Recht und Wahrheit ! … mehr als nur eine Zeitung! Ausgabe 003

Danke Reiner!
Ich möchte gerne daran erinnern das Recht etwas damit zu tun hat was RICHTIG ist und etwas mit Gesetz!
und
Gesetz darf nicht mit Gesetzmäßigkeiten der Natur verwechselt werden!

Studiere die Natur für eine NATÜRLICHE ORDNUNG!

Published on Dec 14, 2017

Aufrüttelnd und Bedeutend ! Unbedingt ins TV und an allen Schulen als Pflichtfach !

Am 01.11.2017 veröffentlicht

Medienzwangsgebühren sollen abgeschafft werden… ??? wie bitte… haben denn die Schweizer irgendwann einer Zwangsgebühr zugestimmt???

Leute, das ist schon der HAMMER in der ach so „direkt demokratischen Schweiz“, wo angeblich nur das gesetzlich durchgesetzt wird, was der Bürger per Volksabstimmung bejahte :-/

No-Billag-Initiative: Interessenkonflikt im Schweizer Nationalrat?

http://www.kla.tv/11311

Medienkommentar Mittwoch, 18.10.2017

Heute am 18.10.2017 hat der Schweizer Bundesrat festgelegt, dass am 4. März 2018 über die No-Billag-Initiative, die die Abschaffung der Radio- und Fernsehgebühren in der Schweiz fordert, abgestimmt wird. Diese wurde im Dezember 2015 mit 112`191 Unterschriften eingereicht und am 25.9.17 vom Schweizer Nationalrat abgelehnt. Obwohl im Initiativtext ausdrücklich nur die Abschaffung der Zwangsgebühren gefordert wird, wurde in der Debatte im Nationalrat wiederholt argumentiert, die Initiative wolle die Schweizerische Radio- und Fernsehgesellschaft (SRG) ganz abschaffen. Doch sehen Sie selbst, welche Interessen tatsächlich im Vordergrund stehen.

https://www.klagemauer.tv/index.php?a=showtodaybroadcast&blockid=9276&id=11311&autoplay=true – Video ansehen!

GEZ – Deutschland

GIS – Osterreich

Billag – Schweiz

 

Jehovas / Satans Zeugen – Verbannt für die Ewigkeit

Diese Geschichte ist extrem abartig und unfassbar – das alles hat NICHTS mit Gott, Glaube und schon gar nichts mit Liebe zu tun – letztlich ist diese Geschichte nur traurig und unendlich schmerzhaft! Egal ob Kirche oder Sekte, jede Religion bringt allen, die sich nicht total der Doktrin unterordnen die Zerstörung ihres Lebens! Das wahre Leben hat nichts mit Zwang und Ächtung zu tun!

Jehovas Zeugen – Verbannt für die Ewigkeit

Published on Mar 12, 2016

Eine Dokumentation über Robert und Janet Bryant. Beide wuchsen als Zeugen Jehovas auf und verliebten sich ineinander. Kurze Zeit nach dem Robert Bryant sich Janet zur Frau nahm und sie heirateten, wurde er von der Gemeinde zum Ältesten ernannt. Robert war anders als andere Älteste in seiner Versammlung. Er übernahm nicht nur seine Pflichten, sondern zeigte besonderes Engagement für seine Brüder und Schwestern. Im Dienst traf Robert auf eine EX Zeugin Jehovas, die ihm erzählte, dass sie von einem Glaubensbruder vergewaltigt wurde, sie jedoch ausgeschlossen wurde, weil sie nicht um Hilfe schrie – für die Versammlung gilt sie bis heute als Ehebrecherin. Die Ereignisse spitzen sich für Robert und seinen Glauben immer weiter zu, da er die ersten ernsten Zweifel an der Religion hegt. Er stellt die Ältestenschaft und ihre Ausübung des Gesetzes Gottes in Frage, sowie die Auslegung der Schriftstellen der Organisation. Bald schon werden er und seine Frau von der gesamten Gemeinde, einschließlich den eigenen Eltern, geächtet. Eine wahre Geschichte, wie es viele Ex Zeugen Jehovas erleben, doch leider mit tragischem Ende.

Quelle: http://www.wahrheitenjetzt.de
Copyright © TLC

Sozialamt will Schwerbehinderten Berliner obdachlos machen (22. Juli 2017)

Veröffentlicht am 22.07.2017

https://brd-schwindel.org/sozialamt-will-schwerbehinderten-berliner-obdachlos-machen-22-juli-2017/

%d Bloggern gefällt das: