Kämpfende Engel und Dämonen über Jerusalem ?

Veröffentlicht am 08.01.2017

Was glaubt Ihr ?

Warum hat der Vatikan 1684 14 Bücher aus der Bibel entfernt ?

THEPOPE

Der Vatikan bzw. die römisch-katholische Kirche hat eine lange Geschichte der Verdorbenheit und des Betrugs. Durch das Begehen von Taten, wozu neben dem unverblümten Völkermord an den Katharern vor einigen Jahrhunderten auch der sexuelle Missbrauch von Kindern in jüngerer Zeit gehört, handelt es sich dabei sicherlich um eine der verkommensten Organisationen in der Geschichte.

Im Jahre 1611 wurde die Bibel aus dem Lateinischen ins Englische übersetzt. Damals beinhaltete die Bibel eine Gesamtzahl von 80 Büchern und die letzten 14 Bücher, die heute ausgeschlossen sind, bildeten das Ende des Alten Testaments und waren im Einzelnen:

  • 1. Buch Esra
  • 2. Buch Esra
  • Buch Tobit
  • Buch Judith
  • Zusätze zum Buch Ester
  • Das Buch der Weisheit
  • Jesus Sirach
  • Buch Baruch mit dem Brief des Jeremia
  • Die Lieder der drei heiligen Kinder
  • Erzählung Susanna im Bade
  • Erzählungen von Bel zu Babel und vom babylonischen Drachen
  • Gebet des Manasse
  • 1. Buch der Makkabäer
  • 2. Buch der Makkabäer

1684 wurden all diese Bücher aus sämtlichen Versionen entfernt, mit Ausnahme einer Ausgabe von 1611, die die allererste ins Englische übersetzte Ausgabe war.

Dieser ersten Edition ist auch zu entnehmen, dass Jesu Name als „IESUS“ buchstabiert wird und „Yahashua“ ausgesprochen wird. Also warum nennen ihn alle weiterhin Jesus, wenn der Buchstabe „J“ zu dieser Zeit noch nicht einmal in Gebrauch war?

Eines dieser Bücher, das besonders interessant ist, ist das „Buch der Weisheit“ bzw. „Die Weisheit Salomos“. Für diejenigen, die das nicht wissen, sei gesagt, dass Salomo einer der sagenumwobensten Charaktere der Bibel ist.

Comp-1_431101

Er war der Sohn Davids und ist angeblich der weiseste Mann, der jemals gelebt hat. Er wird weitgehend als eine gütige Figur dargestellt. Aber was man in diesem Buch liest, wird Sie alles in Frage stellen lassen, was man Ihnen über ihn glauben machen wollte.

Beachten Sie den folgenden Auszug:

Buch der Weisheit 2:1-24

1 Sie tauschen ihre verkehrten Gedanken aus und sagen: Kurz und traurig ist unser Leben; / für das Ende des Menschen gibt es keine Arznei / und man kennt keinen, der aus der Welt des Todes befreit.

2 Durch Zufall sind wir geworden / und danach werden wir sein, als wären wir nie gewesen. / Der Atem in unserer Nase ist Rauch / und das Denken ist ein Funke, / der vom Schlag des Herzens entfacht wird;

3 verlöscht er, dann zerfällt der Leib zu Asche / und der Geist verweht wie dünne Luft.

4 Unser Name wird bald vergessen, / niemand denkt mehr an unsere Taten. / Unser Leben geht vorüber wie die Spur einer Wolke / und löst sich auf wie ein Nebel, / der von den Strahlen der Sonne verscheucht / und von ihrer Wärme zu Boden gedrückt wird.

5 Unsere Zeit geht vorüber wie ein Schatten, / unser Ende wiederholt sich nicht; / es ist versiegelt und keiner kommt zurück.

6 Auf, lasst uns die Güter des Lebens genießen / und die Schöpfung auskosten, / wie es der Jugend zusteht.

7 Erlesener Wein und Salböl sollen uns reichlich fließen, / keine Blume des Frühlings darf uns entgehen.

8 Bekränzen wir uns mit Rosen, ehe sie verwelken;

9 keine Wiese bleibe unberührt / von unserem ausgelassenen Treiben. / Überall wollen wir Zeichen der Fröhlichkeit zurücklassen; / das ist unser Anteil, das fällt uns zu.

10 Lasst uns den Gerechten unterdrücken, / der in Armut lebt, / die Witwe nicht schonen / und das graue Haar des betagten Greises nicht scheuen!

11 Unsere Stärke soll bestimmen, was Gerechtigkeit ist; / denn das Schwache erweist sich als unnütz.

12 Lasst uns dem Gerechten auflauern! / Er ist uns unbequem und steht unserem Tun im Weg. / Er wirft uns Vergehen gegen das Gesetz vor / und beschuldigt uns des Verrats an unserer Erziehung.

13 Er rühmt sich, die Erkenntnis Gottes zu besitzen, / und nennt sich einen Knecht des Herrn.

14 Er ist unserer Gesinnung ein lebendiger Vorwurf, / schon sein Anblick ist uns lästig;

15 denn er führt ein Leben, / das dem der andern nicht gleicht, / und seine Wege sind grundverschieden.

16 Als falsche Münze gelten wir ihm; / von unseren Wegen hält er sich fern wie von Unrat. / Das Ende der Gerechten preist er glücklich / und prahlt, Gott sei sein Vater.

17 Wir wollen sehen, ob seine Worte wahr sind, / und prüfen, wie es mit ihm ausgeht.

18 Ist der Gerechte wirklich Sohn Gottes, / dann nimmt sich Gott seiner an / und entreißt ihn der Hand seiner Gegner.

19 Roh und grausam wollen wir mit ihm verfahren, / um seine Sanftmut kennen zu lernen, / seine Geduld zu erproben.

20 Zu einem ehrlosen Tod wollen wir ihn verurteilen; / er behauptet ja, es werde ihm Hilfe gewährt…

Dies wirft eine Reihe wichtiger Fragen auf:

  • Über wen spricht Salomo, wenn von einer Verurteilung durch einen „ehrlosen Tod“ die Rede ist?
  • Warum hat der Vatikan dafür votiert, diese 14 Bücher aus der Bibel zu entfernen?
  • Warum klang Salomo in diesem Buch so verrückt und böse?

Es scheint, dass Salomo über Jesus sprach. Aber Jesus wurde ungefähr 900 Jahre nach seinem Tod geboren. Könnte er das Kommen Jesu prophezeit haben? Lassen Sie uns überlegen, warum dies der Fall sein könnte, indem Salomo über Folgendes spricht:

  • Sie verurteilten den Sohn zu einem ehrlosen Tod
  • Die Taten oder Gewohnheiten des Sohnes waren von allen anderen verschieden
  • Er behauptet, der Knecht [nach anderen Übersetzungen „das Kind“] des Höchsten zu sein
  • Er war ein rechtschaffener armer Mann, der Salomo und andere als „falsche Münze“ betrachtet hätte
  • Er rühmt sich, die Erkenntnis Gottes zu besitzen

Achten Sie anschließend darauf, was Salomo zu sagen hat:

  • Er ist unserer Gesinnung ein lebendiger Vorwurf
  • Wir gelten ihm als falsche Münze; / von unseren Wegen hält er sich fern wie von Unrat / Das Ende der Gerechten preist er glücklich / und prahlt, Gott sei sein Vater
  • Ist der Gerechte wirklich Sohn Gottes, / dann nimmt sich Gott seiner an / und entreißt ihn der Hand seiner Gegner

Und ein letzter Punkt, auf den ich gerne hinweisen möchte, ist, wenn Salomo sagt:

  • Lasst uns den Gerechten unterdrücken, / der in Armut lebt, / die Witwe nicht schonen / und das graue Haar des betagten Greises nicht scheuen

Dies wirft wirklich ein ganz anderes Licht auf alles, was wir zu wissen glaubten. Salomo klingt wirklich und wahrhaft böse. Dennoch ist er angeblich der weiseste Mann in der Geschichte.

Interessanterweise ist Salomo ein Mann, der in das Okkulte vertieft war, er verehrte mehrere Götter und hatte eine Schwäche für Frauen. Und der berühmte Tempel Salomos wird als spiritueller Geburtsort der Freimaurerei betrachtet, einer Bewegung, die (auf den höchsten Ebenen) damit verbunden ist, bei wichtigen globalen Ereignissen die Strippen zu ziehen und von der gesagt wird, die wahre Macht zu sein, die die Welt kontrolliert.

Was auch immer hier vor sich geht, wir sollten sicherlich weiter nachforschen.

http://brd-schwindel.org/warum-hat-der-vatikan-1684-14-buecher-aus-der-bibel-entfernt/

Ist der Bibelgott Jahweh der Moloch? Matthias Köpke, Koepke, Esausegen,

Danke Reiner!
Das ist ja wirklich eine ganz klare Darlegung!
Danke, dass du bei diesem Thema dran bleibst!

Mit der überall gepflegten „Unart“ der Schattenaspekte(no-go) bin ich gar nicht einverstanden, denn jedes Wesen hat seine Qualitäten, die man kennen sollte, dem dann auch noch Schattenaspekte anzudichten ist absurd, denn dies öffnet der Willkür Tür und Tor, was den Juden natürlich passte. Hat ein Wesen nur negative Qualitäten, so dichtet man ihm Lichtaspekte an – das geht gar nicht 😦

Ob der Januskopf nicht ursprünglich nur das Männliche und das Weibliche vereint darstellen sollte, könnte auch noch geklärt werden.

Was machten die „Christen“ mit dem Mayakalender, als man begann sich in unserer Welt damit auseinander zu setzen?
Es wurde ein Buch geschrieben in welchem die KINS, vor allem die 20 Schöpfungsqualitäten aufgelistet wurden und diesen verpasste man gleich auch Schattenaspekte. Wie absurd das ist, geht bis heute nicht jedem ins Köpfchen, denn immer noch orakeln einige mit diesem Blödsinn. Ich habe mich sehr bemüht dies aufzuklären und habe es allen, die ich kenne geschickt, da waren einige wirklich böse auf mich…

Alle Qualitäten finden sich nur im Unbenennbaren gemeinsam!

Man sollte mal Abraham direkt fragen, ob er mit El Shaddai wirklich einen Bund eingegangen ist. Vielleicht ist ja das auch nur eine Mär, die man sich erzählte, weil es so passender für das alte Testament ist.

AnNijaTbé am 1-11-2015

~~~

Veröffentlicht am 16.08.2015

Es beschwerte sich einmal jemand über den ESAUSEGEN. Er wäre nicht bereit, sich einem jahwistischen oder mosaistisch-jüdischen Segen zu unterwerfen. Recht hat er, aber man muss es richtig verstehen. Ich unterwerfe mich keinem Segen, möge er lauten, wie er wolle. Ich vertrete eine WERTORDNUNG. Danach hat jedes Volk das Recht auf Selbsterhaltung und freie Selbstentfaltung im Rahmen einer freiheitlichen, auf dem Willen, der Eigenart und der Kultur des Volkes sowie auf Leistung und Gerechtigkeit fußenden, gegen jede Gewalt- und Willkürherrschaft gericheten, dem Frieden und der Verständigung zwischen den Völkern dienenden, der Schöpfung in Liebe und Achtung zugewandten RECHTSORDNUNG. Ich denke, die Zielsetzung ist hiermit genügend klar umrissen. In den Rahmen dieser Zielsetzung gehört der sog. ESAUSEGEN.

Das heißt, dieser Segen steht NICHT ÜBER dieser Wertordnung, sondern IN ihr. In der Bibel (Judentum, Christentum, Islam) wird diese WERT- und RECHTSORDNUNG eben als ESAUSEGEN bezeichnet. Ist das so schwer zu verstehen? Wer Genaueres wissen will, der lese in meinen Büchern oder schaue meine Videos zu diesem Thema: https://www.youtube.com/watch?v=59m8f… (Was ist der Esausegen?) und hier https://www.youtube.com/watch?v=YLaiM… (Der Esausegen bei Mathilde Ludendorff). Warum werden denn Judentum, Christentum und Islam die „abrahamitischen Religionen“ genannt? Meines Wissens doch, weil diese für sich beanspruchen den biblischen Abraham als Ahnherren zu haben.

Dieser Abraham also hat seinen Bund mit Jahweh geschlossen wie im 1. Mose 17, 9 ff. zu lesen ist. Nun, dort wird unter anderem von Jahweh die Forderung gestellt die Knaben am 8. Tage an der Vorhaut zu beschneiden, weil das das Zeichen der Bundesschliessung Jahwehs mit Abraham symbolisiert. Im neuen Testament Lukas 2, 21 steht: Und als acht Tage vollendet waren, dass man ihn beschneiden sollte, da wurde sein Name Jesus genannt … (Jesus ist die griech. Form des aramäischen Jeschua = Josua, d.h. Jahweh ist Rettung). Einen Josua gibt es auch im alten Testament.

Die Judenblütigkeit von Jesus und der Glaube an seinen Jahweh ist ein Grunddogma des Christentums, welches sehr anschaulich im Ritual der Taufe dargestellt wird. Dazu schaut mein Video: https://www.youtube.com/watch?v=Vdio3… oder mein Buch „Der jüdische Sinn von Beschneidung und Taufe“: https://archive.org/detail/Koepke.Mat… Es kommt letztendlich auch gar nicht darauf an, ob Jahweh im Islam „Allah“, im Christentum „Gott“ oder im Judentum „Adonai“ genannt wird, das sind nur Tarnnamen für Jahweh die bereits z.T. in den „heidnischen“ Völkern vor der Christianisierung bzw. Islamisierung vorherrschend waren. Man hat diese Gottesbegriffe mit dem Geist/Wesen Jahwehs gefüllt.

Wichtig ist eben nicht nur die ÄUSSERE ERSCHEINUNG wie z.B. der Name (Islam, Christentum, Judentum usw.) sondern das INNERE WESEN oder der GEIST der in diesen Religionen vorherrscht. Dieser Geist ist m.E. bei den abrahamitischen Religionen GLEICH weil eben der Geist des gleichen Gottes Jahweh vorherrscht. Ein gutes Beispiel ist die Geschichte von Esau und Jakob im Alten Testament, siehe 1. Mose Kapitel 25 bis 28. Um seinen alten blinden Vater Isaak zu betrügen verkleidet sich Jakob als Esau um den Segen Isaaks zu empfangen. Er erschien sozusagen als Esau, es war aber durch Betrug nicht Esau drin sondern Jakob. In dieser Geschichte steckt m.E. eine tiefe Weisheit. Nämlich nicht so sehr auf die ÄUSSERE ERSCHEINUNG zu achten sondern auf das INNERE, also das WESEN oder den GEIST der Erscheinungen in der Welt.

Nach diesem System ist auch das Christentum bei uns in Germanien vorgegangen: die alten „heidnischen“ Feste wurden einfach mit dem jüdisch-christlichen Geist gefüllt, der Sinn wurde verändert (Weihnachten, Ostern usw.). Wir erinnern uns an den Betrug Jakobs an Isaak und Esau. Nach diesem System wurden auch die arabischen Völker mit dem Islam getäuscht. Deshalb nennt man auch das Christentum und den Islam die Tochterreligionen des Judentums. Das Judentum ist die Mutter, der Ursprung.

Die Völker lassen sich auch heute noch im Sinne Jakob-Israels in sehr vielen Bereichen TÄUSCHEN oder BETRÜGEN. Man lese auch z.B. das Märchen „Der Wolf und die sieben Geisslein“ von den Brüdern Grimm. Ein ausgezeichnetes Lehrbeispiel, wie ich finde. Diesen Betrug an den Völkern zu erkennen (in Form von Christentum, Islam, Judentum) und sich nicht mehr betrügen zu lassen bedeutet u.a. das Abwerfen von Jakob-Israels Joch von den Menschen und Völkern, wie im Esausegen gemäß 1. Mose 27, 40 dem Esau und seinen Nachkommen (die sog. heidnischen Völker) durch Jahweh verheissen wurde. Wie sieht nun m.E. dieser GEISTIGE BETRUG aus? Siehe dazu mein Video und das Buch: „Drei Irrtümer und ihre Folgen“ https://www.youtube.com/watch?v=dIKT9… und https://archive.org/details/KoepkeMat…

Geschützt: Der jüdische Ritualmord | Das spurlose Verschwinden von Menschen | Kinder-Sterblichkeit | Dieser Beitrag ist nur für Erwachsene über 21 Jahren!

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib dein Passwort bitte unten ein:

Die Grünen – den Teufel mit dem Beelzebub austreiben

Die Grünen demaskiert – Sprachkorrektur der Grünen zum Selbstzweck von NWO – den Teufel mit dem Beelzebub austreiben!

Sind die Grünen eine Alternative zum Christentum?

…so die Grundfrage dieses Vortrags

Konfliktinszenierungen sind Methoden der Grünen (Ultralinken, Linksradikalen) – siehe Vorfälle zum Akademikerball in Wien! Hören Sie sich bitte diesen Vortrag an, er wird Ihnen die Augen in vielerlei Hinsicht öffnen!

Auch die Bibelverherrlichung in diesem Vortrag ist ein echtes Brechmittel – man versteht nicht, dass die Bibel Satanswerk und ein Menschenverachtendes Werk ist!

Bitte halten Sie Augen und Ohren offen – die Prophezeiungen der Bibel, sind ebenfalls eine Instrumentalisierung von der gleichen Quelle, wie die Instrumentalisierung der Grünen!

Die Bibel „muss“ sich erfüllen, weil sie ein angestrebtes Programm enthält, in welchem sich letztlich die Menschen auf der Straße gegenseitig umbringen sollen – was wir aber gar nicht wollen!!!

Damit sich dieses Programm  erfüllt wurden jetzt die Grünen als Unruhestifter mit Gehirnwäscheprogramm manipuliert!

Sollte sich nämlich die satanische Bibel nicht erfüllen, würde ein jahrtausende altes Programm eines vermeintlichen Gottes auf der Erde zusammenbrechen und dieser G-tt würden den größten Verlust einfahren, den er jemals erlitt, er würde keine Seelen mehr bekommen und seine kosmische Macht würde weiter schwinden, wobei seine irdische Macht sogar komplett aufgelöst würde – ja, hoffentlich bald wird!

Dazu fällt mir ein, dass dieses Programm der Grünen ganz offenbar NWO instrumentalisiert wurde bereits noch zurzeit, wo die Grünen noch durchaus wünschenwerte Ziele anstrebten.

In der offiziellen Psychologie und Philosophischen Forschung wurde als Zukunftsmensch der “Grüne-Mensch“ angegeben – entsprechend der Grünen Politik, auch diese wurde als Zukunftspolitik angegeben. Darüber hörte ich einen präzise analysierenden Vortrag vor ca. 15 Jahren, in welchem die Menschheit in Denkweisen und Handlungsweisen historisch und zukünftig vorauseilend kategorisiert wurde. Es wurden auch Bücher dazu geschrieben!

Auch höre ich jetzt hier in diesem Vortrag, dass die Grünen angeblich die Naturgötter anbeten…

Das scheint mir erneut eine direkter Angriff, diesmal allerdings auf Menschen, welche tatsächlich naturverbunden sind, wie Schamanen, Heilerinnen, die Frau generell. All diese, die Gutes tun, werden damit in den Schmutz gezerrt! Offenbar sind diese, Teil einer Gruppierung, welche dem NWO-Programm zuwider läuft, daher werden sie JETZT auch angeprangert und verdreht dargestellt. Durch Grün -Politik und -Handeln in Misskredit gebracht!

Die Verherrlichung des patriarchalen Weltbildes soll offenbar aufrecht bleiben, damit man gegen einen ebenfalls ausartenden Genderismus schimpfen kann.

Fazit: Die Grünen sind wirklich sehr gefährlich, weil sie Lebenszerstörung betreiben durch

a)      Abtreibungsförderung

b)      Gender Mainstreaming

c)      Multikulti

d)      Geistige Verwirrung stiften, in Sprache und Ansicht

e)      Auflösung des Privateigentums anstreben

f)        Grenzauflösung propagieren

g)      Verantwortungslosigkeit fördern

h)      Mit einem Wort totale Kulturzerstörung betreiben – ganz im Sinne von NWO

Aber die Bibel sagt ja… man muss erbrechen, wenn man das liest…

„Jeder Mensch ist a priori SCHLECHT“ – welch ein „G-tt“ erlaubt sich die Schöpfung des Menschen so dermaßen missbilligend gering darzustellen??????????????????????????????????????????????????????

Dieser G-tt der Bibel ist nur verachtenswert – wie die Grünen, welche sein neuestes Werk sind!!!

Verachtenswert ist vor allem, dass dieses Gedankengut seit Jahrtausenden danach trachtet, den Menschen wirklich schlecht zu machen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Selbst die Juden, deren Basiswerk die Bibel ist, wie für alle mosaischen Religionen, wagen es nicht ihrem G“O“tt ein O zu geben – deshalb schreiben sie G-tt… Dieser biblische Gott ist alles andere, als der Schöpfer von Himmel und Erde!

Siehe dazu eine heuchlerische Erklärung in Wikipedia: zu: Navigation, Suche

G’tt (Alternativen: G“tt, G-tt, G!tt, G+tt) ist eine vermeidende Schreibweise für das Wort Gott im Judentum, die darauf abzielt, den Namen Gottes JHWH nicht in eine Form zu bringen, in der er beschmutzt oder zerstört werden kann. Die Schreibweise ist relativ jung.[1]

Dieser junge Mann namens Lothar Gassmann, hält hier einen Vortrag über ein Übel und propagiert gleichzeitig ein anderes Übel, nämlich die Bibel!

Statt als Christ, Jesus Christus zu folgen, der auf die Welt kam, um den Juden klar zu machen, dass deren G-tt in Wahrheit Satan ist, zeigt er zwar einiges auf, was bei den Grünen ebenfalls in Richtung Satanismus läuft, berührt aber mit keinem Wort die lebensverachtenden Darlegungen der Bibel!

Es wäre schön gewesen, wäre Lothar Gassmann ein Gerechter und kein Bibelfanatiker, der in übergriffiger Weise das „Naturheil“ angreift und sich für mich alleine deshalb disqualifiziert, denn das Naturheil ist ECHTES GOTTES-HEIL!

Leider wird durch die satanische Bibel auch das gesamte Christentum in ein falsches Licht gestellt. Dem Christentum wurde jedoch bereits vor einigen Jahren ein verbales ENDE gesetzt. Der Kardinal von Wien sagte, „das Christentum ist zu Ende“. Da nun Ratzinger als Papst zurücktritt, könnte dies der Auftakt für das totale AUS der offiziellen christlichen Kirche sein.

Es könnte auch der Beginn einer glorreichen Zeit sein, in der der Mensch zu sich selber findet und nur noch eine direkte Gottverbundenheit Geltung bekommt – ohne jeglichen „Fürsprecher, falschen Vermittler, Priester, Papst etc.“ auf der Erde.

Keine Religion brachte der Menschheit das HEIL – folgerichtig sind es die offiziellen Religionen, welche die Menschheit in den Abgrund trieben, daher muss man nicht traurig sein, wenn diese wieder verschwinden.

Wir müssen uns nur die Realität ansehen und kritisch lesen was in den Schriften steht, dann erkennen wir auch, woher das Gedankengut dieser existierenden Realität kommt!

Von KEINER Religion kommt wirklich Gutes – denn wären wir sonst in dieser apokalyptischen Welt-Situation? Nein sicher nicht – doch auch dafür hat der G-tt eine AUSREDE geschaffen, nämlich jene, er lässt den Menschen eine Selbsterkenntnis machen18 Ich weiß nämlich, dass in mir, das heißt in meinem Fleisch, nichts Gutes wohnt. Denn das Wollen liegt mir [zwar] nahe, das Vollbringen des Guten aber nicht.“ Nachzulesen in „Welt der Bibel“!

Ob dieser Aussage fordert der G-tt ewige Buße und jeder Mensch müsse sich nur  schlecht fühlen, darf sich niemals gut fühlen, denn sein Fleisch ist NUR SCHLECHT und der Wille zu schwach.

Welch ein Armutszeugnis für einen Schöpfergott, dass er nicht dazu imstande war GUTES zu schöpfen, da er ja laut eigener Aussage NUR SCHLECHTES SCHUF!!!!

„Als der Mensch dann aber doch begann gut zu werden“, schickte der G-tt der falschen Bibel dem Menschen DIE GRÜNEN, auf das sein betrügerisches Wort weiterhin „wahr“ bleibe!

AnNijaTbé am 12.2.2013

PS: Verstehen sie bitte RICHTIG was hier gespielt wird, man spielt eine Gruppe gegen die andere aus, um einen Selbstzweck zu erreichen. Da mich gerade ein Freund anrief, als ich diesen Aufsatz schrieb und mich nach der pawlowsche Konditionierung fragte, möchte ich hier kurz Methoden der Manipulation anfügen: Pawlowscher HundSubliminalsReversible-deckt auf-was gemeint istMindControl als generelles Übel und Grundlage verwerflicher Methoden, um nur die wichtigsten zu nennen – allen voraus natürlich die Religionen – wie oben beschrieben.

PPS: sehen Sie sich bitte auch kurz andere Videos mit dem nicht mehr so jungen Gassmann an, es ist erschreckend was das Bibelstudium aus manchen Menschen macht – mir kommt es so vor, als würde er am liebsten am Boden kriechen und diesen auflecken, ob seiner menschlichen Unwürdigkeit, die ihm die Bibel einredete… es tut förmlich weh dies beobachten zu können. In dem Video über die Grünen würde man nicht vermuten, dass es der gleiche Mensch ist!

~~~~~~~~~~~~~~+++++++++++++++++~~~~~~~~~~~~~~

Die Grünen demaskiert

Uploaded on Jan 4, 2012

Bestellung über: http://l-gassmann.de
Die Grünen werden nach außen hin als Umweltschutz-Partei eingestuft. In Wirklichkeit aber vertreten sie eine Mischung von Neomarxismus und Naturmystik, Feminismus und Homosexuellen-Ideologie. Dieser Film weist Punkt für Punkt die unbiblischen Zielsetzungen entscheidender grüner Programm-Punkte nach. Der Referent berichtet dabei als jemand, der selber jahrelang das Gedankengut der Grünen vertreten hatte. Laufzeit ca. 50 Minuten.

~~~

Urväter der Frühsexualisierung.

~~~

Der große Plan der Weltverschwörer

~~~

Conspiracy: Project Paperclip – Nazi-Bush family-connection

~~~

Ein MI6-Agent packt erneut aus – bitte lesen – hüllen Sie sich aber davor unbedingt in Liebe und Licht!

aktuelle Aktionen weltweitΩ

Wir fordern alle Regierungen und Privatpersonen auf, sich weltweit daran zu beteiligen, dass diese Verbrechen so rasch wie möglich ein Ende finden!

Diese abartigen Grausamkeiten müssen komplett ausgelöscht werden – für immer!

Eine konkrete Forderungsliste zu diesem umfangreichen Bereich ist noch zu erstellen!

letztes Update: 28.11.2016

Hier ist eine ganz konkrete Forderungsliste einer russischen Rechtswissenschaftlerin:

rechtliche Lösungsideen: Generaloberst für Innere Angelegenheiten Russlands, Galina Petrowna Losowizkaja über die Wirkung von psychotronischen Waffen auf den Menschen

~~~~

Untergrundbasen auch in Deutschland einer der wichtigsten Berichte:

Untergrundbasen in Deutschland – Alarmstufe ROT – Whistleblowerin packt aus – die Asylantenwaffe

~~~~

Danke Angela, für diese Zusammenstellung!

Deine Worte dazu: dieser mir bekannte, grausame Text mit den Tatsachen-Berichten ist sehr erschütternd und nichts für schwache Nerven, besonders die Kinderversuche gehen mir sehr nahe! Diese grausamen, menschenverachtenden Mörder und Psychopathen müssen unbedingt noch vor ein weltliches Gericht, das hohe Tribunal in Nürnberg gestellt und verurteilt werden!!

Viele Grüße – Angela O.

Das Tribunal von Nürnberg wird dafür kaum das richtige sein, denn dieses Militärgericht diente ausschließlich dazu, um Lügen über den 2. Weltkrieg und die Deutschen Völker gerichtlich anerkannt zu machen – eine einzige Farce war das!

Aber niemand kann der Menschheit ein

Recht auf Wahrheit! ~ The Right for Truth

absprechen – und das müssen wir immer im Auge behalten!

Rache hat niemals etwas verbessert, auch wenn einem der Gedanke, ja das Begehren nach Sühne, speziell bei diesem wahrlich unerträglichsten aller Übel, nahezu automatisch kommt. Wir müssen weiterhin Wege und Möglichkeiten der Aufklärung finden, vor allem aber geht es um die Heilung der „kranken Gehirne“, welche dermaßen manipuliert wurden, dass sie zu diesen Grausamkeiten überhaupt fähig wurden!

AnNijaTbé am 3.2.2013

Liebe Leser dieser Seite, dies ist wohl die umfangreichste und zusammenfassendste Veröffentlichung über das größte Übel der Menschheit. Nicht jeder ist dazu in der Lage diese Dinge auch nur bewusst zu lesen. Als ich von 7 Jahren den ersten Bericht von James Casbolt erhielt und mir alle Einzelheiten genau zu Gemüte führte, ging es mir wochenlang richtig schlecht. Das habe ich bewusst in Kauf genommen, weil ich mich der Aufklärung, als Mensch, verpflichtet fühle. Wenn keiner es ertragen kann, welch Übel auf dieser Welt vor sich geht, dann wird es niemals geändert werden können. Daher liebe Mitmenschen, weinen, schreien und toben Sie, so wie ich es tat, eventuell lassen sie sich helfen, um den Abgrund auf dieser Erde irgendwie ertragen zu können, doch nur zu dem Zweck, dass sie ebenfalls dazu bereit sind, dem Bösen die Stirn zu bieten und daran mitzuarbeiten, dass wir gemeinsam eine Änderung bewirken.

Wenn Sie festgestellt haben, was es in Ihnen auslöst, können Sie sich wohl auch vorstellen was James Casbolt erträgt und erlitten hat. Nein, in Wahrheit kann sich das keiner vorstellen, es sei denn er hat ähnliches persönlich erlebt.

Ich bete für all die gemarterten Seelen und Körper auf dieser Welt, bitte unterstützen Sie mich dabei – DANKE!

In Liebe

AnNijaTbé

Bitte weiterleiten – rebloggen – überall verteilen – DANKE!

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Ihre Unterstützung für w3000 bitte auf dieses Konto – DANKE!

Auch viele kleine Beträge können viel bewirken :-)

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Die Geschichte von James Casbolt & Projekt Mannequin (8. September 2008)

James Casbolt hat eines der aufschlussreichsten und besten Bücher geschrieben, und setzt uns auf dem Laufenden über die geheime Regierung und die ultra-geheimen NSA-Bewusstseinskontrolle Operation namens Project Mannequin.

Während er auch bekannte Bewertungen und Besonderheiten hinsichtlich der öffentlichen Auseinandersetzung mit Außerirdischen notierte, aber der Großteil seiner Informationen ist neu, vor allem im Hinblick auf U-verdeckte britische Operationen. Sie unterzogen ihn der Bewusstseinskontrolle Programmierung schon in der Kindheit, erst vor 2 Jahren begann er wieder Zugriff auf seine Erinnerungen zu haben und er ist weiterhin in der Programmier-Therapie – bis zum heutigen Tag. Er tauchte zum ersten Mal im Internet auf 2007, er versuchte seine Geschichte zu erzählen, aber wie es so oft bei wichtigen Angelegenheiten passiert, – er wurde belagert und verbal angegriffen von den üblichen Gaggle Verschwörungsgruppen von Idioten Bloggern die bereit sind, zu verunglimpfen jede neue und erstaunliche Informationen. Ich sah dasselbe passieren mit Brice Taylor, als sie zum ersten Mal mit ihrem Buch, vielen Dank für die Erinnerungen, im Mai 1999 in die Öffentlichkeit trat. Es ist eine Kombination von Blogger-Idioten-und Regierungschefs disinfo / Abstrich Künstler, immer beinhalten ihre bösartigen Attacken die Abwertung und Untergrabung der Person – um ihre Informationen unglaubwürdig zu machen.

Brice Taylor’s Ausseinandersetzungen mit dem Mist aus dem Idioten Sektor ging für etwa ein Jahr und dann sprach sie auf Konferenzen. Sie hat nicht mehr öffentlich über ihr Buch gesprochen seit Ende 1999. Die Illuminaten-ließen Sie und Ihre Familienangehörigen-leiden, während sie ihre dunklen und schmutzigen Geheimnisse erforschten. Je mehr Sie sprechen, desto mehr legen sie ihnen die Schrauben an. Heute, mit psychotronischer Belästigung und Folter-Technologie, ist es beinahe ein Wunder, dass jemand noch im Gespräch ist.

James hat bisher fünf Kapitel von seinem Online-Buch, „Agent lebendig begraben“, „die Autobiographie von Commander James Casbolt“ veröffentlicht. Seine Informationen führen direkt ins Ziel.

Bücher, geschrieben von Opfern von hoher Regierungs-Bewusstseinskontrolle Operationen, sind keine ganz angenehme Lektüre. Ein Großteil der Informationen, die sie präsentieren ist schockierend und völlig außerhalb unseres normalen, alltäglichen Bezugsrahmen. Es gibt mindestens 133 tiefe Untergrund Militärbasen in Amerika, und insgesamt über 400 weltweit.

Hinzufügung im Nov. 2016 – super Video über die Untergrundbasen:

Get Ready for A Grand Deception

Veröffentlicht am 18.11.2016 – Text zum Video lesen

hier geht’s weiter im Text:

Hunderttausende von Männern, von Frauen und von kleinen Kindern werden brutal gefoltert und programmiert, mit ihnen wird experimentiert und sie werden am Ende getötet.

Die Leute können einfach nicht verstehen, wie technologisch fortgeschritten die NWO ist im Vergleich, zu dem zivilen Sektor. Wir sprechen hier nicht über fünfzig Jahre voraus, wir reden über tausende von Jahren.

Cloning, insgesamt Gedankenkontrolle, Unsichtbarkeit, Anti-Gravitation, Freie Energie, Alters Regression, Seelen Transfers, verlängerter Lebensdauer, Zeitreisen, Raumfahrt-Portale, die Fähigkeit jede Krankheit zu heilen, Zeit-Maschinen, etc. sind bereits in den Händen der NWO und ihrer militärischen Schoß Hunde. Wir leben in einer maskierten Welt der Demokratie, und gleichzeitig wird gelogen dies zu behaupten, von den Vertretern, so tun es die Medien, und so tun es die Führer, von denen ein großer Prozentsatz im Namen der NWO arbeiten – dieses Land zu zerstören, um Platzanweiser in der satanischen One World Regierung zu werden.

Beim Lesen dieser fünf Kapiteln: Der Mensch ist nicht der Herr dieser Agenda, Dracos reptilians fordern das Sagen.

1. Die Neue Welt Ordnung wird von fremden Oberherren geleitet. Die meisten „menschlichen“ Vertreter der Illuminati, sind Marionetten Politiker und militärische Führer – sie sind menschliche / fremde Hybriden (Shape-Shifter) oder Klone der ursprünglichen Person. Beim derzeitigen Generalsekretär des Schatzamtes zum Beispiel, Henry Paulson, ist es Wahrscheinlich, dass ein Klon des ursprünglichen Paulson, der getötet wurde im Dezember letzten Jahres – nach Großbritanniens Journalisten Christopher Story.

2. Die NWO / fremde Tagesordnung umfasst die Beseitigung etwa 85% der Weltbevölkerung (Kriege, Chemtrails, Impfstoffe, Krankheiten wurden entwickelt, inszenierte Autounfälle und Familiendramen mit Tötung, Amokläufe, die konstruierten Wirbelstürme und Erdbeben, etc.), damit es nicht genug sinnvolle Menschen auf dem Planeten gibt, wenn der Widerstand der Dracos Invasion in vollem Gange ist.

3. Der „Gott“ der NWO und ihre fremden Kohorten ist Luzifer (Anmerkung: nicht Luzifer, sondern Satan – Obama sagt „#Danke Satan#“) und sie beabsichtigen, diesen Planeten in eine Hölle auf Erden zu verwandeln – sie sind gehorsam zu Luzifer Satan. Sie versuchen, jeglichen Ausdruck von Spiritualität, Moral, Ehre, Integrität und Loyalität zu Gott und den Lehren von Jesus Christus zu untergraben. Das ist der Grund, warum ihre Beleuchteten Diener daran arbeiten, so hart die christliche Religion zu zerstören (die katholischen Kirche ist das wichtigste Ziel) und versuchen Sie zu überzeugen, dass es Jesus Christus noch nie gab.

Aber sie müssen noch weiterhin die Öffentlichkeit in Ignoranz und vorsätzlicher Missachtung der Warnzeichen zur vollständigen Übernahme ihrer Mission halten. Um diese teuflische Tagesordnung zu verhindern, müssen wir die wahre Geschichte und geeignete Maßnahmen wissen. Zu diesem Zweck sollten Sie sorgfältig die dargestellten Informationen von Commander James Casbolt prüfen.

Chapter 1, Project Mannequin

Chapter 2 , The Return of The Watchers

Chapter 3, The Modern History of Behaviour Modification

Chapter 4, The River of Love

Chapter 5, Born into the Project

Ein MI6 Agent packt aus

Ein MI6 Agent packt aus – 2006

Nach der Fertigstellung meines letzten Artikels “MI6 sind die Lords des Globalen Drogenhandels” möchte ich nun das volle Bild über die Verwendung des Geldes aus dem geheimdienstlichen Drogenhandel präsentieren.

Die Wahrheit muss an die Öffentlichkeit kommen, um mich und meine Familie zu schützen. Wenn jemand aus meiner Familie ein vorzeitiges Ende findet, sollte dieses als Hinweis auf meine Glaubwürdigkeit dienen.

Die Belästigung und Überwachung durch die Regierung hat zugenommen, seit ich mit meinem letzten Artikel an die Öffentlichkeit gegangen bin. Es ist wohl so zu einem Problem der “Nationalen Sicherheit” geworden. Mein Leben wurde bedroht, ich wurde von einem Hotel gegenüber meiner Wohnung mit speziellen Kameras mit hohen Reichweiten fotografiert, meine Telefonleitungen wurden abgehört und diverse Webseiten durch Regierungsbeamte geschlossen. Das geschieht aufgrund der Veröffentlichung von Informationen, welche über “Hochgeheim” angesiedelt sind. Der Drogenhandel durch die Geheimdienste ist nur mit “Geheim” klassifiziert.

Mein Name ist James Casbolt und ich arbeitete in verdeckten MI6-Kokain-Handelsoperationen mit der IRA in London zwischen 1995 und 1999. Mein Vater Peter Casbolt war ebenso ein MI6-Agent und arbeitete mit der CIA und der Mafia in Rom im verdeckten Kokain- und Heroinhandel. (Kommentar durch Neill, einem Kommentator der Ausführungen von James Casbolt: MI6 und MI5 sind britische Geheimdienste wie die CIA, erstatten jedoch Bericht gegenüber den Illuminati, der Queen/Königlichen Familie, nicht dem gewählten Teil der Britischen Regierung. Dr. John Coleman, ein anderer früherer MI6-Agent entdeckte, das sich die Illuminati Tentakel hinter allem befinden und wurde aus diesem Grunde wegen der Entdeckung beinahe ermordet.)

Dr. Coleman

Wake up America! – Dr. John Coleman (Illuminati, Committee of 300)

Dr. John Coleman on Veritas Radio | The Tavistock Institute of Human Relations – Videoserie

Der globale Drogenhandel wird durch viele Fraktionen des Globalen Geheimdienst Community geführt (MI6, CIA, MOSSAD) und setzt im Jahr 500 Mrd. Britische Pfund um. Das beträgt mehr als der globale Ölhandel. MI6 kontrolliert viele der anderen Geheimdienste auf der Welt. MI6 gründete die CIA im Jahre 1947 und kontrolliert diese bis zum heutigen Tag.

Diese Schwarzen Operationen-Drogengelder oder in klassischen Orwellscher Terminologie “nicht bewilligten Geldmittel” dienen der Finanzierung regierungsamtlichen und militärischen Projekten mit der Klassifizierung “Über Hochgeheim”.

Diese Operationen beinhalten die Errichtung und Unterhaltung tiefer Untergrundmilitärbasen. Es bestehen sehr viele dieser Basen, aber hier stelle ich eine kurze Liste bereit.

1. Dulce in New Mexico

2. Brecon Beacons in Wales

3. Los Alamos in Mexico

4. Pine Gap in Australia

5. Die Snowy Mountains in Australien

6. Nyala range in Afrika

7. Westlich von Kindu in Afrika

8. Nahe der Lybischen Grenze in Ägypten

9. Mont Blanc in der Schweiz

10. Narvik in Skandinavien

11. Gotland in Schweden und viele andere Plätze.

Diese Projekte werden durch einen geheimen, nicht gewählten internationale Regierungskörper mit Anbindung zur UN betrieben.

Es gibt mindestens 1.400 dieser Untergrundbasen weltweit, 131 in den USA, in den USA werden pro Jahr weitere 2 Basen errichtet. Die durchschnittliche Tiefe der Basen beträgt 4 Meilen (ca. 8 km) und haben die Größe einer durchschnittlichen mittelgroßen Stadt. Jede Untergrundbasis kostet zwischen 17 und 26 Mrd. Dollar und wird mit MI6/CIA-Drogengeldern finanziert.

Jede Basis beschäftigt 10.000 bis 18.000 Arbeiter. Ein nuklear betriebener Bohrer wird zur Erstellung der Verbindungstunnel benutzt. Dieser Bohrer geht durch den Fels mit einer beachtlichen Geschwindigkeit und hinterlässt eine glasähnliche Oberfläche an den Tunnelwänden.

(Neills Kommentar: Eine andere Quelle bezeichnet die Länge dieser Tunnelmaschinen mit der Länge eines Stadtteilblocks und schmelzt sich durch Fels mit einer Geschwindigkeit von 5 Meilen pro Stunde. Empfohlene Internetseite: http://ufoarea.com/ (tunneling.htm) – GM-Anm: „tunneling“ ist nicht mehr zu finden?)

Am 20.Mai diesen Jahres erhielt ich eine Nachricht von einem früheren NSA-Mitglied seitens eines Dritten, welchen ich zum Schutz seiner Identität mit „G“ bezeichnen möchte. Diese Information wird zum ersten öffentlich gemacht.

„G“ arbeitet als Subunternehmer für die NSA in den späten 80ern bis 1992 als Senior Elektro-Ingenieur in der Los Alamos Untergrundbasis in New Mexico sowie der Alamo Gordo Basis/New Mexico und einer Untergrundbasis in Hawaii. Er bezeichnet die Größe der Los Alamos Basis als die einer kleinen Stadt und liegt zwei Meilen unter der Erdoberfläche.

Während seines Aufenthalts wurde er Zeuge von Reihen von Käfigen mit eingesperrten Menschen, großen Grauen Außerirdischen und Reptiloiden Außerirdischen. „G“ sagte aus, das die NSA sehr hart mit den Subunternehmern umging und diese sehr hart arbeiteten.

Laut „G“ wird diese Basis von der US-Bundesregierung, der US Air Force sowie dem Energieministerium betrieben. Die Basis liege 2 Meilen unter der Erdoberfläche und reiche bis unter den Pazifik.

Hier war es auch, das drei sehr große und muskulöse “nordisch” ausschauende Männer mich die Straße entlang jagten und zu ermorden drohten, da „G“ einem Gespräch über Hochtechnologie lauschte. Diese “nordisch” ausschauenden Männer waren jedoch Reptiloid/Humanoide Hybride aufgrund der senkrechten Pupillen ihrer Augen. Verständlicherweise fühlt „G“ sich erschreckt und mag mit den Leuten über diesen Vorfall nicht reden.

Mir wurde am 23.Mai ebenso berichtet von einer großen Anzahl Haarp induzierter Erdbeben an der Westküste der USA und dass aus diesem Grunde die Untergrundbasen bereits geschlossen worden seien. Diese Aussage war absolut zutreffend, da zwischen dem 21. und 28.Juni mindestens 400 Erdbeben an der Westküste aufgezeichnet wurden. Diese Information wurde von mir im Netz gepostet – und innerhalb von Stunden wieder aus dem Netz entfernt.

Zurzeit läuft eine interne Auseinandersetzung in den globalen Geheimdiensten betreffs der “Alien Agenda” zwischen der negativen und positiven Agenda. Aus meiner Sichtweise heraus befindet sich eine der negativsten Gruppierungen innerhalb MI6/CIA mit Namen “Aquarius” als Gegensatz zu einer positiven Gruppierung mit Namen “Comm12”, welche gezielt echte Information über die “Alien Agenda” an die Öffentlichkeit bringt. Die negative Gruppe diskreditiert oder ermordet jeden, der interne Vorgänge an die Öffentlichkeit bringt.

Als die Rakete (nicht das Flugzeug) das Pentagon am 11.September traf, wurde der Bereich des Marinegeheimdienstes getroffen, dieser Vorgang war Teil des internen Krieges zwischen den genannten Parteien.

Aquarius hat auch die Hilfe von Hollywood und den Mainstream-Medien angefordert, um die Öffentlichkeit über die wahren Vorgänge zu blenden.

Die Grauen und Reptiloiden Außerirdischen arbeiten zusammen mit den Militärs in den Untergrundbasen, er wird als MIEC (militärisch industrieller extraterrestrischer Komplex) bezeichnet. Es handelt sich um eine böswillige Organisation.

Im Gegensatz zu einer wohlwollenden auf diesem Planeten mit Verbindungen zu den Plejaden, Andromeda, Lyra, Procyon, usw. Die letztgenannte Gruppe scheint in einer Föderation zusammen zu arbeiten.

Am 20. Februar 1954 traf sich eine Abordnung der letztgenannten Gruppe mit der Eisenhower Administration mit der Absicht einer Übereinkunft in dem Nuklearwaffenprogramm. Diese friedliebenden “menschlich aussehenden” Wesen weigerten sich, mit dem MIEC zu kooperieren und Technologie bereit zu stellen, welche vom MIEC missbraucht werden könnte.

Am 11.Juli 1934 wurde die erste Übereinkunft zwischen den Grauen vom Orion und Vertretern der US-Geheimdienste am Kriegsschiff mit Namen “Balboa” getroffen. Dieses ist eines der wichtigsten Ereignisse in der Geschichte der Menschheit, da wir nicht darauf vorbereitet sind, der Gastgeber einer böswilligen extraterrestrischen Rasse zu sein. Die Vereinbarung sah vor, das im Gegenzug für die Bereitstellung fortgeschrittener Technologie durch die Grauen (Antigravitation, Metalle und Legierungen, Freie Energie und Medizintechnik) die US-Regierung den Grauen die Entführung von Menschen gestatten würde, wenn den Opfern die Erinnerung an die Vorgänge gelöscht würde.

Im Jahre 1944 wurde eine zweite Erweiterung der Vereinbarung hinzugefügt, über die mir keine Details vorliegen.

Im Mai 1954 wurde unter Eisenhower eine weitere Erweiterung, bekannt als Greada Treaty, auf der Holloman Base hinzugefügt. Die Grauen und die Reptiloiden hielten sich nicht an die Vereinbarungen. Die Original-Dokumente, genannt “Blauer Mond”, befinden sich unter der Kirkland Air force Base. The original document of this treaty and the ET materials from it can be found today at the NSA facility called ‘Blue moon’ underneath Kirkland air force base in New Mexico.

Der Eingang zu dieser Basis befindet sich unter den Manzano-Bergen, in dieser Station werden Freie-Energie-Geräte aus reptiloider Technologie entwickelt, durch das Department of Energy eingesetzt.

Am 15.April 1964 trafen sich zwei Geheimdienstler aus dem Projekt Plato mit den Grauen in der Wüste von New Mexico, um die Übereinkunft am 25.April in der Holloman Air Force Base zu arrangieren. Dieses Treffen sollte die bestehenden Verträge erneuern und dazu beitragen, Zeit zu gewinnen, um das Problem mit den Grauen und den Reptiloiden zu lösen.

Eine wahrhaft alptraumhafte Situation entfaltete sich nun.

Phil Schneider (=) war ein Geologe, Statiker und Spezialist für Untergrundtunnel für die US-Regierung und die UN. Er nahm teil an der Errichtung diverser Untergrundanlagen in Nordamerika und anderen Staaten. Phil wurde durch die CIA am 17.01.1996 in seinem Appartement ermordet in Wilsonville, Portland, Oregon.

Phil Schneider über eine Schiesserei mit Grauen

Underground Cities for 2012 Survivors?

D.U.M.B.s Underground Bases – Unterirdische Basen

His Name was Phil Schneider p13

(Kommentar von Neill: Es gab 12 Mordversuche, bis sie Ihm die Wahl ließen: Er oder seine 12jährige Tochter.)

Im Jahre 1979 war Phil Schneider an einer Baumaßnahme in der Wüste bei Dulce, New Mexico, beteiligt. Zusätzlich zu der 1940 in Betrieb genommenen Hauptbasis sollte eine Hilfsbasis entstehen. Im Anschluss wurde die Basis an die Grauen und Reptiloiden übergeben. Innerhalb von zwei Tagen wurden 4 Löcher mehrere tausend Fuß in den Boden gebohrt. Aus einem der Löcher wurde nur schmutziger Staub als Bohrstaub sowie unangenehme Gerüche an die Oberfläche gebracht, Bohrmaschinen und Laser kamen beschädigt zurück. Eine Sonde wurde heruntergelassen – und kam nicht zurück. Dann wurden Menschen herabgelassen – Phil war der erste. Nachdem er herabgelassen worden war, standen ihm zwei 2,10m große Graue gegenüber. Nachdem Phil einen Schuss abgegeben hatte, wurde er von einem der Grauen mit einer Art Partikel-Strahlwaffe getroffen. Phil erhielt eine hohe Dosis nuklearer Strahlung, ähnlich wie Kobalt, nur schlimmer. Seine Lunge wurde teilweise verbrannt, und seither zeigte er eine große Narbe auf seiner Brust während seiner Lesungen. Die Finger seiner linken Hand waren teilweise verbrannt, er wurde quasi gekocht.

Er war für mehr als 400 Tage in einer Strahlungs-Isolierstation. In der Höhle befanden sich mehrere Bottiche gefüllt mit menschlichen Körperteilen, meist Drüsen. In den Bottichen befanden sich Hightech-Kochapparaturen, welche die Blutgerinnung stoppen.

Eine meiner Kontaktpersonen in Wales, welchen ich zum Schutz seiner Person als „D“ bezeichne, wurde von einer elitären Geheimdienstgruppe mit Namen „Gruppe 5-8“ angesprochen. Diese Gruppe wurde von Margreth Thatcher in den 80ern gegründet, um an Absturzstellen abgestürzter UFOs eingesetzt zu werden. Trotz der Gründung von Frau Thatcher ist die 5-8-Gruppe eine UN-Gruppe. Der Geheimdienstmann zeigte George einen UN-Personalausweis mit UN-Hologramm. George fuhr anschließend zu einem geheimen Treffen. An dieser Stelle zeigte George D ein Photo einer menschlichen Entführung aus der Nähe der schwer bewachten Untergrundbasis Breaken Beacon in Wales. Die Photos zeigten ein 16jähriges Mädchen und einen 20jährigen Jungen mit entfernten Genitalien und Augäpfeln. Die Lippen sowie die Hälfte der Körperhaut fehlten. George sagte, dass regelmäßig Campingfahrzeuge mit fehlenden Fahrern gefunden würden. D hatte verständlicherweise wochenlang Alpträume und wurde kurz darauf von einem amerikanischen Lastwagen – wohl von der NSA – verfolgt.

Tage später erhielt er telefonische Drohanrufe, welche ihm rieten, zuhause ruhig zu bleiben, oder sein Haus würde mit ihm angezündet werden. George rief D an und teilte ihm mit, dass sein Leben in Gefahr sei, und er die Information weiter geben solle zum eigenen Schutz. Am nächsten Tag erschien der Gasmann, zeigte seinen Ausweis, und prüfte den Gasometer. Als er ging, brach ein Feuer aus, welches beinahe das ganze Haus mit seinen Bewohnern in Schutt und Asche gelegt hätte.

Anschließend untersuchten „D“, ein weiterer Mann und meine Person Berichte über eine Untergrundstation und fehlende Kinder im Bereich des kleinen Dorfes Zennor in Cornwall.

Vor zwei Jahren wurde ein als “Geheim” klassifiziertes Polizei Projekt in Cornwall und Devon weitergeführt. Es handelte sich um Ausgrabungen von Massengräbern von Kindern. Sie hatten die Spuren von vermissten Kindern aufgenommen. Es handelt sich hierbei um klassifizierte Information, welche „D” von seinen Kontaktlern erhalten hatte. Diese Information wird an dieser Stelle zum Ersten Mal öffentlich gemacht.

Angeblich wurden keine Körper gefunden, das Gebiet wurde durch Wände von der Öffentlichkeit abgeschirmt. Ich glaube, dass die Polizei an der falschen Stelle suchte, da die Aktivität aus dem Untergrund kommt.

Als der Poet D. H. Lawrence sich auf einem kleinen Kotten in Zennor aufhielt, hörte er Explosionen aus dem Untergrund. Und Aleister Crowley, ein MI6-Agent, verbrachte viel seiner Zeit in Zennor.

Wie bereits ausgeführt, sind die CIA und der MI6 stark in die “Alien Agenda” involviert und ich glaube, das Aleister Crowley stark darin verwickelt war.

Aleister Crowley hat viele satanische Rituale in seinem Kotten in Zennor ausgeführt (es scheint eine Verbindung zu bestehen zwischen Satanismus und den Grauen und Reptiloiden). Eine Nacht nach der Abreise von Crowley erlitt eine Frau namens Ka Cox einen Schlag und verstarb daran, ihr Mann wurde geisteskrank und endete im Bodmin Asyl für geisteskranke.

Der Mann führte aus, dass sich eine reptiloide Wesenheit im Haus materialisierte und ich glaube, das Ka Cox vor Angst beim Erkennen des Wesens starb. Die Polizeiakten zu diesem Vorfall wurden später aus der Polizeistation gestohlen. (Kommentar von Neill: Über die Jahre habe ich viele Geschichten aus erster Hand über sich vor Menschen materialisierende Reptiloide veröffentlicht,, diese Reptiloide entsprechen der Wesenheiten der vierten astralen Ebene. Jeder Mensch hat einen Astralkörper, welcher den grobstofflichen Körper umhüllt- dorthin wandert das Bewusstsein beim Sterben).

Aleister Crowley war ebenso in Montauk in New York während das Projekt auf Hochtouren lief. Es bestehen Energielinien zwischen Montauk und Zennor und den alten Steinen von Men An Tol in Cornwall.

Nach dem Feuer im Hause von D war alles ruhig für einige Jahre. Plötzlich, zwei Tage nach unserer Untersuchung nach fehlenden Kindern in Zennor, befanden sich plötzlich zwei Leute in der Nacht mit Taschenlampen vor seinem Schlafzimmer – es handelt sich um eine Einschüchterungstaktik der Geheimdienste. Also was geschieht nun mit den menschlichen Entführten und den verschwundenen Menschen? Die Wahrheit besteht darin, dass die Grauen und Reptiloiden die Drüsensekrete und Hormone verzehren in Form einer Art Osmose. Das ist der Hauptgrund für fehlende Organe von Menschen. Dein Verstand mag diesen Vorgang zu verleugnen wünschen, aber wenn Sie tiefer in die Materie einsteigen, werden sie herausfinden, dass das zu 100 % wahr ist.

Auf der Crowdedskies-Webseite (www.crowdedskies.com) befindet sich ein Video, welcher aus Dulce herausgeschmuggelt wurde. Dieses Video zeigt Graue, welche in Bottichen liegen und diese Blutgemische durch ihre Haut absorbieren. (Empfehlung Neill: http://www.reptilianagenda.com/index.shtml)

Einige Fakten zum Thema fehlende Kinder sollen vorgestellt werden: In den Slums von New York verschwinden jedes Jahr 3.000 Kinder. Diesbezüglich wird nicht veröffentlicht oder untersucht seitens unserer angeblichen Bundesregierung. Wenn sie auf die Bilder der Kinder oder Erwachsenen auf den Milchkartons und Flyern schauen, bedenken Sie, dass nur eine kleine Minderheit der Kinder von geschiedenen Partnern entführt wurde. Wenn sie näheres zu diesem Thema wissen wollen, geben sie in die google-Suchmaschine “Where are the missing children”, um sich vom Ausmaß dieses Phänomens zu überzeugen.

Dann gebe sie “Reptiloide” und “Missing children” ein und seien sie auf den Horror vorbereitet, den sie entdecken werden. (Empfehlung: www.thewatcherfiles.com/underground.html)

Die Forscher Bill Hamilton und Tal Levesque erhielten Berichte von Arbeitern aus der Dulce Basis aus der Mitte der 70er Jahre, als sich die Basis noch in gemeinsamer Hand befand von CIA, Grauen und Reptiloiden. Das war kurz vor der Übernahme der Basis durch die Grauen und Reptiloiden und dem Rauswurf der Menschen.

The Deep Dark Secret At Dulce

http://www.bibliotecapleyades.net/branton/esp_dulcebook10.htm

http://projectcamelot.org/lang/en/bill_hamilton_interview_transcript_en.html

Russischer Kosmonaut deckt die Wahrheit über UFOs und Ausserirdische auf

 ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Bill Hamilton

Die Arbeiter berichteten von mindestens sieben Etagen in der Dulce Basis. Ebene 6 wird unter den Arbeitern allgemein als “Alptraum-Halle” bezeichnet.

Die Rede ist von bizarren Experimenten und mehrbeinigen Menschen, welche halb menschlich und halb wie ein Octopus oder halb Reptiloid ausschauen. Ebenso werden große Echsenmenschen in Käfigen beschrieben, einige Käfige mit geflügelten Menschen, ein bis zwei Meter große Fledermauswesen, usw. In Ebene 7 befinden sich Tausende von Reihen von menschlichen und menschlichen Mischwesen in einer Kältekammer, Humanoide Embryo-Bottiche mit Embryos in diversen Entwicklungsstadien. Andere Arbeiter bezeugten noch schrecklichere Szenen und weigerten sich, darüber zu sprechen. Ein Arbeiter erzählte Bill Hamilton: ”Wiederholt begegnete ich Menschen in Käfigen, üblicherweise betäubt oder unter Drogen, die schreiend und um Hilfe baten.

Uns wurde erzählt, dass sie geisteskrank seien und in hochriskante Behandlungsreihen mit Drogen zur Heilung der Geisteskrankheit einbezogen würden. Wir wurden angewiesen, niemals mit ihnen zu sprechen. Am Anfang glaubten wir die Geschichte, im Jahre 1978 entdeckte eine kleine Gruppe von Arbeitern die Wahrheit.”

Thomas Edwin Castello (=) war einer der Sicherheitsdienste in der Dulce-Basis. Er arbeitete sieben Jahre in der Rand Corporation California. Er schätzte, dass sich in der Basis etwa 18.000 kleine Graue aufhalten, er sah ebenso große Reptiloide.

Thomas Castello hatte Kenntnis von sieben Etagen, auf den unteren dreien sah er Außerirdische. In Abhängigkeit von der Tiefe war eine höhere Zugangsberechtigung erforderlich. Die einzigen englischen Zeichen waren vor dem Röhren-Shuttle-System zu finden: Los Alamos. Das Shuttle verkehrt mit Mach 2,7 (ca. 3.000 km/h) in einer fast luftleeren Röhre. Die meisten Zeichen in der Dulce Basis sind in der außerirdischen Symbolschrift und einem universellen System, welches von Außerirdischen und Menschen verstanden wird.

Laut Mr. Castello verkehren die anderen Shuttle-Systeme nach Page Arizona, Area 51, Taos Carlsbad, Datil New Mexico, Colorado Springs und Creede Colorado. Angeblich bestehe ein gewaltiges Netz von Röhren-Shuttle- Systemen, welches sich zu einem weltweiten System von Tunneln und Untergrundbasen erweitert.

Mr. Castello führt aus, das unter dem zweiten Geschoß von Dulce jede Person nackt gewogen wird und eine Uniform bereitgestellt wird. Jede Gewichtsänderung wird festgehalten, bei einer Veränderung von mehr als drei Pfund werden die Personen geröntgt. An allen Eingängen zu sensitiven Bereichen sind Waagen vorhanden, das Gewicht der Person muss mit dem auf dem Personalausweis übereinstimmen, um Zutritt zu erlangen.

Thomas Edwin Castello schmuggelte eine Vielzahl von Gegenständen aus der Basis, bevor er verschwand. Das beinhaltete 27 Photos von Außerirdischen und genetischen Kreaturen in Bottichen. Ein Video einer geheimen Überwachungskamera zeigt Computerterminals, dann Bottiche, viele Photos der “Alptraumhalle”, zwei Bilder von Grauen, ein Bild der Terminals des Röhrenshuttle sowie dreißig Sekunden vom einfahrenden Shuttelzug.

Weiterhin:

25 Seiten mit Diagrammen,, chemischen Formeln, Schemata und außerirdischer Ausrüstung – eine Kopie der neuen Regierungs-/außerirdischen Vereinbarung mit Unterschrift

Thomas Castellos “Flashgun” (eine Art Laserwaffe)

Thomas Castello verbarg die Originale in einer versiegelten Plastikbox, die fünf Sätze Kopien wurden in Kisten an fünf verschiedene Personen an fünf verschiedenen Orten übergeben.

Ich unterstelle, dass diese fünf Personen bedroht würden im Falle von entsprechenden Aussagen, ich vermute, dass die Frau und das Kind von Thomas Castello in Puerto Rico verschwanden und ermordet wurden. Der folgende Teil ist Bestandteil eines Interviews mit Thomas Castello (=), bevor er verschwand: ….

Reptilian Dulce base – Interview with Thomas E. Castello part 1 – 7

Thomas Richard Costello Sr. Interview Part 1 of 4

http://www.bibliotecapleyades.net/offlimits/offlimits_dulce01.htm

Die Rand-Corporation, welche in zentraler Weise in die Errichtung der Untergrundanlagen involviert ist, hat den “Roper Report” herausgegeben. Dieser Bericht liegt nun in der dritten Generation vor, er besagt, dass gemäß ihrer Nachforschung eine von zehn Personen entführt wurde und mit Implantaten versehen wurde. Die Erinnerung daran wurde elektronisch gelöscht. Dieser Bericht wurde in 110.000 Ausfertigungen an klinische Psychiater in den USA gesandt.

Dieser Roper-Report sagt ebenso aus, dass Frauen von Reptiloiden Außerirdischen vergewaltigt wurden als Bestandteil eines laufenden genetischen Programmes. In den USA arbeiten etwa 90 psychiatrische Wissenschaftler an der Gründung einer Organisation zur Vermeidung der Geheimnistuerei an dieser schrecklichen Situation. Der Hintergrund liegt in den gemeinsamen

Alien-/ Regierungsvereinbarungen, so dass hier quasi von der Regierung gesponserte Vergewaltigungen vorliegen. Gemäß dem Roper-Report handelt es sich bei den Entführungen zu 99,3% um Frauen.

Ich habe persönlich Geheimdienstunterlagen von Studien gelesen betreffs des Problems mit den Grauen und den Reptiloiden, welche die genetische Sabotage der menschlichen Rasse belegen.

Die außerirdische Agenda sieht die langsame und verdeckte Übernahme des Planeten innerhalb von 30 Jahren vor. Die Population soll entsprechend reduziert werden, der Planet soll vom Untergrund aus gelenkt werden, während die Bevölkerung an der Oberfläche als Nahrung nach Belieben genutzt werden soll. Die britische, russische und US-Regierung schießen jeden Monat ein Ufo der Grauen oder Reptos pro Monat mit Partikelstrahlwaffen ab, welche aus der Tesla-Technologie entwickelt wurden.

Die Russen haben Gebiete von der Größe eines Fußballfeldes voll mit abgestürzten ET-Schiffen. Wenn das keine volle Invasion ist, dann weiß ich nicht, was eine ist. Der Kalte Krieg war eine Lüge gegenüber der Öffentlichkeit, um die Aufmerksamkeit weg von dem wahren Zweck der Entwicklung der Nuklearwaffen abzulenken. Sie waren nicht gegen die Russen, sondern gegen die Grauen und Reptiloiden bestimmt.

Kommentar GM: Siehe am Ende des Berichts wie unter dem Vorwand des „Kalten Krieges“ Geheimarmeen aufgestellt und ganz Europa terrorisiert wurde.

Das Hauptquartier der geheimen internationalen Regierung, welche mit den ET verhandelt, befindet sich in Genf in der Schweiz. Dieser Regierungskörper besteht sowohl aus Vertretern der Regierungen als auch aus Vertretern der Bilderberger.

Trotz der horrenden Situation sind die Regierungen panikartig in verschiedene Fraktionen aufgespalten, einige helfen direkt den Grauen und Reptos.

Es wäre jedoch falsch und grausam von mir, diese Information zu präsentieren ohne das ganze Bild zu präsentieren. Die Grauen und Reptiloiden vom Orion waren in der Vorzeit in einen Krieg gegen die wohlwollenden Pleiadier und andere Gruppen involviert. Die Pleiadier sind eine machtvolle Gruppe und stellen die Wächter dieses Sonnensystems dar. Ich persönlich glaube nicht, dass sie die volle Entfaltung der Grauen/Reptiliden Agenda zulassen werden.

(Kommentar von Neill: Die Organisation, die galaktische Förderation, geht wesentlich weiter als nur auf die Plejadier bezogen, sie schließt andere adamische Gruppen ein, welche dem heiligen Licht des Schöpfers dienen, selbst Reptiloide, welche sich dem Dienst am Nächsten verschrieben haben. Ich weiß das, weil ich viele paranormale ET-Kontakte seit meiner Kindheit gehabt habe. )

Es gibt eine große Anzahl von vermissten Kindern in Großbritannien, den USA und anderen Plätzen, welche mit den Untergrundbasen verbunden sind. Die Zahl der entführten Kinder scheint 20.000 pro Jahr in Großbritannien zu betragen, welche, ohne eine Spur zu hinterlassen, verschwinden. In einem klassifizierten Bericht des CIA, DIA und FBI werden 100.000 Kinder und 1 Million Erwachsene genannt, welche pro Jahr in den USA verschwinden. Sie mögen sich fragen, wie diese Zahlen verborgen werden können. Wie bereits zuvor ausgeführt, kontrolliert die gleiche Gruppe, die mit den Grauen arbeitet und aus MI6, CIA und MIEC besteht, auch die Mainstream-Medien.

Im Jahre 2001 enthüllte Scotland Yard, das sie nicht in der Lage sei, dreihundert schwarze Jungen im Alter von vier bis sieben Jahre aufzufinden, welche in London innerhalb von drei Monaten verschwanden.

Es bestehen jedoch ebenso negative Fraktionen der CIA, welche in das Kidnapping involviert sind. Dieser Sachverhalt wurde im Jahre 1987 in einem Zollbericht enthüllt. Der Zoll und die Polizei führten eine Razzia in einem durch die CIA genutzten Lagerhaus durch. Es wurde ein Set von Instruktionen gefunden, welche es der CIA per Computernetzwerk gestatteten, eine große Anzahl gekidnappter Kinder zu bewegen ohne mit den Gesetzen in Konflikt zu geraten. Die Richtung für die gekidnappten Kinder war Neumexiko. Die Albuquerque Zeitung hatte einen Artikel mit der Überschrift: ”Warum Neu Mexico so viel mehr fehlende Kinder hat als andere vergleichbare Staaten, bleibt ein Geheimnis. Eine Vielzahl der Aktivitäten scheint sich auf Neu Mexico in der Gegend um Dulce zu konzentrieren.

Ein anonymer Mann aus der China Lake Marine Basis sprach von Gruppen von Kindern von bis 3.000 Stück, welche in Käfigen aus Stahl in großen Hangars übereinander gestapelt wurden. Diese Käfige wurden auch Specht-Grille genannt. Diese waren elektrifiziert und die Kinder wurden mit elektrischen Schocks gefoltert.

Der Genetiker und Bewusstseinsforscher Joseph Mengele aus dem Dritten Reich “Der Engel des Todes” aus dem KZ Auschwitz wurde nach dem Krieg in die USA durch MI6 und OSS (welcher zur CIA wurde) gebracht. Viele andere NAZI Bewusstseinsmanipulationsexperten Raketenforscher und Genetiker wurden ebenso in die USA überführt (Operation Paperclip). Joseph Mengele hielt sich in der China Lake Basis und beim Tavistock Institut in London auf. China Lake liegt im gleichen Bereich wie Lancaster, Kalifornien, wo die Massengräber entführter Kinder gefunden wurden.

Ich glaube ebenso, dass gewisse Bereiche der Geheimdienst-Community und der US-und britischen Regierung direkt den Grauen helfen bei der Umsetzung derer Agenda. Offensichtlich soll diesen Personen eine machtvolle Position beim Gelingen der Agenda zugesagt worden sein. Der Name der machtvollen geheimen Gruppe “Trilaterale Kommission” stammt von der Oriongrauen/Reptiloiden Flagge bekannt als Trilaterale Insignien. Das zeigt auf, in welchen Schwierigkeiten die menschliche Rasse sich befindet.

Bitte senden Sie Kopien dieses Artikels an Ihre örtliche Regierung und verteilen Sie sie unter Ihren Freunden und Familien. Es besteht ein gewaltiger Druck auf unsere Regierungen, sowohl an die Öffentlichkeit zu gehen als auch dieses zu unterlassen. Wir müssen unsere Regierungen zwingen, uns die Wahrheit über das ET-Szenario zu sagen oder sie absetzen.

Wenn Angehörige der Regierung oder Mitglieder der Geheimdienste mir Informationen über die oben genannten Themenbereiche zukommen lassen möchten, steht Ihnen meine Emailadresse zur Verfügung. Ich stehe zur Verfügung für ein Treffen von Angesicht zu Angesicht.

Wenn jemand über weiterführende Information verfügt oder adäquate Kommentare abgeben möchte, wird das sehr begrüßt. Bitte senden sie mir eine Email. Leider kann ich nicht alle Emails beantworten, da viele meiner Mails blockiert wurden. Ich habe bereits über 300 Emails bekommen und bedanke mich für die Unterstützung. Zusammen können wir die Gefahr überstehen.

In Wahrheit und Liebe

James Casbolt St Ives- Cornwall

 ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Schreiben sie dem ehemaligen MI6-Mitarbeiter doch eine Email!

amun___ra@hotmail.co.uk

http://www.jamescasbolt.com/index.php

 ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Weitere LINKs zu James Casbolt:

http://deregresoacasa.wordpress.com/2010/01/15/entrevista-a-james-casbolt/ – Spanisch

http://playtoh.wordpress.com/2006/10/24/m16-the-cia-and-the-drug-trade/ – Englisch

http://www.redicecreations.com/specialreports/2006/08aug/dumbs.html – Englisch

http://educate-yourself.org/mc/casboltagent7chap.shtml – Englisch

http://www.davidicke.com/forum/showthread.php?t=11969

http://underground-bases.blogspot.com/ – Englisch

Bases 4 Part 1 James Casbolt. & Matt Todd – Englisch

Bases 9 Cyborgization of Humanity with Michael Prince as James Casbolt

James Casbolt – MK-ULTRA Super Soldier Assassin

Xcon 2004 – Dr. Richard Sauder 2004 – Hidden Empire: Underground Bases and Tunnels – Englisch

 ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Geheimarmeen False Flag-Operationen

Die geheimen Armeen der NATO

„Gladio“ für Italien

„STRA8“ für Belgien

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Im Teil 3 taucht der Name Odenwald als ein geheimer Ort für derartige Paramilitärische Organisationen auf. Man beachte, dass die Odenwaldschule (Spitzname Hodenwald) dafür bekannt ist, dass dort Kindesmisshandlungen an die Öffentlichkeit kamen und umfangreiche Aktivitäten diesbezüglich stattfinden. Mit Kindesmisshandlungen werden „Schläfer“ mittel Mind-Control vorbereitet, die später bereit sind alles zu tun was ihnen befohlen wird, meist erfolgen diese Handlungen vollkommen unbewusst.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Kindesmissbrauch in der Odenwaldschule:

http://www.hodenwald.de/ – was dort geschah… hört die Betroffene direkt… es ist wie immer erschütternd!

Lebenslange Last – Teil 1 – ein Missbrauchsopfer der Odenwaldschule berichtet

~~~

Interview Wolfgang Schorlau 1/3 (Attentate, Gladio, graue Wölfe und Mikrowellenwaffen)

folgende Videoserie fand ich wo auch Shorlau vorkommt:

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Untergrundbasen

Coast to Coast AM – Jan 16 2013 – UFOs, Visitations & Underground Bases C2CAM

http://www.youtube.com/watch?v=Q5QPcaVBa8Idieses Video ist privat!

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Sehen sie auch den langen Bericht zu Kindesmissbrauch:

https://wissenschaft3000.wordpress.com/berichte-der-autorin-2/sex-missbrauch-kindesmissbrauch/

.

Politik- und Justizskandal – Aufdeckervideo – sehr brisant – unbedingt ansehen!!!!!!

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

David Wilcock und Corey Goode im Gespräch

Die ‚Stimme Gottes’ -Technologie

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Obama – sehr merkwürdige Berichte (April 2016) über Obama, welche in diesen Bereich fallen:

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

MindControL ~ David Icke & Stewart Swerdlow [deutsch

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

EU Abgeordneter packt aus – Diktatur im EU Parlament! – Bitte unbedingt weiterleiten – auch das geht nur mit MindControl

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Musikindunstrie – MK-Ultra – Geheime-Symbolde der Musikindustrie – Monarch

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Augenzeugin berichtet über rituelle Kindesmisshandlung – Vorsicht nicht für Kinder und sesible Gemüter

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

“I saw Joseph Ratzinger murder a little girl”: Eyewitness to a 1987 ritual sacrifice confirms account of Toos Nijenhuis of Holland

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Papst Erlass vom 11.7.2013 wird immer noch von den Medien ignoriert!

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Gibt es eine abtrünnige Parallelzivilisation?

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Cathy O’Brien’s öffentliche Rede zu Mind Control – MKULTRA

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Cathy O’Brien > Britney Spears > Mark Phillips > Mind-Control-Opfer

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Unser neuer Innenminister und die toten Zeugen von Dutroux

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Conspiracy: Project Paperclip – Nazi-Bush family-connection

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Mind WorkStation – Unterhaltung mit Gehirnwellen :-//

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

HAARP und MK ULTRA 2012 – Ausgeklügelte Techniken der Gedankenkontrolle

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Aufruf in 14 Sprachen gegen psychophysischen Terror

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

MindControl – 1. Mai in Zürich DEMOS

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

elektromagnetische Waffen – der totale Irrsinn

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

USA testen Geheimwaffen im Irak-non-lethal weapons

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Kirminelle Ärzte – authentisch Berichte von Betroffenen

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Mindcontrol: Der Geist hat keine Firewall – unbedingt anhören bitte!

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Andreas von Rétyi: Verschlusssache Wahrheit

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

programmierte Killer

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Gehirn-Frequenzen umfangreiche Auflistung – 4

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

aktuelle Aktionen weltweit

CIA Foltergefängnisse aufgedeckt: 54 Staaten kollaborieren!

.

RFID kann töten

.

Gefahr lauert – Handyforschung – gefälschte Forschungsergebnisse aufgedeckt

.

Impfen – Anatomie eines schmutzigen Geschäfts

.

EU – Ab Mai 2014 sollen alle Neugeborenen einen Mikrochip implantiert bekommen

.

Die Erforschung von MindControl – UMTS und GMS Sender – HAARP – Beziehung von Hirnwellen und technischen Frequenzen

.

Geheimakte GLADIO bzw. STAY-BEHIND

.

NATO Geheimarmeen – Prof. Daniele Ganser // Vortrag zu 9-11

.

Valiant Thor – A Venusian At The Pentagon

.

Phil Schneider – Deadmen Tell No Tales – Ein Toter erzählt keine Märchen

.

Phil Schneider – noch mehr Videos über und mit ihm – Untergrundbasen – Zeitreisen – GEM – Klone

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Forderungskatalog für weltweite Änderungen

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Wer war Christus?

http://www.torindiegalaxien.de/buecher/thiaoouba11.html

Liebe Leser,

ich habe diesen Artikel verschlungen und ausschließlich Bestätigung in mir drinnen, dazu erhalten 🙂

Danke liebe Sonny, dass du mir diese Seite übermittelt hast!

herzlichst AnNijaTbé

Weitere Kapitel in dieser Seite:

  • Kapitel 1 ……………… Thao ………………….. Nähere Ausführung zu ~ Atomare Zerstörung
  • Kapitel 2 ……………… Anderes Leben
  • Kapitel 3 ……………… Der erste Mensch auf der Erde
  • Kapitel 4 ……………… Der goldene Planet
  • Kapitel 5 ……………… Lernen zu leben, auf einem anderen Planeten
  • Kapitel 6 ……………… Die sieben Meister und die Aura
  • Kapitel 7 ……………… Der Kontinent MU und die Osterinsel
  • Kapitel 8 ……………… Forschen in der Psychosphäre
  • Kapitel 9 ……………… Unsere ‚so genannte’ Zivilisation
  • Kapitel 10 ……………. Ein anderer Außerirdischer und meine ehemaligen Leben
  • Kapitel 11 ……………. Wer war Christus?
  • Kapitel 12 ……………. Außerordentliche Reisegesellschaft – Außerordentliche Menschen
  • Kapitel 13 ……………. Rückkehr nach ‚Hause‘
  • Oft gestellte Fragen und ihre Antworten

Kapitel 11

Wer war Christus?

„Dieses Ereignis trat während der Zeit des Pharaos Seti I auf. Es war in der Zeit, als alle Leute auf der Erde materialistisch wurden. In Ägypten war es üblich, dass die Hautevolee Drogen zu sich nahm ~ genauso in Griechenland. Unzucht mit Tieren war keine Seltenheit ~ etwas, das vollkommen im Gegensatz zur Natur des Universellen Gesetzes ist.

Als es notwendig wurde zu helfen, wurde während unserer Mission entschieden, den Kurs, den die Geschichte nahm, zu verändern, indem wir an diesem Punkt einschreiten mussten. Wir mussten die Hebräer aus Ägypten herausholen, da sie sich nicht mehr wie freie Menschen unter der schlechten Herrschaft der Ägypter entwickeln konnten. Es wurde also entschieden einen Mann zu schicken, der fähig und gerecht war, um die Hebräer aus Ägypten zu führen und zu dem Land zurückzubringen, in dem sie früher lebten ~ damit ist das Land kurz nach ihrer Ankunft auf der Erde gemeint, das sie nach ihrer Wanderung von Russland aus erreichten.

Auf dem Planeten Naxiti, einem Planeten der achten Kategorie, war gerade ein Mann mit dem Namen Xioxtin gestorben. Sein Astralkörper erwartete, dass er auf Thiaoouba reinkarnieren würde, als ihm vorgelegt wurde, dass er stattdessen der Befreier der Hebräer sein könnte. Er stimmte dem zu und ging als Moses zur Erde. Moses wurde dann in Ägypten von ägyptischen Eltern geboren. Sein Vater war gleichbedeutend einem Oberleutnant zur See, in der Armee.

Moses wurde nicht als Hebräer geboren ~ das ist auch noch ein Fehler in der Bibel. Die Geschichte des kleinen hebräischen Babys, das hilflos im Wasser ausgesetzt und von einer Prinzessin gerettet wurde, ist zwar sehr romantisch ~ aber falsch.“

„Was für eine Schande! Ich liebte immer diese Geschichte. Sie ist wunderbar ~ wie ein Märchen!“

„Märchen sind tatsächlich sehr hübsch, Michel, aber du musst dich mit der Wahrheit beschäftigen ~ nicht mit der Fantasie. Versprich mir, dass du nur die Wahrheit berichten wirst, wie sie ist?“

„Selbstverständlich, habe keine Furcht Thao. ~ Deine Anweisungen werden Wort für Wort befolgt werden.“

„Ich erklärte dir, dass Moses in eine ägyptische, Militärfamilie geboren wurde. Der Name seines Vaters war Lathotes. Bis zum Alter von 10 Jahren spielte Moses oft mit den hebräischen Kindern. Ein hübsches und liebenswürdiges Kind, das bei den hebräischen Müttern beliebt war, und von denen er Süßigkeiten bekam. Nach und nach gewannen sie sein Herz, und er begann seine hebräischen Freunde wie Brüder zu lieben. Darum hat er sich verkörpert, aber du musst wissen, dass, nachdem sein Leben als Moses begann, alle Details davon, nachdem er akzeptiert hatte jenes Leben zu führen, aus seinem Gedächtnis gelöscht wurden. Er überschritt das Nagas, „Den Fluss von Oblivion“, wie wir es nennen, „Den Fluss des Vergessens“ ~ dies geschieht, ob jemand nun eine Inkarnation akzeptiert oder ablehnt. Natürlich gibt es einen Grund dafür.

Wenn du dich z. B. daran erinnern würdest, dass du in ungefähr vierzig Jahren deine Ehefrau, die du liebst, verlieren würdest und zwei Kinder bei einem Autounfall, der dich an einen Rollstuhl fesselt, könnte dieses Wissen dich reizen, dein Leben eher zu beenden, statt all diesen Mühen entgegenzutreten, oder es könnte dich in andere, schlechte Bereiche führen. So wird der ‚Film’ ausradiert, auf die gleiche Art, wie du eine Bandaufnahme löschst. Gelegentlich wird nicht alles gelöscht und kurze Teile von dem was ausradiert werden sollte, kannst du hören. Natürlich sind meine Analogien fantasievoll, wenn ich von ‚Filmen und Bandaufnahmen’ spreche, aber ich hoffe, dass du eine Vorstellung von dem, was ich versuche zu erklären, bekommst. In Wirklichkeit bezieht sich der Prozess auf Elektrophotonik, die den Menschen auf der Erde noch unbekannt sind, sie dennoch mit einbezieht. Dies tritt tatsächlich oft in den ‚Filmen’ auf der Ebene des Höheren Selbst zu seinem Astralkörper auf, was bewirkt, dass die meisten Menschen bei einigen Gelegenheiten während ihres Lebens sagen, „das habe ich früher schon einmal gesehen, das habe ich schon gehört“, und sie wissen, wie die nächste Situation aussieht, oder das nächste Wort sein wird. Das wird ‚deja vu’ genannt.“

„Ja, ich verstehe gut, was du sagst. Die seltsamste einer solchen Erfahrung die ich hatte war, als ich in Französisch Äquatorial Afrika war. Ich war in der Armee und wir waren in einem Manöver, ungefähr 600 Kilometer von der Basis entfernt. Wir näherten uns der Tschad-Grenze und ich stand mit anderen Soldaten an der Rückseite eines Truppenbeförderungswagens, welcher auf der Straße stand. Plötzlich ‚erkannte’ ich die Straße, als ob ich vor 14 Tagen schon einmal dort gewesen war. Ich war wie hypnotisiert von dieser Strecke, die in einer rechten Biegung endete. Ich ‚erkannte’ die Straße, war allerdings auch sicher, dass ich, wenn wir um die Biegung kommen, eine Hütte mit Stroh bedeckt und einem Mangobaum, sehen würde. Ich war mir im zunehmenden Maße sicher, dass es so wäre, und als der Lastwagen um die Biegung fuhr, war es dort ~ eine einzelne Strohhütte unter einem Mangobaum. Dann war es vorbei ~ ich ‚erkannte’ nichts mehr. Mein Gesicht wurde weiß. Mein Begleiter neben mir fragte mich, ob ich in Ordnung sei, und ich erklärte ihm, was geschehen war. Seine Antwort war: ‚Du musst hier als Kind gewesen sein’. Ich wusste, dass meine Eltern niemals einen Fuß auf Afrikanischen Boden gesetzt hatten, aber ich schrieb es ihnen, so sehr hatte mich die Erfahrung beeinflusst. Ihre Antwort war: ‚Nein, wir haben nie eine solche Reise gemacht, als du klein warst’. Dann meinte mein Freund, dass ich während einer anderen Existenz dort gewesen sein könnte, da er an die Wiedergeburt glaubte. Was denkst du Thao?“

„Es ist das, was ich dir gerade erklärt habe, Michel. Ein langer Teil deines ‚Filmes’ wurde für dich nicht ausradiert, und ich bin froh, da es sehr gut veranschaulicht, was ich dir in Hinsicht auf Moses erklärte. Er wollte den Hebräern helfen, und da er beschloss, diese Welt auf dem üblichen Weg zu betreten ~ als neugeborenes Baby, wurde er verpflichtet ‚zu vergessen’ wie der Verlauf seines Lebens wäre. Allerdings wird der Astrakörper in seltenen Fällen, wie in diesem, mit Wissen und Erfahrung der vergangenen Leben geboren, so dass er keine Mühe hat, sich anzupassen, was in seinem neuen physischen Körper gelernt werden muss. Moses war auch dadurch begünstigt, dass er in eine gute Schule mit zahlreichen Einrichtungen geschickt wurde. Er war in seinen Studien überaus erfolgreich und erreichte Zugang in eine höhere Schule der Wissenschaft, die von Priestern und ägyptischen Experten geführt wurde. Zu dieser Zeit hatten die Ägypter noch Gymnasien, die eine sehr begrenzte Elite und einige der Lehren von Thoth unterrichteten, die er vor langer Zeit aus Atlantis brachte. Moses war nahe daran sein Studium zu vollenden, als er Zeuge eines Vorfalls wurde, der eine große Bedeutung in seinem Leben haben sollte.

Noch große Freundschaft zu den Hebräern fühlend, ging er oft zu ihnen, trotz der dringenden Empfehlung seines Vaters, dies nicht zu tun. Die Hebräer wurden in zunehmendem Maße durch die Ägypter verachtet, und sein Vater riet Moses, nicht mehr mit dieser Rasse zu verkehren. Trotzdem ging er an diesem Tag in die Nähe einer Baustelle, wo Hebräer unter der Leitung ägyptischer Soldaten arbeiteten. Von fern sah er einen Soldaten, der einen Hebräer stieß, der sofort zu Boden fiel. Bevor er einschreiten konnte, warf sich eine Gruppe Hebräer auf den Soldaten und tötete ihn; dann begruben sie ihn schnell im Fundament das gemacht war, um eine gewaltige Säule zu halten.

Moses konnte nicht viel tun, aber er wurde von ein paar Hebräern gesehen, während er weg ging. Glaubend, er würde sie denunzieren, gerieten die Hebräer in Panik und verbreiteten schnell, dass Moses es war, der den Soldaten getötet hatte. Als er zu Hause ankam, wartete sein Vater auf ihn und riet ihm, sofort in die Wüste zu gehen. Die biblische Geschichte, dass er in das Land von Madian ging, ist wahr, genau wie der Bericht über seine Verbindung mit der Tochter des Priesters von Madian. Ich werde mich nicht weiter über die Details auslasen. Wir wollten diese Menschen von der Sklaverei retten, in die sie gefallen waren, und was noch schlimmer war, vor den Griffen der bösen Priester, die eine Gefahr für ihre Psyche waren.

Vor mehr als eine Millionen Jahre früher, hatten wir eine andere Gruppe von Menschen aus den Händen anderer gefährlicher Priester gerettet, und wenn du dich erinnerst, war es interessanterweise an fast dem gleichen Ort. Verstehst du, wie die Geschichte ein unaufhörlicher Wiederbeginn ist? Moses führte die Hebräer aus Ägypten wie es in der Bibel beschrieben wird ~ aber, bevor ich fortfahre, muss ich gewisse Fehler korrigieren, da wir wissen, dass viele Menschen auf der Erde sich sehr für diesen berühmten Auszug interessieren.

Zuerst, der Auszug war unter dem Pharao Ramses II, der Nachfolger von Seti I war. Als nächstes, die Hebräer zählten 375.000 Menschen, als sie am Schilfmeer ankamen und nicht am Roten Meer. Als drittes, die sehr flachen Gewässer wurden durch die Kraftfelder unserer Raumschiffe geteilt, die sich an der Oberfläche befanden. Wir ließen das Wasser sich wieder schließen, aber es ertrank nicht ein einzelner ägyptischer Soldat ~ einfach weil sie den Hebräern nicht in das Wasser gefolgt waren. Trotz des enormen Drucks der Priester auf den Pharao, zog er sein Versprechen nicht zurück und ließ die Hebräer gehen. Das Manna wurde jeden Tag verteilt und kam aus unseren Raumfahrzeugen. Ich muss dir nicht erklären, dass Manna nicht nur sehr nährend ist, wie du weißt, sondern auch sehr kompakt, weshalb es die Raumschiffe an Bord haben. Wenn Manna lange der Luft ausgesetzt wird, beginnt es allerdings innerhalb von 18 Stunden weich zu werden und zu verfaulen. Darum haben wir auch den Hebräern empfohlen nur soviel mitzunehmen, was sie für jeden Tag benötigten; und jene, die mehr nahmen, sahen bald ein, dass sie einen Fehler gemachten hatten, und dass sie den Rat des ‚Großen Gottes“ der wir eigentlich für sie waren, hätten befolgen sollen.

Die Hebräer brauchten auch keine 40 Jahre um Kanaan zu erreichen, sondern 3 ½ Jahre. Und die Geschichte vom Berg Sinai ist fast wahr. Wir landeten auf dem Berg, um nicht von den Menschen gesehen zu werden. Zu der Zeit war es vorzuziehen, für diese Leute war es einfacher an ‚Gott’ zu glauben, als an Außerirdische, die über ihnen wachten und ihnen halfen.

Damit Michel, sind die Erklärungen über die Hebräer aber noch nicht beendet. In unseren Augen waren dies die einzigen Menschen, die der Richtung der Spiritualität folgten. Unter Ihnen, und später unter ihren bedeutenden Priestern gab es einige die gerüchteweise verbreiteten, dass ein ‚Messias’ kommen würde, der sie rettet. Das hätten die Menschen nicht erzählen sollen, da sie über einen Teil des Gespräches berichteten, das wir mit Moses auf dem Berg Sinai hatten. Seit der Zeit haben die Hebräer die Ankunft des Messias erwartet ~ und er ist gekommen.

Lass uns jetzt wieder in der Zeit zurückgehen. Als die Hebräer wieder in dem Land waren, das sie ursprünglich besiedelt hatten, waren sie besser organisiert worden. Sie stellten in ihrer Zivilisation große königliche Gesetzgeber wie Salomon und David, um nur 2 zu nennen. Wir bemerkten, dass diese Menschen nach Salomons Tod in die Anarchie geführt wurden und erlaubten, dass sie von bösen Priestern beeinflusst wurden. Alexander der Große fiel in Ägypten ein, machte am Ende jedoch nichts Konstruktives für die Welt. Die Römer folgten ihm und errichteten ein riesiges Reich, das mehr in Richtung Materialismus ausgerichtet war als auf Spiritualität.

Die großen Völker, wie die Römer, waren in ihrer Zeit technologisch weit fortgeschritten ~ selbstverständlich relativ gesprochen. Aber sie brachten eine oberflächliche Kenntnis von Göttern und Glauben mit sich ~ gerade genug, um spirituell Verwirrung zu schaffen, aber nicht genug, um die Menschen zur Universellen Wahrheit zu führen.

Diesmal entschieden wir uns, eine große ‚Hand’ zu reichen. Wir machten es in Israel in dem Glauben, dass die Hebräer sehr intelligent waren und Ahnen hatten, die spirituell sehr fortgeschritten waren, im Gegensatz zu Rom das ein spirituell unfruchtbares Land war. Wir hielten sie für adäquate um die Universelle Wahrheit zu verbreiten. Die hebräischen Menschen wurden einstimmig von den großen Thaori ausgewählt. Auf der Erde wurden sie als die ‚Auserwählten’ Menschen bezeichnet und der Name könnte nicht geeigneter sein ~ sie waren tatsächlich die ‚Auserwählten’.

Unser Plan sollte die öffentliche Phantasie erobern, indem wir einen Boten des Friedens schickten. Die Geschichte von der Geburt von Jesus, wie du sie kennst, mit der Jungfrau Maria als Mutter, ist wirklich wahr.

Die Beschreibung über die Erscheinung eines Engels während der Ankündigung ist in jedem Detail korrekt. Wir schickten ein Raumschiff und Einer von uns erschien vor der Jungfrau, die in der Tat rein war und erklärte ihr, dass sie schwanger werden würde. Der Embryo wurde ihr eingepflanzt, während sie unter Hypnose war.

Ich sehe Michel, du hast enorme Schwierigkeiten zu glauben, was ich gesagt habe. Vergiss niemals, dass wir DAS Wissen haben ~ du hast noch nicht 1/10tel von dem gesehen, was wir tun können. Passe sorgfältig auf, während ich dir einige Beispiele nenne, um dir verstehen zu helfen, was ich dir erklären werde.“

Thao hielt inne und es schien, dass sie sich konzentrierte. Während ich sie beobachtete, wurde ihr Gesicht unscharf und instinktiv rieb ich meine Augen. Natürlich half dies nicht und sie wurde tatsächlich nach und nach transparenter, bis ich durch sie durch sehen konnte. Schließlich war sie nicht mehr dort ~ sie war vollständig verschwunden.

„Thao’ rief ich ein wenig besorgt ‚wo bist du?“

„Hier, Michel.“

Ich sprang auf, weil ich die Stimme als ein Geflüster direkt an meinem Ohr hörte. „Aber du bist vollkommen unsichtbar!“

„Jetzt ja ~ aber du wirst mich wieder sehen. Schau!“

„Meine Güte, was ist mit dir passiert?“

Einige Meter vor mir sah ich die Silhouette von Thao, vollkommen golden und strahlend, als ob in ihr ein Feuer brannte, dessen Flammen intensiv informierten. Was ihr Gesicht anbetraf, es war erkennbar, aber ihre Augen schienen, jedes Mal wenn sie sprach, kleine Strahlen weiterzusenden. Sie begann über dem Boden aufzusteigen, ohne einen Muskel ihres ‚Körpers’ bewegt zu haben; dann fing sie an, den Raum zu umkreisen, sodass ich Mühe hatte, ihr mit meinen Augen zu folgen. Schließlich blieb sie über ihrem Sitz stehen und setzte sich in ihrer geisterhaften Form hin. Es war, als ob sie von einem strahlenden Nebel gemacht wäre ~ sie war Thao und doch durchsichtig. Im nächsten Augenblick war sie gegangen. Ich sah mich um, aber sie war ganz verschwunden.

„Such nicht weiter Michel, ich bin zurück.“ Tatsächlich war sie dort, in Fleisch und Knochen wieder auf ihrem Sitz.

„Wie machst du das?“

„Wie ich dir gerade erklärte, haben wir DAS Wissen. Wir können die Toten wieder beleben; wir können die Blinden und Tauben heilen; Gelähmte gehen lassen und wir können Kranke heilen, um nur Einiges zu nennen. Wir sind Meister, nicht von Natur, aber in Natur, und wir können die schwierigsten Dinge tun ~ wir können Leben spontan erzeugen. Durch die Freigabe des kosmischen Strahls können wir lebende Geschöpfe schaffen, einschließlich des Menschen.“

„Meinst du damit, dass ihr das ‚Retortenbaby’ erarbeitet habt?“

„Überhaupt nicht, Michel. Du folgerst wie ein Erdbewohner. Wir können einen menschlichen Körper schaffen, aber das wird nur vom bedeutenden Thaori gemacht und wird mit endloser Sorgfalt angewandt, denn der menschliche Körper muss von einigen Körpern bewohnt werden, wie dir bewusst ist ~ den physiologischen, den astralen und so weiter. Wenn es nicht nur ein Roboter sein soll, ist Perfektes Wissen für solch ein Unternehmen erforderlich.“

„So, wieviel Zeit benötigst du, um ein Baby zu schaffen?“

„Du hast das, was ich gesagt habe, wirklich nicht begriffen Michel. Ich spreche nicht von einem Baby, aber in diesem Fall, von einem erwachsenen Menschen. Ein Mann von 20 oder 30 Jahren kann vom Thaori in ungefähr 24 deiner Erdstunden geschaffen werden.“

Wie zu erwarten, wurde ich von dieser Enthüllung vollkommen fassungslos. Ich war in einem Raumschiff mit Lichtgeschwindigkeit gereist, und man hat mich Milliarden von Kilometern entfernt in meinem Haus gefunden. Ich hatte Außerirdische getroffen, und bin mit meinem Astralkörper durch die Zeit gereist, um Szenen zu bezeugen, die vor Tausenden von Jahren auftraten. Ich kann jetzt Auren sehen und Sprachen verstehen, die ich nie vorher gehört hatte. Ich hatte sogar kurz parallele Universen der Erde besucht. Ich glaubte zu wissen, was es für einen Erdbewohner zu wissen gab ~ zu wissen von diesen Menschen und ihren Fähigkeiten, dank der Erklärungen, die mir von ihnen gegeben wurden. Jetzt ~ es schien, dass alles was mir gesagt wurde, alles was mir präsentiert wurde, wie eine Vorspeise war. Meine Gastgeber konnten in 24 Stunden einen lebenden Menschen schaffen!

Thao beobachtete mich, sie las wie in einem offenen Buch in mir.

„Jetzt, da du meiner Erklärung folgst Michel, werde ich die Geschichte zu Ende erzählen, die so viele deiner Mitmenschen interessieren wird, insofern, als es in der Bibel ein wenig verfälscht ist.

„So impfte unser ‚Engel’ ein Embryo in Maria, einer Jungfrau ein, sodass sie schwanger war. Durch das Handeln auf diese Art hofften wir, die Aufmerksamkeit der Menschen zu erregen und zu betonen, dass das Kommen von Jesus wirklich ein besonderes Ereignis war. Vor der Geburt des Kindes erschienen wir den Schafhirten in der gleichen Weise, wie ich es dir vor einigen Momenten demonstrierte. Wir schickten die drei berühmten ‚Weisen’ Männer nicht ~ sie sind ein Teil der Legende, die den realen Ereignissen hinzugefügt wurden. Allerdings führten wir die Hirten und eine Gruppe von Menschen an den Ort, wo Jesus geboren wurde. Vollendet wurde dies, indem aus unserem Bereich ein Leuchten geschaffen wurde. Der optische Effekt der dadurch geschaffen wurde, verursacht in der Tat so etwas Ähnliches wie einen Stern über Bethlehem. Heutzutage, wenn wir solch eine Sache machen würden, würden die Menschen ein „UFO“ schreien!

Schließlich wurde durch die Priester und jene, die sich Priester nannten, dass, wie von den „Propheten“ gelehrt, die Geburt stattgefunden hat. Angesichts der Phänomene des Sternes und des ‚Engels’ wurde, wie von den Propheten verkündet, das Ereignis als die Geburt des Messias, anerkannt und ihm wurde die Bezeichnung „König der Juden“ gegeben.

König Herodes allerdings hatte Spione in allen Vierteln, wie es die meisten Führer tun. Als diese ihm von diesem bemerkenswerten Ereignis berichteten, war es für ihn schwierig zu verstehen und er war erschrocken. In jener Zeit waren die Leben der Menschen für ihre Führer nicht wertvoll, und so hatte er keine Bedenken, den Tod von 2.606 Babys in der Region zu befehlen. Während diese Morde durchgeführt wurden, evakuierten wir unter Hypnose Maria, Joseph und das Baby Jesus, sowie 2 Esel in unserem Raumschiff und setzten sie an einem Ort in der Nähe von Ägypten ab. Verstehst du, wie die Tatsachen verfälscht worden sind?

Jetzt gibt es andere Details, über die gewissenhaft berichtet wurde, aber sie sind wegen Mangel an Information ungenau. Lass mich dir das erklären. Das Baby Jesus, in Bethlehem geboren, bewies ~ dadurch, dass die Wunder zu seiner Geburt gehörten ~, dass er wirklich jemand Besonderer und tatsächlich der Messias war. So hatten wir die Vorstellungen der Menschen erobert aber, wenn ein Baby geboren wird, kann Astralkörper nicht alles hinsichtlich seines vorhergehenden Wissens kennen. Dies war auch der Fall bei Moses, und doch war er eine bedeutende Person.

Es war erforderlich einen Boten zu haben, der fähig sein würde die Menschheit davon zu überzeugen, dass es ein anderes Leben, ein Leben über dieses hinaus, durch Wiedergeburt des Astralkörpers usw. gab. Dies wurde allgemein nicht mehr angenommen, da die Zivilisation auf der Erde nach dem Untergang von Atlantis den Glauben immer mehr abgebaut hatte.

Du weißt, dass, wenn du etwas erklären möchtest was keine materielle Tatsache ist, sogar von deinen nächsten Freunden mit Skepsis betrachtet wird. Menschen suchen materielle Beweise, und wenn sie diese nicht mit ihren eigenen Augen sehen, werden sie nicht glauben.

Um unsere Botschaft zu übersenden, benötigten wir jemanden, der sich wie ein außergewöhnliches SEIN benahm ~ wie jemand der vom ‚Himmel’ kam, und der das ausführte, was als ‚Wunder’ erscheinen würde. Solch einer Person würde geglaubt werden und seinen Lehren würde Gehör geschenkt werden.

Wie du weißt, wenn ein Astralkörper in ein Baby inkarniert, passiert es ‚Den Fluss des Vergessens’ und sein früheres materielles Wissen wird gelöscht. Deswegen hätte das in Bethlehem geborene Kind die ‚Wunder’ nicht vollbringen können, auch wenn er 100 Lebensalter lebte. Allerdings war er ein überlegenes SEIN, wie Moses. Dies wird übrigens von ihm im alter von 12 Jahren von den erstaunten Tempelärzten bestätigt. Genau wie die jungen Leute jetzt auf der Erde, die Genies genannt werden, weil sie eine Vorstellung in ihren Köpfen zu haben scheinen, war Jesus ein Mensch, der von einem sehr hoch entwickelten Astralkörper bewohnt wurde. Und dennoch, selbst wenn er in den sehr anspruchsvollen Schulen auf der Erde studiert hatte, unter den Nagas zum Beispiel, hätte er niemals das Wissen erwerben können, um Tote wieder zu beleben, oder Kranke zu heilen.

Ich weiß, dass es auf der Erde Menschen gibt die glauben, dass Jesus im Alter von 12 Jahren bis zu seiner Rückkehr nach Judäa in den Klöstern von Indien und Tibet studierte. Das ist ihr Versuch, die Lücke zu erklären, die in der Bibel existiert, als Jesus einfach aus Bethlehem verschwand. Er verließ das Haus seiner Eltern im Alter von 14 Jahren, von seinem 12 Jahre alten Bruder Ouriki begleitet. Er reiste nach Birma, Indien, China und Japan. Sein Bruder begleitete Jesus überall hin, bis Ouriki versehentlich in China getötet wurde. Jesus nahm eine Locke von Ourikis Haaren mit, weil er ihn sehr liebte. Jesus war 50 Jahre, als er in Japan ankam, wo er heiratete und drei Töchter hatte. Schließlich starb er im japanischen Dorf von Shingo, wo er für 45 Jahre gelebt hatte. Er wurde in Shingo beerdigt, das auf der Hauptinsel von Japan ist ~ Honshu, und neben seiner Gruft ist eine andere, die eine Kiste mit Ourikis Haarlocke enthält.

Jene deiner Mitmenschen, die den Beweis sehen möchten, können nach Shingo gehen, früher bekannt als Herai, im Bezirk von Aomori. (Eine Erklärung zum Aomori-Beweis ist ziemlich lang und kann online bei http://www.thiaoouba.com/tomb.htm in englisch gelesen werden.)

Aber lass uns zu unserer genauen Mission in diesem Thema zurückkehren… Der einzige Bote, den wir zur Erde schicken konnten, musste Einer von Uns sein. Der ‚Christus’ der am Kreuz in Jerusalem starb, wurde Aarioc genannt. Er wurde von uns in die Wüste von Judäa gebracht, und er hatte sich freiwillig angeboten, seinen physischen Körper zu verändern. Er verließ seinen hermaphroditischen Körper, der eine erhebliche Zeit auf Thiaoouba gelebt hatte, und übernahm den Körper von Christus, der für ihn von unserem Thaori geschaffen wurde. Indem er das tat, behielt er das totale Wissen bei, das er auf Thiaoouba besaß.“

„Warum hatte er nicht in seinem Körper bleiben können und einfach nur die Größe reduziert, so wie es Latoli und Biastra es mir demonstrierten? Hätte er nicht lange genug in einem ‚geschrumpften’ Körper bleiben können?“

„Es gab ein anderes Problem Michel, er musste einem Menschen von der Erde in jeder Hinsicht ähneln, und da wir Hermaphroditen sind, konnten wir nicht riskieren, dass die Hebräer bemerkten, dass dieser Bote von Gott halb weiblich war. Wir können einen Körper nach Belieben regenerieren, das ist der Grund, warum du so wenige Kinder auf Thiaoouba gesehen hast. Wir können auch einen Körper schaffen, wie ich dir gerade erklärt habe, und wir können ihn an Größe verringern. Schau mich nicht so an, Michel. Ich stelle fest, dass es schwierig für dich ist, all dies aufzunehmen und zu glauben, was ich dir erzähle, aber wir haben schon genug vor dir enthüllt, um zu wissen, dass wir fähig sind die meisten Phänomene zu beherrschen.

Jesus, der von Thiaoouba kam, wurde von uns in die Wüste gebracht und du weißt, was folgte. Er wusste, dass er zahlreichen Schwierigkeiten gegenüber stehen würde und dass er gekreuzigt werden wird. Er kannte alles, da er sein Leben vorher mit uns in einer Vorschau gesehen, aber er hat mit dem Wissen seinen Astralkörper in einen physischen Körper geführt. Er erinnerte sich, genau wie du dich an deine Reise nach MU und an die Rückblicke auf deine bisherigen Leben erinnern wirst.

Die Visionen, ich wiederhole es, gesehen durch den Astralkörper mit dem Hohen Selbst, wurden durch den Gang des Astralkörpers in den physischen Körper, nicht gelöscht. So wusste er alles und auch was zu tun war. Selbstverständlich hatte er die Energie, die Toten wiederzubeleben, Blinden die Sehkraft zu geben und Taube konnte er wieder heilen und, als er gekreuzigt wurde und tot war, waren wir dort um ihn wegzuholen und ihn wieder zu beleben. Wir rollten den Stein vom Grab, nahmen ihn schnell in unser Raumfahrzeug, das in der Nähe in Position gebracht wurde und belebten ihn dort wieder. Im rechten Augenblick erschien er wieder, um so für seine Unsterblichkeit zu sorgen. Sein Erscheinen nach seinem Tod gab den Menschen Hoffnung und zeigte ihnen, dass sie zum Schöpfer gehörten, und dass jeder von uns einen Funken Seiner Göttlichkeit besitzt.“

„So wurden alle seine Wunder vollbracht, um zu beweisen, dass das, was er predigte, wahr war?“

„Ja, weil die Hebräer und die Römer ihm nie geglaubt hätten, wenn er sich nicht bewiesen hätte. Es gab ein sehr gutes Beispiel von Unglauben und Skepsis unter den Menschen auf der Erde in Hinsicht auf das Leichentuch von Turin. Obwohl Millionen an das Kommen von Jesus glauben und praktizieren, mehr oder weniger Christliche Religionen, waren sie bestrebt, die Ergebnisse der Forschung von Fachleuten zu hören, ob oder ob nicht das Leichentuch Jesus nach seinem ‚Tod’ abdeckte. Du kennst jetzt die Antwort darauf. Allerdings suchen Menschen Beweise und mehr Beweise, und immer mehr Beweise, um den Zweifel, der in ihren Geistern existiert, zu stillen. Buddha, ein Erdbewohner, der sein Verständnis durch seine eigenen Studien erwarb, sagte nicht, wie deine Mitmenschen es tun: ‚Ich glaube’, sondern ‚Ich weiß’. Glaube ist nie perfekt, aber Wissen ist es.

Wenn du zur Erde zurückkehrst und deine Geschichte erzählst, als erstes wirst du nach einem Beweis gefragt werden. Wenn wir dir z. B. ein Stück Metall geben würden, das nicht auf der Erde existiert, es würde immer jemanden unter den Experten geben, die es analysieren und darauf bestehen würden, dass du beweisen sollst, dass dieses Metall nicht von einem geschickten Alchemisten deines Bekanntenkreises geschaffen wurde ~ oder einige solche Dinge.“

„Wirst du mir einen Beweis geben?“

„Michel, enttäusche mich nicht. Du wirst keinen materiellen Beweis aus genau diesen Gründen erhalten, die ich dir gerade umrissen haben ~ es gibt keinen ~ Punkt. Glaube ist nichts im Vergleich zu Wissen. Buddha ‚wusste’ es und wenn du zur Erde zurückkehrst, wirst auch du sagen können ‚Das weiß ich.

Es gibt da eine wohlbekannte Geschichte des Zweifels von Thomas, der Christus Wunden berühren wollte, denn was er mit seinen eigenen Augen sah, überzeugte ihn nicht genug; und dennoch, als er sie anfasste, war er noch skeptisch. Er vermutete irgendeine Art magischer Tricks. Du weißt nichts von der Natur auf deinem Planeten Michel, und sobald etwas auftritt, das jenseits eures Verständnisses ist, behauptet jeder es ist magisch. Schweben ist Magie, Unsichtbarkeit ist Magie ~ und doch wenden wir nur die Naturgesetze an. Du solltest eher sagen, Schweben ist Wissen und Unsichtbarkeit ist Wissen.

Dafür wurde Christus zur Erde geschickt, um Liebe und Spiritualität zu predigen. Er musste mit den Leuten kämpfen, die nicht sehr entwickelt waren, und mit ihnen in Gleichnissen sprechen. Als er über die Tische der Händler im Tempel  böse wurde, war es das erste und einzige Mal, dass er eine Erklärung über Geld abgab. Seine Mission sollte eine Botschaft von Liebe und Güte bringen ~ ‚Liebet einander’ und er sollte die Menschen auch in Hinsicht auf die Wiedergeburt und Unsterblichkeit aufklären. Dies wurde in der Zeit alles von den Priestern verfälscht, woraus zahlreiche Zerwürfnisse folgten und zum Anstieg der vielen Sekten führte, die behaupteten, den Lehren von Christus zu folgen.

Christen haben durch die Jahrhunderte sogar im Namen Gottes getötet. Die Inquisition war ein gutes Beispiel, und die spanischen Katholiken in Mexiko benahmen sich schlimmer als die wildesten Stämme, und alles im Namen von Gott und Christus.

Religionen sind ein wirklicher Fluch auf deinem Planeten ~ wie ich gesagt und bewiesen habe. Was die neuen Sekten angeht, die auf der ganzen Erde entstehen und blühen, sie basieren auf Kontrolle, indem sie einer Gehirnwäsche unterzogen werden. Es ist erschreckend die jungen Leute zu sehen, die im Körper und Geist gesund sind, und sich den Scharlatanen vor die Füße werfen, die behaupten Gurus und große Meister zu sein, und die letzteren sind Meister von nur zwei Dingen ~ von großen Geldsummen sprechend und sammelnd. Dies gibt ihnen natürlich Macht und enormen Stolz, sich über die Masse von Menschen, die zu ihnen kommen, zu erheben und über ihre Köper und Seelen zu herrschen. Vor nicht langer Zeit gab es sogar einen Führer, der seine Anhänger darum bat, Selbstmord zu begehen, und sie gehorchten. Da ihr auf der Erde ‚Beweise’ liebt, gibt es ein ausgezeichnetes, das ich dir gebe: Das Universelle Gesetz verbietet Selbstmord ~ wenn dieser ‚Meister’ echt gewesen wäre, hätte er dies gewusst. Als er dieses Opfer von ihnen forderte, präsentierte er den größten Beweis seiner Unwissenheit.

Sekten und Religionen sind ein Fluch auf der Erde und wenn du siehst, dass der Papst Millionen von Francs oder Dollars für seine Reisen braucht, tut er es, obwohl es mit weniger Geld gehen könnte, er könnte den Überschuss an Hunger leidende Länder geben, um ihnen zu helfen. Und du kannst mich nicht davon überzeugen, dass es das Wort von Christus ist, der solche Handlungen lenkt.

Es gibt eine Passage in der Bibel, die sagt: ‚Es ist einfacher für ein Kamel durch das Nadelöhr zu schreiten, als dass ein Reicher das Paradies betritt’.

Der Vatikan ist zweifellos die wohlhabendste Kirche auf deinem Planeten, und dennoch haben die Priester ein Gelöbnis der Armut abgelegt. Sie haben keine Angst davor, verdammt zu werden, (dennoch glauben sie an die Verdammnis) weil sie sagen, dass es die Kirche ist, die reich ist und nicht sie. Dies ist wirklich ein Spiel mit Worten, das die Kirche erfindet. Es ist wie bei einem Sohn eines Multimilliardärs der behauptet, dass nicht er reich ist, sondern nur sein Vater.

Die Kirche hat die Passage in der Bibel bezüglich des Reichtums nicht verfälscht. Sie hat sie zu ihrem Vorteil benutzt, ist es nicht so, dass die Reichen durch den Profit der Kirche ärmer werden?

Die jungen Generationen auf der Erde sind im Prozess der Selbstprüfung. Sie sind an einem Wendepunkt angekommen ~ Ereignisse haben sie dazu geführt und ich weiß, dass sie sich ALLEINE fühlen, mehr als irgendeine frühere Generation vor ihnen. Sie werden von ihrer Einsamkeit nicht frei sein, indem sie sich Sekten oder Religionsgruppen anschließen.

Zuerst, wenn sie sich ‚erheben’ wollen, müssen sie meditieren und sich dann konzentrieren, das ist ein Unterschied, doch häufig wird dies beides verwechselt. Sie brauchen an keinen besondern Ort gehen, in den größten oder schönsten Tempel der Menschen, dieser ist im Inneren. Dort kann man in Kommunikation mit seinem Höheren Selbst durch Konzentration treten; sein Höheres Selbst bittend, ihm zu helfen, seine irdischen, materiellen Schwierigkeiten zu überwinden. Aber bestimmte Menschen müssen sich mit anderen Menschen treffen, um zu wissen wie sie kommunizieren. Jene, die erfahrener sind, geben ihnen Hilfestellung, nehmen jedoch nie die Position eines Meister an.

Der Meister kam vor 2.000 Jahren ~ oder sollte ich sagen ‚einer der Meister’ kam, aber Menschen kreuzigten ihn. Für 300 deiner Jahre wurde die Botschaft, die er brachte, befolgt. Danach wurde sie verfälscht, und jetzt seid ihr auf der Erde an einen Punkt zurückgekehrt, der schlimmer als vor 2.000 Jahren ist.

Die junge Generation, über die ich gerade gesprochen habe, erhebt sich auf deinem Planeten und erkennt nach und nach die Wahrheit vieler Dinge, von denen ich gesprochen habe. Aber sie müssen lernen, in sich ihre Antworten zu suchen. Sie sollten keine Hilfe von woandersher erwarten, da würden sie enttäuscht werden.“

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Sprachliche Wurzeln der Deutschen Völker, Jesus sowie der Bibel

.

Jesus war kein Jude!

.

Bewahrung der aramäischen Sprache, die auch Jesus benutzte

.

„Nicht an, sondern wie Jesus glauben“

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Geschützt: Verführung und Panikmache – die Sprache Satans!

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib dein Passwort bitte unten ein:

Ritualmorde – Der christliche Ritualmordvorwurf gegen Juden kam im 12. Jahrhundert auf

Artikel aus: http://globalfire.tv/nj/12de/juden/blut_pessach.htm

„Der jüdische Ritualmord“ nach Schramm oder
„Blut-Pessach“ nach Toaff

Von Cyrus Cox

Der christliche Ritualmordvorwurf gegen Juden kam im 12. Jahrhundert auf. „Die Gier nach dem Blut von Christenkindern, das Juden für ihre Mazzen [Brot] beim Pessach zu verschiedenen magischen oder medizinischen Zwecken benötigten“, so der damalige pauschale Vorwurf, hatte sich weithin in Europa verbreitet.

Natürlich hätten wir Dr. Schramms wissen-schaftliches Werk nicht nachdrucken können, wären seine Forschungsarbeiten heute nicht von offizieller Seite bestätigt worden. Dieses Buch, das vom Machtjudentum und seinen Hilfswilligen als Werk „des Bösen“ angepran-gert wird, weil es im nationalsozialistischen Deutschland entstand und das Programm der Menschenfeinde entlarvt, wird heute aus-gerechnet von höchster jüdischer Fachkom-petenz sowie von systemprominenter Seite bestätigt.
2007 wurde Dr. Hellmut Schramm von Pro-fessor Ariel Toaff bestätigt und sein Werk dadurch voll rehabilitiert.
In der Einführungs-Dokumentation dieses historischen Nachdrucks sind die Kernaus-sagen von Professor Toaff, von Professor Prantner sowie die wörtlichen Aussagen der jungen Jüdin Vicki Polin im US-Fernsehen dem historischen Nachdruck vorangestellt.

Hier das Buch bestellen!

Es fing an, als man seltsam gemordete Kinder in England fand, dann in Spanien, später in Frankreich. Danach wurden Opfer im südlichen und östlichen Europa gefunden. Gegenwärtig klagen vor allem islamische Länder das Judentum der Ritualmord-Praxis an. Allerdings ist es, damals ebenso wie heute, nicht richtig, das Judentum insgesamt für die ihnen angelasteten Verbrechen verantwortlich zu machen.

Das Aufschneiden des Halses eines „Pessach-Opfers“, vorwiegend Kleinkinder, galt Jahrhunderte hindurch als Tatsache, vom Vatikan mit päpstlichen Dokumenten bestätigt. Aber mit der sogenannten jüdischen Emanzipation in Europa nahm auch der jüdische Einfluss auf Politik, Wirtschaft, Gesellschaft und Justiz in unvorstellbarem Ausmaß zu. Seither gilt es als zivilisatorisch unvorstellbar, dass Juden zu solch abscheulichen Handlungen fähig sein könnten. Damit wurde allen Juden sozusagen eine Blanko-Unverdächtigkeitsgarantie ausgestellt, auch den wirklichen Verbrechern.

Kriminalistische Ermittlungen wurden seither bei Ritualmord-Verdachtsfällen grundsätzlich verhindert, abgeschwächt und letztlich vor Gerichten verworfen, so die Klage von namhaften Forschern auf diesem Gebiert.

Letztlich blieb nur das nationalsozialistische Deutschland übrig, das eine wissenschaftliche Aufarbeitung dieses Themas zuließ. Aber durch den Sieg der jüdischen Lobby über Hitler-Deutschland konnten diese Forschungsarbeiten lange Zeit nicht mehr weitergeführt werden.

Doch, einem Wunder gleich, erholte sich die daniederliegende wissenschaftliche Energie allmählich und ließ den noch nicht ganz abgetöteten Samen des Forschungsdrangs erneut sprießen. 1997 veröffentlicht der Religionsforscher, Professor Robert Prantner, der an der katholischen Hochschule Heiligenkreuz Ethik und Sozialwissenschaften lehrte, seine Forschungserkenntnisse, wonach es tatsächlich jüdische Ritualmorde gegeben habe. „’Es wäre eine Verfälschung der Geschichte, bestimmte Ritualmorde zu mittelalterlicher Zeit dem phantasiebestimmten Hass des Nationalsozialismus zuzuschreiben’. Bekanntlich hätten sich die Juden nicht bloß an Kindern, wie dem Anderl von Rinn, versündigt, sondern auch ‚an erwachsenen Menschen zu vorösterlicher Zeit’.“ [1]

Der Atem wurde von Opfern des Verfolgungsapparates angehalten, als Professor Prantner offen forderte, die Judenheit müsse sich für diese Blutverbrechen im Rahmen eines Weltkongresses entschuldigen. „Auch das Blut gemordeter Christen, vergossen durch jüdische Hand, schreit zum Himmel! So erwartet man einen Kongreß der Weltjudenheit auf religiöser Grundlage, in dessen Verlauf das ‚Neue Gottesvolk‘ – des ‚Neuen Testaments‘, geboren aus dem Blute Jesu, am Kreuze durch den Hohen Rat der Judenheit vor knapp 2000 Jahren – um Verzeihung gebeten wird.“ [2]

Aber dann geschah etwas, was kaum vorstellbar war. Das gegen Professor Pranter eingeleitete Strafverfahren wegen der Anschuldigung, die Judenheit hätte Ritualmord-Verbrechen begangen, wurde eingestellt. „Die Staatsanwaltschaft Wien teilte dem DÖW am 7. Juli 1998 mit, daß sie die Anzeige gegen Robert Prantner wegen des Verdachtes der Verhetzung (§ 283 StGB) ‚geprüft und keine genügenden Gründe gefunden’ habe, um ‚ein Strafverfahren zu veranlassen’.“ [3]

Wenn es seitens der Staatsanwaltschaft nach gründlicher Prüfung von Professor Prantners Material nicht genügend Gründe gab, ein Strafverfahren zu veranlassen, müssen seine Tatsachen richtig gewesen sein. Einen anderen Schluss kann es hier nicht geben, zumal die Strafanzeige in Österreich erfolgte, dem Verfolgungsland Nummer eins in Europa, wenn jüdische Interessen betroffen sind.

Zehn Jahre nach Professor Prantners Aufklärungsknall detonierte eine weitere Wissenschaftsbombe in Italien. Der jüdische Historiker Ariel Toaff, Lehrstuhlinhaber an der Bar-Ilan-Universität in Ramat Gan (Tel Aviv), Israel, veröffentlichte 2007 sein berühmt gewordenes Buch „Pasque di Sangue“ („Pessachfest des Blutes“). Wichtig: Ariel Toaff ist der Sohn des emeritierten Oberrabbiners von Rom, Elio Toaff. Ariel Toaff erforschte jahrzehntelang das Thema „jüdische Blutmorde“, wobei ihm sehr viel mehr Quellen offenstanden als nichtjüdischen Forschern. Er konnte geheime hebräische Texte auswerten. Toaff gelangte zum dem Forschungsergebnis, „dass es in bestimmten jüdischen Kreisen des Spätmittelalters rituelle Morde an christlichen Kindern gegeben habe. Dabei sei es um magisch-therapeutische Praktiken gegangen.“ [4]

Noch sensationeller als die staatsanwaltschaftliche Antwort auf Professor Prantners Enthüllungen, reagierte die Universität in Tel Aviv, an der Professor Toaff lehrt: Die Universität verzichtete auf jegliche Disziplinarmaßnahmen gegen den Professor, da er umfangreiches historisches Material für seine im Buch vorgebrachten Behauptungen vorlegen konnte. „Ein Sprecher der Universität sagte, dass die Universität mit den vorgelegten Materialien, die dem Buch des Professors (Pasque di Sangue oder Blut-Pessach) zugrunde liegen, faktisch befriedigt worden sei.“ [5]

Die Bar Illan-Universität wollte sich offenbar keine wissenschaftliche Blöße geben und ging ohne großen Wirbel zur Tagesordnung über. Dabei darf man nicht vergessen, dass Professor Toaff in seinem Buch aufklärerisch vielfach noch weiter gegangen ist als Dr. Hellmut Schramm in seinem 1943 veröffentlichten Buch „Der jüdische Ritualmord“.

Auch den abscheulichen Blutverzehr bestätigt Professor Ariel Toaff. Er schreibt: „Das Handbuch Segullot, das unter Juden aus Deutschland weit verbreitet war, beinhaltet eine Vielfalt von Kochrezepten auf der Grundlage von Blut, menschlichem und tierischem Blut. Die Rezepte zeugen von phantastischer, breiförmiger Arznei. Die Zubereitung erforderte manchmal sehr viel Mühe. Diesen Blutrezepten wurde eine große Heilkraft zugeschrieben und die Kraft, Krankheiten abzuwehren. … Der große Kabbalist Mordechai, einer der wegen mehrfachen Ritualmordes in Endingen Verurteilten, lehrte, dass das Trinken von Blut junger Frauen Epilepsie heile. Das Handbuch Segullot bestätigt darüber hinaus ‚die gewaltige Wirkung des Menschenblutes‘, wenn es trocken und in Pulverform als Hauptbestandteil eines Mahles verzehrt wird. Außerdem würde der Verzehr von Blut die wildesten erotischen Träume wahr werden lassen, lehrt das Buch. … Während des Trienter-Prozesses machten insbesondere die Frauen, die der anerkannten jüdischen Autorität Samuele da Norimberg nahestanden, keinen Hehl daraus, dass sie sehr an die heilende Wirkung von Kinderblut, verabreicht als wunderbare Zutat zu Mahlzeiten, glaubten. ‚Dies ist Bestandteil unserer Medizin und Praxis der angewandten Kabbala, es ist uralte Tradition‘, sagte Bella, die Schwiegertochter von Mosè da Würzburg während ihrer Zeugenvernehmung in Trient im Februar 1476 ohne zu zögern.“ [6] Und Toaff weiter: „Die Synagoge verwandelte sich zu jener Zeit in eine Art heiliges Schlachthaus. Unter Gebeten und Klageliedern wurde das Blut von Frauen und Kindern in Liebe zu Gott geopfert. Das Blut schoss geradezu aus den Körpern. Die heilige Arche, die Kanzel, die Galerie, die Treppen, der Altar, alles war rot gefärbt von Blut.“ [7] Toaff erklärt außerdem: „‚Zeh ha-dam shel goi katan.‘ Das ist der Satz, der vor dem Ritualmord gesprochen wird. Er bedeutet: ‚Das ist das Blut eines jungen Christen‘.“ [8] Richtig übersetzt müsste es wohl heißen „das ist das Blut eines jungen Nichtjuden“, denn „goi“ heißt „Nichtjude“, „unsauberes Tier“.

Toaffs Buch wurde, wie es mit aufklärerischen Werken vor hundert oder zweihundert Jahren auch geschah, von den Mächtigen der jüdischen Organisationen aufgekauft und aus dem Verkehr gezogen. Anfangs kämpfte der Forscher noch gegen die Zensur und die Drohungen an: „Toaff versprach, dass er sich dem Druck nicht beugen und sein Werk verteidigen werde.“ Doch dann kapitulierte er, teilweise: „Er stoppte den Verkauf seines Buchs.“ [9] In einer Neuauflage 2008 schwächte er Vieles ab, schloss aber jüdische Ritualmorde grundsätzlich nicht aus. „Bestimmte verbrecherische Handlungen unter dem Deckmantel von Ritualen fanden tatsächlich statt. Es waren extremistische Gruppen und Einzeltäter, verblendete Religionsfanatiker, getrieben von Rachedurst gegen jene, die sie für ihre Leiden und ihre Tragödien verantwortlich machten.“ [10]

Professor Ariel Toaff ließ verschiedentlich anklingen, dass Juden noch heute mit Menschenblut handeln. Diese Andeutung wurde allerdings einige Zeit vorher in einer sehr populären Fernseh-Show in den USA mit offenen Anschuldigungen unterlegt.

Am 1. Mai 1989 war eine junge Jüdin unter dem Pseudonym „Rachel“ zu Gast in der Oprah Winfrey Show, die vor Millionen von Fernsehzuschauern erklärte, dass diese Schächt-Rituale an christlichen Säuglingen auch heute noch stattfänden. Sie selbst habe einen Säugling opfern müssen, berichtete sie vor der Kamera. Hier die wichtigsten Aussagen des Film-Mitschnitts aus der damaligen Fernsehsendung. „Rachels“ richtiger Name ist übrigens Vicki Polin.
Winfreys Gast wurde von der Fernsehmoderatorin immer wieder als Jüdin vorgestellt. Rachel antwortete der sichtlich schockierten Oprah Winfrey: „Jüdische Blutopfer finden auch in anderen jüdischen Familien statt, überall im Land. Und die Polizei kennt jene, die diese Opferungen praktizieren.“
Winfrey fragte: „Und zuhause beteten sie den Teufel an?“
Rachel: „Ja, das geschieht im ganzen Land bei Juden. Nicht nur in meiner Familie.“
Winfrey: „Wer weiß darüber Bescheid?“
Rachel: „Ich sprach mit einem Kriminalbeamten in der Nähe von Chicago. Auch viele Freunde wissen das. Ich habe alles öffentlich gemacht.“
Winfrey: „Sie wurden also in diesem Satanismus erzogen?“
Rachel: „Ich verdrängte viele dieser Erinnerungen wegen meiner daraus resultierenden multiplen Persönlichkeit. Aber, ja, damals dachte ich, es sei normal. So wurde ich erzogen.“
Winfrey: „Was taten Sie genau. Sie müssen uns nicht die blutigen Einzelheiten erzählen, sondern nur generell, was Ihre Familie tat.“
Rachel: „Es handelte sich um Rituale. Säuglinge wurden geopfert.“
Winfrey: „Wessen Babys?“
Rachel: „Es waren Menschen, die für unsere Familie Babys züchteten. Niemand wusste davon. Viele der Frauen waren übergewichtig, so dass man eine Schwangerschaft oft nicht bemerkte. Oder sie gingen eine Weile aus dieser Gegend fort und kamen später wieder. Ich möchte darauf hinweisen, dass nicht alle Juden Säuglinge opfern. Es ist nicht typisch für alle Juden.“
Winfrey: „Es ist das erste Mal, dass ich davon höre, dass Juden Babys opfern. Aber Sie haben es bezeugt.“
Rachel: „Ja, als ich sehr jung war, wurde ich gezwungen, ein Kind zu opfern.“
Winfrey: „Was ist das Motiv für die Opferung. Für was opferten Sie?“
Rachel: „Für Macht.“
Winfrey: „Ah, ja. Wurden Sie persönlich für etwas benutzt?“
Rachel: „Ich wurde belästigt, mehrmals vergewaltigt.“
Winfrey: „Was hat Ihre Mutter getan? Was war ihre Rolle?“
Rachel: „Was ihre Rolle genau war, weiß ich nicht. Aber ihre Familie war extrem in die Opferungen verwickelt. Meine Eltern brachten mich zur Familie meiner Mutter.“
Winfrey: „Wo ist Ihre Mutter jetzt?“
Rachel: „Sie lebt im Großraum Chicago und unterhält gute Beziehungen zur Stadtverwaltung. Sie ist ein normaler Bürger, niemand würde sie verdächtigen.“
Winfrey: „Können Sie zwischen richtig und falsch unterscheiden, Rachel?“
Rachel: „Ja. Ich glaube ich hatte beides, nach außen hin. Alles, was wir taten tagsüber, war in Ordnung. Aber dann gab es die Nächte, die die Dinge änderten. Alles war auf den Kopf gestellt. Was richtig war, war falsch. Und was falsch war, war richtig.“
Winfrey: „Ist es das, was Sie jetzt ‚den Teufel anbeten‘ nennen in Ihrer Familie? Es war nur böse, was Sie taten.“
Rachel: „Ja, ich tat Schlechtes und sie sagten mir, es sei gut. Es gibt da ein Buch, auf das ich kürzlich gestoßen bin. Lith’s Cave. Jewish Tales of the Supernatural. (Liths Höhle. Jüdische Erzählungen über das Übersinnliche). Es ist ein Buch über jüdische Mystik und über das Übersinnliche. Es gibt vieles in dem Buch, was sich mit dem deckt, was ich in meiner Jugend zu erleiden hatte.

Es herrscht unter der Judenheit eine nicht zu leugnende Blutbesessenheit vor. Wenn die männlichen Säuglinge am siebten Tag beschnitten werden, saugen viele Rabbiner das Gliedchen des Kindes ab, sie trinken das Blut. [11] Die Beschneidung gilt als Eintritt in den Bund mit Gott, da versagt der normalmenschliche Verstand. Auch Ariel Toaff widmet dieser Praxis viel Raum in seinem Buch. Er berichtet, dass sich früher die Frauen darum rissen, die blutige Vorhaut des beschnittenen Säuglings zu verschlingen.

Das Uropfer, so die jüdischen Schriften, wurde von Abraham durch die Schächtung seines eigenen Sohnes Isaak erbracht. Laut Altem Testament, der Version für die Nichtjuden, sei Gott dem Abraham in den Arm gefallen und habe die Schächtung des Isaak verhindert. Gott hätte sich mit einem Widder zufrieden gegeben, heißt es in der Bibel. Aber Toaff schreibt, in den hebräischen Texten würde gesagt, dass Abraham seinen Sohn tatsächlich schächtete: „Das biblische Opfer von Isaak wurde, gemäß der Midrash [Gesetzeslehre], tatsächlich ausgeführt.“ [12]

Vor den Gerichten wurden immer wieder Gutachter bemüht, die erklärten, dass der Ritualmord an Nichtjuden keinesfalls durch das jüdische Gesetz gedeckt sei, wohl aber das Schächten von Tieren. Das ist in der Tat nicht falsch, aber kaum erträglicher, denn für den zivilisierten Menschen ist es ein Verbrechen, Tiere zu schächten. Unbegreiflicher wird es aber für den normalen Nichtjuden, dass es sich nach jüdischem Gesetz bei Nichtjuden nicht um Menschen handelt, sondern um seelenlose Tiere. Und diese Gesetzesüberzeugung stammt nicht aus dem Mittelalter, sondern aus dem Jahre 2009, unbeanstandet von Justiz und Politik: „Nichtjuden sind seelenlos von Geburt an und sollten getötet werden, um ihre bösen Veranlagungen in Schranken zu halten. Wenn wir einen Nichtjuden töten, der eine der Sieben Gebote verletzte, dann handeln wir richtig. Es ist nach dem Jüdischen Gesetz erlaubt, nichtjüdische Säuglinge zu töten, wenn es ersichtlich ist, dass sie gegen uns Böses tun werden, wenn sie erwachsen sind.“ [13]

Und heute? In Belgien wurde der Kinderdieb Marc Dutroux angeklagt. Er war das Werkzeug eines internationalen Pädophilen-Netzwerks. „Die Ermittlungsakte 8257/01 von Staatsanwalt Michel Bourlet lässt keine anderen Schlüsse zu. … ‚Die Leute wollen glauben, dass ich im Mittelpunkt stehe. Sie irren sich‘. Worte von Marc Dutroux im März 2004.“ [14]

Wie viele der von Dutroux gestohlenen Kinder wurden in geheimen Schwarzlicht-Verliesen bestialisch geschlachtet, fragen sich viele, denn die Hintermänner von Dutroux durften nicht aufgedeckt werden. „Einem Untersuchungsrichter, der gegen die Hintermänner ermitteln wollte, wurde der Fall weggenommen!“ [15]

„Die Europäische Grundrechte-Agentur schlägt Alarm: In Europa nimmt der Kinderhandel zu. Hunderte Minderjährige verschwinden jährlich spurlos.“ [16]

1

Süddeutsche Zeitung, 2. Januar 1997, S. 13

2

http://www.doew.at/projekte/rechts/chronik/1998_07/doewpress.html – – Juli 1998

3

ebenda

4

Die Welt, 9.2.2007, S. 27

5

Jerusalem Post, 13.02.200

6

Ariel Toaff, Blut Pessach, S. 102/103

7

ebenda, S. 193

8

Ariel Toaff, Blut Pessach, S. 178

9

http://en.wikipedia.org/wiki/Ariel_Toaff

10

ebenda

11

„Nach dem jüdischen Gesetz muss der Mohel (Beschneider) das Blut des beschnittenen Säuglings von der Wunde entfernen. Während viele Mohels ihre Hände benutzen, praktiziert Rabbi Fischer die Wundsäuberung gemäß metzizah bi peh. D. h. er nimmt das blutende Glied in den Mund und saugt das Blut ab.“ (New York Daily News, 02.02.2005)

12

Ariel Toaff, Blut Pessach, S. 193

13

Aus dem Buch von Rabbi Yitzhak Shapira „Torat Ha’Malech“ – Des Königs Torah – Jerusalem Post, online, 11.11.2009

14

Die Welt, 08.03.2004, S. 8

15

Der Spiegel 12/2004, S. 162

16

zeit.de, 07.07.2009

%d Bloggern gefällt das: