEN KRIEG ausrief und sich selber mehr Macht einräumte als je ein Herrscher in einem Land hatte. Obama war ein ganz großes Übel für die Entwicklung auf der Welt. Jeder, der zu Obama HURRA schrie schäme sich in den Boden!

Mehr muss ich dazu kaum noch sagen, denn ich tat dies ja schon xxxx-Mal.

Lyndon LaRouche spricht mir aus dem Herzen und meiner Überzeugung – jetzt stehen wir an der Front, wo sich die Geister scheiden und es müssen RICHTIGE Schritte getan werden.

AnNijaTbé am 20.10.2019

18.01.2019 veröffentlicht
Lyndon LaRouches Geburtstagsrede zur Lage der Nation

Kommentar: Wolfgang Remmert vor 9 Monaten
Wenn Lyndon LaRouche diese Rede an seinem 90. Geburtstag gehalten hat, dann war es am 8.09.2012! Der Wahlkampf ging um die Wiederwahl von Obama und dem Republikaner Mitt Romney! Nun wird dieser Mann am 8.09.2019, 97 Jahre alt und es gibt einen US-Präsidenten Donald Trump, der zu den Gründungs-Wurzeln der USA zurück will, die durch Andrew Jackson (Gründer d. Demokratischen Partei) zerstört wurden.

~~~~~~~~~~~

 

%d Bloggern gefällt das: