Maya Mysterien Schule

Maya Mysterien Schule

Heiliger Text der Maya-Mysterien-Schule

 

Gemäß hoher Initiation steht geschrieben, daß die Weisheit des kosmischen Lichtes wiederkehren wird.

Wenn die menschliche Rasse beginnt in der Dunkelheit von Ignoranz und Hoffnungslosigkeit zu versinken, wird es die Weisheit der sieben Brüder von Mutter Sonne sein, die das große Licht der Weisheit erstrahlen lassen um die Kräfte, die im Menschen, aufgrund seiner falschen Erziehung nur schlummern, wieder zu erwecken. In dem neuen Zeitalter haben die Mysterien-Schulen die Verantwortung, die verwirrte Menschheit zu bekehren und sie auf den Weg des vielfarbigen Lichtes der kosmischen Erziehung zu führen!

Wieder, ist die Zeit der kosmischen Erziehung der Maya´s gekommen. Vor Jahrtausenden Jahren wurde die heilige Lehre des Kosmos an vielen magnetischen Zentren auf der ganzen Welt hinterlassen. Die Namen all dieser Orte gehen auf die Maya`s zurück, was bekräftigt, daß zu verschiedenen Zeiten Maya’s in den heiligen magnetischen Zentren gegenwärtig waren.

Viele Monde und Sonnen lang, war die Menschheit desorientiert. In dieser modernen Zeit, sehen wir mit Traurigkeit, wie die Durchschnittsbürger manipuliert und ständig in die psychische und geistige Vernichtung gedrängt werden, oder einfach nur als Versuchsobjekte von ein paar Gruppen, die die Mehrheit der Menschen kontrollieren, verwendet werden.

Hunab Ku, die alles verstehen und sehen kann, weiß, daß die Zeit der großen Umkehr gekommen ist. Der Befehl, zu den alten Tempeln zurückzukehren wurde vom Kosmos gegeben. Hier und jetzt beginnt uns der große Geist zu den magnetischen Orten zurückzurufen. Die inkarnierten Meister beginnen ihre Stimmen des Wissens, an den alten Plätzen zu erheben, wo ihre Lehren gehört werden können. Es geschieht auf diesen alten Plätzen, wo das kosmische Wort der Weisheit aufbewahrt wurde und die wahre himmlische Gabe empfangen wird.

Die kosmische Ausbildung wird auf den Kreuzungen verlassener Wege wieder auferstehen und in vergessenen Ländern werden alte Tempel wieder erblühen. Die weisen Wege der hohen Initiation werden wieder begangen, Wege die nach Süden, Norden, Westen und Osten führen. Tausende Menschen werden diese Wege, unter dem Himmelsgewölbe in die Richtung wo die Sonne aufgeht, begehen, den Sonnenwind erwartend und sie werden den Sonnenwind in der Nacht flüstern hören, mit den Bäumen sprechen, der wie eine Brise durch die Wohnstätten streicht, um die Zweifler zu reinigen, den Wolken Bewegung zu geben und wenn der Sonnenwind diese Leute erreicht, wird er sanft ihre Gesichter berühren und sie wissen lassen, daß es Zeit ist für die Initiation, die vom Meer und vom Himmel kommen wird; Das ist die passende Zeit, um Mysterienschulen überall in der Welt zu errichten.

Zu Dir, Sonnenbruder oder Schwester, wo immer auf Erden du leben magst, spricht ein Bruder aus dem heiligen Land der Maya um Dich zu informieren, daß die spirituellen Maya – Lehrer, die in den heiligen Pyramiden leben, uns angewiesen haben vom Wind dem Wasser den Bäumen und der Sonne zu lernen und zurückzukehren zur Weisheit der lebenspendenden Mutter Erde. Diese spirituellen Maya – Lehrer verlangen ferner, daß wir die Sonnenethik beachten um Kinder der großen Mutter Sonne zu bleiben, damit wir durch unsere Kinder und die Kinder unserer Kinder ewig weiterleben.

Es ist wichtig die heilige Erde genau zu studieren, wo Körper und Geist in Einklang leben, durch Meditation, Riten und heilige Gesänge. Frage Mutter Erde nach dem Namen der ursprünglichen Einwohner des Landes wo Du jetzt lebst. Für den Fall daß keine Antwort gegeben wird, befrage die Steine, die Tiere, die Bäume wer diese Leute waren und wenn Du ihren Namen hast, sollt ihr es ihnen mit Hochachtung enthüllen, daß dort in dieser Umgebung eine Schule etabliert wird zu dem Zweck die Geheimnisse des Wissens, die von Ihnen in dieser heiligen Landschaft niedergelegt wurden, zu enthüllen.

Um ausreichende Kommunikation für die weltweite Initiationsarbeit, die an den Mysterien-Schulen getan werden muß, sicher zu stellen, müssen wir vorher die vier augenscheinlichen Bewegungen der Sonne in der nördlichen Hemisphäre (zwei Tag- und Nachtgleichen, zwei Sonnensonnwenden) verstehen. Die Schlüsseldaten werden der 21. März, 21. Juni, 21. September und der 21. Dezember sein.

Auch die 13 jährlichen Mondkreisläufe dürfen nicht außer acht gelassen werden. Ein jeder Kreislauf besteht aus vier Phasen: Vollmond, abnehmender Mond, Neumond und zunehmender Mond. Wir werden uns auf die zuvor erwähnten Sonnen- und Monddaten in unserer weltweiten Kommunikation beziehen. Es ist zu beachten, daß unser Gründungstag am 21. März, der erste Tag in unserem Jahr sein wird. Wenn der erste Vollmond nach diesem Datum sichtbar wird, dann werden wir die Mondzyklen zu zählen beginnen und nach 13 Vollmonden werden die Mond- und die Sonnenzyklen beendet sein.

An diesem ersten Tag, dem 21. März wird auf der ganzen Erde eine perfekte Energiebalance herrschen. Wenn diese heilige Energie positiv genützt wird, können wir sie zusammen mit unserer Botschaft, in jeden Winkel der Welt senden, um irregeleitete politische Systeme genauso wie persönliche religiöse Glaubensrichtungen zu korrigieren. Diese Energie, die ebenso aus dem Wasser, den Bäumen und den Höhlen aufsteigen wird, wird uns helfen, unsere sieben kosmischen Kräfte wesentlich besser zu entwickeln um große spirituelle Macht zu erreichen. Auf diese Weise können wir echte kosmische Wesen werden.

Die Solarenergie des 21. Märzes und die Energie vom ersten nachfolgenden Vollmond, gibt uns ausreichende kosmische Vitalität, um Tag und Nacht geistige und körperliche Arbeit zu verrichten. Diese heilige kosmische Energie kann verwendet werden, um Fehler in der modernen Gesellschaft zu korrigieren. Zum Beispiel während des abnehmenden Mondes haben wir die Möglichkeit, die schlechten Ziele dieser fehlgeleiteten Gesellschaft zu schwächen. Während des Neumondes können wir all die negativen Aspekte, sowohl gesellschaftlicher als auch persönlicher Natur, begraben. Wir müssen auf diesen zunehmenden Mond vorbereitet sein. Während dieser Phase können wir die Saat des Guten in allen Lebewesen auf der ganzen Mutter Erde sähen. Auf diese Art können wir die natürlichen Kräfte von Sonne und Mond nützen um positive Veränderungen im vielfarbigen Zeitalter des Wassermannes zu bewirken.

Der große Geist wird uns auch lehren, wie wir  Mutter Erde besser verstehen können, um ihre Lehren zu empfangen. Welche wir in den Mysterien – Schulen anwenden werden, solche Lehren kommen auch von den Wolken, Winden, Vögeln, Schmetterlingen und den Blumen. So wird die natürliche Weisheit zusammen mit der Essenz der heiligen Mathematik, der heiligen menschlichen Rasse übermittelt werden.

HUNBATZ MEN – Maya Shaman

 ~

Diese deutsche Übersetzung wurde vom Galactic Management GM – Vienna/Austria veranlasst und weitergegeben.

Im englischen Text wird Hunab Ku (das galaktische Herz oder unsere Ursonne) als Vater-Sonne bezeichnet. Es ist meiner Meinung eine reine Betrachtungssache ob Hunab Ku weibl. oder männl. sein soll, denn auf dieser Schöpfungsebene gibt es polare Geschlechtlichkeit, so wie sie in der Dreidimensionalität verstanden wird nicht. Wir haben im deutschen Text die Sonne, wie in der deutschen Sprache üblich ist, als Mutter Sonne bezeichnet, also weiblich.

In Lake´ch

AnNijaTbé

~

HUNAB KU-Heiliger-Text-Mysterien-Schule-pdf

HUNAB KU-Heiliger-Text-Mysterien-Schule-english-pdf

HUNAB KU graphische Darstellungen 1440 Mal

~

 Heiliger Text veröffentlicht von der einheimischen Maya-Gesellschaft Zentrum der Maya-Studien.

APDO. POSTAL 7-014, MERIDA 7 YUC., MEXICO TELS.: 262831 & 262853 FAX (99) 268075

 

OH  YUM  HUNAB  KU

EVAM  MAYA  E  MA  HO  !

~

Maya ~ Tzolkin ~ Die Neue Energie ~ kosmischer Größe

~

 Tagesenergie berechnen – TZOLKIN – lange Zählung

~

MAYA

~

Maya ~ Zeit ~ Illusion ~ Quelle

~

2012 das Jahr der Neuen Energie

~

Der Maya-Kalender ist falsch

~

Der Maya-Kalender ist wirklich falsch!!!

~

2012 – Der Maya Kalender 20 Glyphen // was ist jetzt noch wichtig?

~

Mayan Elder – Hunbatz Men – Erklärungen zum Kalender

~

Ian Xel Lungold – Der Mayakalender kommt nach Norden – Englisch – Deutsch – Erkenntnisse gemeinsam mit Dr. Caleman

~

Wie die Mayas ihren Wasserbedarf deckten

~

Sonderschau rund um die Dresdner Maya-Schrift

~

Die seltsame Geschichte von Xixli und Yum – Erich von Däniken

~

alpha: Die Zeit was ist das? Leben im Hier und Jetzt

~

Projekt BlueBeam was ist das? – dieses Projekt ist vermutlich ein Spektakel, dass man sich für den 21.12.2012 und danach ausgedacht hat

~

Erhard Landmann – Weltbilderschütterung  –  die MAYA-Sprache – Althochdeutsch

~

Hinterlasse einen Kommentar

10 Kommentare

  1. Psyconomicle

     /  11. Mai 2013

    Gibt es eigentlich schon mysterien-schulen irgendwo?
    vielleicht in deutschland oder zumindest in er nähe?

    Gefällt mir

    Antwort
    • Ja, gab es sie schon vor 30 Jahren! Derzeit weiß ich keine, die echt wäre 🙂

      Gefällt mir

      Antwort
      • Psyconomicle

         /  28. Mai 2013

        Ich habe ein wenig ´´gegoogelt´´ dies bezüglich und auf ziemlich viele gestoßen…
        U.a. viele leute die von meinem gefühl her, nur blender waren,
        aber es gab auch interessante! (wenn auch nur wenig) 😦
        Die die ich mir näher angeschaut habe, waren die Rosen kreuzer … ( http://www.rosenkreuzer.de/ )
        … Die schreiben echt interessante sachen die mich ansprechen, doch auch da bei näherem
        hinsehen, zeigte sich, das die nicht nur nen einmaligen betrag wie die meisten verlangen, nein die wollen gleich monatlich kohle! Aber es ist ja der älteste mystische orden für höhere esoterik ! XD

        Aber wer suchet der findet, vielleicht ist das ja mal was anderes…?
        http://www.satjanas.com/Mysterienschule.html

        Ich würde gern mal wissen ob das eine seriöse seite ist, vielleicht weisst du ja schon was darüber oder jemand anderes der grade hier drüber stolpert: 🙂

        Vielen dank und viel LIEBE für alle!!!

        Gefällt mir

        Antwort
        • Ich finde es großartig, dass du dich für eine Mysterienschule interessierst, wenn dein Interesse auch ein inneres Anliegen ist, wirst du fündig werden. Ich freue mich über dieses Interesse, da du damit zu den ganz WENIGEN gehörst, denn leider ist die Menschheit sehr oberflächlich geworden. Nur selten hat einer tieferes Streben!

          Sofort hast du die Möglichkeit, dich von der Natur belehren zu lassen – offenen Auges, wirst du erkennen, was in keiner Schrift zu lesen ist. Jakob Lorber hat über die Natur wunderbare Schriften verfasst, diese gelesen, dann real geschaut und gefühlt, hast du schon deine Mysterienschule 😉
          Bitte die Natur, um Belehrung und Offenbahrung – und du bekommst sie!

          Danke für deine Mühe 🙂
          ich habe mir die Seite angeschaut und sehe bekannte Namen und Gesichter – auch, oder vor allem Drunvalo.

          Über die Webseite wäre eine Beurteilung, ob es sich im Hintergrund, um eine ECHTE MYSTERIENSCHULE handelt, wohl verfehlt.

          Ich denke allerdings, dass echte Mysterienschulen keinen Internetauftritt haben.

          Grundsätzlich möchte ich gerne zwei Dinge anmerken:
          1) Die alten Lehren, welche auf dem patriarchalen Weltbild, oder auf jüdischem Gedankengut beruhen, machen den grundsätzlichen Fehler, alles VOM VATER zu vermuten. Schamanen und wirklich Weise wissen hingegen, dass das SEIN und der Beginn des kosmischen Lebens nicht AUS geschlechtlich MÄNNLICHER Basis entstand.
          Der hermetische Grundsatz, dass ALLES GESCHLECHT hat ist richtig, aber in der ursprünglichen Einheit und immer wieder zu erlangenden Einheit, bildet auch die Geschlechtlichkeit eine Einheit, die allerdings leicht weiblich dominiert ist, denn nur die Weiblichkeit erschafft leben. Hier ist schon das größte Mysterium überhaupt, darüber zu sinnieren und etwas davon zu begreifen, zu leben, ist endlos, wie das Mysterium selbst 🙂

          Durch die Parthenogenesis, die sehr gerne verschwiegen wird, ist es sogar der Frau möglich Kinder zu bekommen, ohne Geschlechtsverkehr, daher auch ohne Mann. Ich möchte das jetzt nicht als erstrebenswert verstanden wissen, sondern nur anmerken, wie die Essenz der Natur wirklich ist.

          Fazit: Alle Lehren, die auf „der Herr …“ – „der Vater im Himmel“, oder wo auch immer beruhen, was in den Gebeten zu sehen ist, beruht auf dem patriarchalen Weltbild, das kein Mysterium, sondern eine Manipulation ist.

          2) In dieser Webseite sehe ich, dass man offenbar meint, die heilige Geometrie sei der Schlüssel zu allem SEIN. Auch das halte ich für falsch, denn die heilige Geometrie ist „nur“ eine Ebene der vielen Seinsebenen. Es ist die Ebene der FORM.

          Sehr interessant ist, dass ja der Begriff InFORMation weltweit anscheinend der am häufigsten verwendete Begriff ist, welcher „in FORM bringen“ beinhaltet. Auch das ist eine Manipulation! Keiner sollte sich in FORM bringen lassen, sondern die Texte als Hinweis oder Erklärung ansehen, aber nicht als Information. https://wissenschaft3000.wordpress.com/2012/04/14/der-begriff-information/

          3) Anhand meiner kurzweiligen Anmerkungen, kannst du schon sehen, wo die Mysterien des Lebens beginnen… Wer einmal den Weg begonnen hat zu beschreiten, wird ihn nie mehr verlassen, denn es geht darum nach und nach zu erforschen, aus welchem „Stoff“ das Leben ist 🙂 das ist sehr abenteuerlich – sicherlich das größte Abenteuer 😉

          4) last but not least – eine Mysterienschule kann nicht im Internet stattfinden, man kann im Internet zwar Hinweise finden, aber nicht die Erfahrung der Wahrheit!

          Es lohnt sich über all das ein wenig zu sinnieren!

          Liebe Grüße
          AnNijaTbé

          Gefällt mir

          Antwort
          • Halja

             /  9. April 2014

            Liebe AnNijaTbé ich habe Alles gelesen u. ein herrlichen Vormittag damit verbracht, danke Dir! Halja

            Gefällt mir

          • Freue mich von dir zu lesen liebe Halja 🙂
            Herzlich Willkommen auf w3000
            Liebe Grüße
            AnNijaTbé

            Gefällt mir

  1. Projekt BlueBeam was ist das? « Wissenschaft3000 ~ science3000
  2. 2012 – Der Maya Kalender 20 Glyphen // was ist jetzt noch wichtig? « Wissenschaft3000 ~ science3000
  3. Experten: Selbst Mayas glauben nicht an bevorstehenden Weltuntergang – BILD « Wissenschaft3000 ~ science3000
  4. Maya Mysterien Schule | matthias331

Es werden nur Kommentare freigeschaltet, die sich auf diesen/obigen Artikel beziehen, klare Aussagekraft haben, bzw. sinnvoll oder hilfreich für ALLE sind!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: