zufällige Paralellen oder Mindcontrol oder einfach Mord?

Brexit: Der Mord an Jo Cox als “psychologische Operation (Psyop)”?

Wie erschafft man einen Mörder? Nehmen Sie jemanden, der [psychisch] nicht stabil ist, pumpen Sie ihn mit SSRI-Antidepressiva voll, füllen Sie seinen Kopf voller Ideen von gewaltsamen Aktionen, zeigen Sie ihm eine gewünschte Richtung, und treten Sie wieder zurück. – The Underground, Jon Rappoport

.

Der Mann, der daraufhin verhaftet wurde, Thomas Mair, soll sogar “Britain First! (Großbritannien zuerst!)” gerufen haben als er Cox tötete. Jedoch hat kein Augenzeuge berichtet bzw. bestätigt, dass er diese Aussage wirklich getätigt hat.

Aber da war es bereits zu spät. Die sozialen Medien und die Hochleistungspresse hatten sich schon auf das Narrativ von “Britain First, Brexit Killer” eingeschworen.

Ein wunderbares Beispiel für eine “psychologische Operation (Psyop)”:

Die Abgeordnete Jo Cox wollte, dass Großbritannien in der EU bleibt. Ihr Mörder war ein “verrückter, rechter Brexit-Befürworter”, der “Britain First!” gerufen hat als er sie tötete. Daher sind alle Menschen, die einen Brexit wollen, rechte Verrückte. Und daher müsst ihr für einen Verbleib in der EU stimmen.

Jo Cox = gut = Verbleib in der EU. Thomas Mair = Raus aus der EU = alle Menschen, die die EU verlassen wollen, sind Mörder und Rechte.

(Create a killer? Take someone who’s unstable, pump him up with SSRI antidepressants, fill his head full of ideas about violent action, point him in a desired direction, and stand back. – The Underground, Jon Rappoport)

weiterlesen: http://www.konjunktion.info/2016/06/brexit-der-mord-an-jo-cox-als-psychologische-operation-psyop/

https://resize.yandex.net/mailservice?url=http%3A%2F%2Fkosmische-tagesschau.de%2FInhalt%2FBilder%2Fphoto562644878055548950.jpg&proxy=yes&key=1e7da1c3cdb187bf71eb82ca97eeb647

Am 14. September 2003 sollten die Schweden über die Einführung des Euro in ihrem Land abstimmen. Eine breite Mehrheit sprach sich gegen den Euro aus.
Am 11. September wurde die SAP-Politikerin Anna Lindh durch ein Messer-Attentat in Stockholm ermordet.

Am 23. Juni 2016 stimmten die Briten über den  Verbleib ihrer Nation in der EU aus. Umfragen sahen die Brexit-Befürworter vorne. Am 16. Juni wurde die Labour-Politikerin Jo Cox durch ein Messer-Attentat in Birstall ermordet.

Die Indizien sprechen dafür, dass der Mord an Joe Cox ein Auftragsmord war. Beweise wird es zumindest kurzfristig nicht geben, da – wenn die Vermutung stimmt – solche Auftragsmorde mit perfiden Mitteln und in geheimen Logenzirkeln initiiert werden.

JS.

Danke Lorinata!

Anna Lindhs Mörder sagte bei der Gerichtsverhandlung, dass er nicht wisse, warum er das getan hatte, eine Stimme in seinem Kopf sagte ihm vor, dass er diese Frau erstechen solle…
Seltsam hingegen ist schon, dass ausgerechnet eine Labour-Politikerin so kurz vor der Abstimmung ermordet wurde.

Bei Anna Lindh war der Auftragsmord klar geworden auch das Datum ist auffällig – 11. September – hallo!!!

Ob es bei Jo Cox  ein Auftragsmord war und auch wirklich ein Zusammenhang mit dem BREXIT besteht – dafür müsste man die Sache noch ganz anders durchleuchten – an den Zahlen ist nichts derartiges zu erkennen, meine ich oberflächlich.

Alle Ärzte, die krebsverursachende Enzyme in Impfstoffen fanden, sind tot!

Danke Saheike, unfassbar…., der totale Irrsinn…, bitte alles genau anhören und lesen!!!!

!!Impfungen sind ein potentielles Massenmord-Instrument
Genozid durch Impfung!!

impfst du noch oder denkst du schon

Quelle: http://www.hlfteam.com

5. März 2016

Die jüngsten Fälle bezüglich aller ganzheitlichen Ärzte, die in Florida getötet/“tot aufgefunden“ wurden, haben eines gemeinsam: Sie entdeckten, dass ein krebsverursachendes Enzym namens Nagalase den Impfstoffen hinzugefügt werden. Diese Impfstoffe werden den Menschen weltweit verabreicht.

12-doctors-HNN-759x400

Nagalase ist ein Enzym, das die Produktion von Vitamin D verhindert, was wiederum dem Körper die Möglichkeit nimmt, Krebszellen auf natürliche Weise zu töten.

bigriddle.com berichtet:

Entvölkerung 101…füge Gifte den Impfstoffen zu… mache es zum Gesetz, demzufolge alle Kinder geimpft werden müssen, um in die Schule gehen zu dürfen. Sie denken sie seien fair mit ihrer „der Stärkste überlebt“ Mentalität. Nur die besten Gene überleben? Diese Menschen besitzen keine Seele.
Dr. Ted Broer bringt die oben genannten Informationen (über Nagalase) in diesem Videoclip. Er erklärt es viel besser als ich [es tun kann]. Das ist ein kurzer Clip (aus seinem Hagmann & Hagmann Interview vom 25. Juli), das man sich anhören MUSS. Dr. Ted Broer brachte es in The Hagmann & Hagmann Report, wobei [der Sender] eine ganze Stunde brauchte, um ihn in der 3stündigen Sendung live zu bringen. Die Sendung brach auf allen möglichen Kanälen immer wieder zusammen. Auch ihre Server wurden zum Absturz gebracht. Sie baten jede Menge Menschen, gegen die Angriffe zu beten. Zum Schluss gelang es ihnen, über eine sichere Leitung die Sendung fortzusetzen. Nach einer ganzen Stunde (während der Sendezeit) waren sie schlussendlich online und mit Dr. Broer verbunden. Das erste was er sagte war: „Ich bin nicht selbstmordgefährdet.“ Er war besonders nervös, als er diese Information durchgab… besorgt, nach der Hastings-Methode (perfektionierter Mord) aus dem Verkehr gezogen zu werden, bevor er die Chance hatte, sich an die Öffentlichkeit zu wenden. Hören Sie sich den kurzen Clip der sensationellen Geschichte an. Es handelt sich um einen 19 Minuten Clip, doch die wichtigste Informationen sind in den ersten 10 Minuten zu hören. Es ist definitiv eine der wichtigsten je öffentlich gehörten Nachrichten. Es ist unerlässlich, dass sie virusartig verbreitet wird.

Doctors are Being Killed for Saving Your Children ~ Most Urgent!!!

Veröffentlicht am 26.07.2015

Full interview: https://www.youtube.com/watch?v=8g0NM…
Thanks to John Kaminski’s article on The Rebel News, this has gone viral: http://therebel.is/index.php?option=c…
Dr. Ted Broer explains why doctors are being killed for what they’ve discovering about vaccinations and how to cure the effects of the Elite’s genocide.forced on your children and those taking forced vaccinations.

https://revealthetruth.net/2016/04/01/alle-aerzte-die-krebsverursachende-enzyme-in-impfstoffen-fanden-sind-tot/

~~~

Wichtige Analyse!

Was ist Nagalase?

Als Grundlage für den Einsatz von GcMAF und für die Überwachung des Therapie-Erfolgs wurde von Yamamoto (1997, 2008b) und anderen (Mohamad 2002) die Nagalase vorgeschlagen. Die Nagalase ist ein essentielles körpereigenes Enzym, welches in den Glycan-Katabolismus involviert ist. Nagalase kann das GcMAF in eine inaktive Form überführen, die nicht mehr als Signalsubstanz vom Immunsystem genutzt werden kann. Yamamoto argumentiert, dass Tumore vermehrt Nagalase ausschütten, um das Immunsystem zu schwächen. Ein erhöhter Nagalase-Wert ist daher mit einem Tumor bzw. mit Tumorwachstum verknüpft. Es ist unstrittig, dass Tumore die Wirksamkeit des Immunsystems vermindern können. Andererseits existieren in der Literatur keine Referenzwerte für Nagalase, die z.B. Referenz-Werte tumorfreien Menschen zuordnen können. Man weiß nur, dass sehr geringe Messwerte der Nagalase auf die so genannte Schindler Krankheit deuten, eine neurodegenerative Erkrankung des Nervensystems.

Nagalase als Marker eignet sich unserer Erfahrung nach bei Tumorerkrankungen gut als relativer Verlaufsmarker. Das heißt, es müssen mehrere Messwerte in zeitlich definierten Abständen gemessen werden. Daraus kann der Einfluss von Therapeutika oder Signalsubstanzen auf den Tumor bestimmt werden.

Es sollte aber immer bedacht werden, dass Nagalase ein für die körperlichen Funktionen essentielles Enzym ist, welches unabhängig von Tumoren vom Körper in wechselnden Mengen je nach Bedarf gebildet wird. Als aussagekräftig haben sich in unseren Arbeiten auch Marker wie uPAR etc. erwiesen, an denen eine Reduktion des Ausgangswertes nach Einsatz von GcMAF festgestellt werden konnte (Fennon et al. 2010; Smith et al. 2010). Es zeigte sich, dass eine vermehrte Expression von uPAR bei etlichen malignen Tumoren zu beobachten ist, die das uPAR/Plasminogen-System auch zur Ausbildung ihrer Metastasen nutzen.

Quelle: https://www.cosomed.com/nagalase/

~~~

GcMAF und die 14 toten Ärzte – Dr. C klagt an… // Kulturstudio SPEZIAL

Veröffentlicht am 04.08.2015

Nachdem die Behandlungserfolge mit dem Mittel GcMAF weltweit für Aufsehen gesorgt haben, wurde es auch schon verboten und unterdrückt. Der Höhepunkt gipfelte nun mit dem angeblichen Selbstmord von Dr. Jeff Bradstreet und den mysteriösen Toden und Verschwinden einiger seiner Forschungs- und Ärztekollegen. Dr. Bradstreet forschte im Bereich Autismus im Zusammenhang mit Impfstoffen und konnte mit GcMAF bei 15% der behandelten Autisten einen komplette Heilung herbeiführen, wobei die restlichen 85% massive Verbesserungen erfahren konnten.

GcMAF ist ein körpereigenes Protein welches Vitamin D bindet und transportiert, die Ergebnisse der Behandlung von Autismus, Krebs, CE, Multipler Sklerose, Parkinson, Alzheimer, Nieren & Leber Erkrankungen, HIV, bakteriellen & viralen Infektionen sowie vieler weiterer Erkrankungen mit GcMAF sind bahnbrechend. Ist das der Grund warum es massiv bekämpft wird und sogar Forscher und Ärzte ihr Leben lassen mussten?

Dr. Leonard Coldwell erklärt in diesem Kulturstudio Spezial was GcMAF ist und die weitere Umständen zu den aktuellen Ereignissen.

Referenzen Dr. Colwell: http://www.ibmsdeutschland.com/refere…

http://www.leonard-coldwell.de/

Weiterführende Infos zu GcMAF:
http://www.gcmaf-immuntherapie.com
http://www.firstimmune.de

Dr. Coldwell Newsletter:
http://coldwell.kulturstudio.info

https://revealthetruth.net/2015/08/04/gcmaf-und-die-14-toten-aerzte-dr-c-klagt-an-kulturstudio-spezial/

~~~

Behandlung mit dem Protein GcMAF tötet Krebszellen – Sie können dabei zuschauen

Ethan A. Huff

Eine äußerst erfolgreiche Krebstherapie, die weltweit immer mehr Aufsehen als mögliche Universalbehandlung gegen Krebs erregt, scheint der Grund für die angeblichen »Selbstmorde« einiger Ärzte mit einem ganzheitlichen Behandlungsansatz zu sein.

Cancer cells destroyed by First Immune GcMAF (gcmaf.eu)

Veröffentlicht am 21.10.2012

GcMAF eradicates cancer; cells seen via microscopes and time lapse photography.

Neue mikroskopische Aufnahmen, die von First Immune veröffentlicht wurden, zeigen diese besondere Substanz GcMAF (diese Abkürzung steht für »Gc Makrophagen-Aktivierender Faktor«) sozusagen »bei der Arbeit« ­– man kann förmlich sehen, wie GcMAF die körpereigenen Makrophagen (diese Fresszellen sind Teil des Immunsystems) aktiviert, die dann die Brustkrebszellen in vitro zerstören.

Dieses nur knapp zwei Minuten lange Video wurde auf YouTube hochgeladen und zeigt die ungeheure Heilkraft von GcMAF, einem menschlichen Protein, das der Körper eigentlich selbst herstellt. Aber einigen Menschen fehlt diese Eigenschaft, oder das Protein kann nicht in der erforderlichen Menge produziert werden.

Injiziert man eine aktivierte Version von CcMAF intravenös, kann – so haben Wissenschaftler gezeigt – das Immunsystem so angeregt werden, dass es die Krebszellen zerstören kann, ohne dass eine Chemo- oder Strahlentherapie erforderlich wäre.

weiterlesen: http://info.kopp-verlag.de/medizin-und-gesundheit/natuerliches-heilen/ethan-a-huff/behandlung-mit-dem-protein-gcmaf-toetet-krebszellen-sie-koennen-dabei-zuschauen.html?ws_tp1=kw&ref=adg2015424&subref=dsa_wb&gclid=CJCdtOeqiMwCFVRsGwodo58GKA

~~~

Obama bei Rede konfrontiert wegen Drohnen-Terror und töten von Muslimen !

Eine Code Pink-Aktivist lässt Obama bei seiner Rede nicht zu Wort kommen.

Veröffentlicht am 29.03.2016

 

 

Hand

Massenmord beim Haddsch 2015 über EinreiseVisa vorbereitet

Danke Horst!

By Gordon Duff, Senior Editor on October 26, 2015 Exklusiv – Gordon Duff und Nahed Al Husaini VT -Bürochef von […]

Exklusiv – Gordon Duff und Nahed Al Husaini VT -Bürochef von Damaskus     (Auszug v. politaia)

Dutzende Diplomaten, Wissenschaftler und politische Führer aus dem Iran sind verschwunden, angeblich tot oder gewaltsam entführt von Saudi-Arabien. Es geschah nach dem diesjährigen Haddsch als Teil eines Terroranschlags durch Israel und Saudi-Arabien und hatte Tausende Tote zur Folge.

Regierungsquellen aus dem Iran und dem Irak beschuldigen Saudi-Arabien, in Tateinheit mit den Sicherheitsorganen des Staates Israel den Mina-Panikvorfall während des diesjährigen Haddsch orchestriert zu haben.

Hochrangige Geheimdienstquellen sprechen davon, dass Saudi-Arabien und Israel bereits Monate vor den Ereignissen die Visa-Anträge durchforsteten, um die Opfer auszuwählen. Trotz gegenteiliger saudischer Behauptungen gibt es keine Schätzungen über die Toten und “Vermissten”, die von weniger als 3500 Toten sprechen, wobei eine zusammenfassenden Aufstellung auf fast 9000 Opfer kommt.

Eine anonyme Geheimdienstquelle:

“Einige wurde bereits vor dem Mina-Vorfall aufgegriffen, andere in Hotels oder am Flughafen. Als das Chaos anfing, begannen saudische und israelische, als Pilger verkleidete Sicherheitsbeamte die vorbestimmten Personen haufenweise zu ermorden, wobei sie kleine Kanister dabei hatten, welche Giftgas oder eine giftige Flüssigkeit enthielten.”

Die Leichen der Ermordeten wurden von verschiedenen Stellen aufgesammelt und viele wie die verschmutzte Kleidung der Panikopfer auf dem Müll geworfen….

weiterlesen: http://www.politaia.org/israel/massenmord-beim-haddsch/

http://www.veteranstoday.com/2015/10/26/saudis-and-israelis-stage-hajj-stampede-in-terror-plot/

Interview mit Henning Witte über die Hintergründe der Ermordung von Olof Palme 1986

Veröffentlicht am 30.11.2015

Weitere interessante Informationen (+FLYER, AUFKLEBER, BÜCHER, SONDERDRUCKE ÜBER WETTERKONTROLLE, DIE WAHRE (ELEKTROMAGNETISCHE/SKALARE) URSACHE DES TSCHERNOBYL-GAU;+ URANMUNITION-EINSATZ; DOPPEL-DVD) finden Sie auf: http://www.chemtrail.de/

https://de.wikipedia.org/wiki/Olof_Palme#Das_Attentat

Henning Witte: Der Untergang der Estonia – Verschwörung, Sprengung & tausendfacher Massenmord

%d Bloggern gefällt das: