Bild dir deine Meinung Antje Sophia – Prophezeiung : das wir nicht in einem RechtsStaat leben in dEUtschLand | BildDung für deine Meinung

Präzise Prophezeiungen: 2017 2018 2019 2033 – RFID Chip – Johannes Apokalypse Antje Sophia Veröffentlicht am 16.11.2016 Präzise Prophezeiungen 2017, 2018, 2019 und 2033 RFID Chip oder t…

weiterlesen – hören: Bild dir deine Meinung Antje Sophia : das wir nicht in einem RechtsStaat leben in dEUtschLand | BildDung für deine Meinung

Das erste mal seit 46 Jahren muss sich ein Däne wegen Blasphemie verantworten – er verbrannte einen Koran | BildDung für deine Meinung

w3000 dazu:
Die ewigen Satzungen lesen und lernen und sich daran halten!

Es ist keine Religion höher als die Wahrheit
Der Erste der Wahren Götter der Menschen!
https://bilddung.files.wordpress.com/2013/07/die_ewigen_satzungen_der_wahren_goetter_der_menschen2.pdf

weiterlesen: Das erste mal seit 46 Jahren muss sich ein Däne wegen Blasphemie verantworten – er verbrannte einen Koran | BildDung für deine Meinung

.

…und ordnet ewige Satzungen an…

Musikvideos und Völuspa

.

Prophetie: Tobler ein Schweizer spricht die Wahrheit – wer die Wahrheit erträgt höre hin

 

 

Was die Elite am meisten fürchtet – Bewusst Sein | BildDung für das VOLK

22.07.2008 Während des Symposiums in München zum Thema Resonanz der Quanten, hat Hartmut Müller die Aufeinanderstellung von vier „Metronomen“ demonstriert. Die Metronome waren ungleichmäßig zum Anlauf gebracht, aber jeder von denen war auf die gleiche Welle / Takt voreingestellt. Alle Metronome wurden auf einer freihängenden Ebene gestellt. Diese Voraussetzung gab die Möglichkeit diesen „Quanten“ sich aufeinander einzustellen. Ein Hinweis: Die Mehrzahl der Protonen in der Weltall und auf der Erde befinden sich im unterstem Quantenzustand, deswegen pulsieren sie auf einer, quasi „eigener“ Frequenz von diesem Zustand. Der Zusammenhang aller Protonen besteht hauptsächlich durch elektromagnetische Kräfte und Gravitation. In dem Zeitraum der Existenz des Universums, haben sich die meisten Protonen auf einander abgestimmt, ungeachtet dessen, in wessen Kernen der Elemente die sich befinden.

alles lesen: Was die Elite am meisten fürchtet – Bewusst Sein | BildDung für das VOLK

Diesen Versuch finde ich wirklich sehr interessant!

Synchronization of Metronomes

Hochgeladen am 08.06.2010

Five metronomes are set to 176 bpm and placed on a Foam Core board. When empty cans are placed underneath, the board is free to move from side to side and the metronomes are able to influence each other into synchronization. When the cans are removed the metronomes are no longer physically coupled and some of them begin to fall out of step.

Our demonstration is a copy of one that Bryan Daniels (Ohio Wesleyan University) made for his student research work: http://go.owu.edu/~physics/StudentRes…

Bild dir deine Meinung Antje Sophia – Bücherverbrennung : das wir nicht in einem RechtsStaat leben in dEUtschLand | BildDung für deine Meinung

Präzise Prophezeiungen: 2017 2018 2019 2033 – RFID Chip – Johannes Apokalypse Antje Sophia Veröffentlicht am 16.11.2016 Präzise Prophezeiungen 2017, 2018, 2019 und 2033 RFID Chip oder t…

Quelle: Bild dir deine Meinung Antje Sophia : das wir nicht in einem RechtsStaat leben in dEUtschLand | BildDung für deine Meinung

Das OLG macht ganz klar, daß der Gerichtsvollzieher keine Behörde und auch kein Teil einer Behörde ist | BildDung für deine Meinung

 

TagesKommentar von RechtsAnwalt Lutz Schäfer
12. August 2016, liebe Leser, liebe Zornbürger,

2. Unter dem Aktenzeichen 9 VA 17/12, OLG München findet sich ein Beschluß, der „Honig saugen lässt“, es geht um Gerichtsvollzieher und ihre Stellung.

Wenn Sie bei „google“ dieses Aktenzeichen eingeben, stoßen Sie auf einen Hinweis bei „dejure.org“, dort weiter auf eine Pressemitteilung des Vorsitzenden Richters am Oberlandesgericht Wilhelm Schneider, der diesen sehr wichtigen Beschluß kommentiert.

Die Sache lag folgendermaßen: Ein Obergerichtsvollzieher der neuen Art wollte sich einloggen bei einem Abfragesystem beim Grundbuchamt, um dort sehr schnell an Daten zu kommen. Geregelt ist dies in § 133 Abs.2 Satz 2 der Grundbuchordnung GBO. Dies wurde ihm verweigert in Form eines Justizverwaltungsakts. Dagegen gibt es das Verfahren nach § 23 Abs.1 EGGVG mit der Zuständigkeit des Oberlandesgerichts. Salopp gesagt jagte das OLG München diesen OGV zum Tempel raus u.a. mit folgenden Argumenten:

1. Die Auffassung des Antragstellers (= Gerichtsvollzieher), er sei als Beamter und Angehöriger des Amtsgerichts Bestandteil einer Behörde bzw. eines Gerichts i.S.d. § 133 Abs.3 S.2 GBO trifft nicht zu.

2. Der Begriff „Gericht“ in § 133 Abs.2 S.2 GBO ist im funktionellen Sinne zu verstehen. Nur den sachlich unabhängigen Justizorganen, die im Rahmen einer ihnen vom Gesetz zugewiesenen Befugnis tätig werden, kann die Genehmigung zum uneingeschränkten Grundbuchabrufverfahren erteilt werden. Die sachliche Unabhängigkeit des Gerichtsvollziehers bei seiner Tätigkeit ist nicht gegeben. Er handelt zwar selbständig und eigenverantwortlich, aber nicht sachlich unabhängig und untersteht der Dienstaufsicht des Amtsgerichtspräsidenten oder – direktors.

3. Ein Gerichtsvollzieher ist auch weder selbst eine „Behörde“ i.S.d. § 133 Abs.2 S.2 GBO, noch „Teil einer Behörde“. Auch ein Amtsgericht ist – soweit seine Organe nicht im Rahmen der Rechtsprechung tätig sind – eine Behörde, die – z.B. in Hinterlegungssachen – innerhalb eines bestimmten zugewiesenen Aufgabenbereichs im staatlichen Interesse tätig wird.

4.

5

alles lesen: Das OLG macht ganz klar, daß der Gerichtsvollzieher keine Behörde und auch kein Teil einer Behörde ist | BildDung für deine Meinung

%d Bloggern gefällt das: