Spiegel-Autorin stößt auf den Tod von Udo Ulfkotte an

Hatice Ince stößt auf Ulfkottes Tod an – ARD-Journalisten »Gefällt« das (Bild: Screenshot Twitter)

Am Freitag verstarb im Alter von nur 56 Jahren Dr. Udo Ulfkotte. Neben Bestürzung und Anteilnahme über seinen frühen Tod, zeigten so manche wenig bis gar keine Empathie. »Hahahaha! Darauf ein Schnaps!», so das Freunden-Gezwitscher von Spiegel-Autorin Hatice Ince. Ihre Geschmacklosigkeit wird sodann von ARD-Journalistin Julia Rehkopf auf Twitter mit »Gefällt mir« markiert.

Dr. Udo Ulfkotte verstarb am Freitag an einem Herzinfarkt im Alter von nur 56 Jahren (metropolico berichtete). Neben Bestürzung und Anteilnahme über den plötzlichen und frühen Tod des unbequeme Bestsellerautors und ehemaliger FAZ-Redakteurs wurde nach dem Bekanntwerden am Samstag ebenfalls in unverhohlener Weise der schieren Freude über den Tod des Publizisten in den sozialen Medien freier Lauf gelassen.


Pietätloses Gezwitscher (Bild: Screenshot Twitter)

»Hate-Ince« stößt auf Ulfkottes Tod an – ARD-Journalistin »Gefällt« das

Dass Ulfkotte nicht nur Bewunderer, nicht nur Freunde und somit Zustimmung für seine publizierten Ansichten erntete, muss angesichts mehrfacher Morddrohungen gegen ihn nicht erwähnt werden. Mit Ausnahme des Spiegels, der es offensichtlich nicht über sich brachte, sich in einem journalistisch sauberen Nachruf von Ulfkotte zu verabschieden, verhielt sich die Mehrheit des Mainstreams ob ihren Berichterstattungen geradezu »fair«.

Zu dieser journalistisch »fairen« Mehrheit darf sich indes Hatice Ince nicht zählen. In abstoßender Weise feierte Ince den Tod des ihr offensichtlich missliebigen Autors: »Hahahaha! Darauf ein Schnaps!«, so das Gezwitscher der türkischstämmigen Autorin, die für die Spiegel-Seite »Bento« schreibt. Ihr Twitter-Account ist inzwischen »geschützt«.


Julia Rehkopfs Entschuldigungs-Gezwitschere (Bild: Screenshot Twitter)

Die ARD-Journalistin Julia Rehkopf, offensichtliche Freundin im Geiste,  markierte daraufhin den Tweet mit »Gefällt mir«.  Rehkopf scheint die Facebook-Markierung wieder entfernt zu haben und schreibt auf ihrer Facebook-Seite relativierend, sie habe sich »nur darüber gefreut, Ulfkottes Bücher jetzt nicht mehr lesen müssen«.

Menschen wie Rehkopf sollten realisieren, dass sie- bislang zumindest – nicht gezwungen werden können, bestimmte Bücher von bestimmten Autoren lesen zu müssen. Menschen wie Rehkopf scheinen mutmaßlich aber nichts dagegen zu haben, wenn bestimmte Bücher von bestimmten Autoren nicht mehr gelesen werden dürften.  Nach Ausfällen von Ince, Rehkopf und Co. bekommen die Bücher des Autors Dr. Udo Ulfkotte über seinen Tod hinaus mehr Brisanz denn jemals zuvor. (BS)

http://www.metropolico.org/2017/01/15/spiegel-autorin-stoesst-auf-den-tod-von-udo-ulfkotte-an/

mein Kommentar: Widerliches und ekelerregendes Verhalten

 Bild in Originalgröße anzeigen

 

Terroranschlag von Berlin: Opfer des Anschlags hatten ein Casting !?

Die Opfer des Terror in Berlin vor Weihnachten 2016 hatten vorher ein Casting in Italien.

Veröffentlicht am 09.01.2017

 

Vielleicht kann jemand das Video übersetzen?

Quellen: http://bit.ly/2jtYQ2a http://bit.ly/2iUds7N und http://bit.ly/2jklmX2

Putin Tells us another GIGANTIC SECRET! The Western Media Is Being Paid Millions To Hide This Video!

Please share this video so other people can WAKE UP TO THE TRUTH!
Thank you for watching and god bless this great nation!

Ohne Kommentar für jene, die es noch nicht gehört haben – der SO genannte Westen möchte als aktiver Daueraggressor – Russland aggressive Übergriffe unterstellen smilie-unwirsch es darf gelacht werden smilie-oh-mg

Der 17.12.2016 ist das offizielle AUS der New York Times

Danke Martha!

NY Times OFFICIALLY DEAD! Newspapers DONE! Death Of Fake News MSM Propaganda ‚Bible!‘

New York Times OFFIZIELL TOD! AUS für diese Zeitung! Es ist der Tod von gefälschten Nachrichten der MSM Propaganda ‚Bibel!‘

Veröffentlicht am 17.12.2016

THE NEW YORK TIMES NEWSPAPER OFFICIALLY DIED TODAY — WITH A SIMPLE ANNOUNCEMENT: TO GENERATE INCOME FOR THEIR BANKRUPT NEWSPAPER, NYTIMES HEADQUARTERS WILL RENT OUT ‚AT LEAST 8 FLOORS‘ OF THEIR OWN BUILDING TO TENANTS.

THE FAILING NEW YORK TIMES NEWSPAPER HAS BEEN PROPPED UP FOR YEARS BY CARLOS SLIM (MEXICAN BILLIONAIRE) AND THE UNITED STATES GOVERNMENT. CIA DIDN’T WANT TO LOSE THEIR TOP PROPAGANDA SOURCE, SO THEY KEPT NYTIMES AFLOAT LONG AFTER IT FAILED.

BUT WITH ITS CONSTANTLY SHRINKING SUBSCRIBER BASE, THE NEW YORK TIMES HAS FINALLY PROVEN USELESS EVEN AS A CIA PROPAGANDA RAG. WHY IS IT USELESS? BECAUSE NOBODY READS THE NEW YORK TIMES — THUS FOLKS CANNOT BE SWAYED BY ITS LIES, FAKE NEWS, BOGUS STORIES, AND GLOBALIST PROPAGANDA.

ON 12-16-2016 THE NEW YORK TIMES WAS OFFICIALLY ABANDONED BY ITS BACKERS (CIA) — A MOVE THAT MARKS THE END OF THE NEWSPAPER INDUSTRY. WITH THIS COLLAPSE OF NEWSPAPERS, ONLY TV AND INTERNET MEDIA SURVIVE TO SPOUT MAINSTREAM PROPAGANDA.

WITH THIS LOSS OF NEWSPAPERS, AND THEIR SHRINKING CABLE TV AUDIENCE, WILL PANICKED GLOBALISTS SUCCEED IN CENSORING YOUR INTERNET?

FACEBOOK CENSORED (BY SNOPES AND SOROS) — SHOULD YOU QUIT FACEBOOK? (VIDEO)
https://www.youtube.com/watch?v=iPKL3…

FOR UPDATES, SUBSCRIBE TO ‚BARRY SOETORO‘ CHANNEL:
https://www.youtube.com/channel/UCgzi…

8 FLOORS OF NEW YORK TIMES HEADQUARTERS (8TH AVENUE, NYC) ARE GETTING RENTED AS OFFICE SPACE TO TENANTS. THE NEW YORK TIMES NEWSPAPER IS UNPROFITABLE AND KEEPS INCURRING A LOSS. THEREFORE, THE NEW YORK TIMES IS TRYING TO GENERATE REVENUE BY LEASING EIGHT FLOORS OF ITS OWN OFFICE BUILDING — AND COLLECTING RENT FROM THOSE TENANTS.

WHEN PROFITS DON’T EXIST, HOW DOES NYTIMES CEO MARK THOMPSON GENERATE INCOME? BY TRANSFORMING THE NEW YORK TIMES INTO A LANDLORD! BUT CAN RENTAL INCOME REALLY SAVE THE FAILING NEWSPAPER BUSINESS?

~~~~~~~

Google Übersetzung:

Veröffentlicht am 17.12.2016

THE NEW YORK TIMES ZEITUNG STARB heute offiziell – mit einer einfachen ANNOUNCEMENT: ZU Einkommen für ihre BANKRUPT ZEITUNG GENE WIRD nytimes SITZ VERMIETEN ‚MINDESTENS 8 Floors IHRER Gebäude MIETER.

Die versagenden NEW YORK TIMES ZEITUNG wird seit Jahren von Carlos SLIM (MEXICAN BILLIONAIRE) UND DER REGIERUNG DER VEREINIGTEN STAATEN aufgestützt. CIA nicht gewollt, ihre Spitze zu verlieren PROPAGANDA SOURCE, so dass sie NYTIMES AFLOAT LANG NACH es fehlgeschlagen.

Aber mit seiner immer kleiner Kundenbasis HAT DER NEW YORK TIMES ENDLICH USELESS PROVEN AUCH ALS CIA PROPAGANDA RAG. WARUM IST ES BENUTZT? WEIL NIEMAND DER NEW YORK TIMES LIEST – DAMIT FOLKS KANN NICHT DURCH SEINE LIES, FAKE NEWS, BOGUS Geschichten und GLOBALIST PROPAGANDA schwankten.

ON 2016.12.16 WURDE DER NEW YORK TIMES OFFIZIELL VERLASSENER DURCH SEINE BACKERS (CIA) – ein Schritt, der zum Ende der Zeitungsindustrie MARKS. MIT DIESEM COLLAPSE VON ZEITUNGEN, NUR FERNSEHEN UND INTERNET MEDIEN ÜBERLEBEN, um MAINSTREAM PROPAGANDA ZU SPRECHEN.

MIT DIESEM VERLUST VON ZEITUNGEN, UND IHRE SCHRUMPFKABEL-TV-AUDIENCE, WERDEN PANICKED GLOBALISTEN IN ZENSIERUNG IHR INTERNET ERFOLGT?

FACEBOOK Zensiert (von SNOPES und SOROS) – Sollten Sie FACEBOOK? (VIDEO)
Https: //www.youtube.com/watch? V = iPKL3 …

FÜR UPDATES, ABONNIEREN SIE ‚BARRY SOETORO‘ CHANNEL:
Https: //www.youtube.com/channel/UCgzi …

8 BÖDEN VON NEW YORK ZEITEN HEADQUARTERS (8. AVENUE, NYC) WERDEN GEMACHT ALS BÜRORAUM ZU MIETER. DIE NEUE YORK ZEITEN ZEITUNG IST NICHT ERSTELLBAR UND KEEPS, DIE EINEN VERLUST AUFGEFÜHRT. Daher ist die NEW YORK TIMES VERSUCHEN, um Einnahmen zu generieren VON LEASING ACHT FUßBÖDEN VON AMTS BÜROGEBÄUDE – UND AUS DIESEN MIETER SAMMELN RENT.

WENN GEWINNE NICHT EXISTIEREN, WIE FÄLLT NYTIMES CEO MARK THOMPSON GENERATE EINKOMMEN? DURCH TRANSFORMIERUNG DER NEW YORK ZEITEN IN EINEM GROSSEN HERREN! ABER KANN VERMIETEN EINKOMMEN WIRKLICH DIE SPEICHERN DER ZEITUNG BUSINESS?

Google Übersetzer für Unternehmen:Translator ToolkitWebsite-Übersetzergoogle

Videobotschaft zur Frage der inneren Pressefreiheit in Österreichs Medien

Veröffentlicht am 12.12.2016

Lieber Bundeskanzler Kern, lieber Vize,
Sie als geschätzter sozialer und sozialkompetenter Mensch sowie ungewählter aber verantwortlicher Kanzler, was wird die Regierung unter ihrer geschätzten Führung alles unternehmen:
1) damit den Menschen wieder ein leistbarer Wohnraum zur Verfügung steht und wir keine freien Mietsklaven sein müssen?
2) damit wir unsere jetzige große Chance als neutraler Staat wirkungsvoll wahrnehmen u. nutzen, um die europäischen Beziehungen zu Russland zu verbessern und den Frieden in Europa zu sichern?
3) damit wir unsere Verantwortung wahrnehmen, auf die außenpolitischen Fehler der EU inkl. Österreichs und der Nato, die die Flüchtlingskrise mitverursachen, aufmerksam zu machen, und Lösungen die dem Frieden zuträglich sind zu fordern und zu erreichen?
4) damit wir Österreicher_innen zu recht sagen können: Wir sind neutral, denn dass ist uns wichtig und richtig.
5) damit Österreich aktiv – dem Frieden – den Weg in unsere kriegerische Welt nachhaltig bereiten wird?
6) damit es keine staatlichen Banken- u. Spekulantenrettungen mehr geben wird?
7) damit Österreich künftig keinerlei Beteiligung mehr an den illegalen Drohnenmassenmorden haben wird? Stichwort Königswarte
8) damit Österreich die Nato dazu bewegt wieder ein reines Verteidigungsbündnis zu werden und damit aufhört illegale völkerrechtswidrige Kriege, Regime Changes, Drohnenmassenmorde und Terroristenunterstützungen außerhalb ihres Bündnisgebietes zu unternehmen?
9) damit Österreich den Österreichern endlich mehr DIREKTE Demokratie und Mitsprache geben wird?
10) damit in Österreich endlich eine ethische und ökologische Börse entstehen kann, die vor allem den KMUs notwendige Finanzierungen ermöglichen wird und weltweit als Vorreiter den Menschen mit vernünftigen Lösungen dient? (Alpenbörse)
11) damit der öffentlich rechtliche zwangsfinanzierte ORF endlich eine unabhängige ausgewogene Auslandberichterstattung verbreitet und weltweit den Medienvertretern aufzeigt und als Paradebeispiel glänzt WIE investigativer freier Journalismus aussehen kann bzw. könnte?
12) damit der massive Einfluss im Nationalrat seitens der Industriellenvereinigung und des Raiffeisenmischkonzerns transparent wird?
13) damit die offensichtlichen Lücken in Gesetzen, die der Korruption Tür und Tor öffnen, endlich verschlossen werden?

Hier zur Emailadresse: aktivist4youat@gmx.at

%d Bloggern gefällt das: