Benutzt du dein Handy ?

Am 04.08.2018 veröffentlicht

US Mind Control Patent 6506148 B2: Menschen können durch Monitore manipuliert werden

Mind Control Experiments Surviving Evil Cia In Vermont United States

Ein Bericht hat jedoch gezeigt, dass es nicht nur möglich ist, sondern dass ganze Körperfunktionen kontrolliert werden können, wie das US-Patent 6506148 B2 und das zugehörige Forschungspapier „Nervensystem-Manipulation durch elektromagnetische Felder von Monitoren“ entdeckt haben.

Der Auftrag des Papiers lautet:

Physiologische Effekte wurden bei einem Menschen als Reaktion auf die Stimulation der Haut mit schwachen elektromagnetischen Feldern beobachtet, die mit bestimmten Frequenzen nahe ½ Hz oder 2,4 Hz gepulst werden, um beispielsweise eine sensorische Resonanz anzuregen.

Viele Computermonitore und TV-Röhren geben bei der Darstellung der Bilder gepulste elektromagnetische Felder mit ausreichenden Amplituden ab, um eine solche Anregung zu verursachen. Es ist daher möglich, das Nervensystem eines Probanden durch pulsierende Bilder auf einem nahegelegenen Computerbildschirm oder Fernseher zu manipulieren.

Für letztere kann die Bildpulsierung in das Programmmaterial eingebettet oder durch Modulation eines Videostroms, entweder als HF-Signal oder als Videosignal, überlagert werden. Das auf einem Computerbildschirm angezeigte Bild kann durch ein einfaches Computerprogramm effektiv gepulst werden. Für bestimmte Monitore können gepulste elektromagnetische Felder erzeugt werden, die in der Lage sind, sensorische Resonanzen in der Nähe zu erzeugen, selbst wenn die angezeigten Bilder mit unterschwelliger Intensität gepulst werden.

Um das in weniger wissenschaftliche Begriffe zu fassen, kann jedes Körpersystem durch die Verwendung von Magnetfeldern, die von Monitoren emittiert werden, beeinflusst und manipuliert werden.

Mk Ultra United States Project Mkultra

Wenn dies so effektiv ist, wie es der Bericht vorschlägt, dann gibt es mit ziemlicher Sicherheit zahlreiche Agenturen und Regierungen auf der ganzen Welt, die daran gearbeitet haben, dies zu einem Mittel zur Kontrolle und Beeinflussung der Menschen aus der Ferne zu entwickeln, um ihre eigene Agenda voranzubringen.

Das jüngste WikiLeaks Tresor 7 enthüllte, dass die CIA Smart TVs benutzt hatte, um Menschen auszuspionieren, und dass beunruhigenderweise zahlreiche andere Gruppen die Fähigkeit hatten, genau das Gleiche zu tun. Es wäre kein großer Sprung, sich vorzustellen, dass sie auch die Fähigkeit entwickelt hätten, Menschen über ihre Fernseher fernzusteuern und sie auszuspionieren.

Eines ist sicher: Wenn die Behörden und Regierungen der Welt diese Technologie für ihren eigenen Gebrauch übernommen haben, nutzen sie sie mit ziemlicher Sicherheit bereits. In kleinem Umfang könnte dies für sie nützlich sein, um Dissidenten oder Terroristen zu kontrollieren oder sogar gefährliche Kriminelle aufzuspüren und zu neutralisieren. Zu weit gedacht?…. und die allgemeine Bevölkerung könnte in Hirnlose Drohnen verwandelt werden, die blind akzeptieren, was die Regierung ihnen sagt, und das ist ein beängstigender Gedanke.

US Mind Control Patent 6506148 B2: Humans can be manipulated through monitors

gefunden bei:

http://uncut-news.ch/2018/06/11/us-mind-control-patent-6506148-b2-menschen-koennen-durch-monitore-manipuliert-werden/

Elektro-Sensible: Was steckt hinter dieser Krankheit ? Galileo ProSieben

Am 29.05.2018 veröffentlicht

Regierungsdokumente beweisen Gehirnwäsche (Mindcontrol) durch psychoelektronische Waffen

Am 28.04.2018 veröffentlicht

NXIVM: Der mächtige Kult, der reiche Frauen und Hollywood-Starlets in Mind-Control-Sklaven verwandelt (Videos)

Unter dem Deckmantel eines Executive Succes Program (Führungskräfte-Erfolgsprogramms)rekrutiert NXIVM (ausgesprochen als „Nexium“) reiche Frauen und führt sie einer bizarren Geheimgesellschaft zu, die mithilfe von Ritualen und trauma-induzierenden Techniken – die direkt aus dem MKULTRA-Handbuch übernommen wurden – bei ihren Mitgliedern Gehirnwäsche praktiziert.

Wenn man von dunklen, verstörenden Wahrheiten hinter NXIVM erfährt, ist es schwer zu verstehen, wie es diese Organisation geschafft hat, über zwei Jahrzehnte lang aktiv zu bleiben.

Obwohl Berichte über die schrecklichen Methoden des Kultes erstmals bereits vor über 15 Jahren auftauchten, rekrutierte NXIVM weiterhin reiche Frauen, was für einen Zustrom von Millionen Dollars aus elitären Familien und eine Ausbreitung über ganz Amerika sorgte.

Die Organisation, die durch den „charmanten und charismatischen“ Anführer Keith Raniere (der von den Mitgliedern verlangt, ihn „Vanguard“, d.h. „Vorreiter“, zu nennen) zusammen mit Nancy Salzman gegründet wurde (die „Prefect“, d.h. „Aufpasserin“ genannt wird), bietet die Organisation Selbsthilfeseminare für Führungskräfte an. Jedoch gibt es innerhalb von NXIVM eine Geheimgesellschaft namens DOS, die mithilfe von Traumata auslösenden Methoden, die der Monarch-Bewusstseinskontrolle ähneln, Frauen in Sklaven verwandelt.

weiterlesen:

https://www.pravda-tv.com/2018/04/nxivm-der-maechtige-kult-der-reiche-frauen-und-hollywood-starlets-in-mind-control-sklaven-verwandelt-videos/

%d Bloggern gefällt das: