Wissen über den Darm – Was macht der Darm – wie funktioniert er am besten!

Darm reinigen – 5 unglaubliche Mittel für deinen Darm!

Published on Oct 6, 2016

Darm reinigen, sanieren und gesund halten. NEU: Darm Aktiv von Robert ► http://bio-naturversand.de/darm-aktiv
~~~
Schiss gehabt ~ Schmetterlinge im Bauch ~ Bauchhirn ~ Schisser ~ Durchfall ~ Darmstadt ~ Spaziergang im Darm ~ nervöser Darm ~ Mikrokosmos Darm ~ Verstopfung ~ Blähung ~ aufgebläht ~ jedes Böhnchen gibt ein Tönchen ~ flatulence ~ Flatulenz ~ Reizdarm ~ Morbus Crohn
~~~

Okoubaka

Von Dr. med. Manuela Mai  – 

Okoubaka-Globuli und –Tropfen gehören zu den modernen homöopathischen Medikamenten, die nicht dem Arzneimittelschatz der klassischen Homöopathie angehören. Sie wirken bevorzugt auf den Magen-Darm-Trakt, insbesondere wenn der Erkrankung eine Vergiftung unterschiedlichen Ursprunges vorausging. Das Mittel soll auch Leber, Galle und Bauchspeicheldrüse stärken und das Immunsystem positiv beeinflussen. Lesen Sie hier alles Wichtige über die homöopathische Anwendung von Okoubaka.

Okoubaka

Okoubaka aubrevillei, auch Okoubakabaum genannt, ist ein Urwaldbaum aus der Familie der Sandelholzgewächse. Er wächst in Westafrika. Am weitesten verbreitet ist der bis zu 40 Meter hohe Urwaldriese in Ghana, Nigeria und an der Elfenbeinküste.

weiterlesen: https://www.netdoktor.de/homoeopathie/okoubaka/

Der Darm, Darmschlacken können bis zu 15 Kilo und mehr wiegen! Eklig aber wichtig!

Quarks und Co: Unser Darm – vom 12.03.2013

Published on Mar 12, 2013

Der Darm beeinflusst unsere Gesundheit viel stärker als bisher angenommen. Darmbakterien sind individuell wie ein Fingerabdruck, machen uns anfällig für bestimmte Krankheiten und können sogar dick machen! Neueste Forschung zeigt, dass der Darm sogar unsere Gefühle beeinflusst. Quarks & Caspers stellt das Superorgan vor, hinterfragt gängige Verdauungsmythen und stellt fest, dass der Reizdarm alles andere als eine eingebildete Krankheit ist.
~~~

DMSO Anwendung – DAS verschwiegene Heilmittel

Am 17.10.2017 veröffentlicht
mehr zu DMSO und die Anwendung:

Arvay diskutiert (4) – mit Wolf-Dieter Storl: Umseelte Pflanzen – Beseelte Tiere

Published on Sep 16, 2017

Ist das Töten und Essen eines Tieres vergleichbar mit dem Ernten einer Pflanze? Der Ethnobotaniker Dr. Wolf-Dieter Storl erklärt im Gespräch mit dem Biologen Clemens G. Arvay den Unterschied zwischen Pflanzen und Tieren. Die beiden Buchautoren kommen aus unterschiedlichen Perspektiven zu denselben Schlüssen: Tiere sind empfindungsfähige Lebewesen mit einem stark ausgeprägten Innenleben, während Pflanzen keine solche innere Empfindungsfähigkeit und auch kein Schmerzempfinden haben. In Storls Worten sind die Pflanzen „umseelt“, während die Tiere „beseelt“ sind. In dem Gespräch erklärt er ausführlich, was er damit meint. Storl und Arvay nähern sich dem Thema mit spürbarem Respekt vor Pflanzen. Es geht also nicht um eine Abwertung der pflanzlichen Lebensform, sondern vielmehr um die Aufklärung eines weit verbreiteten Missverständnisses, wonach Pflanzen so ähnlich wie Tiere leiden oder Schmerz empfänden. Die Ausführungen sind von größter Relevanz für die Frage, wie wir uns ernähren. Die Websites der Diskutanten lauten: http://www.arvay.info und http://www.storl.de

Georg Schramm – Das zynische Gesundheitssystem Deutschlands

Am 17.09.2017 veröffentlicht

S.N. Lazarev: Auszüge aus einem Vortrag (1994)

Published on Mar 18, 2011

Der russische Forscher, Heiler, und Psychologe S.N.Lazarev stellte in diesem 1994 aufgezeichneten Vortrag erstmalig sein System vor. Insbesondere werden der Karmamechanismus, die Entstehung von Krankheiten sowie einige seelischen Grundprinzipien, an denen sich der Mensch orientieren sollte, erläutert.
%d Bloggern gefällt das: