Alte Umweltsau – Danke WDR ~~ WortSchande und üble Manipulation der Kinder

Danke Karl,
ist doch klar, dass ich das poste und ich froh darüber bin, dass es noch gute Leute gibt, die Kraft für Aufregung haben. Ich selber habe für Aufregung fast keine Kraft mehr – nur noch selten packt es mich, also ganz geheilt davon bin ich noch nicht  😉 Nur eine lösungsorientierte Betrachtung des Übels auf der Welt kann uns in eine wünschenswerte Zukunft führen, so die Lösungsideen auch in Realität umgesetzt werden.

Wie man durch die folgenden Videos erkennt, kann ein Shitstorm ein unerträgliches Übel sofort von der Bildfläche beseitigen – also ist das ein weiterhin probates Mittel, um dem Mainstream Einhalt zu gebieten!

~~~

Alte Umweltsau – Danke WDR

28.12.2019

Die Reaktionen des Publikums seien unerträglich gewesen, deshalb habe man die „Satire“, welche „ACHTUNG“ von KINDERN gesungen wurde, vom Netz genommen ….. aber …. es kommt noch dicker seht euch unbedingt folgendes Video an, sehr gut kommentiert – DANKE DAFÜR!

Das Publikum geht auf die Barrikaden

28.12.2019

~~~~~
Weil hier die Frage gestellt wird, wann da endlich die Staatsanwaltschaft einschreitet…. ???
….Weil wir auf w3000 Hinrichtungsbilder gezeigt hatten, wo echte Köpfungen der ISIS gezeigt waren, wo doch solche lautstark allseits bezweifelt wurden, hatten wir diese Fotos anprangernd und der Wahrheit geschuldet gepostet und bekamen prompt eine Anzeige. Vorsprache bei der Kriminalpolizei inklusive 😦  Die Wahrheit darf also NICHT gezeigt werden!!!
Andererseits aber hatten wir uns auch selber schon dazu entschlossen gehabt solche üblen Bilder nicht mehr zu zeigen, daher wurden diese nicht nur wegen der Kriminalpolizei umgehend von der Seite genommen – seither  steht in der Seitenleiste folgendes:

Auf Wissenschaft3000 werden Gewaltdarstellungen ausschließlich in ANPRANGERNDER Weise gezeigt, da wir jegliche Art von Gewalt am Menschen, menschenähnlichen Wesen, an Tieren und gegen die Natur verabscheuen!

https://wissenschaft3000.wordpress.com/2017/12/11/w3000-zu-gewaltdarstellung/

Interessant ist aber auch, dass seit der Absage an gewisse Themen unser täglicher Zugang auf w3000 von durchschnittlich 6000 Klicks pro Tag auf unter 3000, also die Hälfte in 2019 gesunken ist.

Natürlich zeigen wir auch weiterhin Aufreger, die aufklärende und aufdeckende Wirkung haben mögen. Der Schwerpunkt meiner eigenen Postings liegt allerdings an lösungsorientierten Beiträgen, dafür hoffe ich sehr viel mehr INTERESSE zu bekommen, sodass die Zugriffszahlen aufs mindestens 3-fache ansteigen. Zahlreiche gute Beiträge wurden seit August 2011 von vielen Leuten auf w3000 gepostet und in allen Ländern dieser Welt gesehen – sie sind weiterhin wert gelesen zu werden. Meine mit Passwort gesperrten Beiträge wurden zahlreich geöffnet, wenngleich ca. 10,- Euro Spende pro Jahr wirklich kläglich ist. Aber immerhin einer hatte es auch in 2019 WERT gefunden uns für tausende freiwillige Stunden diese 10 Euro Anerkennung zu spenden – Vielen Dank dafür!

♥ Vielen Dank an alle, die w3000 weiter empfehlen ♥
Jede aktive Mitarbeit und Hilfe ist uns sehr willkommen!

Eure AnNijaTbé

Die krankeste Generation von Kindern in der amerikanischen Geschichte ~ The sickest generation of children in American history

Eine Katastrophe im Gesundheitswesen, die von den Nachrichtenmedien verschwiegen wird.

A public health catastrophe covered up by the news media

Del Bigtree on The Jenny McCarthy Show

01.12.2017
JennyMcCarthyTV

The sickest generation of children in American history

Videos der KI-Tagung in Mainz jetzt online! – diagnose:funk – bitte teile – sehr wichtig!!!

Danke Gerhard!
*
12 Vorträge zum Stand der Mobilfunk-Forschung
Die Vorträge des Symposiums „Biologische Wirkungen des Mobilfunks“ der Kompetenzinitiative zum Schutz von Mensch, Umwelt und Demokratie e. V. (KI) vom 4.-6. Oktober 2019 in Mainz stehen jetzt auf der Homepage des Veranstalters. Neben einem Video-Gesamtbericht über den Verlauf der Tagung mit Ausschnitten aus Vorträgen und Interviews mit Referenten geben Videos von zwölf Vorträgen in voller Länge einen fast lückenlosen Überblick über den Stand der Forschung zu den Risiken der Mobilfunkstrahlung.
Bild: Kompetenzinitiative

Von folgenden Wissenschaftlern kann man die Vorträge ungekürzt ansehen:

  • Prof. Martin Pall
  • Prof. Wilhelm Mosgöller
  • Prof. Karl Hecht
  • Dr. Devra Davis
  • Prof. Michael Kundi
  • Prof. Gertraud Teuchert-Noodt
  • Peter Hensinger M.A.
  • Prof. Lennart Hardell
  • Prof. Dominique Belpommes
  • Prof. Darius Leszczynski
  • Prof. Wilfried Kühling
  • Dr. Marc Arazi.

>>> Link zu den Videos auf der Seite der KOMPETENZINITIATIVE

diagnose:funk empfiehlt:

Nehmen Sie sich über die Weihnachtsfeiertage Zeit, diese Videos anzusehen. Mit diesen lehrreichen Vorträgen bringen Sie Ihr kritisches Hintergrundwissen auf den neuesten Stand!

Quelle: Videos der KI-Tagung in Mainz jetzt online! – diagnose:funk

Biologische Wirkungen des Mobilfunks

04.- 06.10.2019 – Kurfürstliches Schloss Mainz

Handys, Smartphones, Tablets, Smart Home, Smart City, Internet der Dinge… Die Digitalisierung unserer Gesellschaft soll mit dem neuen Standard 5G weitgehend über Mobil- und Kommunikationsfunk organisiert werden. Die Strahlenbelastung durch Mobilfunk, seine Infrastruktur und Anwendungen wird enorm ansteigen.

Welche gesundheitlichen Risiken sind damit verbunden? Welche möglichen Auswirkungen sind für besondere Risiko-Gruppen, vor allem die junge Generation der Kinder und Jugendlichen zu erwarten?

Das Vorstandsteam der Kompetenzinitiative zum Schutz von Mensch, Umwelt und Demokratie e.V. freut sich sehr, Sie im Namen aller unserer Mitglieder, Förderer und Partner nach Mainz einladen zu dürfen. Es spielt dabei keine Rolle, ob Sie Experte für 5G und weitere Mobilfunkthemen sind, oder an Gesundheit und Umwelt interessierter Laie.

Die Tagung wird das Thema der ‚biologischen Wirkungen‘ des Mobilfunks in Überblicken und verweilenden Vertiefungen möglichst allgemeinverständlich behandeln: International renommierte Referenten vermitteln in Vorträgen, Workshops, Film-Dokus und Podiumsgesprächen Informationen und Empfehlungen aus erster Hand und laden zur Diskussion ein.

Wir heißen Sie “Herzlich Willkommen”

Prof. Dr. rer. nat. Mario Babilon Prof. Dr. rer. nat. Klaus Buchner • Dr. phil. Peter Ludwig (geschäftsführend) • Prof. Dr. phil. Karl Richter • Barbara Dohmen, Umweltärztin • Dipl.-Ing. Joachim Gertenbach • Dr. med. Monika Krout • Dr. med. Joachim Mutter • Klaus Scheidsteger • Dr. rer. nat. Ulrich Warnke

Programm & Referenten

Die Tagung versteht sich als Angebot für Experten aus der Forschung und dem Gesundheitswesen ebenso wie für interessierte Bürgerinnen und Bürger – darüber hinaus als Informationsplattform für Politik, Verbände, Medien und andere gesellschaftliche Gruppen. Im internationalen Austausch möchte sie den Dialog von Wissenschaft und Gesellschaft fördern angesichts einer sozialen und technologischen Herausforderung, die uns alle angeht.

Die Vorträge und Diskussionen werden simultan in die Sprachen deutsch und englisch übersetzt. Die Räumlichkeiten im Kurfürstlichen Schloss werden WLAN-frei gehalten sein.

%d Bloggern gefällt das: