MEGA: Vergessene Wracks – Schwarze Tränen der Meere | Doku | ARTE

18.07.2020

Vor den Küsten der Welt liegen tickende Zeitbomben, von denen die Öffentlichkeit bisher kaum etwas ahnt: 6.300 Wracks, gesunken im Zweiten Weltkrieg, verrosten seit mehr als 70 Jahren im Meer. Forscher schätzen die in ihnen verbliebene Menge Öl auf bis zu 15 Millionen Tonnen. Was tun, um eine Ölpest zu verhindern?

~~~~

Militärfriedhöfe (Reupload) – Lost Places | Doku | ARTE

Reines Wasser? ~ Fässer mit Beruhigungsmitteln und speziellen chemischen Zusätzen stehen für Unruhen bereit – bitte teilen!

Die Leiterin eines Wasserwerkes einer der größten deutschen Städte berichtete bei einer vertraulichen Plauscherei am Rande einer großen Konferenz unvorsichtiger weise hinter vorgehaltener Hand, dass in ihrem Wasserwerk viele Fässer mit Beruhigungsmitteln und speziellen chemischen Zusätzen bereitstehen. Diese würden sofort ins Trinkwasser gekippt, falls es in dieser Stadt „unruhig“ werden sollte (mit unruhig sind Demonstrationen, Massenaufmärsche und soziale Unruhen gemeint). Dies gelte auch für andere deutsche Großstädte.

Quelle: Reines Wasser? ~ Fässer mit Beruhigungsmitteln und speziellen chemischen Zusätzen stehen für Unruhen bereit | saloma blog

Auf Giftfrei wurde zum Thema Lithium folgendes gebloggt:

  1. Unerlaubte Menschenversuche mit Trinkwasser – Lithium macht glücklich?! STOPP jegliche Versuche mit Trinkwasser
  2. Unerlaubte Menschenversuche mit Lithium im Wasser – Antwort
  3. Lithium im Wasser – ein neuer Anschlag auf die Menschheit
  4. Zwangsmedikation durch Lithium im Wasser
  5. Lithium nicht nur im Wasser auch am Himmel ausgebracht – Fema Bioterrorismus
  6. Reines Wasser? ~ Fässer mit Beruhigungsmitteln und speziellen chemischen Zusätzen stehen für Unruhen bereit | Wasser und Luft ist Leben

WASSER IST LEBEN – Die Wasserretentionslandschaft von Tamera (deutsch)

Monte da Paz“ Wasser-Retention nach Sepp Holzer

statt ihm zu helfen, lachten sie ihn aus ~ der Mann der in der Wüste Bäume pflanzte

Die Leute haben ihn ausgelacht, als er Bäume in die Wüste pflanzte – danach waren alle geschockt!

10.01.2019
LEBENSFREUDE
%d Bloggern gefällt das: