Verhinderung möglicher globaler Kathastrophen | Lenkung mit dem Index i

Verhinderung möglicher globaler Kathastrophen mit dem INDEX I

Published on Sep 26, 2015

https://aufdemwegzumschoepferwissen.w…

http://www.geisteskraft-thailand.com

Das kostenlose PDF zur Index I Lenkung bekommst Du auf
http://www.geisteskraft-thailand.com zum runterladen.

~~~~

Index(i)

Juni 2015

Ihr erinnert Euch an die gefährliche Situation im letzten Jahr, die Europa mit Russland in einen neuen Weltkrieg treiben sollte. Die Pläne und Aktionen dieser lichtarmen Kräfte wurden von uns Menschen bis jetzt erkannt und durchkreuzt. Damit ist aber noch kein nachhaltiger Frieden erzeugt! Diesen müssen alle MENSCHEN herbei führen und sich darauf konzentrieren. JEDER muss sich beteiligen, weshalb wir auch unsere Mitmenschen bei ihrer Bewußtwerdung unterstützen und uns miteinander hilfreich zur Seite stehen.

Noch immer steht die Menschheit an der Schwelle globaler, katastrophaler Ereignisse. Jeder Krieg ist eine Katastrophe!

alles unbedingt lesen: http://thailandproject.asia/wordpress/2015/06/20/indexi-de/

~~~~

Beitrag zur Aufklärung des UNFUGS mit den VERNEINUNGEN von meiner Seite – vorübergehend geöffnet!

NEIN versteht das Unterbewusstsein nicht – ist das wirklich so?

Danke für deine Unterstützung!

giftfrei kontonummer bitte um deinen beitrag

~~~~

Eurogendfor Die FEMA Europas mit der Lizenz zum Töten

Published on Apr 3, 2016

~~~~~

Ewiges Leben ☼ Eternal Life – Tailand-Projekt – Schule nach Gregor Grabovoi

Carola Sarrasin: Thailand Project – weltweite Lizenzen zuerkannt

Published on May 17, 2016

Carola Sarrasin im Gespräch mit Niki Vogt. Carola und Maxwell haben eine ausgedehnte Europa-Tour abgeschlossen. Auf ihrem Weg zurück aus Moskau, wo sie sich mit Freunden von Grigori Grabovoi getroffen haben, fanden sie auch Zeit für ein Gespräch bei Quer-Denken. Wir freuen uns mit Carola und Maxwell über den schönen Erfolg. Denn Carola kommt mit einem weltweiten Lizenzvertrag mit Grabovoi und seinem Wissen für die harmonische Entwicklung der Menschheit nach Hause.

rotz jahrelanger Freundschaft mit Grigori und seiner ausdrücklichen Erlaubnis für Carola, sein Heilwissen zu verbreiten, gab es immer noch Versuche, ihr die „Berechtigung“ zur Anwendung und Lehre des berühmten russischen Heilwissens nach Grabovoi abzusprechen. Nun sind alle Zweifel beseitigt, und das für alle Menschen so wichtige Heilwissen und die Möglichkeiten zur Bewußtseinsentwicklung stehen im Thailand-Project jedem offen.

Und Carola hat noch mehr Geschenke im Gepäck, von denen sie erzählen kann. Auch ein Buch, daß für alle Interessierten sehr wichtig sein wird. Auch für die, die keine Reise nach Thailand unternehmen können, wird es in Deutschland in Zukunft Seminare geben, wo sie dieses so bahnbrechende und wertvolle Wissen erlernen – und im täglichen Leben anwenden können!

Kontakt:
Carola Sarrasin
Thailand Project
E-Mail: carola.thailandproject@gmail.com
Webseite:
http://www.thailandproject.asia/de

~~~~~

Danke Lorinata!

“Der wahre Entwicklungsweg ist dort, wo es keine Zerstörung gibt. Unglück, Trübsinn und Nostalgie sind keine Welterkenntnisse. Nur Freude, Licht und Liebe können als die Wege zur Erkenntnis der Welt gelten.”

Das sagt der Akademiker, Grigori Petrovich Grabovoi und genau diesen Weg zur individuellen harmonischen Entwicklung und der globalen Rettung aller Menschen und unserer Welt geht das Thailand-Projekt seit Gründung, im Sommer 2009.

Wir haben uns den Erkenntnissen des russischen Wissenschaftlers, Grabovoi, und seinen vertrauten Bewusstseins-Forschern, Igor Arepjev und Nadezhda Koroleva angeschlossen und das Wissen in reiner Form, unvermischt weitergereicht. Dafür erhielt ich persönlich einen Dankesbrief von Grigori Grabovoi. 2014 erkannte uns, dem Thailand-Projekt, Herr Grabovoi zudem eine Masterlizenz für die Weitergabe seines Wissens zu. Wir bedanken uns an dieser Stelle von ganzem Herzen für die jahrelange, persönliche Unterstützung dieser 3 hohen Vertreter der Lichtwelt! Das herausragende Wissen von Grigori Grabovoi ist keine Theorie, sondern sämtlich bewiesen und in der UNESCO hinterlegt. In tiefer Dankbarkeit reichen wir es an unsere Teilnehmer weiter.

Wir, das sind Carola Sarrasin (geboren in Hamburg/Deutschland) und Maxwell Stirling (geboren in Sydney/Australien), unterstützt von unserem großen, liebevollen Thai-Team. Mit dem Thailand-Projekt habe ich 2009 das Experiment gestartet, den geistigen Entwicklungsweg für jeden Menschen extern sichtbar, auf physischer Ebene zu beschreiten. Ich entwickelte 7-Tage-Praxis-Seminare in Deutscher Sprache für die Bewusstseins-Entwicklung und individuelle, bewusste Realitätsgestaltung jedes einzelnen Teilnehmers mit geistigen Techniken für die Wiederherstellung der eigenen Gesundheit, die Verjüngung, die Harmonisierung des Lebens-Umfeldes und sämtlicher Lebensbereiche. Alles inmitten einer immergrünen, lieblichen und kraftspendenden Natur, mit unserem ökologischen Garten-Anbau rund ums Jahr, vollkommen im Einklang mit der Natur und ganz besonders mit dem zwischenmenschlichen Umgang untereinander, selbst wenn wir noch immer nicht fließend die Thailändische Sprache sprechen. Die gepflegte Kommunikation ist in einer universellen Sprache, der Sprache der Seele, die jeder versteht.

Unsere Seminare: www.thailandproject.asia werden in Deutscher und Englischer Sprache angeboten. Auch in Russisch mit Deutscher und Englischer Direktübersetzung, wann immer uns die Wissenschaftler hier in Thailand besucht haben und besuchen werden. Das Thailand-Projekt hat in den Jahren bereits sehr viele erfolgreiche, gut ausgebildete  Dozenten hervorgebracht, die das Wissen jeweils in ihren Heimatorten, rund um den Globus, an Interessierte weiterreichen. Gemeinsam möchten wir dieses qualitativ hohe Wissens-Angebot überall für jeden interessierten Menschen so gut zugänglich und flächendeckend wie irgend möglich ausbauen. Das erfordert intensive Arbeit, Zeit und intelligente Vernetzung. Dazu ist jeder Mensch herzlich eingeladen, auch selbst einmal zum Dozenten ausgebildet zu werden. Voll Freude einen neuen Lebensweg zu beschreiten, der ungeahnte, wundervolle Zukunftsperspektiven in sich birgt, in Unabhängigkeit, Freiheit und Selbstbestimmtheit – fernab von Fremdbestimmung und limitiertem Hamsterlaufrad.

Die Harmonisierung und Rettung dieser Welt

weiterlesen: 🇩🇪Willkommen | Ewiges Leben ☼ Eternal Life

Thailand Project – Die Schule des ewigen Lebens

Carola Sarrasin: Thailandprojekt „Harmonie der Schöpfung“- Die Schule des Ewigen Lebens

Published on May 31, 2016

Carola Sarrasin, Initiatorin des „Thailand-Projekts“ nach Grigori Grabovoi, im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt über das Schöpferwissen und den Schlüssel zu unserer vollständigen physischen Regeneration und der damit verbundenen Heilung und Harmonisierung unserer Welt.

145.000 Zuschauer haben sich seit Juni 2010 das erste Interview von Michael Friedrich Vogt mit Carola Sarrasin („Harmonie der Schöpfung) angeschaut. Damit wurde diese Sendung auf Alpenparlament.TV zur zweiterfolgreichsten Sendung aller Zeiten.

Die Auswirkungen am anderen Ende der Welt waren enorm: Die Seminarteilnehmer, die dadurch ihren Weg nach Thailand gefunden haben, kehrten nicht nur mit einem gefüllten „Werkzeugkasten“ für die bewußte Realitätsgestaltung nach Europa zurück, sondern sorgten zudem mit ihren Seminarbeiträgen für ein beispielloses Aufblühen der zuvor durch Armut und Arbeitslosigkeit geprüften Region. Gleichzeitig fanden mittlerweile 20 festangestellte Mitarbeiter – samt ihrer erweiterten Familien, drei Resorts mit vielen zuvor Entlassenen, nun wieder Angestellten, und vier Restaurantbetriebe mit jeweils neuen Mitarbeitern eine gesicherte Existenz. Das Paradies blüht, wächst und gedeiht – und alles fließt harmonisch zu den Teilnehmern zurück. Ein Gedanke wurde zur Realität.

Darüber hinaus haben die russischen Bewußtseinsforscher und Nachfolger/Schüler von Grigori Grabovoi, Nadeschda Koroleva & Vadim Korolev, das Thailandprojekt über die Jahre beobachtet und dann 2012 erstmals in Thailand Seminare auf Russisch mit deutscher und englischer Simultanübersetzung abgehalten. Und in 2013 lehrt die herausragende Wissenschaftlerin Valentina Batischeva, die ihre Forschungsarbeit einem anderen Zweig des Schöpferwissens gewidmet hat. Valentinas unterrichtet eine leicht verständlichen Methoden zur eigenen Heilung, zur Materialisation oder Dematerialisation eines unerwünschten Objekts (wie beispielsweise einer Zyste) wie auch zur individuellen Lenkung der gesamten äußeren und inneren Realität und aller Lebensereignisse.

Mit diesen Seminaren direkt bei den russischen Wissenschaftlern in deutsch und englisch und mit dem Nachfolgeseminar hat das Thailand-Projekt jetzt neuen Boden betreten, womit es hier nur noch vereinzelt das erste 7-Tage-Praxis-Seminar geben wird. Dafür treten ab sofort in Europa geprüfte und erfolgreiche Absolventen ein, die das Wissen in D, A, CH rein, pur und unvermischt allen Interessierten weiterreichen und für die so wichtige Praxis sorgen.

Wir wissen, daß der Geist außerhalb von Zeit und Raum existiert und daß es der Geist ist, der in Zusammenwirkung mit dem Bewußtsein die Materie schafft. Allein unser Verstand möchte noch den Geist in die Zeit oder den Raum einsperren: Die Heilung des Beinbruchs dauert sechs Wochen. Aber die Menschen erkennen bereits, daß SIE die Zeit steuern – und nicht umgekehrt, daß der Verstand ganz andere Aufgaben hat, als ein Ziel zu erreichen oder ein Problem zu lösen, daß es dafür viel höherer Geschwindigkeiten bedarf, die auch jeder von uns ausweist – in allen anderen Bereichen – außer im logischen Verstand. Mehr und mehr Menschen erkennen, daß es einer Neu-Strukturierung ihres Bewußtseins bedarf und damit auch der Bereitschaft zu einer neuen Weltauffassung.

~~~~

Geistheiler Sananda: Indigos & Reptiloiden in Menschengestalt

Veröffentlicht am 02.04.2016

https://aufdemwegzumschoepferwissen.wordpress.com/

 

Die unglaubliche Wahrheit über Indigo-Menschen

!

Die Wahrheit lässt sich nicht unterdrücken!

annijatbes-sprueche-karten-wer-wagt-1-w3000

Danke Thomas und Julia, dass ihr wach seid….
Leider habe ich erfahren müssen, dass auch die Lizenz noch längst nicht garantiert, dass auch die Reife für die Weitergabe des Wissens von Grabovoi vorhanden ist. Den Kurs, den ich in Wien machte, der brachte mir genau NULL, die Lehrerin konnte mir nicht eine einzige Frage beantworten und sie mischte offenbar auch andere Dinge mit hinein, die nicht von Grabovoi kamen.

*

Update am 9.3.216

Weiterhin sind Videos mit diesem Sananda im Netz von „Welt im Wandel“ – „Extremnews“ und „Joe Conrad“ – diese und auch andere waren auf Sananda herein gefallen gewesen – auch w3000 war hier dabei gewesen, hier wurde bereits gelöscht.

Noch etwas hatte ich vergessen zu sagen… dieser vermeintliche Geistheiler Sananda hat nichts mit „Jesus Sananda“ zu tun.

Thomas irrt sich auch, wenn er meint, dass Sananda etwas mit Saturn und Satan zu tun hat, da haut er wohl ein wenig über die Stränge. Sananda ist ein Begriff der aus dem Hini kommt und so viel wie „munter“ bedeutet.

Man darf nicht für alle Begriffe vermeintliche Analogien herbeizaubern, zuerst gilt es der Etymologie des Begriffs nachzugehen. Sananda ist wohl der bekannteste Begriff in der Esotherik wie im NEW AGE –  daher ist es sehr billig gewesen – sich in diesen Tagen erneut so zu nennen – das roch förmlich nach Kalkül. Das war es, was mich vor allem störte, deshalb wollte ich diesen „Geistheiler Sananda“ noch prüfen, vergaß aber darauf :-/

Sananda Hindi Deutsch: Munter ist ein Hindi Wort bzw. Ausdruck und kann unter anderem übersetzt werden mit Sananda. Das Hindi Wort Sananda wird geschrieben in der in Nordindien üblichen Devanagari Schrift सानंद, in der wissenschaftlichen IAST Transliteration mit diakritischen Zeichen sānanda. Hindi Sananda bedeutet also auf Deutsch Munter. http://wiki.yoga-vidya.de/Sananda_Hindi_Deutsch

 *

Liebe Freunde von w3000!

2011 eröffnete ich den Blog w3000, den ich Grabovoi widmete, denn nur bei ihm fand ich bestätigt, was ich vorher schon wusste  und mir durch meine eigene spirituelle Arbeit gezeigt wurde. Wenn man ganz alleine dasteht mit einem Wissen, das keiner versteht und ebenso keiner bestätigte, ist das ziemlich bitter, auch wenn selber keinerlei Zweifel darüber besteht. Auch die Einsamkeit kann sehr schmerzlich sein. Thomas, der altersmäßig wahrscheinlich mein Sohn sein könnte, hat das auch schon erfahren dürfen 🙂

Von Kindheit an war ich ein Mensch gewesen, der gerne seine Mitmenschen beschenkte, es ist mir immer viel leichter gefallen bedingungslos zu geben, als etwas zu verlangen. Die Gründe dafür sind mehrere, wie mir soeben vollkommen klar geworden war. Katholisch erzogen sollte schon alles sagen, es ist jedoch längst nicht alles, was mich so handeln lässt 🙂

Für die Aussagen zur kostenlosen WissensVERgabe im folgenden Video von Thomas und Julia, möchte ich mich hier und jetzt herzlich dafür bedanken.

Das ist hier und jetzt auch bei mir vorbei, denn das, was mir vermeintlich längst bewusst sein sollte, war mir heute schlagartig bewusst geworden. Es ist die mangelnde Wertschätzung, die sich ganz allgemein verbreitet hat und die gesteuerte Erwartungshaltung, alles gratis bekommen zu können, und keiner bedenkt dabei, dass das, was gratis mit offenem Herzen gegeben worden war, oftmals Jahrzehnte gebraucht hatte, um es zu erarbeiten und schenken zu können… ich hoffe, ihr versteht was ich damit sagen will.

Liebe Freunde von w3000, wenn ihr ab sofort meine speziell wertvollen Beiträge nicht mehr kostenlos herunterladen könnt, oder nur noch im Modus PRIVAT findet, so liegt das daran, dass ich ab nun eine Leistung für spezielle Beiträge verlange.

Es gibt dafür auch das ständig angezeigt Spendenkonto!

*~**~**~**~**~*

Ihre Wertschätzung bitte auf dieses Konto – DANKE!

*~**~**~**~**~*

In all den Jahren (mehr als 40 an der Zahl) in denen ich mir jegliche erdenkliche Mühe für einen Fortschritt der Menschheit gegeben habe, bekam ich als Dank nicht einmal EINEN einzigen normalen Monatslohn an Spenden INSGESAMT – lasst euch das bitte auf der Zunge zergehen. Meine bislang kostenlosen Arbeitstage seit 2000 im Netz, dauerten häufig bis zu 16 Stunden oder sogar noch länger.

So mancher wird vielleicht sagen, dass ich ja vollkommen bescheuert war, nein, das war ich nicht, es war einfach nur der Weg den ich in diesem Leben bisher ging.

Es ist mir jedoch auch wichtig auf folgendes hinzuweisen. In allerletzter Zeit, nachdem die Firma Österreich/Polizei bei mir eingebrochen hatte und alle PCs konfisziert hatte, mir sogar mit Gefängnis gedroht wurde, bekam ich so viel Hilfe, dass mein Leben mit geliehenen PCs und ein wenig Geld, mich nach einiger Zeit Stillstand bis hier her führte. Ich danke allen von Herzen die mir wahrlich bedingungslose Hilfe und Liebe zuteilwerden ließen, es war die Errettung vor noch mehr Unbill.

Diese bedingungslose Hilfe, die mir zuteilwurde, zeigte mir auch unmittelbar die Hilflosigkeit einiger, die mir zu Hilfe geeilt kamen und gar nicht helfen konnten, auch das war augenöffnend.

Ich weiß schön längst, dass ich nicht allein auf dieser Welt mich im Hintergrund für die Errettung der Menschheit angenommen habe und du Thomas du bist auch nicht alleine, es gibt mehrere wie dich, aber auch da wurde alles gemacht, dass die Menschen isoliert wurden, sodass sie sich nicht austauschen konnten.

Auch wenn ganz viel auf dieser Welt gar nicht gut aussieht, so halte ich an dem Glauben fest, dass die Menschheit sich retten kann. In veränderter Weise werde ich auch weiterhin dafür tätig sein..

Ich dachte, wenn ich vorlebe, was ich als Ziel anstrebe, würden es andere ebenso machen und ja einige tun das und ich konnte auch einigen wirklich helfen, wurde mir gesagt, aber, dass der Lohn für meine tägliche Arbeit in gleiche Weise zu mir zurück kommen würde, das war ein extremer Irrtum, den ich auch nicht sehen wollte. Derzeit gilt offenbar nicht „was du aussendest, kehrt zu dir zurück“, jedenfalls nicht bedingungslos.

Es tut fast weh, diese Erkenntnis heute zu machen. Ihr lieben vom Schöpferwissen, speziell Thomas hat die richtigen Worte in dem folgenden Video für mich gefunden, die mir die Erkenntnis brachten, weil er den gleichen „Fehler“ gemacht hatte.

Danke Reiner, für die Empfehlung zu dem Scharlatan Sananda, die ich schon gelöscht habe und jetzt für diese Empfehlung, welche diesen Sananda als einen Betrüger aufdeckt!

Ich war heute nahe daran die ganze Seite zu löschen, aber das stimmte dann innerlich auch wieder nicht, also wird es w3000 weiterhin geben.

AnNijaTbé am 7.3.2016

~~~~~~~~~~~~~~

Veröffentlicht am 05.02.2016

Григорий Петрович Грабовой – Grigori P. Grabovoi – Errettung der Menschheit

Danke Urszula Zanotti!

Veröffentlicht am 05.06.2014

«Здравствуйте, я – Грабовой Григорий Петрович, родившийся 14 ноября 1963 года в поселке Кировском — это село Богара, Кировского района Чимкентской области республики Казахстан, — заявляю, что я, Григорий Грабовой — Второе Пришествие Иисуса Христа.

Данное заявление я делаю на основании Слова Божьего и Словом Божьим, и по воле Божьей. И могу сказать, что данные знания у меня были всегда, изначально, то есть от рождения, и в связи с этим я могу совершенно однозначно сказать, что данные знания они даны для того, чтобы спасти мир от возможной глобальной катастрофы, и только исключительно для того, чтобы Учение моё было распространено на все страны Мира, доведено до каждого человека, и чтобы реально наступило Всеобщее Спасение, Всеобщее Воскрешение людей, и чтобы данная благая весть была разнесена на все страны мира и всем сразу»

Григорий Петрович Грабовой
город Москва, 05 июня 2004 года

Programm Übersetzung – ohne Gewähr!

„Hallo, ich bin – Grabovoj Grigory Petrovich, geboren 14. November 1963 in dem Dorf Kirov – diesem Dorf Bogar, Kirov Stadtteil Chimkent Region der Republik Kasachstan, – festzustellen, dass ich, Gregory Grabovoj – Kunft.
Diese Aussage, die ich machen auf dem Wort Gottes und dem Wort Gottes und dem Willen Gottes beruht. Und ich kann sagen, dass das Wissen, das ich schon immer, zunächst, das heißt, von der Geburt, und deshalb kann ich eindeutig sagen, dass dieses Wissen sind sie in Auftrag gegeben, um die Welt aus einer möglichen globalen Katastrophe zu retten, und ausschließlich für Zu meiner Lehre hat sich in allen Ländern der Welt erweitert, jeder Person gebracht, und das kam wirklich von universellen Erlösung, allgemeine Auferstehung der Menschen, und dass dies eine gute Nachricht wurde von allen Ländern getrennt worden ist, und auf einmal „

Grigory Grabovoy
Moskau, 5. Juni 2004

Schnelle Hilfe  –  938179

Ewiges Leben  – 1489999

 148721091 – Harmonisierung der Zukunft

71042 – Harmonisierung der Gegenwart

 7819019425 – Harmonisierung der Vergangenheit

%d Bloggern gefällt das: