Warum ihr mit einer psychischen Krankheit in Bayern bald wie Strafgefangene behandelt werden könntet

Der bayerische Ministerrat will mit einem neuen Psychiatriegesetz die Versorgung der Patient*innen reformieren. Die Maßnahmen sind allerdings umstritten.

Was steht im Gesetzesentwurf?

Das Bayerische Psychisch-Kranken-Hilfe-Gesetz (BayPsych KHG) umfasst 41 Artikel. Es soll laut dem Bayerischen Staatsministerium für Gesundheit und Pflege ein Maßnahmenbündel enthalten, mit dem die Versorgung für psychisch Kranke in Bayern „nachhaltig verbessert“ wird. Nur die ersten vier Artikel widmen sich allerdings der Stärkung der psychiatrischen Versorgung durch Hilfe für die Betroffenen. Dabei ist die wichtigste Neuerung die flächendeckende Einführung von Krisendiensten. Die anderen Artikel befassen sich dagegen mit Fragen der Unterbringung.

Wie das Deutsche Ärzteblatt berichtet, ist ein erklärtes Ziel, stationäre psychiatrische Einweisungen, insbesondere die Zwangseinweisungen, zu verringern. Hilfsbedürftige sollen laut der CSU-Ministerin Melanie Huml (Gesundheit und Pflege) frühzeitig aufgefangen und gegebenenfalls in freiwillige Versorgungsangebote vermittelt werden.

weiterlesen:

http://derwaechter.net/warum-ihr-mit-einer-psychischen-krankheit-in-bayern-bald-wie-strafgefangene-behandelt-werden-koenntet

Manipulation hinter Schweizer GEZ-Abstimmung + Video – Macht-steuert-Wissen.de

Nachdem am Sonntag der Widerstand gegen die Schweizer „GEZ“ (Billag) vorerst gebrochen wurde, soll nun der Eindruck vermittelt werden, dass auch in Deutschland die Menschen weiterhin das „Staatsfernsehen“ schauen wollen. […]

Quelle: Manipulation hinter Schweizer GEZ-Abstimmung + Video – Macht-steuert-Wissen.de

♦kommenden Sonntag 4. März in der Schweiz – sag Ja zur Abschaffung von Zwangsgebühren ♦

Ziel verfehlt – Leute wollen lieber zahlen als sich vom Zwang befreien – NOCH

NO BILLAG

am 4. März 2018 ein »JA« zur No-Billag-Initiatie

https://nobillag.ch/

Recht und Wahrheit ! … mehr als nur eine Zeitung! Ausgabe 003

Danke Reiner!
Ich möchte gerne daran erinnern das Recht etwas damit zu tun hat was RICHTIG ist und etwas mit Gesetz!
und
Gesetz darf nicht mit Gesetzmäßigkeiten der Natur verwechselt werden!

Studiere die Natur für eine NATÜRLICHE ORDNUNG!

Published on Dec 14, 2017

Aufrüttelnd und Bedeutend ! Unbedingt ins TV und an allen Schulen als Pflichtfach !

Am 01.11.2017 veröffentlicht
%d Bloggern gefällt das: