BREXIT und die ganze Geschichte – noch 6 Tage im Netz: Goodbye Großbritannien?

Ich würde mir für Österreich eine Margaret Thather wünschen, denn sie forderte von der EU, dass eingehalten wird, was ausgemacht worden war. Sie wollte ihr Geld zurück und das ganz zu Recht, denn welchen Sinn macht es in die EU mehr einzuzahlen als jemals von diesem Verein fürs eigene Land raus kommt. Selbst wenn an Subventionen genau so viel zurück kommen würde, wie an Beiträgen eingezahlt worden waren, würde das für mich noch längst nicht genügend Rechtfertigung dafür sein, dass mir der Verein Vorschriften macht, was ich einführen darf und wie viele Einwanderer ich aufnehmen muss, möglicherweise bald auch… wie oft ich täglich aufs KLO gehen darf oder nicht… Die EU ist unser Untergang sonst gar nichts – daher EXIT!!!!

und…

wenn ich dann aus diesem Verein aussteigen will – muss ich mich von dem auch noch jahrelang gängeln lassen, damit ein ordentlicher Ausstiegsvertrag zustande kommt, und das, wo doch der Ausstieg immer schon geregelt war. Aber was macht denn einer, der einmal einen Vertrag abgeschlossen hat und der Partner dann einer Auflösung nicht zustimmen will, wie z.B. bei einer Ehe die schon längst kaputt war, aber einer den anderen gängelt… weil er kann…

Wo ist das Scheidungsgericht für den EU-Ausstieg????

Leute, wir sollten doch diesen Lernschritt als Menschen auf dieser Welt längst hinter uns haben, wer hat denn so etwas noch nötig????

Schaut euch bitte diese Video im ARD an, ich finde es sehr gut und auch aufschlussreich!

https://www.ardmediathek.de/ard/player/Y3JpZDovL2Rhc2Vyc3RlLmRlL3JlcG9ydGFnZSBfIGRva3VtZW50YXRpb24gaW0gZXJzdGVuLzQ4MGQ1M2JiLTYxNGItNDY1Mi04NTFmLTAzN2JiODFjNTg3Zg/goodbye-grossbritannien

 

EU POLITIKER DROHT „MAN SOLLTE EUCH ALLE AUFHÄNGEN !“

Am 14.03.2019 veröffentlicht

Jean-Claude Juncker blamiert sich erneut

https://twitter.com/PhilipSime/status/1100015042395815937/video/1

Die Beerdigung des INF-Vertrags durch die USA mit europäischer Komplizenschaft, von Manlio Dinucci

Das Pentagon hat beschlossen, atomare Mittelstreckenraketen in Europa aufzustellen, was dieses Gebiet im Falle eines Krieges zwischen den beiden Großmächten zu einem Schlachtfeld machen würde. Es ist nicht verwunderlich, dass die NATO und die Europäische Union dem Selbstmord der europäischen Nationen zugestimmt haben.

Quelle: Die Beerdigung des INF-Vertrags durch die USA mit europäischer Komplizenschaft, von Manlio Dinucci

*

//Als INF-Verträge (Intermediate Range Nuclear Forces, zu Deutsch: nukleare Mittelstreckensysteme) oder als Washingtoner Vertrag über nukleare Mittelstreckensysteme bezeichnet man die bilateralen Verträge zwischen der Sowjetunion und den USA über die Vernichtung aller landgestützten Flugkörper mit kürzerer und mittlerer Reichweite (500 bis 5500 Kilometer). Der Besitz, die Produktion und Flugtests mit ihnen sind verboten. Der Vertrag wurde am 8. Dezember 1987 anlässlich des Gipfeltreffens von Washington unterzeichnet und am 1. Juni 1988 während des Gipfeltreffens in Moskau in Kraft gesetzt. Er wurde auf unbeschränkte Dauer geschlossen. Neue landgestützte Trägersysteme dieser Reichweite für nukleare Gefechtsköpfe wurden verboten.// https://de.wikipedia.org/wiki/INF-Vertrag

Danke Martha!

Ihr satanisches Psychogramm der Tötungslust bricht zusammen ! – eine Zusammenfassung

Published on Feb 6, 2019

zum mitlesen der Originaltext: http://www.dasgelbeforum.net/forum_entry.php?id=480962

Trump, Putin und das transatlantische Menetekel

verfasst von Diogenes Lampe, 31.01.2019, 23:24

„ARREST HIM“ Nigel Farage LOSES HIS TEMPER On George Soros over political crimes

Wieso ist Nigel Farage noch Abgeordneter der EU nach dem BREXIT – ist der Austritt noch nicht total vollzogen?

Published on Dec 26, 2018

„ARREST HIM“ Nigel Farage LOSES HIS TEMPER On George Soros over political crimes Thank you for watching, Please, subscribe to elite plus for more https://www.youtube.com/channel/UCiRl…

Schon wieder Bulgarien – Illegale Migration durch tausendfachen Verkauf von EU-Pässen – Sputnik Deutschland

In Sofia wurde der Chef der Staatlichen Agentur für im Ausland lebende Bulgaren verhaftet. Ihm und anderen Mitarbeitern wird tausendfacher illegaler Verkauf von Nachweisen zum Erlangen von EU-Pässen angelastet. Es ist das dritte Mal seit 2010, dass die SABA mit diesen Praktiken auffällt. Jedes Mal ließ die EU Sofia ungeschoren davonkommen.

Quelle: Schon wieder Bulgarien – Illegale Migration durch tausendfachen Verkauf von EU-Pässen – Sputnik Deutschland

UNO empfahl Migranten als „Bevölkerungsersatz” für Europäer: Bereits seit 2000 offiziell in Planung

„Die Bevölkerung in Europa und Deutschland sinkt und vergreist“, meinte die UNO 2001. Was könnte man dagegen tun? Die UN empfahl einen „Bevölkerungsersatz“ bzw. eine „Verdrängungsmigration“ mithilfe von Zuwanderung.

Video und Infos hier zu finden:

https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/migranten-als-bevoelkerungsersatz-fuer-europaeer-bereits-seit-2000-offiziell-in-planung-a2276366.html?text=1

Eine Million Afrikaner auf dem Weg nach Europa

Marokkanische Quellen warnen vor einer neuen Flüchtlingswelle. Eine Million Afrikaner seien auf dem Weg nach Europa. Die neue Route führe dann nicht mehr über Libyen, sondern über Algerien und Marokko nach Spanien.

Screenshot

weiterlesen:

https://www.freiewelt.net/nachricht/eine-million-afrikaner-auf-dem-weg-nach-europa-10074864/

EU-weite Totalzensur wird am Ende des Monats beschlossen

Vorab:
Zukünftig soll alles, was wir ins Netz setzen, vorab auf Urheberrechtsverletzung geprüft werden, d.h. wir können nicht mehr so einfach Artikel z.B. im DGF schreiben, sonst werden wir mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit verklagt respektive abgemahnt.

ACHTUNG! Hierbei handelt es sich nicht um die beschlossene DSGVO zum 25. Mai 2018.

Folgendes Video vermittelt die neue EU Verordnung kurz und eindeutig aus Sicht des Bürgers. Leider ist es nur in Englisch verfügbar.

https://youtu.be/fvXOfq3AB8s

Dies ist die EU-weite Aktionsseite gegen die Verordnung:

https://saveyourinternet.eu/

Auf Deutsch wird das Thema leider etwas abstrakt behandelt wie folgender Link zeigt:

https://juliareda.eu/2018/05/zensurmaschinen-leistungsschutzrecht-zielgerade/

Das bedeutet in der Praxis >>die zentrale Überwachung und Registrierung aller Inhalte die in das Netz hochgeladen werden<<. Jeder Webseitenbetreiber muss ab dann alle Inhalte mit dem Zentralregister abgleichen und ist haftbar bzw. mit haftbar für alle Urheberrechtsverstöße.

Man beachte:
Selbst ein nicht lizenzierter Link auf einen Nachrichtenartikel ist schon solch ein Verstoß. Das wird teuer und sehr bürokratisch.

Die Medien freuen sich schon, dass künftig endlich Schluss ist mit FAKE NEWS und skeptisch bloggenden. Denn selbst wenn man nur mal etwas verlinken will, muss man dafür erstmal die Rechte erwerben. Ich vermute hier, dass die EU es so eilig hat, weil immer mehr Leute aufwachen. Wer glaubt denn jetzt noch den Medien, die verbreiten, dass „Merkel immer beliebter“ sein soll?

Die Foren unter den meisten Nachrichten stehen ja schon lange im Verruf zensiert zu werden.

Mit den neuen Gesetzen ist Schluss mit bloggen, da man selbst aus einem ironischen Zitat eine Urheberrechtsverletzung konstruieren kann.

Und wer jetzt denkt, dass er mit VPN sicher ist, der sollte sich mal die Lage in Russland ansehen. Dort werden aus momentan legitimen Gründen Maßnahmen gegen Anonymität im Internet durchgesetzt. Dieses Modell lässt sich leicht durch unsere EU-Eliten missbrauchen. In China kann man schon heute sehen wie das aussieht, wenn das Internet politisch korrekt gehalten wird.

Da enthält die alles-in-Einem-APP auf dem Smartphone eben die gesetzliche Hintertür zum Behördenzugriff. (z.B. Baidu macht bargeldlos bezahlen, Nachrichten, Unterhaltung, Soziale Netzwerke, Fahrschein usw.)

Prof. Rainer Mausfeld schildert im Video >>Prof. Mausfeld – Wie die „verwirrte Herde“ auf Kurs gehalten wird<< treffend den ständig fortfahrenden Demokratieabbau:

https://www.youtube.com/watch?v=tHFdyxmgkK0

Gruß
D-Marker

http://www.dasgelbeforum.net/forum_entry.php?id=462461

%d Bloggern gefällt das: