Dr. Manfred Doepp, Attacken auf das Gehirn

Published on Dec 19, 2017

Waffensystem und Mobilfunk Infrastruktur der „Zukunft“ ? – sehr wichtig – die Zukunft ist JETZT!

Published on Apr 25, 2018

Wireless Warfare Exposed – Declassified Military Doc Proves Smart Phones Are Killing Mankind

Published on Aug 7, 2017

Global 5G WIFI Will Be INESCAPABLE – What You NEED To Know!

Published on Jul 1, 2018

China kündigt stärksten Eingriff ins Erdklima an

Topograhische Karte der chinesischen autonomen Provinz Tibet, sowie der umliegenden chinesischen Provinzen und der angrenzenden Länder. Bild: Lencer / de.wikipedia.orgChinesische Wissenschaftler wollen die Niederschlagsmenge im Hochland von Tibet auf zehn Milliarden Kubikmeter im Jahr erhöhen. Das sieht das Projekt Tianhe (Sky River) vor, wie das Portal ScienceAlert am Samstag berichtet.

Hierzu schreibt Sputnik Deutschland: „Demnach sollen im tibetischen Hochland Zehntausende Kammern aufgestellt werden, die Silberjodid-Teilchen in die Atmosphäre versprühen werden, die Regen auslösen.

Da dieser Stoff eine dem Eis ähnliche Kristallstruktur hat, bildet er schnell Wasser. Tianhe wird somit zum weltgrößten Projekt von künstlichem Regen, so der ScienceAlert-Bericht.

Die Forscher hoffen, dass es ihnen gelingt, künstlichen Regen über einem Territorium von etwa 1,6 Millionen Quadratkilometern – drei Mal so groß wie Spanien – auszulösen. Die ersten 500 Kammern waren bereits im Tibet, in der Provinz Xinjiang und einigen anderen Gebirgsregionen erprobt worden. Die dabei erzielten Resultate seien ermutigend, sagen Wissenschaftler.“

https://www.extremnews.com/nachrichten/natur-und-umwelt/8d0616b93f9a7e8

EMP-Technologie | Ausnahmezustand | Zusammenbruch der Infrastruktur möglich

Der elektromagnetische Impuls oder auch elektromagnetische Puls (englisch electromagnetic pulse, abgekürzt EMP) bezeichnet eine kurzzeitige breitbandige elektromagnetische Strahlung, die bei einem einmaligen, hochenergetischen Ausgleichsvorgang abgegeben wird.

Ein energetisch hoch angeregtes System klingt unter Aussendung des elektromagnetischen Impulses in den Grundzustand ab. Ursache sind meist elektrostatische Aufladungsprozesse etwa durch Gewitter oder Kernwaffenexplosionen, aber auch in speziellen elektrischen Schaltungen. Im sichtbaren Spektrum kann dieser Prozess als Lichtblitz wahrgenommen werden.

Durch die Wechselwirkung der niederfrequenten elektromagnetischen Strahlungsanteile mit freien Ladungsträgern in Metallen und Halbleitern werden dort starke, kurzzeitig schwankende Ströme induziert. In nicht oder unzureichend abgeschirmten elektrischen Geräten kann dies zu Fehlfunktionen bis hin zum Totalausfall oder sogar zur Zerstörung einzelner elektronischer Bauteile führen. Für technische Anwendungen wird der Begriff meist auf das hier relevante Frequenzspektrum mit Wellenlängen zwischen 10 mm und 10 km beschränkt.

weiterlesen: https://de.wikipedia.org/wiki/Elektromagnetischer_Impuls

US-Kampfjet an mexikanischer Grenze vom Himmel geholt – mit EMP-Waffe?

Schutz vor einem EMP-Angriff

Aurora des EMP-Atomwaffentests Starfish Prime (1962). Bild: DoD

Gegen die wegen ihrer Folgen verdrängte Waffe des elektronischen Zeitalters, die das Stromnetz und die Elektronik in großen Teilen eines Lands lahmlegen könnte, gibt es auch in den USA noch kaum Vorkehrungen
weiterlesen: https://www.heise.de/tp/features/Schutz-vor-einem-EMP-Angriff-3222031.html

Wird diese Waffe die USA vernichten?

StrengGeheim

Published on Jan 7, 2017

Ein so genannter Elektromagnetischer Puls kann ganze Stromnetze zerstören und uns schlimmstenfalls Jahrhunderte in unserer Entwicklung zurückwerfen. Das Leben von Millionen von Menschen wäre damit bedroht! Hier geht’s zu „Wie gefährlich sind die USA?“: http://bit.ly/USA_gefaehrlich
%d Bloggern gefällt das: