Der Islam | Blasphemiegesetz | Euro und EU – Kosten ohne Nutzen

Es gibt nur einen politischen Islam, denn es ist dem Islam immanent, dass er gleich einer Verfassung eines Staates die Regierungsform eines Kalifats anstrebt. Der Islam ist also bislang eine von unseren Politikern akzeptierte Unterwanderung durch Religion mit der Konsequenz möglicher Religionskriege in unseren Ländern. Im Koran wird verlangt alle Ungläubigen, damit sind alle Nichtmuslime gemeint, allenfalls zu töten. Alleine dies ist fast schon eine Garantie dafür, dass es Religionskriege geben werde, so der Islam nicht verboten wird. Leute, das hat nichts mit Religionsfreiheit zu tun und auch nicht mit der einstigen Zulassung dieser Religion. Man muss erkennen, dass wir uns hier in Gefahr befinden und den Islam mit obiger Begründung VERBIETEN. Wir Europäer sind christlich und streben KEIN Kalifat an!

politischen Islam verbietet das GrundGesetz der BRD sagt Prof. Dr. Albrecht Schachtschneider

Veröffentlicht am 08.03.2017

Prof. Dr. Albrecht Schachtschneider: „Der Islam mit der freiheitlichen demokratischen Grundordnung des Grundgesetzes unvereinbar“
GG verbietet politischen Islam
„Vereinigungen, die den Islam in seinen elementaren Prinzipien in Deutschland verwirklichen wollen, sind nach Art. 9 Absatz 2 GG ex constitutione verboten“

Der folgende Aufsatz des Staatsrechtlers Albrecht Schachtschneider ist eine fundamental-juristische Analyse zur Frage, welche Grenzen die Religionsfreiheit in Deutschland hat. Auf diese berufen sich Moslems bei der Islamisierung Deutschlands.

Doch da der Islam nicht nur das jenseitige, sondern auch das diesseitige Leben bis ins Detail vorschreibt, ist er, so Schachtschneider, eine politische Religion.

Das Grundgesetz schützt jedoch eine politische Religion ausdrücklich nicht: „Eine Religionsgemeinschaft, die die Säkularisation nicht zu ihrer Sache macht, kann Grundrechtsschutz aus Art. 4 GG nicht in Anspruch nehmen. Die Säkularität gehört zur Verfassungsidentität eines freiheitlichen Gemeinwesens, einer Republik, die demokratisch sein muß“, so Schachtschneider.

Die demokratische Verfassung ist der Wille des Bürgers. Die islamische Verfassung entzieht sich jedoch jeder demokratischen Beeinflussung, da sie den ewiggültigen Willen Allahs dokumentiert. „Deswegen und aus vielen weiteren Gründen ist der Islam mit der freiheitlichen demokratischen Grundordnung des Grundgesetzes unvereinbar“ so er Staatsrechtler.

Schachtschneider geht sogar noch einen Schritt weiter: „Vereinigungen, die den Islam in seinen elementaren Prinzipien in Deutschland verwirklichen wollen, sind nach Art. 9 Absatz 2 GG ex constitutione verboten, weil sie gegen die verfassungsmäßige Ordnung verstoßen.“

Da diese Prinzipien von den politischen Klasse ignoriert werden und sie sich weigern, den Willen des Grundgesetzes Folge zu leisten, verweist Schachtschneider auf Art. 20 Abs.4 GG: „Jeder Deutsche hat das Widerstandsrecht gegen jeden, der es unternimmt, diese Ordnung, die freiheitliche demokratische Grundordnung nämlich, zu beseitigen, wenn andere Abhilfe nicht möglich ist.“

Michael Mannheimer, 29.5.2016

Von Prof. Dr. Karl Albrecht Schachtschneider, 24. Mai 2016

Religionsfreiheit für den Islam in Deutschland?

Die Islamisierung Deutschlands wird mittels einer vermeintlichen Religionsfreiheit betrieben. Das Bundesverfassungsgericht faßt die Religionsgrundrechte der Absätze 1 und 2 des Art. 4 GG zu einem eigenständigen Grundrecht der Religionsfreiheit zusammen. Dieses soll das Recht geben, zu leben und zu handeln, wie es die Religion gebietet. Dieses durch die Menschenwürde gebotene Grundrecht dulde keinen Gesetzesvorbehalt und könne nur wegen gleichrangiger Verfassungsprinzipien eingeschränkt werden.

Der Islam, die Hingabe an Gott, ordnet das Leben und Handeln der Muslime nicht nur für das Jenseits, die Zweite Welt, sondern auch für die Erste Welt, das Diesseits. Höchste, nämlich göttliche, Verbindlichkeit haben nicht nur der Koran, sondern auch die Hadithe der koranischen Tradition. Aus beiden werden die Scharia gewonnen, der gebotene Weg, das von Gott Gewollte, die Gesetze.

Der Islam ist somit eine politische Religion. Er ist ein religiöses Rechtssystem, das jeder Muslim größtmöglich zur Geltung zu bringen hat. Islamisches Leben und Handeln ist danach in Deutschland durch die vom Bundesverfassungsgericht kreierte Religionsfreiheit mit höchstem Verfassungsrang geschützt.

Das Grundgesetz jedoch kennt eine solche Religionsfreiheit nicht. Art. 4 Absatz 1 und 2 GG schützen drei Religionsgrundrechte, die zu unterscheiden sind.

—–

Wenn die Ausübung einer Religion eine Politik zu verwirklichen trachtet, kann sie sich somit nicht auf die Religionsgrundrechte stützen

Die meisten Religionen stellen aber politische Maximen auf, Regeln für das Leben im Diesseits. Diese müssen Grundrechtsschutz in den politischen Grundrechten suchen. Die Einheit von Religion und Politik ist in der aufklärerischen Republik nur hinnehmbar, wenn die Religionsgemeinschaft und deren Mitglieder, die Gläubigen, nachhaltig die Säkularisation leben, nämlich die Trennung der Politik von der Religion, der Kirche vom Staat, der Zweiten von der Ersten Welt.

https://michael-mannheimer.net/2016/0…

~~~~~

Islamischen Blasphemiegesetzen unterwirft sich der Westen Vorwärts ins Mittelalter! von Judith Berg

Veröffentlicht am 07.03.2017

Der Westen unterwirft sich Blasphemiegesetzen Vorwärts ins Mittelalter!
von Judith Bergman am 7. März 2017

Englischer Originaltext: The West Submits to Blasphemy Laws
Übersetzung: Daniel Heiniger

„Jetzt, wo die Islamophobie verurteilt wurde, ist das nicht das Ende, sondern der Anfang …“ – der Muslimbruderschaft nahestehender Samer Majzoub, kanadisches muslimisches Forum.

Der Gesetzesvorstoss bietet immer noch keine Definition oder irgendwelche Statistiken, um ihre Behauptung zu stützen, dass „Islamophobie“ in Kanada ein Problem ist.

Allerdings sollte es kaum jemanden schockieren, dass dem ersten Antrag, der die Islamophobie verurteilt, so rasch ein weiterer Vorstoss folgte, der konkrete Maßnahmen der Regierungs fordert.

Der Westen unterwirft sich Blasphemiegesetzen. Dänemark hat beispielsweise anscheinend beschlossen, dass jetzt die Zeit ist, einen verstaubten, alten Gotteslästerungsparagraphen hervorzukramen. Dänemark hat immer noch eine Bestimmung gegen Blasphemie im Strafgesetzbuch, aber bis jetzt wurde sie nur dreimal angerufen. Das letzte Mal war vor fast einem halben Jahrhundert, im Jahr 1971. Dänemarks Generalstaatsanwalt hat nichtsdestotrotz soeben einen Mann der Verbrennung eines Korans angeklagt.

Im Westen gilt die Blasphemie als Straftat seit Jahrhunderten als Relikt der Vergangenheit. In einer weitgehend gottlosen Gesellschaft fühlen sich nur wenige Menschen durch blasphemische Kommentare oder Handlungen beleidigt. Christen gehen nicht auf angebliche Lästerer mit Gewehren und Messern los, und Verleger machen sich keine Sorgen um „beleidigte“ Christen.

Im Jahr 1997 finanzierte der dänische öffentlich-rechtliche Rundfunk einen Künstler, der eine Bibel verbrannte und im nationalen Fernsehen ausstrahlte. Niemand wurde angeklagt, obwohl es Beschwerden gab und der Staatsanwalt den Fall untersuchte.

—–

Die fehlende Definition hat jedoch Iqra Khalid, ein Mitglied des Parlaments von der regierenden Liberalen Partei, nicht davon abgehalten, eine neue Motion, Motion M-103, auf dem Rücken der vorherigen im kanadischen Parlament einzubringen. Die Motion fordert, dass „Islamophobie“ nicht nur verurteilt wird, sondern dass die Regierung ein umfassendes Konzept zur Reduktion oder Beseitigung von Islamophobie entwickle. Die Motion bietet immer noch keine Definition oder irgendwelche Statistiken, um ihre Behauptung zu stützen, dass „Islamophobie“ in Kanada ein Problem ist. Allerdings sollte es kaum schockieren, dass der erste Antrag, der die Islamophobie verurteilt, so schnell von einer neuen Motion gefolgt wurde, die konkrete Regierungsmaßnahmen fordert. Nachdem die erste Motion einstimmig verabschiedet worden war, hatte der Mann, der die ursprüngliche Petition initiierte, Samer Majzoub, folgendes in einem Interview mit dem kanadischen Muslim Forum zu sagen:

„Jetzt, wo Islamophobie verurteilt wurde, ist das nicht das Ende, sondern der Anfang … Wir müssen weiterhin politisch und sozial und mit der Presse arbeiten. Sie haben an der Existenz von Islamophobie gezweifelt, aber jetzt müssen wir uns darum keine Sorge mehr machen; alle Blöcke und politischen Persönlichkeiten, die durch die oberste gesetzgebende Autorität Kanadas vertreten sind, haben von dieser Existenz gesprochen. In der Offensive müssen wir die politischen Entscheidungsträger dazu bringen, etwas zu tun, besonders wenn es um die Liberalen geht, die eine deutliche Offenheit gezeigt haben In Bezug auf Muslime und alle Ethnien … Alle von uns müssen hart arbeiten, um unseren friedlichen, sozialen und humanitären Kampf zu erhalten, so dass Verurteilung von einer umfassenden Politik gefolgt wird.“

Wünscht der Westen wirklich, dass es wieder zu den Inquisitionen des Mittelalters kommt?
https://de.gatestoneinstitute.org/100…
Judith Bergman ist Schriftstellerin, Kolumnistin, Anwältin und politische Analystin.

~~~~~

ECTR – ist ein Vorhaben der EU-Diktatur zur Totalüberwachung – das z.B. auch Islamophobie als Anzeigepflicht enthält! Man möchte, schlimmer als je zuvor, dass jeder jeden bespitzelt und allenfalls auch anzeigt, dafür wurden vermutlich bereits schon die so genannte Nachbarschaftszentren-GmbHs geschaffen, welche eine Einrichtung für anonyme Bedenken-Anzeigen enthalten, ja sogar dazu auffordern  😦  Man soll sich ja um den Nachbarn kümmern, ihm helfen, indem man ihm anschwärzt oder wie? Würde denn der Nachbar nicht selber sagen können, dass er Hilfe braucht?

NWO: Die EU Maske fällt. Erstes Land – Rumänien – führt ECTR „EU-TOLERANZ“-Gesetz ein

https://wissenschaft3000.wordpress.com/category/ectr-eu-totalueberwachung/

~~~~

#DE-EURO eXit jetzt! Deutschland scheitert am Euro! 5 Gründe SOFORT aus der EU auszutreten

DEXIT – DEXIT- DEXIT

Veröffentlicht am 08.03.2017

DEXIT sofort! 5 Gründe SOFORT aus der EU auszutreten!

von Dr. Michael Grandt

Deutschland muss SOFORT aus der EU austreten! Sie kostet uns viel mehr, als sie uns bringt. Dexit jetzt!

Für mich als Euro- und EU-Gegner ist es ein welthistorisches Zeichen, dass der Brexit jetzt stattfindet. Das Volk in Großbritannien hat entschieden – DAS ist Demokratie. Und unsere Politiker? Sie „bedauern“ die Entscheidung des britischen Volkes und betiteln den Tag des Referendums sogar als „schwarzen Tag“ für Europa. Soviel zu deren Demokratieverständnis!

Auch wir müssen aus der EU raus – schnell! Hier 5 Gründe, warum der Dexit SOFORT stattfinden MUSS:

Der Euro ist nicht gut für Deutschland!

Sie sind der Zahlmeister der EU – und zwar im wahrsten Sinne des Wortes! Von Anfang an war klar, dass der Euro nicht funktionieren kann, weil der politischen Einheit keine ökonomische Einheit zur Seite gestellt wurde. Mit der D-Mark hatten wir eine der stärksten Währungen der Welt, mit dem Euro nun eine immer schwächere. Letztlich wird der schwache Euro niemandem nutzen, auch die Ersparnisse in Versicherungen usw. sind dadurch in Gefahr, entwertet zu werden.

Der Euro ist immer weniger wert!

Offiziellen Statistiken zufolge hat der Euro seit seiner Einführung rund ein Viertel seiner Kaufkraft eingebüßt. Das entspricht einem Wertverlust von rund 25 % in 10 Jahren! Aber es kommt noch schlimmer: Der unabhängigste Indikator auf die Werthaltigkeit einer Währung ist Gold. Musste man 2002 für eine Unze Gold noch 300 Euro bezahlen, stieg der Preis auf gegenwärtig rund 1.150 Euro. Das entspricht also rechnerisch einer Euro-Entwertung gegenüber dem Edelmetall von über 300 %!

Mit der D-Mark wären Sie besser dran!

Die D-Mark war eine Währung, der Euro ist eine Totgeburt! Der Euro ist eine der schlechtesten Währungen, die es je gegeben hat. Nur 18 Jahre nach seiner Einführung als Buchgeld liegt sie im Sterben und wird nur noch durch Notinfusionen der EZB am Leben erhalten. Und das schon nach 18 Jahren!

Der Kaufkraftverlust der D-Mark betrug seit ihrer Einführung 1948 bis zur Ablösung durch den Euro als Bargeld *Anfang 2002 (in 54 Jahren) rund 78 %, also im Durchschnitt jährlich 1,44 %.
In Deutschland beträgt die Inflation kumuliert seit Einführung des Euro als Bargeld 2002 (in 14 Jahren) 20,8 %, also im Durchschnitt jährlich 1,6 %.
Vergleicht man beide Währungen miteinander und rechnet die Inflation kumuliert hoch, hätte der Euro in dem Zeitraum von 54 Jahren um 86,4 % entwertet, also 8,4 % höher als die D-Mark.

Die EU entmündigt Sie!

Die meisten Entscheidungen werden nicht im Europäischen Parlament getroffen, sondern in der Kommission. Und es stehen viele weitreichende Pläne an: eine europäische Arbeitslosenversicherung, eine gemeinsame Wirtschafts- und Verteidigungspolitik, eine Bankenunion und noch viel mehr. Die EU-Kommission als Entscheidungsgremium ist jedoch durch keine Wähler demokratisch legitimiert. Und doch sind ihre Entscheidungen meist bindend. Das ist eine eklatante Entmündung des EU-Bürgers.
Schluss mit der EU-Finanzierung!

Target-Verbindlichkeiten (Nettoforderungen der Deutschen Bundesbank gegenüber anderen Notenbanken im Eurosystem), Rettungspakete, Haftungen, Einlagen und Garantien summieren sich – nur für Deutschland – auf die unvorstellbare Summe von 1,8 Billionen Euro! Dazu kommt der Wohlstandsverlust von rund 1 Billion Euro durch den Wirtschaftswachstumsrückgang und deutsches Geld zur Bezahlung der Leistungsbilanzdefizite anderer EU-Länder. Die Gesamthaftung Deutschlands für das kaputte EU-System beträgt also 2,8 Billionen Euro!

Geld, das Sie als Steuerzahler – wohl nie wieder sehen. Ein Dexit würde das Aus für die Nettoforderungen an andere EU-Zentralbanken bedeuten. Das Geld könnte für den deutschen Bürger eingesetzt werden.

Der Euro kostet uns weit mehr, als er uns nützt. Was könnten wir in unserem Land mit diesen 2,8 Billionen Euro nicht alles anstellen: Schulen, Straßen, Kindergärten, Altenheime, Pflegeheime usw. usf. Lassen Sie sich also nicht mehr anlügen, wie „gut“ der Euro für Deutschland sei.

Die ungeschminkte Wahrheit: Deutschland scheitert am Euro! – Dexit jetzt!

* Rechnet man als Buchgeld ab 1999 statt als Bargeld 2002 sind die Zahlen fast identisch

http://www.watergate.tv/2017/03/06/dr…

„Staatsfeindliche“ Organisationen *gegen welchen Staat? will man in Österreich künftig gesetzlich verfolgen :-?

Vorsicht ein neuer Anschlag auf Freiheit
und Meinung ist in Österreich geplant!

Als staatsfeindlich Organisation fällt mir da gleich der Islam ein.
Will man den verbieten?

In diesem Beitrag wird allerdings von Freeman geredet 😕
Stimmt, Freeman wollen gar keinen Staat, die gehen eher
mit den GRÜNEN und den Sozialisten konform – keine Grenzen –
hä – und das wollen die nicht???

smilie-kritisch

Danke Roland!
Dass dieser Artikel eine totale mit Lügen gespickte Verzerrung der politischen Wirklichkeit in Österreich ist, kann jeder erkennen, der neue Bewegungen verfolgt und sich seine eigene Meinung dazu gebildet hat. OPPT gibt es bereits seit 2013 nicht mehr, aber immer noch geistert dieser Begriff durch die Medien, auch im Zusammenhang mit Ereignissen, wo die Leute nicht einmal wissen, dass es so etwas wie OPPT je gegeben hat.

Welche Verfassung schützt denn der österreichische Verfassungsschutz, jene die es gar nicht gibt oder vielmehr „die Behördenwillkür“???? Der politischen Realität ins Auge zu sehen wagt Mainstream nicht, nein, darf Mainstream gar nicht, denn schließlich gehören ja die öffentlichen Medien jenen, die uns alle zerstören wollen, unsere Länder kaputt machen und den andauernden Kriegszustand seit 1919 immer noch NICHT beenden wollen. Nein, die Kriegsgewinner halten den Besatzungsstatus auch in Österreich, hier allerdings verschwiegen, weiterhin aufrecht.

Auch Hitler hatte nach Antritt seiner Machtposition keine Friedensverträge verabschiedet, man wies historisch allerdings nach, dass Hitler Friedens-Absichten hatte, jedoch dieser Friedenswille beständig unterwandert und Friedensangebote mehrmals abgelehnt wurden!

http://www.politikforen.net/showthread.php?93836-Hitlers-Friedensangebot-vom-6-Oktober-1939

https://www.youtube.com/watch?v=KnM9NGaPdEA“ – Friedensangebot an England – Rede Hitlers am 19.7.40

Es ist zu verstehen, dass die Behörden und die Regierung keine Antworten auf die aktuellen Probleme haben, da sie ja hauptsächlich Handlangerrollen seit 1945 spielten, also taten was ihnen befohlen wurde, ohne zu hinterfragen, ob das denn auch fürs eigene Land gut wäre.

Darüber hinaus befinden wir uns in einer politischen Parteien-Diktatur, wo es nur darum geht wer die Macht bekommt und daher das Vermögen des Volkes, das jedoch tagtäglich von FREMD abgeschöpft wurde und weiterhin wird, so wir diesen unerträglichen Zustand nicht bald ändern.

Vielleicht sollte man ja endlich einmal das Volk machen lassen,
statt es erneut zu bedrohen!!!!

Wir Österreicher können auch behaupten, dass sich mindestens der letzte Bundespräsident durch HOCHVERRAT verdient gemacht gehabt hatte, denn er hätte den Lissabonvertrag der EU nicht unterschreiben dürfen, da dieser eine endgültige Unterjochung Österreichs darstellte. Schon davor hatte sich die gesamte Bundesregierung am Volk schuldig gemacht gehabt, als die Abstimmung 1994 betrogen worden war. Das Plebiszit des österreichischen Volkes mit dem NEIN zum Beitritt in die EU, wäre auch ein Ende der Besatzung gewesen, weil die Österreicher damit jeglichen ANSCHLUSS verweigerten.

Mit vorgezeichneten JA-Stimmen drehte man ein ca. 79%iges NEIN auf 66,6% JA um, GEGEN den Willen des Volkes und für den Untergang Österreichs 😦

Immer noch besteht die Möglichkeit, dass die Wahlhelfer von 1994 den Mund aufmachen und bezeugen, dass wir in die EU hinein betrogen worden waren, was ja sogar aus dem Parlamentsbeitrag über die veränderten Grundprinzipien der Verfassung hervorgeht, welche bereits VOR der Abstimmung FÜR den Beitritt zur EU, OHNE Kenntnis des österreichischen Volkes widerrechtlich geändert worden waren!!!! https://wissenschaft3000.wordpress.com/2013/04/08/gesamtanderung-der-grundprinzipen-der-osterreichischen-bundesverfassung/

Was also sollen wir angesichts dieser politischen Realität uns anderes erwarten können als solch einen Beitrag in der Kronenzeitung, der nichts als Zorn heraufbeschwört und die Unterwanderung unseres Landes weiterhin fördert, statt endlich FÜR das Volk zu sprechen, wie es noch zur Lebzeit Hans Dichands war.

AnNijaTbé unwirsch mit weiteren Kommentaren am 24.10.2016

Verfassungsschutz nimmt "Reichsbürger" ins Visier (Bild: Andi Schiel, dpa, Klemens Groh, BVT)

24.10.2016, 16:50

Sie nennen sich „Reichsbürger“ oder „Freemen“, sind dem rechten Rand der Gesellschaft zuzuordnen und lassen spätestens seit dem Attentat auf Polizisten nahe Nürnberg in Deutschland auch bei uns die Alarmglocken schrillen: 750 Sympathisanten der sektenartigen Bewegung befinden sich bereits im Visier des heimischen Verfassungsschutzes.

http://www.krone.at/oesterreich/verfassungsschutz-nimmt-reichsbuerger-ins-visier-bis-zu-750-anhaenger-story-535923

w3000: Das Problem ist allerdings, dass gerade Freeman ausgesprochene Einzelgänger und Vorreiter für Befreiung sind, sich daher niemals mit irgendwelchen Massen zusammenrotten! Ich möchte die Freemanbewegung gar nicht verteidigen, denn einiges finde ich da auch in die falsche Richtung gehend, aber das System fühlt sich davon offenbar bedroht und es wird laut per Mainstream geheult.

smilie-heulen2

Die Sektenkäule neben der Nazikäule wird langsam eintönig und fantasielos – vor allem aber ist sie zum KOTZEN!

Smilie (14)

Das Bundesamt für Verfassungsschutz und Terrorismusbekämpfung (BVT) muss sich schon länger mit den Anhängern der „Reichsbürger“ auch „One Peoples Public Trust“, kurz OPPT- Bewegung, genannt beschäftigen. Seit den tödlichen Schüssen auf einen Polizisten in einer Kleinstadt nahe Nürnberg  sorgen die „Reichsbürger“ aber auch für öffentliche Schlagzeilen.

w3000: OPPT wurde bereit 2013 aufgelöst

smilie (128)

750 Anhänger in Österreich

In diesem Zusammenhang wartete Innenminister Wolfgang Sobotka am Montag mit beunruhigenden Zahlen auf: Demnach gehen die Behörden von derzeit 750 heimischen „Reichsbürgern“ oder Mitgliedern ähnlicher Verbindungen aus, mindestens 22.000 Österreicher sollen mit den skurrilen Ansichten der Bewegung sie kommuniziert großteils über soziale Medien schon in Kontakt gekommen sein. Die Aktivisten sind meist arbeitslos, oft verschuldet.

smilie (126)

w3000: Wenn es denn so wäre, dass Aktivisten arbeitslos wären, wer hätte sie denn arbeitslos gemacht und wer lässt die Verarmung der einheimischen Bevölkerung durch massenhafte Immigration eskalieren – ja wer denn  – jene Politiker die immer wieder in Mainstream bildlich gezeigt werden vielleicht???????????????

Allerdings nicht unbedingt, wie ein Fall aus Kärnten zeigt: Hier wurde ein Polizist vom Dienst suspendiert, weil er die Verschwörungstheorien teilt und den Staat an sich nicht anerkennt.  Auch in Deutschland wurden mehrere Polizisten als „Reichsbürger“ identifiziert.

smilie (125)a

w3000: Ein Polizist wurde suspendiert, weil er eine einzig Frage an seine Behörde stellte, auf die er keine Antwort bekam, dafür aber freigestellt wurde.

Polizist stellt Anfrage an „Staat“ was danach geschah :-/

smilie-huch

Neuer Paragraf soll Ermittlungen ermöglichen

Rechtlich kann gegen die Organisationen nicht vorgegangen werden, sofern ihre Sympathisanten keine Straftaten begehen. Noch nicht! Denn Innen- und Justizministerium arbeiten gerade an einem neuen Tatbestand im Strafgesetzbuch: Der Paragraf „Gründung oder Teilnahme an einer staatsfeindlichen Verbindung“ soll 40 Jahre nach seiner Abschaffung wieder eingeführt werden.

smilie-ich-hoer-gar-nichts

w3000: Das hätten sie gerne „Organisationen“, es gibt aber keine solchen Organisationen, wie hier behauptet wird. Welcher Staat soll den geschützt werden, der den es auch längst nicht mehr gibt, weil alles privatisiert wurde? Hat man Angst, dass sich das Volk noch vor den Totalverkauf unseres Landes doch noch zur Wehr setzen könnte und den armen kleinen Politikern das Politikergehalt abhanden kommen könnte oder gibt es bei denen noch eine größere Angst, die wir das Volk noch nicht kapiert haben?

Jene, die ständig staatsfeindliche Verbindungen über, wollen gegen diese mit Willkür vorgehen, das ist zu Wiehern und zum Kotzen gleichzeitig.

Allerdings lese ich daraus, dass der §3StgB abgeschafft wurde – lol – wann war denn das vor 40 Jahren – hää????

smilie-denken

Völkerrechtliche Aspekte des Syrien Konflikts – klar und unmissverständlich!

Published on Apr 19, 2016

Vortragender: Univ.-Prof. Dr. Michael Geistlinger

Was ist dran: US-TV erklärt Hillary Clinton für tot | Fulford: Die Khazarian Mafia ist in extremer Panik

Published on Sep 17, 2016

Lebt sie noch, oder lebt sie nicht mehr: Hillary Clinton. Nach ihrem Zusammenbruch vom 11.9.2016 scheint die Frage berechtigt – zumal danach nicht sie selbst, sondern eine Doppelgängerin auftauchte, meinen jedenfalls Beobachter. Das Video zeigt, wie es zu der Meldung kam und wie es um die amerikanische Präsidentschaftskandidaten wirklich steht.

~~~

September 19, 2016

Autor: Benjamin Fulford
Die Khazarian Mafia ist in extremer Panik nach dem Tod ihres Präsidentschaftskandidaten Hillary Clinton am 11. September. Nachstehend ein Screenshot der ABC Television Ankündigung ihres Todes, welche aus dem Internet gelöscht wurde.

The dragnet is now closing in on Bill Clinton and the Clinton Foundation, Pentagon and agency sources say. Once that is exposed, the entire corrupt Washington DC establishment will crumble, the sources say.

Pentagon und Agentur Quellen sagen, das Fangnetz (dragnet) schließt sich jetzt um Bill Clinton und die Clinton-Stiftung. Sobald dies aufgedeckt ist, wird das gesamte korrupte Establischment von Washington DC zusammenbrechen, sagen die Quellen.

This is what CIA sources say is planned next:
CIA – Quellen sagen was als nächstes geplant wird:

“We predicted Biden would be brought in 6+ months ago…Kaine, a disciple of the Central/ South American ‘liberation theologists’ will go along: one-term or less to Biden and the baton passed to Kaine ….this is the current plan, ready to be implemented.”

„Wir sagten vor rund sechs Monaten voraus, dass Biden aktiviert würde… Kaine, ein Schüler der Zentral-/Südamerikanischen „Befreiungs-Theologen“ wird ihn begleiten: nach einer Periode unter Biden oder weniger, wird die Führung an Kaine übergeben… Das ist der aktuelle, zur Umsetzung bereite Plan“.

However, Pentagon sources say that on October 1st, immediately after the end of the US corporations’ fiscal year, a new gold backed currency and possibly an entirely unexpected new leader (possibly Canada’s Justin Trudeau), will be announced.

Jedoch sagen Pentagon Quelle, dass unmittelbar nach dem Ende des US-Geschäftsjahres, am 1. Oktober eine neue goldgedeckte (gold backed) Währung und möglicherweise ein völlig unerwarteter neuer Führer (möglicherweise Kanadas Justin Trudeau) bekannt gegeben werden.

[Im Oktober 2016 endet zudem der 99-Jahres-Vertrag der Bolschewisten mit Rothschild in Russland. D.h. gleichzeitig kann die Putin-Gruppe ebenfalls eine goldgedeckte Währung – frei von Rothschild-Verträgen – herausgeben.]

There will be high level negotiations between the Asians and the US military industrial complex this weekend to discuss these and other issues, White Dragon Society sources confirm

Dieses Wochenende erfolgen hochrangige Verhandlungen zwischen den Asiaten und dem militärischen-industriellen Komplex der USA, um diese und andere Fragen zu diskutieren, bestätigen Quellen der White Dragon Society.

The Khazarians, in full panic mode, are now using a computer graphics generated Hillary Clinton to create the impression that it is business as usual. To confirm this, please check the following video of Hillary that was broadcast after her “collapse” on September 11th. You can see the images on the smartphones being held up are entirely different from what is being shown on the stage (no Hillary, no flags). Also, if you go to the 20:15 mark, you can see her arm disappear, while Hillary herself vanishes at the 20:51 mark. See for yourself:

In höchster Panik erwecken die Khazaren den Eindruck normaler Zustände, mittels einer per Computergrafik erzeugten Hillary Clinton. Um dies zu bestätigen, überprüfen Sie bitte das folgende Video von Hillary, welches am 11. September nach ihrem „Zusammenbruch“ verbreitet wurde. Sie können die Bilder auf den SmartPhones sehen, die hochgehalten werden – sie sind total anders als das, was Ihnen auf der Bühne vorgekaukelt wird. (keine Hillary, keine Fahnen). Zudem können Sie bei der 20:15 Markierung ihren Arm verschwinden sehen, während Hillary selbst bei der 20:51 Markierung verschwindet.
Sehen Sie selbst:

FULL: Hillary Clinton first speech since 9/11 spill – North Carolina

 

[bis hierhin die von mir überarbeitet Übersetzung von Lily, die mir viel geholfen hat]

So you have a political establishment that is so corrupt and degenerate that it is now trying to elect a CG President. That is simply not going to be allowed to happen, Pentagon and agency sources affirm.

Wir haben hier also einen Polit-Betrieb, der so korrupt und degeneriert ist, dass er nun versucht, einen computergenerierten Präsidenten wählen zu lassen! Pentagon- und Agentur-Quellen bestätigen, dass dies einfach nicht erlaubt werden wird.

A Donald Trump presidency is also looking more problematic because the Chinese, the largest creditors for the bankrupt US Corporation, are against him.

Eine Präsidentschaft von Donald Trump sieht ebenfalls sehr problematisch aus, da die Chinesen, die größten Gläubiger der bankrotten US-Firma, gegen ihn sind.

In any case, the rest of the world has clearly already decided to bail out on the US corporate government. In the past year, foreign central banks have dumped $343 billion worth of US government bonds and the sell off is accelerating.

In jedem Fall hat der Rest der Welt sich klar dafür entschieden, Die US-Firmen-GeschäftsFührung (Regierung) gegen Kaution auf freien Fuß zu setzen. In den vergangen Jahren haben ausländische Zentralbanken 343 Milliarden Dollar schwere Anleihen (Schuldscheine) versenkt/verschleudert und der Abverkauf beschleunigt sich.

It is not surprising they refuse to invest in a government that admits $6.5 trillion went missing from its military budget in 2015 alone. Agency sources say the $6.5 trillion was laundered through the Clinton Foundation and spent on “the USAP. Unacknowledged Special Access Projects.. (Deep Underground bunkers, and the secret space program)… Especially in the Antarctic and Patagonia…”

Wen wundert’s, dass diese  RestWelt es ablehnt, in eine Regierung zu investieren, die zugibt, dass in ihrem MilitärHaushalt allein im Jahre 2015 6,5 Billionen Dollar unauffindbar sind. Agentur-Quellen sagen, die 6,5 Billionen Dollar seien von der Clinton-Stifung gewaschen  und dann für USAP (Nicht anerkannte Spezial-ZugangsProjekte – Tiefe UntergrundBunker und das geheime “Weltraum”-Programm) ausgegeben worden.

This makes sense because on the one hand we have an official US Defense Department budget of $651 billion for 2015 and yet that same Defense Department issues a report saying that $6.5 trillion (ten times the official budget) went “missing.”

Das macht Sinn, weil wir auf der einen Seite einen offizillen US-Verteidigungs-Haushalt von 651 Milliarden Dollar für 2015 haben und dennoch das gleiche VerteidigungsRessort einen Bericht herausgibt, in dem 6,5 Billionen Dollar fehlen (das ist der zehnfache Betrag des offiziellen Haushalts).

http://www.dodig.mil/pubs/documents/DODIG-2016-113.pdf

This may mean the UFO people are finally going to get some real disclosure about the secret space program they have long talked about.

Das könnte bedeuten, dass die UFO-Leute endlich eine echte Enthüllung über das geheime WeltraumProgramm bekommen, über das sie lange spekuliert haben.

Certainly, one of the individuals who will be attending the meeting being arranged by the WDS between the Asian secret societies and the military industrial complex claims connections to the off-world military. The Asian secret societies also claim off-world contact. The question is will something credible be shown to what they call the “surface population” of this planet, ie people like you and me. Hopefully we will have better information and proof next week but do not hold your breath because we are being told the disclosure will be gradual so as “not to shock people.”

Fest steht, dass eine Person, die bei den von der WDS (Weiße Drachen Gesellschaft) organisierten Treffen zwischen den asiatischen Geheim-Gesellschaften und dem militärisch-industriellen Komplex dabei sein wird, behauptet, sie habe Verbindung zu nicht-oberirdischem (offworld) Militär. Das gleiche behaupten die asiatischen Geheimgesellschaften von sich. Die Frage ist doch, wird der, was sie die “Oberflächen-Bevölkerung” dieser Welt nennen, etwas Glaubwürdiges gezeigt, also Menschen wie Dir und mir. Hoffentlich haben wir nächste Woche bessere Informationen und Beweise. Aber halten Sie deswegen nicht die Luft an, da uns mitgeteilt wurde, dass die Enthüllungen schrittweise stattfinden werden, um die Leute nicht zu schockieren.

In any case, back here on the “surface” of the planet, signs of systemic collapse of the current power system are proliferating. Most recently we have seen the US “pivot to Asia” becoming increasingly untenable. The latest setbacks are centered in the Philippines. There President Rodrigo Duterte has stopped joint patrols with the US navy and ordered US special forces out of Mindanao.

Jedenfalls, hier auf der Oberfläche der Erde, nehmen die Anzeichen eines systemischen ZusammenBruchs der noch herrschenden Mächte ständig zu. Kürzlich sahen wir den US-Schwenk nach Asien, der zunehmend unhaltbar wird. Die neuesten Rückschläge sind mitten in den Philippinen. Dort hat Präsident Rodrigo Duterte die gemeinsamen SpähTrupps mit der US-Flotte gestoppt und die US-Spezial-Kräfte aud Mindanao hinaus geschmissen.

Here is some raw intel on this issue from CIA sources in Asia:

Hier folgt eine rohe Spionage-Info zum Thema von CIA Quellen in Asien:

“The cover story as you know, is that Duterte has called for the withdrawal of US troops in Mindanao, supposedly to keep them from being killed by the terror group Abu Sayyaf. Which as we know is a black ops terrorist organization financed by the Boys… the real reason the special ops troops are there is to watch over the giant gold stash. The cabal is intent on removing it very soon for their own purposes… Duterte knows this, and has already made a tentative deal with both China and Russia to allow them to access the location. This is in exchange for a ‘piece of the action’ as well as protection from the US wet works team. There is a very large amount of Au stored there dating from before the Japanese Golden Lily operation.

“Die Titelgeschichte, wie Sie sie kennen ist, dass Duterte die US-Truppen in Mindanao aufgefordert hat, sich zurück zu ziehen, angeblich, um sie davor zu bewahren, von der TerrorGruppe Abu Sayyaf getötet zu werden. Diese ist, wie wir wissen, eine GeheimDienst-TerrorOrganisation finanziert von den Boys (Zionisten?) …  der wirkliche Grund für die Anwesenheit der Geheimdienst-Truppen dort ist der, die gigantischen GoldVerstecke dort zu bewachen. Die Verschwörer haben vor, sie sehr bald für ihre eigenen Zwecke zu entfernen (rauben).  … Duterte weiß das und hat bereits sowohl China als auch Russland einen Handel vorgeschlagen, um ihnen den Zugang zu diesem Versteck zu erlauben. Das bietet er Ihnen als Gegenwert an sowohl für ihre Beteiligung, als auch zum Schutz vor den US-BlutHunden. Dort lagert eine RiesenMenge Gold, noch vor der “Operation Goldene Lilie” (Goldraub der Japaner im 2. Weltkrieg in SüdOstAsien).

[Diese Aussage bestätigt  die Enthüllungen von Karen Hudes!]

This ties in with the Sultan of Sulu…and the Borneo gold…this is a dangerous game and an attempt will be made to remove Duterte permanently from the scene. He is aware of this already… I was told that the Au will be used as part of the new gold backed currency of which China, Russia, Iran and India will be a party to at the onset… other countries will join as well once the new system is up and running… they will need at least 1 million metric tons to make it feasible… the gold is available at several locations here is Asia…the percentage of gold that will back the new system can change as more countries join with their reserves.”

Das stimmt überein ein mit Sultan von Sulu (ein Sultan, der über die meisten Inseln der Sulusee in den südlichen Philippinen herrschte) und dem Gold von Borneo … das ist ein gefährliches Spiel – und sie (die Zionisten?) werden versuchen, Duterte unwiderruflich vom Spielplatz zu entfernen. Dessen ist er sich bereits bewusst. … Mir wurde gesagt, dass diese Gold (the Au) benutzt wird als Teil der neuen goldgedeckten Währungen, an denen China, Russland, der Iran und Indien von Beginn an teilhaben werden. … andere Länder werden sich dem anschließen, sobald das neue System installiert ist und läuft. … sie werden mindestens eine Million metrische Tonnen brauchen, um es praktisch in Gang zu setzen … das Gold steht an mehreren Orten hier im AsenLand (Asien) zur Verfügung. … Der Gold-ProzentSatz, der das neue System absichert, kann sich ändern, je mehr Länder sich mit ihren GoldReserven anschließen.”

This, of course, will be another major topic of next weekend’s secret negotiations.
The situation in Japan is another subject that will be coming up. The Asians are on course with their plan to replace Shinzo Abe with Renho Murata, who just got elected as head of the official opposition Democratic Party. This of course means the Rockefellers, and their agents like Shinji Kawasaka (who claims to control “about a hundred” Japanese politicians), will rig the election for the Chinese in exchange for cash to keep them afloat. The WDS has no problems with Renho, who is a competent individual, but will make sure the Rockefeller/Bush/Clinton mafia is not kept afloat with Chinese money in exchange for selling Japan down the river.

Das wird selbstverständlich eine weiteres Thema  der GeheimVerhandlungen des kommenden WochenEndes sein. Die Lage in Japan ist ein weiteres Thema, das anstehen wird. Die Asiaten haben gute Aussichten mit ihrem Plan, Shinzo Abe durch Renho Burata zu ersetzen, der gerade zum Führer der offiziellen Opposition der Demokratischen Partei gewählt worden ist. Das bedeutet selbstverständlich, dass die Rockefellers und ihre Agenten wie Shinji Kawasaka (der von sich behauptet, er kontrolliere rund hundert japanische Politiker) die Wahlen für die Chinesen fälschen wird – im Austausch für Bargeld, um sie über Wasser zu halten.  Die WDS hat keine Probleme mit Renho, der eine fähige Person ist – die WDS wird sicherstellen, dass die Rockefeller/Bush/Clinton-Mafia nicht mit chinesischem Geld über Wasser gehalten wird, um im Austausch Japan abzutreiben.
The Rockefeller/Bush/Clinton mafia is not going to get its way in the Middle East either. Their puppet state, and major source of their oil money, Saudi Arabia is now in deep trouble, having lost their biggest military base in the South of the country. A clear sign of that country’s desperation is that they have asked tiny Bahrain for military help.

Die Rockefeller/Bush/Clinton-Mafia wird ihren Kopf im Mittleren Osten ebenfalls nicht durchsetzen. Ihr Marionetten-Staat und zugleich die HauptQuelle ihrer ÖlGelder, Sau Arabien, steckt in schweren Problemen, seitdem er seine größte MilitärBasis im Süden des Landes verloren hat. Ein klares Zeichen der Verzweiflung dieser LandesRegierung ist, dass sie das winzige Bahrain um militärische Hilfe gebeten haben.

http://en.farsnews.com/newstext.aspx?nn=13950627000904

Knowledgeable non-royal Saudis are also coming out in public now and saying the regime will collapse.

Sachkundige nicht-königliche Saudis treten jetzt auch an die Öffenlichkeit und sagen, dass das herrschende System/Regime zusammenbrechen wird.

http://en.farsnews.com/newstext.aspx?nn=13950627001263

Israel too is having a bad time of things. In September so far they have lost two satellites, two F16 airplanes, a submarine and a drone, Pentagon sources say. The US government approved a military aid package for Israel but Pentagon sources say this is just to keep military industrial complex factories going until the new financial system kicks in. They say the arms will never actually be delivered.

Auch Israel macht eine schlechte Zeit durch. Im September haben sie bereits zwei Satelliten verloren, zwei F16 Flugzeuge, ein U-Boot und eine Drohne, berichten Pentagon-Quellen.  Die US-Regierung hat ein militärisches HilfsPakt für Israel bewilligt, aber Pentagon-Quellen sagen, das diene nur dazu, die Fabriken des militärisch-industriellen Komplexes am Laufen zu halten, bis das neue FinanzSystem greift. Sie sagen, dass die Waffen tatsächlich nie ausgeliefert werden.

Israel has now been publicly exposed as having 200 nuclear weapons and will soon be publicly blamed for 911, Pentagon sources say.

Israel ist jetzt öffentlich bloßgestellt, 200 atomare Waffen zu besitzen und wird bald öffentlich für 911 zur Verantwortung gezogen werden, sagen Pentagon-Quellen.

In Egypt, meanwhile, government owned newspapers are saying 911 was an inside job by the West done to justify an invasion of the Middle East and that ISIS is a Western creation. For a government publication to say this is a clear declaration that Egypt has split with the Khazarian mafia rulers of the US.

In Ägypten berichten mittlerweile  regierungseigene Zeitungen, dass 911 eine Insider Aktion war, ausgeführt vom Westen selber, um die Invasion im Mittleren Osten zu rechtfertigen und dass ISIS eine westliche Erfindung ist. Wenn eine RegierungsVeröffentlichung das sagt, ist das eine offenkundige Erklärung, das Ägypten mit den khasarischen MafiaHerrschern der US gebrochen hat.

http://www.independent.co.uk/news/world/middle-east/egyptian-911-inside-job-state-media-war-on-terror-isis-made-up-al-ahram-noha-al-sharnoubi-columnist-a7308926.html

The Russians, for their part, are saying the US military has been acting like the ISIS airforce after US planes killed over 60 Syrian troops last week. Pentagon sources say this was a provocation staged by the Khazarians in a desperate attempt to start a war with Russia. A war with Russia “will not be allowed,” the sources say.

Die Russen ihrerseits sagen, dass das US Militär sich wie die LuftWaffe der ISIS verhält, nachdem US-Flieger letzte Woche über 60 syrische Soldaten getötet haben. Pentagon-Quellen sagen, dies sei eine von den Khasaren inszenierte Provokation gewesen, in dem verzweifelten Versuch, einen Krieg mit Russland auszulösen. Ein Krieg mit Russland “wird nicht erlaubt” sagen die Quellen.

The Europeans are also in open revolt against the US corporate government and its Khazarian overlords. In the latest move, Deutschebank, Europe’s largest bank, just told the US Justice Department to buzz off when they tried to impose a $14 billion fine on it.

Auch die Europäer befinden sich in einem offen Aufstand gegen die US-Firmen-Regierung und ihre khasarischen Oberherren. Im neuesten Schachzug, sagte die Deutsche Bank, Europas größte Bank, der US-RechtsAbteilung abzuschwirren, als diese versuchte, der Deutschen Bank ein weiteres Bußgeld in Höhe von 14 Milliarden Dollar aufzuerlegen.

Also in Europe, the home of the governor of the Greek central bank was raided by police. The investigation centers on central bank money that was allegedly laundered through the Hellenic Center for Disease Control and Prevention.

Auch in Europa wurde im Haus des griechischen ZentralBank Chefs eine Polizei-Razzia durchgeführt. Die Untersuchung konzentriert sich auf ZentralBankGelder, die angeblich durch das Griechische Zentrum für KrankheitsKontrolle und –Verhütung gewaschen wurden.

http://www.zerohedge.com/news/2016-09-15/greece-raids-home-central-bank-head

This may be connected to the Clinton Foundation investigation because it has been using medical charities around the world for money laundering. CIA sources have provided this writer with documents showing how the Clinton Foundation is laundering money in Papua New Guinea to pharmaceutical corporations.

Dies mag in Zusammenhang stehen mit den Untersuchungen der Clinton-Stiftung, weil auch sie medizinische WohltätigkeitsOrganisationen in der ganzen Welt zwecks Geldwäsche vorgeschoben hat. CIA-Quellen haben den Schreiber dieses Artikels mit Dokumenten versorgt, die beweisen, wie die Clinton-Stiftung Gelder in Papua Neu-Guinea durch pharmazeutische Firmen wäscht.

Also, please take six minutes to watch this former President of the Haitian Senate describe in detail how the Clinton/Bush/Rockefeller criminals operate. At least watch the last minute where he says US drug money coming through Haiti was sent in “cornflake boxes,” and used to bribe lobbyists in Washington DC.

Geben Sie sich bitte auch sechs Minuten Zeit, um dem früheren Präsidenten des Senates von Haiti zuzuhören, der detailliert beschreibt, wie die Clinton/Bush/Rockefeller-Verbrecher vorgehen. Schauen Sie sich zumindest die letzte Minute an, wo er sagt, US-DrogenGelder, die Haiti durchliefen, wurden in MaisFlocken-Schachteln geschickt und benutzt, um Lobbyisten in Washington DC zu bestechen.

Haitian President EXPOSES the Clinton Foundation: „Hillary Clinton tried to bribe me!“

Veröffentlicht am 17.09.2016

WATCH THIS !! https://www.youtube.com/watch?v=BM0QU…

SHARE SHARE SHARE • CRUCIAL VIDEO !!
Former Haitian President of Senate says „Clinton tried to bribe him !“

She defrauded the people of Haiti. He spent 4 hours with Bill Richardson to tell Bill Clinton not to invade Haiti. A week later the embassy called him and told him that Bill Clinton has a messenger for him. He came and told him to sign with Bill Clinton, join his movement and Clinton will make him the richest man in Haiti. He told him he is a principled man and he will not sell out. He just challenged Trump to ask Hillary Clinton to publish the audit of all the money they have stolen from Haiti in 2010. He is explaining it very detailed.

Donald TRUMP vs hILLARY Clinton,

#HillaryClinton, #DonaldTrump, #trump, #Hillary, #crookedhillary, #lockherup, #hillaryforprison, #riggedsystemHaiti president of senate Hillary Clinton tried to bribe, Clinton and Haiti, trump Haiti, Port-au-Prince clinton

The autumn revolution is now definitely under way.

Die HerbstRevolution ist jetzt definitiv in vollem Gang.

[Anspielung auf die Oktober-Revolution 1917 der Khasaren/Zionisten in Russland.]

Source: Antimatrix.org

Translator: Rasmin

German Webpage:http://www.freigeist-forum-tuebingen.de/

Quelle: http://benjaminfulfordtranslations.blogspot.co.at/2016/09/deutsch-benjamin-fulford-19092016.html

~~~~

Seehofer will ARD und ZDF zusammenlegen

11.09.2016

Horst Seehofer will ARD und ZDF zusammenlegen. Der bayerische Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) ist kein Freund der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten. (Quelle: dpa)

„Wir sind der Auffassung, dass die Grundversorgung auch von einer Fernsehanstalt geleistet werden könnte“, sagte Seehofer der „Bild am Sonntag“. Im neuen CSU-Grundsatzprogramm, das beim Parteitag im November verabschiedet werden solle, solle es heißen: „Wir streben langfristig die Beseitigung von Doppelstrukturen und die Zusammenlegung von ARD und ZDF unter einem Dach an.“

Seehofer gilt seit langem als Kritiker des öffentlich-rechtlichen Rundfunks. Unter anderem bezeichnete er die Berichterstattung in ARD und ZDF als „realitätsfern“.

http://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/parteien/id_78956652/horst-seehofer-will-ard-und-zdf-zusammenlegen.html

%d Bloggern gefällt das: